Maine Coon Katze
Verbände: LOOF, CFA, ACF, ACFA, TICA, FIFé, WCF

Die größte Katze der Welt, mit 123 Zentimeter lang, Zeit Stewie, ein Maine Coon aus dem Bundesstaat Oregon. Nach seinem Tod an die 13 Jahre, die Katze Maine Coon Omara Melbourne hat seinen Platz erfolgreich eingenommen.

Maine Coon

Inhalt

Bewertungen des "Maine Coon Katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Maine Coon Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Los orígenes del Maine Coon

Das Maine Coon Es ist eine natürliche Rasse, die im Nordosten der Vereinigten Staaten beheimatet ist, und genauer gesagt der Bundesstaat Maine, wem ist er? “offizielle Katze” Von 1985. Aber, sus orígenes exactos no están claros, und viele mehr oder weniger weit hergeholte Legenden umgeben ihn.

Am weitesten verbreitet, pero también el menos creíble, ist der Ursprung seines Namens: der Mythos, dass es das Ergebnis einer Kreuzung zwischen Hauskatzen und wilden Waschbären ist (“Raccoons” o “Coons“) Ist sehr nett, aber genetisch unmöglich.

Otra teoría popular es que el Maine Coon steigt von sechs ab Türkische Angorakatzen im Besitz der französischen Königin María Antonieta (1755-1793). Vorbereitung auf die Flucht aus Frankreich nach der Französischen Revolution, hat sie der Obhut eines gewissen Kapitäns anvertraut Nathaniel Clough, das führte sie quer durch Amerika nach Wiscasset, Maine. Die Königin konnte nicht entkommen und ihre Katzen zurückholen, Also blieben sie in Maine und begannen mit den lokalen Katzen zu züchten, die zu diesem Rennen führen.

Obwohl unwahrscheinlich, esta teoría es creíble. Tatsächlich, es wird jetzt akzeptiert, dass die Maine Coon ist das Ergebnis der Kreuzung zwischen kurzhaarige Katzen in Nordamerika vertreten und langhaarige Katzen komme aus europa. Aber, mangels tatsächlicher Beweise, Es ist unmöglich zu wissen, ob diese Katzen im 11. Jahrhundert mit den norwegischen Wikingern ankamen (lo que explicaría su sorprendente parecido con el Norwegische Waldkatze), mit englischen Matrosen im 19. Jahrhundert (wie der Kapitän Charles Coon) oder mit den Fischern von Neuengland ungefähr zur gleichen Zeit.

Die Anerkennung von “Maine Coon”

Maine Coon
Maine Coon

Was auch immer seine genaue Herkunft ist, Seit Anfang des 19. Jahrhunderts, Maine Bauern und Fischer schätzten die Fähigkeit der Maine Coon um Mäuse und andere Nagetiere zu jagen. Útil y resistente, este gato de resistencia al frío comenzó a exhibirse en las exposiciones agrícolas locales a partir de la década de 1850.

Die ersten Hinweise auf Maine Coon erschien in 1861 y se referían a un gato blanco y negro llamado Kapitän Jenkins de la Infantería de Marina. In 1895, ein Weibchen von Maine Coon Rufen Sie Cosey wurde auf der ersten nordamerikanischen Katzenausstellung ausgestellt, gehalten in der Madison Square Garden von New York, wo er eine silberne Halskette mit seinem Namen gewann, así como el título de “Best of Show”.

Aber, die Popularität von Maine Coon zu Beginn des 20. Jahrhunderts aufgrund des Aufkommens exotischerer Rassen stark zurückgegangen, als die Perserkatze und die Siamkatze, und sein Rückgang war so schwerwiegend, dass zu Beginn des Jahrzehnts 1950 die Rasse wurde für ausgestorben erklärt. Diese Aussage war voreilig und übertrieben., aber es hat Katzenliebhabern den Ernst der Lage bewusst gemacht. Unter der Führung von Ethylin Whitemore, Alta Smith y Ruby Trockner, das Central Maine Cat Club, die hart daran gearbeitet haben, die Rasse bei verschiedenen Shows und Wettbewerben zu fördern, und entwickelte seinen ersten Standard in 1960.

Es folgte die offizielle Anerkennung des American Cat Fanciers Association (CFA) in 1976, die International Cat Association (TICA) in 1979, die Fédération Internationale Féline (FIFé) in 1982 und die British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) in 1993. So, in wenigen Jahrzehnten, die Maine Coon nicht nur aus der Asche auferstanden, es wurde zu einer der beliebtesten Katzenrassen der Welt.

Die Popularität der “Maine Coon” in der Welt

Seit vielen Jahren, die Maine Coon ist eine der fünf beliebtesten Katzenrassen in Amerika, aber jetzt ist sie auch eine der häufigsten Katzen in Europa. In Großbritannien, zum Beispiel, die Maine Coon hat sich als einer der 5 razas más populares del país.

Aber vor allem in Frankreich ist sein Erfolg am überwältigendsten: Von 2011, es ist die beliebteste Katzenrasse unter den Franzosen. Jahr für Jahr, es erweitert sogar die Lücke, die es von seinen Rivalen trennt: Mit fast 14.000 inscripciones en el Libro Oficial de Orígenes Felinos en 2018 (gegenüber fast dreimal weniger als die Heilige Birma kazte (Birma-Katze), der erste seiner Rivalen), representa por sí solo más de un tercio de los nuevos nacimientos registrados durante el año. Außerdem, hay más de 2.500 Brütereien von Maine Coon aktiv in Frankreich, Ich meine, que han registrado al menos una camada en los dos últimos años.

physikalische Eigenschaften

Maine Coon
Maine Coon

Das Maine Coon er ist eine imposante katze, bis zu dem Punkt, dass ihre Vertreter regelmäßig die Rekord für größte Katze der Welt: ¡algunos ejemplares machos alcanzan los 12 kg Gewicht und 120 cm lang! Aber, das sind Ausnahmefälle: obwohl es in der Tat viel größer ist als eine Katze “normale”, ein Maine Coon erreicht diese Rekordmaße in der Regel nicht. La gran mayoría son de tamaño similar a los norweger, raza con la que comparten muchas características.

Ziemlich lang und rechteckig, seine Körper er ist muskulös und harmonisch, Während ihrer Beine, Von mittlerer Höhe, Sie sind stark, mit festem und breitem Fuß: als solche, Sie sind eine Art lange und kräftige Katze. Das Schwanz Es ist eines der markantesten Merkmale dieser Rasse: dicht und hoch getragen, ist so lang wie der Körper und verjüngt sich zur Spitze.

Los Wangenknochen sie sind groß und prominent. Seitenansicht, die vorne está sutilmente redondeada y la línea de la Nase bildet eine ununterbrochene, leicht konkave Kurve. Von vorne gesehen, seine Schnauze eckig sieht eckig aus; es ist groß und ausdrucksstark Augen, abgewinkelt, erscheinen bei Aufmerksamkeit rund und können jeden Grünton haben, dorado, Kupfer oder Gelb. Bei weißen Individuen, sie können sogar blau oder mint sein (Ich meine, in zwei verschiedenen Farben). Es ist groß Ohren, breit angelegt und mäßig spitz, werden auf den Kopf gelegt, mit den inneren Haaren horizontal nach außen verlängert. Auf der Suche nach Federn an den Ohrenspitzen, ähnlich dem Luchs.

Das Pelz halbbreit, denso e undurchlässig, bietet guten Wetterschutz. Am Kopf und an den Schultern ist es kürzer, verlängert sich aber allmählich an den Seiten. Das Grundierung es ist weniger dicht als bei anderen langhaarigen Rassen, pero se vuelve más denso en invierno para protegerlo del frío. Das Maine Coon Es hat dann eine dichte Rüsche, die der Mähne eines Löwen ähnelt. Der Mantel kann unterschiedlich sein Farben, normalerweise tabby, obwohl auch einfarbige Waschbären akzeptiert werden. El color marrón atigrado es el más común. Aber, einige Fellfarben, wie Schokolade oder Lavendel, werden nicht von allen Standards akzeptiert.

Das Geschlechtsdimorphismus es ist ziemlich markiert: Weibchen sind deutlich kleiner als Männchen, deren geneigte Ohren kleiner erscheinen.

Letzte, die Maine Coon Es ist ein langsam wachsendes Tier, das seine Erwachsenengröße erst erreicht 3-4 Jahre.

Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: 30 a 45 cm
  • Weibliche Größe: 25 a 40 cm
  • Gewicht der Männer: 6-10 kg
  • Gewicht der weiblichen: 4-7 kg

Varianten von “Maine Coon”

Existente desde los primeros días de la raza, die Maine Coon polydaktyl wird von TICA als eigenständige Sorte anerkannt (Internationaler Katzenverband). Wie der Name schon sagt, diese Katze hat möglicherweise zusätzliche Krallen oder Finger.

Das Polydaktylie bei Katzen kommt es in vielen Rassen vor, aber die Maine Coon es ist eindeutig eine der am stärksten betroffenen Rassen, abschätzen, dass es a beeinflusst 2% von Einzelpersonen. Einige Historiker glauben, dass es eine Eigenschaft ist, die von Seekatzen geerbt wurde, das brauchte eine bessere Balance und Griffigkeit, um dem Aufschlagen von Booten zu widerstehen.

Charakter und Fähigkeiten

Maine Coon Silver Tabby
Maine Coon Silver Tabby, zweijähriger Zuchtrüde – T. Björnstad, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Das Maine Coon er ist eine ruhige katze, intelligent und liebevoll, der sich leicht an verschiedene Lebensstile und Persönlichkeiten anpasst. Son muy apegados a sus dueños y disfrutan de su compañía, aber sie erfordern keine besondere Aufmerksamkeit: sie mögen es, gestreichelt zu werden, aber sie sind genauso glücklich, neben ihrem Besitzer zu sitzen oder deren Handlungen zu überwachen. Es ist üblich, dass er dir im Haus folgt oder geduldig hinter einer geschlossenen Tür wartet. Andererseits, desconfía mucho más de la gente que no conoce.

Smart und nah am Besitzer, die Maine Coon ist ein guter Kandidat für eine Ausbildung: bewaffnet mit einer gesunden Portion Geduld und deinen Lieblingsleckereien, Es ist durchaus möglich, deiner Katze Tricks beizubringen.

Außerdem, la convivencia con otros gatos e incluso con perros no supone ningún problema, siempre que estos últimos estén acostumbrados a los gatos. Das Maine Coon es ist auch eine ideale Katzenrasse für Kinder, seit er sie liebt, Er ist sehr anhänglich mit ihnen und spielt gerne mit ihnen. Sie sind sehr verspielt und, auch als Erwachsene, sie werden einem Ball oder Spielzeug hinterherjagen.

Andererseits, dank seines dichten und wasserdichten Mantels, der es vor schlechtem Wetter schützt, se trata de una raza de gato que no teme el frío, noch die Feuchtigkeit.

Zu viel Maine Coon sie sind fasziniert von wasser: ¿quizás un recuerdo de sus antepasados que viajaban en barcos pesqueros de Nueva Inglaterra? Unterstützt ohne Zweifel durch ihren wasserdichten Mantel, les gusta tumbarse en el suelo de una ducha aún húmeda o tocar el agua del baño con su curiosa pata. Aber, la mayoría de las veces, diese Attraktion geht nicht weiter: um die Maine Coon schwimmt nicht besonders gerne, und er gehört nicht zu denen, die seinem Herrn in der Badewanne oder Dusche folgen.

Letzte, maúlla muy poco o nada, aber es gibt ein hohes Kreischen von sich, das für ein Tier dieser Größe überraschend ist.

Pflege und Betreuung der "Maine Coon Katze"

Trotz dichtem und relativ langem Fell, die seidige Textur der Haare Maine Coon verhindert übermäßiges Verheddern. Aber, es wird empfohlen, die Katze wöchentlich mit einem Edelstahlkamm zu bürsten, um Haare zu entwirren und Hautsekrete gleichmäßig zu verteilen.

Ein Rechen für die Katzenpflege (o peine) también es útil para eliminar el subpelo muerto, was zu Verwicklungen führen kann, wenn es sich aufbaut. Dieses Werkzeug sollte vorsichtig verwendet werden, vor allem im bauch, wo die Haut am empfindlichsten ist.

In jedem Fall, die Maine Coon sie verändert sich sehr, besonders während der Häutungszeit (Herbst und Frühling). Deswegen, Nicht zu empfehlen für Leute, die jederzeit einen perfekt sauberen Innenraum haben möchten.

Auch die Unterseite der Rute sollte täglich kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass keine Kotreste im Fell eingelagert sind.. Falls erforderlich, kann mit einem Babytuch gereinigt werden. Viele Besitzer entscheiden sich dafür, ihre Haare in diesem Bereich zu schneiden, um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden..

Letzte, Die Pflege der Ohren Ihrer Katze wird immer empfohlen 2-3 Wochen, überprüfen, ob sie sauber und infektionsfrei sind. Sie sollten Ihrer Katze auch regelmäßig die Zähne putzen, um Futterreste zu entfernen und Zahnsteinbildung zu vermeiden.. Wartungssitzungen sind auch eine Gelegenheit, um zu überprüfen, ob Ihre Krallen getrimmt werden müssen.

Katze drinnen oder draußen?

Maine Coon
Riesen-Herausforderung – Maine Coon Amerika – Fabrizio NeitzkeFlickr

Trotz seiner großen Größe, die Maine Coon kann in einer wohnung leben. Weniger geneigt zum vertikalen Scannen als seine Kollegen, bleibt lieber auf dem Boden oder auf dem Sofa, als die Vorhänge oder Möbel hochzuklettern. Dado su tamaño, das ist nicht unbedingt schlecht…

Stattdessen, sobald sich die Gelegenheit bietet, sein Jagdinstinkt wird geweckt und er jagt bedenkenlos Mäusen und anderen kleinen Nagetieren nach. Es ist besonders bekannt für seine Fähigkeit, Mäuse zu jagen. Tatsächlich, Koexistenz mit heimischen Nagetieren wie Hamstern sollte ausgeschlossen werden, Meerschweinchen oder andere Kleintiere, da es höchstwahrscheinlich schlecht enden wird.

Wie viel Aktivität braucht er? "Maine Coon Katze"?

Im allgemeinen, die Maine Coon es ist ganz unproblematisch in der Wartung. Die Katze kann dösen 16 Stunden hintereinander, ohne dass es langweilig wird. Aber, auch die schläfrigen Kleinen brauchen ab und zu eine Portion Aktivität. Vor allem, wenn sie drinnen gehalten werden, regelmäßige Bewegung ist wichtig.

Wenn diese schlauen Katzen (vor allem die Männchen) Sie sind gelangweilt, se les ocurren todo tipo de tonterías. Spiele mit einer Angelrute, Spielzeugmäuse oder Bälle neben ihren Menschen sorgen für ausreichend Bewegung. También refuerzan el vínculo entre los amigos de dos y cuatro patas.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben und andere Dinge getrennt erledigen müssen, Sie können sich an Intelligenzspielzeug für Katzen wenden. Aquí, die Maine Coon kann zeitweise unter Aufsicht besetzt werden. Als eine der wenigen Katzenrassen, die Maine Coon sie haben eine gewisse Affinität zu Wasser und können sich auch wunderbar mit einem undichten Wasserhahn beschäftigen.

Gesundheit und Ernährung

Das Maine Coon es ist eher eine robuste Katzenrasse mit starker Gesundheit. Aber, es gibt einige risiken.

Zuallererst, hat eine Veranlagung zu cardiomiopatía hipertrófica felina (Ho Chi Minh Stadt), la forma más común de enfermedad cardíaca en los gatos domésticos, das betrifft normalerweise erwachsene Katzen. Da fast jeder dritte Mensch Träger des Gens ist, se recomienda el cribado de la mutación de la proteína de unión a la miosina cardíaca para reducir el riesgo de MCH, aber nicht entfernen.

Das Risiko von Poliquistose renale, eine langsam fortschreitende Krankheit, die zu einem tödlichen Nierenversagen führen kann, es ist auch ausgeprägter als bei anderen Rassen. Es ist ratsam, sich vor der Adoption eines Kätzchens über den Gesundheitszustand der Eltern zu informieren Maine Coon, da diese Krankheit erblich ist.

Das spinale Muskelatrophie, que afecta a los músculos del tronco y las extremidades, ist eine weitere genetische Krankheit, für die diese Katze anfällig ist. Aber, nicht tödlich, y la mayoría de los individuos afectados viven cómodamente durante muchos años. Es gibt einen Test zum Nachweis von Trägerproben und betroffenen Kätzchen.

Außerdem, wie alle großen Katzenrassen, die Maine Coon sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt, Hüfte Dysplasie. Según un estudio tituladoDemografía de la displasia de cadera en el gato Maine Coon” Hergestellt in 2015 in den USA für die Orthopedic Fundation for Animals in mehr als 2.500 Gatos Maine Coon, die 24,9% de los sujetos tenían displasia de cadera. Die Prävalenz ist bei Männern höher (27,3%) das bei Frauen (23,3%).

Einige Fachleute glauben, dass diese Epidemie von Dysplasie es liegt an der Mode der Katzen Maine Coon Giganten am Ende des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts. Um der Nachfrage gerecht zu werden, viele Züchter von Maine Coons trataron de crear individuos cada vez más grandes seleccionando los ejemplares más grandes para la cría, pero también proporcionándoles una dieta muy rica en proteínas para promover un rápido crecimiento. Esto último es peligroso para las articulaciones.

Außerdem, bedenken Sie, dass die Maine Coon hat eine sehr niedrige Reproduktionsrate, mit Würfen limitiert auf 2 o 3 Kätzchen.

Lebenserwartung

9 a 15 Jahre

Ernährung

Das Maine Coon verhält sich sehr gut mit industriellem Katzenfutter, tanto seca como húmeda (Dosen und Schalen). Aber, was auch immer es zu essen gibt, Es ist wichtig, sicherzustellen, dass es von guter Qualität ist und Sie mit den Artikeln versorgt, die Sie benötigen. Deswegen, debe tener un alto contenido de proteínas, niedriger Kohlenhydratgehalt und weniger als 20% von Fett, Es muss aber auch alle Vitamine und Nährstoffe enthalten, die die Katze nicht selbst herstellen kann.

Es ist auch möglich, Ihre Mahlzeiten zu Hause zuzubereiten, zum Beispiel mit a Diät vom BARF-Typ bestehend hauptsächlich aus rohem Fleisch, Organe und Knochen. In diesem Fall, Es ist unbedingt erforderlich, den Tierarzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass eine Diät erstellt wird, die der Katze alle notwendigen Nährstoffe und Vitamine liefert, und dass es nicht an Vitamin- oder Mineralstoffmangel leidet.

Außer in Sonderfällen (Katzenkrankheit oder Fettleibigkeit), die Katze Maine Coon reguliert sich selbst, Essen und Wasser müssen also jederzeit verfügbar sein. Andererseits, chlorreiches Wasser kann die Nieren der Katze schädigen und zu Nierenversagen führen; Wenn dies der Fall ist, es ist daher ratsam, es zu filtern oder sogar abgefülltes Wasser zu bevorzugen.

Maine Coon
Maine Coon liegend

Kaufen Sie eine "Maine Coon Katze"

El precio varía según el color del pelaje, aber im Allgemeinen ein Kätzchen Maine Coon weiblich wird für ca. verkauft 1400 a 1500 EUR, während ein Kätzchen Maine Coon männlich verkauft eher für 1600 a 1800 EUR.

Wissenswertes und Kurioses

  • In 2012, “Hank the Cat” war im Begriff, den Senat von Virginia zu erreichen. Ursprünglich als Scherz für eine Tierschutzkampagne gedacht, die katze hat eine satte von 7.319 Stimmen, Dritter bei der Wahl.
  • En las películas de Harry Potter, la Sra. Norris, Hausmeisterkatze Argus Filch, wird repräsentiert durch a Maine Coon Rot.
  • Die größte Katze der Welt, mit 123 Zentimeter lang, Zeit Stewie, eine Katze Maine Coon aus Oregon. Nach seinem Tod an die 13 Jahre, die Katze Coonie Omara Melbourne hat seinen Platz erfolgreich eingenommen. Mit 1,20 Meter lang und 14 kilos de peso, Er ist derzeit die größte Katze der Welt und eine echte Berühmtheit im Netz.

Videos der "Maine Coon Katze"

Alternative Bezeichnungen:

Maine Coon
Weiblicher Maine Coon rauchroter Lieferwagen mit Elritzenaugen – Alixia Schmerz-Brun, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

  • Waschbärkatze
  • Maine-Katze
  • Maine Shag
  • US-amerikanischer Langhaar
  • Amerikanische Waschbärkatze
  • American Forest Cat
  • Sanfte Riesen
  • Coonie
  • Coon de maine
  • Mancoon
  • riesige Katze


  • Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
    4/5 (4 Stellungnahmen)
    Teile mit deinen Freunden !!

    1 dachte an „Maine Coon Katze”

    1. Dies ist sehr aufmerksamkeitsstarke, You’re a very skilled blogger.
      I’ve joined your feed and sit up for in the hunt for extra of
      Ihren großartigen Beitrag. Zusätzlich, I’ve shared your web
      Standort in meine soziale Netzwerke

      Reply

    Leave a Comment

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.