Mops
China Gran Bretaña FCI 253

Pug

Die Mops Es ist ein freundlicher und anhänglicher Hund mit anderen Hunden und Menschen.

Inhalt

Geschichte

Die Mops o Pug (auch bekannt als chinesische Mops, Carlin, Puggu) ist eine Rasse der Hund Miniatur mit gerunzelt gesicht und Körper von kleinen und mittleren, mit Ursprung in China.

Diese Rasse wird oft als "Multum in Parvo" zusammengefasst. (sehr wenig), beschreiben die Persönlichkeit der Mops im Zusammenhang mit ihrer geringen Größe.

Das Wort “Mops” Es kann aus der alten englischen Pugg kommen., Es handelt sich um eine liebevolle Beschreibung wäre so etwas wie eine kleine Dämon verspielt oder mono. Mops Welpen werden genannt Puglets.

Die Hunderasse Mops, hat einen sehr alten Ursprung. Es wuchs und ausgewählte in China, Land, in dem war der Lieblingshund der Beamten, Es ist auch ein sehr beliebt in Holland und England Hunderasse.

Tatsächlich, England beanspruchte die Protektion des la raza, Da sie seit Jahren eine ausgezeichnete Arbeit der Auswahl ist. Endlich, Teil des Patronats des Rennens erhielt Großbritannien.

Dieses zerknitterte und lustige Welpen, Er war ein treuer Begleiter der Damen des 19. Jahrhunderts in Italien.

Wie fast alle Hunderassen, Es hatte seine schwierige Momente besonders wenn von den Weltkriegen gefolgt, aber wurde nicht am Rande des Aussterbens wie andere.

Heute ist die Rasse Mops in fast allen Ecken der Welt sehr geschätzt.

Wusstest du,?

Unter den Reichen und Berühmten Bewunderer des Mops-König Louis XIV, Josefina, Kaiserin von Napoleon, Queen Victoria, der Herzog und die Herzogin von Windsor und Modedesigner Valentino.

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund niedrig und solide aussehenden Quadrat und kompakt, gut proportioniert und muskulös; der Kopf, große, abgerundete und solide Darstellung, fällt mit Falten; die Schnauze ist flach und quadratisch; die Augen, Groß und prall, Sie sind dunkel; Es hat gerade Beine und Schwanz geschlungen Sammler. Das Haar ist dicht, glatt und glänzend.

Der Mops oder Carlino kann Farbe Silber oder soft Apricot mit schwarzer Maske, in beiden Fällen stellt es einen schwarzen Streifen, der vom Kopf bis zum Schwanz geht; Es kann auch reines Schwarz oder weiß ist die knapper und teurer aller.

Er misst jeweils 30 cm zu überqueren und wiegt zwischen 6 und 8 kg. Seine zuversichtlich Natur, fügsam und freundlich macht ein begehrter Haustier die Carlino. Der Mops ist ein Hund mit besonders “mit Sinn für humor”, ausstellenden sehr menschliche Mimik angesichts seiner Knochenstruktur. Seine markante Erscheinung einige Menschen dazu neigen, zu glauben, dass die Merkmale der Mops das Ergebnis der genetischen Manipulation sind oder durch Kreuz Inzucht. Jedoch, die Merkmale der Mops ähneln sich in den letzten fünfhundert Jahren, Zeitraum, in dem Europäer begann es aus China importieren.

Der Schwanz der Mops hat eine charakteristische Form Spirale oder Brief “Q”. Diese Variante der Form des Schwanzes ist aufgrund, dass die Wirbel in diesem Teil der Spalte tatsächlich hemivertebra. In einigen wenigen Welpen, Diese Veränderung der Form kann für den Rest der Spalte erweitert werden und das Tier Spina Bifida einreichen. Die Spalte des Tieres muss vor dem Kauf, um zu vermeiden, wählen einen Kranken Welpen fühlen. Ein Tier, das diese Fehlbildung leidet sollte nicht reproduziert werden, um dieses Problem nicht an ihre Nachkommen weitergeben.

Die Form des Schädels, die Augen der Mops haben einen prall und lebendigen Aspekt. Um die Augen befindet sich oberhalb finden, Sie sind mehr Reibung mit Pflanzen und Gegenstände als die Augen von anderen Tieren ausgesetzt, Es ist sehr empfehlenswert, sie nehmen dem Tierarzt so bald wie möglich, wenn sie eine Verletzung haben. Es wird empfohlen, einmal in der Woche die Mops-Besitzer bereinigen die Augen des Tieres mit einer sauberen Baumwolle mit kaltes abgekochtes Wasser oder kaltem Tee befeuchtet, um Sekrete oder Schmutz entfernen.
Funktionen Falten des Gesichts können auch Schmutz und Sekrete sammeln.. Es wird empfohlen, mindestens einmal pro Woche reinigen Sie vorsichtig zwischen die Falten mit der gleichen Methode. Es ist nicht notwendig, SOAP anwenden, Cremes oder anderen Stoffen. Die einfache Toilette einfach und Ersatzteile.

Der Mops ist ein Hund mit kurzen Haaren, tendenziell ständig pelechar, Deshalb seiner Amtszeit wird nicht empfohlen für Personen, die allergische oder asthmatische. Sie haben einen charakteristischen stechenden Geruch, der einige Leute stören kann, jedoch verringert alle paar Wochen mit Badewanne.

Das größte Problem der Gesundheit mit der Mops ist völlig vermeidbar und behandelbar, und das hängt ganz von der EIGENTÜMER. Diese Krankheit ist die ADIPOSITAS. Ein Mops, der richtige Pflege erhält können mehr als vierzehn Jahre Leben, Obwohl im Durchschnitt neigen sie dazu, rund zehn Leben.

A 1% die Jungtiere erreichen präsentiert eine degenerative neurologische Erkrankung, die Der Mops-Enzephalitis (oder tippen Sie für die Abkürzung in Englisch). Diese Krankheit ist tödlich und hat keine bekannte Heilung. Hierfür müssen denselben Grund Hunde nicht innerhalb von zwei Jahren reproduziert werden, um nicht das Gen an seine Nachkommen übertragen. Jahr des Lebens ist es sehr unwahrscheinlich, dass der Mops wird diese Krankheit.

Charakter und Fähigkeiten

Der Mops sind nicht aggressive Tiere. Wie jeder Hund, Sie können beißen, aber es ist sehr selten, dass dies, ohne die tierischen Misshandlung geschieht. Der Mops sie Ehren sein motto “Multum in parvo” und sie Amilanan nicht für Hunde großer Rassen, die Sie in Schwierigkeiten geraten können.

Vor Menschen, der Mops tendenziell zeigen spielerische und Interaktion zu suchen. Jedoch können fremde misstrauisch sein, und mit ihrem bellen, das Vorhandensein von unbekannten Personen bekannt zu geben. Während ihrer Größe sind nicht Schutzhunde, Wenn sie gut sind “Warnung-Hunde”.

Der Mops zeigen eine gemäßigte Niveaus der Intelligenz, Verwenden Sie ihre kurzen Schnauzen und erreichen die Vorderbeine-Objekte aus der. Sie neigen manchmal dazu, Sturheit, und sie kommen nicht unbedingt Wenn Sie aufgerufen werden, aber eher als sehnen Sie. Doch sie sind nicht weit entfernt von ihren Besitzern und bevorzugen die Gesellschaft von anderen Hunden.

Während der ersten Jahre des Lebens kann der Mops gelegentlich hyperaktiv sein (ausführen, springen und bellen ständig) aber dieses Feature neigt, mit Alter verschwinden. Der Mops von fünf oder mehr Jahren tendieren dazu, entspannter sein und mehr von den Stühlen auf der Straße genießen.

Es gibt eine Tendenz zu glauben, dass der Mops Tiere “kränklich”, Das ist sehr weit von der Realität. Ein gesunder Mops Verhalten so energisch und verspielt, und noch ein bisschen hyperaktiv in den ersten Jahren des Lebens. Seine solide Struktur bedeutet, dass sie das Spiel mit Kindern und Erwachsenen gut vertragen, und besonders hart Kopf verursachen Beulen und fällt zu kleinen Kindern und älteren Erwachsenen.

Der Mops ist ein kleines Tier, und obwohl starke, erfordert sehr wenig Essen. Jedoch, ein Haustier zu, Besitzer tendenziell supercharge sie und teilen ihre Mahlzeiten mit Ihnen. Dies sollte nicht getan werden. Der Mops kann perfekt mit einer Tasse Trockenfutter am Morgen und eine Tasse in der Nacht feed, und es wird nicht hungrig sein oder benötigen zusätzliche Ergänzung.

Eine übergewichtige Mops ist kein Mops “schöne”, im Gegenteil, Es ist ein Tier, das krank, weil Sie nicht gut atmen kann, sei es leicht erschöpft und beginnt zu leiden, Probleme in der Wirbelsäule und der Gelenke. Ein Mops gefüttert gesund ist, Andererseits, ein robustes Tier, mit seinen scharfen und deutlich sichtbaren Muskeln unter der Haut. Ein gesunder Mops kann so schnell wie jeder andere Hund ausführen, und Sie können überspringen, zwei oder drei Mal seine eigene Höhe. Während das Tier genießt Essen Mahlzeiten Zusätze und erhalten “Auszeichnungen” gelegentlich, Aufgabe ist die Gewährleistung der Quantität und Qualität von Lebensmitteln, die verbraucht ist ausreichend.

Bewertungen des Mops

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Mops” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder von der Mops

Videos del Mops

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 9 –> Begleithunde. / Sektion 11 –> Kleine doggenartige Hunde. . Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 253
  • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
  • FCI-Standard der Mops Rasse
  • MOPS FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Chinese pug, Dutch mastiff (Englisch).
    2. Pug (Französisch).
    3. Pug (Deutsch).
    4. Carlin, Mops (Portugiesisch).
    5. Pug chino, Mops, Pug carlino, Doguillo (Spanisch).

Boston Terrier
Estados Unidos FCI 140

Annie the Boston Terrier

Die Boston Terrier Sie sind bereit und freundlich, vorwiegend als Hunde des Unternehmens.

Inhalt

Die Geschichte des Boston-Terrier

Die Boston Terrier Es ist ein Hund amerikanischer Herkunft. Laut Angaben dieser Rasse-Historiker, in England, in der zweiten Hälfte des 19., ein Züchter überquerte eine Englisch Bulldog mit einer White English Terrier, und erhielt er aufgrund einer Kreuzung einen Hund von großer Statur wiegen einige 14,5 kg, Das Fell war dunkel gestreiften, mit weißen Flecken und Blick ziemlich "Brabucón".

In 1865, Dieser Hund wurde von einem Mann namens gekauft. William O'Brien, ein Eingeborener von Boston, Massachusetts ((USA)UU.), die entsprechend der Geschichte, später verkaufte es einem anderen namens Herr Robert C. Hooper, auch ein Eingeborener von Boston. Der Hund hieß «»Hooper's Richter», und Untersuchungen von vielen Autoren Berichten, dass Tier, Es ist einer der Vorfahren mehr Determinante der Boston Terrier wie wir es heute kennen.

"Die berühmte"Hooper's Richter"dann", Es wurde mit einem sogenannten Hündin gekreuzt «»GYP»-Eigenschaft Herr. Burnett Deerforth Farms, Southboro (Massachusetts). War weiß und hatte kurze Beine, kurzer Schnauze und quadratischen head. Obwohl der Ursprung der zwei Hunde sehr unterschiedlich war, Herr. Hooper Er war zufrieden mit dem Ergebnis, dass die Kreuzung. Es ist richtig in die resultierende Wurf von dieser Kreuzung, wo können - mit größerer Sicherheit werden- die zu Beginn dieses Rennen.

Natürlich gab es viele Jahrzehnte, die übergeben, und verschiedenen Kreuzungen (endogam und externe) Das führte zu der Rasse, die wir heute, wie ein Boston-Terrier wissen. Es wird auch gesagt, dass die Französische Bulldogge wurde, eine wichtige, unter den Vorfahren dieser Rasse.

Anerkennung und Akzeptanz dieser Rasse durch American Kennel Club, war sehr kompliziert, aber, wurden schließlich in akzeptiert 1893. Seine Popularität wuchs und bald wurden die Boston Terrier-Inschriften in einem guten Platz unter allen Rennen.

Sobald die Rasse von der AKC erkannt, Es konnte in seinem Buch genealogische Herkunft registriert werden, und der Boston Terrier-standard.

Wusstest du,?

Die Boston-Terrier wurden in Boston gezüchtet, Massachusetts, und alle stiegen sie von einem Hund namens Richter. Sie wurden zunächst als Rundköpfe bekannt, Bullet Heads o Bull Terrier, aber in 1889 offiziell nahm sie den Namen Boston Terrier.

Die Liebe zu dieser Rasse hat aus der Stadt Boston auf uns zu verbreiten.UU. ganze Zahl, und es gibt 30 Affiliates Clubs von Boston Terrier Club of America, und im Rest der Welt, auch.

Das offizielle Maskottchen der University of Boston ist eine mit dem Namen Rhett Boston-Terrier. Es ist auch das offizielle Maskottchen der Staat Massachusetts.

Die Rechnung wurde ausgestellt auf den Boston-Landtag und genehmigt von der Assembly im 1979. Der Boston Terrier wurde das Zustand-Maskottchen von ausgerufen. Edward King (der Gouverneur, zu dieser Zeit, die in seiner Jugend, Es hatte ein Boston-Terrier).

Foto: Fickr – Marada





Die physikalischen Eigenschaften Boston Terrier

Das Boston Terrier ist ein kleiner Hund, Kompakte Verfassung und quadratische Funktionen. Es hat eine flache Schnauze, ähnlich wie die von der Englische Bulldogge, aber gefalteten Haut. Die Länge der Schnauze ist etwa ein Drittel der Gesamtlänge des Schädels. Die Ohren sind klein und aufrecht, können geschnitten werden, um ein Gleichgewicht mit dem Kopf des Tieres zu halten. Es präsentiert eine breite und schwarze Nase, mit breiter und gut getrennt Nasenlöchern. Es hat große Augen, Runde, dunkel, befindet sich im rechten Winkel in den Schädel, gut von einander getrennt. Der Schwanz ist kurz, sowie ihre Gliedmaßen, Sie sind stark und well-angled. Es ist eine robuste Hund, und ihre Gliedmaßen müssen eine proportionale Beziehung speichern, um die Größe des Tieres Körper.

In eckzahn Ausstellung Wettbewerbe, die teilnehmenden Tiere müssen bestimmte durch die Organisation des Wettbewerbs festgelegten Standards erfüllen.. Während diese Standards je nach Land und Organisation variieren, die meisten sind für alle. In Wettbewerben, die Hunde sind in drei Kategorien je nach Gewicht des Tieres unterteilt.:

Boston Terrier Proportions

Um ein gutes Ergebnis zu erhalten, Es ist notwendig, dass die Kopie eine Reihe von zuvor definierten physikalischen Eigenschaften entspricht, unter ihnen sind:

  • Weniger als 6,8 kg 6,80 kg.
  • Zwischen 6,8 a 8,6 kg.
  • Zwischen 9 und 11,35 kg.

Schädel: der Hund hat keine Falten in den Schädel, Es sollte flach und Platz an der Spitze. Scharfe front, mit Wangen abgeflacht und definiert mit einem Tiefdruckgebiet Fronto-nasale.

Gesicht: Es ist wichtig, dass die Augen des Tieres dunkel sind, ohne die geringste blau-Funktion. Die Schnauze des Hundes hat keine Falten, und breiter als sein lange, ohne, dass seine Tiefe Länge überschreitet 1/3 die Länge des Schädels. Darüber hinaus muß es parallel zu den Schädel aus der Fronto-nasale Depression bis zum Kopf der Nase. Der Kiefer des Tieres ist breit und Quadrat, beißen zu regulären, und Lippen sollten vollständig abzudecken Mund, so dass die Zähne sind nicht, wenn das Tier den Mund geschlossen hat. Angesichts der Tatsache, dass ein wichtiges Merkmal der Rasse seiner Intelligenz ist, der Ausdruck des Hundes muss Warnung sein., Leben und lieben vorzugsweise.

Hals und Körper: der Hals sollte lang ist, um ein Bild des Gleichgewichts der Stelle drucken. Die Rückseite des Tieres sollte kurz sein., so, dass der Körper Quadrat angezeigt, und horizontalen und gerade sein, mit einer leichten Kurve in der Bürzel zur Geburt des Schwanzes. Die Schultern des Tieres müssen geneigt werden, auch erweitert rückwärts. Member des Tieres müssen Ellbogen und Knien gerade, und kleiner und Runde Füße mit kurzen Nägel. Ellenbogen, die Knie oder Füße des Tieres müssen nach innen oder nach außen drehen.. Das Fell der Kopie sollte kurz sein., glatt, hell und stark, ohne Haar fällt.

Farbe: die Farbe des Hundes kann gestreift werden, Schwarz, oder schwarz mit weißen Markierungen. Es gibt auch gültige verschiedener schwarz ist rötlich bis zur Sonne verfügbar machen. Es ist notwendig, dass der Hund einen weißen Fleck auf der Schnauze und der Augen hat, und zur Teilnahme an offiziellen Wettbewerbe Backsplash weiß. Ein Hund mit Vorherrschaft der Farbe auf den Text oder den Kopf weiß sollte eine spürbare Verdienst dieses Problem Gegengewicht zu haben.

Boston Terrier Charakter und Fähigkeiten

Sie sind bereit und freundliche Hunde, vorwiegend als Hunde des Unternehmens. Es ist einfach, wegen des Rennens Intelligenz trainieren. Die wichtigsten Eigenschaften, die diese Rasse der Hund ein Liebling vieler unter seiner fröhlich Charakter, und seiner geringen Größe, optimal für kleine Räume und Wohnungen. Sie lieben die menschliche Gesellschaft (vor allem Kinder) und sie erhalten, zusammen mit allen Haustiere.

Nicht zulassen, dass unser Boston Evolve der kleine Hund-Syndrom , Verhalten induziert durch den Menschen, wo der Hund glaubt, dass er Anführer der Herde. Dies kann zu unterschiedlichem Verhaltensprobleme führen.

Sie sind sehr sauber Hunde, von Instinkt und kurze Haare und seine Größe als, Sie machen es sehr leicht zu pflegen. Sie leben rund um 12 Jahre.

Boston Terrier Bewertungen

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Boston Terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Übungsbedarf ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Boston Terrier Bilder

Vídeos Boston Terrier

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 9 –> Haustierhunde. / Sektion 11 –> Kleine doggenartige Hunde. . Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 140
  • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
  • FCI Nomenklatur der Boston Terrier Rasse
  • Boston Terrier FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Boston Bull, Boston Bull Terrier, Boxwood, American Gentlemen (Englisch).
    2. Terrier de Boston, Boston Terrier (Französisch).
    3. Boston Terrier (Deutsch).
    4. Boston Terrier (Portugiesisch).
    5. Boston Bull Terrier (Spanisch).

Französische Bulldogge
Francia FCI 101 - Frenchies

Bulldog Francés

Die Französische Bulldogge Es ist Schutz- und verspielt, aber es ist nicht ideal zum Wandern.

Inhalt

Geschichte

Die Französische Bulldogge Es ist ein kleiner Hund mit Ursprung in England, gegründet als solche bis Ende des 19.. Jedoch, Trotz seines Namens, Amerika und Großbritannien spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser Rasse. Diese Hunde sind in der Regel synchronisiert werden “Clowns” o “Hunde-Frosch”.

Die französische Bulldogge wird als ein Molossus klein. Die französische Bulldogge Ursprünge zur Dekade 1850. Seine Anfänge liegen im England, mit der Englisch Bulldog, seine nächsten Verwandten, Nachkomme der Mastiff Typ Rassen. Als die Dogen, sein Ursprung geht zurück auf die Molosser in die Region Epirus in Griechenland und das römische Reich. Er war auch den Spitznamen der “perfekte Hund”.

Es ist wahrscheinlich, dass die französische Bulldogge ist das Ergebnis der verschiedenen Kreuzungen aus Großbritannien und verschiedenen lokalen Hunde Toy-Bulldog. Nachkommen von der Französischer Doge und die englische Bulldogge (viel schwerer), Es ist Ergebnis der aufeinander folgenden Kreuze Züchter von Arbeitervierteln von Paris wurden am Ende des Jahrhunderts um zu einem schnellen Rennen, athletisch und gut im Kampf gegen Hunde.

Seine Gnade und sein Charakter fasziniert schnell die high society, etwas, das seine Popularität erheblich gesteigert. Kreuzungen wurden für die Liebhaber der Rasse in den Arbeitervierteln von Paris in den Jahren gemacht. 1880. Zunächst, die französische Bulldogge war ein Hund der Menschen, mit den Meistern der Metzger und Kutscher, aber dann war er in der Lage, high Society und der Kunstwelt zu erobern, aufgrund dessen ursprünglicher Erscheinungsform und seinen einzigartigen Charakter, rasch Verbreitung.

Physikalische Eigenschaften

Für eine Französische Bulldogge in gutem Zustand, die Gewicht nicht darf weniger sein 8 kg, oder mehrere der 14 kg, die Größe ist proportional zum Gewicht.

Ist Molosser Typ, der Minderwuchs, Kurzhaar, muskuläre, starke und kompakt. Leistungsstarke für ihre Größe, kurze, Kompakt-alles aus der Anteil, normale Haar, kurze Seite, flache Nase, errichten Sie Ohren zu und natürlich kurzen Sie Schwanz. Sie müssen aktiv Tier Aspekt haben., Intelligente, sehr muskulös, kompakte Struktur und festen Knochen-Struktur. Kleinen Schwanz, Dick am Anfang und am Ende verknotete.

Ein weiteres Feature ist die “Fledermaus Ohren”. Es ist der Hund mehr Ohr zeigt auf der Vorderseite.
Der Kopf sollte stark sein., Breite und quadratische. Die Haut bildet, Falten und fast symmetrischen Falten. Es zeichnet sich durch eine Kontraktion des Komplexes Gesichtschirurgie: der Schädel gewann Breite, Was lange verloren gegangen ist.

Charakter und Fähigkeiten

Dieser Hund ist ideal für einen kleinen Stock; während jeder Übung benötigen 55 Minuten einen Tag. Es ist kein idealer Hund für Wandern, aber es ist ein guter Haustier, sehr verspielt, aktiv und Verteidiger des Eigentümers. Es ist ein sehr hausgemachte Hund, Sie liebt es, zu Hause in der Gesellschaft der Eigentümer werden. Freundlich, ausgezeichnete mit Kindern (von ihnen sehr Schutz, vor allem die Weibchen), kompatibel mit anderen Haustieren.

Das züchten selten ladra, Wenn Sie brauchen oder auf aufmerksam, Wenn benötigen Sie etwas oder wenn sie gestört ist. Es ist ein gute Wächter Es Ladrará, wenn Sie das Gefühl, ein Geräusch; dies ist Protector mit der Heimat und ihre Besitzer, und werden immer Warnung.

Aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit, Ruhe und ist wenig bellen, die französische Bulldogge ist eine ideale Rasse für das Leben in einer Wohnung. Aber sie passen sich gut in die Häuser. Bevorzugt kalte Klimas Da sie sehr empfindlich auf hohe Temperaturen sind.
Es ist ratsam, zu verhindern ihn an die starke Hitze und seien Sie vorsichtig mit das Übergewicht, Atemprobleme verursachen könnten.

Bewertungen Französische Bulldogge

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Französische Bulldogge” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Französische Bulldogge Bilder

Französische Bulldogge videos

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 9 –> Begleithunde. / Sektion 1.1 –> Kleine doggenartige Hunde. . Ohne Arbeitsprüfung
  • FCI 101
  • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
  • Estádar FCI Rasse Französische Bulldogge
  • FRANZÖSISCHE BULLDOGGE FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Frenchies (Englisch).
    2. Bouledogue (Französisch).
    3. Französische Bulldogge (Deutsch).
    4. Buldogue francês (Portugiesisch).
    5. Frenchie (Spanisch).

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies