Kleine belgische Hunderassen

Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde – FCI

  • Sektion 1: Bichons und verwandte Rassen

  • Sektion 2: Pudel

  • Sektion 3: Kleine belgische Hunderassen

    • —- 3.1 Griffons

    • —- 3.2 Brabanter Griffon

  • Sektion 4: Haarlose Hunde

  • Sektion 5: Tibetanische Hunderassen

  • Sektion 6: Chihuahueño

  • Sektion 7: Englische Gesellschaftsspaniel

  • Sektion 8: Japanische Spaniel und Pekingesen

  • Sektion 9: Kontinentaler Zwergspaniel und andere

  • Sektion 10: Kromfohrländer

  • Sektion 11: Kleine doggenartige Hunde

Die drei Rennen (Belgische Zwerggriffons, Belgischer Griffon und Brabanter Griffon) stammen von einem kleinen drahthaarigen Hund namens “Smousje“, das ist seit Jahrhunderten in Brüssel.
Jahrhundert, die Zugabe von Blut aus dem Cavalier King Charles Spaniel und die Mops gab der Rasse ihr kurzes schwarzes Fell, und stellen Sie die aktuelle Rate ein. Diese kleinen Hunde sind sehr wachsam und wurden gezüchtet, um über Kutschen zu wachen und Ställe frei von Nagetieren zu halten..
In 1883, der erste Belgische Zwerggriffons in der L.O.S.H.. (Libro de los Orígenes San Huberto). Sohn Topsy (L.O.S.H.. 163) und Foxine (L.O.S.H.. 164). In Richtung 1900 Sie wurden sehr beliebt, entre otras cosas por el interés real de la reina María Enriqueta de Bélgica. Viele der Hunde wurden ins Ausland exportiert und trugen zur Verbreitung und Popularität der Rasse bei.

Son perros de compañía pequeños; Smart, gut ausbalanciert, Warnungen, stolz, robuste, fast quadratisch in der Verfassung; gut mit Knochen ausgestattet, aber auch elegant in Gang und Konstitution; Sie ziehen die Aufmerksamkeit für ihren fast menschlichen Ausdruck auf sich.

Beide Griffons haben raues Fell mit Bart, Schnurrbart und Augenbrauen und unterscheiden sich durch ihre Farbe: die Belgische Zwerggriffons Es ist rot, rötlich (leonado) und die Belgischer Griffon ist es schwarz oder schwarz und braun; Während der Brabanter Griffon hat einen kurzen Mantel, Rau, flach und glänzend und die gleichen Farben wie die Wasserhähne beider Sorten, mit einer dunklen Maske.

Standard – Klassifikation FCI

  • Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
  • Sektion 3: Kleine belgische Hunderassen.
  • 1 Belgische Zwerggriffons

    Belgische Zwerggriffons

    Das Belgische Zwerggriffons ist dafür bekannt, ein großes Herz zu haben, und ein starkes Verlangen, sich zu kuscheln und lange Stunden mit Ihnen zu verbringen

    Weiterlesen

    2 Belgischer Griffon

    Belgische Griffon

    Das Belgischer Griffon ist fast identisch mit Belgische Zwerggriffons, von denen unterscheidet sich nur in der Farbe.

    Ursprünglich aus Belgien, als

    Weiterlesen

    3 Brabanter Griffon

    Brabanter Griffon

    Das Brabanter Griffon ist das am wenigsten bekannte der “Kleine belgische Hunderassen”.

    Das Brabanter Griffon hat gemeinsame Ursprünge mit der Weiterlesen

Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
0/5 (0 Stellungnahmen)

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.