▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Grüner Nackenstachler
- Acanthosaura capra

Das Grüner Nackenstachler ist eine schöne Eidechse, die auch genannt wird asiatisches Chamäleon, debido a sus cambios de color y sus costumbres arborícolas.
Acanthosaura capra
Acanthosaura capra, Cat-Tien-Nationalpark – Roy Bateman, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Verbreitung und Lebensraum

Das Verbreitungsgebiet der Art ist Kambodscha, Laos und Vietnam.

Das Grüner Nackenstachler lebt in dichten Wäldern auf hohen Baumstämmen. Diese Eidechsen bevorzugen den schattigen Platz unter den Baumwipfeln, und sie suchen selten sonnige plätze.

Wie viele andere baumbewohnende Eidechsen, sólo se ve el agua que fluye e incluso les gustaría un lago.

Es ist eine Art ruhige Echse, die lieber regungslos bleibt, als wegzulaufen.

Charakteristik

Das Grüner Nackenstachler hat einen Dorn über jedem Stirnbogen. Sie können diese Kolumne verlieren, was sich nicht regeneriert. Ansonsten, diese stachelige Eidechse hat keinen Dorn am Hinterkopf, obwohl alle anderen Arten es zeigen..

Der Nackenkamm ist recht hoch und trennt sich deutlich von ihm in einem gleichmäßig abgeflachten Rückenkamm.. El tímpano es claramente visible. Körpermarkierungen sind ein braunes Netz auf olivfarbenem Hintergrund. Wenn sie gestresst sind, diese tiere zeigen nur stumpfe braune farben.

Die Augen sind von einem hellgrünen Ring gefolgt von einem dunkelgrünen Ring umgeben.

Starke Zehen entsprechen dem Aufenthalt in Bäumen.

Der Schwanz ist leicht abgeflacht.

Größe

Männchen erreichen eine Gesamtlänge von 30,5 cm. Weibchen erscheinen größer, 32 cm.

Geschlechtsunterschiede

Die Art hat einen sexuellen Dichromatismus. Das Männchen hat einen großen Kehlsack, gelblich mit grünem Streifen. Der Kopf ist ebenfalls gelblich mit einem grünen Band unter dem Augenring.
Weibchen wirken robuster in ihrer Körperstruktur.

Verhalten

Grüner Nackenstachler
Grüner Nackenstachler (Acanthosaura capra) im Prager Zoo, Tschechien – Pavel Hrdlička (Tschechischer Wikipedia-Benutzer Packa), CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

La especie es tímida en la naturaleza y tiende a huir.

Das Terrarium sollte dick abgedeckt und tief genug sein, um Sicherheit zu bieten. Besonders wichtig sind vertikal verankerte à„ste, da Tiere nicht gerne waagrecht bleiben.

Ansonsten, Sie sind eine ruhige Art, die ihre Position für viele Stunden nicht ändert. Tiere sind überhaupt keine Sonnenanbeter, eher meiden sie helles Licht und bleiben unter den Baumwipfeln.

Obwohl sie in den Regenwäldern beheimatet sind, Ich kann eine Abneigung gegen direkte Bewässerung beschreiben. Sie mögen fließendes Wasser und bevorzugen Schwimmbäder.

Balz und Paarung

Das Männchen wirbt mit einer schönen Kopfneigung. Er zeigt auch seinen gelben Kehlsack. Aquí es importante un tronco alto para que la hembra reconozca esta hermosa presentación. Auf den Nackenbiss folgt sofort die Paarung.

Kupplungen und Inkubation

Clutches reifen in wenigen 4 semanas y son realizadas por la hembra en un sustrato suficientemente alto y húmedo. Grabe ein Loch von ungefähr 10 Tiefe cm, pone allí entre 12 und 15 Eier und verdichtet das Substrat mit kräftigen Kopfschlägen.

A 21-25°C el embrión se desarrolla en 190 días hasta la eclosión.

Winterschlaf

Basta con suspender la alimentación y reducir al mínimo la iluminación durante unas 8 Wochen.

Nutrición y suplementos

Grüner Nackenstachler
Grüner Nackenstachler (Acanthosaura capra) fotografiert im Chester Zoo – Nabokov in der englischen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Das Grüner Nackenstachler hat ein sehr vielfältiges Nährstoffspektrum, in dem er die Eidechsen nicht verachtet.

Regenwürmer und andere Würmer werden bevorzugt. Fische sind aktive Beute, los roedores jóvenes del nido también están en el menú. Natürlich, alle Insekten können angeboten werden. Mädesüßes Plankton sollte bevorzugt werden, así como a diversas especies de grillos, Heuschrecken und Kakerlaken, und sogar Wachswürmer und schwarze Käferlarven.

Es ist unabdingbar, eine gemäßigte Fütterung der Tiere entsprechend ihrer ruhigen Lebensweise zu gewährleisten. Wie sie in einem eher kühlen Klima leben, neigen dazu, schnell fettleibig zu werden, wenn zu viel gefüttert wird.

Als Beispiel, nur um die Menge zu veranschaulichen, sie können füttern 2 Gemeiner Regenwurm (Lumbricus terrestris) groß und eins Argentinisches Waldschwert (Blaptica dubia) durchschnittliche Größe pro Woche. Wenn die Eidechse auch aktiv einen Fisch fängt, das ist genug.

Ergänzung

Insekten müssen gut gefüttert werden und, Natürlich, seguir siendo espolvoreados con un suplemento multivitamínico y mineral. Reichweite wird empfohlen Herpetal o Korvimin ZVT mit einer Mischung aus Calcium.

Denken Sie daran, dass sich weder Fische noch Regenwürmer ergänzen können, aber sie haben einen sehr guten Nährwert. Regenwürmer, insbesondere, sie sind reich an Kalzium, und deshalb sind sie so wichtig.

Terrarium

Das Grüner Nackenstachler kann in einem aufbewahrt werden paludario i).

Paludarium zeigt bereits an, dass es a . ist Terrarium mit großem Wasserbecken und Wasserfall.

Abmessungen dürfen nicht kleiner sein als 140 cm x 70 cm x 170 cm (Länge x Weite x Höhe). Die Höhe ist besonders wichtig, da die Tiere unter einem Blätterdach leben. Aber, über der dichten Vegetation muss es Beleuchtung geben, die Tiere weitgehend meiden.

Auch der Abstand zum Untergrund muss eingehalten werden, seit zu ihm Grüner Nackenstachler er bleibt gerne auf Baumstämmen.

Installation

Der Lebensraum ist der subtropische Dschungel und muss in einem Terrarium nachgebaut werden. Deberías centrarte en lo esencial, Ich meine, ein Becken mit Fisch, ein toller Wasserfall, Pflanzen und Erde.

Las paredes traseras están diseñadas para que muchas plantas puedan prosperar allí. Kann mit Xaxim oder Humus gestaltet werden, da dieses Material auch Feuchtigkeit gut speichert. El sustrato se rellena suficientemente alto y húmedo. Pflanzen und viele à„ste bieten die Bewegungsfreiheit eines Baumes.

Die sonnigen Bereiche sind eher zweitrangig, seit der Grüner Nackenstachler bevorzugt kühlere und schattige Plätze. Beleuchtung ist hauptsächlich für Pflanzen.

Pflanzen

Pflanzen regulieren nicht nur das Klima im Terrarium, sie dienen auch als schutz, Aufenthalt und Tierschutz.

Bepflanzung mit Ficus-Arten, als die “Eichenblatt-Ficus” Ficus quericifolia und Ficus scandens, ist die sinnvollste möglichkeit. Außerdem, eine Vielzahl anderer Pflanzen kann gewählt werden, die alle hohe Luftfeuchtigkeit vertragen und kleinblättrig sein müssen. Zum Beispiel, die Chirita Tamiana, die Pellionia daveauana, die Hemigraphis repanda, und die Parthenocissus inserta Sie eignen sich, aber es reicht auch, den Efeu zu wählen Epipremnum pinnatum.

Substrat

Die Wahl des Substrats ist wichtig, da es viel Feuchtigkeit speichern muss, darf nicht schimmeln und muss gute Eiablageeigenschaften haben. Ein ungedüngter Boden wird empfohlen, vorzugsweise aus Laubwäldern.

Der Untergrund muss 15 cm hoch, damit das Weibchen optimale Bedingungen für die Eiablage hat. Wenn sich die Frau unsicher fühlt, si el sustrato es demasiado pobre o no está lo suficientemente húmedo, esto puede provocar una sequía de puesta de huevos.

Erleuchtung

La iluminación en un terrario forestal juega un papel subordinado para los animales, nicht für Pflanzen. Das Grüner Nackenstachler sie sind normalerweise keine Sonnenanbeter, eher vermeiden sie eine Lichtstufe. Es ist wichtig, durch gute Beleuchtung überschüssige Wärme zu vermeiden. Leuchtstoffröhren waren erfolgreich.

Beispiel: für ein Terrarium von 140 x 60 x 170, 6 BioVital Vollspektrumröhren, T5, mit 54 hohe Leistung Watt, haben ihre Wirksamkeit bewiesen. Außerdem, UV-Lampe kann für einige Stunden angeboten werden.

Temperaturen

En el terrario debe ofrecerse una temperatura básica de 23-25°C. También se puede utilizar un foco para proporcionar una temperatura de 30°C, pero esto no debería hacer subir los valores básicos. Es importante mantener la temperatura a 18°C por la noche.

Feuchtigkeit

Die relative Luftfeuchtigkeit sollte sein 50-60% durante el día y aumentar hasta alrededor del 90% nachts. Debido al frío nocturno, zu den Pflanzen, al sustrato húmedo y a las paredes, plus ein Wasserbecken, Luftfeuchtigkeit steigt nachts unweigerlich.

Kaufen Sie eine "Grüner Nackenstachler"

Der Preis für ein "Grüner Nackenstachler" oszilliert zwischen 35 – 45 EUR.

Alternative Bezeichnungen:

    1. Indo-Chinese spiny lizard, Green pricklenape (Englisch).
    2. Dragon cornu des montagnes, Lézard cornu des montagnes, Dragon de montagnes (Französisch).
    3. Berg gehörnten Drachen (Deutsch).
    4. Dragão com chifres da montanha, Lagarto espinhoso indo-chinês, Pinheiro verde (Portugiesisch).
    5. Acantosaurio, Dragon cornudo de Vietnam, Camaleón asiático, Lagarto Jesucristo (spanisch).

Quellen:

DREWS, Olive (2009): Kompaktwissen Agamen, VIVARIA Verlag, Meckenheim, 29-31 S.

HALLERMANN, Jacob (2000): Der taxonomische Status von Acanthosaura fruhstorferi Werner, 1904 und Calotes brevipes Werner, 1904 (Squamata: Agamidae). Fausthandschuh. Mus. Naturk. Berl., Sohle, einzig, alleinig. Reihe, 76 (1): 143 150
HALLERMANN, Jakob (2005): Mit Hörnern, Kämmen und Gleithäuten – die bizarren Baumagamen. Reptil 10 (1), NTV Verlag, Münster; 18-25 S.
HARBIG, P. & U. MARONDE (-01/1983): Die Gattung Acathosaurus: Acanthosaura-Armate, A. capra, A. Crucigera und A. lepidogaster. Verlag SAURIA, Berlin, Seite 31-33
KÄSTLE, Werner & H. Hermann SCHLEICH (2000): Zitat in: JACOB HALLERMANN (2005) Mit Hörnern, Kämmen und Gleithäuten – die bizarren Baumagamen. Reptilien10(1) NTV Verlag, Münster, 18-25 S.
MANTHEY, U. & N. Schuster (1992): agamem. Herpetologsicher Fachverlag 120 S.
MANTHEY, U. & W. GROSSMANN (1997): Amphibien & Reptilien Südostasiens. Natur und Tier Verlag (Münster), 512 PP.
MANTHEY, Ulrich & Norbert SCHUSTER (1999): agamem. NTV Verlag, Münster
MANTHEY, Ulrich (2008): Agamid lizards of Southern Asia, Drakoninae 1. Terralog 7, 160 PP.
MANTHEY, Ulrich (2010): Agamen des südlichen Asien / Agamid Lizards of southern Asia: Drakoninae 2 – Leiolepidinae – Frankfurt am Main, Ausgabe Chimaira

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment