Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte
- Xenopus laevis und Pipa pipa

Das Glatte Krallenfrosch wurde jahrzehntelang zur Durchführung von Schwangerschaftstests gezüchtet und so auf der ganzen Welt verbreitet.
Xenopus laevis
Rana de garras común (Xenopus laevis) von Afrika – Ben Rschr, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Das Glatte Krallenfrosch (Xenopus laevis) und die Große Wabenkröte (Pipa pipa) gehören zur Familie von Zungenlose (Pipidae) und sie kommen auch als Erwachsene nicht aus dem Wasser.

Das Glatte Krallenfrosch erreicht ungefähr 13 cm und wird häufig in der Forschung verwendet, así como la popular Zwergkrallenfrösche das Geschlecht Hymenochirus.

Das südamerikanische Pendant ist das Große Wabenkröte (Pipa pipa) das wird gemessen 17 cm, und die Zwergwabenkröte (Pipa parva), was noch klein ist. Además de muchas crías, es gibt auch Exemplare, die in freier Wildbahn gefangen wurden (vor allem Hymenochirus und Pipa pipa). Wo immer möglich, In Gefangenschaft gezüchtete Exemplare sollten verwendet werden. Das Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte unterliegen nicht dem Artenschutzrecht.

Geschlechtsunterschiede

Distinguir entre los sexos es difícil y, wenn überhaupt, nur bei geschlechtsreifen Tieren möglich. Die Männchen der Zwergwabenkröte während der Paarungszeit vergrößerte Drüsen unter den Achseln haben; die Männchen der Glatte Krallenfrosch entwickeln Hitzeschwielen an der Innenseite der Arme. Im Große Wabenkröte, Weibchen können sicher identifiziert werden, indem man die Eier auf dem Rücken trägt, das ist geschwollen wie ein rucksack.

Verhalten

Das Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte kein definiertes Territorialverhalten zeigen. Los animales son pacíficos entre sí y pueden mantenerse solos, in Paaren oder Gruppen, obwohl man aufpassen muss, dass seine Größe einheitlich ist, ya que animales mucho más pequeños podrían ser considerados como alimento.

Das Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte sind überwiegend dämmerungs- oder nachtaktiv.

Acuario

Große Wabenkröte
“Große Wabenkröte” im Steinhart Aquarium in San Francisco – Stan Shebs, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Da die genannten Arten fast ausschließlich im Wasser leben, ein Aquarium ist geeignet, sie zu halten. Für die Zwergkrallenfrösche und die Zwergwabenkröte debería medir al menos 60 x 40 x 30 cm und für größere Arten 100 x 50 x 50 cm (Länge x Weite x Höhe) für bis zu 4 erwachsene Tiere.

Wasserwerte für Glatte Krallenfrosch: Temperatur 18 – 28 °C, pH 6,0 – 8,0, Gesamthärte bis 30 °dGH. Para el Große Wabenkröte, die Temperatur muss mindestens sein 24 °C, pH-Wert kleiner als 7,0 und Härte kleiner als 15 °dGH. Die Wassertemperatur kann durch einen Aquarienheizstab oder einen externen Thermofilter gesteuert werden. Der Heizstab muss so eingebaut werden, dass er die Frösche nicht verbrennen kann. Um die Temperatur zu messen, wird ein genaues Thermometer benötigt.

Das Aquarium muss lückenlos abgedeckt werden (sonst können die Tiere raus, was sein sicherer tod bedeutet) und ausgestattet mit einem Aquarienfilter. Speziell für die kleineren Arten, asegúrese de que la corriente no sea demasiado fuerte. Der Wasserstand muss mind. 25 cm.

Neben der Atmung durch die Haut, Tiere steigen gelegentlich zum Atmen an die Wasseroberfläche; deshalb, Auf ausreichenden Abstand zwischen Wasseroberfläche und Deck ist zu achten. Schwimmende Pflanzen, los trozos de corcho o las raíces que llegan por encima de la línea de flotación son importantes para proporcionar a los animales estructuras en la superficie del agua. Die Einrichtung muss ausreichend Unterschlupfmöglichkeiten bieten; dafür sind sie geeignet, zum Beispiel, las raíces de madera, die höhlenförmigen Verstecke, así como las masas vegetales densas. Als Untergrund wird feiner Sand empfohlen, da Kies empfindliche Schleimhäute verletzen kann. Ein schwimmendes Gründach sorgt für den nötigen Schatten. Das Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte sie sollten nicht mit Fischen oder Krebstieren leben (zum Beispiel, Garnelen, Flusskrebse), que podrían herir a los anfibios.

Ernährung

Das Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte sie essen ausschließlich Lebensmittel tierischen Ursprungs. Lebendfutter wird bevorzugt, zum Beispiel, Regenwürmer in verschiedenen Größen oder Rote Mückenlarven. Auch Tiefkühlkost wird gerne gegessen. Das Glatte Krallenfrosch im Wachstum fressen sie auch Fisch. Zoohandlungen bieten auch Pellets an, die speziell auf die Bedürfnisse der Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte , die gut angenommen werden, wenn man sich daran gewöhnt hat.

Vorsicht: Diese Arten sind nicht besonders aktiv und neigen oft dazu, fettleibig zu werden.. Bei ausgewachsenen Tieren, basta con alimentarlos cada dos o tres días.

Pflege

Für den Betrieb eines Aquariums ist immer ein ausreichend dimensionierter Filter notwendig. Der Filter sollte regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf gereinigt werden. Tiere reagieren teilweise empfindlich auf eine erhöhte Keimbelastung des Wassers. Ein regelmäßiger und wöchentlicher Teilwasserwechsel von (mindestens) die 25 % entfernt Schadstoffe und erhöht das Wohlbefinden der Frösche. Regelmäßiges Aufpolstern des Untergrundes hilft auch, die Wasserverschmutzung zu reduzieren. Für den Wasserwechsel sollte warmes und stehendes Wasser verwendet werden; Jedoch, Wasseraufbereitungsmittel sollten für Amphibien nicht verwendet werden.

Die wichtigsten Wasserparameter für das Wohlbefinden der Frösche – wie die Temperatur, der pH-Wert, Ammonium / Ammoniak, Nitrit, Nitrat und Karbonat und Gesamthärte- sollte regelmäßig überprüft werden.

Die Tiergesundheit muss täglich überwacht werden. Die häufigsten Gesundheitsprobleme sind Hautveränderungen und -schwund oder Fettabbau.. Bei Anomalien, ein Amphibientierarzt sollte konsultiert werden.

Eingewöhnung und Umgang

Wenn ich nach Hause komme, Als erstes die Aquarienbeleuchtung ausschalten. Unten, Die Tragetasche kann während der Fahrt auf die Wasseroberfläche gelegt werden 10 – 15 Minuten, um die Temperatur einzustellen. Unten, Beutel öffnen und vorsichtig so viel Aquarienwasser einfüllen, wie Transportwasser im Beutel ist. Unten, Tiere können vorsichtig eingeführt werden. Für eine sanfte Akklimatisierung, das Licht sollte bis zum nächsten Morgen aus sein.

Amphibien sind reine Beobachtungstiere und sollten NICHT gestreichelt werden. In den ersten Tagen in seinem neuen Zuhause, Tiere brauchen ausreichend Ruhe, um sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen. Feinmaschige und etwas tiefere Netze eignen sich zum Fangen von Tieren. Das Fangen mit der Hand birgt ein hohes Verletzungsrisiko für die Tiere.

Besondere Merkmale

Das Glatte Krallenfrosch wurde jahrzehntelang zur Durchführung von Schwangerschaftstests gezüchtet und so auf der ganzen Welt verbreitet. Alle Krallenfrösche se consideran portadoras del peligroso hongo quítrido, mitverantwortlich für die globale Amphibiensterblichkeit. Damit, die Tiere selbst, así como los objetos y el agua de su acuario, sollte nicht mit anderen Amphibienpopulationen in Kontakt kommen.

Wert - "Glatte Krallenfrosch und Große Wabenkröte ".

5/5 (1 Meinung)

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.