Welsh Corgi Cardigan
Gales FCI 38 - Schäferhunde

Corgi-Cardigan Welsh-de-

Herzlichst genannt “Gartenhund” in seiner Heimat Wales, die Welsh Corgi Cardigan ist aktiv, Spaß und sehr liebevoll.

Inhalt

Geschichte

Es wird angenommen, dass die Welsh Corgi Cardigan Es ist das älteste der beiden Rassen Corgi. Obwohl niemand weiß sicher,, ihre Vorfahren mit den alten Kelten, die aus Mitteleuropa wanderten nach Wales gekommen sein. Der Hund, den wir heute kennen, stammt aus den Hügeln von Cardiganshire, die einst voller Bauernhöfe und Täler waren, die perfekt für die Viehzucht geeignet waren. Seine Vorgänger hatten Vieh auf dem Markt, ihre Fersen für Rinder bewegt, und sie von dem Weg abgewichen, wenn Rinder zog sich zurück.

Industrialisierungs endete die Nützlichkeit der Corgi auf dem Bauernhof, und die Leute begannen mit anderen Hunden Hirtenhunde zu überqueren, Einschließlich Collies und die erste Deutscher Spitz, was sie waren viel größer als der aktuelle Standard der Deutscher Spitz. Die àœberfahrt mit Collie Möglicherweise haben Sie die blaue merle Farbe auf den genetischen Hintergrund der geworfen Cardigan.

Für eine Weile, es schien, dass die Cardigan Er würde den Weg der Dinosaurier gehen, weil er weniger beliebt war als sein Cousin, die Welsh Corgi Pembroke. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, beide waren sie die gleiche Rasse betrachtet, aber der Kennel Club getrennt in 1934, geben die Cardigans bessere Chance auf ihre eigenen überleben.

physikalische Eigenschaften

Das Welsh Corgi Cardigan Es ist am besten beschrieben als ein Pembroke tailed, aber es steht von seinem Cousin aus, der Welsh Corgi Pembroke, in anderer Hinsicht. Das Strickjacke hat größere, rundere Ohren und ist in verschiedenen Farben erhältlich, einschließlich tricolor (schwarz und weiß, mit bräunt oder gestromt Punkte), blue merle, gestreift, Marder und rot. Die meisten Cardis haben auch weiße Markierungen am Hals., der Brust, Pfoten und Schwanzspitze. Sie wiegen zwischen 11 und 17 Kg, wodurch sie ein wenig größer als Pembroke.

Obwohl die Cardigan und die Welsh Corgi Pembroke wurden in Wales entwickelt, Sie haben unterschiedliche Vorfahren: Zwillingssöhne von verschiedenen Müttern, es könnte gesagt werden. Das Strickjacke, in seiner Heimat Grafschaft Cardigan den Spitznamen Gartenhund, Aktien Vorfahren mit einem weiteren langen Rennen, die Teckel.

Charakter und Fähigkeiten

Der Spaß Welsh Corgi Cardigan Es ist ein klassischer Hütehund: ausgeglichen, treu und liebevoll. Sein eigentliches Ziel im Leben ist Zeit zu verbringen und seine Leute bitte. Seine moderate Größe und Aktivität machen es anpassungsfähig an jede Art von zu Hause oder Familie, und es ist robust und tolerant von Kindern und anderen Haustieren. Tatsächlich, Die Gesellschaft eines anderen Hundes oder einer anderen Katze ist für ihn ein großer Vorteil.

Cardigans nicht Athleten scheinen, aber sie sind agile. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie einen Corgi laufen, wenn ein Ball oder konkurrieren in Agility jagen. Wenn Sie vom Pfad der Rinders abweichen, sicherlich können Sie Frames durchsuchen, Tunnel, Sprünge und andere Hindernisse. CARDI hat viel Widerstand, Sie können sogar die Wege gehen, sondern auch paßt es mit einem kurzen Spaziergang oder spielt auf dem Spielplatz.

Beginnen Sie mit dem Training Ihres Welpen an dem Tag, an dem Sie ihn nach Hause bringen. Selbst bei acht Wochen alt, Er ist in der Lage, alles absorbieren Sie können Sie lehren. Warten Sie nicht, bis Sie 6 Monate Zug zu starten oder mit hartnäckigem Hund zu tun haben. wenn möglich, bring ihn in den Welpenkindergarten, wenn er zwischendurch ist 10 und 12 Wochen, und sozialisiert, socialice, socialice. Aber, Denken Sie daran, dass viele Welpentrainingskurse bestimmte Impfungen erfordern (wie Zwingerhusten) auf dem Laufenden bleiben, und viele Tierärzte empfehlen eine begrenzte Exposition gegenüber anderen Hunden und öffentlichen Orten bis zur Welpenimpfung (einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirose) Sie sind abgeschlossen. Statt der formalen Ausbildung, Sie können trainieren Sie Ihre Welpen beginnen zu Hause und unter Familie und Freunden zu sozialisieren bis Immunisierungen im Welpen abgeschlossen sind.

natürlich, die Welsh Corgi Cardigan Seien Sie vorsichtig bei Fremden, dank ihr Erbe Weiden, so frühe Sozialisation ist wichtig,. Um dem entgegenzuwirken, diesen Trend, laden die Menschen zu Ihrem Haus, verwendet werden sollen regelmäßige Besuche empfangen.

Gesundheit der "Welsh Corgi Cardigan"

Los Welsh Corgi Cardigan Sie sind eine allgemein gesunde Rasse, aber sie sind anfällig für einige gesundheitliche Bedingungen, einschließlich Bandscheibenleiden und Augenprobleme wie progressive Retina-Atrophie (PRA) und Katarakt.

Tierärzte kann nicht vorhersagen, ob ein Tier von diesen Krankheiten frei sein, so ist es wichtig, einen seriösen Züchter und darauf bestehen, sehen eine unabhängige Bestätigung, dass die Eltern des Hundes zu finden wurden auf Defekte untersucht und als gesund.

Eine sorgfältige Züchter ihre Hunde für genetisch bedingte Krankheiten untersucht, und sie züchten nur die am besten aussehenden Exemplare, aber manchmal Mutter Natur hat andere Ideen und ein Welpe kann eine dieser Krankheiten entwickeln. In den meisten Fällen, noch ein gutes Leben führen können, dank der Fortschritte in der Veterinärmedizin. Und denken Sie daran, dass Sie die Macht haben, seine Cardigan eine der häufigsten Gesundheitsprobleme zu schützen: Fettsucht. Es hält eine richtige Gewicht eine einfache Art und Weise ist das Leben seiner Cardi zu verlängern.

Bewertungen des "Welsh Corgi Cardigan"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Welsh Corgi Cardigan" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bild von "Welsh Corgi Cardigan"

Kredite:

1 – FatFairfax / CC BY-SA
2 – Wikimaster97commons / CC BY-SA
3 – RdRnnr / CC BY-SA
4 – Blue Merle Welsh Corgi Cardigan von WJ van den Eijkhof

Videos der "Welsh Corgi Cardigan"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde) / Sektion 1 –> Schäferhunde. Mit Arbeitsprűfung .
  • FCI 38
  • Verbände: FCI i), AKC i), ANKC i), CKC i), KC i), NZKC i), UKC i)


  • FCI Rassestandard "Welsh Corgi Cardigan"

    FCIFCI - Welsh Corgi Cardigan
    Corgi

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Cardigan, CWC, Cardi (Englisch).
      2. Cardigan (Französisch).
      3. Cardigan (Deutsch).
      4. Cardigan Welsh Corgi (Portugiesisch).
      5. Cardigan Welsh corgi, Cardi, Corgi (spanisch).

English Setter
Gales Inglaterra Reino Unido francia FCI 2 - Setter

Setter Inglés

Durch Ihre Auswahl, die English Setter Es ist meistens ein Jagdhund, Sie brauchen also Aktivität

Inhalt

Geschichte

Die Ursprünge der English Setter Sie sind ziemlich verwirrend, aber sie scheinen aus dem Mittelalter zu stammen. Es wird angenommen, dass es vom Oysel-Hund und alten spanischen Flagger-Rassen abstammt, die nach England gebracht wurden. Die Rasse ließ sich nieder 1860 dank der Arbeit von Edward Laverack und danach R. Purcell Llewellin, dos criadores que establecieron un programa de cría selectiva para estabilizar a los setters ingleses.

Laverack crió una línea prácticamente pura de perros muy voluntariosos y elegantes. Llewellin überquerte die Laverack-Hunde mit dem English Setter und dann mit ihm Setter Gordon. Aus diesen Kreuzen entstand eine für die Jagd besonders kompetente Sorte.

Es war zu dieser Zeit, dass die English Setter begann international anerkannt zu werden. Kam nach Frankreich, und allgemeiner nach Kontinentaleuropa, in 1880. Aber, war nicht bis 1963 als die Rasse von der FCI offiziell anerkannt wurde.

Aufgrund seiner hervorragenden Jagdqualitäten ist es heute der am häufigsten verwendete Zeiger in Frankreich.. Er gewinnt normalerweise nationale und internationale Jagdwettbewerbe. Aber, es wird auch für seine Schönheit geschätzt, und wird häufig auf Hundeausstellungen vorgestellt. Deswegen, distinguimos entre líneas de belleza y líneas de trabajo, abhängig von der Verwendung des Tieres.

physikalische Eigenschaften

Das English Setter ist die Art von Vorstehhunde mittelgroß mit einem soliden und kompakten Körper.

Das Fell ist flexibel und glatt, mit Fransen an den Ohren, der Brust, Beine und Schwanz. Fünf Fellfarben sind erlaubt: schwarz und weiß, Orange und weiß, Zitrone und weiß, braun und weiß und dreifarbig.

Der Schwanz ist mittellang, tief getragen und auf den Rücken gelegt.

Größe und Gewicht

    ▷ Tamaño Macho: Der 65 a 68 cm

    ▷ Weibliche Größe: Der 61 a 65 cm

    ▷ Gewicht der Männer: Der 18 a 23 kg

    ▷ Gewicht der weiblichen: Der 18 a 22 kg

Charakter und Fähigkeiten

Das English Setter Er ist ein sehr freundlicher Partner, auch mit Kindern oder anderen Hunden. Aber, Das Leben mit kleinen Tieren erfordert eine frühzeitige Sozialisierung, damit Sie sie nicht als Beute betrachten.

Es un excelente perro de compañía, leicht zu leben und ganz seiner Familie gewidmet, was er mit Zuneigung bedecken wird. Intelligente, freundlich, Zärtlich, Immer mit der Ruhe, verspielt und treu, wird Ihr Zuhause aufhellen. Sensibel und sehr an seinen Meister gebunden, kann Einsamkeit nicht ertragen.

Durch Ihre Auswahl, Es ist meistens ein Jagdhund, Sie brauchen also Aktivität. Una casa con jardín en el campo es ideal para él. Aber, Ein städtisches Leben in einer Wohnung ist möglich, solange es Ihnen genügend Möglichkeiten zum Trainieren bietet: zwei Ausgänge von 30 minutos al día son un mínimo. Gerne begleitet er seinen Meister auch auf Radtouren oder beim Joggen. In jedem Fall, Es ist kein empfohlener Hund für ältere oder sehr sitzende Personen.

Letzte, Der Jagdinstinkt ist in der Regel hoch entwickelt English Setter. Wenn es für diese Verwendung vorgesehen ist, es aconsejable adoptar un cachorro de una línea de trabajo. Tatsächlich, las líneas de belleza se seleccionan con criterios estéticos y, damit, sind möglicherweise weniger effektiv. Aber, in jedem Fall, Es ist eine Rasse, die dazu neigt, Beute zu graben und zu jagen: Es wird dringend empfohlen, den Boden einzäunen, um ein Entweichen des Hundes zu verhindern.

Bildung

Sehr intelligent, die English Setter hat eine gute Dressurfähigkeit. Aber, brauche eine sanfte Ausbildung (wenn auch nicht ohne Festigkeit), weil seine Sensibilität keine Brutalität zulässt. La brutalidad le haría temer.

Wie jeder Jagdhund, Erinnern lernen ist wichtig, damit Sie nicht von Ihren Instinkten mitgerissen werden.

Gesundheit

Das English Setter ist in einem ziemlich robusten allgemeinen Gesundheitszustand.

Aber, sus orejas caídas les hacen propensos a las infecciones de oído canino, vor allem, weil sie Hunde sind, die nicht zögern, ins Wasser zu kommen. Es kann auch von Hauterkrankungen wie Atopie betroffen sein.

Letzte, Diese Rasse ist für angeborene Taubheit prädisponiert, Schilddrüsenprobleme oder Hüftdysplasie. Siendo esta última parcialmente hereditaria, Es ist ratsam, die Gesundheit der Hengste beim Züchter von zu überprüfen English Setter.

Reinigung

Das English Setter erfordert wöchentliches Bürsten. Während der Häutungszeit, die zweimal im Jahr stattfindet, debería ser incluso diario. Außerdem, sus flecos de pelo deben recortarse para mantener su aspecto característico. Diese Operation kann zu Hause durchgeführt oder einem Hundefriseur anvertraut werden.

unter normalen Umständen, Es ist nicht notwendig, den Hund zu baden. Aber, bei der Jagd, die English Setter zögert nicht, ins Wasser zu kommen, manchmal schlammig: in diesem Fall, puede ser conveniente proporcionarle un champú para perros que le ayude a recuperar su blancura.

Außerdem, hay que revisar sus orejas caídas después de cada salida, besonders wenn der Hund geschwommen ist, para evitar cualquier infección de oído.

Verwendung

Das Englischer Setter ist ursprünglich ein Jagdhund (Vorstehhunde). Heute, también es muy apreciado como perro de compañía.

Außerdem, Seine Schönheit und Eleganz machen es zu einem anerkannten Ausstellungshund.

Lebenserwartung

14 Jahre

Bewertungen des "English Setter"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "English Setter" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der "English Setter"

Fotos:

1 – English Setter, Dogs Show Racibórz RAVEN WHITE Magenta by I, Lilly M, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
2 – English Setter in Tallinn, duo CACIB, 17-18 Aug 2013 by Thomasina, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
3 – English setter working in the field by Dmitry A.. Mottl, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
4 – English Setter Puppy at 2 and a half months of age by Immotilla, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
5 – English Setter von Villa16, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
6 – Liver belton English Setter. by Kanarisch, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Videos der "English Setter"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 2: Kontinentale Vorstehhunde. 2.1: Pointer i)
  • AKCSporting i)
  • ANKC Group 3 (Gundogs) i)
  • CKCSporting Dogs i)
  • KC – Sport i)
  • NZKCGundog i)
  • UKCGun Dogs i)


FCI Rassestandard "English Setter"

FCIFCI - English Setter
Setter

Alternative Bezeichnungen:

    1. Lawerack, Llewellin (or Llewellyn) Setter (Englisch).
    2. Setter Laverack (Französisch).
    3. Englischer Setter (Deutsch).
    4. (em inglês: English Setter) (Portugiesisch).
    5. Setter Llewellin (o Llewellyn), Setter Lawerack (o Laverack) (spanisch).