Neuguinea-Schnappschildkröte
- Elseya novaeguineae

Wie andere Süßwasserschildkröten, die Neuguinea-Schnappschildkröte alterna períodos en el agua con tiempo para tomar el sol para elevar la temperatura corporal.
Neuguinea-Schnappschildkröte
Neuguinea-Schnappschildkröte – Brian.gratwicke, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Herkunft / Aufteilung

Das Neuguinea-Schnappschildkröte (Elseya novaeguineae) gefunden auf Inseln und Flüssen vor der Küste von Australien und Neuguinea, wie Fraser Island, der Gartenfluss, Daru, Kap York, die Stradbroke-Inseln und die Torres-Strait-Inseln. Diese Schildkröten sind auch in Tieflandsümpfen zu finden, que cubren grandes áreas de las llanuras tropicales y abiertas del oeste de Papúa Nueva Guinea.

Charaktereigenschaften / Darstellung

Das Neuguinea-Schnappschildkröte hat einen olivfarbenen Kopf mit einem gelb-cremefarbenen Streifen, der von der Nasenspitze bis zur Iris verläuft, durch das Auge gehen. Tienen una mandíbula superior prominente y dos bigotes amarillos en la barbilla; la misma coloración amarilla recorre la línea de la mandíbula de color claro.

Der obere Halsbereich ist dunkelgrau und der untere, hellgrau, mit roten Adern, die durch ihn hindurch verlaufen. Esta misma coloración aparece en la mandíbula inferior y en el vientre de la tortuga, obwohl die Farbe zwischen leuchtendem Orange variieren kann, gelb oder rosa. Die Extremitäten, der Schwanz, die Plastron- und Bauchregionen sind rot markiert.

Das Neuguinea-Schnappschildkröte Jung hat normalerweise hellere Flecken, die verblassen, wenn es wächst., und seine rote Farbe wird mit der Zeit rosa.

Weibchen haben eine größere Schale, aber sein Schwanz ist kürzer. Die Schalen der Männchen oszillieren zwischen 13,3 und 17,3 cm, und die der Weibchen zwischen 15,2 und 25,5 cm.

Das Neuguinea-Schnappschildkröte ist ein Mitglied der Familie der Seitenhals-Süßwasserschildkröten, Chelidae. Sie können durch die Art und Weise charakterisiert werden, wie sie den Hals aus- und zurückziehen. Legen Sie den Hals und den Kopf auf die Seite, unter dem oberen Rand der Schale.

Lebensraum

Der bevorzugte Lebensraum der Neuguinea-Schnappschildkröte sind die Flüsse, Sümpfe und Teiche von Papua-Neuguinea und Australien. Im Unterlauf der Flüsse Kikori und Omati bewohnen sie langsam fließende Gewässer, saisonale Feuchtgebiete und Feuchtgebiete.

Wie andere Süßwasserschildkröten, die Neuguinea-Schnappschildkröte abwechselnde Perioden im Wasser mit sonniger Zeit, um die Körpertemperatur zu erhöhen. Den größten Teil ihres Lebens verbringen sie im Wasser, wo sie nach Nahrung suchen. Wenn in den wärmeren Monaten Wassermangel herrscht, Umzug in überflutete Gebiete.

Verhalten

Emydura macquarii
Nationales Aquarium in Baltimore, Dr. Baltimore .. Name: Emydura macquarii – Foto von David J. Pol, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Das Neuguinea-Schnappschildkröte Schwimmt und sonnt sich, um die innere Körpertemperatur zu kontrollieren. Während des Sonnenbadens, Tränen gehen die Seite des Kopfes der Schildkröte hinunter und gelangen in den Mund, wenn er sich öffnet und schließt, sogenannte guläre Bewegungen.

Benetzung des Kopfes oder der Gliedmaßen, Das Entfernen von Gliedmaßen vor Hitzeeinwirkung und das à„ndern von Atemmustern sind Mechanismen, die eine àœberhitzung verhindern.

Das Neuguinea-Schnappschildkröte, genau wie andere Kurzhalsschildkröten, Schnappschüsse und Bisse bei Bedrohung, schmerzhafte Wunden verursachen. Sie stecken ihre Köpfe hinein, während sie ihre Schale in Richtung Raubtiere neigen, um Schäden an weichen Körperteilen zu reduzieren..

Nachwuchs

In vielen Meeresschildkröten, Süßwasser und terrestrisch, das Geschlecht des Embryos wird durch die Inkubationstemperatur beeinflusst. Aber, dies ist bei den bisher untersuchten australischen Schildkröten nicht der Fall, fehlende temperaturabhängige Geschlechtsbestimmung.

Spezies Elseya novaeguineae das ganze Jahr über kumpeln, mit Gipfeln im Frühjahr und Herbst.

Während der Brutzeit, Männchen kommunizieren mit Weibchen mit einer Reihe von Signalhaltungen, inklusive einer Kombination aus gleichzeitigen Liebkosungen, Blinzelnde Augen und Kopfschwingen. Das Weibchen kann bewegungslos sein oder schwimmen; als sie die Begegnung abbricht und an die Oberfläche kommt, das Männchen nimmt schnell eine Nase-zu-Nase-Position ein, Nasendüsen herstellen. Los machos y las hembras continúan meneando la cabeza en una secuencia alternada mientras alinean sus cuerpos. Sobald dieses Manöver abgeschlossen ist, beginnt die Paarung.

Das Neuguinea-Schnappschildkröte hat Geruchsdrüsen in seiner Schale, die Gerüche produzieren, die während der Konkurrenz zwischen Männchen während der Brutzeit verwendet werden.

Die Tragzeit dauert ab 2 a 4 Monate.

Eisprung und Nestbau beginnen im zeitigen Frühjahr. Nur weibliche Schildkröten kommen nachts oder morgens als erstes aus dem Wasser, um Eier in hohle Hohlräume zu legen, die in Sand oder Erde eingebaut sind.. Weibchen legen Eier in etwa einer Stunde.

Diese Schildkröten können zwei bis vier Gelege pro Jahr produzieren., jedes Mal vier bis elf Eier legen, mit einem Durchschnitt von 7 Eier in jedem Gelege.

Die Eier schlüpfen und schlüpfen in der nächsten Trockenzeit, zwischen Juli und August. Es gibt viele Faktoren, die die Inkubations- und Schlüpfzeit beeinflussen können: Umgebungstemperaturen, Bewölkung, el nivel y el caudal del río, die Gezeiten und die Mondphase. Las temperaturas elevadas favorecen la eclosión temprana y las temperaturas frías favorecen la eclosión tardía.

Nach dem Ausheben einer Höhle und dem Legen der Eier, das Weibchen von Neuguinea-Schnappschildkröte kehrt sofort zum Süßwasser zurück, Eier freilegen.

Las crías hacen su viaje hacia el agua dulce sin la guía o protección de sus padres.

Ernährung

Das Neuguinea-Schnappschildkröte Es ist Allesfresser und ernährt sich von Fadenalgen, Perifiton, Schwämme, aquatische Makrophyten, aquatische Makroinvertebraten, Landinsekten, die ins Wasser und Aas fallen. Diese Schildkröten sind auch stark auf Molluskenzerkleinerung angewiesen., Fisch, Insekten, Würmer, Wasserpflanzen, Pflanzenmaterial und Samen als Teil Ihres täglichen Lebens.

Dependen de sus mandíbulas anchas, scharf und und ihre Vorderbeine, um Essen zu zerreißen, und seine Zunge dient dazu, die Nahrung in Richtung des Gaznate zu lenken.

Bedrohungen für die Art

Erhaltungszustand ⓘ

Kleine Bedenken ⓘ (UICN)i)

Das Neuguinea-Schnappschildkröte es ist als eine Art von geringste Sorge von IUCN. Aber, Es kann isolierte Populationen in trockenen Regionen in ihrem gesamten Verbreitungsgebiet geben und längere Zeiten bis zur Geschlechtsreife haben. Esta combinación lleva a algunos a pensar que debería aplicarse un programa de conservación preventiva. Wachsende anthropogene Bedrohungen stellen ebenfalls eine Bedrohung dar.

Zu den Raubtieren gehören eingeführte Rotfüchse und Hauskatzen. Wasserratten, Goannas und Krähen jagen ihre Nester und die Nachkommen vieler Arten der Gattung Elseya.

Menschliche Raubtiere umfassen die Entnahme von Eiern und Erwachsenen als lokale Nahrungsquelle. Das Emydura subglobosa tiene cuatro glándulas odoríferas como mecanismo de defensa contra los depredadores. Der Geruch wird in der Regel erst freigesetzt, wenn er bedroht wird. Obwohl die Verwendung von Moschus unbekannt ist, Jüngste Daten deuten darauf hin, dass, sobald der starke Geruch freigesetzt wird, Raubtiere in der Nähe verlassen die Umgebung.

La en cautividad

Aquaterrarium

Das Neuguinea-Schnappschildkröte kann eine maximale Größe von 30 cm im Aquarium. Für seine Wartung und Pflege, ein Aquarium mit integriertem terrestrischem Teil wird empfohlen. Dieser Behälter muss eine Kantenlänge von mindestens 150 cm. Der Wasserteil sollte sehr groß sein und diesen schwimmenden Schildkröten viel Freiraum bieten. Andere Dekorationen würden den Schwimmraum der Schildkröten nur unnötig einschränken und, damit, sind nicht notwendig.

Estas tortugas acuáticas son criaturas pacíficas y amistosas. Pueden mantenerse en parejas o en un grupo con varios congéneres sin ningún problema. Es ist auch möglich, sie mit anderen Schildkröten der gleichen Größe und Ruhe zu halten.

Das Neuguinea-Schnappschildkröte bevorzugt eine Wassertemperatur zwischen 22 und 28 Grad Celsius und einem pH-Wert dazwischen 6,0 und 8,0. Eine UV-Lampe muss installiert werden, damit sich die Schildkröten sonnen können. Unterhalb dieser Temperatur, Tiere können auch Temperaturen zwischen 35 und 40 Grad Celsius.

Ernährung

Das Neuguinea-Schnappschildkröte es omnívora. Sie können mit Tiefkühl- und Lebendfutter gefüttert werden. Vor allem Fische, Insekten und Wirbellose werden leicht akzeptiert.

Nachwuchs

Das Neuguinea-Schnappschildkröte (Emydura novaeguineae) wurde bereits erfolgreich im Aquarium gezüchtet. Sie sind fast möglich 4 pro Jahr setzen.

Kauf eins

El precio de una en el mercado de animales exóticos, in Gefangenschaft gezüchtet, oszilliert zwischen 90 – 120 EUR.

Videos

Alternative Bezeichnungen:

    1. Western New Guinea stream turtle or New Guinea snapping turtle (Englisch).
    2. Tortue de Nouvelle-Guinée (Französisch).
    3. Neuguinea-Schnappschildkröte (Deutsch).
    4. Tartaruga de córrego do oeste da Nova Guiné (Portugiesisch).
    5. Tortuga mordedora de Nueva Guinea, Tortuga del arroyo de Nueva Guinea occidental (spanisch).
Quellen:

1 – (Legler und Georges, 1993)
2 – (Adams und Georges, 1996; Georges, 1995; Georges, et zu den., 2006; Legler und Georges, 1993; Webb, 1978)
3 – (Georges Guarino und Bito, 2006)
4 – (Legler und Georges, 1993; Ernst und Barbour, 1989)
5 – (Werneburg et al., 2009)

Wert - "Neuguinea-Schnappschildkröte".

0/5 (0 Stellungnahmen)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.