Spanien französische Bulldogge Züchter

Criadores de Bulldog Francés en España

Die Französische Bulldogge Es ist ein kleiner Hund mit Ursprung in England, gegründet als solche bis Ende des 19.. Jedoch, Trotz seines Namens, Amerika und Großbritannien spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser Rasse. Diese Hunde neigen dazu, den Spitznamen "Clowns" werden oder "Frog-Dogs".

Weiterlesen …

Hund Wasser Spanisch
España FCI 336

Perro de Agua Español

Die Hund Wasser Spanisch ist ein treuer Hund, Gehorsam, froh, mühsame, mutig und ausgewogene

Geschichte

Die Hund Wasser Spanisch (Spanische Wasserhund) Es ist eine Hunderasse aus Spanien, traditionell verwendet als Pfarrer, Assistent in Booten und Jagd. Die Rasse wurde anerkannt von der Royal Canine Society of Spanien in 1985 und von der Föderation Cynologique Internationale in 1999.

Möglicherweise, die frühere türkische andalusischen oder aktuellen Hund Wasser Spanisch, der Hauptzweig und Herkunft von fast allen europäischen Wasser Hunde Sub-razas (Barbet, Wasser Spaniel - praktisch ausgestorben-, Cão de Água Português, Pudel, Lagotto Romagnolo, “Irish Water Spaniel“, Niederländische Spaniel, die neuen Hund Wasser Golf von Biskaya…).

Weiterlesen …

Razas von Podenco
Italia España Portugal Grecia Francia Túnez Malta

Razas de Podenco

Podenco verschiedene Rassen werden von wenig ladradoras gekennzeichnet, extrem klug und wendig für die Jagd.

Inhalt

Es heißt Hund eine Art von Hund alten Ursprung. Es gibt mehrere Rennen heute in das gesamte Mittelmeer: wird angenommen, dass der Ursprung dieser modernen Rassen im alten Ägypten (insbesondere das Tesem Rennen) und dass die Hunde von der Mittelmeerküste von dem Phöniziern ausgestrahlt wurden. Sein Aussehen erinnert etwas an ein Schakal oder das Bild der ägyptischen Dios Anubis.

Weiterlesen …

Pastor leonés
España Nicht anerkannt von der FCI

Pastor Leonés

Die Raison d ' Être von der Pastor leonés Es ist die Verwaltung und Führung von Beständen.

Inhalt

Geschichte

Die Pastor leonés (o Carea Leonés) ist ein Hund, dessen Morphologie und Charakter von seiner Umgebung geprägt wurden, sowohl physisch als auch menschlich. In Bezug auf die physische, Man kann sagen, dass diese Rasse in den Regionen der Provinz León und Zamora verwurzelt ist. Dies war so, weil es sich um landwirtschaftliche Gebiete handelt, in denen die Pflanzen ihre Existenz mit Schafherden teilten.. Damit dieses Zusammenleben zum Tragen kommt, und wegen des Mangels an Hirten, den es zu jeder Zeit gab, und dass die Anzahl der Köpfe hoch sein könnte, Es war notwendig, einen Assistenten hinzuzuziehen, um das Vieh durch Fühlen zu kontrollieren, und das war der Pastor leonés.

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund von mittlerer Größe mit einer Höhe an das Kreuz zwischen 48 und 55 cm bei Männern und 45 und 52 cm bei Frauen.

Es ist ein Hund leicht und schnell zu booten nach der Herde zu vermeiden ihre dispersion, oder Ausführen auf der Suche nach der Schafe, die getrennt von der Gruppe.

Wie bei der grundlegenden Ebene oder Färbung des Haares, Es gibt Tiere mit schwarzen Haaren alle über seinen Körper und andere, die, Außerdem, Sie sind Indopazifischer spots (rötlich) in den Extremitäten, die Seite und oben die Augenbrauen.

In einigen Proben, die schwarze Farbe des Haares wird durch Auflösung des Pigments, die zu ein unregelmäßig Flickwerk bläulich-grau Flecken mehr oder weniger deutlich klargestellt, und sogar weiße Flecken, überall im Körper des Tieres.

Charakter und Fähigkeiten

Die Pastor leonés Es ist ein Hund, der seinem Besitzer sehr verbunden ist und keine ausreichende Sozialisation besitzt, ist misstrauisch und sogar urano mit fremden, etwas, das nicht so sehr Proben entspricht, die zwischen Menschen gezüchtet wurden, zeigt diese, viel empfänglicher und geselliger. Es ist ein sehr aufmerksamer und intelligenter Hund, mit großer Lernfähigkeit und Veranlagung zur Arbeit. Es ist ein Hund mit Persönlichkeit, aber er unterwirft sich gut den Befehlen, die er von seinem Besitzer erhält.

Es ist ein Rennen noch nicht offiziell anerkannt, aber Sie versuchen, offizielle Anerkennung als native Rasse zu bekommen.

Sie planen, entwickeln, einen Plan für die Wiederherstellung und Entwicklung der Leonesische Pastor, da sonst, Ihre Zukunft wird durch die unaufhaltsame Verringerung der Zahl der Herden Grasende Schafe und die zunehmende Verbreitung von fremden Hunderennen, die bald auf den Ersatz führen könnten bedroht werden, Vermischung, Aufnahme oder, das Aussterben von Leonesische Pastor.

Als eine Kuriosität, PAS, war ein Pastor leonés das erschien in dem berühmten Film in Spanien gedreht “Das Königreich der Himmel“, Ridley Scott.

Quelle für das Foto und weitere Informationen zu diesem Rennen durch Anklicken Carea Leonés (Blog widmet sich das Rennen mit sehr interessanten Informationen!).

Verbände:

  • RSCE

Vorschlag eines Rassenstandards nach dem fci-Muster der Rasse “Pastor leonés”

FCIFCI – “Pastor leonés”
Leonese Shepherd FCI

Alternative Bezeichnungen:

    Perro de Pastor Leonés, Perro de Aqueda, Carea leonés, Leonese Sheepdog

Euskal hektischen Txakurra
España Nicht anerkannt von der FCI

Euskal Artzain Txakurra

Die Euskal hektischen Txakurra wird von einer internationalen kynologischen Organisation nicht erkannt.

Die Euskal hektischen Txakurra) Es ist eine Rasse des Hundes, die ursprünglich aus dem Baskenland. Ist eine Rasse, die traditionell als ein Schäferhund und Wach Vieh verwendet. Es gibt zwei Sorten, die Gorbeiakoa und die Iletsua.

Die Rasse wurde anerkannt durch die Royal Canine Society of Spanien die 1 im Juni 1995.

Vom offiziellen Club der Rasse bezieht sich „Euskal Artzain Txakurra“ auf jene Mischlingswollhunde, die in den Weilern von Euskal Herría zu sehen sind, meist weiß, Tan oder schwarz, haben nichts mit dem rötlichen oder gelbbraunen der reinen Exemplare von zu tun Euskal hektischen Txakurra.

Heute, die Euskal hektischen Txakurra es hat nur 413 Kopien, die seit dem Betrieb der erste Monographie des Rennens erkannt.

Mallorquinische Doge
España FCI 249

Dogo Mallorquín

Die Mallorquinische Doge Es ist eine sehr seltene Rasse außerhalb ihrer Heimat.

Die Mallorquinische Doge (auch genannt Ca Bou) Es ist eine Rasse der Hund native von Mallorca. Der Molosser bezieht sich auf die Dogo Canario (Kanarienvogel Hund Beute).

In der Spanische Buch der Ursprünge des Jahres 1923, länger der Ca de Bou als eine Hunderasse. In 1928 Die erste Kopie und das Jahr registrieren 1929 der Ca de Bou war Sieger in der Karte-Ausstellung in Barcelona Hund.

Lesen Sie alles über das Rennen, durch Klicken auf: Mallorca-Dogge

  • Andere Namen: Presa mallorquín / Ca de Bou / Mallorquin Mastiff / Mallorquin Bulldog / Majorca Mastiff / Majorcan Bulldog / Majorca-dogge.
  • Gruppe 2 / Sektion 2 – Molosoides und Berg Hunde.

Hunderasse: Mallorquinische Doge

Bichon

Es heißt Bichon eine Gruppe von Hunderassen, die Gemeinsamkeiten haben werden, der geringen Größe, Nachdem lange Haare und einen süßen und liebevolle Charakter.

Es wird vermutet, dass der Begriff Bichon von Barbichón kommt, wie sie die Pudel-Welpen genannt wurden oder Barbet und von Ähnlichkeit, wurde der Begriff auf diesen Rennen angewendet.

Die Fédération Cynologique Internationale die Bichon-Rassen innerhalb der Gruppe IX zu qualifizieren, in einem einzigen Abschnitt; Abschnitt 1 Bichones und ähnliche Rassen.

In diesem Abschnitt sind enthalten auch 2 Rennen, die nicht den Namen des Bichon aber wenn tragen Teilen Aussehen und Zeichen:

Die verschiedenen Arten von Bichon

Malteser

Malteser

Der Malteser ist sehr empfindlich, und Sie lieber einem Haus, das stabil ist. Inhalt Geschichte Der Malteser ist ein …
lesen Sie mehr
Havaneser

Havaneser

Aufgrund ihrer Natur, Der Havaneser ist in pet Therapie Inhalt Geschichte Der Havaneser und Havaneser verwendet …
lesen Sie mehr
Bichon Frisé

Bichon Frisé

Der Besitzer der einen Bichon Frisé sollte vermieden werden, damit nur, Angst leidet, wenn du allein bist. Inhalt Geschichte bichon …
lesen Sie mehr
Bologneser

Bologneser

Die Textur der Haare ist Wolle und sollte nie Inhalt Geschichte Bolognese geschnitten oder getrimmt werden, …
lesen Sie mehr
Tulear cotón

Tulear cotón

Der Coton de Tuléar ist eine kleine Hunderasse geboren in Madagaskar. Sein Name lebt auf einer Seite …
lesen Sie mehr
Löwchen

Löwchen

Die Löwchen (Deutsch: “Kleiner Löwe-Hund”) Es ist die Hunderasse, die einmal die Ehre hatte, Als Hund …
lesen Sie mehr

Bichon Frisé
Francia Belgica Spain FCI 215

Der Besitzer einer Bichon Frisé Vermeiden Sie es allein verlassen, Angst leidet, wenn du allein bist.

Inhalt

Geschichte

Die Bichon Frisé (auch bekannt als “Bichon Gipfel”), Es ist ein Hund, der Hund Unternehmen und klein, Bemerkenswert für ihr Fell weiß und flauschig. Er zeichnet sich für sein ein glücklicher Hund, aktive und unermüdlichen.

Bichon Frisé ist ein Hund mit europäischer Herkunft, Nachkommen von der Malteser oder Water Spaniel. Der name “Bichon” jetzt ist der Diminutiv von “Barbet” Das wiederum ist die Verkleinerungsform von “Barbichon”. Es wird geschätzt, dass diese Rasse französischer Herkunft, aber es ist auch sehr gut möglich sein spanischer Herkunft, Das Gebiet des Mittelmeers. Es wird gesagt, dass es einer der Hunde der Firma der französischen und spanischen Gerichte war. Er wurde von den Spaniern übernommen, auf die Kanarischen Inseln, wo auch der Name des Bichon Tenerife erworben. Die Popularität dieser Rasse reflektierten Gemälde spanischer Künstler sehen, unter Ihnen Francisco de Goya.

Weiterlesen …