Rio-Grande-Schmuckschildkröte
- Pseudemys gorzugi

Das Rio-Grande-Schmuckschildkröte Es ist eine mittelgroße bis große Wasserschildkröte mit ausgeprägtem Geschlechtsdimorphismus in der Körpergröße und anderen Merkmalen.
Rio-Grande-Schmuckschildkröte
ein Baby von “Rio-Grande-Schmuckschildkröte” Kinney County, Texas – Texas-Schildkröten, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Herkunft / Aufteilung

Das Rio-Grande-Schmuckschildkröte (Pseudemys gorzugi), Es lebt in Mexiko und den Vereinigten Staaten. Es ist entlang des Rio Grande verteilt (= Rio Grande do Norte) von der Big Bend-Region bis zum Golf von Mexiko; der Pecos River vom südöstlichen New Mexico bis zu seinem Zusammenfluss mit dem Rio Grande, mit einer offensichtlichen Lücke von südlich der Grenze zu New Mexico bis zum Independence Creek in Terrell County, Texas; und in den Nebenflüssen dieser beiden Flüsse im Nordosten Mexikos (Coahuila, Nuevo León, Tamaulipas und möglicherweise Chihuahua) und im Südwesten der Vereinigten Staaten (New Mexico und Texas).

Charaktereigenschaften / Darstellung

Das Rio-Grande-Schmuckschildkröte Es ist eine mittelgroße bis große Wasserschildkröte mit ausgeprägtem Geschlechtsdimorphismus in der Körpergröße und anderen Merkmalen. Der Panzer von Erwachsenen ist länglich und oval., beim Männchen konvexer als beim Weibchen, und hat seinen höchsten Punkt in der Nähe der Mitte und den breitesten direkt hinter der Mitte. Die hinteren Ränder sind gezähnt und die Pleurale sind flach.. Männchen haben deutlich längere und dickere Schwänze und längere Vorderbeine als Weibchen..

Lebensraum

Rio-Grande-Schmuckschildkröte
Rio-Grande-Schildkröte im Fort Worth Zoo in Fort Worth, TX, EE.UU. – Sesam-Honig-Tarte, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Das Rio-Grande-Schmuckschildkröte in einer Vielzahl von Süßwasserlebensräumen gefunden. Es hat eine Vorliebe für größere und tiefere Becken in den Bächen, die es besetzt., normalerweise, aber nicht immer, wo sind wasserpflanzen. Die Substrate in ihrem aquatischen Lebensraum variieren von schlammig oder sandig bis felsig, einschließlich algenbedecktem Kalksteingrundgestein, und die Wasserqualität reicht von klar bis trüb.

Die Art kommt in Höhenlagen von nahe dem Meeresspiegel im unteren Rio Grande bis etwa vor 1100 m im Südosten von New Mexico

Verhalten

Die Essgewohnheiten von Rio-Grande-Schmuckschildkröte sind nicht gut untersucht, aber die Art ist anscheinend Allesfresser und ernährt sich opportunistisch. Wie bei anderen Pseudemys, Erwachsene sind wahrscheinlich pflanzenfressender als junge. Es wurde beobachtet, dass in New Mexico gefangene Exemplare sich von Algen ernähren, die auf untergetauchten Felsbrocken im Negro River wachsen., und oft ausgeschiedenes Pflanzenmaterial, vor allem Grünalgen.

Bedrohungen für die Art

Erhaltungszustand ⓘ


Status Fast bedroht ⓘ (UICN)i)

Die Internationale Union für Naturschutz (UICN) hat die Art klassifiziert Pseudemys gorzugi aufgrund seiner begrenzten Verbreitung als potenziell gefährdet eingestuft (vielleicht weniger als 2.000 km2), der Rückgang der Qualität und Quantität ihres aquatischen Lebensraums und die Sammlung von Individuen aus Wildpopulationen für den Heimtierhandel. Diese mehrfachen Bedrohungen und andere, kombiniert mit der geringen genetischen Vielfalt und geringen Rekrutierung der Art, gefährden vielerorts den Fortbestand der Art. In diesem Sinne, die Rio-Grande-Schmuckschildkröte ist anderen ähnlich Süßwasserschildkröten aus dem Südwesten der Vereinigten Staaten, ähnlichen Bedrohungen ausgesetzt.

Prädation durch andere Tiere scheint alle Lebensstadien der zu beeinflussen Rio-Grande-Schmuckschildkröte, von Eiern bis zu Erwachsenen, Obwohl direkte Beweise fehlen.

Das "Rio-Grande-Schmuckschildkröte" in Gefangenschaft

Aquaterrarium

Kleinere Individuen können in Aquarien oder Innenbecken gehalten werden, wenn sie mit einer UV-Lichtquelle ausgestattet sind., Erwachsenen geht es wahrscheinlich besser, wenn sie in großen Freiluftteichen oder Viehwassertanks gehalten werden, ausgestattet mit einem Wasserumlauf- und Filtersystem und mit Plattformen zum Sonnenbaden.

Die Jungen fressen Salat und anderes grünes Blattgemüse., zusätzlich zu kommerziellem Futter für Schildkröten und Fische, rohes Fleisch und Huhn. Die Welpen benötigen viel Sonnenlicht oder ständige Exposition gegenüber einer normalen Glühbirne, um die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten und die Bildung von Vitamin D zu induzieren, das für einen ordnungsgemäßen Kalziumstoffwechsel erforderlich ist.

Die Jungen ernähren sich von Mücken (Gambusia sp.), Flusskrebse, Salat, Wild gesammelter Spinat und Wasserpflanzen, und Jugendliche werden mit handelsüblichem Futter wie Trocken- oder Dosenfutter gefüttert, Forellen- und Welsfutter oder Katzenfutter.

Eier, die von in Gefangenschaft gehaltenen Weibchen in Wasser gelegt werden, können mit hervorragenden Ergebnissen ausgebrütet werden., vorausgesetzt, sie erholen sich kurz nach dem Legen. Je nach Temperatur, Inkubation in Gefangenschaft kann zwischen dauern 70 und 110 Tage. Sie können einen höheren Bruterfolg erzielen 90% Ausbrüten der Eier in feuchtem Zeitungspapier, Vermiculit oder sauberer Sand.

Kauf eins "Rio-Grande-Schmuckschildkröte"

Der Preis eines "Rio-Grande-Schmuckschildkröte" auf dem exotischen Tiermarkt, oszilliert zwischen 50 – 80 EUR.

Videos "Rio-Grande-Schmuckschildkröte"

Alternative Bezeichnungen:

    1. Rio Grande cooter, Western River Cooter (Englisch).
    2. Pseudémyde du Rio Grande (Französisch).
    3. Rio-Grande-Schmuckschildkröte (Deutsch).
    4. Cooter do Rio Grande (Portugiesisch).
    5. "Tortuga del Río Grande", Tortuga de Oreja Amarilla, Jicotéa del Río Bravo, Terrapene del Río Grande (spanisch).
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.