Rotstirnamazone
Amazona autumnalis

Rotstirnamazone

Charakteristik:

Anatomie-Papageien von

35,5 cm. - 38,1 cm. Höhe und zwischen 314 und 485g. Gewicht.

Die Rotstirnamazone (Amazona autumnalis) zeichnet sich durch seine rote front; Grün mit lila Rand der Nacken ; Coronilla Lila; roten Punkt in der Flügel, und Schwanz blauem Rand.

Die Peak ist der Farbe grau mit der Oberkiefer Farbe Beige Horn. Die iris sein Auge ist orange. Die Beine sind von Farbe grau-grünlich.

Sie besitzen keine Geschlechtsdimorphismus, d.h., Es gibt einen physikalischer Unterschied zwischen der männlichen und weiblichen.

Charakteristik 3 Unterarten:

Amazona Autumnalis Lilacina Lektion, 1844
  • Amazona Autumnalis autumnalis

    (Linnaeus, 1758) – Nominale.

  • Amazona Autumnalis lilacina

    (Lektion, 1844) – Es hat ein rotes Band in der vorne erstreckt sich über die Augen; die wangen Gelb.

  • Amazona Autumnalis salvini

    (Salvadori, 1891) – Es hat wangen und Kopfhörer coverts Green; die Grundlage für die Schwanz von unter rot.

Lebensraum:

Video Rotstirnamazone

Psytazide in der Welt

Arten der Gattung Amazona

Dies Amazon besucht ein breites Spektrum von Lebensräumen bewaldeten und offenen mit Bäumen, einschließlich tropische selva, laubabwerfende tropische Wald, Kiefernwälder, Mangroven, Wald-Sümpfe, Galerie Wälder, Anbauflächen mit hohen Bäumen und Plantagen; auch Wald im Süden trocken Ecuador.

Die Rotstirnamazone bewegt sich aus dem Wald Regen (Brutzeit) ein offener im Winter im Lebensraum der Halbinsel Yucatan, Mexiko. Die Höhen in der van von der Ebene des Meeres bis zu bewohnen die 320 m Oaxaca, 1.100 m Honduras, 800 Meter in die Karibik, 1.000 Metern an den hängen von der Pacific der Costa Rica, und 1.000 m Kolumbien.
Die Vögel sind in der Regel paarweise oder in Schwärmen lose, mehr Herdentrieb Als feed (gelegentlich Aras) und wenn sie sind. Außerhalb der Brutzeit, die Vögel nehmen Zuflucht in hohen Bäumen in Wäldern oder Mangroven.

Nachwuchs:

Sie nisten während der Trockenzeit in Baumhöhlen (in der Regel tot, zum Beispiel, Tabebuia o Ceiba) oder auf den Stumpf einer Palme Baum. Vögel in reproduktiven status im April, Oaxaca; Februar-März, Belize; März, Guatemala; Januar-Februar, Kolumbien. Zwischen Februar und April zu reproduzieren, Panama; März-Mai, Belize und Januar-März, Ecuador. Kupplung 3-4 Eier.

Die Inkubation variiert von 25 cm. - 26 Tage. Die Küken bleiben im nest 70 Tage.

Ernährung:

In der Natur werden diese Vögel von Feigen einfließen. Ficus, Orange, Mango, Früchte der Palme (einschließlich der von Cordia lutea und Spondias purpurea), Kaffee Bohnen (Coffea arabica), Samen von Ferrule, Casearia und Protium. Vor allem sind RSS-Feeds in den Wipfeln der hohen Bäume.

Aufteilung:

Größe des Bereichs Vertrieb (Reproduktion/Bewohner): 2.570.000 km2

Die Rotstirnamazone Es erstreckt sich vom Süden Mexiko nördlich Südamerika mit einer Bevölkerung disjunkten in der Amazon.

Finden Sie in den Niederungen des Ostens Mexiko, im Süden von Tamaulipas, im Osten der San Luis Potosí, Puebla, Oaxaca, Chiapas, Tabasco, Campeche und Quintana Roo. Aufzeichnungen aus anderen Teilen des Landes (zum Beispiel, Mexico City) wahrscheinlich bezieht sich auf Leckagen.

Sie sehen in Belize und in den Niederungen von der Karibik der Guatemala und Honduras (einschließlich Roatan und Guanaja in Bay Islands und wahrscheinlich zuvor in Utila), bis Nicaragua und Costa Rica, wo sie in feuchten Gebieten der tropischen Zone auf beiden Pisten vorhanden sind (abwesend aus dem trockenen Nordwesten ), auch in Panama und auf den Inseln Coiba und Escudo de Veraguas und in der Perlas Archipel (abwesend aus den trockensten Gebieten der Azuero Peninsula de).

Im Nordwesten der Kolumbien erscheinen Sie in den Hang des Pazifiks derjenigen Westlichen Anden Seit der Grenze Panama im Süden bis zum Die Baudo und aus dem Südwesten der Cauca Süden nach Ecuador in der Golf von Guayaquil. Es erstreckt sich auch auf den Norden der Anden in Kolumbien bis zu den Magdalena Medio und im Osten im Nordwesten der Venezuela in Zulia (Sierra de Perijá).

Im nordwestlichen Becken mit der Brasilianischen Amazonas eine disjunkte Bevölkerung besteht zwischen Rio Negro und Rio Solimões.

In der Regel ihren Wohnsitz mit einigen lokalen, saisonalen Habitatpräferenzen (zum Beispiel, in Halbinsel Yucatan, Mexiko). Ist in der Regel die häufigste Papagei und immer zahlreicher in einigen Teilen des Bereichs (zum Beispiel, in Teilen der Mittelamerika) aber jetzt ist eine Art sehr selten im Westen davon Anden in Ecuador und Kolumbien mit einer Bevölkerung von der Unterart Amazona Autumnalis lilacina geschätzt 400-600 Kopien.

Bevölkerung drastisch zurückgegangen, den Insel Roatan (Honduras) wo er erfasst ist es massiv für den export, und vielleicht fehlt in Utila aus dem gleichen Grund.

Erfassung, kombiniert mit dem Verlust von Lebensraum hat auch Rückgänge in einigen anderen Teilen von den Bereich Vertrieb verursacht. (zum Beispiel, Östlich von Mexiko und Ecuador). Häufig in Gefangenschaft in einigen Bereichen und international vermarktet.

Aufteilung 3 Unterarten:

  • Amazona Autumnalis autumnalis

    (Linnaeus, 1758) – Nominale. Küste von der Karibik aus dem Osten von Mexiko Süden nach Norden Nicaragua.

  • Amazona Autumnalis lilacina

    (Lektion, 1844) – Westlich von Ecuador.

  • Amazona Autumnalis salvini

    (Salvadori, 1891) – Nördlich von Nicaragua Süden nach Kolumbien und Venezuela.

Erhaltung:

Erhaltungszustand ⓘ

Status

Least Concern ⓘ (UICN)ⓘ

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Geringste Sorge.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

Diese Art hat eine sehr große Auswahl und, Daher, nähert sich die Schwellen von nicht Verwundbarkeit Ermessen der Verteilung Flächengröße.

Die Bevölkerungsgröße ist sehr groß und, Daher, keine Annäherung an die Schwellenwerte für gefährdete nach dem Kriterium der Bevölkerungsgröße (<10.000 reife Individuen mit einem geschätzten> kontinuierlichen Rückgang 10% in zehn Jahren drei Generationen, oder mit einer bestimmten Bevölkerungsstruktur). Aus diesen Gründen wird die Art als ausgewertet. geringste Sorge.

Trend-Begründung

Es wird vermutet, dass die Bevölkerung ist rückläufig Aufgrund der kontinuierlichen Zerstörung des Lebensraums und der Ausbeutung nicht nachhaltig.

Die Amazona lored in Gefangenschaft:

Ist von entscheidender Bedeutung, dass die Ernährung vollwertige und ausgewogene in alle Richtungen, Da dies verhindert, zusammen mit anderen Faktoren, die Darstellung der Knochen Probleme oder die bekannte Software, die zahlreiche Papageien betrifft. Um sicherzustellen das Gleichgewicht dieser, vorbereitet von Futter sehr gut Lieferung die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres, Jedoch, Sie sollten nicht versäumen, Pflanze, Obst und Gemüse, sowie Vielfalt der Samen, die in Mischung kommen.

Als Unterkunft, Wenn sie nicht ständig aus dem Käfig entfernt werden, Dies sollte geräumig genug, so dass Sie die Muskeln der Flügel und die Beine ausüben kann, und das Gefieder des Vogels ist in einwandfreiem Zustand erhalten.

Die Rotstirnamazone Genießen Sie, wie alle Papageien, auseinanderzureißen und herauszufinden, was, Also es muss einige andere Spielzeug oder wir können am Ende Probleme mit Möbel. Papagei Zehen sind sehr gut geeignet, wenn Ihr Aufenthalt auf der Außenseite des Käfigs ist. Natürlich, Sie müssen nicht Tiefgangs- oder plötzliche Veränderungen der Temperatur ausgesetzt werden. Das Wasser muss sauber griffbereit sein., weil die Existenz von Pilzen schwere Atemprobleme verursacht.

In Bezug auf die Koexistenz zu haben es in der Nachbarschaft-Umgebung, im Vergleich zu anderen Arten im Amazonas, sind relativ ruhig, also in der Regel führen Sie nicht zu viele Probleme.

In Gefangenschaft, Sie können bis zu leben 80 Jahre.

ZUCHT UND REPRODUKTION:

Seine Zucht in Gefangenschaft zum ersten Mal in gestartet USA, nach der Einfuhr vom Herkunftsort, Südamerika in den 1950er Jahren.

Personen erwerben ihre Geschlechtsreife auf der 4 Jahre alt, und wenn Sie ein gutes Zuchtpaar unter den richtigen Bedingungen, Sie können zwei jährliche Bruten durchführen., Obwohl die Hauptsache Wenn Sie erhöhen wollen, Geduld. Viele Paare benötigen mehrere Jahre erste Zucht, Daher es sehr wichtig ist, geduldig sein und warten auf den richtigen moment.

Das Weibchen legt im nest (Ohne Füllung) der 2 cm. - 6 Eier, die in der Regel ohne die Hilfe des Männchens im Brutschrank. Diese widmet sich der Fütterung der eigenen weiblichen und die Küken nach der Geburt, die 28 Tage bis seine Unabhängigkeit nach zwölf Wochen.

Alternative Bezeichnungen:

Red-lored Parrot, Red-lored Amazon, Yellow-Cheeked Amazon (Englisch).
Amazone à lores rouges, Amazone diadème (Französisch).
Rotstirnamazone (Deutsch).
Papagaio-diadema, Papagaio-diadema (Papagaio cavacué) (Portugiesisch).
Amazona Frentirroja, Lora Frentirroja, Loro Frentirrojo (Spanisch).
Lora cariamarilla (Honduras).
loro cachete-amarillo (Mexiko).

Schwarzlori Klassifikation:

Carl von Linné

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittacidae
Gattung: Amazona
Wissenschaftlicher Name: Amazona autumnalis
Zitat: (Linnaeus, 1758)
Protonimo: Psittacus autumnalis

Rotstirnamazone-Bilder:


Rotstirnamazone (Amazona autumnalis)

Quellen:

  • Avibase
  • Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
  • Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
  • BirdLife
  • Buch Papageien, Papageien und Aras Neotropical
  • Grupohypermarkup

Fotos:

(1) – Wikimedia.org
(2) – Rot-orientieren Amazon oder rot-orientieren Papagei; zwei Gefangene Papageien von Brian Gratwicke (Zitat auf Flickr als rot-orientieren Amazon) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Ein rot-orientieren Amazon in Panama von Nelson de Witt aus USA (Hallo!) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Ein Haustier rot-orientieren Amazon von Richard (Zitat auf Flickr als Looming….) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(5) – Rot-orientieren Papageien (Amazona autumnalis), Die Halbinsel Osa, Costa Rica von Charlesjsharp (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
(6) – Ein rot-orientieren Amazon auf Rock-Bauernhof, Belize. Es hat ein Feder-Problem durch Rigrat [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
(7) – ESTA es la Imagen de un Cotorro Originario De La Selva de Chiapas de México durch Joe Quick [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(8) – Rot-orientieren Amazon hocken auf einem Ast mit Flügeln zu öffnen, in der Nähe von Belmopan, Belize von Rigrat (Picasa-Webalben) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
(9) – Ein seltsamer Anblick, mich zu sehen, Papageien in freier Wildbahn fliegen. Diese rot-orientieren Amazon (Amazona autumnalis) war mit einer Gruppe am Straßenrand in Cayo Distict von Belize von The Lilac Breasted Roller gesichtet (Zitat auf Flickr als orientieren Red Parrot) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(10) – Lilacine Amazon, Kopf von Lateral von John Gerrard Keulemans [Public domain], über Wikimedia Commons

Klingt: Walter Rivera

Tigerfink
Amandava amandava

Die Art ist heimisch Bangladesh, Kambodscha, China, Ägypten, Indien, Indonesien, Birma, Nepal, Pakistan, Thailand und Vietnam.
Es gibt Städte gegründet auf der Iberischen Halbinsel (Spanien und Portugal), Brunei, Fidschi, Malaysien, Puerto Rico, Singapur und Hawaii.

Die Geschlechter unterscheiden sich. In das Erwachsene männliche Gefieder ist fast vollständig rot, das Kinn, Hals, Brust, oben auf dem Bauch und Flanken sind hell Scarlet. Die Seiten der Brust und Flanken haben mit kleinen weißen Punkten entdeckt.. Der Schwanz ist schwärzlich braun, fein gesäumt in weiß an der Spitze des unteren Gesichts. Der untere Teil des Bauches, den Analbereich und dem unteren Rand der Schwanz sind schwarz oder schwärzlich braun mit Schattierungen von rot. Der Schnabel ist kurz, Rot.

Auf lokaler Ebene gemeinsame, die rot-Bengalen sind häufig unter hohen Gras, Juncos, Röhrichte, Sträucher und Büsche, in der Regel in Gegenden in der Nähe Wasser und Feuchtgebiete. Es ist vor allem eine Art der Ebenen, aber kann zu klettern die 1500 Meter in Java und Bali, sogar bis 2400 Meter in die kleinen Inseln der Sunda.

Es gibt zwei Unterarten:

Amandava flavidiventris Er lebt in Burma,im Norden von Indochina und die Sunda-Inseln.

Amandava Saftling Er lebt in Indochina, Java und Bali und hat viele weitere weißen Flecken. Die roten des ihre nuptial Gefieder ist lebendiger als die nominelle Arten. Die zwei Unterarten sind etwas kleiner und weniger präsent in den Import..

Klang der Bengalisch rot.

[Audio-:HTTPS://www.mascotarios.org/wp-content/themes/imageless_gray_beauty/sonidos/Bengali Rojo.mp3]

Im allgemeinen Leben Sie in Paaren oder kleinen Gruppen von bis zu 30 Personen. Im winter, die Demonstrationen sind größer und manchmal Vögel werden in mehr als hundert Personen gruppiert, manchmal mit anderen Arten wie z. B. Kapuziner, Spatzen oder mailen Sie uns. Die Zimmer befinden sich meistens in der gemeinsamen Reed oder Zuckerrohr-Felder. Sie sind sehr territorial und energisch verteidigen die Eingänge zum Teil ihre Nester.

In Indien, Die Brutzeit Auftritt in der zweiten Hälfte der Monsun Saison oder während der trockenen Jahreszeit. Die Nester befinden sich auf dem Land oder auf eine geringe Bauhöhe. Sie sind mit dünnen Streifen von Gras gebaut., Stengel und anderen pflanzlichen Materialien. Das Weibchen legt 4-6 weiße Eier, aus denen während inkubiert werden 11 cm. - 12 Tage von beiden Eltern. Die junge Erlaubnis das Nest nach 3 Wochen. Wenn Sie das Nest verlassen, Erwachsene sind sehr aufmerksam und kommunizieren mit ihren Küken mit süßen Noten, besonders in der Nacht, Wenn es darum geht, erinnern sie den Speicherort der sein nest.

Es hat eine überwiegend vegetarische Kost. Dieser Vogel ernährt sich von Gras und eine Vielzahl von Samen. Auch Essen Sie Reis und Hirse. Seine Beobachtung in Gefangenschaft schlagen vor, daß die Reds Bengalen auch in der Natur der eine kleine Menge von Insekten wie Ameisen und Raupen-feed.

Die Bevölkerung ist in das Fehlen von beweisen der Verringerung oder wesentlichen Bedrohungen stabil sein könnten.

Die Bengalen können im geräumigen KГ ¤ fige, in externen Vogelkäfige oder innere gehalten werden, Obwohl Landwirtschaft bessere Chance auf Erfolg hat, wenn in externen Vogelkäfigen gehalten. Da Sie Leerzeichen nicht mögen empfiehlt es sich, Ihren Lebensraum mit einer Fülle von Pflanzen schmücken . Liebe die Sonne und die Hitze so die Voliere ausgerichtet werden sollte, so dass Sie, um die verfügbaren Stunden Sonnenschein zu maximieren können. Zur gleichen Zeit es geschützt werden muss und haben einen Schutz vor den kalten Tagen während der Wintermonate zu schützen.
Bengali zusammen sehr gut mit anderen Arten, mit denen Sie Lebensraum teilen können.Weniger tolerant gegenüber seiner Art in der reproduktiven Saison ,Es empfiehlt sich, einen einzigen Partner in jeder Voliere zu halten.

Quellen:

Oiseaux
mundoexotics

Tucumanamazone
Amazona tucumana

Tucumanamazone

Charakteristik:

31 cm. Länge.

Die Tucumanamazone (Amazona tucumana) Es ist vor allem grün, mit schwarzen Rändern auf die Federn, geben dem Ganzen eine aspecto festoneado.

Relativ große und stämmige haben die vorne rot und Augenringe White. hat auch Flicken Rot in der Flügeldecken (berüchtigt im Flug); dünne gelbe Linie in Schulter fast die Hälfte Flügel; die Primärflügelfedern Sie haben die blauen Spitzen, und die Oberschenkel Sie sind orange-gelb. Die Schwanz Es ist kurz und Federn gelb.

Die Peak Es ist gelblich bis rosa, und die Augen Erwachsene sind orange-gelb. Die Beine Sie sind hellgrau.

Sowohl die männlich wie die weiblich Sie sind ähnlich im Aussehen, aber die unreif Sie sind im Allgemeinen grün in voller, mit Oberschenkel grün als orange und weniger Rot auf die vorne. Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen Erwachsenen und unreif ist, dass Augen Jugendliche sind grau.

Taxonomische note:

Bis vor ein paar Jahren war es eine Unterart des angesehen Prachtamazone (Amazona pretrei) (Fjeldså y Krabbe 1990), aber jetzt sind sie als eigene Art anerkannt, obwohl eng miteinander verwandt und, Außerdem, mit der Taubenhalsamazone (Amazona vinacea), die möglicherweise eine basale Gruppe der Gattung zu allen anderen Papageien bilden (Russello y Amato 2004).

  • Der Sound der Amazona tucumana.

Lebensraum:

Es wird in offenen Wäldern Andengebirgswäldern gefunden Yungas, insbesondere in Bereichen mit Alnus acuminata o Podocarpus parlatorei, sowie andere Arten von Alnus, Podocarpus und Nothofagus. Diese Art Es ist in Höhen der zwischen 1.600 und 2.600 Meter in die Brutzeit, aber während der Brutzeit nicht absteigen Erhöhungen um zu senken 350 m. Zu dieser Zeit, manchmal kann man bewohnter Gebiete betreten.

Oft sammelt sie in großen Scharen haben oft mehr als 200 Personen.

Nachwuchs:

Die Tucumanamazone Sie brüten zwischen November und Januar oder Februar, Gebäude in der Regel Ihre nest in einem Loch in einem Baum Alnus oder Podocarpus. Die normale Größe Kupplung drei vor vier Eier, obwohl sie Sonnenuntergänge von einem bis fünf Eier berichtet. Die Inkubation dauert rund um 26 cm. - 29 Tage, in der Regel ist es das Weibchen, die das Männchen brütet und die Feeds, und die Hauptnahrungsquelle für die Küken kommen aus Samen und Blüten Podocarpus parlatorei. Jung Sie verlassen das nest in der Regel nach sieben bis neun Wochen.

Ernährung:

Die Tucumanamazone Sie ernähren sich von Bäumen Familie Myrtaceae, sowie Samen und Blumen Bäume als Podocarpus parlatorei, Juglans australis und Alnus, von der unreife Früchte der Arten Cedrela und die Blumen Spezies Erythrina.

Verteilung und Status:

Tamaño de su área de distribución (reproductor/residente ): 86.200 km2

Die Amazona tucumana Es liegt im Nordwesten Argentinien und im Süden Bolivien, wo es bekannt ist, in 12 Standorte Abteilungen Tarija, Chuquisaca und Santa Cruz (A. Maccormick in einigen. 2005, R. Hoyer in einigen. Etwas., 2012).

Eine kürzliche Studie der Lage und Verteilung der Spezies Argentinien registriert 6.015 Personen (Rivera et al., 2007) und Argentinien geschätzt, dass die Bevölkerung in der Nähe von 10.000 Vögel, aber rund 20.000 Sie wurden aus Argentinien exportiert in der Mitte 80, was darauf hindeutet, dass es gewesen sein mag ein erheblichen Bevölkerungsrückgang.

Nach der Aufnahme in die Anhang I der CITES, internationalen Handel wurde geschnitten, Obwohl die Lokale Ausbeutung weiter. Jedoch, Es ist nicht ersichtlich, dass die Bestände erholt haben, und Verlust von Lebensraum ist von Sorge, vor allem in Argentinien, wo ihr Lebensraum ist stark beeinträchtigt, und es sind nur noch wenige Überreste von kleinen Wäldern und isoliert. Bedrohungen der Lebensraum sind weniger schwerwiegend in Bolivien, aber die Art hat es abgelehnt und den Prognosen zufolge auch weiterhin tun (A. Maccormick in ein wenig., 2005).

Die Haupt Konzentrationen dieser Spezies in Bolivien sind in bewachsenen Hügeln, Villa Serrano und Tariquia Flora und Fauna National Reserve, mit 1.643 Einzelpersonen an mehreren Stellen während einer aktuellen Studie aufgenommen (Rivera et al., 2009).

Erhaltung:

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Gefährdete.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

• Bevölkerungsgröße : 6000-15000.

Rechtfertigung der Kategorie Rote Liste

Diese Art wird beschrieben als: Gefährdete, wie es erlebt Rückgang rasche Bevölkerungs aufgrund der Lebensraumverlust und erfassen für die Vogelhandel.

Rechtfertigung der Bevölkerung

Eine kürzliche Studie der Lage und Verteilung der Spezies Argentinien registriert 6,015 Einzelpersonen und Argentinien geschätzt, dass die Bevölkerung war ca. 10.000 Vögel (L. Rivera in ein wenig., 2004). Außerdem, 1.643 Personen wurden an mehreren Stellen aufgezeichnet in Bolivien einer anderen aktuellen Studie (Rivera et al., 2007). Die Gesamtbevölkerung ist in der Band platziert 10.000-19.999 Personen (L. Rivera in ein wenig., 2012). Dies ist gleichbedeutend mit 6,667-13,333 ältere Personen, Runde hier 6,000-15,000 ältere Personen.

Trend-Begründung

Die Ergebnisse der Umfrage, Beobachtungen über Lebensraumverlust und dem lokalen Vorkommen der Arten, und Fang und Handel mit Daten deuten darauf hin, dass die Bevölkerung leidet rapiden Bevölkerungsrückgang (L. Rivera in einigen.)

Laufende Erhaltungsmaßnahmen

• CITES-Anhang I, obwohl die Konvention nicht eingehalten wird in Bolivien (AB Hennessey in Litt., 2012).

• in mehreren Schutzgebieten, einschließlich der El Rey Nationalpark, Argentinien, vor allem in der Nicht-Brutzeit (L. Rivera in einigen. 2012).

• In 2006, ernannt wurde, die INAO Nationalpark und Integrated Management Natural Area, die es war die Grundlage für die Erhaltung einer der größten Unterstände Spezies Bolivien (Rivera et al . 2009).

• derzeit es für jeden ihrer Heimatländer einen Aktionsplan für die Erhaltung von Arten zu entwickeln (L. Rivera in ein wenig., 2012).

Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen

• Tragen lokale Handelsverbot (L. Rivera in ein wenig., 2012).

• Bewertung aktuelle Populationsgröße.

• einen Aktionsplan Arten produzieren.

Führen Sie • weitere Forschung den Umfang des Stroms zu klären Bedrohung des Handels.

• effektiv die Kernbereiche der verbleibenden Lebensraum schützen; zu überprüfen, ihre Standortansprüche und ergänzen Nistplätze Boxen, die mit dem entsprechenden (AB Hennessey in einigen. 2012).

• Adressierung nicht nachhaltige Nutzung von Ressourcen und illegale Aktivitäten in geschützten Gebieten.

• Designierte bewachsenen Hügeln ein Naturschutzgebiet.

in Gefangenschaft:

Papageien Geschlecht Amazona gehören zu den bekanntesten und begehrtesten Vögel Haustier. Seine bunten Gefieder und die Fähigkeit, die menschliche Stimme zu imitieren gemacht haben sie sehr begehrt seit Jahrhunderten und unglückliche Folge davon ist der bedrohten Status der meisten Arten (Russello y Amato 2004). In der Rote Liste gefährdeter Arten Internationale Union für die Erhaltung der Natur, 16 Papageienarten dieser Gattung sind enthalten entweder als Gefährdete, Bedrohte oder vom Aussterben bedroht (IUCN 2010). Auf die gleiche Weise, 16 Arten aufgeführt in Anhang I des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten (CITES).

Die Amazona tucumana Es ist eine Art, die nur gehalten werden sollte in in Gefangenschaft mit dem alleinigen Zweck, ihre Reproduktion und die anschließende Insertion in Tierwelt zu erreichen,.

Alternative Bezeichnungen:


- Tucuman Parrot, Alder Amazon, Alder Parrot, Tucuman Amazon (inglés).
- Tucumanaamazone, Tucumanamazone (alemán).
- Amazone de Tucuman (francés).
- Papagaio-tucumă (portugués).
- Amazona Alisera, Amazona Tucumana, Loro alisero (español).
- Loro alisero (Argentina).
- Loro alisero (Bolivia).

Jean Louis Cabanis
Jean Louis Cabanis

Schwarzlori Klassifikation:

- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittacidae
- Genus: Amazona
- Nombre científico: Amazona tucumana
- Citation: (Cabanis, 1885)
- Protónimo: Chysotis tucumana

Bilder Tucumanamazone:

————————————————————————————————

Tucumanamazone (Amazona tucumana)

Quellen:

Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
BirdLife
– RIVERA, Luis; POLIZEI, Natalia y BUCHER, Enrique H. Ökologie und Erhaltung von Loro Alisero (Amazona tucumana). Hornero [online]. 2012, Vol.27, n.1 [oben genannten 2017-01-29], PP. 51-61 . verfügbar: <>. ISSN 0073-3407.

Fotos:

(1) – Tucumanamazone (Amazona tucumana) von birdsandbirds

Klingt: Niels Krabbe, XC29107. zugänglich www.xeno-canto.org/29107

Schmetterlingsastrild
Uraeginthus bengalus

Azulito de Senegal

Der Schmetterlingsastrild sind in Äquatorialafrika und Ostafrika. Sie leben in Paaren oder Gruppen von wenigen Personen in semi-ariden Gebieten.

Sie haben einen melodischen song, Dies variiert je nach Art. Männer haben als Frauen heller gefärbt.. Die Wangen der Männchen sind rot. Das Weibchen hat eine blaue blasser . Manchmal singt das Weibchen auch, so kann nicht auf die Stimme angewiesen, um das Geschlecht des Vogels zu bestimmen.

Es ist ein großer Vogel, Es kann zusammen mit anderen kleinen exotische Vögel. Kleine Arten der Azulito Senegal können gleichzeitig verwendet werden, wenn ausreichend Speicherplatz vorhanden ist, aber die größeren Arten sind sehr aggressiv und sollte nicht mit anderen Arten von Azulita gemischt werden.

Sie sind fleischfressende und Veredlungsbetriebe. Muss allmählich gewöhnt Obst und Gemüse zu Magen-Darm-Erkrankungen zu verhindern (Durchfall). Sie sollten in kleinen Mengen gegeben werden, y gewaschen bei Raumtemperatur getrocknet, Sie zurückzuziehen, sobald sie ihre frische verlieren. Vitamine können auch im Trinkwasser gesetzt werden, gerade in Zeiten der Krankheit, Spannung, mausern und Reproduktion.

Das beste ist, sie in die Voliere installieren, Sie können zu fliegen und sich zu einer sozialen Gruppe organisieren. Diese Vögel sind empfindlich auf Kälte und Feuchtigkeit. Sie müssen bei einer Temperatur von zu behalten 20 und 25 ° C. Sie müssen vor der kalten Strömungen und Luft geschützt werden, Obwohl im Laufe der Zeit mehr extremen Temperaturen angepasst werden können.

Reproduktion muss paarweise in einem großen Käfig bleiben. (100 * 50 * 50 cm bei zumindest für ein paar), in Gruppen von derselben Art in eine große Voliere, mit vielen Orten zu verstecken, so dass sie ihr Nest in Frieden zu bauen. Der Abdruck ist in der Regel leicht, Wenn die Vögel sind ruhig und haben ausreichend Platz. Sie müssen eine Vielzahl von Lebensmitteln (Samen Mischung, gekeimte Samen, Spray Hirse und lebenden Insekten (Sie sind wichtig, während der züchtend Jahreszeit).

Das Weibchen legt aus 3 cm. - 7 Eier, die Eltern nehmen wird Viehzuchtbetrieb und hart Ausbrütung 15 cm. - 17 Tage. Die junge Erlaubnis das Nest an der 3 Wochen und sind entwöhnt, bei der 6 Wochen. Die Geschlechtsdimorphismus scheint die 5 Monate.

Schmetterlingsastrild (Uraeginthus bengalus)

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies