Cavalier King Charles Spaniel
England FCI 136 . Englische Gesellschaftsspaniel

Cavalier King Charles Spaniel

Das Cavalier King Charles Spaniel es ist klein, liebevolle und spielerische.

Inhalt

Historia Cavalier King Charles Spaniel

Die Kleinen “Spaniels” Sie sind seit Hunderten von Jahren beliebte Begleithunde. Sie wurden in Königshof und Adelshäuser in Spanien gefunden (Woher kommt der Name des Spaniel), Francia, England und Schottland, und sie wurden oft in Porträts von ihren Besitzern vorge. Ein schottischer Stuarts waren besonders gern Hunde. Maria, Queen of Scots, Sie hatte einen Spielzeugspaniel an ihrer Seite, als sie hingerichtet wurde, auf die gleiche wie ihre Nachkommen, König Karl I. von England. Es waren Carlos und sein Sohn Carlos II., Die den Hunden ihre Namen verliehen, die schließlich als die bekannt wurden Kavalier König Charles Spaniels.

Die Popularität des Spielzeug Spaniels begann zu sinken, nachdem einen neuen König, Guillermo, ersetzen Jaime II (Stuart auch) auf dem Thron von England. William war in den Niederlanden, und begünstigte die Mops. Die Leute begannen die zu überqueren Mops und die Spaniels, und schließlich änderte er sein Aussehen, immer flacheren mit einem gewölbten Kopf. Hunde, wie sie in alten Porträts gesehen praktisch verschwunden, Bis auf ein paar Zeilen hier und da, wie die Familie Churchill in Blenheim Palace Bewachung.

Bis auf einen hätten die Hunde in der Vergangenheit verschwunden sein können Roswell Eldridge, ein wohlhabender Amerikaner, der jedem einen Preis auslobte, der einen Hund herstellen konnte, wie er ihn auf Gemälden aus dem 17. und 18. Jahrhundert gesehen hatte.

New Spaniels

Britische Züchter nahm die Herausforderung an und wieder aufgebauten Rennen, mit ihm arbeiten Englischer Spielzeugspaniel langnasig (King Charles Spaniels in England genannt). Die erste der “neu” Spaniels wurde ausgestellt in 1928 Crufts Dog Show in. Leider, Eldridge hat nicht lange genug leben, um zu sehen, aber sein Vermögen bezahlt den Preis. Seitdem, die Kavalier hat sich zu dem entwickelt, was es heute ist: ein robuster und sehr beliebter Begleiter, Kombinieren die Neugier eines Jagdhund mit der Neigung zum Spielzeughund von Menschen.

Das Kavalier belegt den 23. Platz unter den vom American Kennel Club registrierten Rassen, von 54. im Jahr 2000. Dies ist einer der größten Popularitätssprünge in den letzten zehn Jahren.

physikalische Eigenschaften

Verschiedenen Fragen der Gesundheit beeinflussen diese Rennen insbesondere, vor allem der Mitralklappe Krankheit, zu Herzinsuffizienz führt. Dies wird in den meisten erscheinen Cavalier King Charles Spaniel irgendwann in ihrem Leben und ist die häufigste Todesursache. Auch, Eine große Anzahl von Proben weist normalerweise eine genetische Erkrankung auf, die als Syringomyelie, die bewirkt, dass des Gehirns in größeren Anteil als den Schädel des Hundes wachsen, also bleibt das Gehirn enge in den Schädel Verwüstung neuronale verursachen starke Schmerzen, das Tieren und unkontrollierbaren Zittern.

Die Maßnahmen variieren zwischen den verschiedenen Hundeverbänden der Welt. Aber es gibt ein bestimmten Konsens, der uns erlaubt, eine Idee des Standards zu erhalten.

Die Augen sind groß, Runde, gut ins Gesicht getrennt. dunkelbraun. Die Ohren werden auf den Kopf hoch gesetzt, gut getrennt, Sie sind lange mit vielen Fransen und mäßig langen Haaren (Stift). Schnauze und beißen: Etwas abgeschnitten. Länge der Basis der Haltestelle bis zur Spitze der Nase muß eine 3,8 cm. Er bevorzugt die Scherengebiss. Der Schwanz ist mit langen Franse Haarlänge moderiert. (gut definierte Stift). Es hält es hinter den Körper, selten höher als der Rückseite. Es ist immer ihr verschieben, wenn es in Aktion ist.

Die Höhe am Kreuz oder die Schultern ist der 30 a 33 cm und das Gewicht der 4,5 a 8,2 kg.

Die Lebenserwartung von a Cavalier King Charles Spaniel ist der 11 a 12 Jahre. Obwohl es mehrere Fälle, die es geschafft haben, bis Leben dokumentiert die 16 Jahre.

Der Mantel besteht aus weichem Haar, seidig, mittlerer Länge. Es kann etwas Hondeado sein.. Sollten Sie nicht geschnitten und häufig gebürstet werden muss.

Die Farben des Mantels dieser Rasse sind grundsätzlich vier: Blenheim, Tricolor, Rubin, Schwarz und braun.

  • Die Blenheim: Base ist White Pearl mit klar definierten Kastanien-Marken. Die Ohren sind die Kastanie.
  • Die Tricolor: Base ist White Pearl mit gut definierten schwarzen Markierungen. Die Ohren sind schwarz. Auf den Augen, Wangen, in den Ohren und an der Unterseite der Rute ist braun.
  • Rubin: Rubin wird die feste rotbraune Farbe genannt. Ist einen Mangel berücksichtigt, wenn Sie weiße Markierungen.
  • Die schwarz und braun: grundlegende schwarz mit braunen Markierungen über den Augen ist, Wangen, innerhalb der Ohren, auf der Brust, am unteren Rand der Schwanz und die Beine. Ist einen Mangel berücksichtigt, wenn Sie weiße Markierungen.

Charakter und Fähigkeiten

Das Cavalier King Charles Spaniel es ist klein, liebevolle und spielerische. Das typische Kavalier ist immer glücklich, zuversichtlich und sorglos, Freund von jedem wissen. Getreu seinem Erbe “Schutzhunde”, um die Kavaliere Sie lieben es, auf einer Runde zu sein.

Das Temperament von Kavalier geht von süß und ruhig zu hart und stur. Süß und Placid Cavaliers haben manchmal den Ruf, Narren, und stur für nicht trainierbar sein, aber im allgemeinen, Diese Hunde sind intelligent und lernen schnell. Sie reagieren gut auf positive Verstärkung Techniken, vor allem, wenn sie angeboten Lebensmittel Belohnungen, aber die harten Worte werden sie verlassen oder sogar versuchen, sich zu verstecken. Eins Kavalier niemals scheu oder aggressiv gegenüber Menschen oder anderen Hunden sein.

Das Cavalier King Charles Spaniel, Reihen 44 in Stanley Corens entworfener Liste von "Die Intelligenz der Hunde”.

Los Kavaliere Sie leben, um mit ihren Leuten zusammen zu sein. Hunde im Allgemeinen lieben Kinder und tun gut in Familien mit älteren Kindern, die ihnen einen Ball werfen, Sie lehren sie Tricks oder einfach nur mit ihnen rumhängen. Aber, aufgrund seiner geringen Größe, die Kavaliere sollte vor ungeschickten kleinen Kindern geschützt werden, die auf sie fallen können oder “liebkosen” zu hart.

Einige Dinge zu wissen Kavaliere:

Sie lieben es zu lecken, Liebe zu jagen sich bewegenden Objekten (insbesondere Gefiederte) und kann manipulative sein, wenn sie wollen, Essen (jene Augen!). Es ist schwierig oder unmöglich, diese Verhaltensweisen zu stoppen, so ist es notwendig, einen Weg zu vermeiden, zu finden, wie man den Hund immer in den Städten gefesselt hält und fest ist, wenn der Kavaliere will die Pommes teilen.

Die Cavaliers ist nicht perfekt. jeder Hund, Unabhängig davon, wie angenehm es, Sie können widerwärtig Bellen Ebenen entwickeln, wenn Sie graben und andere unerwünschte Verhalten gebohrt, untrainierte oder unbeaufsichtigt.

Die Ausbildung des Cavalier King Charles Spaniel

Beginnen Sie mit dem Training Ihres Welpen an dem Tag, an dem Sie ihn nach Hause bringen. Selbst bei acht Wochen alt, Er ist in der Lage, alles zu absorbieren, die gelehrt werden können. Warten Sie nicht, bis Sie 6 Monate Training zu beginnen oder mit hartnäckigem Hund zu tun haben. wenn möglich, Nehmen Sie es zu einem Trainer, so dass, wenn es zwischen 10 und 12 Wochen alt ist ein geselliger Hund. Aber, Denken Sie daran, dass viele Welpentrainingskurse bestimmte Impfungen erfordern (wie Zwingerhusten) auf dem Laufenden bleiben, und viele Tierärzte empfehlen eine begrenzte Exposition gegenüber anderen Hunden und öffentlichen Orten, bis die Welpenimpfungen abgeschlossen sind (einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirose).

Statt der formalen Ausbildung, Sie können trainieren Sie Ihren Welpen zu Hause und Kontakte zu knüpfen mit der Familie beginnen und Freunden bis Immunisierungen für Welpen sind abgeschlossen.

Sprechen Sie mit dem Züchter, Beschreiben Sie genau, was Sie in einem Hund wollen und um Hilfe bitten Auswahl eines Welpen. Die Züchter sehen die täglichen Welpen und kann erstaunlich präzise Empfehlungen machen, wenn sie etwas über ihren Lebensstil und Persönlichkeit kennen.

Bilder “Cavalier King Charles Spaniel”

Videos “Cavalier King Charles Spaniel”

Cavalier King Charles Spaniel Fakten

CAVALIER KING CHARLES SPANIEL || DEPORTIVO Hunderennen, liebevoll und ruhig || Geschichte 🠩

Hunde 101- Cavalier King Charles Spaniel

ERSTER TAG MIT NEUEN WELPEN | Cavalier King Charles Spaniel

Bewertungen des “Cavalier King Charles Spaniel”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Cavalier King Charles Spaniel" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Züchter der Rasse "Cavalier King Charles Spaniel"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 136
  • Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
  • Sektion 7: Englische Gesellschaftsspaniel. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 9: Sektion 7: Englische Gesellschaftsspaniel i)
  • AKCToy i)
  • ANKC – Gruppe 1 (Toy) i)
  • CKC – Gruppe 5 – (Toy) i)
  • KC – Toy i)
  • NZKCToy i)
  • UKC – Gruppe 8 – Begleithund i)


FCI Rassestandard "Cavalier King Charles Spaniel"

FCIFCI - Cavalier King Charles Spaniel
Kavalier

Alternative Bezeichnungen:

    1. Cavalier (Englisch).
    2. Cavalier (Französisch).
    3. Cavalier (Deutsch).
    4. Cavalier (Portugiesisch).
    5. Cavalier (spanisch).

Bilder:

-Bild von Alexas_FotosinPixabay
Mario Simoes
– Kfiatek4300 [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
– Bru-no(pixabay.com)

0/5 (0 Stellungnahmen)

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.