▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Kampf
Estados Unidos - Hybridrassen

Kampf

Inhalt

Entdecken Sie die faszinierende Hunderasse Puggle

Hunde sind seit Jahrhunderten treue Begleiter des Menschen., y entre las numerosas razas que han surgido, die Kampf se destaca como una mezcla única y encantadora. diese Rasse, nacida de la combinación entre un Beagle und ein Carlin, ha ganado popularidad por su personalidad juguetona y su apariencia adorable. En este artículo, exploraremos a fondo la historia, características y cuidados de los Puggles.

Orígenes del Puggle

Das Kampf es relativamente joven en comparación con otras razas, ya que su cruce intencional comenzó en la década de 1980 in den Vereinigten Staaten. El objetivo era combinar las mejores cualidades del Beagle und von der Carlin, creando así un perro con la energía y el olfato del primero, junto con la personalidad amigable y la apariencia distintiva del segundo.

Características Físicas

Los Puggles son perros de tamaño mediano, con una apariencia compacta y robusta. Presentan una cabeza redonda y orejas caídas, heredadas principalmente del Beagle, mientras que su hocico corto y arrugado es característico del Carlin. Su pelaje suele ser corto y denso, con una variedad de colores que incluyen beige, Schwarz, y atigrado. Los ojos grandes y expresivos añaden un toque de encanto a su apariencia.

Personalidad Juguetona y Social

Una de las razones por las que los Puggles se han convertido en mascotas tan queridas es su personalidad amigable y juguetona. Son conocidos por ser perros sociales que se llevan bien con niños y otros animales. Su naturaleza curiosa y enérgica los hace ideales para familias activas que disfrutan de la interacción constante con sus mascotas.

Cuidados Esenciales

A pesar de su apariencia robusta, die Puggles requieren cuidados específicos para asegurar su bienestar. El ejercicio regular es fundamental para mantener su nivel de energía bajo control y prevenir problemas de salud relacionados con el peso. Außerdem, sus arrugas faciales requieren una limpieza regular para evitar infecciones cutáneas. El cepillado semanal también ayuda a mantener su pelaje brillante y saludable.

Desafíos de Salud Comunes

Wie alle Rennen, die Puggles pueden ser propensos a ciertos problemas de salud. Su estructura facial corta puede contribuir a problemas respiratorios, y suelen ser susceptibles a la obesidad. Los dueños deben estar atentos a signos de dificultad para respirar y mantener una dieta equilibrada y ejercicios adecuados para prevenir el aumento de peso.

Schlussfolgerungen

abschließend, die Kampf es una raza de perro fascinante y encantadora que ha ganado el corazón de muchas familias en todo el mundo. Su combinación única de características del Beagle und von der Carlin lo hace distintivo tanto en apariencia como en personalidad. Con los cuidados adecuados y la atención a su salud, los Puggles pueden convertirse en compañeros leales y amorosos para aquellos que buscan la alegría de tener una mascota en sus vidas.

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Alaskan Klee Kai
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

Entwickeln einen Miniatur-Hund zu schaffen Alaska Husky

Alaskan Klee Ka

Inhalt

Geschichte von “Alaskan Klee Kai”:

Hunderasse “Klee-Kai” abgeleiteten Sprach Apache, deren Bedeutung ist “kleiner Hund”. Die Rasse wurde entwickelt, um eine Miniatur Hund der erstellen die Alaska Husky (eine gemischte Hunderasse verwendet für Bobbahn), was zu eines starken intelligenten Hundes, mit einem Blick wiedergibt, die sein Erbe des Nordens.

Die Rasse wurde in entwickelt. Wasilla, Alaska, USA, in der Mitte des Jahrzehnts der 1970 von Linda S. Spurlin, Danach beobachtet sie das Ergebnis eine zufällige Paarung von einem Alaskan Husky und ein kleiner unbekannter Hund.

Die Rasse wurde mit der Entwicklung zusammen Siberian Husky, mit der Schipperke und die American Eskimo, zur Reduzierung der Größe ohne Kleinwuchs. Sie züchtete diese Hunde privat, bis sie sie der Öffentlichkeit zugänglich machte 1988.

Es hieß ursprünglich “Klee-Kai“, Das Rennen wurde mit dem neuen Namen konsolidiert Alaskan Klee Kai im Jahr 2002, Es wurde offiziell anerkannt von der American Rare Breed Association (ARBA) in 1995 und durch die United Kennel Club (UKC) die 1 im Januar 1997.

körperliche Eigenschaften der “Alaskan Klee Kai”:

Sein Gewicht reicht von 4,3 und die 18 kg., Je nach Sorte, die Standard, die Miniatur und die Spielzeug.

Das Aussehen von ihm Alaska Klee Kai Nord spiegelt das Erbe des Rennens.
Das auffälligste Merkmal der Rasse ist die Gesichtsmaske., welches muss deutlich sichtbar durch den Kontrast der Farben.

Das Kopf, breiter Keil, Es sollte frei von Falten, proportional zur Größe des Körpers.
Länge Schnauze Es sollte weniger gleich oder etwas sein als die Länge des Schädels. Das Unterkiefer Es ist stark, aber nicht abgehend. Der Biss-Schere.

Los Augen Sie sind mittelgroß und können jede Farbe oder Kombination von Farben sein. Die mandelförmigen Augen sind die begehrtesten.
Die Ohren aufrecht, dreieckige, extrem mobil und empfindlich auf Geräusche.

Das hals es ist mittellang, gewölbte und stolz aufrecht, wenn der Hund steht. beim Joggen, Es erweitert den Hals, so dass der Kopf leicht nach vorn getragen wird.

Von vorne gesehen, die Paws Sie sind gerade, Parallel, Abstand und mäßig getrennt.

Das Grupa Es ist breit und sehr leicht abfallend.

Das Haar Füße Es kann zwischen den Pads und um die Außenkanten der Füße abgeschnitten werden. Die Sporen müssen entfernt werden. Das Schwanz sollte gut verkalkt, Sie können hängen, wenn der Hund entspannt ist oder in ungewohnten Situationen.

Das Pelz Es ist eine doppelte und eine ausreichende Länge ein Aussehen zu geben, erinnert an Alaskan Husky. Die Innenlage ist glatt, dicht und hinreichend lang sein, die äußere Schicht zu unterstützen.

Es sollte glatt und mühelos bewegen Fuß, Agilität, die sie von ihren Vorfahren in der Arktis geerbt haben.

Charakter und Fähigkeiten der “Alaskan Klee Kai”:

Sehr neugierig, aktiv, schnell, schnell. Seine Loyalität und seinen Zustand der ständigen Warnung, Sie machen dieses Rennen ein ausgezeichneter Wachhund. Sie können sein territorialen, Trotz seiner geringen Größe. Wenn auch zärtlich mit Familienmitgliedern, dies ist zurückhaltend und vorsichtig mit fremden und in ungewohnten Situationen. Es ist wichtig, bei jeder Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen Ablehnung des Unbekannten zu verhindern.

Kleine Hunde Menschen in der Regel nicht mögen Ihren Raum einzudringen und Alaska Kai Klee ist keine Ausnahme. Keiner mag ihn, die, den Sie Griff, oder tironeen, etwas, dass kleine Kinder oft tun.

Wenn die Alaska Kai Klee trifft er auf eine neue Person (ein Freund oder deine Cousine, wurde 100 Zeiten), Seite wird seine Schüchternheit nicht scheitern.. Sie müssen auf die Ebene des Hundes zu erhalten, Knien Sie und bieten Ihnen die Rückseite Ihrer Hand so, dass Sie Olfateé. Wenn dies gut geht, genial, Sie können versuchen zu kratzen unter dem Kinn, Dies in der Regel, die sie mögen und nicht das, was sie als Bedrohung interpretiert. Wenn dies gut geht, dann einen Hauch hinter den Ohren, wahrscheinlich das nächste Mal, das Sie sehen, bereits akzeptieren Sie als Freund.

Sind Rudeltiere, und schließt Menschen oder andere Rassen von Hunden als Mitglieder ihrer Herde.

Ist ein sehr mutigen Rennen Er wird nicht zögern, größere Hunde begegnen, Wenn Sie das Gefühl, dass ein Mitglied seiner Herde in Gefahr ist. Kein Hund groß genug, um ein einschüchtern Alaska Kai Klee. Die größte Ursache des Todes in dieser Rasse durch Kämpfe mit anderen Hunden ist und auf der Strasse missbraucht.

Sehr Smart und mit viel energie. Außerdem, à„ltere nicht vollständig, es sei denn, sie haben 2 Jahre. die zuerst 2 Jahre, die Aufgabe ist frei von Langeweile zu halten und damit die Zerstörung von Ihren jungen Haustiere Wertsachen vermeiden. Sie lieben es zu graben und kauen und können den Garten, den Sie so sorgfältig kultiviert haben in kurzer Zeit vernichten. Sie sind auch hervorragende Kletterer und Taucher.

Es kann auch sein sehr bellen, bis zu dem Punkt des Seins unangenehme. Sie sind sehr lautstark, wenn sie etwas zu sagen haben und sind in der Regel sehr ausgehende generell in solchen Fällen. Wenn Sie außerhalb der Sichtweite während wurden 10 Minuten oder mehrere Stunden, Sie können bereits auf einige gut vorbereitet sein 5-10 Minuten, die Sie über alles gestellt werden, was Sie verpasst haben, Weile waren out of Sight.

Bilder “Alaskan Klee Kai”

Videos “Alaskan Klee Kai”

Miki und die Katze Alaskan Klee Kai

Hunderasse: “Alaskan Klee Kai”


Art und Auszeichnungen:

  • Nordische Gruppe
  • UKC, ARBA, CKC, NKC, DU ÖFFNEST, ACR, DRA

Alternative Bezeichnungen

1. Alaskan Klee Kai, Klee Kai, Miniature Alaskan Husky, Mini Husky (Englisch).
2. Alaskan Klee Kai (Französisch).
3. Alaskan Klee Kai (Deutsch).
4. Alaskan Klee Kai, Klee Kai (Portugiesisch).
5. Alaskan Klee Kai, Klee Kai (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Majorero
España Von der FCI nicht anerkannt

Das Majorero ist liebevoll mit ihren Herren, Manchmal etwas entfernten.

Bardino Majorero
Bardino Majorero – Addi12, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Geschichte

Das Majorero Hund (o Bardino Majorero) ist eine spanische Hunderasse, ursprünglich von der Insel Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln, wo wird er in populärer Form als bezeichnet Hund Bardino. Derzeit, Es ist ein Rennen-Hund ist vom Aussterben bedroht. Traditionell, Es wurde als Rinder Hund und vor allem als Wachhund verwendet.

Die ersten Sennenhunde kam in Fuerteventura mit die Eroberer von Spanien, zusammen mit Rind Rindfleisch, Schafe und Pferde-Jahr 1404. Verschiedene historische Referenzen zeugen von dieser Herkunft. Sennenhunde, Dam-Hunde, Perdigueros Hunde, die podencos, und anderen Rassen, Sie wurden auf den Kanarischen Inseln eingeführt, wie sie waren erobert und von Spanien kolonisiert.

Seit den frühen Tagen der Kolonisation, in den Abkommen von Cabildos Betancuria (Fuerteventura) und Teneriffa wird immer wieder als "Cattle Dogs" bezeichnet, zu den "Raubhunden", zu den "Retrievern", und "Jagdhunde".

In 1979, statt in Gran Tarajal, in der Gemeinde Tuineje, die erste Monographie des Rennens zusammenbringen Landwirte, Kenner und die Kenner, wird der Beginn des Prozesses für die Anerkennung der Rasse der Royal Canine Society von Spanien, Dank der Arbeit von Verwertung und Verbreitung des Rennens durch die schützende Society of Bardino (S.P.B.) Fuerteventura-Insel.

Aber, ist nicht zu den 14 im April 1994 Wenn die Royal Canine Society of Spanien schließlich anerkannt, die “Asociación Canaria Protectora del Perro Majorero Toto”. Diese Anerkennung ist und zu den ersten fünf Jahren des neuen Jahrhunderts, Wenn das Majorera-Rennen betritt einen tiefen Rückgang auf der Insel, dass er nimmt es an den Rand des Aussterbens. Es gab keinen spezifischen Zucht- und Selektionsplan, der das Schicksal der Perro Bardino Majorero. Bestehende Spekulationen hatten auch die rassische Qualität verringert..

Derzeit gründete die “Asociación para la Conservación del Perro Majorero” (ACPM), Er wurde als eine Initiative aus den Händen der mehrere Züchter geboren, Inhaber und Enthusiasten, mit dem Ziel, das àœberleben von . zu sichern und zu fördern Perro Bardino Majorero.

Video "Majorero"

EL PERRO MAJORERO

Einige seiner Ziele, Wie Sie beginnen, das Hobby zu untermauern durch diese Hunderasse in der Insel Fuerteventura, Sie werden immer.

Das Majorero Sennenhund, wie wir es heute kennen, war das Ergebnis der Kreuzung von Hunden, die von den spanischen Konquistadoren mitgebracht wurden, mit den Mietern.

Diese Hunde, für fast sechshundert Jahre wurden wesentliche Partner der Landwirte und Bauern majoreros. Als Unternehmen, Hüter der Häuser, Farm und Vieh.

  • Andere Namen: Majorero / Bardino Majorero

physikalische Eigenschaften

Das Majorero Es ist ein Hund von mittlerer Größe und robust. Der Standard kennzeichnet eine Höhe des Kreuzes 57 a 63 cm bei Männern, die Weibchen sind etwas kleiner und seine Höhe ist 55 a 61 cm. Bei beiden Geschlechtern gibt es eine Toleranzmarge von 2 cm oben oder unten. Das Gewicht der Männchen beträgt 30 a 45 kg, und in den Frauen in 25 a 35 Kg.

Das Fell ist weich und kurze Haare, die Haarfarbe ist Tiefschwarz mit Beige und grau verleiht den Ton gestreift. Ein merkwürdiges Merkmal der Rasse ist, dass sie die einzelnen oder doppelten Sporen an den Hinterbeinen sind. Sie haben oft weiße Flecken auf der Extremitäten, gemäß Schuhe, und aus der unteren Lippe auf der Brust, Manchmal den Bauch. Das Haar sollte von mittlerer Länge sein., weiche, und mit Subpelo.

Die Haut sollte dick und locker sein, vor allem in des dorsalen Teiles des Hundes.

Charakter und Fähigkeiten

Sie haben ein sehr starkes temperament, und das macht sie gefährlich für Fremde, die ohne Vorwarnung in den Gebieten umherstreifen, um die sie sich kümmern ...

Traditionell (und jetzt), auf den Kanarischen Inseln hat für speichert und Leitung der Ziegen verwendet wurde, Schafe und Rinder, und als Hüterin in Landhäusern und Stände. In der Vergangenheit, durch seine kriegerischen Natur wurde als ein Hund Kampf verwendet., und es wird oft mit Hunden Beute. Es ist mit ihren Herren zärtlich, Manchmal etwas entfernten, und er mit Kindern werden gerne, zu schützen, als wären sie ihre Welpen und tolerieren ihre eigenen Grausamkeiten Alter. Es ist keine unterwürfige Hund, ganz im Gegenteil.

In den Nachrichten, tendenziell als Wachhund verwendet werden, in Villen, Farmen, Gewerbegebiete, usw.. Es ist ein aktiver Hund, der von der Natur immer misstrauisch alert ist, mit anderen Hunden sehr territorial.

Sein Blick ist ernst, aber nicht schwere, einige Freunde ist. Es ist ein sehr selbstbewusster Hund, und eine korrekte und kohärente Erziehung ist unerlässlich, wenn er als Begleithund verwendet wird, Da es sehr unabhängig ist, und Sie müssen, dass sie klare Richtlinien markieren.

Bilder der “Majorero”

Videos der “Majorero”

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Podenco Andaluz Maneto
España Nicht anerkannt von der FCI

Das Podenco Andaluz Maneto Es ist ein Hund von einem einzigen master, mit diesem werden sehr anhänglich, aber nicht klebrig…

Maneto

Inhalt

Geschichte

Das Podenco Andaluz Maneto Es ist eine autochthone Rasse aus dem Süden Andalusiens., der Provinzen Cádiz und ein Teil der Grenzstädte der Provinz Málaga mit Cádiz, Obwohl ihre höchste Konzentration in der Campo de Gibraltar gefunden wird.

Ihre Vorfahren gehört die Podenco Andaluz, hat mittlere, möglicherweise aufgrund eine genetische Mutation, bekannt als Basetismo oder Kleinwuchs, was dieser Rasse die so charakteristische Form verleiht.

Wie es der Fall in fast allen Rassen der Hund Muttersprache Spanisch ist, Podenco Andaluz Maneto Es ist, dass der Name, der im Volksmund genannt wird, von Jägern und Menschen, die wissen, in den Provinzen Cadiz und Malaga, Orte, an denen diese Vielfalt der Podenco Andaluz.

Erfahren Sie mehr über das Rennen: manetoslosbrujos

Hunderasse: Podenco Andaluz Maneto

physikalische Eigenschaften

Das Podenco Andaluz Maneto es ist ein Hund mit kleinem Körper, kurze Beine, lang und sehr kompakt, die Mitglieder sind in Bezug auf Körperlänge kurz. Starke Struktur ist, muskulös und kompakt.

Videos "Podenco Andaluz Maneto"

Untitled

Podenco

Das Fell ist kurz oder glatt, hell und kompakt, deckt den gesamten Körper gleichermaßen und präsentiert die gleiche Länge in alle Körperregionen. Sie können Tan sein., Das geht von den klaren Bereich um die dunkleren, wie im Farbverlauf. Oder weiß und Zimt.

Seine Höhe an das Kreuz ist zwischen 30 und 35 cm (Männchen und Weibchen). Y, das Gewicht, ist der 9 a 11 Kg.

Der Hund Podenco Andaluz Maneto wegen der morphologischen Struktur, Sie wird ausschließlich im Spiel eingesetzt, in speziellen, Das Kaninchen. Es ist speziell angepasst, um den Mount unter mediterranen mit Bramble-patches, Streams und engen Schluchten.

Eine seiner Eigenschaften in der Jagd, ist Ausdauer und Lernbereitschaft, seine Körper-Hilfe, Post, die Ihnen erlaubt, Zugang zu kompliziert Gelände niedrig und Dick Sträucher haben, Bereich, zu dem andere einheimische Hunde Andalusiens gehören, Sie konnten nicht einmal hineinkommen ... Aus diesem Grund, Historisch, Es wurde für die Jagd auf Hasen verwendet.

Es ist auch sehr gute Vogel Hunter, als Rebhuhn und Wachteln, als, auch, die Enten im Wasser zu sammeln, Es ist ein großer Sammler in allen Bereichen der engen mount, die Aeneas und Sträucher, im Wasser.

Charakter und Fähigkeiten

Das Podenco Andaluz Maneto Es ist ein Hund von einem einzigen master, mit diesem es werden sehr anhänglich und suchte seine Zuneigung und Aufmerksamkeit aber nicht empalagar, und auch- ist sehr unabhängig.

Er ist ein selbstbewusster Hund., Moody, mit ausgeprägtem „Besitzgefühl“ Was macht es mit anderen Hunden sehr territorial sein, von sehr frühen Alter.

Es ist notwendig, Maneto sehr gut zu kennen und ein starkes Vertrauensverhältnis aufzubauen, um seine Intelligenz und Tapferkeit einschätzen zu können., sowohl in der Jagdarbeit als auch zu Hause und in seiner Rolle als Begleithund.

Sie würde gerne in einem Heim Leben (wird ohne Probleme angepasst werden), aber Sie wollen immer Land in der Lage zu zeigen, ihre Jagdinstinkt zu spazieren.

Bilder von der Podenco Andaluz Maneto

Podenco Andaluz Maneto videos

Verbände:

  • RSCE – Gruppe 5 Sektion 7 (Vorläufig anerkannt) i)

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Pachón Navarro
España Von der FCI nicht anerkannt

Pachón Navarro

Das Pachón Navarro hat einen auffälligen Nasenspalt, der auch als "Doppelnase" bezeichnet wird.

Inhalt

Geschichte

Das Pachón Navarro Es ist eine spanische Hunderasse mit Ursprung in Navarra, Dies ist ein Beispiel-Hund in kleinen Stift und Haar Spiel verwendet.

Wissenschaftler des Rennens, die Popularität dieser Rasse des Hundes erreicht seine Spitze Popularität in der pose, vor allem unter dem spanischen Adel im 18. und 19. Jahrhundert. Nach dem spanischen Bürgerkrieg, das Rennen wurde am Rande des Aussterbens.

Es war dann, Als eine Rasse-Enthusiasten beschlossen, die Arbeit auf die Wiederherstellung der gleichen beginnen. Der erste Schritt bestand darin, das Land zu bereisen und alle Exemplare von Pachón Navarro zu finden, die die soziale Katastrophe überlebt hatten..

Das ist, warum, die Pachón Navarro Strom ist das Produkt der Erholung durch Exemplare des alten spanischen Zeigehundes (Alter spanischer Zeiger), das ist die Theorie, die klassische Autoren in den letzten Jahrhunderten vertreten.

Tatsächlich, Alte Hund Beispiel Spanisch, Es handelt sich um eine der sieben Rassen, die in der Klassifizierung der Royal Canine Society of Spain als Ausstellungshund aufgeführt sind., im Jahr 1911.

In der Dokumentation seiner Entstehung, Einige Theorien deuten darauf hin, dass der Pachón Navarro vom Talbot Hound und anderen Jagdhunden abstammt, dessen Ursprung bis ins zwölfte Jahrhundert zurückreicht.

Zur Zeit der Pachón Navarro, noch in der Erholungsphase.

Andere Namen: Old Spanish Pointer / Perdiguero Navarro / Pointer Navarro / Pachón de Victoria.

Hunderasse: Pachón Navarro

physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund mit robuster Körper, rechteckig, Es hat großen Kopf und starke, quadratischen Schnauze, die Gliedmaßen sind eher kurz, Der Stamm ist zylindrisch und sein Haar hat eine harte Textur und ein falsch ausgerichtetes Aussehen.

Es ist ein großer Hund, wiegt rund um 27-33 Kilo und hat eine Höhe des Kreuzes 48 a 57 Zentimeter.

Pachón Navarro ist eine Jagd Hund dessen auffälligstes Merkmal ist eine aufgeteilt in die Trüffel was auch genannt wird "doppelte Nase".

Offenbar, die eigentümliche Nase gibt Pachón Navarro olfaktorische Empfindlichkeit erhöht, ist, dass einer der Gründe, warum er als Jagdhund gewählt wurde.

Seine Haar Kurz gesagt kann die Farbe Leber und weiß, oder Orange und weiß. Die Punkte des Kopfes und ein großer Teil der Ebene sind, im allgemeinen, Volltonfarbe.

Weile, Bei den meisten Exemplaren der Rasse überwiegt kurzes Fell, Es ist möglich, Exemplare mit dem längsten Fell oder "sedeño" zu finden.

Ihre Ohren Sie sind lang.

Das Internationale Cinologische Föderation, und die wichtigsten Cinológicas-Verbände in Europa, Sie erkennen nicht Pachón Navarro, als Rennen.

Charakter und Fähigkeiten

Pachón Navarro ist ein Hund Intelligente, Immer mit der Ruhe, fügsam. Es ist sehr gesellig mit Menschen und anderen Hunden.

Seine größte Zustand des Glücklichseins wird im Feld, dort wird er kräftig joggen, die Gala der seine Breite Widerstand und seine Natur von Hunter. Wenn spielt seine Rolle als Hunter, ein exzellenter Begleiter werden.

Angesichts Ihrer Hunter-Instinkt, Es ist ein Hund, der viel Bewegung braucht, Sie werden immer eine Flut von Energie haben, die Sie aufwenden müssen, auch laufen durch die Felder.

Trotzdem, Es kann Anpassung an das Leben zu Hause in sehr liebevoll mit seiner Familie, obwohl unabhängige, und wird genießen viel sein im freien geben ein paar gute Fahrten.

Kommentare

Finden Sie umfangreiche Informationen über das Rennen im Web von der Pachón spanischen Klub.

Pachón Navarro-Bilder

Pachón Navarro Videos

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Podenco andaluz
España Nicht anerkannt von der FCI

Podenco Andaluz

Das Podenco andaluz Es ist ein Hund lebendig und gut ausbalancierten Charakter.

Inhalt

Geschichte

Heimisch in der andalusischen Region Südspaniens, es wird angenommen, dass die Podenco andaluz wahrscheinlich vom europäischen Jagdhund abstammen. Es wurde spekuliert, dass es sich um eine der alten Rassen handelte, die vor Tausenden von Jahren in den Höhlenmalereien der Iberischen Halbinsel dargestellt wurden., aber neuere genetische Studien haben diese Theorie unwahrscheinlich gemacht.

Diese Rasse wurde in Spanien erst offiziell anerkannt 1990, als eine Gruppe von Rassen erstellt wurde. Aufgrund des Fehlens einzigartiger Unterscheidungsmerkmale und der Ähnlichkeiten mit anderen Hunderassen, insbesondere mit ihm Portugiesischer Podengo, die Podenco andaluz außerhalb ihres Herkunftslandes in der Regel nicht anerkannt.

Traditionell als Jagdhunde verwendet, Ihre Sehsinne, Hören und Riechen haben sich im Laufe der Jahre stark entwickelt, und haben die Fähigkeit, den heißen und trockenen Bedingungen der trockenen Landschaft, aus der sie stammen, standzuhalten. Sie sind als erfolgreiche und methodische Jäger bekannt.. Das Podenco andaluz kleinste traditionell jagt Hasen oder Kaninchen, während die größeren Varianten für die Wildschweinjagd verwendet werden können. Sie jagen normalerweise in Rudeln.

Das Rennen nicht ist von der FCI anerkannt oder durch keine anderen internationalen kynologischen Verband angesichts der großen Anzahl von Treffern mit Niveau der Portugiesischer Podengo, Es verursacht Zweifel behandelt oder nicht, wirklich, der verschiedenen Rassen.

physikalische Eigenschaften

Wie in der portugiesischen Warren-Hund, der Hund andalusischen unterscheidet drei Größen und drei Haarsorten, Faktoren, deren Kombination dazu führen, bis zu neun verschiedene Sorten dass kann.

Eingedenk dessen sind Größe Sorten:

  • Große Podenco andaluz
  • Medium-Podenco andaluz
  • Kleiner Podenco andaluz

Betrachten wir die verschiedenen Arten von Haar, Wir haben folgenden Sorten:

  • Podenco andaluz mit sardischen oder harten Haaren.
  • Podenco andaluz mit Haar sedeéo oder lang.
  • Podenco andaluz mit glatten oder kurzen Haaren.

Es gibt eine Sorte, die vom kurzhaarigen Medium Andalusian Podenco abgeleitet ist, welches den Namen von erhält Podenco Andaluz Maneto, aufgrund seiner kurzen und robusten Beine, Phänomen, das in der Kynologie als bekannt ist bassetismo, Anspielung auf die Basset. Derzeit ist die Maneto als eine Rasse von der RSCE provisorisch anerkannt.

Die Grundfarbe der Ebene ist weiß oder Zimt, entweder aus der beiden Farben. Die weiße Farbe ist vorhanden in den Varianten-Silber, Mate und Elfenbein; und die Zimt Zimt Zündung aus klarem variieren können.

Im Zusammenhang mit der Größe und das Gewicht der drei Sorten, Im folgenden geben wir:

Höhe an das Kreuz:

  • Größe groß: Männchen 54 a 64 cm und Frauen in 53 a 61 cm.
  • S-Größenmittel: Männchen 43 a 53 cm und Frauen in 42 a 52 cm.
  • Kleine Größe: Männchen 35 a 42 cm und Weibchen 32 a 41 cm.

Gewicht:

  • Größe groß: 27 kg. (+ – 6 kg).
  • S-Größenmittel: 16 kg. (+- 6 kg).
  • Kleine Größe: 8 kg. (+ – 3 kg).

Das Podenco andaluz, ist ein harmonischer Hund, Kompakte, sehr rustikal und gut ausgelotet.

Charakter und Fähigkeiten

Das Podenco andaluz, hat eine große Intelligenz, Adel, Geselligkeit und ist immer alarmieren. Es ist ein Hund lebendig und gut ausbalanciert Zeichen, reagiert nur auf wichtige Reize.

Es ist ein Hund schnelle, par B. Hunt, mit einem hervorragenden Sinn der Geruch und sehr beständig kommen, bevor irgendetwas nicht mannish, er ist methodisch und schnell bei seiner Suche, Jagd und in a-Moll, wird einer hervorragenden Sammlung Haar oder Weichzeichnen, ob in Wasser oder Unebenes Gelände.

Das Podenco andaluz Wie die anderen Podencos hat es einen hoch entwickelten Sehsinn, Gehör und Geruch, was sie zu guten Jägern macht, besonders wenn es um die Kaninchenjagd geht.

Die schüttelt der Jagd Die in Mittel- und Südspanien praktizierten Podencos bilden den Kern der Rehalas (Gruppe von Jagd-Hunde, deren Zahl reicht von 20 und 24), die normalerweise aus großen Podencos zur Belästigung und einigen mittelgroßen Exemplaren wie Vorsteh- oder Suchhunden bestehen.

In der kleine Jagden verwendete Medium und Mädchen Sorten, entweder auf individueller basis, paarweise oder in die Arkaden (Bande von Jagd-Hunde).

Eine der typischsten Funktionen des großen Jagdhundes, ist das der Wimperntusche, die Colleras von Windhunden begleitet, während die Jagd auf Hasen. Seine Arbeit ist, erste, aufstehen und dabei die Rabona aus dem Bett oder Ausblenden aus, um die Windhunde verfügbar zu machen und, Nachdem die Lanze abgeschlossen, Entfernen Sie das Greyhound seines Besitzers Sie bitte.

In der andalusischen wurden Bauernhöfe in groß als Hunde verwendet. Wächter und die Mädchen-Größe als Reiniger von Nagetieren.

Ist sehr Loving, Devot und leal mit dem Eigentümer, aber breche diese Bindung im Angesicht ungerechter Bestrafung. Auch, Es hat eine große Kapazität für training.

Bilder “Podenco andaluz”

Videos “Podenco andaluz”

Verbände:

  • RSCE – Gruppe 5 Sektion 7 (Vorläufig anerkannt) i)

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Ratonero Mallorquín
España Von der FCI nicht anerkannt

Ratonero Mallorquí

Das Ratonero Mallorquín Es ist ein großartiger Begleithund und ein ausgezeichneter Wächter..

Inhalt

Geschichte

Das Mallorquinischer Bussard-Hund, ist ein kleiner Hund, ursprünglich aus Mallorca, Spanien.

Der Ursprung dieser Rasse ist überhaupt nicht klar, aber seine Verbindung mit dem Gos Rater Valencià oder dem valencianischen Ratonero-Hund ist angesichts der geografischen Nähe und der historischen Referenzen sehr offensichtlich.

Weiterlesen

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

American Hairless terrier
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

Das American Hairless terrier fehlt genetische Anomalien, sowie gesundheitliche Probleme.

Terrier americano sin pelo

Inhalt

Bewertungen des "American Hairless terrier"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen ““ Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das American Hairless terrier Es ist eine seltene Hunderasse., gilt als Variante von Bussard Terrier.

Das 1 im Januar 2004, die American Kennel Club betrachtete es als eine eigene Rasse innerhalb der Terrier. Es wird oft mit verwechselt Chihuahua ohne Haare.

Angeblich, Die Rasse begann, als ein haarloser Welpe in einem Wurf auftauchte Rat Terrier im Bundesstaat Louisiana, USA, in 1972. An die Besitzer Edwin und Willie Scott sie mochten den hund, beide in Aussehen und temperament, und beschlossen, weitere Umgebung diese Sorte zu untersuchen.

Die Idee war, Debug haarlosen Vielfalt erhalten, aber unter Beibehaltung der Merkmale der Ursprungsrasse. Zeit seines Lebens, Dieses Weibchen empfing drei weitere Welpen mit denselben Eigenschaften, die die Linie fortsetzen würden. In 1981, versucht, dieses Rennen weiter, Sie waren erfolgreich.

In 1998, die Rasse erlangte Anerkennung als die American Hairless terrier vom North American Kennel Club und dem National Rat Terrier.

Kanada war das erste Land außerhalb der USA. in Anerkennung der Rasse (1999), sehr schwierige Frage aufgrund seiner Seltenheit. In 1999 das Rennen war bekannt als eine Ratte Terrier: unbehaarte Sorte durch die United Kennel Club.

physikalische Eigenschaften

Es ist eine muskulöse, mittlerer Größe und mit aufrechten Ohren, wodurch einen Aspekt der Fledermaus. Es hat keine Haare ganzen Körper, außer in der Augenbrauen und Schnurrbart, seine Haut ist rosa mit schwarzen Flecken, Braun, rötlich oder Gray von verschiedenen Größen.
In seinen ersten Lebenstagen, die Welpen werden von einer Schicht Haare verloren innerhalb von sechs Wochen überzogen.. Im Erwachsenenalter sind mit Ausnahme der Augenbrauen und Schnurrbart bartlos.

Etwas neugierig ist, das, Im Gegensatz zu anderen Rennen ohne Haare, die American Hairless terrier fehlt genetische Anomalien, sowie gesundheitliche Probleme.

Obwohl sie stark und robust genug Hunde sind, Okay erinnern Sie, die, aufgrund seiner mangelnden Haar, An den heißesten Tagen ist es notwendig, den Hund vor Sonnenstrahlen zu schützen, empfohlen ist es, Sonnencreme 50 oder mehr. Y, Bei kaltem Wetter ist es ideal, einen Mantel darüber zu ziehen.

Charakter und Fähigkeiten

Das American Hairless terrier ist ein intelligenter Hund, neugierig, fröhlich und energetische. Es neigt dazu, sehr gut mit kleinen Kindern werden. Es ist ein Hund, der ständig versucht zu gefallen und interagieren mit Mitgliedern seiner Familie.

Obwohl er als Hund mit energischem Charakter definiert wird, hat er einen ruhigeren Teil, der es ihm ermöglicht, mehrere Stunden auf seiner „losen Pfote“ zu ruhen., vorzugsweise auf einem gepolsterten Sofa oder auf dem Schoß einer Person.

Es ist anmutig und elegant und behält einen großen Instinkt für die Jagd ihrer Vorfahren, aber sein Mangel an Fell macht ihn zu keinem guten Kandidaten für einen Jagdhund..., grobe Unkraut kann ungeschützte Haut beschädigen..

Seine Laune, wie wir sagten, macht eine liebevolle pet, Intelligente, Energievoll. Sie sind ziemlich territorialen (aufgrund seiner frustriert Hunter Instinkt…), aber mit Bildung, die korrigiert werden können.

Beenden, die American Hairless terrier sie sind keine guten Schwimmer und sollten deshalb kontrolliert werden, wenn sie sich in der Nähe von Wasser befinden.

Bilder American Hairless Terrier

Videos zum haarlosen American Terrier