▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)
Anerkannt von WCF - à–RK - TICA

Los Aphrodite Katzen Sie sind eine der ältesten Katzenrassen der Welt.

Ein kurzhaariges weibliches Kätzchen

Inhalt

Bewertungen des "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit zu anderen Menschen

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robust

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Aphrodite Katzen Es ist eine Katzenrasse, die auf der Insel Zypern heimisch ist, im Mittelmeer gelegen, südlich der türkei. Die Geschichte der Beziehung zwischen Zyprioten und Katzen ist sehr alt. Tatsächlich, während der Ausgrabung eines neolithischen Grabes im Dorf Shillourokambos in 2004, Französische Archäologen entdeckten ein Katzenskelett, das neben einem menschlichen Skelett begraben war, aus ungefähr 9500 Jahre vor Christus. Diese Entdeckung war sogar noch wichtiger, da es der älteste Beweis für die menschliche Domestikation von Katzen ist.

Obwohl kleine Katzen seit Tausenden von Jahren auf der Insel präsent waren, das Rennen Aphrodite hatte von vielen anderen Einflüssen profitiert. Der erste Beweis dafür findet sich im Leben Konstantins, auf das Jahr hin geschrieben 338 von Bischof Eusebius von Caesarea (235-369) während der Herrschaft der römischen Kaiserin Helena (250-330). Es wird gesagt, dass die römische Kaiserin Helena (250-330 d.C.) bei einem Besuch in Zypern entdeckt, dass, nach einer Dürre von 37 Jahre, die Insel war von Giftschlangen verseucht, besonders in der Nähe von Klöstern in trockenen und felsigen Gebieten. Er beschloss, Hunderte von Katzen aus à„gypten mit dem Boot zu schicken, um seine Population zu regulieren. Die Klöster kümmerten sich um die Neuankömmlinge: Sie lebten in der Nähe der Klöster und die Mönche waren für ihre Ernährung und Pflege verantwortlich.

Diese Tradition wurde jahrhundertelang fortgesetzt, sogar bis heute. In 1484, der Franziskanermönch Francesco Suriano, erzählt von seiner Reise ins Heilige Land und seinem Besuch auf der Insel und dem Kloster San Nicolás de los Gatos, genannt “es ist wunderbar sie zu sehen, weil fast jeder von Schlangen verstümmelt wird; man hat eine nase verloren, noch ein Ohr… Und es ist merkwürdig, dass wenn es ums Essen geht, zum Klang einer Glocke, treffen sich im Kloster; und wenn sie genug gegessen haben, zum Klang der gleichen Glocke, Sie gehen alle zusammen aus, um die Schlangen zu bekämpfen.

Aber nicht nur die Römer brachten Katzen auf die Insel. Es wurde von den Osmanen in überfallen 1571 und dann von Großbritannien besetzt in 1878. In beiden Fällen, Katzen wurden an Bord von Schiffen gebracht, um Ratten und Mäuse abzuwehren. Als die Schiffe vor der Küste Zyperns anlegten, einige sind geflohen und auf der Insel geblieben, Vermischung und Fortpflanzung mit der lokalen Bevölkerung.

Die meisten Zyprioten haben sich immer über die große Katzenpopulation auf ihrer Insel geärgert. Katzen wurden oft missbraucht, ungestraft getötet oder vergiftet, Was passiert heute.

Die Anfänge der Rasse Aphrodite

In 2005, zufällig, eine englische Katzenzüchterin namens Teresa Litherland zog nach Zypern. Er war schockiert über die Behandlung, die die Katzen dort erhielten, und gleichzeitig erkannte er die sehr unterschiedlichen und einzigartigen Eigenschaften vieler von ihnen. Sie waren groß im Vergleich zu europäischen Katzen, mit langen und muskulösen Körpern, Hinterbeine etwas länger als Vorderbeine, lange buschige Schwänze, dreieckige Köpfe und ziemlich große Ohren. Eine schöne Katze, die er Cassidy nannte, und eine Frau, die er Lady nannte, traten früh in sein Leben, als sie seinen Garten betraten.. Sie waren das erste Zuchtpaar, das die Rasse kreierte Aphrodite wie wir es heute kennen. Unten, Er machte sich daran, sie zu züchten, um zu sehen, ob ihre Eigenschaften an die Nachkommen weitergegeben wurden. So ging es, und dieser Erfolg überzeugte sie, ein ehrgeiziges Projekt in Angriff zu nehmen: Anerkennung der zypriotischen Katze als eigenständige Rasse.

Die Anerkennung der Rasse Aphrodite

Aphrodites Riese in Larnaca
Aphrodites Riese in Larnaca – Apanag10, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Der 2005 a 2008, Teresa Litherland produziert 4 Generationen von Kätzchen. Einige waren groß, lange oder kurze Haare, andere waren kleiner, meist kurzhaarig. In 2008 traf Andreas Möbius auf Zypern, internationaler Richter der World Cat Federation (WCF) i), und präsentierte sie. Sie waren alle größer als die Wildkatzen Zyperns und hatten ein wirklich einzigartiges Aussehen., sowohl in seinem Skelett als auch in verschiedenen Merkmalen wie den Ohren, die Augen und die Form des Mundes. Andreas Mobius konzentrierte sich nur auf die Großkatzen und kam zu dem Schluss, dass sie tatsächlich einzigartige Eigenschaften haben und dass es sinnvoll ist, dieses Projekt fortzusetzen, um als zypriotische Katzenrasse anerkannt zu werden.. Beschlossen, das Rennen auszurufen Riesenaphrodite in Bezug auf seine beeindruckende Größe und die Göttin Aphrodite Was, der Legende nach, wurde in den Gewässern der Insel geboren.

Im selben Jahr, in 2008, die Teresa Litherland se le Union Lynn Nyland, eine Freundin aus England, die auch von der Situation der einheimischen Katzen berührt war und sich entschlossen hat, ihr bei der Umsetzung ihres Projekts zu helfen. Auch sie hat erkannt, dass sie ihre Situation langfristig am besten verbessern kann, für ausreichenden Schutz sorgen, war es, den Einheimischen klar zu machen, dass sie einen Schatz hatten, einige Katzen, die die ganze Welt beneiden könnte. der einzige Weg, es zu tun, egal wie schwer es war, war die Anerkennung des Rennens.

In 2009, sie haben das erschaffen Zypern Nationaler Katzenverband (CyCNBA), die Aphrodite fördern wollte. Ein paar Monate nach seiner Entstehung, wurde Vollmitglied der World Cat Federation (WCF) i).

Als sie ihre Arbeit fortsetzten, und immer noch auf dieses Rennen abzielen Aphrodite wurde als eigenständige Rasse anerkannt, sie schickten Dr.. Leslie A. Lyon, aus dem Labor für Katzengenetik, eine Absichtserklärung. Lyon, vom Laboratory of Feline Genetics der University of California, Davis ((USA)UU.), ich nehme 248 Katzen-DNA-Proben, Mischen von Individuen aus ihrem Zuchtprogramm mit denen, die sie einfach behalten haben. Zu Beginn des 2012, Der Genetiker kam zu dem Schluss, dass sie eine eigenständige und einzigartige Population bilden.

Sie haben ihren Verein auch für neue Mitglieder geöffnet, deren Zuchtarbeit sie mit großer Sorgfalt überwachten. Die Anzahl der Würfe betrug maximal zwei pro Jahr, und sie wurden streng kontrolliert. Wer nicht dem Rassestandard entsprach, wurde kastriert, ob sie lange oder kurze haare hatten. Andere, zur Zucht bestimmt, Sie wurden Tests unterzogen, um ihre DNA zu überprüfen und so die Reinheit der Rasse zu bewahren. Außerdem, wie sie es sich nicht leisten konnten, alle Kätzchen zu behalten, die beiden Freunde schickten einige zu Pflegeheimen oder Zwingern in Europa.

Ein paar Monate nachdem Dr.. Lyons wird seine Ergebnisse präsentieren, die WCF offiziell anerkannte die Rasse als Langhaarige Riesen-Aphrodite. Es war das erste Mal, dass die Anerkennung einer neuen Katzenrasse auf DNA-Tests beruhte.

In den Nachrichten, die Organisation erkennt auch die kurzhaarige Version als Kurzhaarige Riesen-Aphrodite. Aber, lehnt es ab, kleinere Katzen als Teil der Rasse anzuerkennen.

Mit diesem, stimmt nicht zu The International Cat Association TIKA ⓘ, die in 2017 erteilte die Rasseanerkennung mit vorläufigem Status, Auftakt zur vollen Anerkennung. Beschlossen, beide Sorten zuzulassen (langhaarig und kurzhaarig), sowie riesige Individuen und kleinere (die normalerweise kurzes Fell haben). So, der Name von Aphrodite deckt nicht weniger als vier mögliche Kombinationen ab.

Dass es auf der Insel Personen mit kurzen und langen Haaren gab, hängt damit zusammen, dass Zypern teilweise von Bergen bedeckt ist. Die dort lebenden Katzen haben sich an die Lebensbedingungen ihrer Umgebung angepasst.. So, die Tatsache, dass sie eine Unterwolle und lange Haare haben, ermöglicht es ihnen, dem sehr kalten und schneereichen Winterwetter zu trotzen. Zur gleichen Zeit, Ihre Größe ermöglicht es ihnen, größere und gefährlichere Beute zu jagen, wie große Nagetiere, Eidechsen oder Schlangen. Stattdessen, diejenigen, die an der Küste leben, haben ein kürzeres Fell und eine weniger dichte Unterwolle, da die Temperaturen dort deutlich milder sind. Sie sind auch in der Regel kleiner, wie ihre Beute, hauptsächlich Stadtmäuse oder Ratten.

Der Gegensatz zwischen TICA und die WCF dauert bis heute an. Die anderen großen Organisationen weltweit konnten die Debatte nicht beilegen: entweder Fédération Internationale Féline (FIFé), die Amerikanische Katzenliebhaber’ Association (CFA), die Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) Französisch oder die Regierungsrat der Cat Fancy (GCCF) britisch, sie erkennen die rasse einfach nicht Aphrodite.

Das CyCNBA existiert heute noch, und hat seine Missionen auf eine Sensibilisierungsrolle in den Schulen der Insel ausgeweitet, um zukünftigen Generationen beizubringen, dass Katzen geschützt werden müssen und den Respekt und die Fürsorge erhalten, die sie verdienen.

Popularität von "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Obwohl es von der anerkannt wird World Cat Federation (WCF) und The International Cat Association (TICA), Die internationale Entwicklung von Aphrodite wird weiterhin dadurch behindert, dass die überwiegende Mehrheit der anderen Referenzorganisationen diesem Beispiel noch nicht gefolgt ist. Das Verbot der Kreuzung mit anderen Rassen, das von den Institutionen, die es anerkennen, auferlegt wurde, trägt ebenfalls dazu bei, seine Entwicklung zu begrenzen..

Aber, es gibt eine handvoll Züchter in Europa, Asien und die Vereinigten Staaten, die Mitglieder der TICA und dass sie beschlossen haben, mit der Aufzucht zu beginnen Aphrodite, entweder ein riesiges oder ein kleineres Rennen, kurzhaarig oder langhaarig. Aber, das ist in frankreich nicht der fall, Belgien und die Schweiz, zum Beispiel, wo es keine Züchter gibt. Tatsächlich, Es ist immer noch schwierig, einen Vertreter der Rasse außerhalb seiner Herkunftsinsel zu adoptieren.

In Zypern, die Nationaler Katzenzuchtverband Zyperns (CyCNBA) und die Brutstätte “Aphrodite” sie züchten die Rasse weiter.

physikalische Eigenschaften

Aphrodite holt das Gepäck ab
Aphrodite holt das Gepäck ab – Flickr

Das Aphrodite Katzen gibt es in zwei verschiedenen größen: Das Riesen-Aphrodite, dessen Länge erreicht 40-90 cm, während die kleinsten Individuen messen 30-40 cm Weibchen und 35-45 cm Männchen.

Obwohl sie sich in der Größe unterscheiden, Vertreter der beiden Sorten haben die gleichen physikalischen Eigenschaften. So, diese Katze hat einen langen und sehr muskulösen Körper, besonders an den Hüften und Schultern. Deine Knochenstruktur ist sehr stark, ohne klobig zu sein. Außerdem, trotz seiner Muskulatur und Knochenstruktur, noch ziemlich dünn, so behält es eine gewisse eleganz. Der Rücken ist lang und der Hals auch.

    ♦ Die Hinterbeine sind etwas länger als die Vorderbeine.. Der Schwanz ist sehr buschig und fast so lang wie der Körper, eine perfekt ausbalancierte Morphologie.

    ♦ Der Kopf ist dreieckig, mit einer kleinen Kuppel auf der Stirn und einer langen, geraden Nase und Schnauze, umgeben von leicht hohlen Wangen und dominierend ein kräftiges Kinn. Die Ohren sind am Ansatz breit und können groß oder mittelgroß sein. Sie bilden eine offene V-Form, mit dem runden Schädel zwischen den beiden.

    ♦ Die Augen sind wie längliche Oliven geformt. Viele verschiedene Farben sind möglich, von ganz hellblau bis braun, aber sie müssen einen soliden Ton haben. Farbe kann von Auge zu Auge abweichen: Elritzen sind erlaubt.

    ♦ Sein Fell Aphrodite kann halblang oder kurz sein, mit Unterwolle im Winter, die im Frühjahr abfällt. Das Deckhaar ist sehr weich und buschig, obwohl seine Dichte mit den Jahreszeiten variiert. Decklack kann einfarbig oder zweifarbig sein. Im ersten Fall, es sollten keine weißen flecken vorhanden sein. Zweifarbige Pflanzen sollten eine ungleichmäßige Verteilung der beiden Farben haben. In jedem Fall, alle Fellfarben sind erlaubt, außer Nerz, Schokolade, die Zimt, das Rehkitz und der Flieder.

Letzte, sowohl große als auch kleine Individuen sind sexuell dimorph: das Männchen kann bis zu a . sein 25 o 30% größer und schwerer als das Weibchen.

Varianten von "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Das "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" kommt in nichts weniger als 4 Sorten:

Langhaarige Riesen-Aphrodite;

Riesige kurzhaarige Aphrodite;

Langhaarige Aphrodite;

Kurzhaarige Aphrodite.

Das "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" Sie ist eine der größten Katzen der Welt. Männchen sind lang- oder kurzhaarig, Sie messen zwischen 50 und 90 cm und wiegen zwischen 6 und 11 kg. Die Weibchen messen zwischen 40 und 55 cm und wiegen zwischen 5 und 7 kg.

Was ihn angeht Aphrodite normale Größe, Männchen messen “nur” der 35 a 45 cm und wiegen in 4 a 5 kg, vor dem 30 a 40 cm und 3,5 a 5 kg Weibchen.

Die TICA (Internationaler Katzenverband) bedenke, dass sie alle Teil derselben aphroditischen Rasse sind, da sie sich nur in der Größe und Länge des Fells unterscheiden. Die World Cat Federation (WCF), de cambio, weigert sich, die kleineren Größen anzuerkennen und behält den Namen Giant Aphrodite.

Charakter und Fähigkeiten

"Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Cyprus Shorthair cat climbing a tree
Zypern Kurzhaarkatze klettert auf einen Baum – Riannacone, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Das Aphrodite hat ein sanftes und liebevolles Auftreten, aber es ist auch ein lebendes und sehr aktives Tier, ob sie beschäftigt sind oder mit ihren Besitzern interagieren.

Sie haben einen athletischen Körper, sie brauchen, um ihr Gleichgewicht zu halten. Deswegen, braucht platz zum toben, spielen oder kleine Beute jagen. Ein Leben in den vier Wänden einer Wohnung ist für ihn alles andere als ideal: es ist besser, einen Garten oder Zugang ins Freie zu haben.

Die Aphrodite "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"entwickelt eine sehr starke Beziehung zu den Menschen, die sich um sie kümmern, sie füttern sie, sie verwöhnen sie und kümmern sich um sie. Braucht Aufmerksamkeit, ist aber nicht besitzergreifend, ihre Momente der Unabhängigkeit und Abgeschiedenheit genießen. Deswegen, muss Orte haben, um es zu tun, besonders wenn regelmäßig Fremde ins Haus kommen. Tatsächlich, Er ist mit seiner Familie ebenso gesellig wie mit ihr schüchtern, lieber verstecken als hallo sagen.

Andererseits, versteht sich besonders gut mit den Kindern im Haus, vor allem, wenn sie alt genug sind, um gelernt zu haben, sich mit ihm respektvoll und behutsam zu verhalten, vermeiden, zum Beispiel, beim Spielen mit ihm an den Ohren ziehen oder schlagen.

Eine gute Option, um ihm zu ermöglichen, seine hohe Energie zu verbrauchen, besteht darin, sein Zuhause mit einem anderen Tier zu teilen. Katzen genießen oft die Gesellschaft anderer Katzen., vor allem wenn sie so aktiv sind wie er. Dass deine Katze mit einem Hund zusammenlebt ist auch durchaus machbar, vor allem wenn sie zusammen leben seit sie klein sind.

Andererseits, es ist besser, die Vorstellung aufzugeben, dass es in Harmonie unter einem Dach mit einem Nagetier oder einem Vogel lebt, weil der Aphrodite hat einen sehr starken Jagdinstinkt. Außerdem, bei ihren Ausflügen, diese Tätigkeit ist ihre Hauptbeschäftigung.

Letzte, Es ist wichtig zu beachten, dass die "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" erreicht erst die volle Reife 4 oder 5 Jahre. Entwickelt sich langsam und bleibt lange ein Kätzchen, sowohl physiologisch als auch psychologisch. Es ist wichtig, es zu berücksichtigen, um es richtig zu pflegen: wohingegen eine erwachsene Katze ziemlich unabhängig ist, ein Kätzchen braucht mehr Aufmerksamkeit und Pflege.

Pflege "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Sowohl kurzhaarige als auch langhaarige Katzen sollten ein- bis zweimal pro Woche gebürstet werden, um abgestorbene Haare und Schmutz zu entfernen., und um Knotenbildung zu verhindern. Sobald dies erledigt ist, Sie können ein Samt- oder Kalbsledertuch verwenden, um seinem Fell einen guten Glanz zu verleihen. Wie er es liebt, sich zu verwöhnen, wird es noch mehr zu schätzen wissen.

Bei langhaarigen Katzen, es ist ratsam, darauf zu bestehen, den Kragen zu bürsten, der Mulden der Vorder- und Hinterbeine und des Schwanzes, um Knoten zu vermeiden. Ohne regelmäßige und rigorose Wartung, diese werden unmöglich zu entwirren, und es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sein Fell zu schneiden. Auf diese Weise, Schönheit und Ästhetik würden verloren gehen, sowie Schutz vor Kälte.

Im Gegensatz zu anderen Rassen, die "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" nur einmal im Jahr häuten: ihr Fell fällt im Frühjahr in großen Klumpen aus. Auch wenn das beeindruckend sein mag, es ist ganz normal. Bürsten hilft, das Fell in gutem Zustand zu halten, aber bestehe nicht darauf, da es dazu führen kann, dass sich Haare ausreißen, bevor sie bereit sind, herauszukommen.

Außerdem ist es unbedingt erforderlich, die Ohren ein- bis zweimal pro Woche mit einem feuchten Tuch zu reinigen., zumal er leicht zu Ohrenentzündungen neigt (Otitis, etc.).

Dies ist auch eine Gelegenheit, die Zähne Ihrer Katze zu putzen und zu überprüfen, ob es in diesem Bereich keine Probleme gibt. (Karies, Zahnsteinablagerungen, etc.). Mangelnde Zahnpflege kann zu sehr schweren Erkrankungen führen, wie septikämie.

Wöchentlich, Wischen Sie die Augenwinkel mit einem feuchten Tuch ab, um sicherzustellen, dass sie sauber bleiben, und somit wird das Risiko von Problemen in diesem Bereich reduziert.

Zum Aphrodite er rennt gerne draußen herum und macht seine ersten Schritte in den Bäumen. Deswegen, ein manuelles Schneiden der Nägel ist in der Regel nicht erforderlich. Aber, Sie müssen sie einmal im Monat überprüfen und zuschneiden, wenn sie zu lang werden.

Gesundheit und Ernährung

Dieses Foto zeigt eine zypriotische Katze, die die mittelalterliche Burg von Limassol bei Nacht genießt.
Dieses Foto zeigt eine zypriotische Katze, die die mittelalterliche Burg von Limassol bei Nacht genießt. – ZitrusBlumenTalk, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Wie die "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" ist erst seit wenigen Jahren Gegenstand von Zuchtprogrammen, Es ist schwierig zu wissen, für welche Krankheiten Sie am anfälligsten sind. Aber, scheint im Allgemeinen bei guter Gesundheit zu sein.

Aber, Ist anfällig für Ohrinfektion, und eine strenge Pflege der Ohren ist notwendig, um das Risiko von Problemen zu verringern.

Sie sind auch dafür bekannt, ein schwacher Magen. Daher, Lebensmittelauswahl ist besonders wichtig zu vermeiden, zum Beispiel, wiederholter Durchfall.

Wie bei jeder Rasse, regelmäßige tierärztliche Kontrolle – insbesondere durch die unumgängliche jährliche Gesundheitskontrolle der Katze- ermöglicht es Ihnen, jede Krankheit frühzeitig zu erkennen und sicherzustellen, dass Sie mit Ihren Impfungen immer auf dem neuesten Stand sind.

Letzte, alle Organisationen, die die "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" (oder zumindest einige seiner Sorten) verbieten ihre Kreuzung mit anderen Rassen. Das Ziel ist es, diese endemische Katze aus Zypern so rein wie möglich zu halten.

Fütterung der "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Das "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" Es ist kein schwieriges Tier zu füttern: am Markt erhältliche industrielle Lebensmittel sind bestens geeignet, vor allem, wenn Sie sich für Qualitätsprodukte entscheiden, die normalerweise alles enthalten, was Sie brauchen, um Ihren Nährstoffbedarf zu decken. Natürlich, Sie sollten darauf achten, Ihrer Katze die richtige Menge für ihr Alter zu füttern, Körpergröße, Aktivitätsgrad und Gesundheit.

Diese Katze wird spät erwachsen, zwischen 4 und 5 Jahre. Daher, obwohl es schon groß ist, es ist notwendig, ihr eine Kätzchendiät zu geben, bis sie ein paar hat 2 Jahre, ihr seid alle nicht kastriert.

Wenn eine Ernährungsumstellung erforderlich ist, zum Beispiel weil aufgrund von Alter und/oder ungewollter Gewichtszunahme ein neues Produkt benötigt wird, die Zerbrechlichkeit deines Magens macht es sehr wichtig, es nicht abrupt zu tun. Mehr als bei jeder anderen Rasse, diese Umstellung sollte im Rahmen einer schrittweisen und behutsamen Ernährungsumstellung erfolgen, damit sich dein Magen nach und nach an das neue Produkt gewöhnen kann.

Angesichts Ihrer Aktivität, die Aphrodite nicht besonders anfällig für Fettleibigkeit. Aber, Sie müssen bedenken, dass keine Katze immun ist, vor allem wenn es sterilisiert wurde. Deswegen, Eine Faustregel, um Ihre Katze gesund zu halten, ist, sicherzustellen, dass sie nicht zur Gewichtszunahme neigt, und nicht zulassen, dass die Situation andauert, denn dies würde ihn in einen Teufelskreis sperren (je dicker eine Katze ist, weniger will sich bewegen). Wenn eine Gewichtszunahme über mehrere Monate in Folge beobachtet wird, du musst zum tierarzt, nur wer kann feststellen, ob es sich um ein medizinisches Problem handelt (Krankheit, Medikation, etc.) oder hängt es mit der ernährung der katze zusammen (unzureichende Fütterung und / oder unzureichende Menge).

Letzte, wie jede katze, Es ist wichtig, dass Sie immer frisches Wasser haben, besonders bei heißem Wetter. Es ist kein schwieriges Tier zu füttern: am Markt erhältliche industrielle Lebensmittel sind bestens geeignet, vor allem, wenn Sie sich für Qualitätsprodukte entscheiden, die normalerweise alles enthalten, was Sie brauchen, um Ihren Nährstoffbedarf zu decken. Natürlich, Sie sollten darauf achten, Ihrer Katze die richtige Menge für ihr Alter zu füttern, Körpergröße, Aktivitätsgrad und Gesundheit.

Kaufen Sie eine "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Es ist schwer, ein Kätzchen zu finden Aphrodite adoptieren, aus Mangel an Züchtern. Die realistischste Lösung ist in der Regel der Import aus dem Ausland, und insbesondere aus ihrem Herkunftsland: in Zypern, der preis kann ungefähr sein 900 EUR. Sie sind auch in Großbritannien für ein paar erhältlich 700 Pfund.

In beiden Fällen, Transport- und Verwaltungskosten kommen zum Preis hinzu und, Natürlich, Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Rechtsvorschriften über die Einfuhr von Tieren aus dem Ausland eingehalten werden.

Bewertungen des "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Videos der "Aphrodite Katzen (Zypriotische Katze)"

youtu.be/wknJ6AXROy4

Zypernkatzen sind gelangweilt’ während der Sperrung | AFP

youtu.be/rwSWNf3fJ8s

Zypern Katzen 101 : Lustige Fakten & Mythen

Anerkennungen

Alternative Bezeichnungen:

1. Cypriot cat, Saint Helen cat, Saint Nicholas cat (Englisch).
2. Chat de Chypre, (Französisch).
3. Zypriotische Katze, Sankt-Helena-Katze, Sankt-Nikolaus-Katze (Deutsch).
4. Gato cipriota, Gato de Santa Helena, Gato de São Nicolau (Portugiesisch).
5. Gato chipriota, Gato de Santa Elena, Gato de San Nicolás (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Asian katze
Anerkannt vom LOOF, WCF, GCCF

Das Asian katze Sie ist der Europäischen Burma-Katze körperlich sehr ähnlich.: nur die Fellfarben der Katzen unterscheiden sich zwischen den beiden Rassen.

Asian katze

Inhalt

Geschichte

Das Asian katze Es ist eine in England heimische Katzenrasse. Dein Name kann ziemlich irreführend sein. Der erste Wurf ist zufällig in aufgetaucht 1981, als Folge einer versehentlichen Kreuzung zwischen a Chinchilla Katze, eine Variante von Perserkatze, und eine weibliche europäische Burma-Katze.

Der Besitzer der beiden Katzen, die Baronin Miranda von Kirchberg, sie wurde schnell von Kätzchen verführt, was sie schienen birmanisch aber sie hatten die silbernen Farben der Chinchilla Katze. Im folgenden Jahr, startete ein Zuchtprogramm, um die silberne Farbe der burmesischen Kätzchen zu erhalten, und benannte die Sorte “Burmilla“.

Aber, Züchter, die an dem Programm teilnahmen, sahen Katzen in vielen anderen Farben. Einige hatten aufgrund ihrer Abstammung sogar lange Haare Perser. Sie erkannten, dass sie einen Genpool hatten, der groß genug war, um eine ganz neue Gruppe von Katzen zu erschaffen..

Die Langhaarkatzen hießen Tiffanie, während die kurzhaarigen hießen asiatisch. Die so definierte asiatische Rasse umfasst alle Farben und Felle von Kurzhaarkatzen, die bei der Burma-Katze nicht anerkannt sind.: gestreift, schattiertes Gold und Silber (beide entsprechend der Rasse Burmilla), schwarz (eine Sorte namens “Bombay”, nicht zu verwechseln mit Rasse Bombay), selbst, Rauch, usw..

Das Rennen von Asian katze wird vom LOOF . erkannt (Livre Officiel des Origines Félines), und sein Standard ist mit dem gemeinsam Burmilla und die Tiffanie. El GCCF (Governing Council of the Cat Fancy), die führende Katzenorganisation in Großbritannien, er erkennt es auch. Aber, ein WCF (World Cat Federation) hält das nicht für Asiatische als eigenständiges Rennen, sondern als Varietät der Europäischen Burma-Katze.

Die Rasse ist relativ jung, aber es entwickelt sich schnell und seine Popularität wächst, obwohl es außerhalb Großbritanniens nicht sehr präsent ist.

physikalische Eigenschaften

Das Asian katze Sie ist der Europäischen Burma-Katze körperlich sehr ähnlich.: nur die Fellfarben der Katzen unterscheiden sich zwischen den beiden Rassen.

Asiatische Katze
Asian katze (Braune Variante) – Schottland, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Das Asiatische es ist eine mittelgroße Katze vom halblinearen Typ, mit kräftiger Muskulatur und mittlerem an der Spitze abgerundeten Schwanz. Die Vorderbeine sind etwas kürzer als die Hinterbeine. Sie sind beide dünn. Sie sind sehr elegant, mit geradem Rücken und sportlichem Look. Das asiatische Weibchen ist normalerweise viel kleiner und weniger massig als das Männchen.

Der Leiter der Asian katze keilförmig, mit abgerundeter Stirn und leicht abgerundetem Oberkopf. Seine Ohren sind weit auseinander, sie sind breit und leicht nach vorne geneigt, mit abgerundeter Spitze. Die Wangenknochen sind hoch und die Augen sind groß, gelb bis grün, oder seltener Gold mit silbernem Rand. Die Augen haben eine abgerundete untere Linie und eine schräge obere Linie..

Das Fell von Asiatische ist in Ordnung, kurz und hell. Unter allen bestehenden Katzenfellmustern, kann drei nehmen: geräuchert, selbst oder tabby. Alle Fellfarben von Katzen sind erlaubt.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 cm
  • Gewicht der Männer: 4 a 6 kg
  • Gewicht der weiblichen 3 a 5,5 kg

  • Varianten von "Asian katze"

    El LOOF (Livre Officiel des Origines Félines) als bei der Asian katze und zu den Tiffany Katze als Sorten der Europäischen Burma-Katze, entsprechend dem tiffany die halblanghaarigen Katzen und die Asiatische Kurzhaarkatzen mit Fell nicht erlaubt im Burmesische.

    Das Asian katze kann wiederum in mehrere Sorten unterteilt werden:

  • Asian Smoke Katze.
  • Asian Bombay, festes schwarzes Fell, nicht zu verwechseln mit Bombay, die gleichnamige Rasse.
  • Burmilla Katze, Ich meine, die silber- und goldfarbenen Varianten der Asiaten.
  • das gleiche Asian katze, einfach und nicht schwarz.
  • Asian Tabby.

  • Charakter und Fähigkeiten

    Das Asiatische es ist ein perfektes Haustier. Tatsächlich, er ist eine kluge Katze, leicht zu tragen, freundlich und fröhlich, das mit seiner schlichten Präsenz das Haus erhellt. à„hnlich wie die Burmesische, die Asiatische Es ist eine Katze, die viel miaut, mit klarer und kraftvoller Stimme, und der sich bei Bedarf Gehör verschaffen kann. Aber, auch wenn du es gerne verwöhnst, nicht besonders invasiv.

    Außerdem, perfekt geeignet für das Indoor-Leben, ohne das besondere Bedürfnis zu verspüren, das Haus zu verlassen. Deswegen, Es ist eine Katzenrasse, die an das Leben in einer Wohnung angepasst ist.

    Sein Temperament ist dem des sehr ähnlich Burmesische, aber weniger ungestüm. Er ist auch eine sehr gesellige Katze, viel mehr als er Perserkatze, und er mag nicht lange alleine sein. Sehr liebevoll und gelehrig, Diese Katze schätzt die Gesellschaft von Kindern, aber auch die von anderen Katzen oder sogar die von Hunden. Sie sind sehr intelligent: zum Beispiel, Es ist nicht ungewöhnlich oder überraschend, dass es einer asiatischen Katze gelingt, eine Tür zu öffnen.

    Sie stehen gerne im Mittelpunkt und zögern nicht, sich zu zeigen. Deswegen, braucht einen Meister, der verfügbar und anwesend ist, zu dem er nicht umhin wird, große Zuneigung zu zeigen, werde aber nicht weniger verlangen. Er kann Tage damit verbringen, seinem Herrn durch das Haus zu folgen, Ihnen Gesellschaft leisten, während Sie den Abwasch machen oder auf Ihrem Schoß sitzen, während Sie fernsehen.

    Betrachten Sie sich selbst als Familienmitglied. Die asiatische Katze ist sehr sensibel für die Emotionen ihres Besitzers und ist ein hervorragender Begleiter.

    Asian Smoke Katze
    Asiatische Katze – Asiatischer Rauch (schwarz) Farbe – Taubenkamera, Public domain, über Wikimedia Commons

    Gesundheit

    Das Asian katze dies ist, wie seine Cousine Burmesische, eine eiserne Gesundheitskatze. Aber, Einige Linien neigen dazu, Bedingungen zu entwickeln, die typischerweise Burmesen betreffen.

    Zum Beispiel, kann leiden a Hypokaliämische Polymyopathie, eine Krankheit, die zu einem periodischen Abfall des Kaliumspiegels im Blut führt, verursacht starke Schmerzen und Muskelschwäche. Diese genetische Krankheit ist erblich, es kann aber nur weitergegeben werden, wenn beide Eltern das defekte Gen tragen. Daher, die Züchter von asiatische Katzen Sie versuchen, es zu beseitigen, indem sie sicherstellen, dass sich zwei Träger nicht miteinander vermehren.

    Es gibt auch einige Fälle von angeborene Fehlbildung des Brustkorbs, die beim Betroffenen zu Atembeschwerden führen. In den schwerwiegendsten Fällen, die Krankheit kann tödlich sein, aber normalerweise verbessert sich der Gesundheitszustand der Katze im Laufe der Jahre.

    Letzte, die asiatische Katzen laufen Gefahr sich zu entwickeln Katzendiabetes, was eine genaue àœberwachung Ihrer Ernährung erfordert.

    Lebenserwartung

    Der 12 a 15 Jahre

    Reinigung

    Das kurze Fell Asiatische braucht nicht so viel Pflege wie langhaarige Rassen, da kommt es weniger. Deine Katze einmal pro Woche zu bürsten ist mehr als genug.

    Und es ist unwahrscheinlich, dass diese Routine zu einer Tortur wird: eine sehr liebevolle Katze sein, die Asian katze schätzt besonders die Liebkosungen und Aufmerksamkeiten, die die Pflege mit sich bringt.

    Kaufen Sie eine "Asian katze"

    Der Preis für die Annahme a asiatisches Kätzchen Runde der 1200 EUR, für Männer und Frauen.

    Bewertungen des "Asian katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Asian katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 5.0 aus 5
    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 5.0 aus 5
    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 5.0 aus 5
    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 5.0 aus 5
    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Asian katze"

    Asiatische Katze 🐱🦁🐯 ALLES RAS KATZEN 🐯🦁🐱
    Asian cat EVERYTHING CATS
    🐱 Katzen 101 🐱 ASIATISCHE KATZE - Top-Katzenfakten über den ASIAN #KittensCorner
    ASIAN CAT – Top Cat Facts about the ASIAN

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Abessinierkatze
    Tabby und Silver/Smoke

    Abisinio
    Foto. Encyclopædia Britannica

    Inhalt

    Geschichte

    Der Name des Abyssinia bezieht sich auf Äthiopien, aber die meisten Geschichten über die Ursprünge der Abessinierkatze finden Sie in à„gypten. Die Untersuchung ihrer Gene legt nahe, dass die Abessinier-Katzenrasse ihren Ursprung in der Nähe der Küste des Indischen Ozeans hat., wo könnte Siedler die tierischen Händlern wildlebender Tiere gekauft haben. Die Rasse entstand in à„gypten.

    Das Rennen kann vom eine ägyptische Katze namens Zula stammen., die in einem Hafen von Alexandria von einem britischen Soldaten gekauft und nach England gebracht wurde 1868. Diese Theorie ist nicht etabliert, da es keine starke Verbindung zwischen Zula und der ersten Katze auf der Liste gibt, die als Abessinier bezeichnet wird 1882.

    Viele Quellen datieren die abessinische Rasse auf ein paar tausend Jahre., die aus dem alten à„gypten , als Katzen, die in alten Gemälden angezeigt werden. Die alten à„gypter machte Skulpturen von Ihnen. Es gibt auch Geschichten, die “Abessinier” Wilde, die heute in Teilen Nordafrikas leben.

    physikalische Eigenschaften

    Die Erscheinung von "Abessinierkatze" ähnelt dem eines kleinen pumas. Sie sind elegante und athletische Katzen mit langen, kleinen Beinen.. Der keilförmige Kopf sitzt auf einem anmutigen Hals und hat große Ohren, die weit auseinander stehen. Manche Katzen haben Haarbüschel an den Ohren, die denen des Luchses ähneln. Die Augen, groß und mandelförmig, sie können grün sein, Walnussbraun oder Bernstein. Das speziell gefärbte Fell der Rassekatze ist kurz, weich und körpernah. Jedes der Haare ist in verschiedenen Farben beringt, was einen tollen effekt erzeugt. Dieses sogenannte Tic-Tac kann in verschiedenen Variationen ausgesprochen werden.

    Der Rassestandard umfasst alle vier Kastanienfarben (leuchtendes Kupferrot mit schokoladenbraunen Bändern), azul (warmes Blaugrau mit dunklen stahlgrauen Bändern), leonado (gedecktes Beige mit dunklen Cremestreifen) und die typische wilde Farbe (rotbraun mit schwarzen Streifen). Von allen Farben gibt es auch die Sorte Silver, wobei die Grundfarbe ein heller Silberton ist. Idealerweise sollten Katzen völlig frei von Mustern und Markierungen sein..

    Charakter und Fähigkeiten

    Das "Abessinierkatze" gilt als intelligente und aktive Katzenrasse, wer sich für jede Art von Spiel aufregt. Vor allem wenn er jung ist, die Katze hat ein unbändiges Temperament und viel Bewegungsdrang. Spielt am liebsten mit anderen Katzen, Daher ist es nicht empfehlenswert, es alleine zu haben. Diese neugierigen Katzen sind sehr menschenbezogen und folgen ihren Menschen überall hin. Dabei, sie werden selten mit sanfter stimme aufdringlich und beobachten am liebsten jede aktion ihres zweibeinigen. Wenn sie gestresst sind, diese unkomplizierten Katzen reagieren extrem robust und lassen sich von nichts stören.

    Pflege der "Abessinierkatze"

    Katze drinnen oder draußen?

    Das "Abessinierkatze" Es ist eine aktive und freiheitsliebende Rasse, die viel Bewegung braucht. Es ist schwer, in einer kleinen Wohnung eingesperrt glücklich zu sein. Ein sicherer Zugang ins Freie wäre ideal für diese aktive Rasse.. Spaziergänge im eingezäunten Garten oder auf dem Balkon bereiten der Katze viel Freude. Wenn es die Nachbarschaftsbedingungen zulassen, es ist auch eine tolle Outdoor-Katze.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Abessinierkatze"?

    Wenn Sie a . kaufen "Abessinierkatze", man sollte keine gut erzogene Schoßkatze erwarten. Er liebt es, seine Umgebung zu erkunden, klettern und springen. Dank seiner enormen Widerstandsfähigkeit und Sprungkraft, kein Teil des Hauses ist vor ihr sicher. Ein hoher, stabiler Kratzbaum ist ein absolutes Muss für jeden Katzenbesitzer.. Hier können Sie Ihre Bewegungslust ausleben, sowie ihre Krallen schärfen und sich ausruhen. Die cleveren Samtpfoten freuen sich auch über jede Art von geistiger Beschäftigung und nehmen munter Intelligenzspielzeuge an. Sie lassen sich gerne kleine Tricks beibringen und gehen gerne mit ihrem Besitzer an der Leine oder an der Leine spazieren..

    Pflege und Fütterung

    Dank kurzem Fell mit wenig Unterwolle, Katzenpflege ist besonders einfach. Es reicht, die losen Haare von Zeit zu Zeit mit einer Gummibürste aus dem Fell zu entfernen. Wenn sich das Fell ändert, bürsten Sie etwas öfter, um die Katze zu beruhigen. Glücklich sein, Auch Katzen brauchen eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Passen Sie das Futter am besten dem Alter der Katze und ihrem Bewegungsdrang an. Es sollte auch immer genügend frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Ein sprudelnder Wassernapf wird von den meisten Rassevertretern problemlos akzeptiert.

    Kaufen Sie eine "Abessinierkatze"

    Vor dem Erwerb einer Abessinierkatze, Sie müssen sicherstellen, dass Sie diesem Vierbeiner ein artgerechtes Zuhause bieten können. Sobald die Entscheidung gefallen ist, Kaufen Sie das Kitten am besten bei einem seriösen Züchter aus einem eingetragenen Zuchtverband.

    Achten Sie auf das Verhalten und Aussehen von Kätzchen und Eltern. Für ein reinrassiges Kätzchen mit Papieren zahlen Sie ein paar 800 EUR.

    Bewertungen des "Abessinierkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Abessinierkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 5.0 aus 5
    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 5.0 aus 5
    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder von "Abessinierkatze"

    Abessinierkatze

    Videos der "Abessinierkatze"

    Abessinierkatze

    Abessinierkatze
    Abessinier-Katzenrasse

    Abyssinian Cat Breed

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Abyssinian, Abys (Englisch).
    2. Bunny Cat, Aby (Französisch).
    3. Abessinier (Deutsch).
    4. Abisinio (Portugiesisch).
    5. Abisinio (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    American Curl
    Anerkannt vom CFA - AACE - TICA - ACFA - CAA

    Das American Curl nicht zu verwechseln mit Schottische Faltohrkatze, aufgrund einer Mutation nach vorne gefaltete Ohren haben.
    American Curl
    Foto: Wilkipedia

    Inhalt

    Bewertungen des "American Curl"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "American Curl" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das American Curl wurde im Juni geboren 1981 de Lakewood, California ((USA)UU.), als Joe Ruga auf dem Heimweg von der Arbeit zwei Kätzchen in seinem Garten sah und seiner Frau Grace sagte, sie solle sie nicht füttern, um zu verhindern, dass sie installiert werden. Grace Ruga hat das Gegenteil getan, seit er ihnen Essen gebracht hat. Außerdem, gab jedem einen Namen: das langhaarige schwarze Weibchen hieß Shulamith, während seine Schwester, weiß und schwarz mit halblangem Haar, es hieß Panda. Ein interessantes Merkmal beider Weibchen war, dass ihre Ohren nach hinten gebogen waren.. Aber, Anfangs schenkte die Ruga diesem Merkmal nicht viel Aufmerksamkeit.

    Panda ist nach ein paar Wochen verschwunden, und nur Shulamith blieb bei seiner Adoptivfamilie. Ein paar Monate später, im Dezember 1981, hat ihren ersten Wurf von vier Kätzchen zur Welt gebracht, zwei von ihnen hatten die gleichen gebogenen Ohren wie ihre Mutter. fasziniert, Joe und Grace Ruga begannen nachzuforschen und stellten fest, dass diese Katzen keiner bekannten Rasse angehörten. Dies war der Anfang von American Curl, und alle aktuellen Vertreter der Rasse sind direkte Nachkommen von Shulamith.

    Es dauerte nicht lange, bis die Rugas Jean Grimm befragten, Richter der Katzenfanvereinigung (CFA) und Züchter von Schottische Faltohrkatze, die bestätigten, dass diese Mutation tatsächlich neu war, merkte aber an, dass es ein langer Weg wäre, um als neue Rasse anerkannt zu werden.

    In 1983, Shulamith wurde bei einer CFA-Katzenausstellung in Palm Springs vorgestellt, California, und das Interesse war sofort da. Ein erster Standard wurde erstellt und viele Züchter beschlossen, am Zuchtprogramm teilzunehmen, indem sie aus Shulamith geborene Kätzchen kreuzten..

    Zur gleichen Zeit, kontaktierte zwei renommierte Katzengenetiker, der Dra. Solveig Pfluger und Dr.. Roy Robinson, um die genetische Mutation zu studieren, die für die zurückgerollten Ohren verantwortlich ist American Curl. Sie kamen schnell zu dem Schluss, dass die Mutation ein dominantes Gen war, Ich meine, dass nur ein Gen erforderlich ist, damit das Merkmal auftritt.

    Der Doktor. Robinson, in London niedergelassen, setzte diese Studie fort und analysierte 383 Kätzchen von 81 Würfe vor der Veröffentlichung eines Berichts in der Journal of Heredity im Dezember 1989, deren Schlussfolgerung für die Anerkennung dieser neuen Rasse von größter Bedeutung sein sollte: keine der untersuchten Katzen hatte einen Defekt, die Mutation war also gesund für das Tier.

    Aber, das Zuchtprogramm hatte vor der Veröffentlichung dieses Artikels begonnen, und die American Curl hatte bereits begonnen, sowohl professionelle als auch Hauskatzenzüchter anzuziehen, mit ungewöhnlicher Geschwindigkeit für eine so neue und sich noch entwickelnde Rasse. Der CFA erlaubte die Registrierung von Kopien von American Curl bereits in 1986, und in 1988 der Internationale Katzenverband (TICA) wurde die erste große Organisation, die die Rasse endgültig anerkannte, ermöglicht seinen Vertretern die Teilnahme an Katzenausstellungen, die unter seiner Schirmherrschaft organisiert werden.

    In 1993, der CFA hat dies auch endgültig anerkannt American Curl. Es war noch weiter, durch die Anerkennung zweier Sorten für sich: die American Curl langhaarige und die American Curl Kurzhaarige. Die Anerkennung des letzteren ist größtenteils Shulamith zu verdanken, die in ihrem dritten Wurf den ersten Kurzhaarigen zur Welt brachte, was zeigte, dass es sich tatsächlich um dieselbe Rasse handelte.

    In 2003, die Fédération Internationale Féline (FiFé) auch erkannt American Curl und seine zwei Sorten. Aber, Einige große Organisationen müssen den Sprung noch wagen, insbesondere die Governing Council of the Cat Fancy (GCCF).

    Obwohl die American Curl ist jetzt auf der ganzen Welt, es ist in Nordamerika, wo es immer noch am beliebtesten ist. Insbesondere, liegt in Bezug auf die Anzahl der jährlichen Registrierungen im CFA im Mittelfeld.

    In Frankreich, mit einem Durchschnitt von ca 60 Exemplare, die jedes Jahr im Official Book of Feline Origins registriert werden (LOOF) zwischen 2013 und 2019, die American Curl langhaarige repräsentiert weniger als 0,2% der Katzenpopulation. Noch seltener ist die kurzhaarige Variante., mit nur 11 im gleichen Zeitraum registrierte Exemplare.

    physikalische Eigenschaften

    American Curl
    Pointocurl Fiorentina, American Curl präsentiert auf Katzenausstellung. Nickolas Titkov aus Moskau, Russische Föderation, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Das American Curl es ist eine mittelgroße Katze mit einem rechteckigen und mäßig muskulösen Körper. Die Beine sind gerade und proportional zum Rest des Körpers, und die Schwanz es ist so lang wie der körper.

    Das Kopf es ist etwas länger als breit, gut proportioniert und ohne scharfe àœbergänge. Los Augen sind mandelförmig und mäßig groß, sind gut verteilt und leicht schräg gestellt. Sie können mehrere Farben haben, ohne Zusammenhang mit Fell.

    Der Begriff “Locken” (“lockig” auf Spanisch), bezieht sich nicht auf Fell, aber bei Ohren, was sind die Besonderheiten der Rasse. Sie sind breit und an der Basis offen, während die Spitze abgerundet ist und sich in einem Winkel zwischen zurückkrümmt 90 und 180 Grad. Mindestens das erste Drittel des Ohrs besteht aus festem Knorpel, ähnlich wie das menschliche Ohr. Stattdessen, der Rest seiner Oberfläche ist glatt und flexibel.

    Es ist wichtig sich das zu merken Ohren von der American Curl sind nach hinten gebogen, nicht “Routen”: Die Krümmungslinie sollte glatt wie ein Kreis sein, nicht steil wie ein Oval.

    Aber, die Kätzchen American Curl werden mit geraden Ohren geboren, dann beginnt der Knorpel zu verhärten und sie nehmen ihre typische Form an. Seine endgültige Form entsteht um den 4 Monate alt, und der Züchter bestimmt dann die Klassifizierung des Kätzchens:

  • erste Klasse: leichte Krümmung. Das Individuum ist dazu bestimmt, ein Haustier zu werden;
  • zweite Klasse: ausgeprägte Krümmung, Im rechten Winkel. Das Individuum ist zur Fortpflanzung bestimmt;
  • dritter Grad: gut ausgeprägte Krümmung, in “Halbmond”. Die Person ist für Ausstellungen bestimmt.

  • Das Haar kann lang oder kurz sein, je nach Sorte. In allen Fällen, die textur ist ok, seidig glatt, und die Grundierung ist minimal oder nicht vorhanden. Außerdem, verschiedene Standards akzeptieren alle Fellfarben und -muster.

    Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, das Männchen größer als das Weibchen zu sein.

    Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: Der 22 a 28 cm
  • Weibliche Größe: 20-26 cm
  • Gewicht der Männer: 3,2-4,5 kg
  • Gewicht der weiblichen: 2,3-3,6 kg

  • Varianten von "American Curl"

    Das American Curl es gibt zwei Sorten: die American Curl langhaarige (ACL) und die American Curl Kurzhaarige (ACS).

    Beide Sorten sind offiziell von der American Cat Fancier’s Association (CFA), sowie für die Fédération Internationale Féline (FIFé) und die International Cat Association (TICA).

    Charakter und Fähigkeiten

    American Curl
    American Curl

    Das American Curl ist bekannt für seine große Geselligkeit und Zuneigung zu seiner Familie. Er folgt seinem Herrn gerne durchs Haus und kuschelt sich neben ihn. Aber, sie sind nicht sehr anhänglich: sie schätzen es, gestreichelt zu werden, aber sie sind genauso glücklich, wenn sie in ihrer familie sind.

    Es ist eine Katzenrasse, die für die Verwendung mit Kindern empfohlen wird: er versteht sich sehr gut mit ihnen und sucht normalerweise ihre Gesellschaft, entweder zum spielen oder einfach nur um einen zärtlichen Moment zu haben. Aber, Sie müssen mit jüngeren Kindern vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass sie wissen, wie sie sich im Umgang mit einer Katze verhalten müssen: trotz seines umgänglichen Wesens, um die American Curl mag es nicht, an Schwanz oder Schnurrhaaren gezogen zu werden, und kann mit einem Kratzer antworten.

    Ihre Geselligkeit erstreckt sich auf andere Tiere, und akzeptiert problemlos die Anwesenheit anderer Katzen und/oder katzengewohnter Hunde. Andererseits, Koexistenz mit kleinen Nagetieren wird nicht empfohlen, Reptilien oder Vögel: die amerikanische curl ist immer noch eine katze, und sein Jagdtrieb kann jederzeit wieder auftauchen.

    Andererseits, Die andere Seite ihrer geselligen Natur ist, dass sie eine Katzenrasse ist, die nicht gerne alleine ist. Hausbesitzer, die weg sind, finden oft Dinge verschüttet und / oder aus der Katzentoilette geschissen: Es ist seine Art, dich wissen zu lassen, dass er nicht gerne allein gelassen wird. Die Anwesenheit anderer Haustiere ist eine interessante Lösung, um dieses Problem teilweise zu lösen: wenn du einen Spielkameraden zu Hause hast, Den ganzen Tag allein gelassen zu werden, während ihre Besitzer weg sind, ist viel weniger wahrscheinlich ein Problem.

    Andererseits, die American Curl ist mäßig aktiv, aber es ist eine sehr verspielte Katze. Obwohl sie ungefähr die Reife erreichen 2-3 Jahre, sie behalten ihr Kätzchenverhalten bis ins hohe Alter bei. Manche nennen sie die “Peter Pfanne von Katzen”. Daher, es ist üblich, a . zu sehen American Curl einen Ball jagen oder mit einem vom Besitzer geworfenen Gegenstand spielen.

    Sie brauchen nicht unbedingt einen Außenraum, Es ist eine Katzenrasse, die an das Leben in einer Wohnung angepasst ist. Aber, Es ist wichtig zu beachten, dass viele American Curl Sie haben gelernt, mit einem Türknauf umzugehen und zögern nicht, Türen und Schränke zu öffnen.

    Ob sie drinnen eingesperrt sind oder Zugang zum Freien haben, sie mögen es, ihr Territorium von oben beobachten zu können: Deshalb findet man diesen hervorragenden Kletterer oft auf einem Schrank oder auf einer Gardinenstange, oder sogar auf einem Baum oder sogar auf dem Dach, wenn du ins Ausland gehen kannst. Ein hoher Baum für Katzen, wo kann ich spielen, schlafe und beobachte was um dich herum passiert, Es ist zweifellos eines der besten Geschenke, die sein Besitzer ihm machen kann.

    Letzte, die American Curl es ist nicht sehr laut, aber er zeigt seine Zuneigung gerne, indem er seinen Kopf anstößt, eine gemeinsame Gewohnheit unter ihren älteren Cousins, die Löwen. Da diese Zuneigungsbekundungen zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten können, der Herr, der seiner Katze freien Zugang zu seinem Schlafzimmer gewährt, sollte damit rechnen, von Zeit zu Zeit von seinem kleinen Begleiter geweckt zu werden, der kommt, um sich an ihm zu reiben, um seine Zuneigung zu zeigen, bevor er neben ihm einschläft.

    Gesundheit

    Amerikanische Locke
    Amerikanische Locke – tanakawho, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Das American Curl es ist eine sehr robuste Katzenrasse. Dank ihrer Herkunft als streunende Katze und einem Zuchtprogramm, das die Kreuzung mit anderen vollkommen gesunden Hauskatzen begünstigt hat., hat kein genetisches Problem.

    Aber, Einige Linien haben einen engen Gehörgang, was an sich kein problem ist, birgt jedoch ein erhöhtes Infektionsrisiko, wenn die Ohren der Katze nicht regelmäßig genug gepflegt werden.

    Fettleibigkeit ist ein weiteres Risiko, und ein verantwortungsbewusster Besitzer muss sicherstellen, dass die Katze ausreichend aktiv und nicht übergewichtig ist.

    Lebenserwartung

    12 a 14 Jahre

    Reinigung

    Die Wartung von American Curl ist einfach, da einmal wöchentliches Bürsten ausreicht, um das Fell gesund und glänzend zu halten und mögliche Knoten zu vermeiden.

    Das American Curl mausert im Allgemeinen sehr wenig, obwohl die langhaarige Sorte bei steigenden Temperaturen etwas mehr ausfallen kann. Deswegen, Im Sommer kann es sinnvoll sein, die Anzahl der Putzvorgänge auf zwei pro Woche zu erhöhen, um abgestorbene Haare zu entfernen.

    Das Zähneputzen sollte durch eine schnelle Kontrolle der Zähne ergänzt werden, Augen und Ohren, um sicherzustellen, dass sie sauber sind.

    Auch sollte man von Zeit zu Zeit kontrollieren, ob seine Krallen nicht zu lang sind, was vor allem dann der Fall sein kann, wenn Sie keinen Kratzbaum zur Verfügung haben. Wenn sie sind, schneiden Sie sie einfach mit einem Nagelknipser ab.

    Ernährung

    Das American Curl ist nicht wählerisch und kann mit handelsüblichem Katzenfutter gefüttert werden, entweder Trockenfutter oder Katzenfutter, ohne Probleme. Aber, das Essen muss von guter Qualität und dem Alter und Aktivitätsgrad angepasst sein, um Sie mit den notwendigen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen.

    Wie die meisten Katzenrassen, sind in der Lage sich selbst zu regulieren, also ist es besser, ihnen Essen zur Verfügung zu stellen. Sie müssen auch jederzeit Zugang zu frischem Wasser haben.

    Aber, Es ist wichtig, regelmäßig zu überprüfen, ob Ihre Katze nicht übergewichtig ist: wenn ja, Es ist ratsam, einen Tierarzt zu konsultieren, um ein Fütterungsprogramm zu erstellen, das am besten zu seinem Lebensstil und seinen Bedürfnissen passt.

    Kaufen Sie eine "American Curl"

    Wenn Sie eine kaufen möchten American Curl, Sie sollten sich einen vertrauenswürdigen Züchter in Ihrer Nähe suchen. Da die Rasse nicht weit außerhalb ihres Herkunftslandes liegt, Sie werden es schwer haben, einen zu finden. Wenn es keinen Züchterverband gibt, Sie müssen auf private Züchter zurückgreifen.

    Im Internet findet man immer Kätzchen zu einem tollen Preis, Aber du musst aufpassen. Vor dem Kauf eines Kätzchens, Informieren Sie sich gut und schauen Sie sich auch die Eltern und Geschwister an. Ein gesundes, reinrassiges Kätzchen erhalten Sie bei einem seriösen Züchter für ca. 800 EUR. Der Preis hängt von der Krümmung der Ohren ab. Je eleganter die geschwungenen Ohren sind, desto teurer wird die Katze. Nur Katzen mit Ohren dritten Grades, Ich meine, eine anmutige Kurve wie ein Halbmond, kann offiziell für Zucht und Ausstellung verwendet werden.

    Videos der "American Curl"

    Lernen Sie den American Curl kennen
    Get to Know the American Curl
    Curl Americano / Katzenrasse
    Curl americano / Raza de Gato

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    American Shorthair Katze
    Anerkannt vom CFA, TICA, AACE, ACFA/CAA, CCA-AFC

    Ein besonders berühmter Vertreter der Rasse war die Dame American Shorthair “Indien”, der im Weißen Haus lebte als “erste Katze” von US-Präsident George W. Bush.

    American Shorthair

    Inhalt

    Geschichte

    Das American Shorthair Katze, die “Britische kurze Haare” und die “europäisch kurzhaar” Sie haben gemeinsame Vorfahren. Alle von ihnen, direkte Nachkommen von “Europäisch Kurzhaar”.

    Wann letzterer in den Vereinigten Staaten ankam, ist nicht mit Sicherheit bekannt., aber es ist sehr wahrscheinlich, dass europäische Siedler es zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert gebracht haben; Tatsächlich, die Hauskatze die wir heute in den Vereinigten Staaten kennen, zeigt deutlich die Züge ihrer europäischen Vorfahren. Sie waren ausgezeichnete Jäger und wurden während der langen Atlantikreisen an Bord von Schiffen gebracht, um Getreide und andere Nahrungsmittel vor Nagetieren zu schützen.. Obwohl einige sagen, er sei mit der Mayflower in Amerika nach Amerika gekommen 1620, andere behaupten, dass es schon vor einigen Jahren vorhanden war. Ein Dokument von 1609 erwähnt seine Anwesenheit in Jamestown, die erste dauerhafte britische Siedlung in der Neuen Welt. Andere Historiker behaupten, dass es bereits in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts dort war., seit er mit den Spaniern in Florida angekommen ist. Letzte, einige meinen, dass es viel früher über die Insel Neufundland angekommen ist, wo es das ganze Jahr über von den Wikingern eingeführt wurde 1000.

    Amerikanisch Kurzhaar
    Amerikanische Kurzhaarkatze zeigt die Auswirkungen des White-Spot-Gens. Dustin Warrington, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    In jedem Fall, die nach Amerika importierten Exemplare erfüllten dort dieselben Funktionen wie auf Schiffen, Schutz von Bauernhöfen und Scheunen vor Nagetieren. Seine Morphologie und Farbe spielten keine große Rolle, solange sie ihre Mission erfüllt haben. Tatsächlich, die American Shorthair Katze die wir heute kennen, ist das Ergebnis einer starken natürlichen Auslese: noch vor der Einrichtung von Zuchtprogrammen, hatte bereits eine robuste Konstitution, ein muskulöser Körper und starke Kiefer. Deswegen, die Ende des 19. Jahrhunderts begonnene Selektionsarbeit hatte eine sehr gesunde Ausgangslage und brachte sie als Haustiere vom Stall ins Haus. Sie wurden bald als Haustiere sehr beliebt, Also begannen einige Züchter, ihren Fall zu studieren. Sein Ziel war es, ein verfeinertes Modell zu schaffen; eine eigene Katzenrasse.

    Bereits in 1895, als die erste Katzenausstellung in der amerikanischen Geschichte im Madison Square Garden in New York stattfand, Der Anruf wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht “Häusliches kurzes Haar”.

    11 Jahre später, in 1906, der Katzenzüchterverband wurde gegründet (CFA). Das American Shorthair Katze war eine der ersten fünf Rassen, die von der führenden Katzenorganisation der Nation anerkannt wurden. Buster Brown, ein rauchiger Rüde mit britischem Kurzhaarblut, war die erste aufgezeichnete Person und, damit, der erste offizielle Vertreter der Rasse.

    Zur gleichen Zeit, andere Rassen wurden aus Westeuropa und der Türkei importiert, vor allem Perser und Angora. Mit ihren ursprünglichen Merkmalen, die sie stark von den mehr Katzen unterscheiden “Klassiker”, diese Katzen überschattet die Domestic Shorthair. Einige Züchter begannen, diese drei Rassen zu kreuzen. Aber, eine Gruppe von Enthusiasten, die das nicht hören wollten und die das behalten wollten Domestic Shorthair in seiner ursprünglichen Form, Sie starteten ein Zuchtprogramm, um die Rasse so zu erhalten, wie sie ursprünglich war. Sie haben sich auferlegt: Die Kreuzung von Hauskurzhaaren war bald verpönt und die Züchter versuchten, das ursprüngliche Muster und das ursprüngliche Temperament der Rasse zu erhalten.

    Jahre vergingen, aber Mitte des 20. Jahrhunderts, viele weiterhin die Schuld Domestic Shorthair wegen seiner à„hnlichkeit mit streunenden Katzen, wenn man es für zu häufig hält. Die Rasse kämpfte immer noch darum, sich zu etablieren, vor allem angesichts der Popularität von Persisch und Angora. Einige Züchter und Züchter engagierten sich daraufhin, damit die Unterscheidung zwischen der Hauskatze und der Straßenkatze von der breiten Öffentlichkeit anerkannt würde., und argumentierte, dass es im Interesse der Rasse sei, ihre eigenen Eigenschaften zu erhalten. Insbesondere, zu Recht darauf hingewiesen, dass ein Vergleich nicht möglich ist: da letzteres keiner Auswahlarbeit unterzogen wurde, Die körperlichen und geistigen Merkmale von Kätzchen bei der Geburt sind viel zufälliger und unvorhersehbarer als die einer Frau “wahr” Rennen wie er Domestic Shorthair, deren Linien sorgfältig von Züchtern ausgewählt werden.

    Aber, ihre Bemühungen trugen keine Früchte. In den Jahren 50, eine Gruppe von Züchtern hat einen neuen Selektionsjob begonnen, versuchen, die Morphologie der zu verbessern Domestic Shorthair um sie klar und eindeutig von der Straßenkatze zu unterscheiden. Einige entschieden sich, die Rasse zu verbessern und zu unterscheiden, indem sie sie mit Katzen kreuzten Perser. Wenn die in diesem Sinne zu Beginn des Jahrhunderts durchgeführten Tests nicht lange anhielten, weil sie von der Mehrheit der Züchter nicht akzeptiert wurden, die dieser Zeit trafen ein ganz anderes Schicksal, und stellte einen entscheidenden Wendepunkt für die Domestic Shorthair, die viele Züchter dann unter neuen Merkmalen zu entwickeln versuchten. Tatsächlich, sein Aussehen wurde grundlegend verändert: sein Kopf wurde breiter und abgeflacht, seine Augen waren gerundet und seine Ohren waren verkürzt. Außerdem, Kreuzungen ermöglichten die Entwicklung neuer Fellfarben.

    In 1966, die Domestic Shorthair Wurde zufällig angerufen American Shorthair. Dieser neue Name sollte die Abschaffung der Gassenkatze und die Schaffung einer spezifisch amerikanischen Rasse noch deutlicher zum Ausdruck bringen.. Tatsächlich, die Metamorphose der Amerikanisch Kurzhaar hat ihm die Wertschätzung vieler Katzenliebhaber eingebracht, bis zu dem Punkt, dass es jetzt einer der 10 Amerikas beliebteste Katzenrassen.

    Neben dem CFA, die American Shorthair wird erkannt, Natürlich, von der TICA (The International Cat Association), eine andere amerikanische Referenzorganisation, und ist seit 1979.

    Außerhalb Ihres Herkunftslandes, die geschichte ist anders. Zum Beispiel, En el Reino Unido, noch nicht vom Cat Fancy Governing Council anerkannt (GCCF). In Frankreich, wo es vom Livre Officiel des Origines Félines . anerkannt ist (LOOF), immer noch eine seltene Rasse und ganz unten auf der Liste. Die Anzahl der jährlich in der Organisation eingeschriebenen Personen ist geringer als 10, und in einigen Jahren sogar null.

    physikalische Eigenschaften

    Amerikanisch Kurzhaar
    Amerikanisch Kurzhaar – Facebook Seite, www.facebook.com/SomewhereInLife

    Das American Shorthair Katze ist eine mittelgroße Katze, die ein erreichen kann Schulterhöhe von 30 a 35 Zentimeter. Die Katzen kann zwischen wiegen 3 und 5 kg, die Männchen zwischen 4 und 7 kg.

    Es ist eine Katze halb-cobby. Die natürliche Auslese hat Ihnen einen starken Körper mit ausgeprägter Knochenstruktur gegeben. Muskuläre, Atlético, ausgewogen und kraftvoll, vermittelt einen Eindruck von Stärke und Harmonie. Dies ist das Hauptkriterium für die Beurteilung dieser Rasse in Katzenausstellungen.

    Seine starke Brust und Schultern ermöglichen ihm große, schnelle Sprünge. Tatsächlich, Die Entwicklung dieser Katze im Laufe der Jahrhunderte hat es ihr ermöglicht, immer besser zu jagen.

    Die Beine sie sind stark und parallel und die Beine sind gut gerundet. Der Schwanz ist an der Basis Dick, mittellang und an der Spitze abgerundet.

    Das Kiefer von der American Shorthair Katze ist stark. Die Ohren sind mittelgroß, unten leicht offen und weit auseinander. Der Kopf ist mittelgroß und gut gerundet, mit kurzer, leicht schräger Nase und prallen Wangen. Die Augen sind groß, rund und weit auseinander, auch leicht geneigt. Sie haben normalerweise eine goldene oder grüne Farbe, aber bei einem weißen Kittel sind sie blau, golden oder hellbraun.

    Das Pelz es ist kurz aber sehr dicht. Alle Katzenfellfarben werden akzeptiert, außer dem Farbpunkt, die lila, das Rehkitz und die Schokolade. Die meisten Katzen sind getigert, Kattun, teilweise, zweifarbig und schildpatt. Das klassische Silber-Tabby-Muster ist das beliebteste von allen.

    Das American Shorthair Katze es ist auch spät wachsend. Sie entwickeln sich zwischen 3 und 4 Jahre. Aber, Die Pubertät ist früh und die ersten Anzeichen sind vom 7 u 8 Monate, mit dem Auftreten der ersten Läufigkeit bei der Katze und der Entwicklung der Hoden beim Rüden.

    Letzte, die Sexualdimorphismus ist ziemlich ausgeprägt bei dieser Rasse: Männchen sind deutlich schwerer als Weibchen, wiegen fast doppelt so viel wie diese.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das American Shorthair Katze ist bekannt für seine große Anpassungsfähigkeit. Sie sind sehr gesellig und verstehen sich gut mit anderen Katzen und Hunden, solange sie sie akzeptieren. Ist immer fair, entspannt und nicht sehr aggressiv, und ist seinem Besitzer sehr nahe.

    Amerikanisch Kurzhaar
    Amerikanisch Kurzhaar de 14 Jahre, schattiertes Silber, weiblich – Ocdp, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Es ist auch ein ziemlich verspieltes Tier, der immer eine Gelegenheit findet, Spaß zu haben. Dies macht sie zu einer perfekten Rasse für Kinder., und haben in der Regel keine Probleme mit dem Eindringen anderer Personen in ihre Wohnung. Vorbildlicher Begleiter für die ganze Familie, Sie sind auch sehr gut für ältere Menschen geeignet, solange sie dein Aktivitätsbedürfnis befriedigen können. Aber, obwohl sie immer gerne einen Platz auf der Couch bei ihrem Besitzer haben, manche Menschen mögen es nicht, getragen zu werden.

    Aber, Obwohl die American Shorthair Katze ist sehr nah am menschen, es ist auch eine sehr unabhängige Katzenrasse: er mag es, zeit für sich zu haben, sich ausruhen oder fliehen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass es für einen ganzen Tag verschwindet. Sie bleiben bis ins hohe Alter aktiv.

    Außerdem, Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie mit einem Nagetier oder einem Vogel zusammenleben müssen, da Sie es wahrscheinlich als Beute betrachten. Damit, Es ist ratsam sicherzustellen, dass diese Tiere nicht miteinander in Kontakt kommen, oder sogar ein solches Zusammenleben vermeiden. In der Tat, auch wenn Sie von klein auf an Nagetiere und / oder Vögel gewöhnt sind, hat noch einen starken Jagdinstinkt.

    Aufgrund seiner Fähigkeit, für sich selbst zu sorgen, längere Abwesenheiten ihrer Besitzer sind unwahrscheinlich (zum Beispiel, wenn sie bei der arbeit sind) unglücklich machen oder Trennungsangst verursachen. Tatsächlich, es ist durchaus möglich ohne katze in den urlaub zu fahren, ohne sich schuldig oder besorgt zu fühlen, da er durchaus in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen. Es ist nur notwendig, von Zeit zu Zeit zu organisieren, dass ein Freund, ein Nachbar oder ein Katzenbesuchsdienst kommt und schaut ob alles in Ordnung ist, um ihre Schüsseln zu füllen und ihre Katzentoilette zu wechseln.

    Andererseits, obwohl seine Nähe zu seinen Besitzern es unwahrscheinlich macht, dass es entkommen wird, Jedoch, Sie fühlen sich sehr von der Außenwelt angezogen, was dazu führen kann, dass Sie weit von zu Hause entfernt sind. Daher, Es ist wichtig, dass Ihre Katze mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung identifiziert wird, was in vielen Ländern Pflicht ist, wie frankreich, Belgien und die Schweiz. Außerdem, Es kann ratsam sein, in ein GPS-Katzenhalsband zu investieren, So wissen Sie jederzeit, wo sich Ihre Katze befindet, und vermeiden so lästige Abwesenheiten.

    Intelligent und versiert, sie verstehen sehr schnell die von ihren Besitzern auferlegten Regeln, was sie zu einer leicht zu trainierenden Katzenrasse macht. Es ist auch eine stille Katzenrasse, das miaut sehr wenig.

    Pflege der "American Shorthair Katze"

    Katze drinnen oder draußen?

    Es ist eindeutig eine Katzenrasse, die dafür gemacht ist, im Freien zu leben, und dort entfaltet er sein größtes Talent, derjenige, der ihm jahrhundertelang seine Popularität in seinem Herkunftsland einbrachte: der furchtbare Jäger. Auch heute noch, immer noch sehr beliebt auf Bauernhöfen und in Scheunen, sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in anderen Ländern. Auch wenn du nicht an diesen Orten wohnst, er wird wahrscheinlich regelmäßig von seinen Spaziergängen im Freien mit toter Beute als Geschenk für seinen lieben Herrn zurückkehren. In jedem Fall, ein American Shorthair Katze Das Leben in einer Sackgasse wäre ein unglückliches Dasein, da es seiner wahren Natur widerspräche.

    Wie viel Aktivität braucht er? "American Shorthair Katze"?

    Das American Shorthair Katze Es ist eine sehr aktive Katze, die viel Bewegung braucht. Es ist ratsam, regelmäßig mit ihr zu spielen, da sie zu Übergewicht neigt und sich wohlfühlen kann. Kratzbäume und Spielzeug sind für ihn ein Muss. Er mag auch Intelligenzspielzeuge, in denen man Leckerlis aus den Behältern fischen muss, zum Beispiel, und dass sie nicht nur körperlich, sondern auch geistig eine Herausforderung darstellen. Aber, sie braucht auch ihre Ruhezeiten und wenn sie in Rente gehen will, das musst du berücksichtigen.

    Gesundheit und Ernährung

    Die meisten von den American Shorthair katzen sie sind normalerweise gesund, widerstandsfähig und langlebig.

    Amerikanisch Kurzhaar
    Amerikanisches Kurzhaar inländisches cremefarbenes Kätzchen – Blueciel8, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Aber, da die Rasse im Laufe ihrer Geschichte eine gewisse Selektionsarbeit durchgemacht hat, es ist ratsam, bevor Sie ein Kätzchen von einem American Shorthair Züchter kaufen, Fragen Sie nach der möglichen Geschichte der Linie, zu der sie gehört.

    Es ist wichtig zu wissen, dass diese Katze eine Prädisposition für feline hypertrophe Kardiomyopathie hat (MCH), eine Herzerkrankung, die einen schlechten Blutausstoß aus dem Herzen beinhaltet. Es führt zu einem langsamen Tod des Tieres, und es gibt derzeit keine wirkliche Behandlung dafür.

    Einige Personen können auch von einer polyzystischen Nierenerkrankung betroffen sein. (PKD), eine Krankheit, die zur Bildung von Zysten in den Nieren führt, verursacht seine Fehlfunktion. Es gibt keine Heilung für diese erbliche und tödliche Krankheit.

    Letzte, die Tatsache, dass er die Natur besonders mag und viel Zeit darin verbringt, bedeutet, dass Sie mit Impfungen und Entwurmung der Katze sehr vorsichtig sein müssen, sowie mit Ihrer allgemeinen tierärztlichen Versorgung. Dies ist wichtig, um zu verhindern -oder, scheiterte daran, schnell erkennen- jede Form von Krankheit, die durch Kontakt mit anderen Katzen oder der Außenwelt übertragen werden kann.

    Lebenserwartung

    15 Jahre

    Ernährung

    Sie müssen mit Ihrem Essen etwas vorsichtig sein und aufpassen, was Sie essen, denn wie gesagt tendenziell übergewichtig. Bei der Lebensmittelauswahl, man muss auf eine hochwertige zusammensetzung mit vielen proteinen und wenig kohlenhydraten achten. Lebensmittel sollten auf keinen Fall Zucker enthalten. Katzen können aufgrund von zu viel Zucker auch an Diabetes leiden, bedauerlicherweise, oft als Geschmacksverstärker in Katzenfutter verwendet.

    Kaufen Sie eine "American Shorthair Katze"

    Eins American Shorthair Katze Kosten zwischen 600 Euro und 1.100 Euro bei einem seriösen Züchter. Das mag einem Kätzchen auf den ersten Blick viel erscheinen., Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass eine verantwortungsvolle Zucht mit vielen Kosten verbunden ist. Eine trächtige Katze muss regelmäßig zum Tierarzt und, Außerdem, kleine Katzen wurden bereits getestet, entwurmt und geimpft, wenn sie bei euch einziehen. Vor der zwölften Woche, die Katze sollte nicht von ihrer Familie getrennt werden.

    Bewertungen des "American Shorthair Katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "American Shorthair Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "American Shorthair Katze"

    EL AMERICAN SHORTHAIR
    EL AMERICAN SHORTHAIR
    10 Dinge, die Ihr Amerikanisch Kurzhaar gerade denkt | Zäh
    10 Dinge, die du American Shorthair denkt gerade nach

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Amerikanische Drahthaarkatze
    Anerkannt vom CFA - TICA - ACFA/CAA - CCA-AFC - FIFe

    Das Amerikanische Drahthaarkatze es ist eine junge katzenrasse. Diese Art von Katze gehört zur Kategorie der Hauskatzen.
    American Wirehair
    Foto: Wilkipedia

    Inhalt

    Geschichte

    Das Amerikanische Drahthaarkatze es ist zufällig entstanden. Tatsächlich, der Fehler ist ein genetischer Defekt. In 1966, in einem Wurf amerikanischer Kurzhaarkatzen, ein Männchen hatte ein atypisches Fell. Das Fell war rau, schlank und lockig an den Enden. Der Katzenzüchter lebte in Verona, im Bundesstaat New York. Vier der Kätzchen aus diesem Wurf sind gestorben, aber das fünfte, ein rot-weißes Kätzchen mit diesem rauen Haar, überlebt. Sein Name war Adam.

    Joan O’Shea, ein lokaler Züchter, habe von dem Kätzchen erfahren und mich sofort in es verliebt. Später erkannte er, dass es sich wahrscheinlich um eine neue Rasse handelte und entwickelte ein Zuchtprogramm.. Kreuze mit ihm American Shorthair Katze verhinderte übermäßige Inzucht und ermöglichte die Entwicklung der Rasse.

    In USA, wurde offiziell anerkannt in 1967 durch die CFA (Cat Fanciers’ Association), aber es war nicht bis 1978 als diese Referenzorganisation ihn autorisierte, an Katzenausstellungen teilzunehmen.

    Ungewöhnlich in den Vereinigten Staaten, auch diese Katze ist in Europa noch sehr selten, wo es sich hauptsächlich in Großbritannien befindet, in sehr geringer Zahl. In Frankreich, nur wenige Geburten pro Jahr werden im LOOF . erfasst.

    physikalische Eigenschaften

    Das Amerikanische Drahthaarkatze Du kannst deine Beziehung zu ihm nicht leugnen American Shorthair Katze.

    Es ist eine mittelgroße bis große Katze, halbstarr, mit einem athletisch und sportlich aussehenden Körper und, damit, mit starken Knochen.

    Amerikanisches Drahthaar
    American Wirehair sitzt in einer Katzenausstellung – Heikki Siltala, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Kopf Es ist rund, bereitgestellt, um den Körper, mit Wangenknochen prominent und a Schnauze gut entwickelt, sowie leicht gewellte Schnurrhaare. Los Augen Sie sind groß und Runde, sehr separate, und einen eher sanften Charakter ausdrücken. Sie können jede Farbe haben.

    Das Zurück es ist gerade und gut ausbalanciert, die Brust abgerundet und breit (vor allem bei Männern), wie der hals. Das Schwanz es ist mittelgroß, proportional zum Körper, und hat eine abgerundete Spitze, ähnlich wie bei der Ohren, die sind ganz getrennt. Die Beine sie sind mittelgroß, aber muskulös. Die Beine sind fest und rund, mit großen Pads.

    Das Pelz er ist mittellang und hat sehr dickes und klebriges Haar. Ihre Besonderheit ist, dass sie faltig sind, als wären sie zerknittert, hakenförmig oder gebogen, und voller Tatendrang. Der dreischichtige Mantel kann jede Farbe haben, wie andere amerikanische Katzenrassen, mit Ausnahme von Schokolade, das Reh, der lila und der colorpoint (Dunkle Farbe, an einigen Stellen des Fells nachgedunkelt).

    nach Geschlecht, die Höhe oszilliert zwischen 30 und 35 cm und die Gewicht zwischen 2,5 und 5 kg.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Amerikanische Drahthaarkatze es ist robust, kräftig und neugierig. Es ist eine sehr aktive Katze, wendig und verspielt, du musst trainieren und, damit, braucht Platz. Gesellig, zärtlich und besonders anhänglich, ist so nett wie er American Shorthair Katze, obwohl es selbst eine große Sensibilität hat. Er kann nicht alleine leben und wird seinem Herrn sehr verbunden bleiben.

    Amerikanisches Drahthaar
    American Wirehair Katze müde – Flickr

    Das Amerikanische Drahthaarkatze normalerweise schnurren, Wie kann er seinem Besitzer Unterstützung bieten, wenn er sie braucht?, da das Schnurren einer Katze bekanntermaßen für ihren Besitzer von Vorteil ist.

    Außerdem, einen recht verspielten Charakter haben und keine dominante Katze sein, kann mit anderen Katzengefährten leben, und freundet sich mit Kindern und Singles an. Aber, Es ist wichtig, das Zusammenleben mit Nagetieren wie Kaninchen oder Mäusen zu vermeiden, da sie sich nicht gut mischen.

    Pflege der "Amerikanische Drahthaarkatze"

    Trotz seiner besonderen Erscheinung, Fellpflege braucht nicht viel Zeit. Ein kurzes Bürsten des Fells einmal pro Woche ist ausreichend. Den Rest erledigt deine Katze. Entfernt abgestorbene Haare mit seiner rauen Zunge. Helfen Sie Ihrer Katze mit Katzengras, verschluckte Haarballen loszuwerden.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Amerikanische Drahthaarkatze ist für beide Unterkunftsarten geeignet. Das Ideal ist, in einer ländlichen Gegend zu leben. Hier kann Ihr Tiger ungehindert herumlaufen. Wann immer du willst. Manche Katzen sitzen einfach im offenen Fenster zum Garten und genießen die Gelegenheit. Bald wirst du es erfahren. Fragen Sie die Nachbarn, ob sie Ihren Tiger außerhalb des Gartens sehen.

    Amerikanisches Drahthaar
    Amerikanisches Drahthaar

    Machen Sie sich viele Sorgen, wenn Sie nicht zu Hause sind?? Dann bieten Sie Ihrem Haustier einen Kompromiss. Zäune einen Teil des Gartens ein (ähnlich einem Vogelhaus). Mit freiem Zugang zum Haus, Natürlich.

    Wenn Ihre reinrassige Katze den Boden von klein auf als Lebensraum kennt, werde nichts verpassen. Eine weitere Möglichkeit wäre ein zusätzlicher katzensicherer Balkon. Wenn Sie Ihre Katze in einer Wohnung haben, du wirst keine probleme mit den nachbarn haben. Die Lautstärke der Stimme ist niedrig. Im Gegensatz zur Stimmlautstärke von Siamkatzen. Diese Zeitgenossen “Redner” ist in der ganzen Nachbarschaft zu hören.

    Egal was du wählst. Denken Sie daran: aus einer Wohnungskatze kann eine Außenkatze werden. Eine Outdoor-Katze wird nie wieder eine Wohnungskatze sein. Dies gilt für jede Art von Katze, als auch für ihn Amerikanische Drahthaarkatze.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Amerikanische Drahthaarkatze"?

    Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Der Charakter von Amerikanische Drahthaarkatze ist individuell. Deswegen, manche Exemplare sind verspielter und andere nicht. Meist, Schlafen während der Abwesenheit des Besitzers. Gib ihnen eine Chance, sich zu kümmern. Es gibt genug Spielzeug auf dem Markt, um Intelligenz und Jagdinstinkt zu stimulieren. Nimm dir nachts genug Zeit zum Spielen. Eine zweite Katze rettet dich vor einem schlechten Gewissen.

    Ihr Zuhause muss katzengerecht eingerichtet sein. Dazu gehören Kratzbäume mit unterschiedlichen Ebenen. Es gibt Höhlen zum Verstecken, Federn und Stoffmäuse zum Spielen und vieles mehr. wenn Sie einen Garten haben, lass deine katze es benutzen. Je intensiver dein Amerikanische Drahthaarkatze nachts, mehr musst du denken. Denken Sie daran, dass diese Art von Katze ihr ganzes Leben lang spielt und eine ihrem Alter entsprechende Aktivität erfordert.

    Gesundheit und Ernährung

    Aufgrund seiner Herkunft, die Amerikanische Drahthaarkatze Sie von einer Erbkrankheit namens . betroffen sind Poliquistose renale o, seltener, durch eine Hypertrophe Kardiomyopathie, bestehend aus einer Verdickung der Herzwände.

    Außerdem, Ihr Haar reagiert besonders empfindlich auf leichte Allergien, aufgrund seiner Besonderheit.

    Fütterung der "Amerikanische Drahthaarkatze"

    Amerikanisches Drahthaar
    Amerikanisches Drahthaar

    Die Ernährung der "Amerikanische Drahthaarkatze" muss an Ihre Bedürfnisse und Aktivitäten angepasst werden, aber auch sein Alter und seine Gesundheit.

    Die artgerechte Fütterung Ihrer Katze ist nicht kompliziert. Aber, auf gesunde Zutaten solltest du achten. Ihr zukünftiger Mitbewohner ist ein Fleischfresser. Das Verdauungssystem der Katze kann mit Kohlenhydraten nicht viel anfangen. Die ideale Kombination ist Muskelfleisch und Innereien.

    Es ist wichtig, die verabreichten Rationen zu überwachen, um zu verhindern, dass die Katze übergewichtig oder sogar fettleibig wird.

    Kaufen Sie eine "Amerikanische Drahthaarkatze"

    Das Amerikanische Drahthaarkatze ist in Europa fast unbekannt. Wenn Sie einen kaufen möchten, Sie sollten sich an einen amerikanischen Zuchtverband wenden. Der Katzen-Fan-Verband hilft Ihnen gerne weiter.. Der Preis hängt von der Nachfrage und der Bevölkerung ab. Der Preis von Amerikanische Drahthaarkatze zwischen 800 und 1.200 EUR. Finger weg von Angeboten von “Schnäppchen” im Internet. Katzen aus diesen Quellen sind oft mit Erbkrankheiten verseucht.

    Bewertungen des "Amerikanische Drahthaarkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Amerikanische Drahthaarkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Amerikanische Drahthaarkatze"

    Amerikanisches Drahthaar | Katzen 101
    American Wirehair | Katzen 101
    HTTPS://youtu.be/YFp1I9KbTBw
    American Wirehair: Charakter, Gesundheit und Pflege

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    American Longhair katzen (Maine Coon)
    Anerkannt vom CFA, TICA, AACE, ACFA/CAA, CCA-AFC, GCCF, FIFe

    Das American Longhair katzen hat eine tolle Ergänzung zum Stall, da es andere Tiere wie Pferde sehr mag, Ziegen und Kühe, und verträgt sich sehr gut mit Hunden.

    Amrican longhair

    Inhalt

    Geschichte

    Das American Longhair katzen (Maine Coon), war das Ergebnis von Züchterversuchen, bestimmte Sorten persischer Farbe in die American Shorthair Katze. Das längere Fell und einige dieser Farben schienen genetisch verwandt zu sein., und das Ergebnis war eine Katze mit einer Kombination von Merkmalen aus ihrem Perser und American Shorthair katzen.

    nicht wie Hausbreithaarkatze, das hat keine klare Abstammung, die American Longhair katzen stammt aus Champion-Blutlinien, und einige Personen sind bei mehreren Katzenzüchterverbänden registriert, aber die Rasse selbst wird von den größeren Organisationen noch nicht anerkannt.

    Der Hauptunterschied zwischen American Longhair katzen und die Hausbreithaarkatze Ist das das American Longhair katzen muss einen Stammbaum haben, der so weit zurückgehen kann American Shorthair Katze hinsichtlich der Perserkatze.

    Zeiten, die Katzen Maine Coon se denominant American Longhairs, weil sie in den USA entwickelt wurden.

    körperliche Eigenschaften der American Longhair katzen

    Rassestandard:

    American Longhair katzen

  • Leiter: Der Kopf muss groß sein, Runde, breit und gut entwickelt. Wangen sollten voll sein und ein kraftvolles Aussehen haben. Das Gesicht sollte leicht konkav sein oder “prall”. Die Schnauze ist quadratisch und kann etwas zusammengedrückt sein, mit kräftigem, wohlgeformtem Kinn.
  • Ohren: Die Ohren sollten nicht zu groß sein, aber Mediane im Verhältnis zum Kopf, breit an der Basis mit abgerundeter Spitze und gutem Abstand zwischen ihnen. Es ist sehr wünschenswert, dass die Ohren Federn haben.
  • Augen: Die Augen müssen groß und rund sein, weit auseinander, hell, klar und in jeder Farbe. Fremde Augen sind erlaubt, solange es nicht von Taubheit begleitet wird.
  • Körper und Schwanz: Muss eine mittelgroße bis große Katze sein, etwas länger als groß, mit kräftigem, breitem Körper und tiefer, wohlgeformter Brust. Ein Fettpolster am Bauch ist bei dieser Rasse üblich und völlig akzeptabel.. Der Hals ist kurz und robust. Die Beine sind mittellang und haben gute Knochen mit fleischiger Qualität.. Füße sind mittelgroß bis groß und rund, mit fünf Fingern vorne und vier hinten. Der Schwanz sollte mittellang sein, federförmig, und wird normalerweise auf Höhe der obersten Linie getragen.
  • Pelz: Es hat ein volles Doppelfell mit langen, geraden Außenhaaren. Jede Farbe, außer Tick- oder Spike-Muster.
  • Genereller Aspekt: Es muss ein robustes Tier sein, breites und attraktives Gesicht, mit natürlichem Aussehen, nur leicht verfeinert, ruhig, manchmal reserviert, aber nicht schüchtern. Es ist eine charmante und klassische Hauskatze, mit Voll- und Doppelmantel, und ein sehr behaarter Schwanz, stiftartig.
  • Die meisten von den Amerikanische Langhaarkatzen sie haben ein bisschen die nach oben gerichtete Nase von Perserkatzen, aber das ist individuell verschieden. Athletischer, muskulöser Körper ist der Standard, zusammen mit dem Doppelmantel, dichte und reichliche Häutung.

    Charakter und Fähigkeiten

    Persönlichkeit American Longhair katzen es ist normalerweise ziemlich friedlich, mit einer leicht unabhängigen Vene.

    Kann eine gute Wahl für ein beschäftigtes Zuhause oder eine berufstätige Single sein, da es nicht zu viel pflege braucht, aber sein langes Fell braucht etwas Pflege, da es sich leicht verheddert, ohne ein- bis zweimal pro Woche gut zu bürsten.

    American Longhair katzen

    Los American Longhairs neigen dazu, etwas aktiver zu sein als jede ihrer Elternrassen. Sie sind sportlicher als die Perserkatze und, im allgemeinen, freundlicher als er American Shorthair Katze.

    Diese Katzen sind eine tolle Ergänzung für Ställe, da sie in der Regel sehr anhänglich zu anderen Tieren wie Pferden sind, Ziegen und Kühe, und sie verstehen sich sehr gut mit hunden. Große Hunde müssen bei ihm nicht zu wählerisch sein American Longhair große Knochen, und kleine Hunde finden oft einen warmen Verwöhnpartner.

    Diese Kätzchen sind normalerweise keine Schoßkatzen, aber aufgrund des Einflusses von Perserkatze sie können sehr angenehme und geduldige Begleiter für ältere Menschen sein oder diejenigen, die das Haus nicht verlassen können, Vorausgesetzt, Ihre Pflegebedürfnisse werden erfüllt.

    Das American Longhair genießt die Natur sehr und kann viel Zeit damit verbringen, aus dem Fenster zu schauen. Glücklicherweise, Sie sind normalerweise leicht zu trainieren und leise genug, um in ein Geschirr und eine Leine für einen kurzen Spaziergang im Freien zu passen.

    Obwohl große Tiere und Hunde seine Freunde sind, diese Katzen neigen dazu, gerissene Jäger zu sein, und die Sittiche, Kleintiere und sogar Heimfische könnten auf der Speisekarte stehen, wenn ihre Käfige und Tanks nicht richtig gesichert sind.

    Diese Katzen passen sich gut an verschiedene Lebensstile an, aber sie sind vielleicht nicht die erste Wahl für eine Familie mit vielen kleinen Kindern, nicht weil sie aggressiv sind, aber weil sie schwer fassbar sein können, beschließen, die Aufregung zu vermeiden.

    Schöne, langlebig und widerstandsfähig, die American Longhair katzen es kann ein wunderbares Haustier für das richtige Zuhause sein.

    Bewertungen des "American Longhair katzen (Maine Coon)"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "American Longhair katzen (Maine Coon)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 2.0 aus 5
    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 1.0 aus 5
    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 3.0 aus 5
    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 4.0 aus 5
    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "American Longhair katzen (Maine Coon)"

    AMERIKANISCHE WALDKATZE - Die Riesenkatzenrasse
    AMERIKANISCHE WALDKATZE – Die Riesenkatzenrasse
    Maine Coon Katze 101 - Sehen Sie sich das an, bevor Sie eines bekommen (Vollständige Anleitung)

    Maine Coon Katze 101 – Sehen Sie sich das an, bevor Sie eines bekommen (Vollständige Anleitung)

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Angorakatze

    Der Name des Angorakatze kann Verwirrung stiften. Es unterscheidet sich genug von der Orientalische Langhaarkatze und von der Türkisch Angora Katze, und es nicht steigen, die so genannte Katze Angoras aus dem 19. Jahrhundert. Tatsächlich, Diese Rasse entstand durch Zufall.

    Angora_Cat_(White)

    Inhalt

    Geschichte

    Im Jahrzehnt des 1960, der englische Züchter Maureen Silson gekoppelt ein Abessinierkatze Sauerampfer und a Siamesische Katze gepunktetes Siegel, um ein Siam mit spitzen Spitzen zu erstellen. Ihre Nachkommen geerbt die Zimt-Funktion (Kastanie genannt die Abessinier), Erstellen Orientalische Langhaarkatze Zimt, und das Gen für langes Haar, rezessiv in der Abessinierkatze, Was erstellt dieses Rennen, bekannt als Angora-Katze bis zu den 2003. Das Orientalische Langhaar (Angora) wird nur in Großbritannien erkannt, obwohl es in Nordamerika hieß Orientalische Langhaarkatze bis dort eine andere Rasse mit demselben Namen geschaffen wurde. Für weitere Verwirrung, in Europa wurde dieses Rennen aufgerufen Orientalisch Langhaar Katze, der Name für einige verschiedene Haar lang in Nordamerika, und irgendwann war auch bekannt als Mandarine Katze.

    physikalische Eigenschaften

    Das Britische orientalische Langhaarkatze ist schlank, aber nicht extrem. Ihre Beine sind Muskel, und dem keilförmigen Kopf ist nicht zu lang. Seine feinen, seidiges Fell hat keine Unterwolle und fällt direkt in den Körper. Als eine langhaarige Katze, die Angora ist relativ pflegeleicht. Seine Augen, Grün in allen Sorten, weniger leer, Sie sind etwas schräg.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Persönlichkeit dieser Rasse zeigt ihre Verwandtschaft mit den Siamesen. Sie sind spielerisch Katzen, neugierig und gesellig, sie leben gerne mit vielen Katzen zusammen und sind etwas laut.

    visuelle Anleitung für Katzen, Dr. Bruce Fogle
    Foto: Wikipedia