▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Karelian Bobtail
Verbände: WCF

Inhalt

Geschichte

Das Karelian Bobtail ist eine russische Katzenrasse, die aus der Republik Karelien stammt, an der finnischen Grenze. Es erschien zumindest natürlich 200 Jahre auf den Inseln des Ladogasees, und hat nicht viele menschliche Modifikationen erfahren.

Es ist wahrscheinlich, dass die Rasse in ihrer Geschichte eine Verbindung mit dem hatte Norwegische Waldkatze, eine skandinavische Rasse, die auch einen natürlichen Ursprung hat. Aber, Bis heute gibt es keine DNA-Studien, die diesen Zusammenhang belegen. Auch Spezialisten verbinden seit langem die Karelian Bobtail mit der Kurilen Bobtail, eine Katzenrasse auch russisch, aber ursprünglich von den Kurilen, nahe der Küste Japans gelegen. Aber, Die Wissenschaft hat seitdem festgestellt, dass diese natürlichen Rassen, beide mit kurzem Schwanz und, Tatsächlich, mit vielen physischen und psychischen Ähnlichkeiten, sie sind eigentlich ganz anders.

Das Karelian Bobtail Er wurde von den Bewohnern seiner Heimatregion nicht nur wegen seiner großen Fähigkeit, Ungeziefer zu jagen, sehr geschätzt, aber auch da, nach einer alten Legende, Der Besitz einer Katze ohne Schwanz oder mit einem besonders kurzen Schwanz brachte ihrem Besitzer viel Glück.

Diese morphologische Besonderheit ist das Ergebnis einer genetischen Mutation, die bei Katzen, die auf den Inseln des Ladogasees leben, natürlich auftrat.. Es wird spontan von Generation zu Generation weitergegeben und unterscheidet sich von Kurilen Bobtail. Im Kurilen Bobtail, das Gen ist dominant: es ist nur notwendig, dass einer der beiden Elternteile es überträgt, damit die Kätzchen Träger sind. Stattdessen, in der Karelian es ist ein rezessives Gen, was bedeutet, dass beide Elternteile kurze Schwänze haben müssen, damit das Kätzchen diese Eigenschaft erbt.

Es war in den Jahren 80 als Felinologen aus dem heutigen Sankt Petersburg, Mitglieder der Kommission des Kotofey KLK, ein bedeutender russischer Katzenverband, interessierte sich zuerst im Detail für die Rasse und beschrieb sie genau.

Die erste Norm wurde von ihnen in 1987, basierend auf den Katzen des Züchters Liliya Dvoryaninovich. hatte einige 15 Kurzschwänzige Katzen, Nachkommen von Eltern, die am Nordufer des Ladogasees gefunden wurden.

Die Rasse wurde erstmals in Russland anerkannt in 1990 durch die Sovetskaya Felinologicheskaya Federatsiya (SFF), eine russische Organisation, die nicht mehr existiert. Er hatte seinen ersten Auftritt bei einer Katzenausstellung um 1993, speziell auf der Eurasia Intercontinental Exhibition, in Jekaterinburg. Die Kotofey KLK registrierte die ersten Vertreter in 1994.

Karelischer Bobtail
Karelischer Bobtail
– Schöne-Hunde

Aber, Seitdem hat sich in Bezug auf die Rasseanerkennung nicht viel geändert, dass Sie auf Ihr Herkunftsland beschränkt bleiben. Zum Beispiel, noch internationale Organisationen wie die Fédération Internationale Féline (FIFé) o Der Internationale Katzenverband (TICA), noch nationale Strukturen wie die American Cat Fanciers’ Association (CFA), el British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), el Official Book of Feline Origins (LOOF) Englisch von der Canadian Cat Association (CCA) sie erkennen die Rasse. Außerhalb Russlands noch unbekannt, die Karelian Bobtail ist weltweit sehr unterrepräsentiert.

Auch in Russland, ihre Zahl ist sehr gering. Enthusiasten haben verschiedene Versuche unternommen, die Rasse zu entwickeln und ihre Anzahl zu erhöhen., aber bisher waren sie nicht erfolgreich. Das wichtigste Programm wurde von der Kotofey KLK in . entwickelt 2012, kam aber schnell an seine Grenzen, da die Organisation keine Kreuzungen mit anderen Rassen zulässt. Daher, Es ist schwierig, eine Bevölkerung zu schaffen, die ausreicht, um eine glänzende Zukunft für die zu garantieren Karelian. Auch wenn du in die Wildnis gehst, um Tiere in deiner Heimatregion zu finden, ist nicht genug. Aber, Es muss berücksichtigt werden, dass ein großer Teil der Population der Rasse - tatsächlich, die Mehrheit- in der Natur leben und, damit, nicht in die Statistik aufgenommen.

Die Zahl der Höfe Karelian Bobtail Es ist sehr klein. Die meisten von ihnen befinden sich in den Gebieten in der Nähe von St. Petersburg, aber es gibt auch eine Handvoll in anderen Städten (Medvezhyegorsk, Kirov, Petrozavodsk…).

physikalische Eigenschaften

Karelian Bobtail
Karelischer Bobtail

Seine Bewunderer vergleichen ihn oft mit Karelian Bobtail mit ein bisschen Luchs, wegen seines fehlenden Schwanzes und seiner großen Hinterbeine. Hinterbeine sind viel größer als Vorderbeine, aber sie sind alle stark und sehr mächtig.

Obwohl es eine ziemlich Standardgröße ist, es ist viel massiver und schwerer als es scheint. Um eine mittelgroße, muskulöse Brust gebaut, hat ein kompaktes Gesamtbild, ohne zu dick auszusehen.

Das Schwanz Es ist eines der herausragendsten Merkmale der Rasse, und ihr genaues Aussehen unterscheidet sich stark von einem Individuum zum anderen. Es ist auf alle Fälle sehr kurz, gerade über messen 4 a 13 cm: ein Schwanz fehlt völlig oder ist länger als 13 cm wird im Rassestandard nicht akzeptiert. Egal welche Größe, das Fell ist jetzt länger, das Aussehen eines Pompons verleihen. Andererseits, kann ganz gerade sein oder Brüche haben.

Diese Einzigartigkeit in der Größe des Schwanzes ist das Ergebnis einer genetischen Mutation, und das Gen, das es verursacht, ist rezessiv. Das bedeutet, dass beide Elternteile einen kurzen Schwanz haben müssen, damit die Kätzchen kurz sind..

Das Kopf von der Karelian Bobtail es ist mittelgroß und dreieckig. Seine vorne und ihre wangen sie sind flach, und Ihre Nase es ist ziemlich lang und gerade. Die Ohren sind groß und befinden sich auf der Oberseite des Kopfes. Ihre Spitzen sind leicht abgerundet. Ihre Augen sie sind mandelförmig, mittelgroß und entspricht in der Farbe im Allgemeinen der des Fells. Die gängigsten Farben sind Grün und Gelb.

Das Pelz von der Karelian Bobtail besteht aus einer sehr dicken doppelten Haarschicht, die dich vor schlechtem Wetter schützt. Es kann kurz oder lang sein, aber auf jeden fall muss es dicht sein, hell und glatt. Alle Farben werden akzeptiert außer tan, Schokolade, leonado, lila und colorpoint. Die am häufigsten beobachteten Farben sind Weiß, die schwarz, blau und blau-creme. Der Mantel kann zweifarbig sein, tricolor oder gestromt, und bei vielen Menschen hat es silberne und goldene Reflexe.

Letzte, diese rasse zeichnet sich durch ein gewisses aus Geschlechtsdimorphismus, da Weibchen meist kleiner und leichter sind als Männchen. Unabhängig von deinem Geschlecht, Welpen brauchen lange zum Wachsen, da sie erst um die volle körperliche Reife erreichen 5 Jahre.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 cm
  • Gewicht: Der 3 a 5 kg

  • Variationen

    Das Karelian Bobtail es gibt zwei Sorten: kurz- und langhaarige Menschen. Abgesehen von der Länge seines Fells, Es gibt keinen physischen oder psychischen Unterschied zwischen ihnen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Karelian Bobtail er ist eine kluge Katze, gesellig und neugierig. Sie lieben es, Zeit mit ihren Familienmitgliedern zu verbringen und genießen es, in ihrer Nähe zu sein, beweisen, dass sie in jedes Zuhause passen. Neigt oft dazu, eine bestimmte Person zu bevorzugen, mit der Sie besonders verbunden sind, aber das heißt nicht, dass ich anderen den Rücken kehre.

    Ihr verspieltes Temperament und ihr ausgeprägter Geschmack für Interaktionen machen sie zu einer empfehlenswerten Katzenrasse für Kinder.. Solange Sie wissen, wie Sie sich respektvoll mit dem Kind verhalten, ihr beide könnt stundenlang zusammen Spaß haben. Aber, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, zur Sicherheit beider, ein kleines Kind sollte nie unbeaufsichtigt mit einer Katze gelassen werden. Es ist eine Frage der Sicherheit für Tier und Kind.
    Auch mit älteren Menschen kommt diese Katze sehr gut zurecht.

    Das Karelian Bobtail Er ist auch nicht schüchtern gegenüber Menschen, die er nicht kennt., obwohl es einige Zeit dauern kann, sie zu kennen.

    Ihre Geselligkeit gilt auch für andere Tiere: auch wenn du dein Zuhause und die Fürsorge seiner Besitzer mit ihnen teilen musst, neigt dazu, sich perfekt mit seinen Gefährten zu verstehen und neigt dazu, ein gutes Paar mit Hunden zu bilden, besonders die von katzenliebenden Rassen.

    Andererseits, Es besteht keine Hoffnung, dass es in Harmonie mit kleinen Tieren zusammenleben kann, die als Beute für es angesehen werden könnten. Tatsächlich, sein extrem ausgeprägter Jagdinstinkt macht ein Nagetier aus, ein Vogel oder Fisch ist in seiner Nähe nie sicher, obwohl sie seit ihrer kindheit zusammen leben. Außerdem, wenn du Zugang nach außen hast, sein Besitzer sollte damit rechnen, von seinem Haustier regelmäßig Geschenke in Form von mitgebrachter Beute zu erhalten.

    In jedem Fall, obwohl es aufgrund seiner Herkunft sehr kältebeständig ist, Sich im Ausland weiterentwickeln zu können, ist nicht unbedingt Voraussetzung für ein Karelian Bobtail. Sehr anpassungsfähig, In einem Haus mit Garten, zu dem man freien Zugang hat, kann man genauso gut wohnen wie in einer Wohnung, solange du etwas hast, womit du dich beschäftigen und trainieren kannst. Wenn du drinnen wohnst, muss einen Kratzbaum haben, zum Beispiel. wie die meisten Katzen, sie klettern gerne auf Bäume und Möbel. Aber, nur weil sie sehr aktiv sind, heißt das nicht, dass sie nicht auch die ruhige Zeit mit ihren Besitzern genießen, und sie teilen sich gerne das Sofa mit ihnen.

    Tatsächlich, das wichtigste was du brauchst a Karelian Glücklich sein heißt, mit anderen Lebewesen in Kontakt zu sein. Damit, wo du wohnst, ist weniger wichtig als die Anwesenheit deiner Besitzer und deren Verfügbarkeit, auf dich zu achten. Deswegen, nicht geeignet für Leute, die normalerweise den größten Teil des Tages unterwegs sind, Sie wären mit einer separaten Katzenrasse besser dran. Dies vorausgeschickt, Die Wohnung mit einer oder mehreren Katzen oder Hunden zu teilen kann eine interessante Möglichkeit sein, die Abwesenheit des Besitzers zu kompensieren.

    Wissend, dass, außer viel bewegen, er muss auch geistig stimuliert werden und ist sehr aufmerksam auf seine Besitzer, ist ein perfekter Schüler für diejenigen, die ihrer Katze Tricks beibringen möchten. Zum Beispiel, kann lernen, auf seinen Namen zu reagieren, sich auf Befehl hinlegen oder Gegenstände aufheben.

    Er kann nicht nur lernen, was von ihm erwartet wird, es kann auch Verhalten verstehen, das als unerwünscht angesehen wird. Wenn Sie auf der Stelle erwischt werden, zum Beispiel, während des Essens auf den Tisch kommen, ein einfacher Verweis reicht normalerweise aus, um ihn daran zu hindern, die Tat zu wiederholen.

    Das Karelian Bobtail es hat auch den guten Geschmack, eine eher ruhige Katzenrasse zu sein: er ist keiner von denen, die seine stimme benutzen, obwohl es sehr weich und melodisch ist, um Gefallen bitten. Wenn sie einen Wunsch äußern wollen, Sie kommunizieren im Allgemeinen lieber, indem sie ihren Besitzer mit der Pfote berühren. Dies vorausgeschickt, im allgemeinen, es ist nicht anspruchsvoll oder invasiv.

    Letzte, das Männchen hat die Besonderheit, sein Revier nur sehr wenig zu markieren.

    Gesundheit

    Das Karelian Bobtail Sie sich in einem guten Allgemeinzustand befinden und keine besonderen genetischen Probleme bekannt sind, noch irgendeine Krankheit, für die Sie besonders anfällig sind. Dies vorausgeschickt, hängt auch mit mangelnder rücksicht zusammen, da Katzenspezialisten sich erst seit kurzem für Ihren Fall interessieren und die Verbreitung noch sehr begrenzt ist.

    An das raue Klima seiner Heimat Russland gewöhnt, es ist auf jeden Fall besonders kältebeständig und kann die meiste Zeit im Freien problemlos verbringen, auch im winter.

    Obwohl diese Rasse kein besonderes Gesundheitsrisiko darstellt, Es ist wichtig, einen seriösen Züchter zu wählen Karelian Bobtail. Sie müssen ein Gesundheitszeugnis eines vertrauenswürdigen Tierarztes vorlegen können, zeigt, dass die kleine Katze keine Anzeichen von Krankheit oder anderen Problemen zeigt. Auch Impfungen sollten nachgewiesen werden können.

    Letzte, denn Vorbeugen ist besser als heilen, ein routinemäßiger Besuch beim Tierarzt mindestens einmal im Jahr wird dringend empfohlen, um eine vollständige Untersuchung zu erhalten und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Es ist auch die Möglichkeit, bei Bedarf Booster-Shots zu machen., und die antiparasitären Behandlungen zu überprüfen, die der Besitzer seiner Katze das ganze Jahr über verabreichen sollte.

    Reinigung

    Das Fell von Karelian Bobtail es ist leicht zu pflegen. Für Leute mit kurzen Haaren, ein wöchentliches Bürsten reicht aus, um abgestorbene Haare zu entfernen. Lange Haare sollten etwas öfter gebürstet werden – mindestens zweimal pro Woche- um zu verhindern, dass sich Knoten oder Haarballen bilden. In normalen Zeiten, beide verlieren sehr wenig haare. Aber, dies ist während der Abwurfsaison im Frühjahr und Herbst nicht der Fall, wenn in der Regel täglicher Haarausfall erforderlich ist, um zu verhindern, dass Haare im ganzen Haus gefunden werden.

    Unabhängig von der Länge seines Fells, es ist selten nötig ihn zu baden, es sei denn, Natürlich, das ist besonders schmutzig geworden. Wenn ich es tue, Sie sollten ein speziell für Katzen entwickeltes Shampoo verwenden.

    Andererseits, Ihre Augen müssen mindestens einmal pro Woche kontrolliert und bei Bedarf gereinigt werden. Zusätzlich zum Entfernen von Schmutz von um Sie herum, Dies kann jede mögliche Infektion oder kleine Verletzung erkennen.

    Die Ohren sollten auch wöchentlich untersucht und gereinigt werden, um zu verhindern, dass sich Schmutz darin ansammelt., was auch die Ursache für Infektionen sein könnte (Otitis, etc.).

    Zähneputzen ist auch sehr wichtig, da es hilft, die Plaquebildung zu begrenzen, was viele probleme verursachen kann. Das Ideal ist ein tägliches Bürsten, aber einmal die woche reicht. Egal welche Frequenz, eine speziell für kleine Katzen entwickelte Zahnpasta sollte immer verwendet werden.

    Sie sollten auch die Nägel Ihrer Katze in regelmäßigen Abständen überprüfen., zum Beispiel, jeden Monat. Wenn sie zu lang werden, du musst sie manuell trimmen. Sonst, könnten im Weg stehen oder sogar brechen, mit daraus resultierender Verletzungsgefahr. In jedem Fall, wenn du drinnen lebst, Ein Kratzbaum ist eine unverzichtbare Investition, um Ihren natürlichen Drang, Möbel oder Vorhänge zu kratzen, nicht zu befriedigen.

    Fellpflege, der Augen, aus den Ohren, Zähne und Krallen sind grundlegende Gesten, die jeder Besitzer lernen muss, richtig auszuführen, auf die Gefahr hin, Ihr Haustier zu verletzen oder zu verletzen. Deswegen, es ist ratsam, beim ersten Mal einen Groomer oder Tierarzt um Rat zu fragen, um die richtigen Gesten zu lernen, um deine zu behalten Karelian Bobtail. Andererseits, Zögern Sie nicht, schnell anzufangen, um Ihrem Kätzchen beizubringen, so schnell wie möglich behandelt zu werden: die Sitzungen werden sowohl für ihn als auch für seinen Besitzer angenehmer sein.

    Ernährung

    Das Karelian Bobtail Es ist nicht schwer zu füttern und begnügt sich mit einer hochwertigen und ausgewogenen industriellen Ernährung. Wie bei jeder Katze, die ausgewählten Produkte und die festgelegten Rationen müssen dem Alter angepasst sein, der Gesundheits- und Aktivitätsgrad der Katze.

    Indem man sich selbst regulieren kann, Sie können jederzeit essen, ohne Angst zu haben, fettleibig zu werden.

    Aber, Es ist wichtig, das Gewicht der Katze zu überwachen, da Sie aus medizinischen Gründen zunehmen können (Krankheit, Reaktion auf eine Behandlung, etc.). Wenn Sie Ihre Katze einmal im Monat wiegen, können Sie sich vergewissern, dass alles gut läuft oder, Im Gegenteil, um einen Termin zu vereinbaren, falls ein späterer Ausrutscher bestätigt oder sogar akzentuiert wird.

    Außerdem, wie jede katze, Sie sollten immer eine Schüssel mit frischem, sauberem Wasser haben.

    Kaufen Sie eine "Karelian Bobtail"

    Das Karelian Bobtail es ist eine extrem seltene katzenrasse. Einen adoptieren, es gibt keine andere Wahl, als auf ihr Herkunftsland zurückzugreifen, Russland. sogar dort, das Angebot ist nicht viel weniger reichhaltig. Die meisten Vertreter und Züchter der Rasse konzentrieren sich auf die Stadt St. Petersburg und ihre Umgebung., aber es gibt auch einige Brütereien in den Städten Medvezhyegorsk, Kirov und Petrozavodsk.

    der Preis für ein Kätzchen Karelian Bobtail variiert stark von Individuum zu Individuum, abhängig von der Abstammungslinie der Katze, vom Ruf der Brüterei, sondern auch und vor allem von ihren physikalischen Eigenschaften. Im allgemeinen, du musst dazwischen zählen 30.000 und 70.000 Rubel (Ich meine, zwischen 350 und 900 EUR) für eine solche Annahme.

    Zu diesem Betrag müssen die Kosten für die Mitnahme der Katze aus Russland hinzugerechnet werden: Transportkosten, Verwaltungsaufwendungen, usw..

    Bewertungen des "Karelian Bobtail"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Karelian Bobtail" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Mekong Bobtail Katze
    Verbände: WCF

    Das Mekong Bobtail Katze immer noch eine seltene Katzenrasse, seit Anfang des Jahrzehnts 2010 seine Bevölkerung kaum überschritten 600 Registrierte Kopien.
    Bobtail Mekong
    Fotos von Синицына

    Inhalt

    Bewertungen des "Mekong Bobtail Katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Mekong Bobtail Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Mekong Bobtail es ist eine natürliche Rasse aus Thailand, wofür es seit langem bekannt ist als Thailändischer Bobtail. Es ist in Südostasien seit vielen Jahrhunderten präsent, und die Legende besagt, dass sein Mut die Könige von Siam dazu veranlasste, ihn als Wächter einzusetzen, um die Schatzkammer vor einem möglichen Diebstahl zu schützen.

    Jahrhundert, Diese Katzen galten als Symbole der Loyalität. Das Königshaus gab sie früher dem Adel, um ihre guten Beziehungen zu festigen. Es ist also nicht verwunderlich, dass, am Ende des 19., el rey Somdetch Phra Paramindr Maha Chulalongkorn, besser bekannt als Rama V, hergeben 200 von ihnen an Zar Nikolaus II. von Russland.

    Mehrere von ihnen waren Mekong Bobtail, das hat Interesse an Russland geweckt, so wurden in den folgenden Jahren weitere Exemplare importiert. Diese Katzen und ihre Nachkommen sind der Ursprung der Rasse, die wir heute kennen.. Mit anderen Worten, obwohl es im Grunde eine thailändische Katzenrasse ist, es waren die Russen, die es erlaubten, sich zu entwickeln und zu gedeihen, ohne es zu ändern.

    Aber, die Rasse konnte sich unter dem kommunistischen Regime nicht entwickeln, und es war nicht bis zum Jahrzehnt von 1980 wenn Olga Mironova, ein renommierter Katzenspezialist, interessierte sich für sie und entschied, dass sie anerkannt werden sollte. Mit Hilfe von Ludmila Esina, Russischer Züchter und Katzenspezialist, den ersten Standard erstellt und den Namen angenommen Mekong Bobtail, als Hommage an den Fluss, der durch Südostasien fließt.

    Diese Katze wurde erstmals im November auf einer internationalen Katzenausstellung vorgestellt 2003, während der “Königlicher Großer Preis für Hunde” in Moskau statt. Ein paar Monate später, im August 2004, erhielt die Anerkennung des World Cat Federation (WCF). WCF ist seitdem nicht mehr von anderen Organisationen gefolgt., Daher bleibt es der einzige große Katzenverband, der die Rasse anerkennt.

    Tatsächlich, die Mekong Bobtail Katze immer noch eine seltene Katzenrasse, seit Anfang des Jahrzehnts 2010 seine Bevölkerung kaum überschritten 600 Registrierte Kopien. Die überwiegende Mehrheit befindet sich in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, hauptsächlich in Russland und der Ukraine. Es ist in Westeuropa und Nordamerika fast nicht existent.

    Gato Bobtail Mekong
    MEKONG BOBTAIL Katze von seltener Luchsspitzenfarbe Dona Miya Ayutthaya. Cofein Pride Zucht (WCF). – Alex opryatin, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    physikalische Eigenschaften

    Der Körperbau des Mekong Bobtail ist ähnlich wie bei Siamkatze. Mit seinem langen, muskulösen Körper und seinen langen, dünnen Beinen, hat die raffinierte Eleganz der thailändischen Katzen bewahrt. Die kräftige Statur in Kombination mit dem schön modellierten Kopf verleihen dem Tier ein edles Aussehen. Charakteristisches Merkmal ist der kurze Schwanz. Es ist ein Viertel der Körperlänge und hat verschiedene Kombinationen von Kurven und Falten. Nach internationalem Rassestandard, seine Länge beträgt mindestens drei Wirbel.

    Die Fellfarbe des Mekong Bobtail erinnert an die Siamkatze. Zu den typischen Katzen gehörend point, Rassestandard erlaubt alle Farben point kein Ziel. Katzen erscheinen oft mit sandigem bis zimtfarbenem Fell. Das Fell fühlt sich weich und seidig an. Umarmt den Körper fest. Der Effekt entsteht, weil die reinrassige Katze kaum Unterwolle hat.

    Wenn du in das Gesicht der Katze schaust, Sie werden die großen Ohren mit den abgerundeten Spitzen bemerken. Sie sitzen auf dem Kopf des Tieres und geben ihm einen aufmerksamen Eindruck. Dies wird durch die leicht nach außen gewölbten Ohren verstärkt.. à„hnlich wie die Siam, die Rasse zeichnet sich durch ihre großen, ovalen Augen aus. Seine tiefblaue Farbe trägt zur exotischen Schönheit dieser seltenen Katzenrasse bei..

    Letzte, Geschlechtsdimorphismus ist gut ausgeprägt, die Männchen sind größer als die Weibchen.

    Größe und Gewicht

  • Höhe: 30 cm
  • Gewicht: Der 3 a 5 kg

  • Charakter und Fähigkeiten

    Das Mekong Bobtail Katze Er ist eine liebevolle Katze, die die Gesellschaft von Menschen genießt.. Sie sind ihrem Besitzer gegenüber sehr treu und anhänglich und suchen ständig dessen Gesellschaft.. Verlangt viel Aufmerksamkeit, das kehrt in Zuneigung mit hundert multipliziert zurück.

    Von Natur aus gesellig und neugierig, Diese Katze liebt es, mit neuen Leuten rumzuhängen, vor allem, wenn sie dir die Aufmerksamkeit schenken, die du suchst. Ruhig und ausgeglichen, es ist eine ideale Katzenrasse für Kinder, so lange wie, Natürlich, haben gelernt, mit Tieren umzugehen: Seine Geduld hat Grenzen und er riskiert zu beißen, noch mehr als kratzen, für diejenigen, die Spaß daran haben, ihren Schwanz oder ihre Schnurrhaare zu ziehen.

    Die Geselligkeit von Mekong Bobtail überträgt sich auf andere Tiere, und genieße die Gesellschaft anderer Hunde, sowie andere Katzen. Die Anwesenheit anderer Tiere im Haushalt ist eine Option, die von jedem Besitzer, der jeden Tag längere Zeit weg sein muss, ernsthaft in Betracht gezogen werden sollte., da es eine Katzenrasse ist, die Einsamkeit nicht verträgt. Andererseits, Koexistenz mit kleinen Nagetieren oder Reptilien sollte vermieden werden, da sein Jagdtrieb seine guten Manieren jederzeit überwinden kann.

    Andererseits, die Mekong Bobtail passt sich leicht an eine neue Umgebung an, und Autofahren mit Ihrer Katze sollte kein Problem sein. Deswegen, Sie sind eine ideale Option für diejenigen, die regelmäßig umziehen oder ihre Katze in den Urlaub mitnehmen möchten.

    Aktiv und sportlich, um die Mekong Bobtail er liebt es, im Haus herumzulaufen, auf die Möbel springen und auf den Schrank setzen. Mit diesem Energielevel, idealerweise haben sie Zugang zum Freien, wo sie laufen und Spaß haben können, bevor sie zu ihrem Besitzer zurückkehren, um sich ruhig auszuruhen. Aber, kann in einer wohnung leben, solange sein Besitzer dafür sorgt, dass er genug Bewegung bekommt, indem er oft mit ihm spielt, oder ihn sogar an die Leine nehmen.

    Wenn Sie freien Zugang nach außen haben, Es wird empfohlen, eine Halskette mit einem Medaillon anzulegen, in dem Ihr Name und Ihre Telefonnummer erscheinen, Außerdem, Natürlich, der wesentlichen Identifizierung der Katze durch Chip oder Tätowierung. In der Tat, obwohl er seinem Herrn sehr nahe steht und nichts sehnlicher will, als an seine Seite zurückzukehren, Ihre Neugier und die Tatsache, dass Sie die Gesellschaft von Menschen mögen, können Sie weit von zu Hause wegführen; das Risiko ist, dass du zu spät merkst, dass du nicht weißt, wie du nach Hause kommst

    Letzte, Es ist eine Katzenrasse, die normalerweise miaut, Entweder, um seinen Besitzer zu warnen, dass es Zeit zum Essen ist, oder dass es Zeit ist, die Tür zu öffnen, um die Vögel zu jagen.

    Gato Bobtail Mekong
    Seltene MEKONG BOBTAIL Kätzchen, Farbe Tabby-Point. Mekong Bobtail Brüterei Cofein Pride – Alex opryatin, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Gesundheit

    Das Mekong Bobtail es ist eine robuste Rasse ohne bekannte genetische Prädisposition für Krankheiten.

    Aber, kann anfällig für verschiedene Erkrankungen sein, die allen Katzen gemeinsam sind:

  • Das idiopathische Zystitis bei Katzen, eine häufige Blasenentzündung bei Katzen, die unbehandelt schwerwiegende Folgen haben kann;
  • Verschiedenen Augenprobleme: Sekretion, Rötung oder sogar eine Farbveränderung in den Augen;
  • Gastrointestinale Störungen: Erbrechen, Blähung, Durchfall oder Verstopfung. Diese Probleme sind in der Regel ernährungsbedingt und können nach einigen Tagen vorübergehen oder mehrere Wochen andauern..

  • Außerdem, wie bei jeder rasse, Es muss darauf geachtet werden, àœbergewicht oder Fettleibigkeit zu vermeiden, das könnte ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen. Eine angemessene Ernährung und ein ausreichendes Aktivitätsniveau werden dieses Problem normalerweise vermeiden..

    Reinigung

    Das Mekong Bobtail Katze ist eine pflegeleichte Katzenrasse. Sein kurzhaariges Fell muss nur einmal pro Woche gebürstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen und es optimal aussehen zu lassen..

    Es ist ratsam, die Pflegesitzung etwas zu verlängern, um sich Zeit für die Kontrolle der Zähne zu nehmen, Ohren und, vor allem, die Augen der Katze, um sicherzustellen, dass sie sauber sind. Sie können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

    Letzte, je nach Aktivitätsgrad der Katze und Nutzung des Kratzbaums, Es kann notwendig sein, die Nägel mit einem Nagelknipser zu schneiden.

    Gato Bobtail Mekong
    Seltene MEKONG BOBTAIL Schokoladenspitze Farbe – Talestra von Cofein Pride – Alex opryatin, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Kaufen Sie eine "Mekong Bobtail Katze"

    Der Preis für ein Mekong Bobtail Katze ist von einigen 20.000 Griwna in der Ukraine oder 50.000 Rubel in Russland, was entspricht einigen 700-800 EUR.

    Da diese Rasse in Europa und Amerika noch nicht verbreitet ist, es ist normalerweise notwendig, es zu importieren. In diesem Fall, die Transportkosten und eventuelle Zölle müssen zum Kaufpreis hinzugerechnet werden.

    Videos der "Mekong Bobtail Katze"

    Ein Wurf von fünf Kleinen Mekong Bobtail Entdecke ein neues Spiel, das sie zu fesseln scheint.
    Mekong-Bobtail-Spiel mit Circuit-Rollerball
    Mekong bobtail play with circuit roller ball

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Neva Masquarade katze
    Verbände: FIFE

    Foto: Sibirischen Katzen und kittens.net

    Inhalt

    Geschichte

    Das Neva Masquarade katze es ist die traditionelle katze Colorpoint von der Sibirische Katze. Das Neva Masquerade entspringt an der Newa in Leningrad (heute St. Petersburg). Wenn andere Katzen Rassen auf den Bereich der Sibirien importiert wurden, die Straße Ort-Katze, gemischt mit anderen Rassen wie der Balinesenkatze, die Siam, Perser, Himalaya, usw., die untergeordneten Staaten, die es natürlich entstanden sind.

    physikalische Eigenschaften

    Neva Masquerade
    Neva Masquerade bruntabby – Burgerhaus, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Das traditionelle Ideal von Neva Masquerade ist das einer mittelgroßen Katze, robuste, starke und langhaarigen. Es wird angenommen, dass sie eine gemischte Rasse sind, basierend auf der Sibirische Katze, die Persisch und mit Blutlinien Siam.

    à„ltere Katzen sind korpulente mit eine allgemeine Darstellung der Stärke und eine Pose-Warnung. Leistungsfähige Hinterbeine, die etwas länger als die Front sind. Sie haben einen natürlichen Ausdruck der süße. Ihr Fell ist klimabedingt dicht und variiert in Felllänge und -dichte je nach Jahreszeit.. Das traditionelle Neva Masquerade ursprünglich den Strapazen des Wetters standgehalten, die Kälte seiner Heimat Russland. Seitdem hat es leicht an verschiedenen Umgebungen angepasst..

    Die Farbe deines Augen es ist tiefblau. Die Ohren sind leicht nach vorne geneigt, ein wenig konvex. Die Spitze des Ohren sollte abgerundet sein und in der Regel mit längeren Haarsträhnen an den Enden.

    Obwohl die Neva Masquerade teilt die meisten Eigenschaften von a Sibirische Katze traditionell (einschließlich seines Körpers und seiner Persönlichkeit), hat einige besondere Eigenschaften, die es besonders machen.

    Ihnen fehlt das Enzym Tyrosinase, verantwortlich für die Produktion des Pigments Melanin, woraus entsteht sein weißer Körper.

    Während manche schwarze Beine haben, grau oder braun als Teil deines Farbpunkt, andere können trotz ihres dunklen Gesichts und ihrer dunklen Ohren weiße Beine haben.

    Die Farbe dieser Katzen kann von den folgenden Typen sein:

    • Seal point
    • Blue point
    • Chocolate point
    • Fawn point
    • Lila point
    • Cinnamon point
    • Crema point

    Charakter und Fähigkeiten

    Neva Masquerade
    Blau getigerter Neva Masquerade – Burgerhaus, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Der Charakter der Katze Neva Masquerade Es ist dem sehr ähnlich Norwegische Waldkatze. Obwohl es oft als stille Kraft beschrieben wird, Es ist eine Katze, die große Vitalität zeigt, hat eine starke Persönlichkeit und einen starken Charakter. Eine der Besonderheiten von Neva Masquerade ist es so hypoallergen.

    Obwohl es ein Nachkomme von rustikalen Bergkatzen ist, die Neva Masquerade Es ist ein unkompliziertes Tier, das sich gut mit Kindern verträgt, mit anderen Katzen und sogar mit Hunden. Dieser gesellige Charakter erklärt seinen Erfolg. Es ist auch eine demonstrative Katze, intelligent und sehr kommunikativ. Da er hochentwickelte Jägerinstinkte hat, muss in der Lage sein, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, Was kommt mit dem Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit. Es wird dringend empfohlen, einen Baum zur Verfügung zu stellen, damit sich die Katze austoben kann.

    Das Neva Masquerade Er ist nicht mehr der rustikale Kater der Berge, der er früher war. Jetzt, er ist eine sehr gesellige katze, kann sich mit allen vertragen (Katzen, Hunde, Kinder…) solange du ihn nicht hetzt und nett zu ihm bist. Sehr zärtlich, demonstrativ und kommunikativ, es kann sogar exklusiv sein mit seinem Meister oder einem kleinen Schwanz.

    lebendig und intelligent, hat brillante Qualitäten als Jäger. Manchmal haben Sie vielleicht einen gewissen Wunsch nach Unabhängigkeit und Freiheit, aber das hindert ihn nicht daran, in einer Wohnung zu leben, solange er sich mit Spielen bequem entlüften kann, ein Kratzbaum und andere Unterhaltungsquellen.

    Gesundheit

    Das Neva Masquerade es ist ein Modell der Robustheit. Ihm wird keine bestimmte Krankheit zugeschrieben.

    Kuriositäten

    Ehemaliger russischer Präsident Dmitri Medwedew er besaß eine bekannte Katze Neva Masquerade Rufen Sie Dorofei, der mit dem Titel gekrönt wurde “Erstes Haustier” in 2008.

    Los Neva Masquerade sie waren sogar diplomatische Geschenke russischer Beamter. Leute sagen, dass Wladimir Putin gab einen einem japanischen Gouverneur, und das Dmitri Medwedew schenkte dem ehemaligen finnischen Präsidenten einen.

    Spielen mit sibirischen Katzen und Kätzchen - Neva Masquerade

    Diesel-Wahnsinn #2 - Neva Masquerade

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Peterbald katze
    Verbände: LOOF, FIFé, WCF

    Trotz seiner Anerkennung durch mehrere große Organisationen und seiner weltweiten Präsenz, die Peterbald Es ist immer noch eine sehr seltene Katzenrasse, die sich noch in der Entwicklung befindet.
    Foto: purrsiaoriental.com

    Inhalt

    Bewertungen des "Peterbald katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Peterbald katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Peterbald Es ist eine neue russische Katzenrasse, entstand in Sankt Petersburg in den frühen 1990.

    Olga S. Mironova, ein Experte für Katzen, der den Stil der Don Sphynx (Donskoy), eine Rasse von Nacktkatzen, die im Laufe der Jahre auftauchte 80 de Rostov del Don (auch in russland), beschlossen, sie mit ihm zu kreuzen Orientalische Kurzhaarkatze. Ich wollte eine Katze vom orientalischen Typ erschaffen, aber ohne Haare, damit Sie seine feine und elegante Muskulatur bewundern können.

    also rein 1993 gekreuzt zu Afinguen-Mythos, Ein Mann Donskoy, con Radma von Jagerhov, eine weibliche Person à–stliche die mehrere Katzenausstellungen gewonnen hatte. Die ersten beiden Würfe brachten vier Kätzchen zur Welt: Mandarín iz Murino, Moscatel iz Murino, Nezhenka iz Murino y Nocturne iz Murino. Sie sind die Schöpfer des Rennens Peterbald, und Nocturne iz Murino, das wurde als Hengst verwendet, ist heute in der Linie von allen vorhanden Peterbald mit Stammbaum.

    In 1996, die Russische Föderation der Selektionskatzen (SFF) den ersten Standard für diese Rasse entwickelt. Es wurde genannt Peterbald, zu Ehren der Stadt Sankt Petersburg, woher kommen sie?. Russische Züchter interessierten sich schnell für die Rasse und begannen, sie zu entwickeln.

    Um die Morphologie der à–stlichen, Kreuzung mit Donskoys, um zu verhindern, dass die besonderen Eigenschaften dieser Katzen verloren gehen. Da das haarlose Gen bereits in die Rasse eingeführt wurde, Russische Züchter haben sich entschieden, nur zu verwenden Oriental, Siamkatze und balinesen für die àœberfahrt.

    Aber, die Funktion dieses Gens ist schwer zu verstehen, und selbst heute kann die Genetik ihre Funktionsweise und Übertragung nicht eindeutig erklären, was einige Genetiker zu der Annahme verleitet, dass mehrere Gene für das Auftreten der Peterbald. So, diese Katzen können haarlos sein, ein extrem kurzes Fell haben, einen langen Mantel haben, oder eine Kombination dieser verschiedenen Einstellungen (zum Beispiel, an einigen Körperteilen haarlos und an anderen behaart).

    Das Peterbald katze weckte bald das Interesse aller, und die ersten Exemplare wurden Ende der 1990er Jahre nach Europa und Nordamerika exportiert. 1990. Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) gewährt Peterbald der Titel der Versuchszucht in 1997, und wurde von der World Cat Federation anerkannt (WCF) in 2003. In 2006, erhielt die volle Anerkennung des TICA, was ihm die Teilnahme an Ausstellungen ermöglichte, die unter der Schirmherrschaft der Organisation organisiert wurden. Das Fédération Internationale Féline (FiFé) habe ihn auch erkannt in 2012.

    Aber, weder er noch Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) nicht mal Cat Fanciers’ Association (CFA) habe den Schritt dennoch gewagt.

    Tatsächlich, trotz seiner Anerkennung durch mehrere große Organisationen und seiner Präsenz auf der ganzen Welt, die Peterbald Es ist immer noch eine sehr seltene Katzenrasse, die sich noch in der Entwicklung befindet.

    In Frankreich, der erste Peterbalds sie haben sich in die eingeschrieben Livre Officiel des Origines Félines in 2006, und in 2008 etwas 30 Exemplare pro Jahr. Diese Zahl blieb bis dahin stabil 2015, vor dem Abstieg zum Solo 6 Kopien in 2018. Mit einer Gesamtbevölkerung von knapp über 300 Kopien, die Peterbald es ist eine seltene Katze in Frankreich.

    physikalische Eigenschaften

    "Peterbald katze"

    Peterbald
    Yanek von der Iris, Rasse Peterbald und Sansha, ein Gato Cornish Rex – Jiel Beaumadier, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Das Peterbald hat einen schlanken oder orientalischen Teint. Sein langer Körper ist schlank und muskulös, das gibt es einen eleganten Look. Die gleiche Schlankheit zeigt sich an den langen Beinen und dem peitschenartigen Schwanz..

    Das Kopf ist von vorne gesehen dreieckig und das riesige Ohren, breit an der Basis, befinden sich in der Fortsetzung dieses Dreiecks. Profil, Die Linie von der Schädeldecke bis zur Nasenspitze ist vollkommen gerade. Los Augen sie sind mittelgroß und mandelförmig, und sie können blau sein, grün oder ungerade (ein grünes und ein blaues auge).

    Das Pelz von der Peterbalds variiert von Individuum zu Individuum: nach den Regeln, Es gibt drei bis fünf Kategorien. Manche Katzen sind völlig haarlos und ihre Haut fühlt sich elastisch und gummiartig an, während andere am ganzen Körper ein weiches und mehr oder weniger langes Fell haben. Einige haben ein kurzes, aber hartes und lockiges Fell, die sich auch ungleichmäßig im Körper verteilen können. Andere haben Fell, das beschrieben werden kann als “normale”, ähnlich einer Kurzhaarkatze.

    Außerdem, Dinge sind nicht rechtzeitig fixiert: wenn ein Kätzchen, das ohne Haare geboren wird, ohne Haare bleibt, ein anderer, der mit Haaren geboren wurde, kann es behalten oder verlieren, teilweise oder vollständig. So, Manche Menschen, die behaart geboren werden, enden als Erwachsene nackt.

    Außerdem, alle Fellfarben werden vom Rassestandard akzeptiert. Haarlose Menschen haben unterschiedliche Farben, da ihre Haut die gleiche Farbe hat, die ihr Haar hätte, wenn sie es hätten.

    Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, das Männchen größer als das Weibchen zu sein.

    Größe und Gewicht

    • Tamaño Macho: 22 a 25 cm
    • Weibliche Größe: 20-23 cm
    • Gewicht der Männer: 3,5-4,5 kg
    • Gewicht der weiblichen: 2,5-3,5 kg

    Rassestandard

    Die Rassestandards sind von offiziellen Stellen ausgestellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die ein Peterbald erfüllen muss, um vollständig als Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

    Sorten

    Das Peterbald katze kann verschiedene Fellarten haben, es existiert also in mehreren varianten:

    • Naked

      Diese Personen haben keine Haare und die Berührung ihrer Haut erinnert an Gummi.. Eins Peterbald desnudo normalerweise hat er keinen Schnurrbart.

    • Chamois

      Sie sind mit einer feinen Daunendecke bedeckt, weniger als 1 mm, das fühlt sich an wie das berühmte Wildleder. Eins Peterbald Chamois hat kurze Schnurrbärte.

    • Velour

      Sie haben ein sehr kurzes Fell, von nur 2 o 3 mm, weich im Griff und samtige Textur. Eins Peterbald Velour er hat auch kurze schnurrbärte.

    • brush

      Sie haben kurzes, hartes Haar, normalerweise lockig. Eins Peterbald Typ brush hat normalerweise lockige Schnurrhaare.

    • sanftes Haar

      Diese Sorte umfasst alle Peterbalds deren Fell nicht den bisherigen Sorten entspricht. Haare können an verschiedenen Körperstellen unterschiedlich lang sein, von komplett haarlos bis mittellang. Diese Katzen sind gut registriert als Peterbalds, aber sie dürfen nicht an Katzenausstellungen teilnehmen.

    Charakter und Fähigkeiten

    "Peterbald katze"

    Peterbald
    Peterbald Famele Bonita DeMauntiful – Ivan Menshenin Cattery DeMauntiful, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Das Peterbald katze Es ist eine sehr liebevolle Katze, die nie weit von ihrem Besitzer entfernt ist. Folgt ihm durchs Haus, sitzt wenn möglich auf deinem Schoß oder deiner Schulter, und schlaf neben ihm. Begleitet ihn zur Tür, und genau hinter dieser Tür findet ihn sein Meister, wenn er zurückkehrt.

    Diese Zuneigung kann manchmal überwältigend sein., Vor allem für diejenigen, die noch nie ein Haustier hatten: haben eine Peterbald Zuhause heißt immer jemanden bei sich zu haben. Und ihre Anwesenheit ist nicht immer diskret, da er gerne ein Gespräch beginnt.

    Wie ist Logik, dieser Eigensinn lässt ihn nicht gerne alleine sein. Allein zu sein, während sein Besitzer bei der Arbeit ist, ist für ihn kein Problem, aber Sie können unter Trennungsangst und destruktiven Verhaltens leiden, wenn Sie ein Wochenende allein gelassen werden. Andererseits, viel mehr an seinem Herrn hängen als an seinem Haus, die Peterbald reist mit Leichtigkeit: deshalb, Sie können den Urlaub mit Ihrer Katze perfekt planen, ohne große Schwierigkeiten befürchten zu müssen.

    Außerdem, ist gesellig und versteht sich mit allen. Empfangen Sie Gäste an der Tür und zögern Sie nicht, mit ihnen zu plaudern. Es ist auch eine Katzenrasse, die für Kinder geeignet ist: solange sie wissen, wie man sich mit einer Katze verhält und sie respektiert, Sie werden es genießen, stundenlang mit ihnen zu spielen.

    Er versteht sich auch gut mit anderen Katzen, aber auch bei Hunden, die an Katzen gewöhnt sind. Andererseits, ihre Geselligkeit mit kleinen Nagetieren oder Reptilien kann problematisch sein: hat keinen Jagdinstinkt ihnen gegenüber, Aber was für ihn nur ein Spiel ist, kann ihnen Stress machen.

    Sehr aktiv, die Peterbald Lauf, springen, den ganzen Tag kratzen und spielen. Das einzige, was er mehr mag, als einem Ball nachzujagen, ist das Spielen mit seinem Besitzer.. Liebt abwechslungsreiche Katzenspiele, einschließlich derer, die deine Intelligenz stimulieren.

    Ja in der Tat, obwohl er gerne spielt, keine katze für draußen, also musst du es drinnen aufbewahren: deine Haut ist empfindlich gegenüber Sonnenstrahlen, sowie schlechtes Wetter und Schmutz. Außerdem, sein geselliger Charakter - sogar naiv- könnten Sie in gefährliche Situationen bringen.

    Gesundheit

    "Peterbald katze"

    Peterbald
    Weiße Katze Peterbald Typ “Bürste” – Akrakrabe, CC0, über Wikimedia Commons

    Das Peterbald katze Es handelt sich um eine Katzenrasse mit wenigen Gesundheitsproblemen und ohne bekanntes Risiko für genetische Erkrankungen. Da die Rasse neu ist, es ist noch zu früh, endgültige Schlussfolgerungen zu ziehen, aber es ist vernünftig anzunehmen, dass wenn sie von einer schweren Krankheit betroffen ist, Fälle wären bereits aufgetaucht.

    Andererseits, das Fehlen von Fell macht ihre Haut empfindlicher als die anderer Katzen. So:

    • Es ist eine Katzenrasse kälteempfindlich, Also musst du an einem ausreichend warmen Ort leben;
    • Musst du auch schütze sie vor der Sonne, Verwenden Sie spezielle Sonnencreme für Tiere, wenn sie das Haus verlassen müssen;
    • Talg sammelt sich in Ihrem Körper an, einen öligen Film bilden, der schnell Schmutz ansammeln kann.

    Letzte, obwohl das Risiko für Fettleibigkeit bei dieser Rasse gering ist, bleibt eine der Hauptgesundheitsrisiken jeder Wohnungskatze, Daher sollten Besitzer ihre Katze regelmäßig wiegen und darauf achten, dass sie ihr Körpergewicht nicht überschreitet.

    Lebenserwartung

    Der 12 a 15 Jahre

    Reinigung

    Das Peterbald katze es ist leicht zu pflegen, aber es erfordert mehr Aufmerksamkeit als du denkst. In der Tat, ihr Fellmangel verhindert das Bürsten, aber ihre nackte Haut schwitzt, und der Talg hält den Staub zurück. Um die Ansammlung von Schmutz zu vermeiden, der das Auftreten von Bakterien verursachen kann, Körpergeruch und möglicherweise Hautprobleme, Es ist notwendig, Ihre Katze jede Woche mit einem speziellen Shampoo zu baden.

    Aber, Dieses Badezimmer sollte kein Problem sein, seit um Peterbald er mag es, in heißem Wasser gebadet zu werden, vor allem wenn man sich seit der kindheit daran gewöhnt hat.

    Um diese wöchentliche Pflegesitzung zu beenden, du musst deine zähne untersuchen, Augen und Ohren, um sicherzustellen, dass sie sauber sind, und eventuell mit einem feuchten Tuch reinigen.

    Letzte, wenn natürlicher Verschleiß nicht ausreicht, du musst die nägel deiner katze kürzen.

    Ernährung

    Das Peterbald katze kann mit industriellem Katzenfutter gefüttert werden, das im Fachhandel erhältlich ist. Ob Kroketten oder Essen, es muss eine gute ernährung sein, angepasst an Ihr Alter und Aktivitätslevel. So erhält Ihre Katze alle Nährstoffe, die sie braucht und bleibt gesund..

    Das Risiko für Fettleibigkeit ist bei dieser hyperaktiven Katze gering, und kann jederzeit mit Essen zur Hand bleiben, da es zur Selbstregulation fähig ist. Aber, Es muss darauf geachtet werden, dass das Gewicht der Katze stabil bleibt, und Sie sollten Ihren Tierarzt konsultieren, um eine angemessene Ernährung festzulegen, wenn Sie von Ihrem Idealgewicht abweichen.

    Kaufen Sie eine "Peterbald katze"

    Ein Kätzchen adoptieren Peterbald, muss etwas bezahlen 1250 Euro wenn es ein Mann ist, und 1100 Euro wenn es eine Frau ist.

    Wer möchte adoptieren? Peterbald durch seinen Charakter und nicht durch sein Aussehen “ohne Haare” kann zu einer glatthaarigen Person werden. Diese Kätzchen mit längerem oder kürzerem Fell werden von reinrassigen Eltern geboren und, deshalb, werden aufgezeichnet als Peterbalds, aber sie können nicht in Katzenausstellungen gezeigt werden. Daher, der Preis ist normalerweise viel günstiger, da es möglich ist, sie in der Umgebung zu finden 600 o 700 EUR.

    PETERBALD KATZEN 2021

    Oscar Peterbald Katze

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Russischer Windhund
    Rusia FCI 193 . Langhaarige oder befederte Windhunde.

    Galgo Ruso

    Das Russischer Windhund oder Barsoi, Es ist ein Hund entwickelt in Russland.
    Nachkomme der arabisch-Greyhound wird ähnlich wie ein Hund der russischen ovejero. Früher bekannt als der russische Greyhound, Es wurde ursprünglich gezüchtet, Wölfe und Hasen jagen. Es ist anmutig, stark und schnell, erreichen einer Höhe zwischen 66 und 79 cm und einem Gewicht von 25 bis 48 kg.

    Es hat einen langen und schmalen Kopf, kleine Ohren. Der Schwanz ist lang und bückte und seinen Mantel ist seidig und kann es glatt oder leicht lockige. Es ist fast immer weiß mit dunklen Flecken. Es ist berüchtigt für seine elegante Erscheinung. Der russische Windhund oder Barsoi hatte seinen größten Ruhm am Hof ​​der Zaren, wo er mit großer Meisterschaft gezüchtet wurde, um bei der Jagd auf den sibirischen Wolf eingesetzt zu werden..

    Es ist eine gute Jäger von kleinen Tieren, Es ist ein zärtlich und gehorsamen Hund mit der master-aber, sehr misstrauisch mit fremden, im Umfang von Ergebnis Aggression und sogar Biss.

    Wie alle Windhunde, Es passt auch in das Haus unter der Bedingung dass große Räume wohin mit großen Freiheit verschoben.

    Unter der Greyhound, die Barsoi ist sicherlich die “edel” sowohl für seine Eigenschaften als auch für seinen Gang.

    Es vermutlich stammte von der ägyptischen Hund und es gibt keine genaue Daten über seine eintreten in Russland.

    Aber er weiß, durch Schriften datiert auf das Jahr 1200, Es wurde bereits verwendet, für die Jagd auf Hasen und andere größere Tiere.

    Jahrhundertelang war es der Hund der Familien des Adels und der Zaren. Man kann ohne Zweifel sagen., die Grand Duke Nicholas Er war der größte Züchter dieser Rasse und pflegte etwa hundert dieser prächtigen Hunde in seinem Zwinger..

    Der Fall der Zaren und des russischen Adels, war die Ursache für das fast vollständige Verschwinden dieser Rasse aus ihrem Ursprungsland, Jedoch, Es ist ziemlich weit verbreitet in Europa und Amerika.

    Seinen erste Auftritt in England fand über vor einem Jahrhundert, als Zar Alexander II ein paar Barsoi Königin Victoria gab ihm.

    Existiert in allen Farben, aber die am meisten geschätzten sind die weiße uniform, Weiß mit grauen Flecken, Rot und atigradas. Im Gegensatz zu anderen Rassen, Die weißen Flecken sollten keine sehr definierten Grenzen haben, aber Fenster schrittweise mit den anderen Farben. Das Haar ist lang, mit seidigen Reflexionen, Wellpappe und große locken. Glatt auf den Kopf, in den Ohren und an den Extremitäten. Sie können absolut weiß sein, oder weiß mit gelben Flecken, Orange, Rot, atigradas, grau.

    Die Attraktivität der Männchen ist der 70 a 82 cm, bei weiblichen verringert es etwa 5 cm.

    • Alternative Bezeichnungen: Barsois / Russischer Wolfshund / Russkaja Psovaya Borzaja / Psovoi / Russischer wondhund
    • Gruppe 10 / Sektion 1 – Langhaarige oder befederte Windhunde

    Hunderasse: Russischer Windhund


    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Kaukasischer Owtscharka
    Rusia FCI 328 Molossoide . Berg

    Das Kaukasischer Owtscharka Es ist ein starker Hund, Immer mit der Ruhe, aber sehr reaktive ausgeglichen.

    Das Kaukasischer Owtscharka (Kaukasischer Schäferhund) Es ist eine sehr beliebte Hund in Armenien, Aserbaidschan, Georgia, Russland, und andere Länder, in denen Hirten viel Schutz für ihre Herden und ihr Eigentum benötigen.

    Ein Hund Kaukasischer Owtscharka eine gesunde Tier sollte gut gezüchtet, für starke Knochen, muskulös und stabile temperament.

    Die sehr ruhige und sehr aggressiv Temperamente, Sie gelten als gravierende Mängel beim Hund dieser Rasse.

    Andere Namen: Kavkazskaïa Ovtcharka / Circassian sheep dog / Caucasian Ovcharka / Armenian Khobun / Georgia Nagazi / Sage Ghafghazi / Kars Çoban Köpeği / კავკასიური ნაგაზი / Kavkasiuri nagazi / Caucasian Ovcharka / Caucasian Mountain Dog / Kars Çoban Köpeği / Kavkazty Uasahichala / Circassian Sheep dog / Адыгэ Мэлыхъуахь (Adyghe melekhuah).

    Gruppe 2 / Sektion 2 – Molosoides und Berg Hunde.

    Hunderasse: Kaukasischer Owtscharka

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Russischer Schwarzer Terrier
    Rusia FCI 327

    Black Russian Terrier

    Das Russischer Schwarzer Terrier, brauchen Sie viel àœbung, und kann es hyperaktiv und destruktiven

    Geschichte

    Das Russischer Schwarzer Terrier, auf Spanisch Terrier Ruso Negro (auf Russisch: Чёрный терьер), abgekürzt BRT, bekannt, auch als Hund von Stalin (Sobaka Stalina), Es ist eine Hunderasse, die entwickelt wurde, um als Wachhund und Polizeihund zu dienen..

    Die Rasse wurde im Juli als solche erkannt. 2004, durch die American Kennel Club.

    Trotz seines Namens, Russischer Schwarzer Terrier, ist keine reine Terrier: Es wird vermutet, dass sie rund um zwanzig Rennen in seiner Entwicklung verwendet wurden, einschließlich (unter anderem) um die Airedale Terrier, der Riesenschnauzer, die Rottweiler, die Neufundländer, die Kaukasischer Owtscharka und der Moskauer Wasserhund, jetzt ausgestorben.



    Um alle über das Rennen zu lesen, Klicken Sie auf den Link –> Russischer Schwarzer Terrier