Pudel
Francia FCI 172 . Pudel

Caniche

Das Pudel ist ein CF-Hund, froh, Nizza, neugierig und intelligent.

Inhalt

Geschichte

Das Pudel ist eine Rasse des Hundes, vom fünfzehnten Jahrhundert bis heute, Es gilt der ausschließlichen Verwendung für den Luxus der Aristokraten und Adel. Bekannt für sein verschwommenen und lockiges Fell, es gibt vier Sorten: Grand, Medium-, Zwerg und Spielzeug.

Bis zur Renaissance, Dies war ein Sammler von Wasserhund, Sie holten die bereits gejagte Beute, die ins Wasser gefallen war, wie Enten und Schwäne.

In jeder Sprache, der Pudel Ruft einen anderen Namen:

  • Englisch: Poodle, French Poodle
  • Französisch: Caniche, Chien Canard
  • Deutsch: Pudel
  • Italienisch: Barbone Nano, Barboncino
  • Spanisch: Caniche

Aus Frankreich, die Pudel ist ein Nachkomme von Barbet, ursprünglichen deutschen Sumpf; und im Mittelalter, Er war als Ente oder Gans Vögel jagen tumble zugewiesen, Daher wurde es aufgrund von Eigenschaften wie seiner Anpassungsfähigkeit an sumpfiges Gelände und seiner Wasserbeständigkeit ausgewählt, Was macht diese Rasse, zusammen mit anderen heißen Wasser Hunde.

Jahrhundert, The Poodles begann, berühmt für ihre Schönheit und Intelligenz, vor allem in verschiedenen Zirkus-Aufführungen und Werke von verschiedenen Autoren als Albrecht Dürer und Francisco de Goya. Zu Zeiten Ludwigs XVI. von Frankreich war ihre Präsenz am französischen Hof bereits weit verbreitet..

Durch Veränderungen im Geschmack im Erscheinungsbild, Jahrhundert den Schutz des Fells, die verachtet war, bis dahin, hatte die Funktion, ihn vor Unterkühlung zu schützen, Was Stylisten begann, verschiedene Gerichte wie die britische Montano und die Continental erstellen. Für das Neugeborene Pudel, den Brauch begann Schwanzes amputieren.

Im deutsch-französischen Krieg begann die Verbreitung des Rennens als solche, bestimmt für Millionäre und Aristokraten. Jahrhundert, nur dominiert die riesige Vielfalt, Daher entstanden später mit Zustimmung der Hundeverbände – wie dem Kennel Club – die Standard-Sorten. (geringe Verbreitung von 1792), Zwerg (1911) und Spielzeug (1957). In den letzten Jahren des 20. Jahrhunderts tauchte die Hybridrasse auf “Labrapoodles” (Kombination von Pudelund mit Labrador).

Wussten Sie schon??

Diese Eckzähne lockiges Haar ist oft der nationale Hund von Frankreich betrachtet, obwohl die Rasse ihren Ursprung in Deutschland.

physikalische Eigenschaften


Die vier Sorten von Pudel:

Pudel große:

Wird angenommen, dass die ursprüngliche Sorte werden die anderen Sorten entstand, durch Kreuzungen zu verkleinern. Die Widerristhöhe variiert von 45 a 60 cm, wird unterstützt 2 cm über, sofern die Kopie halten Proportionen. Y, Sie wiegen, um 30 kg.

Pudel-medium (oder standard):

Diese Art von Pudel ist vielleicht, weniger bekannt, und zur gleichen Zeit mehr Ruhe. Maßnahmen der 36 a 44 Kreuz cm, und wie in allen Größen, nehmen Sie einfach die einfachen Farben im Pelz. Das Gewicht ist mit seiner Größe.

Miniatur-Pudel:

Diese Sorte hat eine Höhe an das Kreuz 28 a 35 cm. Sie haben eine mittlere Caniche aussehen, aber kleiner und zeigen keine Anzeichen von Zwergwuchs. Wie in der größeren Sorten, Sie sind nach Farben gruppiert gerichtet.

Toy Pudel:

Die Sorte hat eine Höhe von zwischen 24 und 28 Zentimeter am Widerrist oder Höhe, vorausgesetzt, dass die Proportionen beibehalten werden und sie keine Symptome von Zwergwuchs aufweisen. Alle zusammen Farben sind beurteilt werden..

Je nach Ihrer Gesundheit, ein Zwerg Caniche live-Medien 14,8 Jahre; ein Spielzeug 14,4 Jahre; eine mittlere Caniche auch 14,4 Jahre, und eine Grande Caniche-live-Medien 13,5 Jahre. Obwohl diese Daten ganz korrekt sind, Es ist nicht ungewöhnlich, dass Pudel klein, von mehr als 18 Jahre, oder sogar der 20.

In den Ausstellungen, die nach den Regeln der FCI, Kopien von schwarz, Weiß und braun sind in derselben Gruppe zu der CACIB beurteilt.. Gleiches gilt für Kopien von grau, Aprikose, rot; das Beste aus jeder dieser Gruppen wird ein rechtskräftiges Urteil, um zu bestimmen, die besten Kopie der Sorte.

Für Ihre Pflege, Ziehen Sie Ihren Stil, dass einen Hund-Friseur. Akzeptiert das Haar in Form von langhaarigen Kopf, Ohren und Hals, einschließlich der Beine. Sie verlieren nicht zu viel Haar und Gesundheit muss sauber, Augen und Ohren. Sie sollten häufig gewaschen werden. Die Pflege des Fells ist unbedingte in dieser Rasse, Daher ist es notwendig, mit exklusivem Hundeshampoo und auf keinen Fall mit menschlichem Shampoo zu waschen, Schäden, die die Haut die Caniche da es bewirkt, dass Sie die natürliche à–l zu verlieren, die in seiner Haare hat und, auf lange Sicht, bringt Komplikationen.

Ihre Betreuung muss sehr bewacht werden, Da aufgrund seiner langhaarigen Kale, Dick und wollig, von einer einzigen Art von Haar, Es kann mit Leichtigkeit verwickeln.. Sie benötigen Cepillados jede Woche (ohne).

Die Bäder sollten monatliche (Es ist nicht sinnvoll oder notwendig, diese zu missbrauchen) mit feuchtigkeitsspendenden Shampoos und Masken. Es hat mit einem Trockner und nie Luft getrocknet werden. Sie sind Hunde, die nach der Stille wichtigsten Haare Hund zu Erwachsenen nicht bewegen fast Haar und sind fast hypoallergen.

Es gibt viele Schnittarten, aber Studenten zugelassen für Ausstellung: Kontinentales, Kontinentale amerikanische, Skandinavisch und Welpen Clips. Der Gerichtshof stützt sich auf die Struktur des Hundes und den Geschmack der Aussteller oder Eigentümer, am meisten verbreitet ist der amerikanische.
Abgesehen vom gemeinen Pudel, Es ist auch die Vielfalt Cordelé, Diese mehr lockiges Haar und in Form von Zeichenfolgen als der Puli anzeigen.

Gesundheit Poodles

Nicht alle diese Krankheiten betreffen Standard poodles, aber die Bedingungen, die im Allgemeinen in poodles umfassen die folgenden auftreten können:

Morbus Addison und Cushing-Syndrom sind zwei Seiten derselben Medaille. Bei Hunden mit Addison-Krankheit, die Nebennieren produzieren unzureichende Menge des Hormons Cortisol. Hunde werden lethargisch, intolerant und deprimiert Stress, und kann Verdauungsprobleme. Einige Hunde können eine akute Krise haben, eine stationäre Behandlung erforderlich. Die lebenslange Behandlung beinhaltet die Verabreichung von Medikamenten.

Bei Hunden mit Cushing-Syndrom, die Nebennieren produzieren zu viel Cortisol. Zu den Symptomen gehört Gewichtszunahme, Keuchen, übermäßiger Durst und Hunger, Blasenentzündungen und im Haus urinieren aber der Hund vorher trainiert wurde. Cushing-Syndrom ist in der Regel mit Medikamenten kontrolliert für das Leben, aber manchmal ist eine Operation notwendig.

Ein anderes hormonelles Problem in poodles gesehen ist Hypothyreose (Eine unangemessene Schilddrüsenhormon). Zu den Symptomen gehört Gewichtszunahme, Haarausfall, Mangel an Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, übermäßiger Hunger und Wärme suchen. Normalerweise ergänzt vorgeschriebenen Thyroidhormon um den Zustand zu steuern,.

Progressive Retina-Atrophie (ARP) ist eine Augenerkrankung, die schließlich erblich Erblindung führen kann. Standard andere potenzielle Augenprobleme in Pudeln und Spielzeug sind Katarakt und Glaukom. Poodles kann auch durch von-Willebrand-Krankheit betroffen sein (eine Störung der Blutgerinnung).

Obwohl alle Poodles, unabhängig von ihrer Größe, Es ist die gleiche “Rennen”, Sie haben nicht alle die gleichen gesundheitlichen Problemen. Poodles Spielzeug und Miniatur-Pudeln haben viele gemeinsame gesundheitliche Probleme für kleinere Hunderassen, wie Kniekehlen, dass deplatziert leicht (Sie ausgerenkt Kniescheiben), durch einen Zusammenbruch der Trachea und Zahnprobleme aufgrund der àœberfüllung der Zähne in ihren Mündern kleinen verursacht Schwierigkeiten atmen.

Das Toy Poodles kann auch Morbus Perthes leiden, was eine Verringerung der Blutversorgung des Kopfes des Knochens des Oberschenkel, was zu einer Verschlechterung. Das erste Anzeichen dieser Krankheit ist Lahmheit, dass erscheint in der Regel, wenn der Welpe muss 4 a 6 Monate alt. Die Behandlung ist chirurgisch, wonach der Welpe ein relativ normales Leben abgesehen von einer größeren Chance der Entwicklung von Arthritis führen.

Standard Poodles, wie viele große Rassen tiefe Brust, Sie haben ein erhöhtes Risiko von Schwellungen, auch als magen Dilatation volvulus bekannt, ein lebensbedrohlicher Zustand, bei dem sich der Magen um sich selbst dreht, Trapping Luft im Innern. Swell Hunde erfordern eine sofortige tierärztliche Versorgung und, im allgemeinen, Operation, um das Problem zu beheben. Da die meisten Hunde, die einmal anschwellen, wieder anschwellen, Der Chirurg kann auch ein Verfahren bekannt, empfiehlt als “drehen des Magens” oder gastropexia, als vorbeugende Maßnahme.

Ein Hautproblem, dass das Spielzeug Pudel und Standard ist die SEBADENITIS beeinflussen kann, eine Entzündung der Talgdrüsen, die Haarausfall und Hautprobleme verursacht. Es kann mit einer Hautbiopsie diagnostiziert werden, aber die Wirksamkeit der Behandlung variiert.

Hüftdysplasie ist ein orthopädisches Problem bei puppyhood Anfang. Ist eine Fehlbildung und schlechter Sitz des Gelenks der Kugel Hüfte. Es kann ein kleines Problem oder lebensverändernden Behinderung sein. Die Behandlung kann von etwas so Einfachem wie der täglichen Medikation bis hin zu einer großen Operation reichen., sogar eine Hüftoperation.

Letzte, Standard Poodles haben eine höhere Inzidenz von bestimmten Krebsarten, einschließlich Insulinom und Hämangiosarkome, zu einigen anderen Rassen verglichen.

Nicht alle diese Bedingungen sind nachweisbar auf einem wachsenden Welpen, und es kann schwierig sein vorherzusagen, ob ein Tier frei von diesen Krankheiten sein wird, so ist es notwendig, einen seriösen Züchter zu finden, die gesündere Tiere möglich zu erhöhen verpflichten,. Muss in der Lage, eine unabhängige Bestätigung, dass die Eltern des Hundes zu produzieren (und Großeltern, etc.) wurden auf diese Defekte untersucht und als gesund für die Zucht angesehen. Hier kommen Gesundheitsakten ins Spiel..

Sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde auf genetische Krankheiten und züchten nur die gesündesten und am besten aussehenden Hunde, aber manchmal hat Mutter Natur andere Ideen und ein Welpe entwickelt trotz guter Zuchtpraktiken eine dieser Krankheiten.. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten, dass Hunde in den meisten Fällen noch ein gutes Leben führen können..

Charakter und Fähigkeiten

Intelligente, Loving, rechtliche und freche, Das sind die vier Worte, die die Pudel-Enthusiasten die Persönlichkeit und den Charakter dieser Rasse beschreiben.

Trotz seiner tatsächlichen Aussehen, der Pudel hat eine spielerische Seite, Interaktion mit ihren Besitzern gerne, neigt zu sehr freundlich mit Menschen und immer gern zu gefallen.

Wenn wir kombinieren gibt seine legendäre Intelligenz mit seiner Geselligkeit als Ergebnis ein Hundes hoch entrenable.

Ein Pudel, Sie haben gelernt eckzahn Manieren, wird ein ruhigen Charakter, vor allem, wenn Sie regelmäßig Sport treiben, um Ihre natürliche Energie zu verbrennen.

Der Pudel ist ein Schutzhund, der nicht zögert, seine Rinde zu benutzen, wenn sich ein Fremder seinem Zuhause nähert., und obwohl er liebevoll mit der Familie ist, nehmen Sie einige Zeit Geselligkeit mit anderen Menschen.

Ein herausragendes Merkmal der Pudel ist ihre Intelligenz (besetzt die Position Nr. 2 in der Einstufung der Intelligenz-Hunderassen von Stanley Coren).
Es wird oft gesagt, dass sie eine menschliche Intelligenz haben, eine unglaubliche List, die ihre Besitzer in Erstaunen versetzt. Natürlich, Kluge Hunde können schwierig sein. Sie lernen schnell, die schlechten und guten Gewohnheiten

Grundlagen der Pflege poodles

Die Toilette ist ein wichtiger Gesichtspunkt bei Poodles. Fein und lockiges Fell, das gut funktioniert, wenn der Pudel seiner Zeit in den Wasserbedarf verbrachte regelmäßig getrimmt werden, normalerweise jeder 6 u 8 Wochen, je nach den Vorlieben des Besitzers. Sie paßt einfach erfordert und regelmäßiges Zähneputzen zu Hause, sogar mit einem professionellen Pflege. Wenn links untrimmed, Mantel wird locken natürlich Saiten, obwohl manche Leute lieber diesen Aspekt.

Zahnpflege ist wichtig,, besonders für Poodles Spielzeug und Miniaturen. Halten Sie die viel ihre Zähne mit Zahnpasta durch den Tierarzt Haustier und macht einen Tierarzt machen regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen zugelassen Bürsten.

Nägel nach Bedarf trimmen, in der Regel jede Woche oder zwei. Sie sollten nicht so lang sein, dass Sie das Klicken auf dem Boden hören können.

Bewertungen des "Pudel"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Pudel" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Züchter der Rasse "Pudel"

Pudel Bilder

Pudel Videos

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 172
  • Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
  • Sektion 2: Pudel. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 9 Sektion 2 “Pudel” i)
  • AKC – Spielzeuggruppe i)
  • ANKC – Spielzeuggruppe 7 (Kein Sport) i)
  • KC – Spielzeug-Dienstprogramm i)
  • CKC – Gruppe 5 – Toys i)
  • NZKC – Nicht sportliches Spielzeug i)
  • UKC – Unternehmen i)


FCI Rassestandard "Pudel"

FCIFCI - Pudel
Pudel

Alternative Bezeichnungen:

    1. Pudelhund, Caniche (Englisch).
    2. Caniche (Französisch).
    3. Caniche (Deutsch).
    4. Caniche (Portugiesisch).
    5. Poodle (spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

2 Gedanken zu "Pudel”

  1. Ich habe 61 Jahren und ein Knochenmetastasen, Ich würde gerne wissen, ob der Charakter dieses Hundes der richtige für mich sein könnte, kurze Spaziergänge, Aufgrund meiner Erkrankung, Ich hätte gerne eine Frau, nicht unbedingt Welpen, zart, wenig gesprächig ( schlecht für kleine Hunde), und hinterlässt, die verwöhnte muuucho. Vielen Dank

    Reply

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.