▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Majorero
España Von der FCI nicht anerkannt

Das Majorero ist liebevoll mit ihren Herren, Manchmal etwas entfernten.

Bardino Majorero
Bardino Majorero – Addi12, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Geschichte

Das Majorero Hund (o Bardino Majorero) ist eine spanische Hunderasse, ursprünglich von der Insel Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln, wo wird er in populärer Form als bezeichnet Hund Bardino. Derzeit, Es ist ein Rennen-Hund ist vom Aussterben bedroht. Traditionell, Es wurde als Rinder Hund und vor allem als Wachhund verwendet.

Die ersten Sennenhunde kam in Fuerteventura mit die Eroberer von Spanien, zusammen mit Rind Rindfleisch, Schafe und Pferde-Jahr 1404. Verschiedene historische Referenzen zeugen von dieser Herkunft. Sennenhunde, Dam-Hunde, Perdigueros Hunde, die podencos, und anderen Rassen, Sie wurden auf den Kanarischen Inseln eingeführt, wie sie waren erobert und von Spanien kolonisiert.

Seit den frühen Tagen der Kolonisation, in den Abkommen von Cabildos Betancuria (Fuerteventura) und Teneriffa wird immer wieder als "Cattle Dogs" bezeichnet, zu den "Raubhunden", zu den "Retrievern", und "Jagdhunde".

In 1979, statt in Gran Tarajal, in der Gemeinde Tuineje, die erste Monographie des Rennens zusammenbringen Landwirte, Kenner und die Kenner, wird der Beginn des Prozesses für die Anerkennung der Rasse der Royal Canine Society von Spanien, Dank der Arbeit von Verwertung und Verbreitung des Rennens durch die schützende Society of Bardino (S.P.B.) Fuerteventura-Insel.

Aber, ist nicht zu den 14 im April 1994 Wenn die Royal Canine Society of Spanien schließlich anerkannt, die “Asociación Canaria Protectora del Perro Majorero Toto”. Diese Anerkennung ist und zu den ersten fünf Jahren des neuen Jahrhunderts, Wenn das Majorera-Rennen betritt einen tiefen Rückgang auf der Insel, dass er nimmt es an den Rand des Aussterbens. Es gab keinen spezifischen Zucht- und Selektionsplan, der das Schicksal der Perro Bardino Majorero. Bestehende Spekulationen hatten auch die rassische Qualität verringert..

Derzeit gründete die “Asociación para la Conservación del Perro Majorero” (ACPM), Er wurde als eine Initiative aus den Händen der mehrere Züchter geboren, Inhaber und Enthusiasten, mit dem Ziel, das àœberleben von . zu sichern und zu fördern Perro Bardino Majorero.

Video "Majorero"

EL PERRO MAJORERO

Einige seiner Ziele, Wie Sie beginnen, das Hobby zu untermauern durch diese Hunderasse in der Insel Fuerteventura, Sie werden immer.

Das Majorero Sennenhund, wie wir es heute kennen, war das Ergebnis der Kreuzung von Hunden, die von den spanischen Konquistadoren mitgebracht wurden, mit den Mietern.

Diese Hunde, für fast sechshundert Jahre wurden wesentliche Partner der Landwirte und Bauern majoreros. Als Unternehmen, Hüter der Häuser, Farm und Vieh.

  • Andere Namen: Majorero / Bardino Majorero

physikalische Eigenschaften

Das Majorero Es ist ein Hund von mittlerer Größe und robust. Der Standard kennzeichnet eine Höhe des Kreuzes 57 a 63 cm bei Männern, die Weibchen sind etwas kleiner und seine Höhe ist 55 a 61 cm. Bei beiden Geschlechtern gibt es eine Toleranzmarge von 2 cm oben oder unten. Das Gewicht der Männchen beträgt 30 a 45 kg, und in den Frauen in 25 a 35 Kg.

Das Fell ist weich und kurze Haare, die Haarfarbe ist Tiefschwarz mit Beige und grau verleiht den Ton gestreift. Ein merkwürdiges Merkmal der Rasse ist, dass sie die einzelnen oder doppelten Sporen an den Hinterbeinen sind. Sie haben oft weiße Flecken auf der Extremitäten, gemäß Schuhe, und aus der unteren Lippe auf der Brust, Manchmal den Bauch. Das Haar sollte von mittlerer Länge sein., weiche, und mit Subpelo.

Die Haut sollte dick und locker sein, vor allem in des dorsalen Teiles des Hundes.

Charakter und Fähigkeiten

Sie haben ein sehr starkes temperament, und das macht sie gefährlich für Fremde, die ohne Vorwarnung in den Gebieten umherstreifen, um die sie sich kümmern ...

Traditionell (und jetzt), auf den Kanarischen Inseln hat für speichert und Leitung der Ziegen verwendet wurde, Schafe und Rinder, und als Hüterin in Landhäusern und Stände. In der Vergangenheit, durch seine kriegerischen Natur wurde als ein Hund Kampf verwendet., und es wird oft mit Hunden Beute. Es ist mit ihren Herren zärtlich, Manchmal etwas entfernten, und er mit Kindern werden gerne, zu schützen, als wären sie ihre Welpen und tolerieren ihre eigenen Grausamkeiten Alter. Es ist keine unterwürfige Hund, ganz im Gegenteil.

In den Nachrichten, tendenziell als Wachhund verwendet werden, in Villen, Farmen, Gewerbegebiete, usw.. Es ist ein aktiver Hund, der von der Natur immer misstrauisch alert ist, mit anderen Hunden sehr territorial.

Sein Blick ist ernst, aber nicht schwere, einige Freunde ist. Es ist ein sehr selbstbewusster Hund, und eine korrekte und kohärente Erziehung ist unerlässlich, wenn er als Begleithund verwendet wird, Da es sehr unabhängig ist, und Sie müssen, dass sie klare Richtlinien markieren.

Bilder der “Majorero”

Videos der “Majorero”

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Podenco Andaluz Maneto
España Nicht anerkannt von der FCI

Das Podenco Andaluz Maneto Es ist ein Hund von einem einzigen master, mit diesem werden sehr anhänglich, aber nicht klebrig…

Maneto

Inhalt

Geschichte

Das Podenco Andaluz Maneto Es ist eine autochthone Rasse aus dem Süden Andalusiens., der Provinzen Cádiz und ein Teil der Grenzstädte der Provinz Málaga mit Cádiz, Obwohl ihre höchste Konzentration in der Campo de Gibraltar gefunden wird.

Ihre Vorfahren gehört die Podenco Andaluz, hat mittlere, möglicherweise aufgrund eine genetische Mutation, bekannt als Basetismo oder Kleinwuchs, was dieser Rasse die so charakteristische Form verleiht.

Wie es der Fall in fast allen Rassen der Hund Muttersprache Spanisch ist, Podenco Andaluz Maneto Es ist, dass der Name, der im Volksmund genannt wird, von Jägern und Menschen, die wissen, in den Provinzen Cadiz und Malaga, Orte, an denen diese Vielfalt der Podenco Andaluz.

Erfahren Sie mehr über das Rennen: manetoslosbrujos

Hunderasse: Podenco Andaluz Maneto

physikalische Eigenschaften

Das Podenco Andaluz Maneto es ist ein Hund mit kleinem Körper, kurze Beine, lang und sehr kompakt, die Mitglieder sind in Bezug auf Körperlänge kurz. Starke Struktur ist, muskulös und kompakt.

Videos "Podenco Andaluz Maneto"

Untitled

Podenco

Das Fell ist kurz oder glatt, hell und kompakt, deckt den gesamten Körper gleichermaßen und präsentiert die gleiche Länge in alle Körperregionen. Sie können Tan sein., Das geht von den klaren Bereich um die dunkleren, wie im Farbverlauf. Oder weiß und Zimt.

Seine Höhe an das Kreuz ist zwischen 30 und 35 cm (Männchen und Weibchen). Y, das Gewicht, ist der 9 a 11 Kg.

Der Hund Podenco Andaluz Maneto wegen der morphologischen Struktur, Sie wird ausschließlich im Spiel eingesetzt, in speziellen, Das Kaninchen. Es ist speziell angepasst, um den Mount unter mediterranen mit Bramble-patches, Streams und engen Schluchten.

Eine seiner Eigenschaften in der Jagd, ist Ausdauer und Lernbereitschaft, seine Körper-Hilfe, Post, die Ihnen erlaubt, Zugang zu kompliziert Gelände niedrig und Dick Sträucher haben, Bereich, zu dem andere einheimische Hunde Andalusiens gehören, Sie konnten nicht einmal hineinkommen ... Aus diesem Grund, Historisch, Es wurde für die Jagd auf Hasen verwendet.

Es ist auch sehr gute Vogel Hunter, als Rebhuhn und Wachteln, als, auch, die Enten im Wasser zu sammeln, Es ist ein großer Sammler in allen Bereichen der engen mount, die Aeneas und Sträucher, im Wasser.

Charakter und Fähigkeiten

Das Podenco Andaluz Maneto Es ist ein Hund von einem einzigen master, mit diesem es werden sehr anhänglich und suchte seine Zuneigung und Aufmerksamkeit aber nicht empalagar, und auch- ist sehr unabhängig.

Er ist ein selbstbewusster Hund., Moody, mit ausgeprägtem „Besitzgefühl“ Was macht es mit anderen Hunden sehr territorial sein, von sehr frühen Alter.

Es ist notwendig, Maneto sehr gut zu kennen und ein starkes Vertrauensverhältnis aufzubauen, um seine Intelligenz und Tapferkeit einschätzen zu können., sowohl in der Jagdarbeit als auch zu Hause und in seiner Rolle als Begleithund.

Sie würde gerne in einem Heim Leben (wird ohne Probleme angepasst werden), aber Sie wollen immer Land in der Lage zu zeigen, ihre Jagdinstinkt zu spazieren.

Bilder von der Podenco Andaluz Maneto

Podenco Andaluz Maneto videos

Verbände:

  • RSCE – Gruppe 5 Sektion 7 (Vorläufig anerkannt) i)

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Pachón Navarro
España Von der FCI nicht anerkannt

Pachón Navarro

Das Pachón Navarro hat einen auffälligen Nasenspalt, der auch als "Doppelnase" bezeichnet wird.

Inhalt

Geschichte

Das Pachón Navarro Es ist eine spanische Hunderasse mit Ursprung in Navarra, Dies ist ein Beispiel-Hund in kleinen Stift und Haar Spiel verwendet.

Wissenschaftler des Rennens, die Popularität dieser Rasse des Hundes erreicht seine Spitze Popularität in der pose, vor allem unter dem spanischen Adel im 18. und 19. Jahrhundert. Nach dem spanischen Bürgerkrieg, das Rennen wurde am Rande des Aussterbens.

Es war dann, Als eine Rasse-Enthusiasten beschlossen, die Arbeit auf die Wiederherstellung der gleichen beginnen. Der erste Schritt bestand darin, das Land zu bereisen und alle Exemplare von Pachón Navarro zu finden, die die soziale Katastrophe überlebt hatten..

Das ist, warum, die Pachón Navarro Strom ist das Produkt der Erholung durch Exemplare des alten spanischen Zeigehundes (Alter spanischer Zeiger), das ist die Theorie, die klassische Autoren in den letzten Jahrhunderten vertreten.

Tatsächlich, Alte Hund Beispiel Spanisch, Es handelt sich um eine der sieben Rassen, die in der Klassifizierung der Royal Canine Society of Spain als Ausstellungshund aufgeführt sind., im Jahr 1911.

In der Dokumentation seiner Entstehung, Einige Theorien deuten darauf hin, dass der Pachón Navarro vom Talbot Hound und anderen Jagdhunden abstammt, dessen Ursprung bis ins zwölfte Jahrhundert zurückreicht.

Zur Zeit der Pachón Navarro, noch in der Erholungsphase.

Andere Namen: Old Spanish Pointer / Perdiguero Navarro / Pointer Navarro / Pachón de Victoria.

Hunderasse: Pachón Navarro

physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund mit robuster Körper, rechteckig, Es hat großen Kopf und starke, quadratischen Schnauze, die Gliedmaßen sind eher kurz, Der Stamm ist zylindrisch und sein Haar hat eine harte Textur und ein falsch ausgerichtetes Aussehen.

Es ist ein großer Hund, wiegt rund um 27-33 Kilo und hat eine Höhe des Kreuzes 48 a 57 Zentimeter.

Pachón Navarro ist eine Jagd Hund dessen auffälligstes Merkmal ist eine aufgeteilt in die Trüffel was auch genannt wird "doppelte Nase".

Offenbar, die eigentümliche Nase gibt Pachón Navarro olfaktorische Empfindlichkeit erhöht, ist, dass einer der Gründe, warum er als Jagdhund gewählt wurde.

Seine Haar Kurz gesagt kann die Farbe Leber und weiß, oder Orange und weiß. Die Punkte des Kopfes und ein großer Teil der Ebene sind, im allgemeinen, Volltonfarbe.

Weile, Bei den meisten Exemplaren der Rasse überwiegt kurzes Fell, Es ist möglich, Exemplare mit dem längsten Fell oder "sedeño" zu finden.

Ihre Ohren Sie sind lang.

Das Internationale Cinologische Föderation, und die wichtigsten Cinológicas-Verbände in Europa, Sie erkennen nicht Pachón Navarro, als Rennen.

Charakter und Fähigkeiten

Pachón Navarro ist ein Hund Intelligente, Immer mit der Ruhe, fügsam. Es ist sehr gesellig mit Menschen und anderen Hunden.

Seine größte Zustand des Glücklichseins wird im Feld, dort wird er kräftig joggen, die Gala der seine Breite Widerstand und seine Natur von Hunter. Wenn spielt seine Rolle als Hunter, ein exzellenter Begleiter werden.

Angesichts Ihrer Hunter-Instinkt, Es ist ein Hund, der viel Bewegung braucht, Sie werden immer eine Flut von Energie haben, die Sie aufwenden müssen, auch laufen durch die Felder.

Trotzdem, Es kann Anpassung an das Leben zu Hause in sehr liebevoll mit seiner Familie, obwohl unabhängige, und wird genießen viel sein im freien geben ein paar gute Fahrten.

Kommentare

Finden Sie umfangreiche Informationen über das Rennen im Web von der Pachón spanischen Klub.

Pachón Navarro-Bilder

Pachón Navarro Videos

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Podenco andaluz
España Nicht anerkannt von der FCI

Podenco Andaluz

Das Podenco andaluz Es ist ein Hund lebendig und gut ausbalancierten Charakter.

Inhalt

Geschichte

Heimisch in der andalusischen Region Südspaniens, es wird angenommen, dass die Podenco andaluz wahrscheinlich vom europäischen Jagdhund abstammen. Es wurde spekuliert, dass es sich um eine der alten Rassen handelte, die vor Tausenden von Jahren in den Höhlenmalereien der Iberischen Halbinsel dargestellt wurden., aber neuere genetische Studien haben diese Theorie unwahrscheinlich gemacht.

Diese Rasse wurde in Spanien erst offiziell anerkannt 1990, als eine Gruppe von Rassen erstellt wurde. Aufgrund des Fehlens einzigartiger Unterscheidungsmerkmale und der Ähnlichkeiten mit anderen Hunderassen, insbesondere mit ihm Portugiesischer Podengo, die Podenco andaluz außerhalb ihres Herkunftslandes in der Regel nicht anerkannt.

Traditionell als Jagdhunde verwendet, Ihre Sehsinne, Hören und Riechen haben sich im Laufe der Jahre stark entwickelt, und haben die Fähigkeit, den heißen und trockenen Bedingungen der trockenen Landschaft, aus der sie stammen, standzuhalten. Sie sind als erfolgreiche und methodische Jäger bekannt.. Das Podenco andaluz kleinste traditionell jagt Hasen oder Kaninchen, während die größeren Varianten für die Wildschweinjagd verwendet werden können. Sie jagen normalerweise in Rudeln.

Das Rennen nicht ist von der FCI anerkannt oder durch keine anderen internationalen kynologischen Verband angesichts der großen Anzahl von Treffern mit Niveau der Portugiesischer Podengo, Es verursacht Zweifel behandelt oder nicht, wirklich, der verschiedenen Rassen.

physikalische Eigenschaften

Wie in der portugiesischen Warren-Hund, der Hund andalusischen unterscheidet drei Größen und drei Haarsorten, Faktoren, deren Kombination dazu führen, bis zu neun verschiedene Sorten dass kann.

Eingedenk dessen sind Größe Sorten:

  • Große Podenco andaluz
  • Medium-Podenco andaluz
  • Kleiner Podenco andaluz

Betrachten wir die verschiedenen Arten von Haar, Wir haben folgenden Sorten:

  • Podenco andaluz mit sardischen oder harten Haaren.
  • Podenco andaluz mit Haar sedeéo oder lang.
  • Podenco andaluz mit glatten oder kurzen Haaren.

Es gibt eine Sorte, die vom kurzhaarigen Medium Andalusian Podenco abgeleitet ist, welches den Namen von erhält Podenco Andaluz Maneto, aufgrund seiner kurzen und robusten Beine, Phänomen, das in der Kynologie als bekannt ist bassetismo, Anspielung auf die Basset. Derzeit ist die Maneto als eine Rasse von der RSCE provisorisch anerkannt.

Die Grundfarbe der Ebene ist weiß oder Zimt, entweder aus der beiden Farben. Die weiße Farbe ist vorhanden in den Varianten-Silber, Mate und Elfenbein; und die Zimt Zimt Zündung aus klarem variieren können.

Im Zusammenhang mit der Größe und das Gewicht der drei Sorten, Im folgenden geben wir:

Höhe an das Kreuz:

  • Größe groß: Männchen 54 a 64 cm und Frauen in 53 a 61 cm.
  • S-Größenmittel: Männchen 43 a 53 cm und Frauen in 42 a 52 cm.
  • Kleine Größe: Männchen 35 a 42 cm und Weibchen 32 a 41 cm.

Gewicht:

  • Größe groß: 27 kg. (+ – 6 kg).
  • S-Größenmittel: 16 kg. (+- 6 kg).
  • Kleine Größe: 8 kg. (+ – 3 kg).

Das Podenco andaluz, ist ein harmonischer Hund, Kompakte, sehr rustikal und gut ausgelotet.

Charakter und Fähigkeiten

Das Podenco andaluz, hat eine große Intelligenz, Adel, Geselligkeit und ist immer alarmieren. Es ist ein Hund lebendig und gut ausbalanciert Zeichen, reagiert nur auf wichtige Reize.

Es ist ein Hund schnelle, par B. Hunt, mit einem hervorragenden Sinn der Geruch und sehr beständig kommen, bevor irgendetwas nicht mannish, er ist methodisch und schnell bei seiner Suche, Jagd und in a-Moll, wird einer hervorragenden Sammlung Haar oder Weichzeichnen, ob in Wasser oder Unebenes Gelände.

Das Podenco andaluz Wie die anderen Podencos hat es einen hoch entwickelten Sehsinn, Gehör und Geruch, was sie zu guten Jägern macht, besonders wenn es um die Kaninchenjagd geht.

Die schüttelt der Jagd Die in Mittel- und Südspanien praktizierten Podencos bilden den Kern der Rehalas (Gruppe von Jagd-Hunde, deren Zahl reicht von 20 und 24), die normalerweise aus großen Podencos zur Belästigung und einigen mittelgroßen Exemplaren wie Vorsteh- oder Suchhunden bestehen.

In der kleine Jagden verwendete Medium und Mädchen Sorten, entweder auf individueller basis, paarweise oder in die Arkaden (Bande von Jagd-Hunde).

Eine der typischsten Funktionen des großen Jagdhundes, ist das der Wimperntusche, die Colleras von Windhunden begleitet, während die Jagd auf Hasen. Seine Arbeit ist, erste, aufstehen und dabei die Rabona aus dem Bett oder Ausblenden aus, um die Windhunde verfügbar zu machen und, Nachdem die Lanze abgeschlossen, Entfernen Sie das Greyhound seines Besitzers Sie bitte.

In der andalusischen wurden Bauernhöfe in groß als Hunde verwendet. Wächter und die Mädchen-Größe als Reiniger von Nagetieren.

Ist sehr Loving, Devot und leal mit dem Eigentümer, aber breche diese Bindung im Angesicht ungerechter Bestrafung. Auch, Es hat eine große Kapazität für training.

Bilder “Podenco andaluz”

Videos “Podenco andaluz”

Verbände:

  • RSCE – Gruppe 5 Sektion 7 (Vorläufig anerkannt) i)

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Ratonero Mallorquín
España Von der FCI nicht anerkannt

Ratonero Mallorquí

Das Ratonero Mallorquín Es ist ein großartiger Begleithund und ein ausgezeichneter Wächter..

Inhalt

Geschichte

Das Mallorquinischer Bussard-Hund, ist ein kleiner Hund, ursprünglich aus Mallorca, Spanien.

Der Ursprung dieser Rasse ist überhaupt nicht klar, aber seine Verbindung mit dem Gos Rater Valencià oder dem valencianischen Ratonero-Hund ist angesichts der geografischen Nähe und der historischen Referenzen sehr offensichtlich.

Weiterlesen

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Spanischer Windhund
España FCI 285 . Kurzhaarige Windhunde

Galgo espanol

Das Spanischer Windhund wird für Ihre Diskretion und aufrichtige Zuneigung sehr geschätzt, nie unordentlich, die er für seinen Besitzer bekennt.

Inhalt

Geschichte

Das Spanischer Windhund es ist eine alte rasse von jagdhunden. Seine Spezialität ist die Jagd auf Hasen und anderes Niederwild in schwierigem Gelände.. Los Spanischer Windhund Sie sind ausdauernde und schnelle Sichtjäger. Typ Hunde Windhund bereits in den ersten Berichten der Antike beschrieben. Sie stellen eine der ältesten Hundearten dar und haben ihr Grunddesign seit Jahrtausenden nicht verändert. Seine à„hnlichkeit mit dem alten ägyptischen Jagdhund Tesem, eine der ältesten und auch recht gut dokumentierten Hunderassen überhaupt, es ist wunderbar.

Der 1930 a 1935, die wohlhabenden Landbesitzer Südspaniens importierten Windhund aus England und zog sie hier mit auf Windhund Original. Als die Rassen von Windhund Sie waren auf englischen Rennbahnen populär geworden, sah einen Vorteil in der Kreuzung der schnellen Rennwindhunde. Aber, Es wurde übersehen, dass diese extrem hohen Geschwindigkeiten eines Windhundes auf flachen Strecken auftraten. Im Wandel, unebene und steinige Jagdgründe von a Spanischer Windhund sie sind eher ein nachteil. Wie ein Sportwagen abseits der Straße. Aber, Diese Importwelle führte dazu, dass die reale Spanischer Windhund im Sinne von Reinheit und ursprünglicher Funktion. Außerdem, in ihrer heimat wurde traditionell wenig auf reinheit im modernen erziehungssinn geachtet. Mischungen mit Podenco, zum Beispiel, sind Standard. Plus, ein Großteil der Bevölkerung lebt ohnehin relativ selbstbestimmt. All dies ist kein Nachteil für die Qualität und das Wohlbefinden der Hunde, nicht einmal für das Rennen. Und eher begünstigt es die Alten Windhund fast sich selbst neu entdecken und die Einflüsse der verlieren Windhund.

In der Vergangenheit, Die meisten Hunde wurden nach diesem fast klassischen Prinzip der Eignungsauswahl gezüchtet, Auf der ganzen Welt. Hauptsächlich Leistung für den gezählten Zweck. Deswegen, die Rasse kann auch im Wesentlichen als gesund angesehen werden, gesünder als viele “hohe Schöpfer” reinrassige. Die FCI, der Weltverband der Hundezucht, offiziell anerkannt die Rasse Spanischer Windhund in 1971. In 1982 ein überarbeiteter Standard wurde geschrieben. Beschreibt eine Anatomie, die der besonderen Verwendung von a gerecht wird Jagd Whippet in Sichtweite für ausdauernde Hasenjagd im Feld.

Beliebte Mischungen

Es gibt noch viele weitere Mischungen von Spanischer Windhund dass Reinrassige nach den Vorgaben der Hundezucht. Viele der streunenden Hunde auf der Iberischen Halbinsel stammen von der Spanischer Windhund, das -wie die Podenco– sie werden einfach aufgegeben, nachdem sie von Jägern benutzt wurden. Diese Hunde haben eine ausgeprägte Begabung und List entwickelt, die sie vor allem bei ihrer ständigen Nahrungssuche nutzten.

physikalische Eigenschaften

Los Spanische Windhunde zeigen das typische Aussehen einer Europäischer Windhund. In Spanien sind sie allgegenwärtig, vor allem aber als Straßenhunde und nach den Zuchtkriterien der Ahnentafel vor allem Mischlinge. Das muss bei diesen Hunden kein Nachteil sein.. Entlang der Jahrhunderte, haben sich sehr gut etabliert und ihren Typ entwickelt. Aber, die Windhund sie haben auch seit langem einen offiziellen Standard als reinrassige Hunde 50 Jahre. Der offizielle Standard beschreibt sie so:

Das Spanischer Windhund es ist von beachtlicher Größe, Mittelformat, leicht konvexes Profil, länglich, mit verlängertem Schädel. Kompakte Skelett, langer schmaler Kopf, geräumige Brust, Bauch sehr hochgezogen und sehr langer Schwanz. Deutlich vertikale und muskulöse Hinterhand.

Er trägt dünnes und kurzes Haar oder -sehr selten- halblang und rau. Los Spanischer Windhund Sie haben keine Unterwolle, Was kann in den strengen Wintern Nordeuropas ein Problem sein. alle Farben sind erlaubt. Die Ohren sollten eine breite, dreieckige Basis bilden. Wenn Sie wachsam sind, die Ohren sind im ersten Drittel halb gespitzt, die gefalteten Enden zeigen zu den Seiten. Wenn sie in Ruhe sind (entspannt) ein Rosenohr in der Nähe des Kopfes bilden.

Wie groß ist ein “Spanischer Windhund”?

Es ist kein Gewicht vorgeschrieben, aber ja die gewünschte größe. Das Spanischer Windhund muss eine Höhe am Kreuz von . haben 62 a 70 Zentimeter für Männer und 60 a 68 Zentimeter für Frauen.

Wie viele Jahre lebt man? “Spanischer Windhund”?

Es gibt keine genauen Zahlen zur Lebenserwartung von Spanische Windhunde. Aber, Lebenserwartung kann als sehr hoch angesehen werden, speziell von 12 a 15 Jahre oder mehr, sofern keine Inzucht vorliegt.

Charakter und Fähigkeiten

Los Spanischer Windhund sie sind gleichzeitig Jagdhunde und Windhunde. Sie sind sehr agil und aufmerksam. Fast nichts entgeht Ihren scharfen Sinnen. Vor allem, wenn es junge Hunde sind, nervöse Sehnsucht nach Bewegung und Erlebnissen, idealerweise mit Jagdcharakter und vor allem mit der Möglichkeit, frei laufen zu können. Da sie dazu neigen, einen starken Jagdinstinkt zu haben, dieses bei den Hunden unserer Breitengrade so tief verwurzelte Bedürfnis kann in der Natur selten befriedigt werden.

Es ist ein Erlebnis, die Greyhounds in Freiheit laufen zu sehen. Sie können schnell sprinten, auch in schwierigem Gelände, und sie können erstaunliche Haken machen.

Los Spanischer Windhund Sie sind sehr intelligent und fügsam. Sie wissen schnell, was erlaubt und was tabu ist. Sie sind nett und offen mit Menschen. Sie haben einen gutmütigen Charakter und können charmant verschmust sein.. Sie suchen eine enge Bindung zu ihren Besitzern und sind ihnen treu.. Aber sie gehen auch ihren eigenen Weg. Aufgrund der strengen leistungsorientierten Selektion im Herkunftsland, sie sind sehr hart und widerstandsfähig. Bei den Exemplaren, die als Straßenhunde sozialisiert und dann in andere Länder gebracht wurden, ein nicht zu unterschätzender Drang nach Freiheit wird oft beobachtet. Der Gürtel, was den Hunden andererseits ein Gefühl der Geborgenheit gibt, als Bedrohung und Einschränkung wahrgenommen.

Viele dieser Hunde empfinden das Leben in dicht besiedelten Städten als stressig., mehr als der übliche Überlebenskampf in ihrem Herkunftsland. Dies gilt auch für Einschränkungen bei Hunden. Sie können so ängstlich und schüchtern werden, die unter Dauerstress stehen. Sie sind Herausforderungen für den Hund, und die besitzer, aber in vielen Fällen lassen sie sich mit hundemäßigem Gespür und ein wenig Zuneigung gut lösen. Aber, als Anfängerhund können wir sie nicht empfehlen.

Was kümmert sich a “Spanischer Windhund”?

Das Spanischer Windhund er ist extrem sparsam. Bürsten Sie das Fell einfach von Zeit zu Zeit mit einem Stachelhandschuh..

Gibt es typische Rassekrankheiten? “Spanischer Windhund”?

Vor dem Hintergrund der leistungsorientierten Selektion im Herkunftsland und den dortigen fließenden genetischen Grenzen mit entsprechend unbekannter Inzucht, seine Gesundheit ist extrem robust und vorbildlich. Das kann bei Ausstellungshunden, die in anderen Ländern gezüchtet werden, manchmal anders sein. Los Spanischer Windhund Sie haben keine Unterwolle. Sie brauchen professionelle Kleidung, wenn es sehr kalt ist.

Welches Essen ist am besten für a “Spanischer Windhund”?

Das Spanischer Windhund hat keine besonderen diätetischen Anforderungen. Es ist ein wahrer Allesfresser. Natürlich, Hochwertiges Essen ist gut für Ihre Gesundheit und Sie mögen es auch. Das Spanischer Windhund es ist auch geeignet für “Barf-Profi”.

Aktivitäten mit ihm “Spanischer Windhund”

Wie viel Bewegung braucht ein spanischer Windhund??

Das Spanischer Windhund es ist ein echter Jagd- und Windhund. Der Windhundverband bietet die Möglichkeit an Windhundrennen oder Coursing-Veranstaltungen mit . teilzunehmen Spanischer Windhund um den Hund beschäftigt und körperlich aktiv zu halten. Andere Hundesportarten, wie Beweglichkeit, sind auch geeignet. Aufgrund seiner starken Motivation zur Jagd, Das Training erfordert viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

àœberlegungen vor der Annahme von a “Spanischer Windhund”

Wo kann man a adoptieren “Spanischer Windhund”?

Wenn du dein Leben mit a teilen möchtest Spanischer Windhund, Sie sollten vor dem Kauf einen Züchter oder Tierheime in der Nähe aufsuchen und hier Kontakte knüpfen. Dem Züchter muss man vertrauen. Bitte, kaufe keinen Greyhound online, da ein hohes Risiko besteht, dass der Welpe von einem als Tierschutzorganisation getarnten Hundeverkäufer stammt. Windhunde finden Sie ganz einfach in einem vertrauenswürdigen Tierheim in Ihrer Nähe..

Bewertungen des "Spanischer Windhund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Spanischer Windhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der "Spanischer Windhund"

Fotos:

1 – “Spanischer Windhund” von https://pixabay.com/es/photos/galgo-español-rápido-perros-3799630/
2 – “Spanischer Windhund” von https://pixabay.com/es/photos/perros-jugando-galgo-español-saluki-3799600/
3 – “Spanischer Windhund” von Netzspion, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
4 – “Spanischer Windhund” von https://pixabay.com/es/photos/greyhound-galgos-4890924/
5 – “Spanischer Windhund” von https://www.pxfuel.com/es/free-photo-xeivz
6 – “Spanischer Windhund” von https://pixabay.com/es/photos/perro-galgo-mascotas-3765523/

Videos der "Spanischer Windhund"


Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 10: Sektion 3: Kurzhaarige Windhunde i)
  • RSCFRCE i)


FCI Rassestandard "Spanischer Windhund"

FCIFCI - Spanischer Windhund
Windhund

Alternative Bezeichnungen:

1. Spanish Galgo, Galgo (Englisch).
2. Galgo espagnol (Französisch).
3. Galgo, Galgo español (Deutsch).
4. Galgo español (Portugiesisch).
5. Lebrel español, Galgo (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Spanischer Wasserhund
España FCI 336 . Wasserhunde

Perro de Agua Español

Das Spanischer Wasserhund ist ein treuer Hund, Gehorsam, froh, mühsame, mutig und ausgewogene. Es ist eine Rasse, die außerhalb Spaniens wenig zu sehen ist.

Inhalt

Geschichte

Über die Ursprünge der Spanischer Wasserhund. Einige Hundeexperten glauben, dass sie von afrikanischen Hunden abstammen oder mit anderen europäischen Spaniels verwandt sind., als die Portugiesischer Wasserhund, oder mit türkischen oder ungarischen Weide- und Haltungsrassen.

Hunde dieser Art waren fleißige Helfer auf spanischen Farmen., in den Minen und in den Fischerdörfern, wo sie viele Funktionen ausführten, wie grasen, die Erholung, Rattenpatrouille und Schutz. Ihre körperlichen Eigenschaften, vor allem sein Fell, Sie sind an die Schwankungen der Luftfeuchtigkeit und Trockenheit der Sumpfgebiete angepasst. Dies macht ihn zu einem vielseitigen Hund., in der Lage, sich an die Bedürfnisse anzupassen, die nicht nur von einem Schäferhund verlangt werden, aber auch ein Fischerhund und ein Wasservogeljäger.

Mit Mechanisierung und Migration von Menschen aus ländlichen Gebieten in Städte, Hunde waren für ihre traditionelle Arbeit weniger notwendig, Aber die Leute, die sich für die Rasse interessierten, bemühten sich, sie zu bewahren, ab in 1975 mit dem Sammeln einer Vielzahl von Hunden aus verschiedenen Bereichen, selektive Züchtung, um ihr Aussehen und ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten, und die Ausrichtung ihrer Talente auf neue Jobs wie Suche und Rettung sowie Drogen- und Bombenaufspürung.

In den Nachrichten, die dichteste Besiedlung ist in Andalusien, wo es normalerweise als Schäferhund verwendet wird. In diesem Teil Spaniens ist es oft bekannt als “Türkische Hund”.

physikalische Eigenschaften

Das Spanischer Wasserhund ist rustikal, Mittelgewicht eumétrico, Sublogillinahe Proportionen, harmonisch, Sportliche Teint und muskulös auch aufgrund der Konstanten funktionale Fitness Ausübung; subkonvexes Profil mit einer Tendenz zum Geradlinigen; ansehen, hochentwickeltes Riechen und Hören.

Die Erhebung zum Kreuz befindet sich zwischen 44 und 50 cm für Männer und 40 a 46 cm, für Frauen. Männer wiegen 18 a 22 kg und Frauen in 14 a 18 kg.

Sein Kopf ist stark, elegante port; das Verhältnis der Länge von Schädel und Gesicht werden rund 1.5 / 1. Flache Schädel mit wenig markiert okzipitale Crest. Weich und wenig scharfe frontalen Trog. Subkonvexe Profilfläche mit einer Tendenz zu geradlinig. Nase mit klar definierten Nasenlöchern, Es Trüffel pigmentiert gleich oder stärker als die dunkleren Ton seines Mantels. Lippen; Der Oberkiefer und mandibulares Kontakt in einer sehr definierte Lip-Ecke.

Gut geformte Zähne, weich, entwickelten StoГџzГ ¤ hne. Leicht schräg Augen, sehr ausdrucksstark Blick; Haselnuss-Farbe in der Brown-IRIS, noch gewünscht einen Ton im Einklang mit der Schicht; offensichtlich okuläre Bindehaut. Dreieckige Ohren und mittlerer Einführtropfen. Kurz und muskulöse Hals, mit perfekte Verbindung der Stamm ohne Chin. Robuste Stamm, bogenförmige Rippen, Bicostal Durchmesser von großen Lungenkapazität. Wenig ausgeprägt Kreuz. Mächtige Brust, gesammelten Bauch, gut angebunden an die Rumpsteak, leicht geneigte grupa.

Der Schwanz ist der durchschnittliche einfügen. Die Welpen sind mit oder ohne geboren., In Ihrem Fall müssen Sie vom zweiten bis zum vierten Steißbeinwirbel amputieren. Die bevorzugte Methode ist der Trab, Obwohl er eine Reihe von Karriere entwickelt, Sprünge, Drehungen und Wendungen von großer Spektakel, die eine unerschöpfliche Energie demonstrieren.

Ihre Haut ist flexibel, fein und gut an den Körper angeschlossen. Es kann pigmentiert werden in Kastanie, Schwarz, oder Despigmentada mit den dunkleren Ton seines Mantels, wie die Schleimhäute.

Das Haar ist lang und einheitlich in alle ihre körperliche Formen immer geschweiften und Lanosa àœbereinstimmung. Kopien der langen Haare werden angenommen, und sheared gut, sowie diejenigen, die sich die Haare im Gesicht geschnitten haben, Hände und Füße; unter keinen Umständen ästhetisch geschoren.

àœber Fell, Alle Monocolores Schichten und Bi-farbig zusammengesetzte Uniformen dürfen, immer präsent weiß. Jeder spanische Wasserhundewelpe sollte zwischen drei und vier Monaten alt sein, wo immer er sich befindet, Norden oder Süden. Die folgenden nackten werden ein Jahr sein., Ich meine, um die 15 oder 16 Monaten des Tieres. Und so weiter, bis Sie in der Regel ein jährliches Peeling im Frühjahr bekommen.

Charakter und Fähigkeiten

Das Spanischer Wasserhund gehört nach der Einordnung der FCI zur Gruppe VIII, Sektion 3, Ich meine, Er gilt als Sammelhund und mehr – insbesondere- ein Wasser-Hund. Jedoch, Sie haben traditionell als Hirten Hunde verwendet., bei der Durchführung von Schafen und Ziegen, sowie bei Schweinen und Rindern.

Durch ihre große Kapazität für das Lernen, es wird von den Behörden des spanischen Feuerwehrleute in ihrer Rettung und Rettungsmannschaften derzeit verwendet, Kopien dieser Rasse in die Katastrophe, die durch Hurrikan Mitch gesprochen. Es ist auch möglich, sie in Begleitung der Guardia Civil auf der Suche nach Drogen und Sprengstoffen auf Flughäfen zu sehen., Häfen und Zoll.

Innerhalb der eckzahn sport, die Spanischer Wasserhund findet einen Platz in der Welt der Agilität, Einige Spanien-Meister und die Vizeweltmeister in Finnland Elite Ubrique. Die Agilität, Es ist keine klassische Beweis für Arbeit, die nur Kopien der Rennen teilnehmen können, aber das ist eher eine Mischung aus Wettbewerb und zeigen, offen für alle Arten von Hunden. Der Besitzer beteiligt sich auch an der Beweis begleitet sein Hund. Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen den Mitgliedern des Teams sind Faktoren (Hunde und Menschen).

Es ist ein treuer Hund, Gehorsam, froh, mühsame, mutig und ausgewogene; große Kapazität für das Lernen durch sein außergewöhnliches Verständnis, Amoldable auf verschiedene Situationen und Bedingungen.

Dank seiner Aspekt der Teddy, sowie sein aktiver Charakter, Intelligente, glücklich und gesund, hat eine Position innerhalb der Begleitrassen erreicht, Sie sind hoch geschätzt in Nordeuropa und den Vereinigten Staaten.

Gesundheit

Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, Wie alle Menschen haben sie das Potenzial, eine bestimmte Krankheit zu erben. Huya, geh nicht, von jedem Züchter, der keine Gesundheitsgarantie für seine Welpen anbietet, um dir zu sagen, dass die Rasse ist 100% gesund und hat keine bekannten Probleme, oder sagen Sie Ihnen, dass Ihre Welpen aus gesundheitlichen Gründen vom Hauptteil des Hauses isoliert sind. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über die Gesundheitsprobleme der Rasse und die Inzidenz, mit der sie in ihren Linien auftreten.

Das Spanischer Wasserhund kann bestimmte gesundheitliche Probleme entwickeln, unter Ihnen

  • Allergien
  • Hüfte Dysplasie
  • Glaukom
  • Hypothyreose
  • Progressive Netzhautatrophie

Die Hauptprobleme, die bei der Rasse beobachtet werden, sind Hüftdysplasie und Allergien. Andere Probleme scheinen seltener aufzutreten. Andere Zustände, die in der Rasse beobachtet werden können, sind exokrine Pankreasinsuffizienz, Addison-Krankheit, angeborene Hypothyreose mit Kropf, Myasthenia gravis und Anfälle.

Diese Bedingungen sind in der Rasse nicht unbedingt weit verbreitet., Aber Sie müssen sie kennen, wenn Sie Ihren Welpen suchen.

Sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde auf genetische Krankheiten und züchten nur die gesündesten und am besten aussehenden Exemplare., aber manchmal hat Mutter Natur andere Ideen und ein Welpe entwickelt trotz guter Zuchtpraktiken eine dieser Krankheiten. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten das, in vielen Fällen, Hunde können gut leben. Wenn Sie einen Welpen bekommen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in Ihrer Linie und woran sie gestorben sind.

Wirst du deine Spanischer Wasserhund einige oder alle dieser Krankheiten? Nicht unbedingt, aber es ist klug, die Möglichkeiten zu kennen.

Denken Sie daran, dass, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, Sie haben die Macht, ihn vor einem der häufigsten Gesundheitsprobleme bei allen Hunden zu schützen: Fettsucht. Der Rassestandard verlangt, dass die Spanischer Wasserhund wiegen zwischen 9 und 15 kg. Wenn Sie die Taille Ihres nicht sehen können Spanischer Wasserhund das Gefühl (aber nicht sehen) seine Rippen, Es ist Zeit, mit Ihrem Tierarzt über ein Gewichtsmanagementprogramm zu sprechen. Halten Sie eine Spanischer Wasserhund Bei einem angemessenen Gewicht ist dies eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre allgemeine Gesundheit zu schützen. Nutzen Sie Ernährung und Bewegung, um einen gesünderen Hund fürs Leben zu gewährleisten.

Reinigung

Das Spanischer Wasserhund hat nur einen Mantel, was bedeutet, dass Sie wenig oder keine Unterwolle haben. à„ndert sich nicht viel, obwohl es Haare verliert, genau wie Menschen. Der einzigartige und lockige Mantel lässt die Menschen oft glauben, dass die Spanischer Wasserhund es ist hypoallergen, Aber alle Hunde produzieren in gewissem Maße Allergene in ihrer Hautschuppe, Speichel und Urin. Wenn Sie Allergien haben, Sie sollten einige Zeit mit mehreren Hunden dieser Rasse verbringen, um festzustellen, ob Sie auf sie reagieren.

Die Toilette des Spanischer Wasserhund Es ist ganz einfach. Im allgemeinen, Das Fell wird ein- bis zweimal im Jahr auf etwa geschnitten 2 Zentimeter im ganzen Körper, einschließlich Kopf und Ohren. Zwischen einem Schnitt und einem anderen, keine Notwendigkeit zu kämmen, Bürsten oder Trocknen des Fells, Dies alles kann die Textur und Form der Locken beschädigen.

Jedoch, Es ist wichtig, das Fell regelmäßig auf Flecken und heiße Stellen zu überprüfen, besonders hinter den Ohren und in dem Bereich, in dem sich die Beine mit dem Körper verbinden. Das Auftreten von Matten kann verringert werden, indem die Finger beim Streicheln des Hundes getrennt werden und das Fell nicht in kreisenden Bewegungen gerieben wird.

Wenn es wachsen darf, das Fell der Spanischer Wasserhund kann abgesperrt werden, Bildung langer, enger Locken, die wie Dreadlocks aussehen. Einige Arbeiten und Aufsicht sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Schnürsenkel richtig geformt und gepflegt sind. Der Züchter Ihres Hundes kann erklären, wie es gemacht wird und wie man ein schnurgebundenes Fell pflegt..

Wenn dein Spanischer Wasserhund schmutzig werden, Baden Sie es mit einem sanften, haustiersicheren Shampoo. Tragen Sie es vorsichtig auf die Schicht auf, wie Handwäsche eines Kaschmirpullovers. Gut mit warmem Wasser abspülen und, unter, Verwenden Sie Ihre Hände, um überschüssiges Wasser auszuwringen. Trocknen Sie das Fell mit einem Handtuch, Achten Sie darauf, es nicht grob zu reiben. Lassen Sie Ihren Hund an einem warmen, zugfreien Ort an der Luft trocknen.

Der Rest ist Grundversorgung. Schneiden Sie ihre Nägel alle ein oder zwei Wochen und putzen Sie ihre Zähne oft - mit einer vom Tierarzt zugelassenen Zahnpasta für Haustiere- damit Sie eine gute allgemeine Gesundheit und frischen Atem genießen.

Bewertungen des "Spanischer Wasserhund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Spanischer Wasserhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Spanischer Wasserhund”

Videos “Spanischer Wasserhund”

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
  • Sektion 3: Wasserhunde.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 3: Wasserhunde i)
  • AKCSporting i)
  • KC – Jagdhund i)
  • NZKCGundog i)
  • UKCGun Dogs i)


FCI Rassestandard "Spanischer Wasserhund"

FCIFCI - Spanischer Wasserhund
Hund

Alternative Bezeichnungen:

1. SWD, Perro de agua español (Englisch).
2. Perro de Agua Español, Chien turc (Französisch).
3. Perro de Agua Español, Türkenhund, Andalusischer Türke (Deutsch).
4. (em castelhano perro de agua español) (Portugiesisch).
5. Turco andaluz, Perro turco, Churrino (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Perdiguero de Burgos
España FCI 90 . Typ Braque

Perdiguero de Burgos

Das Perdiguero de Burgos ist intelligent und lernt leicht, vor allem, Nachverfolgen von Aufgaben.

Inhalt

Geschichte

Das Perdiguero de Burgos Es ist eine Rasse des Hundes Spanien. Ursprünglich von Kastilien, vor allem in der Provinz Burgos, Diese rustikale Rasse ist für die Jagd bestimmt und hat außergewöhnliche Eigenschaften für Niederwild.

Es ist eine alte Rasse aus der kastilischen tableland, ist weit verbreitet, und einigen Kennern der Rasse zufolge ist es wahrscheinlich, dass sie an der Schaffung anderer Jagdhunderassen beteiligt war., nicht nur Spanien.

Die Wahrheit ist, dass viele dokumentierte Material, das von dieser Rasse spricht, gibt es. Tierärztliche Genetiker, José Manuel Sanz Ruder, hat der Geschichte dieser Rasse mehrere Zeilen gewidmet und in einem Dokument, das auf einer Vielzahl von Websites zitiert wird, spricht über die Ursprünge und die alte Geschichte (Bis 1911). Lesen Sie das komplette Material auf der Website von der Spanish Association of el Perro Perdiguero de Burgos. Hier werden wir nur erwähnen, was sich auf das Wort bezieht “Perdiguero” und zu den verschiedenen Theorien über den Ursprung, aber in sehr kurzer Form…

“Das Wort ‘perdiguero‘ Es tritt häufig in klassischen Texten auf Venatoria und seinen Verweis entspricht dem generischen Hunter-Hund der Rebhühner, "perdicero" oder "perdigero", aber es kann nicht leichtfertig angenommen werden, dass dieser Hund ein war Perdiguero de Burgos. In zahlreichen aktuellen Texten können wir verschiedene Theorien über die Herkunft der Rasse nachlesen. Mehr absolute Verwirrung ergibt sich aus den gesamten einmal separat analysiert. Die häufigsten Fehler, die eine schlechte Arbeit der Forschung zu veranschaulichen, sind wie folgt:

  • Verknüpfen Sie das Wort perdiguero das Rennen Perdiguero de Burgos.
  • Glaube das Vorstehhunde, wie die spanischen Klassiker zu uns sprechen, sie waren Perdigueros de Burgos und vergiss, dass es andere Rassen waren.
  • Definieren Sie wie Perdiguero de Burgos zu den Hunden, die Autoren von Velázquez bis Goya in zahlreichen Leinwänden gefangen haben, auf denen Jagdhunde reproduziert werden.
  • Definieren Sie unverständlich und leicht wann Perdiguero de Burgos als Ursprung von English Pointer, entweder in einer Darstellung der patriotischen Begeisterung, Betrachten Sie ihn weiter als den Vater von allen Europäische Braques“.

“Die Autoren, wie so oft, Sie können sich nicht auf die Theorien über tierische Ursprünge einigen und während einige behaupten, dass der Vorstehhund aus Italien stammt, andere sagen, dass Frankreich oder Spanien (nach der Nationalität des Autors) denen sie geboren wurden.

àœber die Bildung des aktuellen Hundes Perdiguero de Burgos Die Nachricht ist null und wir können nur die Parameter anwenden, die untersucht werden, um eine Rasse zu bilden, Sie sind:

  • Zeit und Ort der Ausbildung.
  • Genetische Grundlage, die das Rennen.
  • Anpassung an die Umwelt in dem wird geboren.
  • Geographische Isolation und Inzucht betrieben.

Bezüglich der ersten von Ihnen, keine Rasse, die vom Menschen ab Prozess erstellt werden, mit gemessenen Dosen des einen oder anderen Blut, die Zeit und den Ort der Ausbildung sind unsicher. Ein Rennen nicht in kurzer Zeit und haben keine anfängliche Auswahl an einem einzigen Punkt basieren, nicht denken, dass Geburtsort kann wurde nur in einem bestimmten Ort”

(Autor: José Manuel Sanz Ruder).

physikalische Eigenschaften

Während Perdiguero de Burgos, Es ist nicht so robust und definierten muskuläre Ebene, wie sein Verwandter der English Pointer, Ihre Darstellung zeigt die Stärke des Rennens.

Hat die Ohren lange und die Schwanz Es neigt dazu, ein Drittel seiner ursprünglichen Länge geschnitten werden.

Seine Pelz Varianten, die verschiedene Bereiche innerhalb der Grundfarben bilden können. Die grundlegenden Farben des Haares sind die White und die Leber. Diese Farben mischen sich regelmäßig, gesprenkeltes Fell, das zu Leberbildung neigt, graue Leber, Mosqueados in Leber und anderen verschiedenen Kombinationen, je nachdem, ob die Leberfarbe vorherrscht oder weiß ist und je nachdem, ob die weißen Flecken offen oder geschlossen sind.

Es ist normalerweise ein sehr häufiges Merkmal (Obwohl eine unverbindliche Schicht), dass sie einen klaren weißen Fleck auf der Stirn und Ohren haben, die immer mit einer homogenen Leberfarbe gefleckt sind. Leberfarbene Haare können scharfe, gut definierte leberfarbene Flecken bilden, durch die Ebene des Tieres verteilt regelmäßig

Seine Mantel ist kurz, Dick und weich. Das Haar ist dünner im Kopf, Ohren und Gliedmaßen.

Das Haut ist elastisch, aber nicht drucken, grob, reichlich, Rosa makellos. Alle Oris Sie werden braun, nie schwarz.

Das Höhe Männer werden von 62 a 67 cm und Weibchen 59 a 64 cm bis Kreuz. Denken 25 a 30 kg.

Es ist ein Tier, da alle, Es erfordert eine Dosis der täglichen àœbung. Ein langer Weg, und ein paar Rennen im freien halten Sie glücklich.

Charakter und Fähigkeiten

Es ist ein sehr freundlicher und ruhiger Hund, keine Angst vor leicht. Es ist intelligent und lernt leicht, vor allem in Arbeit.

Es ist kein Hund, der sehr gut in städtischen Umgebungen anpasst.

Es dient als kleines Spiel (Kaninchen, Hasen, etc.).

Es ist perfekt für die Jagd in jedem Bereich (egal wie schwer es ist), da es einen beneidenswerten physischen Widerstand und eine große Geschwindigkeit hat.

Das Perdiguero de Burgos es wird von Jägern sehr geschätzt, die einen rustikalen Hund wollen, schwer in jedem Gelände und Art der Jagd, Gehorsam, starken und vor allem ausgezeichnete Winde und Methode der Jagd, aufgrund seiner Ruhe und Gelassenheit bei der Suche, sowie seine Probe und seine tadellose Sammlung.

Obwohl nicht für kleine Spielsteine verwendet entlässt Stücke des Jagd-trail, in dem er große Tapferkeit zeigt.

Bewertungen des "Perdiguero de Burgos"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Perdiguero de Burgos" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der Perdiguero de Burgos

Videos der Perdiguero de Burgos

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque i)


FCI Rassestandard "Perdiguero de Burgos"

FCIFCI - Perdiguero de Burgos
Perdiguero

Alternative Bezeichnungen:

1. Perdiguero de Burgos, Burgalese Pointer (Englisch).
2. Retriever de Burgos, Braque de Burgos, Perdiguero (Französisch).
3. Burgos-Hühnerhund (Deutsch).
4. Pointer espanhol, Pointer de Burgos (Portugiesisch).
5. Perdiguera (spanisch).