Ein Hund, Das Waliser Corgi Rennen, Er überlebte eine Lawine von Schnee und vier Tage später in einem Motel in Montana (USA)

Raza Corgi galés
Welsh CORGI genannt Ole - Foto von Natasha Baydakova, LD

Ein Hund, befürchtete man, dass er gestorben war, nach durch eine Lawine von Schnee gezogen wird und dass getötet seines Besitzers, Er erschien vier Tage später in einem Motel in Montana, wo ihre Besitzer verbrachte die Nacht vor dem Schlafengehen Ski Freeride.

Mitglieder der Rettungs-Team hatte angenommen, dass der Hund von der Avalanche Schnee nach einer gründlichen Suche vergraben war ohne ein Zeichen zu benutzen, der angibt, andernfalls.

Die Überraschung war, als vier Tage nach dem Unfall Ole, auch den Hund namens, Gastspiele führten ihn erschöpft und hungrig im motel, vier Kilometer von dem das Ereignis aufgetreten ist. War der Besitzer des Motels, der eckzahn Held beobachtet, sitzen vor seinem Schlafzimmerfenster, Blick durchs Fenster.

Dave Gaillard der Bozeman war mit seiner Frau Skifahren, wenn aufgetreten die Lawine sind, Cooke City in der Nähe, einer ehemaligen Minenstadt am Rande des Yellowstone-Nationalparks. “Seine letzten Worte waren “Rückzug auf die Bäume”. “Ich denke, dass er sah, was kommen würde bis, und ich habe nicht gesehen”, Kerry Corcoran Gaillard erzählt eine lokale Zeitung.

Ein Mitglied für den Rettungs-Team durchgeführt erschöpft Hund Familie Bozeman.

Ermittler wiederhergestellt den Körper von Gaillard Tage später.

0 0 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x