Drentse Patrijshond
Holanda FCI 224 . Typ Spaniel

Drentse Patrijshond

Eine Besonderheit von Drentse Patrijshond Es besteht darin, dass der Schwanz während der Suche eine rotierende Bewegung schneller und schneller macht, wenn sich der Hund der Beute nähert.

Inhalt

Geschichte

Die Drentse Patrijshond Es ist eine alte Hunderasse, das findet man in Gemälden, die vor Jahrhunderten gemalt wurden.

Originaria de Drenthe, eine niederländische Provinz, Die Rasse wurde im 16. Jahrhundert aus Hunden aus Spanien entwickelt, Wie waren ihre Namen? Spionenen o Spaniolen. In den Niederlanden erhielten sie den Namen Patrijshond, Was bedeutet Retriever?.

Im Osten des Landes, vor allem in der Provinz Drenthe, Diese Hunde wurden als reine Rassen gezüchtet, ohne irgendeine Mischung mit anderen ausländischen Rassen, wie es an anderen Orten passiert ist. Diese Isolation ermöglichte es dem Perdiguero, währenddessen unverändert zu bleiben 3 o 4 Jahrhunderte.

Die 15 im Mai 1943, wurde von der anerkannt Raad van Beheer op Kynologish Gebied der Niederlande, eine Anerkennung, die von Baroness van Hardenbroek und den Herren van Heek junior und Quartero nachdrücklich gefördert wird.

Der verantwortliche Zuchtverein wurde gegründet auf 5 im Juni 1948, mit dem Namen von Nederlandse Vereniging der Drentsche Patrijshond.

Verwandt mit ihm Kleiner Münsterländer und die Französischer Spaniel, die Drentse Patrijshond es ist in der Anzahl ziemlich begrenzt, und die Rasse ist außerhalb ihrer Grenzen fast unbekannt.

Foto: “Drentsche Rebhuhn Hund” Macho von Stefanie Joksch, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Die Drentse Patrijshond Er ist ein gut proportionierter Hund, mit trockenen Muskeln, rein in seinen Linien. Sein Körper zeigt Kraft und auch die Fähigkeit, mit der Geschwindigkeit zu laufen, die einem Jagdhund entspricht. Die keilförmige Schnauze ist etwas kürzer als der Schädel. Die Lippen sind ziemlich trocken und hängen nicht. Ihr Körper, etwas länger als die Höhe des Widerristes, ist leicht verlängert. Obwohl das Fell nicht wirklich lang am Körper ist, erweckt aufgrund der gut besiedelten Ohren den Eindruck, dies zu sein, Haare an Hals und Brust etwas häufiger, die Fransen an den Vorder- und Hinterbeinen und am buschigen Schwanz, von allen Seiten reichlich besiedelt.

Sie haben ein dichtes Fell, das den Körper gut bedeckt. Es ist nicht lockig. Das Haar ist nicht wirklich lang, aber wie es in einigen Teilen länger ist, der Hund, als Ganzes, gibt den Eindruck, lange Haare zu haben. Am Hals und an der Brust, Das Haar ist länger. In den Ohren, Das Haar ist lang und vorzugsweise wellig. Die Ohren, Die Rückseite der Vorder- und Hinterbeine sowie die Rückseite der Oberschenkel sind gesäumt. Das Haar ist vorzugsweise am oberen Teil des Körpers und am Schwanz gewellt. Bis auf die Basis, Der Schwanz ist von allen Seiten reichlich mit langen Haaren versehen. Diese Haare werden zur Spitze hin allmählich gekürzt.

Farbe: Weißes Fell mit braunen Flecken, fleckig oder nicht. Mäntel mit einer Mischung aus braunen und weißen Haaren, mit oder ohne Markierungen, sind weniger wünschenswert, wie die Umhangmäntel. Die Ohren sind braun, wie die Haare um die Augen.

GRÖßE:

Männchen: 58 - 63 cm.
Weibchen: 55 - 60 cm.

Gewicht: Der 20 - 25 kg

Charakter und Fähigkeiten

Sie sind ideal für die Jagd in einer Vielzahl von Gelände. Sie jagen mit Pistolenschießen. Mit dem Jäger in Kontakt zu bleiben, ist anscheinend eine angeborene Eigenschaft. Ein charakteristisches Merkmal vieler Hunde dieser Rasse ist das, während der Jagd, Der Schwanz beschreibt eine Kreisbewegung, besonders wenn der Hund sich der Nähe der Beute bewusst ist. Wenn er kurz vor der Jagd steht, Der Hund wartet darauf, dass sich der Jäger nähert und wenn der Jäger zu spät kommt, Drehe deinen Kopf, um nach dem Spiel zu suchen. Dank seiner Anpassungsfähigkeit, Der Hund ist in der Lage, alle Arten von Tieren in den Ebenen und Sümpfen zu jagen. Es ist auch ein guter Retriever und zeichnet sich durch die Suche nach verlorenem Spiel aus.. Diese Eigenschaften sind angeboren. Aus diesem Grund, erfordert keine lange Ausbildung.

Die Drentse Patrijshond Es ist auch ein sehr guter Begleithund, weil es treu ist, freundlich, aufmerksam. Ihre Ausbildung sollte reibungslos erfolgen, ohne Aggressivität oder zu viel Festigkeit.
Dieser Hund muss regelmäßig gewartet werden. Es wird ein Komplize der Kinder sein und es ist möglich, sie zusammen zu lassen. unter Überwachung, Natürlich. Apartment Living wird Sie runter bringen, Er muss mindestens einen Garten für sich haben. Dampf ablassen und auch für tägliche Spaziergänge.

Gesundheit

Die Drentse Patrijshond Er ist ein robuster Hund, Bei der Jagd kann man sich jedoch verletzen (Fraktur, Verstauchung, Tendinitis, Wunde…). Seine Ohren hängen herab, schlecht belüftet, anfällig für Ohrenentzündungen. Einige Hunde können von einer Hüft-Femur-Dysplasie betroffen sein, eine Fehlbildung der Hüften, die Lahmheit und Schmerzen verursacht.

Reinigung

Die Drentse Patrijshond sollte einmal pro Woche gebürstet werden, um abgestorbene Haare und Schmutz zu entfernen. Sie können einmal im Monat mit einem geeigneten Shampoo baden.

Überprüfen und reinigen Sie die Schlappohren einmal pro Woche. Wenn wir von der Jagd zurückkommen, Wir werden überprüfen, ob er nicht verletzt ist. Eine gute antiparasitäre und Urlaubsabdeckung wird eingeführt.

Bewertungen des “Drentse Patrijshond”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Drentse Patrijshond” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Drentse Patrijshond”

Drentse Patrijshond
Drentsche Patrijshond Bowi the Gloucester during upland game hunt in Idaho by DutchID, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
Drentse Patrijshond
Dutch Partridge Dog von mjk23, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

Videos “Drentse Patrijshond”

Spyker – Partridge Dog (Spaniel) – 4 Week Residential Dog Training at Adolescent Dogs
Drentsche patrijshond Indy: avonturen deel 27

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 224
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel
  • UKCGun Dog

FCI Rassestandard “Drentse Patrijshond”

FCIFCI – “Drentse Patrijshond”
Drenthe Retriever FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Drentse Patrijshond, Drent (Englisch).
    2. (en néerlandais : Drentse Patrijshond), épagneul à perdrix de Drente, épagneul hollandais de Drente (Französisch).
    3. Drentscher Hühnerhund (Deutsch).
    4. (em neerlandês: Drentsche patrijshond) (Portugiesisch).
    5. Drentsche Patrijshond, Drent (Spanisch).

Deutsch Stichelhaar
Alemania FCI 232 . Typ Braque

Deutsch Stichelhaar

Die Deutsch Stichelhaar hat einen ruhigen und ausgeglichenen Charakter.

Inhalt

Geschichte

Die Deutsch Stichelhaar Es ist die älteste Rasse von Drahthunden. Die Geschichte der Deutsch Stichelhaar geht viele hundert Jahre zurück. Bereits in 1539 Diese Hunderasse konnte in den Bronzestichen bewundert werden. In 1888 Hans Von Kaddisch hat gezeigt, dass diese Rasse keine Sorte der ist Vorstehhunde Kurzhaar, aber das drahthaarige Gegenstück der old German Shorthaired Pointer, und dass es aus wenigen überlebenden Probanden ausgewählt und entwickelt wurde, die in Deutschland überlebt hatten.

Der Zuchtverein, gegründet 1892 als die “Club Stichelhaar“, änderte seinen Namen in “Verein Deutsch Stichelhaar” in 1976. Von Anfang an, hat von Anfang an die Regeln der reinrassigen Zucht angewendet, und schließt jegliche Kreuzung mit den englischen Rassen aus.

Foto: The german pointing dog Deutsch Stichelhaar by Alephalpha, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

DEUTSCHER BÜRSTENHAARIGER PUNKTHUND
Deutsch Stichelhaar

Männer erreichen eine Widerristhöhe von 60 - 70 Zentimeter. Die Weibchen sind etwas kleiner, heranwachsen bis ungefähr 58 - 68 Zentimeter. Das Gewicht von a Deutsch Stichelhaar es ist normalerweise zwischen 20 und 29 kg.

Das Fell dieses Hundes ist hart und borstig. Ist locker und hat eine mäßige Unterwolle. Die Deutsch Stichelhaar kommt in einer Vielzahl von Farben und Mustern. Sie sind oft fest braun, oder haben einen weißen Fleck auf der Brust. Es gibt auch helle Braun- und Grautöne. Das Fell des Hundes hat einige 4 Zentimeter langen.

Die Struktur dieser Hunderasse ist quadratisch und stark. Hat eine gerade hintere Linie, leicht zum Rumpf geneigt. Der Schädel ist weit gebaut und leicht gewölbt. Die Ohren sind glatt und hängen und haben eine hohe Basis. Das Aussehen der Deutsch Stichelhaar erinnert a Deutsch Drahthaar.

Charakter und Fähigkeiten

Die Deutsch Stichelhaar hat einen ruhigen und ausgeglichenen Charakter. Er ist sehr leicht zu trainieren und sehr lernbereit. Seine Wachsamkeit und sein Schutzinstinkt sind stark, aber sie können gut kontrolliert werden.

Das Temperament von Deutsch Stichelhaar es ist normalerweise ruhig. Ihr Temperament manifestiert sich, wenn Ihre Fähigkeiten durch regelmäßiges Training gefördert werden. Wenn Sie eine Deutsch Stichelhaar zu deiner Familie, Sie haben einen neuen freundlichen Mitbewohner.

Ihr neues Haustier ist weder schüchtern noch aggressiv. Wenn Sie Ihren Freund beschäftigt genug halten, wird ein treuer Begleiter sein. Jedoch, Sie müssen klarstellen, dass Sie die Position des Führers innerhalb der Hierarchie haben. Nur dann wird er Ihnen ein treuer Hund sein.

Die Deutsch Stichelhaar es ist sehr beliebt bei Jägern. Jedoch, nicht als reiner Familienhund geeignet. Wie diese Hunderasse sehr selbstbewusst ist, Sie sollten auch ein starker Führer sein.

Ausbildung

Die natürlichen Instinkte von Deutsch Stichelhaar kann mit richtigem Training gut kontrolliert werden. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, ihn zum Jagdhund auszubilden.. Die Ausbildung der Deutsch Stichelhaar es ist viel komplexer als das anderer Hunde. Nur eine normale Hundeschule zu besuchen, reicht nicht aus. Normalerweise die Deutsch Stichelhaar es wird nur Jägern aus diesem Grund gegeben.

Reinigung

Gesundheit und Pflege

Wenn es um die Pflege geht, die Deutsch Stichelhaar es ähnelt vielen anderen Jagdhunden. Daher, Der Pflegeaufwand ist gering. Wenn Sie einmal pro Woche den Mantel Ihres vierbeinigen Freundes bürsten, ist vollkommen genug. Die Deutsch Stichelhaar es ist sehr robust in der Gesundheit. Daher, Zum Glück ist es nicht sehr anfällig für Krankheiten.

Bewertungen des “Deutsch Stichelhaar”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Deutsch Stichelhaar” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der “Deutsch Stichelhaar”

Deutsch Stichelhaar
Deutsch Stichelhaar

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 232
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque

FCI Rassestandard “Deutsch Stichelhaar”

FCIFCI – “Deutsch Stichelhaar”
FCI Harthaar Greif

Alternative Bezeichnungen:

    1. German Roughhaired Pointer , Stichelhaar (Englisch).
    2. Braque allemand à poil raide (Französisch).
    3. Stichelhaar (Deutsch).
    4. (Portugiesisch).
    5. Perro de muestra alemán de pelo cerdoso (Spanisch).

Norwegische Laufhund (Dunker)
Noruega FCI 203 - Mittelgrosse Laufhunde

Norwegische Laufhund

Die Norwegische Laufhund (Dunker) es kommt nur in seinem Herkunftsland vor und ist außerhalb seiner Grenzen praktisch unbekannt.

Inhalt

Geschichte

Die Norwegische Laufhund wurde ursprünglich genannt Dunker, zu Ehren des norwegischen Kapitäns und Züchters Wilhelm Conrad Dunker (1806-1860), wer etablierte den ersten Rassestandard in 1850. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, es gab eine große Bevölkerung von Hunde in Norwegen, einschließlich verschiedener Arten für die Hasenjagd. Wilhelm Dunker wählte diejenigen mit dem schärfsten Geruchssinn aus und kreuzte sie mit einem Russischen Harlekin-Hund einen vielseitigen Hund zu produzieren, in der Lage, Kaninchen und Hasen eher nach Geruch als nach Anblick zu jagen, und hart genug, um den rauen Wetterbedingungen Norwegens standzuhalten.

In 1902 gegründet wurde die Norsk Harehundklub, ein Club für Hunde. Im selben Jahr wurden die Hunde in zwei Hauptgruppen aufgeteilt, heute bekannt als Dunker y Hygenhounds. Der erste war der größte und umfasste einheimische Hunde aus dem ganzen Land, Bereitstellung einer breiten und vielfältigen Brutbasis.

Obwohl Norwegen vom Zweiten Weltkrieg weniger betroffen war als andere europäische Länder, Die Nachfrage nach diesen Hunden ging dramatisch zurück, was es den Züchtern schwer machte, ihre Arbeit richtig fortzusetzen. Als Folge, Die Anzahl der Proben nahm signifikant ab.

Nachdem der Konflikt vorbei ist, die Dunker gewann einige Popularität zurück und wurde offiziell von der anerkannt Fédération Cynologique Internationale (FCI) in 1956.

Jedoch, Dieser Sprung war nur von kurzer Dauer: verlor wieder an Boden aus dem Jahrzehnt von 1970, aufgrund der Konkurrenz durch ausländische Rassen von Jagdhunden in das Land importiert.

Die Dinge haben sich in der nicht viel verbessert 80, bis zu dem Punkt, dass Inzuchtprobleme auftraten. Tatsächlich, Der Rückgang der Population führte dazu, dass viele Züchter auf Inzucht zurückgingen, um die Zucht fortzusetzen. Dies führte zu einer hohen Rate angeborener Taubheit.. Aus diesem Grund, in 1987, das Zuchtkomitee der Norwegische Laufhund fragte die Norsk Kennel Klubb (NKK), die Referenz-Hundeorganisation in Norwegen, Erlaubnis zum Überqueren der Dunker mit anderen Rassen, aber sie bestritten es. Jedoch, wie sich die Dinge nicht viel verbesserten, die NKK gab schließlich zwei Jahre später seine Zustimmung für einige Kreuze. Dies führte zu einem vielfältigeren und gesünderen Erbgut, unter Beibehaltung der charakteristischen Merkmale der Rasse.

Die United Kennel Club (UKC) erkannte es in 1996. Jedoch, die andere amerikanische Referenzorganisation, die American Kennel Club (AKC), hat bis heute nicht dasselbe getan – noch der benachbarte kanadische Kennel Club (CKC) oder der renommierte British Kennel Club (KC). Tatsächlich, auf globaler Ebene, Die Anerkennung der Rasse ist noch recht teilweise.

Dies gilt auch für die Ausstrahlung. Auch in den anderen skandinavischen Ländern, ist fast abwesend, mit Ausnahme von Schweden, wo die Svenska Kennelklubben zeichnet jedes Jahr eine Anzahl von Geburten auf, die an den Fingern einer Hand gezählt werden können, im Vergleich zu etwa zwanzig in den frühen neunziger Jahren. In Frankreich, Im Buch der französischen Ursprünge wurde keine einzige Inschrift gemacht (LOF) in den ersten zwei Jahrzehnten des 21. Jahrhunderts.

In Norwegen, die Zahl der Dunkers jedes Jahr in der aufgenommen NKK war schon da 150 seit Mitte des Jahrzehnts 2000. Jedoch, Dies bedeutet eine Halbierung der Zahl im Vergleich zum Jahreswechsel 90. Diese begrenzte Anzahl erklärt sich teilweise aus dem Taubheitsproblem dieser Rasse: fast die 75% der Bevölkerung leidet an Taubheit.

Foto: Ein norwegischer Hund von kanarische, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften “Norwegische Laufhund (Dunker)”

Die Norwegische Laufhund Es ist ein mittelgroßer Hund, der sich durch seinen langgestreckten und gut proportionierten Körper auszeichnet, sein energischer und klarer Gang und sein geringes Gewicht. Sie haben feste Knochen, Eindruck von Kraft und Ausdauer vermitteln. Der Rücken ist gerade, fest und lang genug, um dem Brustkorb Länge zu verleihen. Lässt auf starken, trockenen Vorderbeinen. Der Schwanz ist an der Basis breit und dick und verjüngt sich an der Spitze. Steigt zum Sprunggelenk ab oder ragt leicht aus dem Sprunggelenk heraus.

Dunker
Dunker

Ziemlich lange, Sein Kopf ist durch einen leicht gewölbten Schädel und einen markierten Anschlag gekennzeichnet. Befindet sich in mittlerer Höhe, Die Ohren sind flach, ohne Falten, hängend und weich im Griff. Halber Breite, verjüngen sich zu seiner Spitze, das ist gerundet. Sein Mund hat scherenförmige Zähne, die von einer quadratischen, gut entwickelten Schnauze dominiert werden., eine schwarze Nase und breite Nasenlöcher.

Seine Augen sind rund, groß und sehr durchdringend. Obwohl sie normalerweise eine dunkle Farbe haben, Es gibt auch Personen mit ein oder zwei blauen Augen, Ein Merkmal, das mit einem erhöhten Taubheitsrisiko verbunden ist. Minnow-Augen sind bei blauen Personen erlaubt (Abigarrados). Unabhängig von der Farbe der Augen, Die Augen drücken Ruhe und Ernst aus.

Der Mantel der Dunker besteht aus kurzen Haaren, hart, eng und dicht. Seine Färbung ist ein charakteristisches Zeichen der Rasse: Sie sind entweder schwarz mit hellem Kitz und weißen Flecken, oder blaue Merle (Bunt?) und gesprenkelt mit hellem Kitz und weißen Flecken. Tiefschwarze Mäntel mit dunkelbraunen Markierungen sind weniger wünschenswert, und diejenigen, in denen Weiß vorherrscht (bis zur Darstellung mindestens der 50% Von der Oberfläche) werden von der Norm als unerwünscht angesehen.

Nicht zuletzt, Der sexuelle Dimorphismus ist bei dieser Rasse nicht sehr ausgeprägt: Männer und Frauen sind in Größe und Gewicht ziemlich ähnlich.

Lebenserwartung: 12 Jahre alt.

Größe von Norwegische Laufhund

    – Weibliches Gewicht: Der 24 - 25 kg
    – Männliches Gewicht: Der 24 - 25 kg
    – Weibliche Größe: Der 47 - 53 cm
    – Männliche Größe: Der 50 - 55 cm

Charakter und Fähigkeiten “Norwegische Laufhund (Dunker)”

Die Norwegische Laufhund ist ein schneller und hartnäckiger Jäger mit einer überdurchschnittlichen Geruchsfähigkeit. Sie zeichnen sich besonders bei der Jagd auf Hasen und Kaninchen aus.

Auch sanft sein, Loving, fröhlich und freundlich, Sie haben alle Eigenschaften, die erforderlich sind, um ein ausgezeichneter Begleithund zu sein. Ausgewogen, Patienten, tolerant und ohne Aggressivität, Sie sind sehr gute Spielkameraden für Kinder. Jedoch, Es ist wichtig zu beachten, dass ein Hund niemals ohne Aufsicht eines Erwachsenen mit einem kleinen Kind allein gelassen werden sollte, und das gilt für alle Rennen.

Sein völliger Mangel an Aggressivität und seine Anziehungskraft auf Menschen, selbst für diejenigen, die Sie nicht kennen, machen es völlig unmöglich, als Wachhund zu verwenden. In der Tat, überhaupt nicht reserviert, schüchtern, ängstlich oder aggressiv gegenüber Fremden, Vielmehr neigen sie dazu, sie positiv aufzunehmen und ihnen zu vertrauen. Es ist wahrscheinlicher, dass sie eine böswillige Person neugierig begrüßen und sie lecken, als zu bellen, um ihren Meister zu warnen oder ihnen klar zu machen, dass es besser ist, ihren Weg fortzusetzen.

Seine Geselligkeit erstreckt sich auch auf andere Hunde. Daher, Es ist durchaus möglich, ein Haus mit einem Hundebegleiter zu teilen, ohne zu befürchten, dass sich Konfliktsituationen vermehren, und ist im Allgemeinen freundlich zu denen, die er auf seinen Spaziergängen trifft.

Mit Katzen und anderen Tieren, Die Dinge sind etwas komplizierter. Sein Jagdinstinkt führt ihn natürlich dazu, jedes kleine Pelztier zu jagen, das nicht zur Hundeart gehört.. Obwohl er mit ihm aufgewachsen ist und seinen kleinen Begleiter als Familienmitglied und nicht als potenzielle Beute betrachten muss, Risiko kann nie ausgeschlossen werden, Daher ist es besser, ein solches Zusammenleben zu vermeiden. Was diejenigen betrifft, die auf Ihren Spaziergängen zu finden sind, Sie wollen sie wahrscheinlich jagen. Daher, Es ist vorzuziehen, es während der Ausflüge an der Leine zu halten, um einen Unfall zu vermeiden.

Dunker
Dunker

In jedem Fall, Die Angst, andere Tiere zu jagen, bedeutet nicht, dass Sie nicht jeden Tag genug davon bekommen sollten, zu wissen, dass Sie viel Aktivität brauchen, um Ihre große Energie zu verbrauchen. Brauche wenigstens 45 Minuten Bewegung pro Tag, aber seine Ausdauer macht ihn glücklich, weiter zu gehen, wenn er die Chance dazu hat. Außerdem, Es ist vorzuziehen, die Freuden zu variieren, damit Sie Ihre Energie voll verbrauchen können: lange Spaziergänge, renn durch den Park, Sport mit Hunden, usw.. Sportarten, die Laufen erfordern (wie Canicross) und diejenigen, die Ihre Sinne ansprechen (wie Tracking) Sie sind am meisten zu empfehlen. Tatsächlich, Dieser Hund ist sehr glücklich, wenn er seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten mobilisieren muss. In jedem Fall, Zusätzlich können Sie trainieren, Alle diese Aktivitäten stärken die Beziehung zu seinem Meister, Dies ist besonders wichtig, wenn Sie hörgeschädigt sind.

Aus dem Obigen folgt, dass die Dunker Nicht für ältere oder sehr sitzende Personen geeignet, Ich konnte dir nicht alle Übungen geben, die du brauchst. Das Ideal für ihn ist ein Meister des Sports, und bereit, seinen Partner in seine verschiedenen Aktivitäten einzubeziehen. Rentner können für ihn richtig sein, wenn sie aktiv genug sind.

In jedem Fall, Das Leben in der Stadt ist für ihn nicht ideal, Das braucht große Räume, um sich voll zu entfalten. Ein Haus mit einem Garten auf dem Land ist eine viel geeignetere Umgebung zum Leben. Jedoch, Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Garten gut eingezäunt ist und die Umwelt sicher ist, sein Instinkt und sein Jagdinstinkt führten ihn bald dazu, Hinweisen zu folgen und zu fliehen.

Sobald Ihr Bedürfnis nach Bewegung befriedigt ist, die Norwegische Laufhund hat einen einfachen und fügsamen Charakter; ist weit davon entfernt, so hartnäckig zu sein wie viele Jagdhunderassen. Jedoch, Ihr Geruchssinn kann das Training erschweren, da er leicht von einem Geruch abgelenkt wird und nicht wirklich auf die Befehle seines Meisters reagiert.

Ihre Neigung zum Bellen kann auch ziemlich ärgerlich sein. Er ist besonders anfällig dafür, wenn sein Meister längere Zeit weg ist, ohne ihm vorher irgendwelche Übungen zu geben und ohne die Mittel zu haben, dies selbst zu tun. Tatsächlich, Inaktivität kann eine Belastung sein und diese Verhaltensprobleme verursachen, sowie Zerstörung, zum Beispiel. Jedoch, solange Sie in Abwesenheit Ihrer Familie etwas zu erledigen haben, nicht die Art von Hund, die sehr unter Trennungsangst leidet.

Bildung “Norwegische Laufhund (Dunker)”

Wie alle anderen Hunde, die Norwegische Laufhund muss früh sozialisiert werden. Mit anderen Worten, so dass er ein ausgeglichener Erwachsener wird und keine Probleme hat, seinen Platz zu finden, sollte ein Maximum an Möglichkeiten gegeben werden, alle Arten von Menschen unverzüglich zu treffen (Veterinär, Nachbarn, Lieferant, usw..), Andere Tiere, sondern auch verschiedenen Geräuschen zu begegnen, Gerüche und Situationen. Dies ist umso wichtiger, als Sie leicht von Ihrem Geruchssinn abgelenkt werden..

Die in Ihrer Ausbildung festgelegten Regeln sollten Ihnen auch schon in jungen Jahren beigebracht werden, wenn Ihre Lernfähigkeit und Fügsamkeit am besten sind. Wie bei jedem Rennen, schlechte Gewohnheiten werden schnell erworben, wenn er noch ein Welpe ist, und werden zu echten Problemen, wenn er erwachsen wird.

In jedem Fall, die Dunker Es ist eine Hunderasse, die leicht zu trainieren ist und auf ihren Meister hört, solange er eine hundefreundliche Trainingsmethode anwendet. Behandlungen erweisen sich im Allgemeinen als sehr effektiv, um Ihre guten Taten positiv zu stärken und das Lernen zu erleichtern. Jedoch, Manchmal ist es notwendig, Festigkeit zu zeigen und Ihre eigene Autorität geltend zu machen, um zu verhindern, dass dieser verbissene Hund tut, was er will. Es kann auch schwierig sein, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen, angesichts ihrer Tendenz, von ihrem Geruchssinn abgelenkt zu werden.

Da es eine starke Neigung hat, seiner Nase zu folgen und vorbeiziehende Kleintiere zu jagen, Es ist besonders wichtig, Ihrem Hund das Zurückrufen beizubringen, um das Risiko eines hektischen Ruckens an der Leine oder des Weglaufens zu vermeiden, wenn er sich frei bewegt.

Es kann auch hilfreich sein, ihn zu lehren, seine Neigung zum Bellen zu kanalisieren.. Jedoch, wie es tief in ihm verwurzelt ist, Es sollte nicht erwartet werden, dass es der ruhigste Hund ist. Wenn es unmöglich ist, ihn zu verstehen, dass einige Dinge nicht unbedingt erfordern, dass er bellt, Zumindest kann ihm beigebracht werden, auf Befehl anzuhalten.

Nicht zuletzt, wenn der Hund von Geburt an taub ist, wie es bei einem erheblichen Teil der Vertreter der Rasse der Fall ist, Der Master muss sich offensichtlich an diese Einschränkung anpassen: Das Trainieren eines gehörlosen Hundes erfolgt nicht auf die gleiche Weise wie das Trainieren eines anderen Hundes, der die Stimme seines Herrn hören kann. Vertrauen ist dann in der Beziehung zwischen dem Tier und seinem Meister noch wichtiger., damit Sie trotz Ihrer Behinderung unter guten Bedingungen lernen und leben können. Natürlich, Die Kommunikation erfolgt dann durch nonverbale Kommunikation, und es liegt an dem Lehrer, eine explizite Körpersprache anzunehmen, basierend auf Gesten und präzisen Nachahmungen, spezifisch für jede Indikation, die Sie geben möchten.

Gesundheit “Norwegische Laufhund (Dunker)”

Die Norwegische Laufhund ist sehr resistent, haben im Allgemeinen eine ausgezeichnete Gesundheit und eine sehr gute Langlebigkeit.

Gewohnt, bei rauem norwegischem Wetter zu leben, verträgt Kälte und Feuchtigkeit problemlos. Ihr Fell ist von Natur aus wasserdicht und bietet einen guten Schutz vor den Elementen. Andererseits, zeigt eine gewisse Unverträglichkeit gegenüber hohen Temperaturen, auch wenn es sich an ein mediterranes Klima anpassen kann. Sie müssen lediglich Ihre Aktivitäten während Hitzewallungen erleichtern, oder zumindest diejenigen privilegieren, die im Inneren ausgeführt werden, um sicherzustellen, dass Sie immer Zugang zu einem schattigen Ort oder sogar zu einer Klimaanlage haben und um übermäßige körperliche Bewegung in den heißesten Stunden zu vermeiden.

Die geringe Population und die begrenzte Verbreitung verhindern eine sehr wichtige Verschlechterung der Gesundheit, es hat sich jedoch gezeigt, dass es für bestimmte Probleme prädisponiert ist:

  • Schwerhörigkeit, Was ist eine Erbkrankheit?. Nach Angaben der Orthopädischen Stiftung für Tiere (OFA), fast die 75% der Rasse der Rasse ist heute von mindestens einem taub, wenn nicht beide Ohren;
  • Hüftdysplasie, eine Gelenkfehlbildung, die durch eine erbliche Veranlagung gekennzeichnet sein kann. Es kann Gelenkschmerzen sowie Bewegungsschwierigkeiten verursachen;
  • Ellenbogendysplasie, was auch durch eine erbliche Veranlagung begünstigt werden kann. Es ist schmerzhaft und führt zu Bewegungsschwierigkeiten und zur Entwicklung von Arthrose;
  • progressive Netzhautatrophie, eine erbliche und unheilbare Augenkrankheit. Verursacht zuerst den Verlust der Nachtsicht, dann Verlust der Sicht am Tag, bis zu dem Punkt, dass der Hund völlig blind wird;
  • Demodekische Krätze, Eine ansteckende parasitäre Krankheit, die dem Hund Juckreiz und echte Beschwerden verursacht, allmählich den Appetit verlieren und schlafen;
  • Ohr-Infektionen (Otitis, usw..), aufgrund seiner hängenden Form.
  • Außerdem, Personen, die für die Jagd verwendet werden, sind den verschiedenen mit dieser Aktivität verbundenen Risiken ausgesetzt: Wunden, Parasiten, Dornen, usw..

    Außerdem, die Dunker hat einen starken Appetit. Wie es normalerweise aktiv ist, Dies ist normalerweise kein Problem. Jedoch, wenn es das nicht ist, wird bald übergewichtig.

    Angesichts der Erbbedingungen, für die die Rasse prädisponiert ist, Die Arbeit des Züchters spielt eine entscheidende Rolle bei der Annahme von a Norwegische Laufhund dass er bei bester Gesundheit ist und dass er es wahrscheinlich bleiben wird. Zusätzlich zu den Ergebnissen von Gentests, die an den Eltern und dem Welpen durchgeführt wurden, um das Risiko solcher Krankheiten zu verringern, Jeder ernsthafte und verantwortungsbewusste Züchter muss in der Lage sein, ein von einem Tierarzt ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorzulegen, sowie Dokumente im Zusammenhang mit den verabreichten Impfstoffen.

    Außerdem, wenn der Hund klein ist und noch wächst, Ihre Knochen und Gelenke sind besonders zerbrechlich: Daher, Übermäßige oder längere körperliche Betätigung sollte vermieden werden, da könnte ich es den einen oder anderen tag bezahlen, mit möglicherweise dauerhaften Folgen (Missbildungen, usw..).

    Nicht zuletzt, Es ist notwendig, mindestens einmal im Jahr einen Tierarzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass der Hund bei guter Gesundheit ist oder, Andererseits, um Probleme, deren Symptome noch nicht sichtbar sind, so schnell wie möglich erkennen zu können. Diese Gesundheitsuntersuchung ist auch eine Gelegenheit, Ihre Impferinnerungen durchzuführen., Dies ist ein weiterer wichtiger Hebel, um den Hund gesund zu halten. Noch im Präventionsregister, Es liegt in der Verantwortung des Eigentümers, die antiparasitären Behandlungen bei Bedarf das ganze Jahr über zu erneuern, Ihr Partner ist also niemals ungeschützt.

    Pflege und Wartung “Norwegische Laufhund”

    Eine harte Rasse, die Norwegische Laufhund erfordern nicht viel Wartung.

    Jedoch, Sie verlieren viele Haare, Das zweimal wöchentliche Bürsten der Haare ist also nicht zu viel, um abgestorbene Haare zu entfernen und ein gutes Aussehen zu gewährleisten. Während ihrer Schuppenperioden im Frühjahr und Herbst, wenn es öfter gemacht werden sollte (sogar täglich) um Haarwuchs im ganzen Haus zu verhindern.

    Da sein Haar nicht sehr schmutzig ist und daher keinen starken Geruch hat, ihn zwei- oder dreimal im Jahr zu baden ist in der Regel ausreichend. In jedem Fall, Ein zu häufiges Bad lässt das auf der Haut natürlich vorhandene Talg verschwinden, das isoliert und schützt es vor den Elementen. Dies vorausgeschickt, Zögern Sie nicht, ihn zu baden, wenn er sehr schmutzig geworden ist, zum Beispiel während einer besonders schlammigen Jagdreise. In jedem Fall, Sie können nur ein speziell für Hunde entwickeltes Shampoo verwenden, auf die Gefahr einer Schädigung Ihrer Haut.

    Dunker
    Dunker

    Die Ohren, auf der anderen Seite, erfordern besondere Aufmerksamkeit, da seine hängende Form ein erhöhtes Infektionsrisiko impliziert (Ohr-Infektionen, usw..). Sie sollten jede Woche mit einem feuchten Tuch oder einem speziell für diesen Zweck entwickelten Reinigungsmittel gereinigt werden.. Sie sollten auch nach jedem Bad oder über einen längeren Zeitraum an einem feuchten Ort getrocknet werden.

    Ihre Augen Sie sollten auch wöchentlich untersucht und gegebenenfalls mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

    Es ist auch notwendig, die zu bürsten Zähne Ihres Hundes jede Woche oder sogar jeden Tag, um die Bildung von Zahnbelag und seine möglichen Folgen zu vermeiden (schlechter Atem, Krankheiten, usw..). Es sollte immer eine speziell für Hunde entwickelte Zahnpasta verwendet werden.

    Außerdem, Es ist wichtig, die Krallen Ihres Hundes regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu lang werden, und sie zu kürzen, wenn dies der Fall ist. Dies könnte nicht nur Ihren Gang behindern, es könnte gleichzeitig gebrochen und möglicherweise verletzt werden. Dies vorausgeschickt, während Sie aktiv sind und lange Stunden im Freien verbringen, natürliche Abnutzung reicht normalerweise aus, um sie zu feilen.

    Um zu wissen, wie Sie während der Wartungssitzungen vorgehen müssen, Es ist hilfreich, beim ersten Mal vom Fachwissen eines Tierarztes oder Pistenfahrzeugs zu profitieren. Tatsächlich, ob die verschiedenen Verfahren zur Pflege des Fells, die Ohren, die Augen, Die Zähne oder Krallen Ihres Haustieres sind nicht richtig gemacht, Es werden nicht nur keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielt, Der Besitzer kann jedoch sogar sein Haustier verletzen oder verletzen. Außerdem, Der Besitzer sollte sich sehr bald an sein Haustier gewöhnen, so dass er sein ganzes Leben lang akzeptiert, manipuliert zu werden, ohne rebellisch zu sein.

    Außerdem, wenn Ihr Haustier von einer langen Zeit in freier Wildbahn zurückkehrt, Es ist eine gute Idee, sich systematisch etwas Zeit zu nehmen, um es sorgfältig zu prüfen: Parasiten, Stacheln oder Schmutz können in ihr Fell gelangt sein, und kann auch verletzt worden sein.

    Was ist der Preis für eine “Norwegische Laufhund”

    In Norwegen, ein Welpe Dunker Es kostet ungefähr 7000 Norwegische Kronen (Einige 650 EUR). Der Verkaufspreis variiert je nach Prestige der Zucht von Individuum zu Individuum., die Abstammung des Hundes und seine intrinsischen Eigenschaften.

    Da die Rasse keine breite internationale Verbreitung hat, Es ist fast unmöglich, einen Züchter desselben außerhalb Ihres Herkunftslandes zu finden.

    Daher, ob Sie in Frankreich sind, Belgien, Schweiz, Kanada oder anderswo, wer will ein adoptieren Norwegische Laufhund Sie müssen sich für die Importlösung entscheiden. In diesem Fall, Beachten Sie, dass Transport- und Verwaltungskosten zum Kaufpreis hinzugefügt werden und, Natürlich, Sie müssen die Vorschriften beachten, um einen Hund aus dem Ausland zu importieren.

    Bewertungen des “Norwegische Laufhund (Dunker)”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Norwegische Laufhund (Dunker)” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der “Norwegische Laufhund (Dunker)”

    Sabueso Noruego (Dunker) – Raza de Perro
    Dunker ?? Everything Dog Breeds ??

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 203
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.
    • UKCScenthounds

    FCI Rassestandard “Norwegische Laufhund (Dunker)”

    “Norwegische Laufhund (Dunker)” FCI Norwegische Laufhund (Dunker) FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dunker (Englisch).
      2. Dunker (Französisch).
      3. Dunkerbracke, Dunkerlaufhund (Deutsch).
      4. Dunker (Portugiesisch).
      5. Cazador noruego, Dunker, Sabueso de Dunker (Spanisch).

    Presa Canario
    España FCI 346 - Molossoide - Doggenartige

    Presa Canario

    Die Aggressivität von Presa Canario sollte nicht übermäßig stimuliert werden. Es ist ein optimaler Wächter und Verteidiger ohne Trainingsbedarf.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Presa Canario Es ist ein klassischer Moloso. Es ist die Nachkommenschaft eines alten und in dieser alten Form ist es heute in Mitteleuropa nur noch selten zu finden.. Es hat viele Namen: Presa Canario, Perro de Presa, Perro de Toro, Alano o Presa Canario. Hunde des aktuellen Typs Presa Canario existierte noch vor 200 Jahre überall. Sie waren die alten Saupacker, Beißringe tragen, Schutzhunde, Metzgerhunde, die Vorfahren der Strömung Deutsche Doggenhunde, Bulldoggen, Boxer und Mastiffs. Sie sind extrem starke und sperrige Hunde, das sind noch heute als Molossi zusammengefasst. Sie sind in der Antike aufgewachsen und wurden immer sehr geschätzt. Sie wurden auf großen Farmen eingesetzt, mit Viehherden oder zum Beispiel auf Handelsschiffen wie Wach- und Schutzhunden, diente als Hütehunde und als Jagdhunde für Eber oder Bären. Sie dienten Herrschern wie Hammurabi als Kriegshunde, Sie ließen sie in voller Anerkennung in Stein gemeißelt 3700 Jahre.

    Aufgrund seiner Stärke, Mut und Entschlossenheit, werden seit der Römerzeit als Kampfhunde in den Arenen des Tierkampfs eingesetzt. Molosser haben einen gebieterischen Kopf mit einer ziemlich kurzen Schnauze und langen Lippen.. Die Ohren werden normalerweise hängend getragen. Nach den Traditionen der Antike in Wort und Bild, Die Hauptmerkmale des Molossers sind seit Tausenden von Jahren im Wesentlichen gleich geblieben, aber in den letzten Jahrhunderten und vor allem aufgrund der modernen Hundezucht, Der klassische Molosser-Typ ist teilweise verloren gegangen. In extremen Fällen wurden seltsame Formen mit vielen extrem kurzen Falten oder Schnauzen wie z Bulldoggen oder Riesen wie er Deutsche Dogge oder die Dogge. Der Hund wird in seiner Heimat immer noch nur für seine Leistung bei der Arbeit aufgezogen.

    Daher, Chancen sind, dass die Presa Canario verkörpern immer noch den Typ Molosoide wie es früher üblich war. Es ist klar anerkannt als Trabrennen, aber er leidet nicht unter kultivierten Übertreibungen jeglicher körperlicher Merkmale oder Eigenschaften. Sie können nur hoffen, dass es so bleibt. Leider, Züchter sind sehr uneins mit Presa Canario. Sie haben es nicht einmal geschafft, sich auf einen Namen und ein Standesamt zu einigen. Von 1991 wurde offiziell als “Der kanarische Presa-Hund” unter den natürlichen Symbolen der Kanarischen Inseln. Währenddessen in 2001 Das spanische Landwirtschaftsministerium erkannte diese Hunde als nationale Rasse auch unter dem Namen an Presa Canario, Die gleichen Hunde wurden dann vorläufig als anerkannt Dogo Canario vom Weltverband FCI in 2001 und schließlich in 2011. Andere Namen sind Perro de Presa y Alano. Alano Es ist ein altes Wort, das Deutsche Dogge bedeutet.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Dogo Canario, Perro de Presa, Perro de Toro, Alano o Presa Canario – alle Bezeichnungen für denselben vierbeinigen Freund – Er ist ein eleganter Hund, der sportliche Kraft ausstrahlt. Er ist ein Athlet, muskuläre, länglicher aber dennoch typischer Molosser.

    Das Schädel-Mündungs-Verhältnis beträgt ungefähr 6:4. Die Oberlippe ruht etwas schlaff auf der Unterlippe. Die Augen, mittlerer Größe, Sie sind oval und Haselnuss, die Ohren, hohe, Sie sind voneinander getrennt und haben die Form eines Knopfes; Sie werden nur amputiert, um sich an ihre ursprüngliche Rolle als Kampfhund zu erinnern. Der Hals, lang und muskulös, zeigt eine leichte Wamme. Der Schwanz ist hoch implantiert: an der Basis Dick, ist auf das Äußerste abgestimmt. Der Bauch ist zurückgezogen, aber die letzten Rippen fallen nur geringfügig auf, eine harmonische Harfenform geben. Die Glieder sind robust, muskulös und perfekt lotrecht; Die Angulation der Hinterbeine ist nicht sehr ausgeprägt.

    Der vom FCI-Standard gewünschte Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Bulldoggen ist daher unnatürlich groß. Wie auch immer, Wünsche dieses Standards nach äußerem Erscheinungsbild sollten nicht so ernst genommen werden.

    Denn zum Glück ist diese ursprünglich erhaltene Hunderasse, robust und gesund hat seinen Standard gesetzt “Sie selbst”, genauer für ihre Leistung bei der Arbeit, und hat es in der Praxis des Lebens bis heute gehalten. Menschen, wer will es jetzt in einen modernen Stammbaum Zuchthund Standard setzen, stimme dem Prinzip nicht einmal zu, wie wir in seiner Geschichte der Rasse sehen können. Die moderne Rassehundezucht hat keiner Hunderasse etwas Gutes getan, sowohl in Bezug auf Gesundheit als auch Charakter. In alten Zeiten, Die Bulldogge passte mit Vergnügen an die Ohren, so dass sie nach oben ragten. Dies ist jetzt verboten. Heute zeigen sie große Ohren hängen.

    • Haar: kurze, ohne Unterwolle, ziemlich schwer.
    • Farbe: Leonado oder Atigrado. Die Tabby-Exemplare haben eine breite Farbpalette, von den sehr dunklen bis zu einem ziemlich kalten hellgrauen Ton.
    • Größe: Männchen, der 61 - 66 cm; Weibchen, der 57 - 62 cm.

    Charakter

    Die Presa Canario ist ein ruhiger Hund, ausgeglichen und selbstbewusst. Er ist ein starker und defensiver Athlet, der jederzeit seine Leistung zeigen kann. Wie alle Molossi, Er ist sehr nett, haben starke Nerven und eine hohe Reizschwelle. Jedoch, Er ist bewegungssüchtiger und nicht so träge wie die meisten Molossi, die heute nur als Gefährten gezüchtet werden. A Presa Canario gut sozialisiert ist freundlich zu Menschen, die Kinder kennen und mögen. Es ist sehr kontaktfreudig. Gegenüber Fremden ist es zunächst etwas furchtlos. Er ist ein unbestechlicher Wächter, furchtlos und beschützerisch für seine Familie, ohne selbst aggressiv zu sein. Der FCI-Standard beschreibt den von der Rasse gewünschten Charakter:

    Ruhiges Aussehen; wachsamer Blick. Es eignet sich besonders als Wachhund… Sein Temperament ist ausgeglichen und er hat viel Selbstvertrauen. Tiefes Bellen. Er ist fügsam und freundlich zu seinen Familienmitgliedern und mit starken Bindungen zu seinem Meister, aber Sie können Fremde vermuten. Selbstbewusstes Verhalten, elegant und etwas distanziert. Wenn Sie wachsam sind, seine Haltung ist zuversichtlich und wachsam.

    Es muss hinzugefügt werden, dass die Presa Canario bellt selten. Aber wenn es einmal bellt, Es ist ziemlich großartig.

    Einstellung

    Die Presa Canario ist in Bezug auf die äußeren Bedingungen anspruchslos. Natürlich: Eine kleine Wohnung in der Großstadt wäre nicht optimal für Ihre Einstellung. Ansonsten ist es leicht zu pflegen. Es ist auch ein Arbeitshund, Eine Wache, ein Fahrer, ein Jagdhund für die Jagd auf Wildschweine. Die Presa Canario Es ist als Familienhund nur unter der Bedingung geeignet, dass es gut sozialisiert ist, gut ausgebildet und körperlich fit. Sie müssen auch eine Tatsache berücksichtigen: Es wird als a “gefährlicher Hund” in vielen Ländern.

    Presa Canario Bildung

    Die Presa Canario kann gut trainiert werden, aber es ist noch kein Anfängerhund. Es ist intelligent, sehr kontaktfreudig und arbeitsfreudig. Gleichzeitig ist er sehr mächtig und durchsetzungsfähig. Im Zweifelsfall, immer das stärkste Ende des Riemens. Daher, sein Meister oder Hausmeister darf keine Zweifel an seiner Rolle als Führer und dies auf der Grundlage natürlicher Autorität lassen. Dann überlässt dieser Hund die Hauptrolle gerne vorbehaltlos seinen Zweibeinern. Aber es muss gefüllt werden. Die Presa Canario Es eignet sich sogar für anspruchsvolle Aufgaben wie die Ausbildung zum Assistenz- oder Schutzhund. Grundvoraussetzung ist, dass es von einem seriösen Züchter stammt und dort bereits sozialisiert wurde.

    Presa Canario Gesundheit und Pflege

    Die Presa Canario hat keine besonderen Anforderungen an Ihre Pflege.

    Typische Krankheiten

    Rassespezifische Krankheiten sind nicht bekannt. Aufgrund seiner noch kurzen Karriere als offizieller Rassehund, Es ist davon auszugehen, dass die Bevölkerung des Dogo Canario, Presa Dog oder Presa Canario – Wie auch immer diese alte Hunderasse heißt – genießt robuste Gesundheit.

    Ernährung / Lebensmittel

    Die Presa Canario hat keine besonderen Anforderungen an ihre Ernährung.

    Lebenserwartung Presa Canario

    Es gibt keine verlässlichen Zahlen zur Lebenserwartung. Ernsthaft angehoben, die Presa Canario Ich sollte weiterleben können 10 - 12 Jahre.

    Kaufen Sie einen Presa Canario

    Vor dem Kauf, Seien Sie sich bewusst, dass die restriktive Haltung des Staates viele Probleme im täglichen Leben und zusätzliche finanzielle Belastungen verursachen kann. Die Presa Canario Es ist ein großer und mächtiger Hund, der in die Hände eines erfahrenen Lehrers oder Liebhabers gehört. Die Kosten für a Presa Canario ist von einigen 1200 EUR.

    Bilder des Presa Canario

    Fotos:

    1 – Kanarischer Presa Hund – Dogo canario von Kamen Reiter Schnepfe / CC BY-SA
    2 – Presa Canario Hund – Dogo Canario von Basilikum Drache / CC BY-SA
    3 – Presa Canario von https://pxhere.com/es/photo/732874
    4 – Kanarische Bulldogge, bearbeitet by Canecorsodog (en.Wikipedia) bearbeitet von Caronna 12:25, 6 Februar 2008 (UTC) / CC BY-SA
    5 – Zai-Kan de Irema Curtó. Kanarische Beute perro vonManuel Curtó Jr.. / CC BY-SA
    6 – Presa Canario von Wikipedia
    7 – Presa canario Hund von https://pxhere.com/es/photo/75916

    Videos des Presa Canario

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 346
    • Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde.
    • Sektion 2.1: Molosser, doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Hunde vom Typ Pinscher und Schnauzer-Molossoid – Schweizer Sennenhunde. Sektion 2.1 Molossoide, Doggenartige Hunde.
    • AKC – FSS
    • UKC – Wachhund

    FCI-Standard der Presa Canario-Rasse

    PRESA CANARIO FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Canary Mastiff, Canary Catch Dog, Canarian Dogo, Presa Canario.Dogo Canario, Presa (Englisch).
      2. dogo Canario (Französisch).
      3. Presa Canario, Kanarische Dogge (Deutsch).
      4. Perro de presa canário, Dogo canário (Portugiesisch).
      5. Perro de presa canario (Spanisch).

    Hollandse Smoushond
    Holanda FCI 54 - Pinscher und Schnauzer

    Geboren, um dem Pferd und dem Reiter zu folgen, und fange die Ratten in den Blöcken.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Hollandse Smoushond ist eine sehr alte Rasse. Sein Name leitet sich vom Begriff ab smous (Maus), denn unter ihren Aufgaben wurde immer gefunden, diese Nagetiere zu jagen.

    Bis zur Mitte des Jahrhunderts 19 Er war sehr beliebt bei der oberen Mittelschicht in den Niederlanden nach den Kutschen und Pferden und als Rattenfänger im Stall. Obwohl die Herkunft der Rasse ungewiss ist, Es wird allgemein angenommen, dass die Gelber Schnauzer war einer der ursprünglichen Hunde bei der Schaffung dieser Rasse. Ein Hundehändler verkaufte den Hund als "The Stable Knight Dog" an Touristen von Produktbörsen in Amsterdam. Der Name änderte sich schnell zu "Smous”, rauer Barbar, Dies unterschied ihn von Belgische Zwerggriffons. Der erste Standard stammt aus 1905, wurde von den Herren H.A.. Graf von Bylandt, A. Woltman Elpers y L.. Seegers. Nach einer langen Zeit, in der Popularität und öffentliches Interesse abnahmen, Der letzte Wurf wurde im niederländischen Buch der Rekorde aufgezeichnet (Niederländisches Hundezuchtbuch) in 1949. In 1973, la Sra. HM. Barkman van der Weel ergriff die Initiative, um die Rasse wieder aufzubauen. Es begann mit einem Kreuz, das aussah wie ein holländischer Smoushond. FCI-St. Nr. 308 / 16.03.2012 3 Von 1978 interessiert an Hollandse Smoushond ist geschützt durch die Hollandse Smoushonden Club. In 1980 der Standard von 1905.

    In den Nachrichten, Welpen dieser Rasse sind außerhalb der Niederlande nur sehr schwer zu bekommen.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist ein agiler Hund, deren Silhouette in ein Quadrat eingeschrieben ist, Es sollte nicht dick oder schwer sein. Die Augen sind charakteristisch für die Rasse, mit einem lebhaften und wohlwollenden Ausdruck, große, rund und dunkel gefärbt, die Ohren, hoch eingefügt, sie fallen nach vorne und ruhen auf den Wangen; Sie sind klein, dünn und dreieckig, mit dem Ende leicht gerundet. Der Schwanz sollte ziemlich kurz sein, mit einem fröhlichen Auftreten, aber nicht auf den Rücken gewickelt. Kann geschnitten werden 2/3 seine Länge.

    • Haar: am Körper ist es dick, genug, hart, gerade, zottelig aussehend. In den Extremitäten hat es eine durchschnittliche Länge, nicht fest, aber nach innen gedreht, was auf Schlösser hindeutet. Über dem Kopf ist kürzer, mit Schnurrbärten, Bart und längere Augenbrauen.
    • Farbe: gelblich zusammen mit all seinen Verläufen; Strohgelb ist vorzuziehen.
    • Größe: Männchen, der 37 - 42 cm; Weibchen, der 35 - 40,5 cm.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Hollandse Smoushond wurde geboren, um dem Pferd und dem Reiter zu folgen, und fange die Ratten in den Blöcken, die Hollandse Smoushond hat einen liebevollen Charakter, froh, freundlich, immer bequem mit allen, furchtlos oder sehr nervös. Es ist ein perfekter Familienhund, freundlich und leicht zu erziehen.

    Bilder des Hollandse Smoushond

    Videos des Hollandse Smoushond

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 308
    • Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde.
    • Sektion 1.3: Pinscher und Schnauzer. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Pinscher- und Schanuezer-Hunde. Molosser und Schweizer Sennenhunde , Sektion 1: Pinscher- und Schnauzer-Typen.
    • UKC – Terrier-Gruppe.

    FCI-Standard der Hollandse Smoushond-Rasse

    HOLLÄNDISCHER SMOUSHUND FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dutch Ratter, Hollandse Smoushond (Englisch).
      2. Hollandse Smoushond (Französisch).
      3. Holländischer Rattler, HOLLÄNDISCHER SMOUSHUND (Deutsch).
      4. Hollandse Smoushond (Portugiesisch).
      5. Smoushond holandés, Perro ratonero holandés (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/en/photo/1424539
    2 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/es/photo/1581327
    3 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/es/photo/1061995
    4 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/es/photo/1426949
    5 – Holländischer Bussard vorbei gwendolenFlickr

    Hollandse Herdershond
    Holanda FCI 223 - Schäferhunde.

    Hollandse Herdershond

    Die am weitesten verbreitete Sorte von Hollandse Herdershond Sie ist die mit den langen Haaren, aber die Rasse ist außerhalb der niederländischen Grenzen fast unbekannt.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Hollandse Herdershond steigt direkt von der Belgische Schäferhunde, das ist sehr ähnlich (einschließlich Unterteilung in drei Haarsorten).

    Ursprünglich war die Hauptfunktion der Hollandse Herdershond es war typisch für einen Landschafhund. Die Niederländer hatten von Anfang an eine landwirtschaftliche Kultur, unter anderem, bestehend aus Schafherden. Hunde sollten die Herde vom Pflanzen fernhalten, was sie taten, patrouillierten die Grenzen der Straße und der Felder. Sie begleiteten auch den Transfer der Herde auf die gemeinsamen Wiesen, Märkte und Häfen. Auf dem Bauernhof, hielt Hühner aus dem Küchenhof, Kühe wurden zum Melken getrieben und der Milchwagen wurde gezogen. Sie alarmierten auch die Bauern, wenn jemand eintrat. Rund um 1900, In den Niederlanden waren Herden fast verschwunden. Die Vielseitigkeit des niederländischen Schäfers machte ihn für das Training geeignet, was zu dieser Zeit begann, populär zu werden. So begann eine neue Karriere als Polizeihund, Suche und Rettung und als Blindenführhund. Trotzdem in der Lage, Herden zu hüten. Der erste Rassestandard stammt aus 12 im Juni 1898.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist ein Hund von mittlerer Größe und Gewicht, ziemlich muskulös, Kraftvoll gebaut und gut proportioniert. Sein Ausdruck ist intelligent und temperamentvoll, Leben. Die Augen sind dunkel gefärbt, mittlerer Größe, Makronen, etwas schräg und nie rund. Die Ohren, kleiner als groß, Sie sind gerade und nach vorne gerichtet, und hoch eingefügt. Der Schwanz, das in Ruhe hängt gerade oder bildet eine leichte Kurve, erreicht die Spitze des Sprunggelenks. Wenn es aktiv ist, Der Hund ist elegant erhöht, nie gewickelt; fällt nie auf die Seiten.

    • Haar: Die kurzhaarige Sorte hat ein gut haftendes Fell; Der Langhaarige hat glattes Haar, und die Vielfalt der harten Haare hat es dick und hart; am Kopf bildet es markante Augenbrauen, Schnurrbärte und Bart. Je nach Umhang, In der Rasse gibt es drei Sorten: Kurzhaar, lang und hart.
    • Farbe: gestreift aber am wenigsten intensiv, auf braunem Hintergrund (golden geriffelt) oder grau (geriffelt grau). Die Streifen sind bei harthaarigen Exemplaren weniger sichtbar. Schwarze Maske ist vorzuziehen.
    • Größe: Männchen, der 57 - 62 cm; Weibchen, der 55 - 60 cm.

    Charakter und Fähigkeiten

    Zärtlich, Gehorsam, fügsam, wachsam, vertrauenswürdig, anspruchslos und sehr widerstandsfähig. Immer aufpassen, aktiv und mit der wahren Natur eines Schäferhundes ausgestattet. Es ist etwas weniger reaktiv und weniger nervös als Belgischer Schäferhund, derjenige, der aussieht wie, Jedoch, sogar im Charakter.

    Der niederländische Schäferhund arbeitet bereitwillig mit seinem Meister zusammen und ist in der Lage, jede ihm übertragene Aufgabe zu bewältigen.
    Das Hüten größerer Herden muss in der Lage sein, mit verschiedenen anderen Hunden zusammenzuarbeiten..

    Hollandse Herdershond Images

    Hollandse Herdershond Videos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde) / Sektion 1 –> Schäferhunde. Mit Arbeitsprűfung
    • FCI 223
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • AKC – Weiden
    • ANKC – Gruppe 5 (Arbeitshunde)
    • KC – Pastoral
    • NZKC – Gebrauchshund
    • UKC – Hütehunde
  • Hollandse Herdershond Rasse FCI Standard
  • HOLLÄNDISCHER SCHÄFERHUND FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dutch Herder, Hollandse Herder (Englisch).
      2. Berger hollandais (Französisch).
      3. Holländischer Schäferhund (Deutsch).
      4. Pastor holandês (Portugiesisch).
      5. Perro de pastor holandés (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Kurzhaariger holländischer Schäferhund gestapelt von CaroleField / CC BY-SA
    2 – Silberbrindel und Goldbrindel sind die zugelassenen Farben der Rasse von Lissunmusta / CC BY-SA
    3 – Kurzhaariger gestromter männlicher holländischer Schäferhund namens Schwarz, 2 Jahre alt, im Besitz von Jason Paluck von Wikipedia
    4 – Erwachsener gestromter holländischer Schäferhund vorbei https://www.pikrepo.com/fyvdb/adult-brindle-dutch-shepherd
    5 – niederländischer Hirte vorbei https://www.peakpx.com/504961/dutch-shepherd
    6 – Holländischer Schäferhund von https://pxhere.com/en/photo/1387398
    7 – Neros van Guard ist ein niederländischer Schäferhund, der von Kanada in die USA importiert wurde Ulyseemuff / CC BY-SA

    Bordeauxdogge
    Francia FCI 116 - Molossoide - Doggenartige

    Dogo de Burdeos

    Die Bordeauxdogge Es ist sehr zu seinem Besitzer treu und liebevoll mit Kindern.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Bordeauxdogge, Es ist ein mittelgroßer bis großer Molosser aus Frankreich. Der molossianische Typ ist seit der Antike bekannt und spielte in verschiedenen Kulturen der Antike eine bedeutende Rolle.. Die Babylonier schnitzten ihren Molosser aus Granit. Sie dienten Herrschern wie Hammurabi als Kriegshunde. Molosse sind starke und schwere Hunde. Sie haben einen befehlenden Kopf mit einer kurzen Schnauze und langen Lippen.. Die Ohren werden normalerweise hängend getragen. Nach den Traditionen der Antike in Wort und Bild, Die Hauptmerkmale des Molossers sind seit Tausenden von Jahren im Wesentlichen gleich geblieben.

    Auch der Umfang ihrer Aufgaben im Dienste des Menschen ist seit langem konstant geblieben. Die Vorfahren der Bordeauxdogge diente als Jagdhund für großes, gut befestigtes Wild, vor allem als saupacker. Sie mussten den gefährlichen Eber fangen und in die Enge treiben, bis der Jäger ihn mit der Feder des Ebers töten konnte, ein besonderer Speer. Dies erforderte Geschwindigkeit, Widerstand, viel Mut und Kraft. Die Bordeauxdogge diente und dient bis heute als Wach- und Schutzhund. Im Mittelalter wurde es für die Arenen der Tierkämpfe genutzt. Große und kleine Weichtiere waren schon immer in ganz Europa verstreut. Die Bordeauxdogge wurde als eigenständige Rasse mit dem Aufkommen der modernen Hundezucht als eigenständige Hunderasse geschaffen. In 1863 Die erste französische Hundeausstellung fand im statt Pariser Akklimatisierungsgarten.

    Die Bordeauxdogge es wurde dort bereits unter seinem aktuellen Namen gezeigt. Der Name muss von der Tatsache abgeleitet sein, dass diese Hunde häufiger in den Metzgern der Stadt Bordeaux gesehen wurden. Zu dieser Zeit die Bordeauxdogge Sie waren jedoch nicht so groß, schwer und so faltig wie heute. Es fehlt auch die heute erforderliche Monochromatizität. Das in Paris verliehene Männchen in 1883, “Schlacht”, Sein Kopf war mit einer schwarzen Maske faltenfrei. Die Bordeauxdogge musste oft unter den politischen Turbulenzen der Menschheit leiden. Während der Französischen Revolution in 1789 wurde fast ausgerottet, weil er als der Hund der Reichen galt. Während der beiden Weltkriege, Die Hunde mussten so sehr leiden, dass ihre Rasse nach den Kriegen gefährdet war. Seit dem Jahrzehnt von 1960 hat einen neuen Boom erlebt. Um das Rennen wiederzubeleben, es wird gesagt, dass sie mit dem gekreuzt wurden San Bernardos kurzes Haar.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Bordeauxdogge Es hat ein beeindruckendes Aussehen, trotz oder vielleicht weil es nicht so groß und schwer ist wie ein Mastiff oder ein Bernhardiner. Jedoch, Sie können die Kraft sehen, die es in majestätischer Gelassenheit präsentiert. Die Norm legt eine Höhe am Widerrist von fest 60 - 68 cm bei Männern und 58 - 66 cm für Frauen. Das Gewicht der Männchen ist der “mindestens 50 kg” und das der Weibchen von “mindestens 45 kg”. Leider, Die Norm sieht keine Gewichtsobergrenze vor. So sehen wir heute Exemplare mit 70 kg und mehr.

    Insbesondere ein solcher Gigantismus geht zu Lasten der Fitness und Gesundheit von Hunden.. Der belgische Earl Bylandt gibt 1894 als Gewicht für das Männchen 54 – 60 kg. Der deutsche Zynologe Richard Strebel berichtet in 1905 der 54 – 55 kg als bestes Gewicht für einen Mann und 45 – 46 kg für eine Frau. Ein solches Gewicht würde auch der aktuellen Dogue de Bordeaux sehr gut tun. Der Mantel der Bordeauxdogge muss dünn sein, kurz und weich im Griff. Sollte sein “fest in allen hellbraunen Farbtönen von Mahagoni bis Elisabethanisch”. Weiße Flecken auf der Brust und den Extremitäten der Gliedmaßen sind zulässig, wenn sie nicht sehr groß sind. Diese Farbbeschränkung ist auch für den Genpool der nicht sehr vorteilhaft Bordeauxdogge. All dies führt dazu, dass der Dogue de Bordeaux heute einer der kurzlebigsten Hunde ist.

    Charakter

    Ernst und selbstbewusst, aber mit einem zugrunde liegenden Sinn für Humor, die Bordeauxdogge ist ein wachsamer und mutiger Begleiter. Es hat mehrere Persönlichkeiten: entfernt, Extrovertierten, komisch, Sweet, Ringer, schnell zu lernen, Jeder gehört einem anderen Hund.

    Im besten Fall, Die Bulldogge ist ruhig und sanft, es kann aber auch hartnäckig sein. Wenn ein Hund dieser Größe stur ist und damit davonkommen will, kann schwierig zu handhaben sein. Die Bordeauxdogge Muss eine frühe und umfassende Sozialisation haben, kombiniert mit einer starken Führung durch seinen Besitzer, oder es kann gegenüber anderen Hunden aggressiv werden, kleinere Tiere oder sogar Menschen. Wenn du mit einem leben willst Bordeauxdogge, Sie müssen bereit sein zu lernen, mit ihm zu arbeiten, es zu kontrollieren und seinen Respekt zu verdienen.

    Eine Bulldogge, die einen Besitzer hat, den er respektiert, ist ein wunderbarer Familienhund. Genieße es, Zeit mit ihnen zu verbringen, sogar im Bett und auf dem Sofa. Es ist kein aktiver Hund und ist zufrieden, im Haus zu sein, sicherstellen, dass jeder in Sicherheit ist. Kurze Spaziergänge und Spielmomente sind nur Ihre Geschwindigkeit. Aber lass dich nicht täuschen. Wenn sich jemand der Tür nähert, die Bordeauxdogge ist da, um dich vor Schaden zu schützen.

    Mit kleinen Kindern, liebende ist, Protector, sanft und tolerant. Im Gegensatz zu vielen großen Rassen, Sie können mit kleinen Kindern zu laut sein, Die Bulldogge ist normalerweise vorsichtig mit ihnen. Jedoch, Große Hunde sind für die Kinderbetreuung nicht geeignet, und jede Interaktion zwischen den beiden muss überwacht werden.

    Das Perfekte Bordeauxdogge nicht vom Züchter vorbereitet. jeder Hund, Unabhängig davon, wie angenehm es, abscheuliche Ebenen können Bellen entwickeln, Ausgrabung, Gegen-Browsing und andere unerwünschte Verhaltensweisen, wenn Sie sich langweilen, ist nicht geschult oder wird nicht beaufsichtigt. Und jeder Hund kann ein Test sein, die während der Adoleszenz leben.

    Beginnen Sie Ihren Welpen Ausbildung der Tag Sie es nach Hause bringen. Selbst bei acht Wochen alt, Er ist in der Lage, alles absorbieren Sie können ihn lehren. Warten Sie nicht, bis Sie 6 Monate Zug zu starten oder mit hartnäckigem Hund zu tun haben. wenn möglich, Nehmen Sie es zu einem Trainer, wenn Sie zwischen 10 und 12 Wochen, und sozialisiert, socialice, socialice. Jedoch, Beachten Sie, dass viele Arten von Training Welpen erfordern bestimmte Impfungen (wie Zwingerhusten) ist ein Tag, und viele Tierärzte empfehlen begrenzte Exposition gegenüber Hunden und anderen öffentlichen Plätzen, bis Impfstoffe Welpen (einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirose) Sie sind abgeschlossen. Statt der formalen Ausbildung, Sie können trainieren Sie Ihre Welpen beginnen zu Hause und unter Familie und Freunden zu sozialisieren bis Immunisierungen im Welpen abgeschlossen sind.

    Sprechen Sie mit dem Züchter, Beschreiben Sie genau, was Sie in einem Hund wollen und um Hilfe bitten Auswahl eines Welpen. Die Züchter sehen die täglichen Welpen und kann unglaublich präzise Empfehlungen machen, wenn sie etwas über ihren Lebensstil und Persönlichkeit kennen. Egal was Sie von einem wollen Bordeauxdogge, Suchen Sie nach jemandem, dessen Eltern nette Persönlichkeiten haben und der seit der ersten Phase des Welpen gut sozialisiert ist.

    Bordeauxdogge Haltung

    Die Bordeauxdogge es ist etwas anspruchsvoller in der Wartung. Nicht für eine Wohnung geeignet. Obwohl es kein sehr aufgeregter Hund ist, er mag es wirklich, ein wenig Bewegungsfreiheit zu haben, zum Beispiel in einem Garten. Hier schläft und schaut er gerne mehrere Stunden. Sie brauchen viel Platz, weil er sich frei bewegen will. Schätzen Sie lange Spaziergänge und kurze Radtouren. Sie brauchen Ihre tägliche Übung, aber sie ist keine Sportlerin. Bei heißem Wetter sollten körperliche und geistige Anstrengungen vermieden werden. Denken Sie auch daran, dass Hunde so groß und stark sind wie die Bordeauxdogge in unserer heutigen Gesellschaft, angeblich tierfreundlich, treffen oft auf große Ablehnung, manchmal aggressiv. Manche Menschen fürchten ihn einfach aus Unwissenheit. Dies ist einer der Gründe, warum es nicht ratsam ist, es in der Großstadt zu behalten.. Man muss ein ausreichendes Budget haben, um für viel gutes Essen bezahlen zu können und, im Zweifelsfall, auch die Tierarztrechnungen.

    Bordeauxdogge Bildung

    Die Bordeauxdogge kann sehr gut trainiert werden, in Bezug auf die grundlegenden Verhaltensregeln. Er muss auch ab dem Alter eines Welpen gut ausgebildet sein, um dieses Kraftzentrum immer betreiben zu können. Sie mag es nicht, Tricks zu lernen, deren Bedeutung ihr nicht klar ist. Noch mehr als bei den meisten anderen Hunden, Eine enge Vertrauensbeziehung zu Ihrem Meister oder Liebhaber ist die Grundlage für eine erfolgreiche Ausbildung. Es gibt auch Konsequenzen, weil der Bordeauxdogge ist intelligent, er bemerkt jede kleine Diskrepanz und weiß, wie man sie für seine eigenen Zwecke benutzt. Die Bordeauxdogge es ist auch sehr empfindlich. Vergiss die Ungerechtigkeiten nicht. Denken Sie immer daran, dass die Leine dieser Hunde nur eine symbolische Kontrolle ist. Die Bordeauxdogge hätte leicht die Kraft, das andere Ende des Riemens nach Belieben zu manövrieren, Wenn ich wollte. Aber das tut es nicht.

    Gesundheit Bordeauxdogge

    Wie jede Riesenrasse mit kurzer Schnauze, die Bordeauxdogge gesundheitliche Probleme haben. Der begrenzte Genpool der Rasse erzeugt einen Hund, der extremen Temperaturen ausgesetzt ist, zu Herzerkrankungen wie dilatativer Kardiomyopathie und Aortenstenose, und Ektropium, ein Zustand, in dem das Augenlid ausgeblendet wird. Dogue de Bordeaux ist auch anfällig für Fußpolsterhyperkeratose.

    Nicht alle diese Bedingungen sind nachweisbar auf einem wachsenden Welpen, und es ist unmöglich, vorherzusagen, ob ein Tier von diesen Krankheiten frei sein, so müssen Sie einen seriösen Züchter finden, die gesündere Tiere möglich zu erhöhen verpflichten,. Muss in der Lage sein, eine unabhängige Bescheinigung über die Eltern des Hundes vorzulegen (und Großeltern, usw..) Sie wurden für Mängel gemeinsam geprüft und als gesund für die Zucht. Das ist, wo sie medizinische Aufzeichnungen eingeben.

    Denken Sie daran, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, Es hat die Kraft eines der häufigsten Gesundheitsprobleme zu schützen: Fettleibigkeit. Eine Dogue de Bordeaux im richtigen Gewicht zu halten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ihre Lebensdauer zu verlängern.. die meisten präventiven Fähigkeiten zu Hilfe zu nehmen, einen gesünderen Hund für das Leben sorgen.

    Bordeauxdogge Pflege

    Der kurze Mantel der Bordeauxdogge es ist leicht zu pflegen. Bürsten Sie es einmal pro Woche mit einer Gummibürste, um abgestorbene Haare zu entfernen.

    Pflege ist aber mehr als Pflege des Mantels. Die Bordeauxdogge Sie haben Falten und benötigen besondere Pflege, um eine Infektion zu vermeiden. Wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch oder Babytuch ab, und trocknen Sie die Falten anschließend gründlich, um Hautinfektionen zu vermeiden.

    Bringen Sie ein Handtuch mit, um Ihr faltiges Gesicht nach jeder Mahlzeit oder jedem Getränk Wasser zu reinigen. Wenn er diesen großen Kopf schüttelt, Wirf überall Schleimbrocken. Es kommt auch viel raus, Sie werden also viel Zeit damit verbringen, zu fegen und zu saugen.

    Der Rest sind Grundversorgung. Überprüfen Sie die Ohren wöchentlich und reinigen Sie sie gegebenenfalls, Putzen Sie Ihre Zähne so oft wie möglich, und schneiden Sie Ihre Nägel regelmäßig, normalerweise alle paar Wochen.

    Ernährung / Lebensmittel

    Wie bei all diesen schweren Hunden, vor allem in der Wachstumsphase, Ernährung und Zusammensetzung müssen sorgfältig abgewogen werden. Später ist das nicht problematisch. Das Risiko einer Magenverdrehung muss berücksichtigt werden.

    Die Lebenserwartung der Dogue de Bordeaux

    Die durchschnittliche Lebenserwartung von Bordeauxdogge dies ist, Leider, äußerst niedrig, der 6 - 8 Jahre. Es wäre gut für das Rennen, alles Menschenmögliche zu tun, um dies zu korrigieren..

    Kaufen Sie eine Dogue de Bordeaux

    Ein Welpe sollte nur persönlich von einem seriösen Züchter gekauft werden.. Dies kann für einige geplant werden 1.500 – 2.500 EUR. Sie sollten sich den Wurf und die Eltern genau ansehen, sowie Informationen über Vorfahren zu erhalten. Sie müssen auf das Alter der Vorfahren achten, und dass sie nicht zu schwer oder zu faltig sind.

    Bordeauxdogge Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Bordeauxdogge” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder der Bordeauxdogge

    Fotos:

    1 – Welpe von Dogue de Bordeaux 10 Wochen alt von publicdomainpictures.net
    2 – Dogue de Bordeaux Harley von publicdomainpictures.net
    3 – Bordeaux sitzt bequem im Garten von publicdomainpictures.net
    4 – Porträt einer Dogue de Bordeaux von publicdomainpictures.net
    5 – Ein Porträt einer Dogue de Bordeaux (Französischer Mastiff) von Spaceodissey aus Parma, Italien / VON CCM
    6 – Harley und Doutzen – Dogue de Bordeaux und Bulldogge spielen zusammen durch publicdomainpictures.net

    Videos der Bordeauxdogge

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 116
    • Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde.
    • Sektion 2.1: Molosser, doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Hunde vom Typ Pinscher und Schnauzer-Molossoid – Schweizer Sennenhunde. Sektion 2.1 Molossoide, Doggenartige Hunde.
    • AKC – Hunde arbeiten
    • ANKC – Gruppe 6 (Gebrauchshunde)
    • KC – Arbeitshunde
    • NZKC – Gebrauchshund
    • UKC – Wachhund

    Bordeauxdogge Rasse FCI Standard

    BORDEAUXDOGGE FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Bordeaux Mastiff, French Mastiff, Bordeauxdog (Englisch).
      2. Dogue de Bordeaux (Französisch).
      3. Dogue de Bordeaux (Deutsch).
      4. Mastim francês (Portugiesisch).
      5. Dogo de Burdeos (Spanisch).

    Argentinische Dogge
    Argentina FCI 292 - Molossoide - Doggenartige

    Dogo Argentino

    Er ist ein wilder Wächter und Verteidiger. Es ist nicht bequem, ihre Aggressivität zu stimulieren.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Argentinische Dogge (Dogo Argentino) ist eine Hunderasse, erstellt von der argentinischen Arzt Antonio Nores Martinez, auf der Suche nach einem Tier geeignet für die Jagd auf gemeinsamen Arten in Argentinien, z. B. Wildschwein, Pekari und Rotfüchse. Mut, Mut und Adel sind Qualitäten, die die maximale in diesem Rennen zu verbessern.

    Die Argentinische Dogge Es ist die einzige lebende argentinische Hunderasse (siehe Fußnote zwei ausgestorbene Rennen), von seinem Schöpfer definiert, Dr. Antonio Nores Martinez, als “die besten Hund unter alle Hunde Beute und weitere Beute unter alle Hunde in der Welt”.

    Im Jahrzehnt des 1920, Antonio Nores Martinez (unterstützt von seinem Bruder Agustín, sein Vater Antonio und Onkel) Er beschloss, eine Rasse von Damm zu sammeln die besten Eigenschaften der erstellen die “Cordoba Kampfhund“, aber mit überlegenen Körperkraft und Abmessungen. Außerdem, Es wurde vorgeschlagen, einen Hund zu jagen in Pack können bringen, insbesondere der Wildschweine, aber er war in der Lage zu schlagen oder zu stoppen ihn nur bis zum Staudamm im Kampf bis die restlichen oder auch die Ankunft seines Meisters.

    Antonio verwendet als Grundlage für die “Cordoba Kampfhund“, eine Mischung der Rassen in der Argentinien von englischen Einwohner eingeführt, Bullterrier und Englische Bulldogge, mit Rassen, die die Spanier gebracht hatte, Alano español und Spanischer Mastiff. Diese Kreuzung, Er war in die Kämpfe von Hunden ungeschlagen, Antonio fügte Blutlinien hinzu Bullterrier und Pyrenäen-Mastiff. So, in der dreizehnten generation, Antonio erhielt erstelltes hatte eine “Kriegsmaschine” perfekte, ein unbesiegbar Schlacht-Hund. Die weißen Hunde von Antonio wurde berühmt, wie sie andere Hund Ringe überwinden konnte.

    Es schafft somit die Araucana-Familie. Daraufhin schlug Antonio Legalisierung des Hundes, der geschaffen worden war, Da die Kämpfe, Obwohl er seine Leidenschaft, Sie waren in der ganzen Welt verboten.. Andererseits, Er war fasziniert von der Idee direkt töten einen Hund zu heben, weiter und erfasst die Talsperre. Für die Jagd, weil sie sehr aggressiv waren nicht gedient Araucana-Familie, sehr schwere in Bezug auf seine Höhe und mangelnde Geruchssinn. Dann führte Antonio Blut ein Pointer, Erstellen der Guaraní-Familie. Diese Dogen verwaltet den Kampfgeist der Familie Araucana, aber waren sie widerstandsfähiger gegen Beute zu verfolgen, Sie hatten ein besseres Gefühl für Geruch und könnte sein, dass sie nicht zu kämpfen.

    Sie verbrachte mehrere Jahre überschreiten, Auswahl und angemessene funktionale Gymnastik bis gegen Ende des Jahrzehnts 1940, Antonio gelang es, die aktuelle argentinischer Dogo konsolidieren, anerkannt als der ausgezeichnetesten Jagdhund.

    In 1946 Es organisiert eine öffentliche Übereinstimmung für die Präsentation des Rennens zwischen Añá, ein außergewöhnliches Exemplar von Argentinische Dogge und ein Zuchteber von 5 Jahre. Es war ein hartes Rennen für Aña, der Kampf kam siegreich, dann kapitulierten im vierzig Minuten, Beendigung des Kampfes in perfekter Kondition. Die Schlacht wurde gefilmt und wachte auf in der Cinófilos eine große Bewunderung für die Doge (“Die Argentinische Dogge“, von Paolo Vianini, Vecchi publishing, 2006.).

    In 1947 Augustine gehostet eine Übereinstimmung in der spanischen Club Morón zwischen Chinesisch, ein Argentinische Dogge und ein kreolischer Black Bull, großer Kämpfer. Nach einer Weile des Kampfes, dass es ihn zu chinesischen Oberschenkelknochen-Fraktur verursacht, Es gelang ihm die Nase des Bullen aktivieren, die, in wenigen Minuten, Er konnte nicht widerstehen mehr Schmerz und kniete. Chinesen nicht gelöscht. Das Ende war wirklich eine Partei den Spaniern öffentlichen. Francisco, ein weiterer Bruder von Antonio, Er trat die Arena und sprach mit Chinesen, die brach in ihre Beute und fuhr fort, hinken (“Die Argentinische Dogge“, von Paolo Vianini, Vecchi publishing, 2006.).

    Augustine war eine große Diffusor des Rennens, Schließlich erreichen die Anerkennung als solche (siehe Schreiben von Dr. Agustín Nores Martínez, die EZV). Der Standard wurde in der Zeitschrift veröffentlicht. “Diana” in 1947. Die offizielle Anerkennung in Argentinien fand im 1964, und der internationalen in 1973. Lesen Sie das Schreiben von Dr. Agustín Nores Martinez1 nach der Föderation Cynologique Argentinien anfordern der Eröffnung des genealogischen Aufzeichnungen über die Rasse, wo er ausführlich über die Tugenden und das Potenzial von berichtet Argentinische Dogge.

    In den letzten Jahrzehnten hat die Argentinische Dogge Es wurde erfolgreich in den USA und mehreren Ländern in Europa eingeführt. Sehr gute Züchter heute in verschiedenen Ländern in der ganzen Welt und natürlich Argentinien finden Sie, Wiege der Doge, gibt Züchter von Exzellenz. Es ist derzeit eines der regulatorischen Hunde für Polizei im Libanon.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist eine sehr starke und stabile Hund, Struktur solide und muskulös in allen Teilen des Körpers, unempfindlich gegen Schmerzen, Lage mit Tieren größer als sich zu bekämpfen und zu töten. Mit der komplett in weiß-Schicht, zur Unterscheidung leicht in die Mt., die Argentinische Dogge es unterscheidet sich von anderen Hunden auch durch sein Verhalten: selten ladra, fast für wollte nicht beachten ihre Anwesenheit, aber wenn angegriffen, ist verheerend.

    Der Kopf ist groß mit einem massiven Schädel. Die Trüffel ist schwarz. Leicht konkave Schnauze, mit dünnen Lippen der Biss und Catch ermöglicht Beute, Atmen Sie weiter. Braune Augen, gut zwischen ihnen getrennt. Ohren aufrecht oder semierguidas, dreieckige und geschnitten. Der Hals ist leistungsfähige, Dick und gewölbten.

    Die Brust ist und Tiefe. Die sehr hohe dorsale Zeile in den Schultern lehnt sich dann in Richtung der Hüfte. Die Gliedmaßen sind gerade, mit Muskel Schenkel, kurze Sprunggelenke, Vereinten und kurze Finger. Der Schwanz ist lang und Dick. Das Männchen muss zwischen messen. 60 und 66 cm, und das Weibchen zwischen 60 und 62 cm; Gewicht des Männchens zwischen sollte den 48 - 54 kg, Das Weibchen 45 kg. Immer weißen Mantel, und ohne Flecken, die Pigmentierung ist nicht erwünscht.. Die Dogo Argentino ist ein Leichtathlet, durch die sollten bleiben dünne und leichte und nicht anfällig für Adipositas als wäre es ein Mastiff.

    Durch Ihre Haut sollte nicht langer Zeit der Sonne beschienen bleiben. Für eine perfekte Pflege von dein Fell Bürsten mit einem Handschuh Crin oder Gummi, die lose Haare ziehen ist notwendig. Hautprobleme sind ziemlich häufig, insbesondere eine Erkrankung, die demodexia, Es neigt dazu, vor allem in die beispielhafte junge immunsupprimierten auftreten.

    Charakter und Fähigkeiten

    Es ist die Quintessenz Jagdhund. Die Dogen Arbeit im Pack, in der Regel vier Mitglieder. Wenn ein Doge Ventea Wildschwein, Ziel ist es, dies zu erreichen und es in die Schnauze aktiviert, Ohren, Hals und Beine, ohne sie freizulassen trotz die Strafe, die das Tier erhalten würde. Die Dogo Argentino ist ein sehr leistungsfähiges Biss, ein großer Widerstand und viel Mut, Qualitäten, die Sie mit dem Tier bis zum Ende oder anderen Hunden in das Pack oder dem Jäger zu erreichen, dass Rematará den Eber mit einem Messer kämpfen können.

    In einigen Fällen-Überquerung des Dogen mit Greyhound Beitritt das Pack, Ruft "Noose", für beide Hunde haben ersetzen schneller und leichter, aber sie nicht reine Dogen, viele leistungsfähiger und beständig.
    In den letzten Jahren hat die Argentinische Dogge Ich werde in der Jagd bekannter, Da können in Kraft, um die Puma und einem anderen Partner töten ihn übereinstimmen. Diese Kopien sind sehr stark und Sie nicht fühlen den Schmerz.

    Wie alle Arbeitshund, ist sehr treu seinem Herrn. In Haus Verhalten sich in der Regel gut und fast nie ladra. Es ist ruhig und ausgewogene. Er ist sehr loyal und anhänglich mit Menschen. Es neigt dazu, aggressiv gegenüber Gleichaltrigen sein, wenn es nicht ordnungsgemäß von einem frühen Alter gebildet ist.

    Sie müssen zur Ausübung, und werden auch komfortabler Ort. Es ist nicht unüblich, dass Exemplare mit Taubheit. Ihre Augen sollte gepflegt werden, Reinigung sollte täglich um jede Art von Entzündung zu vermeiden.

    Wie alle großen Hunderassen, braucht eine starke und ständige Ausbildung, aber ohne Gewalt. Es ist wichtig, die ihn nicht gegen andere Hunde und andere Haustiere, die in der Lage, in Harmonie zusammenleben müssen Lehren. Hombre-Perro-Beziehung ist eine Beziehung der Einreichung, Daher müssen die hierarchische klar festzulegen, Wer ist kostenlos.

    Einmal erreicht dies, die Argentinische Dogge wird ein außergewöhnlicher Begleiter sein, Treu seinem Herrn, der sein Leben bei Bedarf. Es ist ein Hund, dass seine Rolle sehr wach Instinkt ist, in der Tat, aufwachen in Kleinbetrieben, sie der Instinkt, so ist es ein Hund, wie ein Haustier immer angeleint sein sollte, wenn es zu Fuß.

    Argentinische Dogge Gesundheit

    Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, und alle Menschen haben das Potenzial für Erbkrankheiten. Lauf weg von jedem Züchter, der keine Gesundheitsgarantie für Welpen bietet, Ihnen zu sagen, dass die Rasse hat keine bekannten Probleme, oder halten die Jungen aus dem Hauptteil des Hauses aus gesundheitlichen Gründen isoliert. Ein seriöser Züchter wird über die gesundheitlichen Probleme der Rasse ehrlich und offen sein und Häufigkeit vorkommen.

    Bedingungen, die in der Rasse gesehen wurden, umfassen Hypothyreose und Taubheit. Bulldoggen können auch anfällig für Glaukom und Kehlkopflähmung sein. Y, wie viele große und riesige Rennen, Der Argentinische Dogge kann eine Hüftdysplasie entwickeln.

    Hüftdysplasie ist ein angeborener Defekt der Hüftpfanne. Es kann mild sein, wenig oder gar keine Schmerzen verursachen, oder es kann zu schwerer Lahmheit führen. Bulldoggen mit Hüftdysplasie können sich langsam bewegen oder das Springen vermeiden. Je nach Schwere der Erkrankung, Gewichtsverlust, Medikamente oder Operationen können helfen, Schmerzen zu lindern. Bulldoggen, die aufgezogen werden sollen, müssen im Alter von zwei Jahren von einem tierärztlichen Orthopäden einer Hüftradiographie und Klassifizierung unterzogen werden.

    Kaufen Sie keinen Welpen von einem Züchter, der Ihnen keine schriftlichen Unterlagen vorlegen kann, aus denen hervorgeht, dass die Eltern von gesundheitlichen Problemen befreit waren, die die Rasse betreffen.. Machen Sie die Hunde “Tierarzt untersucht” Es ist kein Ersatz für die Prüfung Erbgesundheitsund. Finde deinen Welpen woanders.

    Sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde auf genetische Krankheiten und züchten nur die gesündesten und am besten aussehenden Exemplare, aber manchmal hat Mutter Natur andere Ideen. Ein Welpe kann trotz guter Zuchtpraktiken eine dieser Krankheiten entwickeln. Die Fortschritte in der Tiermedizin bedeutet, dass in den meisten Fällen Hunde immer noch ein gutes Leben leben. Wenn Sie einen Welpen haben wollen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in seinen Linien und den häufigsten Todesursachen.

    Denken Sie daran, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, Es hat die Kraft eines der häufigsten Gesundheitsprobleme zu schützen: Fettleibigkeit. Ein Argentinische Dogge im richtigen Gewicht zu halten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, seine Lebensdauer zu verlängern.. die meisten präventiven Fähigkeiten zu Hilfe zu nehmen, einen gesünderen Hund für das Leben sorgen.

    Pflege des Argentinische Dogge

    Die Pflege des Dogo Argentino ist aufgrund seines kurzen Fells einfach, obwohl seine Größe bedeutet, dass es ein großartiger Job ist. Ein Bad alle drei Monate (oder wenn es schmutzig ist) mit einem milden Shampoo für Hunde ist eine gute Idee. Bürsten Sie Ihren eleganten Mantel einmal pro Woche mit einer Naturborstenbürste oder einem Handschuh. Verwenden Sie Haarspülung / Polierer, um zu glänzen.

    Der Rest sind Grundversorgung. Sie müssen Ihre Ohren jede Woche überprüfen und gegebenenfalls reinigen und Ihre Zehennägel einmal im Monat schneiden. Regelmäßiges Zähneputzen mit einer weichen Zahnbürste und einer vom Tierarzt zugelassenen Hundezahnpasta hält Zähne und Zahnfleisch gesund. Es ist wichtig, die Pflege dem Dogo Argentino vorzustellen, wenn er noch sehr jung ist, damit er lernt, die Handhabung zu akzeptieren und die Aufregung mit Ruhe zu machen.

    Argentinische Dogge Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Argentinische Dogge” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder des Argentinische Dogge

    Videos des Argentinische Dogge

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 292
    • Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde.
    • Sektion 2.1: Molosser, doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Pinscher- und Schanuezer-Hunde. Molosser und Schweizer Sennenhunde , Sektion 2.1: Molossoide, Doggenartige Hunde.
    • AKC – Arbeitshunde
    • UKC – Wachhund

    FCI-Standard der Argentinische Dogge-Rasse

    ARGENTINISCHE DOGGE FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Argentine Dogo, Dogo (Englisch).
      2. Dogo argentino (Französisch).
      3. Dogo Argentino (Deutsch).
      4. Dogue argentino, Mastim argentino (Portugiesisch).
      5. Argentine Mastiff, Mastín Argentino (Spanisch).

    1 – Argentinischer Dogo Hund von joseltr / CC0
    2 – Dogo Argentino von https://pxhere.com/es/photo/66875
    3 – Argentinischer Mastiff – Name: Ridge Besitzer: – Fred, von Domaine Salvator von Wikipedia
    4 – Dogo Argentino während der Hundeausstellung in Katowice, Polen durch Lilly M / CC BY-SA
    5 – Dogo Argentino von Paul Hermans / CC BY-SA
    6 – Eggon geht täglich vorbei Blabriel / CC BY-SA

    PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com