Die Geschichte von ein Hund-Führer, der kümmert sich um eine Deutsche Dogge-blind | Haustiere

Geschrieben von Haustiere | 23 Oktober 2011

Die Geschichte von ein Hund-Führer, der kümmert sich um eine Deutsche Dogge-blind

Wenn Krankheit gezwungen zeichnen Tierärzte unsere Augen, Lily, eine Deutsche Dogge, Perspektiven des Lebens schien es nicht sehr gut. Aber niemand hatte, der seinen Freund, den Maddison als Führer ein Hund für sie intervenieren würde.

Das Paar ist seit Jahren untrennbar, aber jetzt angesichts eines Problems: auf der Suche nach einer neuen Startseite, die seinem Besitzer und kann nicht dafür verantwortlich sein.

Dies wird immer schwieriger, Daher wenn jemand Interesse an die Deutsche Dogge, wissen, dass es nicht nur. Kann nicht wirklich getrennt werden. Sie haben seit Juli wartet auf jemanden, sie nehmen.

Louise Campbell, die Hunde Trust Center Manager verschieben, in Shrewsbury, Stadt in der Grafschaft Shropshire, England, Vereinigtes Königreich, Maddison war der Hund-Führer für Lily. Wenn Sie außerhalb des Hauses sind, Maddison ihre Direct und der Klaps, um anzugeben, wo es lang geht. Es sagt, dass es sehr ergreifend Schleier, und die Art und Weise, in der Maddison Lily kümmert.

Lily, Es ist jetzt sechs Jahre, Sie wurde getroffen, als er noch ein Welpe war, der Unfall beschädigt sein Augapfel nicht wiedergutzumachender Weise. Es war dann, wenn Maddison, Es hat derzeit sieben Jahre, Er näherte sich ihr und sie hatten eine ganz besondere Beziehung.

Beste Freunde lebten zusammen, bis ihre Eigentümer beschlossen, dass sie nicht weiter konnte sie zu beobachten.

Ihre Augen zu verlieren, Lily entwickelte andere Möglichkeiten zu wissen, wann Maddison in der Nähe ist. Sie schlafen zusammen, und sie verstehen sehr gut, ihre bellen, Sie unterscheiden sich von den gewöhnlichen. Sie verstehen sich sehr gut und genießen Sie ihre gegenseitige Gesellschaft. Ich hoffe, dass jemand sie beide nimmt!!

Denken Sie??

Fuente: dailymail.co.uk

Über: planetacurioso

Archivado en: Geschichten, Hunde | 1 Kommentar »

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox