▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Carlin
China Gran Bretaña FCI 253 . Kleine doggenartige Hunde

Das Carlin Es ist ein freundlicher und anhänglicher Hund mit anderen Hunden und Menschen.

Carlin

Inhalt

Anpassung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Carlin (auch bekannt als Chinese Carlino, Mops, Carlinogu) ist eine Rasse der Hund Miniatur mit gerunzelt gesicht und Körper von kleinen und mittleren, mit Ursprung in China.

Diese Rasse wird normalerweise zusammengefasst als „multum en parvo” (sehr wenig), Beschreibung der Persönlichkeit des Carlin bezogen auf seine geringe Größe.

Das Wort “Carlin” kann aus dem alten englisch kommen Carlinog, es ist ein liebevolles Adjektiv, es wäre so etwas wie ein kleiner verspielter Dämon oder Affe. Carlino Welpen werden genannt Carlinolets.

Die Rasse des Hundes Carlin, hat sehr alte Ursprünge. Es wuchs und ausgewählte in China, Land, wo er der Lieblingshund der Beamten war, Es ist auch ein sehr beliebt in Holland und England Hunderasse.

Tatsächlich, England beanspruchte die Protektion des la raza, da sie jahrelang hervorragende Selektionsarbeit geleistet hatten. Endlich, Teil des Patronats des Rennens erhielt Großbritannien.

Dieses zerknitterte und lustige Welpen, Er war ein treuer Begleiter der Damen des 19. Jahrhunderts in Italien.

Wie fast alle Hunderassen, wusste, wie man seine schwierigen Momente erlebte, besonders als die Weltkriege stattfanden, aber es war nicht wie andere am Rande des Aussterbens.

heute das Rennen Carlin es wird in fast jeder Ecke der Welt sehr geschätzt.

Wussten Sie schon??

Unter den Reichen und Berühmten Bewunderer des Carlin König Ludwig XIV, Josefina, Kaiserin von Napoleon, Queen Victoria, der Herzog und die Herzogin von Windsor und Modedesigner Valentino.

physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund niedrig und solide aussehenden Quadrat und kompakt, gut proportioniert und muskulös; der Kopf, große, abgerundete und solide Darstellung, fällt mit Falten; die Schnauze ist flach und quadratisch; die Augen, Groß und prall, Sie sind dunkel; Es hat gerade Beine und Schwanz geschlungen Sammler. das Haar ist straff, glatt und glänzend.

Das Carlin kann silber oder soft apricot mit schwarzer Maske sein, in beiden Fällen stellt es einen schwarzen Streifen, der vom Kopf bis zum Schwanz geht; Es kann auch reines Schwarz oder weiß ist die knapper und teurer aller.

Er misst jeweils 30 cm zu überqueren und wiegt zwischen 6 und 8 kg. Seine zuversichtlich Natur, gelehrig und freundlich macht den Mops zu einem geschätzten Begleittier. Die Carlino ist insbesondere ein Hund “mit Sinn für humor”, ausstellenden sehr menschliche Mimik angesichts seiner Knochenstruktur. Aufgrund seines auffälligen Aussehens neigen einige Leute dazu zu glauben, dass die Eigenschaften des Carlin sind das Ergebnis von Genmanipulation oder Inzucht. Aber, Die Eigenschaften des Mops sind in den letzten fünfhundert Jahren ähnlich, Zeitraum, in dem Europäer begann es aus China importieren.

der Schwanz der Carlin hat eine charakteristische Spiral- oder Buchstabenform “Q”. Diese Variante der Form des Schwanzes ist aufgrund, dass die Wirbel in diesem Teil der Spalte tatsächlich hemivertebra. In einigen wenigen Welpen, Diese Formänderung kann sich auf den Rest der Wirbelsäule erstrecken und das Tier mit Spina bifida präsentieren. Die Spalte des Tieres muss vor dem Kauf, um zu vermeiden, wählen einen Kranken Welpen fühlen. Ein Tier, das diese Fehlbildung leidet sollte nicht reproduziert werden, um dieses Problem nicht an ihre Nachkommen weitergeben.

Die Form des Schädels, die Augen der Carlin ein federndes und lebendiges Aussehen haben. Um die Augen befindet sich oberhalb finden, Sie sind mehr Reibung mit Pflanzen und Gegenstände als die Augen von anderen Tieren ausgesetzt, Es ist sehr empfehlenswert, sie nehmen dem Tierarzt so bald wie möglich, wenn sie eine Verletzung haben. Es wird empfohlen, dass die Eigentümer der Carlin Wischen Sie die Augen des Tieres einmal pro Woche mit einem sauberen Wattepad ab, das mit kaltem, gekochtem Wasser oder kaltem Tee angefeuchtet ist, um Sekrete oder Schmutz entfernen.
Auch in den charakteristischen Gesichtsfalten können sich Sekrete und Schmutz ansammeln.. Es wird empfohlen, mindestens einmal pro Woche reinigen Sie vorsichtig zwischen die Falten mit der gleichen Methode. Es ist nicht notwendig, SOAP anwenden, Cremes oder anderen Stoffen. Die einfache Toilette einfach und Ersatzteile.

Das Carlin obwohl es ein kurzhaariger hund ist, tendenziell ständig pelechar, Deshalb seiner Amtszeit wird nicht empfohlen für Personen, die allergische oder asthmatische. Sie haben einen charakteristischen stechenden Geruch, der einigen Menschen unangenehm sein kann., jedoch verringert alle paar Wochen mit Badewanne.

Das größte Gesundheitsproblem der Carlin ist eine, die vollständig vermeidbar und behandelbar ist, und das hängt ganz von der INHABER. Diese Krankheit ist die ADIPOSITAS. Eine Carlino richtige Pflege erhalten, können mehr als 14 Jahre leben, Obwohl im Durchschnitt neigen sie dazu, rund zehn Leben.

Eins 1% die Jungtiere erreichen präsentiert eine degenerative neurologische Erkrankung, die Encephalitis die Carlino (oder tippen Sie für die Abkürzung in Englisch). Diese Krankheit ist tödlich und hat keine bekannte Heilung. Hierfür müssen denselben Grund Hunde nicht innerhalb von zwei Jahren reproduziert werden, um nicht das Gen an seine Nachkommen übertragen. Im letzten Jahr des Lebens ist sehr unwahrscheinlich, diese Krankheit Carlino anwesend zu erreichen.

Charakter und Fähigkeiten

Los Carlin sie sind keine aggressiven tiere. Wie jeder Hund, Sie können beißen, aber es ist sehr selten, dass dies, ohne die tierischen Misshandlung geschieht. Los Carlin sie leben ihrem Motto “multum in parvo” und sie Amilanan nicht für Hunde großer Rassen, die Sie in Schwierigkeiten geraten können.

Vor Menschen, die Carlin neigen dazu, verspielt zu sein und Interaktion zu suchen. Jedoch können fremde misstrauisch sein, und mit ihrem bellen, das Vorhandensein von unbekannten Personen bekannt zu geben. Während ihrer Größe sind nicht Schutzhunde, Wenn sie gut sind “Warnung-Hunde”.

Los Carlin eine mäßige Intelligenz zeigen, Verwenden Sie ihre kurzen Schnauzen und erreichen die Vorderbeine-Objekte aus der. Sie neigen manchmal dazu, Sturheit, und sie kommen nicht unbedingt Wenn Sie aufgerufen werden, aber eher als sehnen Sie. Trotzdem entfernen sie sich nicht weit von ihren Besitzern und ziehen ihre Gesellschaft der anderer Hunde vor..

In den ersten Lebensjahren Carlin kann gelegentlich hyperaktiv sein (ausführen, springen und bellen ständig) aber diese Funktion verschwindet im Laufe der Jahre. Los Carlin 5 und älter sind tendenziell ruhiger und genießen die Stühle mehr als die Straße.

Es gibt eine Tendenz zu glauben, dass Carlin sie sind tiere “kränklich”, Das ist sehr weit von der Realität. Ein gesundes Carlino verhält sich aggressiv und spielerisch, und noch ein bisschen hyperaktiv in den ersten Jahren des Lebens. Seine solide Struktur bedeutet, dass sie das Spiel mit Kindern und Erwachsenen gut vertragen, und sein besonders harter Kopf kann kleinen Kindern und älteren Erwachsenen Stöße und Stürze verursachen..

Das Carlin Es ist ein kleines Tier, und obwohl starke, erfordert sehr wenig Essen. Aber, ein Haustier sein, Besitzer tendenziell supercharge sie und teilen ihre Mahlzeiten mit Ihnen. Dies sollte nicht getan werden. Die Carlino kann gut essen eine Tasse Trockenfutter am Morgen und eine Tasse in der Nacht, und Sie werden nicht hungern oder zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel benötigen.

Eins Carlin fettleibig ist nicht Carlin “schöne”, im Gegenteil, Es ist ein Tier, das krank, weil Sie nicht gut atmen kann, sei es leicht erschöpft und beginnt zu leiden, Probleme in der Wirbelsäule und der Gelenke. A Carlino wird gesund gespeist, de cambio, ein robustes Tier, mit seinen scharfen und deutlich sichtbaren Muskeln unter der Haut. Eine gesunde Carlino kann so schnell wie jeder andere Hund, den ich laufen, und Sie können überspringen, zwei oder drei Mal seine eigene Höhe. Während das Tier genießt Essen Mahlzeiten Zusätze und erhalten “Auszeichnungen” gelegentlich, Aufgabe ist die Gewährleistung der Quantität und Qualität von Lebensmitteln, die verbraucht ist ausreichend.

Bewertungen des "Carlin"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Carlin" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Bilder der “Carlin”

Videos der “Carlin”

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 253
  • Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
  • Sektion 11: Kleine doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

FCI i), AKC i), ANKC i), CKC i), KC i), NZKC i), UKC i)

FCI Rassestandard "Carlin"

FCIFCI - Carlin
Carlin

Alternative Bezeichnungen:

    1. Chinese pug, Dutch mastiff (Englisch).
    2. Pug (Französisch).
    3. Pug (Deutsch).
    4. Carlin, Mops (Portugiesisch).
    5. Pug chino, Mops, Pug carlino, Doguillo (spanisch).
5/5 (1 Rezension)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment