▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)
Anerkannt vom CFA, FFE, TICA

Das Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze) wurde von Züchtern inspiriert, die die Qualitäten der nehmen wollten Siamkatze und ändern Sie das Fell und die Farben nach Ihren Wünschen. Alle diese Rassen haben ähnliche Konformationen und Persönlichkeitstypen..
Javanés

Inhalt

Bewertungen des "Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Die Ursprünge der Orientalisch Langhaar Katze

Auch als Javanese katze bekannt, die Javanisch es ist eine eher seltene Katzenrasse.

Im Gegensatz zu dem, was die verschiedenen exotischen Namen vermuten lassen, wurde in den USA erstellt.

In 1978, Amerikanische Züchter der Balinesenkatze und die Orientalische Kurzhaarkatze die beiden Rassen gekreuzt, um ein neues mit einer ähnlichen Persönlichkeit zu entwickeln Siamkatze, aber mit längerem Haar und mehr Farbenvielfalt.

Damit, die Orientalisch Langhaar Katze absteigend von der Orientalische Kurzhaarkatze, aber auch von Siamkatze, seit der Balinesenkatze ist ein Siam langhaarige.

Von diesen beiden Vorfahren, ist eindeutig der Balinesenkatze diejenige, die ihrem allgemeinen Erscheinungsbild am ähnlichsten ist: hat geerbt, dass sein Schwanz in federähnlichen Haaren endet. Das erklärt den Namen Javanisch, da die indonesische Insel Java in der Nähe von Bali . liegt: dies ist, damit, eine Anspielung auf seine à„hnlichkeit mit ihm Balinesenkatze -Obwohl, übrigens, die balinesen kommt nicht aus Bali wie Orientalisch Langhaar Katze tut es aus java…

Katzen Javanisch und die balinesen sie unterscheiden sich in den Farben ihrer Gewänder. Im Fall des ersten, alle Kleiderfarben akzeptiert. Für die balinesen, Jedoch, nur Farben sind erlaubt point blue, Schokolade, Lila und Brennpunkt.

Die Anerkennung der Rasse

Das Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze) hat viele Kontroversen und Debatten darüber ausgelöst, ob diese Katze wirklich eine neue Rasse ist, oder einfach eine Vielzahl von Balinesenkatze. Die wichtigsten offiziellen Stellen auf der ganzen Welt bleiben gespalten, aber viele halten es für eine Vielzahl von Orientalische Langhaarkatze, kein Rennen für sich.

In 1979, der Internationale Katzenverband (TICA) erkannte die Orientalisch Langhaar Katze als eigenständiges Rennen, mit dem Namen von Orientalische Langhaarkatze. Aber, später änderte er seine Meinung und gruppierte ihn mit dem Siamkatze, die Balinesenkatze und die Orientalische Kurzhaarkatze, Betrachtet die vier als eine einzige Rasse, Die Gruppe der Siamesische Rassen.

Das Cat Fanciers’ Association (CFA) habe genau das gleiche gemacht: nach dem Erkennen der Orientalisch Langhaar Katze als eigenständige Rasse in 1986, umbenannt in Orientalische Langhaarkatze in 2002 und klassifizierte es als eine Varietät des orientalischen, genauso wie die Orientalische Kurzhaarkatze. Mit anderen Worten, im Gegensatz zu TICA, der CFA betrachtet die Orientalen als eine eigene Rasse, vor allem wegen seiner großen Farbvielfalt.

Das Fédération Internationale Féline (FIFé) akzeptierte die Orientalisch Langhaar Katze als eigene Rasse in 1985, aber mit dem namen Orientalische Langhaarkatze. Es wird in die Gruppe der orientalischen Rassen eingeordnet, zusammen mit der Siamkatze, die Orientalische Kurzhaarkatze, die Balinesenkatze und die Seychellois katze.

Der britische Feline Fantasy Governing Council (GCCF) nahm die gleiche Haltung ein, als er es erkannte 1997: auch den Namen Oriental Long Haired beibehalten und in die Gruppe der orientalischen Rassen integriert, wo schon die Siamesen erschienen, Balinesisch und Orientalisch Kurzhaar.

Ihrerseits, die Livre Officiel des Origines Félines (LOOF), Französische Referenzstelle, beschlossen, die Orientalisch Langhaar Katze mit der Balinesenkatze. So, als bei der Javanisch als ein balinesen mit grünen Augen und vielen Fellfarben.
Außerdem, was auch immer die offizielle stelle, die akzeptierten Kreuze sind :

physikalische Eigenschaften

"Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)"

Gato javanés
Blaue Luchsspitze Javanische Katzen – Erwachsene und Kätzchen-Weibchen – Wikipedia

Das Orientalisch Langhaar Katze hat die körperlichen Eigenschaften der geerbt Siamkatze, von dem es abstammt: Der einzige wichtige Unterschied besteht darin, dass es langes Fell hat und eine größere Anzahl von Farben haben kann.

Es geht um, dann, einer langhaarigen oder orientalischen Katze, die sich durch ihre große Eleganz auszeichnet. Tatsächlich, ihre Silhouette ist sehr gut ausbalanciert und ihre Bewegungen sind anmutig.

Kleinen und mittleren, röhrenförmig und sehr muskulös, seine Körper es ist flexibel, dünn und hat eine feine Knochenstruktur. Das Schwanz es ist auch dünn und verjüngt sich zur Spitze hin, wo die haare gefiedert sind.

Die Hüften und die Schultern sind gleich breit und hängen an Beine schlank und gut bemuskelt. Letztere sind hoch, aber die hinten sind noch höher als die vorne. Beide Beine enden klein Füße Oval.

Das Kopf ruht auf einem langen Hals, dünn und muskulös. Es ist mittelgroß und dreieckig., lang und schmal. Das Schädel und die Stirn ist flach. Das Profil ist gerade von Stirn zu Stirn Nase, das ist lang und dünn. Die wangen sie sind flach, aber das Doppelkinn wird beim Männchen akzeptiert. Los Augen sie sind mandelförmig, sie sind weit auseinander und sind normalerweise smaragdgrün. Aber, Personen mit mehrfarbigem Fell können perlmuttartige Augen haben, während diejenigen mit weißem Fell blaue Augen haben können. Die Ohren sie sind besonders groß, lang und breit an der Basis.

Das Orientalisch Langhaar Katze hat keine Unterwolle, aber eine oberste Schicht mittellanges Haar, feines und seidiges, die an den Schultern kürzer ist. Alle Fellfarben und Muster werden akzeptiert, mit Ausnahme der Colourpoints.

Letzte, die Orientalisch Langhaar Katze präsentiert eine leichte Geschlechtsdimorphismus, da das Männchen etwas massiver ist als das Weibchen. Außerdem, das Männchen kann ein Doppelkinn haben, etwas, das bei der Frau nicht passiert.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 a 35 cm
  • Gewicht: 3 a 5 kg

Charakter und Fähigkeiten

"Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)"

Gato javanés
Oriental Longhair (also Javanese or Mandarin) in chocolate smokeYusui, CC0, über Wikimedia Commons

wenn der Orientalisch Langhaar Katze teilt viele Eigenschaften mit den Siamesen in Bezug auf das Aussehen, es hat auch ein Temperament, das dem der Siamesen ziemlich ähnlich ist, auch wenn es im Alltag weniger anspruchsvoll ist.

Aber, gleichzeitig intelligent sein, liebevolle und spielerische, aber auch stur und besitzergreifend, Es sollte beachtet werden, dass er eine starke Persönlichkeit hat.

Sehr treu und verbunden mit seinen Besitzern und den Menschen, mit denen er zusammenlebt, er liebt es zu verwöhnen, aber verbringe auch Zeit mit ihnen und nimm an Familienaktivitäten teil. Es ist noch einfacher, es in die Familie zu integrieren, da er lernen kann, an der Leine zu laufen und, damit, spazieren gehen.

Er versteht sich sehr gut mit Kindern und spielt gerne mit ihnen, solange man mit Respekt und Aufmerksamkeit behandelt wird. In jedem Fall, zum Wohle beider, Eine Katze sollte niemals ohne Aufsicht eines Erwachsenen mit einem kleinen Kind allein gelassen werden. Dies gilt unabhängig von der Rasse.

Es ist üblich, dass Javaner einem bestimmten Mitglied des Hauses besonders verbunden sind, wer ist normalerweise die Person, die sich am meisten um ihn kümmert. Kombiniert mit deiner Neugier, Diese Nähe kann sie zu anhänglichen Hunden machen, die ihnen überallhin folgen, schlaf mit ihnen und beobachte jede ihrer Bewegungen von morgens bis abends.

Sehr aufmerksam und intelligent sein, Zögern Sie nicht, die Gelegenheit zu nutzen, sie zu lernen und zu reproduzieren. Deshalb ist es nicht seltsam, ihn zu sehen, zum Beispiel, eine Tür öffnen, eine Schublade oder sogar eine Geldbörse leeren.

Aber, Sie können diese Fähigkeiten nutzen, um Ihrer Katze Tricks beizubringen. Zum Beispiel, kann Ihrer Katze beibringen, Gegenstände zu suchen und zu bergen, so wie es eine Katze tun würde. Tatsächlich, Javanese ist eine leicht zu trainierende Katzenrasse.

Damit deine Katze glücklich bleibt, es ist notwendig, es geistig zu stimulieren. Sie mögen Spiele, die Nachdenken und List erfordern, wie z. B. Trockenfutterlabyrinthe oder jedes andere Spielzeug, das Schwierigkeiten bereitet. Es ist auch ausgezeichnet, ihm einen Teil seiner täglichen Ration über einen Spender oder über Spielzeug zu geben, das seine Intelligenz anspricht., weil es dir auch hilft, schneller zu tanken: das hilft zu verhindern, dass dieser kleine Vielfraß fettleibig wird, wofür du veranlagt bist.

Es ist auch eine gute Möglichkeit, Sie unterwegs zu beschäftigen., denn seine Verbundenheit mit seinen Menschen lässt ihn das Alleinsein nicht ertragen. Aber, solange du unter Trennungsangst leidest, beginnt sich bald destruktiv zu verhalten. Deswegen, es ist vorzuziehen, ihn nicht zu lange oder zu oft allein zu lassen, und hinterlasse ihm Spielsachen, um die er sich kümmern kann, wenn er weg ist. In jedem Fall, eine Person, die die meiste Zeit von zu Hause weg verbringt und ihn nicht mitnehmen kann, wäre mit einem Vertreter einer anderen, unabhängigeren Rasse besser dran.

Eine andere Lösung kann sein, Ihr Zuhause mit einem anderen Hund zu teilen.; Dieser Spielkamerad hilft dir bestimmt die Zeit zu vertreiben, und umgekehrt. Aber, die Dinge laufen normalerweise viel besser, wenn er Zweiter wird, oder wenn beide gleichzeitig das Haus betreten. Wenn Sie daran gewöhnt sind, die einzige Katze im Haus zu sein und ein Neuankömmling hereinkommt, ist wahrscheinlich eifersüchtig und besitzergreifend, aber auch, dass es sein Territorium gegen diesen Eindringling verteidigt.

Aufgrund der Nähe zur Familie, Die Javanerin ist auch eine Katzenrasse, die viel miaut. In diesem Fall, Er hat eine bemerkenswerte Fähigkeit, seine Lautäußerungen je nach Gegenstand seiner Bitte zu variieren., ihre Meister nach und nach zu erziehen, um sie zu erkennen. Er zögert nicht, mit seinen Menschen zu kommunizieren und um all die Aufmerksamkeit zu bitten, die er braucht, im Allgemeinen ohne Schwierigkeiten zu erreichen, verstanden zu werden.

Für die à„lteren, das kann auf Dauer etwas anstrengend sein, angesichts der Aufmerksamkeit und Reaktion, die es erfordert. Wenn sie auch Schwierigkeiten haben sich zu bewegen und er sie immer behindert, bestimmte Situationen können sogar gefährlich werden. Wieder, eine andere Katzenrasse ist möglicherweise besser geeignet.

In jedem Fall, die Orientalisch Langhaar Katze verhält sich ganz anders mit Leuten, die er nicht kennt: Er ist ihnen gegenüber ebenso zurückhaltend wie denen, die er täglich trifft.

Andererseits, Ein Hund, mit dem Sie Ihr Zuhause teilen, kann perfekt als Ihr Freund angesehen werden, vor allem, wenn man von klein auf mit ihm zusammengelebt hat. Sonst, eine schrittweise Anpassung ist notwendig, damit das Zusammenleben funktioniert.

Obwohl er mit seiner Familie gesellig ist, seine Gefährten und sogar die Hunde, die Orientalisch Langhaar Katze immer noch ein beeindruckender Jäger. Auch wenn du von klein auf bei ihm warst, ein Nagetier oder ein Vogel wäre damit nie ganz sicher, weil sein räuberischer Instinkt jeden Moment die Kontrolle übernehmen könnte.

Dieser Instinkt, kombiniert mit deiner Neugier, macht, wenn Sie Zugang zu einem Garten haben, Zögern Sie nicht, es aufzugeben, um seiner Beute zu folgen. Damit, Es besteht die große Gefahr, dass Sie sich verirren, wenn Sie sich zu weit von Ihrem Territorium entfernen. Daher, Ein GPS-Katzenhalsband kann eine sinnvolle Investition sein, damit Sie jederzeit wissen, wo sich Ihre Katze befindet und sich keine unnötigen Sorgen machen müssen.

In jedem Fall, Die Angst, es zu verlieren, ist kein Grund, es einzusperren, wenn Sie in einem Haus mit Garten wohnen. In der Tat, diese kleine katze, Sehr athletisch, wendig und lebendig, braucht platz zum laufen, toben und klettern. Es ist klar, dass sie in einem Haus mit Garten glücklicher sind, aber an das Leben in einer Wohnung können sie sich gewöhnen, solange es groß genug ist, sei ermutigt und habe einen Kratzbaum. Denken Sie auch daran, einen Kratzbaum bereitzustellen, wenn Sie keinen Zugang nach außen haben, da Möbel und Vorhänge sehr angenehm zu kratzen sein können.

Letzte, die Tatsache, dass er generell sehr aktiv ist und sich oft bewegt, bedeutet nicht, dass er nicht auch manchmal ruhig und zurückhaltend sein kann. So, Ihre Nähe zu ihren Menschen ist damit nicht unvereinbar, wie jede katze, er braucht auch seine Momente der Einsamkeit; jeder muss sie respektieren, da es eine unabdingbare Voraussetzung für seine Entwicklung ist.

Gesundheit

Das Orientalisch Langhaar Katze ist in der Regel bei guter Gesundheit, obwohl es anfällig für bestimmte Krankheiten ist:

  • Asma, ähnlich wie bei chronischer Bronchitis. Bei richtiger Behandlung, das Leben des Tieres ist nicht in Gefahr und kann ein fast normales Leben führen;
    Genetischer Strabismus, die die Sehschärfe leicht reduziert und nicht behandelbar ist;
  • Das Glaukom, verursacht durch einen plötzlichen Druckanstieg im Auge. Wenn nicht schnell erledigt, kann zur Erblindung führen;
  • Das progressive Netzhautatrophie (ARP), eine Erbkrankheit, die auch zur Erblindung führt. Der Unterschied ist, dass es unheilbar ist;
  • Das Hyperästhesie-Syndrom, eine seltene Krankheit, die sich durch gelegentliche oder regelmäßige Anfälle manifestiert, wobei zahlreiche Symptome auftreten können (Rückenhautkrämpfe, erweiterte Pupillen, hektisches Lecken an bestimmten Stellen, Aggressivität…). Behandlung ist möglich, kommt aber auf die ursache des problemes an, was oft schwer zu erkennen ist;
  • Das Amyloidose, eine seltene und unheilbare Erbkrankheit, für die es derzeit keinen genetischen Screening-Test gibt. Es tritt normalerweise auf, bevor 5 Jahre und führt zu Nierenversagen;
  • Das Parodontitis, eine Entzündung der Strukturen, die die Zähne stützen, verursacht durch die Ansammlung von Zahnstein.
Orientalisch Langhaar Katze
Oriental Longhair (Javanese, Mandarin), Red Classic Tabby. Name: Firefly vom HonigtöpfchenKamée, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Außerdem, die Javanisch hat eine Veranlagung zu Fettleibigkeit. Leicht gefräßig, Sie können schnell stark zunehmen und in einen Teufelskreis geraten, da ein übergewichtiges Tier weniger Bewegungsdrang hat und, damit, neigt dazu, dicker zu werden. Fettleibigkeit kann viele gesundheitliche Probleme verursachen oder verschlimmern. Offensichtlich, das Risiko steigt, wenn der Hund sein Leben in vier Wänden verbringt, kein Zugang zur Außenwelt…

Wie bei jedem Rennen, adoptieren Orientalisch Langhaar Katze von einem seriösen Züchter gibt Ihnen die besten Chancen, ein gesundes Tier zu adoptieren. Zusätzlich zu einem tierärztlichen Attest, das beweist, dass das Tier wirklich gesund ist, der Züchter muss die Einzelheiten der dem Tier verabreichten Impfstoffe vorweisen können (in Ihrer Gesundheitskarte eingetragen, oder Impfbuch), sowie die Ergebnisse etwaiger genetischer Untersuchungen, die bei den Eltern oder den Nachkommen durchgeführt wurden, um dem Risiko von Erbkrankheiten entgegenzuwirken.

einmal adoptiert, regelmäßige tierärztliche Versorgung ist, wie bei jeder Katze, der beste Weg, um Ihr Haustier bei guter Gesundheit zu halten. Insbesondere, mindestens einmal im Jahr sollte eine vollständige Untersuchung durchgeführt werden, um mögliche Probleme so schnell wie möglich zu diagnostizieren und, zur gleichen Zeit, Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Impfungen auf dem neuesten Stand sind.

Zur gleichen Zeit, der Besitzer muss seine antiparasitären Behandlungen bei Bedarf erneuern, damit Ihr Partner immer geschützt ist.

Reinigung

Wie jede Katze, die Orientalisch Langhaar Katze erfordert jede Woche ein wenig Wartung.

Zuallererst, sein Fell muss gebürstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen und Knoten zu vermeiden. Da es keine Unterwolle hat, das ist ganz einfach.

Zur gleichen Zeit, Das Reinigen der Augenwinkel mit einem feuchten Tuch kann das Risiko von Augenkrankheiten verringern.

Sie sollten auch die Gelegenheit nutzen, die Ohren Ihres Hundes mit einem feuchten Tuch zu reinigen, um Infektionen vorzubeugen.

Die wöchentliche Pflegesitzung ist auch eine Gelegenheit, die Zähne Ihrer Katze mit einer speziell für Katzen entwickelten Zahnpasta zu putzen.. Dadurch wird der Bildung von Zahnstein vorgebeugt, das verursacht nicht nur schlechten Atem, aber es kann verschiedene Krankheiten verursachen, einige von ihnen sehr ernst (wie septikämie, zum Beispiel). Zögern Sie nicht, es noch öfter zu tun, wenn Ihr Hund diese Behandlung problemlos akzeptiert., zumal diese rasse anfällig dafür ist Parodontitis.

Letzte, Mindestens einmal im Monat ist es wichtig, die Länge der Krallen der Katze zu überprüfen. Wenn die Katze draußen lebt, natürliche Abnutzung ist in der Regel ausreichend. Aber, wenn du in einer wohnung wohnst, das passiert normalerweise nicht, und es wird sogar empfohlen, es häufiger zu tun. In jedem Fall, Wie lange sind sie zu lang?, es ist notwendig, sie von Hand zu schneiden, mit der Gefahr der Behinderung oder sogar des Brechens, auf die Gefahr hin, sie dabei zu verletzen. Außerdem, wenn Sie keinen Zugang nach außen haben, ein Schaber muss bereitgestellt werden, um sich zu entlasten, auf die Gefahr hin, stattdessen die Möbel zu benutzen.

Das erste Mal, Es kann hilfreich sein, die richtigen Gesten und Reflexe zur Pflege des Fells von einem Tierarzt oder professionellen Groomer zu lernen, die Augen, die Ohren, Zähne und Nägel deiner Katze. Außerdem, kein Warten auf den Start: desto eher gewöhnt man sich daran, die Sessions laufen eher gut, zumal die Nähe zu seinem Meister die Sache erleichtert.

Ernährung

Orientalisch Langhaar Katze
Oriental Longhair (Javanese, Mandarin), Red Classic Tabby. Name: Firefly vom HonigtöpfchenKamée, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons
Wie alle Katzenrassen, die Orientalisch Langhaar Katze Sie brauchen eine qualitativ hochwertige Ernährung, die Ihrem Alter und Ihrer Aktivität angepasst ist, und damit auf deine Ernährungsbedürfnisse abgestimmt.

Umso wichtiger ist es, auf Ihre Ernährung zu achten, da Sie zu Übergewicht oder gar Fettleibigkeit neigen. Neben der Versorgung mit ausreichenden Tagesrationen, Es ist wichtig, Ihr Gewicht durch regelmäßiges Wiegen zu überwachen, Mindestens einmal im Monat. Wenn Ihr Hund übergewichtig ist und mehrere Wiegungen anhält (oder noch schlimmer), Es ist wichtig, ihn zum Tierarzt zu bringen. Der Tierarzt kann feststellen, ob das Problem auf eine Krankheit zurückzuführen ist, ein nicht gut verträgliches Medikament oder eine qualitativ und/oder quantitativ nicht adäquate Ernährung. Sobald die Diagnose gestellt ist, kann eine Lösung für das Problem vorschlagen.

Letzte, es ist unbedingt erforderlich, dass die Orientalisch Langhaar Katze ständigen Zugang zu verfügbarem Wasser haben. Das gilt für jede Katze, aber noch mehr für ihn, wer neigt zu Hyperästhesie, Nierenversagen verursachen.

Kaufen Sie eine "Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)"

Der Preis für ein Orientalisch Langhaar Katze in der Regel verfolgen die 1000 EUR.

Aber, in Europa, die begrenzte Anzahl von Züchtern von Orientalisch Langhaar Katze manchmal muss man geduldig sein.

Eine andere Lösung ist, ins Ausland zu gehen, um nach der Katze zu suchen. In Großbritannien, die kosten sind normalerweise ungefähr 500 Pfund (einige 550 EUR). In USA, Herkunftsland der Rasse und mit der größten Anzahl an Züchtern, die durchschnittlichen kosten sind 1.500 $.

Bei einer Adoption im Ausland, erforderlich, Natürlich, Informieren Sie sich über die Gesetzgebung zur Einfuhr von Tieren, um es zu erfüllen. Außerdem, Verwaltungs- und Transportkosten werden zum Kaufpreis des Kätzchens hinzugefügt.

egal in welchem ​​Land, Der Angebotspreis kann je nach Herkunft von Exemplar zu Exemplar unterschiedlich sein, den Ruf des Zwingers, aus dem es stammt, und, vor allem, seiner eigenen Eigenschaften, vor allem die körperlichen.

Alternative Bezeichnungen:

  • Javanese katze
  • Colourpoint Langhaar
  • Balinesisch (Javanische Abteilung)
  • Jawi
  • Javanisch
  • Mandarin
  • OLH


  • Videos der "Orientalisch Langhaar Katze (Javanese katze)"

    Javanisch | Katzen 101

    🐱 javanische Katze - Eigenschaften und Temperament der orientalischen Langhaarkatze 🐱

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Britisch Langhaar katze
    Verbände: LOOF, TICA, WCF

    Das Britisch Langhaarkatze wurde von der International Cat Association als Rasse anerkannt (TICA) in 2009. Einige andere Registrierungsorganisationen betrachten es immer noch nicht als eigene Rasse.

    Photo: wilkipedia

    Inhalt

    Geschichte

    Das Britisch Langhaarkatze entstand Anfang des 20. Jahrhunderts in Großbritannien und ist das Ergebnis der Kreuzung der Britisch Kurzhaar Kazte und die Perserkatze. Das Britisch Kurzhaar Kazte sie hatten sich lange mit den gekreuzt persische katzen, aber die resultierenden Katzen, die das Langhaar-Gen des Persisch sie galten als ungewöhnlich.

    Weil die Rasse erst vor kurzem auf ihre spezifischen Eigenschaften gezüchtet wurde, haben in der jüngeren Geschichte den Rennstatus erreicht. Ein Großteil der Geschichte von Britisch Langhaarkatze ist mit seiner Beziehung zu seinem Namensgeber und Vorfahren verbunden, die Britisch Kurzhaar Kazte.

    physikalische Eigenschaften

    Los Britisch Langhaarkatze Größe Medium sind, mit langen Haaren und einem schönen runden Gesicht. Seine großen runden Augen, Ihr süßer Gesichtsausdruck und ihr flauschiges Fell verleihen dieser Rasse einen bezaubernden Charme. Unter all deinem Flaum, diese Katzen haben muskulöse und robuste Körper. Los Britisch Langhaar wiegen normalerweise zwischen 3 und 7 kg, und Männer neigen dazu, mehr zu wiegen.

    Das Fell von britisch langhaar es ist dicht und gerade, und entfernt sich vom Körper, um diese Katzen größer erscheinen zu lassen, als sie wirklich sind. Sein Fell ist auch weich, dick und in vielen Farben erhältlich, wie schwarz, die lila, Schokolade oder Gold. Sie können auch ein zweifarbiges Muster haben, angekreuzt o colorpoint. Diese Katzenrassen verlieren im Vergleich zu anderen langhaarigen Rassen wenig, aber sie haben eine dicke Unterwolle.

    Das Britisch Langhaar katze wird oft mit dem verglichen Britisch Kurzhaar Kazte und mit der Perserkatze was sein Aussehen angeht, Und das aus gutem Grund: Diese Katzenrasse folgt dem gleichen Rassestandard wie die Britisch Kurzhaar Kazte, außer ihrem langen, weichen Fell. Die prächtige Mähne von britisch langhaar ist das Ergebnis der Seite von Perserkatze seiner Genealogie.

    Britisch Langhaar katze
    Britische Langhaarkatze Bounty Amouge, Nicht. 4 laut Katalog der internationalen Katzenausstellung des RosKosh Clubs “Goldener Herbst-2014” (WCF). – Nickolas Titkov aus Moskau, Russische Föderation, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Charakter und Fähigkeiten

    Diese süßen Katzen sind so sympathisch, wie ihre lächelnden Gesichter vermuten lassen.. Das Britisch Langhaarkatze Er ist bekannt für sein sanftes, ruhiges und lockeres Auftreten. Diese Katzen sind nicht leicht verärgert – Manche nennen sie sogar faul!! Obwohl sie sich manchmal wie die typischen verspielten Kätzchen verhalten, Sie sind deutlich weniger aktiv als die meisten Katzenrassen und werden mit zunehmendem Alter weniger aktiv. Sie schlafen auch ziemlich viel, sogar nach katzenmaßstäben.

    Aber diese Kuschelkatzen sind so viel mehr als nur Sofabegleiter.. Sie sind unglaublich schlau, sozial und liebevoll. Das britisch langhaar Es ist eine loyale Rasse, die Menschen liebt und die meisten Umgebungen toleriert.

    Obwohl sie sehr gesellig sind, diese Katzen haben auch eine eigenständige Vene, und sie fühlen sich oft wohl, ihr eigenes Ding zu machen. Das bedeutet nicht, dass diese Katzen Sie immer in Ruhe lassen.; Tatsächlich, sie wurden als klein beschrieben “Privatdetektive”. Getreu den Katzen der Popkultur, diese Katzen sind ziemlich neugierig. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie feststellen, dass diese Katzen an Ihren persönlichen Gegenständen scharren oder genau hinschauen, um zu sehen, was Sie tun..

    Das Britisch Langhaarkatze Er ist liebevoll und tolerant mit Kindern, aber er mag es nicht, erwischt zu werden. Eltern müssen Zeit damit verbringen, ihren Kleinen beizubringen, diese entzückenden Katzen nicht aufzuheben und sie auf dem Boden zu treffen, um zu streicheln und zu spielen.

    Bedürfnisse der "Britisch Langhaar katze"

    Dank seines entspannten Temperaments, die britisch langhaar passt sich einer Vielzahl von Umgebungen an. Ihre sanfte und sorglose Art macht sie zu geduldigen und liebevollen Haustieren für Familien mit kleinen Kindern und häufigen Gästen.. Diese freundlichen Katzen sind gesellig und passen sich Veränderungen an, sie tolerieren neugierige kleine Kinder und laute Abendessen.

    Sie sind alles andere als klebrig, und es macht ihnen nichts aus, alleine gelassen zu werden, während du zur Arbeit oder deinen sozialen Aktivitäten gehst. Dieser unabhängige Geist bedeutet auch, dass die britisch langhaar kann etwas stur sein. Sie ziehen es vor, die Dinge auf ihre eigene Weise zu tun, und reagieren oft nicht auf Besitzer, die das Spiel starten, wenn sie sich lieber hinlegen. Aber, Das bedeutet nicht, dass Ihre britische Langhaarkatze nichts von Ihnen wissen will. Im Gegenteil:, Du wirst Zeit damit verbringen müssen, deine Liebe und Zuneigung zu zeigen. Viel Verwöhnprogramm, Aufmerksamkeit und die Anwesenheit anderer Haustiere werden Sie davon abhalten, sich einsam zu fühlen.

    Diese Katzen lieben es zu plaudern und führen oft kleine Gespräche mit Ihnen, um Sie wissen zu lassen, dass sie hungrig sind., durstig oder einfach um deine Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn Sie leicht reizbare Mitbewohner haben oder in einer Wohnung mit dünnen Wänden leben, Diese Rasse ist möglicherweise nicht die geeignetste.

    Wenn Sie einen freundlichen und kuscheligen Begleiter suchen, der sich an verschiedene Lebensstile und Lebensräume anpasst, die Britisch Langhaar katze es ist eine gute möglichkeit. Diese ruhige Katze passt sich gut an das Familienleben an, für häufiges Reisen und die meisten Lebenssituationen, solange ich viel Liebe und Fürsorge bekomme.

    Gesundheit

    Los britische langhaarkatzen sie sind nicht anfälliger für Krankheiten als andere Katzen, aber sie haben eine gewisse Häufigkeit von Gesundheitsproblemen. Diese Rasse hat eine Lebenserwartung von zwischen 15 und 17 Jahre.

    “Es ist wichtig, auf eine polyzystische Nierenerkrankung zu prüfen, bei denen sich Zysten in den Nieren entwickeln, die eine eingeschränkte Funktion verursachen und, Endlich, Nierenversagen”. DNA-Tests sind jetzt verfügbar, um das Risiko dieser Krankheit bei Eltern zu erkennen, daher ist es ratsam, ein vorheriges Screening zu machen. Diese Krankheit ist auch bei den persischen Vorfahren sehr verbreitet britisch langhaar.

    Verantwortungsvolle Züchter werden Kätzchen auf genetische Gesundheitsprobleme testen, Es ist jedoch wichtig, regelmäßig Tierarzttermine einzuhalten und den Rat des Tierarztes Ihrer Katze zu befolgen. Gesundheitsprobleme können sich später im Leben entwickeln und müssen behandelt werden..

    Britisch Langhaar katze
    Britisch Langhaar katze

    Pflege und Pflege

    britisch langhaar erledigt diese Aufgabe hauptsächlich selbst. Wegen all dieser Selbstpflege, Ihre britische Langhaarkatze neigt dazu, viele Haare zu verschlucken und Haarballen zu entwickeln. Helfen Sie Ihrer Katze, indem Sie häufiger bürsten oder Behandlungen zur Linderung von Haarballen anbieten.

    Das Britisch Langhaarkatze ist tendenziell etwas faul, und Besitzer müssen sie zum Umzug motivieren. Ermutigen Sie häufig zu spielen, Biete Bäume zum Klettern und interaktives Spielzeug zum Spielen an.

    “Die Gewichtskontrolle ist bei diesen Katzen sehr wichtig, da sie als Erwachsene im Vergleich zu anderen Katzenrassen dazu neigen, weniger aktiv zu sein.. “Sie neigen zu àœbergewicht, daher ist tägliche Bewegung unerlässlich”.

    Wie sind sie schlau?, Diese Katzen sind normalerweise leicht zu trainieren, um einfache Aufgaben auszuführen, wie man die Katzentoilette oder den Kratzbaum benutzt. Diese nahrungsliebenden Katzen werden sich immer über ein Leckerchen freuen, um gutes Verhalten zu belohnen.

    Die Sozialisierung sollte bei dieser sehr toleranten Rasse einfach sein.. Kätzchen Britisch Langhaar wer in jungen Jahren mit Menschen und Haustieren vertraut gemacht wird, kommt meist gut zurecht und akzeptiert fremde Gesichter gut.

    Ernährung

    Das Britisch Langhaarkatze sollten Sie mit einem von Ihrem Tierarzt genehmigten, hochwertigen Futter verfüttern. Achten Sie auf Zutaten mit überwiegend tierischem Eiweiß. Ihre Katze kann mit Trocken- oder Nassfutter gefüttert werden.. Diese Rasse ist anfällig für Fettleibigkeit, Daher ist es wichtig, Ihre Nahrungsaufnahme zu überwachen.

    britisch langhaar
    Eine bläulich-weiße britisch langhaarkatze aus der McQueen Cattery. – Felinologie, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Kaufen Sie eine "Britisch Langhaar katze"

    Kätzchen Britisch Langhaar von einem seriösen Züchter kosten in der Regel zwischen 700 und 1.100 EUR, je nach Stammbaum.

    Bewertungen des "Britisch Langhaar katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Britisch Langhaar katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Britisch Langhaar katze"

    Katze Britisch Langhaar Blau Aquanatura Barcelona
    Gato British Longhair Azul Aquanatura Barcelona
    Britische Langhaarkatzen - Alles, was Sie wissen müssen
    British Longhair Cats – Everything You Need To Know

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Perserkatze
    Verbände: LOOF, CFA, ACF, ACFA, TICA, FIFé, WCF

    Das Perserkatze es ist ruhig, ruhig und sitzend, was es zu einer empfohlenen Katzenrasse für das Leben in einer Wohnung macht.

    Inhalt

    Bewertungen des "Perserkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Perserkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Perserkatze es ist eine der ältesten Katzenrassen. Er ist ein direkter Nachkomme von Türkisch Angora Katze, heimisch in den kalten Regionen Zentralasiens, an der Grenze zwischen Iran und der Türkei. Das lange Haar der Türkisch Angora Katze es ist wahrscheinlich das Ergebnis einer natürlichen Mutation und war damals in Europa unbekannt.

    In 1626 die ersten langhaarigen katzen erschienen in europa, Danke an den italienischen Reisenden Pietro Della Valle, Wer, beeindruckt von der Einzigartigkeit der Türkisch Angora Katze während eines Aufenthalts im Osmanischen Reich, einige Exemplare wurden nach Italien gebracht.

    Wenige Jahre später, Nicolas Fabri de Peiresc, Ratsmitglied des Parlaments von Aix-en-Provence, Er brachte auch mehrere Kopien von auf seine Ländereien Türkisch Angora Katze aus Damaskus. Er hat wesentlich zur Verbreitung dieser Rasse in Europa beigetragen, der erste Züchter von türkische angoras auf europäischem Gebiet.

    Symbol für Luxus, Raffinesse und Exotik, diese Katze wurde schnell von der europäischen Aristokratie hoch geschätzt und war im Allgemeinen der Elite vorbehalten. In Frankreich, Könige von Louis XIII bis Louis XVI besaßen sie, genau wie Marie Antoinette, die ihre kleinen Katzen nach Amerika schickte, bevor sie verhaftet wurde.

    Das Perserkatze Modern entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Vereinigten Königreich. Es ist das Ergebnis von Kreuzungen zwischen den Türkisch Angora Katze und die Europäisch Kurzhaar (Europäer) von Italien, Frankreich und Großbritannien. Die ersten Tiere wurden in der ersten Katzenausstellung der modernen Geschichte ausgestellt, statt im Crystal Palace, London in 1871. Von diesem Moment an, Britische Züchter starteten ein Zucht- und Selektionsprogramm, das Kreuzungen mit einschloss Angorakatze um die Fellqualität zu verbessern. Diese Rasse wurde sehr beliebt und von allen geschätzt, und bekam einen großen Schub von Queen Victoria (1819-1901), die zwei davon besonders mochten und besaßen.

    Außerdem, Während des gesamten 19. Jahrhunderts wurde viel daran gearbeitet, die Qualität des Fells zu verbessern und seine Morphologie weiterzuentwickeln, um rundere Katzen zu erhalten.. Auch die Farb- und Musterpalette des Persermantels wurde stark erweitert, bis zu dem Punkt, dass die Rasse jetzt mehr als 200 Sorten. In der Tat, wenn die erste Perser sie waren einfarbig, Ende des 19. Jahrhunderts entstand eine breite Palette zusätzlicher Farben. Das geräucherter Perser, zum Beispiel, wurde erstmals in Brighton ausgestellt in 1872 und ist das Ergebnis von Kreuzungen zwischen Perser Schwarz, weiß und blau. In 1888, in London, es war der erste an der Reihe Perser Chinchilla katze. Und gleichzeitig war die Perser Tabby, Silber und Gold.

    Diese Diversifizierungsbemühungen wurden in den Vereinigten Staaten während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts fortgesetzt.. Cameo-Umhang eingeführt, sowie der Anruf Persisch “Peke Face”, que, debido a su cabeza extremadamente plana y a los problemas de salud que esto provoca, fue -y sigue siendo- una fuente de gran controversia.

    Die bekanntesten Persersorten sind die Himalayakatze (o Colourpoint Perserkatze), die Exotische Kurzhaarkatze und die “Peke Face“. Abhängig von der Katzenorganisation -und, damit, aus dem Land-, Diese Sorten gelten als eigenständige Rassen oder einfach als Sorten der Perserkatze. Das “Sprunggesicht ⓘ” nicht als Rasse anerkannt, und unterscheidet sich durch seine andere Morphologie und Kopfform stark vom üblichen Perser.

    Das Perserkatze es ist eine der beliebtesten Katzenrassen der Welt, an der Spitze stehen 5 aus vielen Ländern. Dies ist insbesondere in Frankreich der Fall, obwohl die Zahl der Registrierungen in der LOOF (Livre Officiel des Origines Félines) hat seither einen Abwärtstrend gezeigt 2010 (mehr als 5.000 Inschriften in 2010, vorne 3.700 in 2018). Aber, immer noch die viertbeliebteste Katzenrasse in Frankreich, genau wie in den USA. In Großbritannien, wo es tatsächlich erstellt wurde, rang sechs, laut Zulassungszahlen in der Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) im letzten 10 Jahre. Die Organisation zeichnet um 1.000 Geburten pro Jahr, obwohl auch diese Zahl seit dem ersten Jahrzehnt des 21..

    Letzte, abgesehen davon, dass sie wahrscheinlich eine der berühmtesten Rassen der Welt ist, die Perserkatze war wahrscheinlich an der Erstellung des Heilige Birma kazte (Birma-Katze) und von der Britisch Kurzhaar Kazte in der Zwischenkriegszeit.

    physikalische Eigenschaften

    "Perserkatze"

    Gato persa
    Stephanie ist eine Perserkatze – Mike Powell aus USA, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Das Perserkatze Es ist eine Katze des kurzen morphologischen Typs. Das Kopf ist rund und oben abgeflacht, mit einem Nase kurze, Ohren klein mit abgerundeten Spitzen und Augen groß und rund. Es lehnt sich an a hals kurz und dick und auf einem muskulösen Körper mit breiter Brust.

    Ihre Beine Sie sind kurz, mächtig und stark, mit breiten Füßen.

    Das Schwanz es ist dick und es wird tief getragen: es ist kurz, aber proportional zur Länge der Katze, überschreitet normalerweise nicht die Höhe der Schulterblätter. Ein zu langer Schwanz gilt sogar als Foul.

    Das Pelz Es ist dick, mit seidigem Cape und buschigem Kragen.

    Unabhängig vom fraglichen Katzenorganismus, die persischer Standard akzeptiert eine Vielzahl von Farben aus Fell. Einige Personen haben eine einheitliche Farbe (Schwarz, azul, Schokolade, Lila, Rot, creme oder weiß), während andere unverwechselbare Farben haben (gestreift, Rauch, Chinchilla, Silber, dorado, Cameo aus colourpoint).

    Die Fellfarbe bestimmt die Augenfarbe. Zum Beispiel, weißhaarige Menschen haben blaue Augen, Gold oder Minze (ein blaues und ein goldenes auge). Die goldenen Individuen, Silberlinge und Chinchillas haben grüne oder blaugrüne Augen. Die farbigen Punkte haben blaue Augen.

    Größe und Gewicht

    • Tamaño Macho: 25-40 cm
    • Weibliche Größe: 25-35 cm
    • Gewicht der Männer: 3,5-5 kg
    • Gewicht der weiblichen: 3 a 4 kg

    Rassestandard

    Die Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die ein Perser erfüllen muss, um vollständig als Rasse anerkannt zu werden.:

    Charakter und Fähigkeiten

    Perserkatze
    Perserkatze – Payman sazesh, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Das Perserkatze es ist ruhig, ruhig und sitzend, was es zu einer empfohlenen Katzenrasse für das Leben in einer Wohnung macht. Dies gilt insbesondere, da, im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen, hat kein systematisches Bedürfnis nach oben zu klettern, bei Verletzungs- oder Beschädigungsgefahr. Zum Beispiel, Es besteht kaum die Gefahr, dass es durch die Vorhänge klettert oder auf die Küchentheke springt: der Perser bleibt lieber auf dem Boden oder Möbeln, die für ihn zugänglicher sind. Außerdem, ihre Miauen sind ebenso selten wie diskret, was auch beim Wohnen in einer Wohnung ein spürbarer Vorteil ist.

    Sie müssen nicht unbedingt Zugang nach außen haben, und das könnte gefährlicher sein als alles andere. Tatsächlich, Generation für Generation gezüchtet, um die perfekte Wohnungskatze zu sein, Sie wären außerhalb Ihres Hauses besonders anfällig für andere Tiere, denen Sie bei Ihren Spaziergängen begegnen, sowie alle Unfallrisiken draußen für eine Katze.

    Das Perserkatze ist berühmt für seine Delikatesse. liebevoll und friedlich, sie sind meist sehr an ihre Besitzer gebunden. Aber, obwohl sie es lieben gestreichelt zu werden, Sie sind nicht die Art von Katzen, die sich dir unaufhörlich nähern, wie es bei anderen Rassen passiert.

    Sie sind von Natur aus gesellig und haben kein Problem mit anderen Hunden oder Menschen zu leben, und sogar mit den kindern, solange du nett zu ihnen bist und sie nicht übertrieben behandelst. In der Tat, Wenn er Persisch es ist keine aggressive Katze, ein zu lebhaftes Kind, ein sehr verspielter Hund oder ein leicht turbulenter Welpe kann für diese ruhige Katze eine Stressquelle sein. Tatsächlich, Eine laute und übermäßig lebhafte Umgebung würde Ihnen nicht passen: Sie brauchen einen ruhigen Ort zum Leben und unterliegen nicht zu häufigen Veränderungen.

    Kurz gesagt, Ihr Temperament macht sie zu einer idealen Katzenrasse für Senioren. Andererseits, obwohl sie schnell auf ihre Menschen und Stammgäste in ihrem Zuhause zugehen, neigen dazu, Fremden gegenüber distanzierter zu sein.

    Andererseits, Vielleicht, weil sich seine Krallen nicht auf natürliche Weise abnutzen, wenn sie draußen herumstreifen, das machen sie besonders gerne. Deswegen, um ein Einreißen der Wände zu vermeiden, die Vorhänge oder die Möbel, die Bereitstellung eines oder mehrerer Kratzbäume und/oder Kratzbäume wird dringend empfohlen. Was das Spielzeug angeht, bevorzugt solche, die so weich wie sein Fell sind.

    Gesundheit

    Persische Katze
    Perserkatze Chinchilla goldenes Männchen und silbernes Weibchen – Wiki-Taro(Wiki Taro), Public domain, über Wikimedia Commons

    Als Ergebnis umfangreicher Züchtungen und Kreuzungen in der Vergangenheit, die Perserkatze ist anfällig für gesundheitliche Probleme, besonders genetischer Natur. Viele dieser Probleme sind auf die Struktur des Kopfes zurückzuführen. Deswegen, wer will ein adoptieren Persisch Sie müssen sich bewusst sein, dass diese Katze, vor allem “rassisch” aber das wurde einer beträchtlichen genetischen Selektion unterzogen, kann zahlreichen Beschwerden unterliegen.

    Möglicherweise haben Sie Atembeschwerden oder lautes Atmen, wegen deiner engen Nasengänge.

    Sie können auch leiden Zahnfehlstellung (Fehlstellung oder Verschiebung der Zähne) und/oder Gingivitis (Zahnfleischentzündung).

    Sie sind auch anfällig für eine Reihe von Augenkrankheiten bei Katzen, wie die Progressive Netzhautatrophie (eine unheilbare Netzhauterkrankung, die bei Katzen zum Verlust des Sehvermögens führt), die Entropie (Einwärtsdrehen der Lidränder), die Tränendrüsenvorfall (u “Eye Cherry”, Ich meine, eine Entzündung des dritten Augenlids) oder Poliquistose renale (für die es einen Gentest gibt).

    Das Perserkatze es ist auch anfälliger als andere Rassen für Hüfte Dysplasie (was eine Operation erfordern kann) und zu den hypertrophe Kardiomyopathie (Ho Chi Minh Stadt).

    Sie sind auch anfällig für eine Reihe von Hautkrankheiten bei Katzen.: Cheyletilose, Intertrigo von Gesichtsfalten, primäre Seborrhoe, hatte, usw..

    Letzte, Es ist eine Katzenrasse, die die Hitze fürchtet.

    Kurz gesagt, die Perserkatze es ist eine zerbrechliche katze. Deswegen, Zu den Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie eine Katze dieser Rasse adoptieren, gehören die Tierarztkosten - insbesondere unvorhergesehene -, die am Ende erhebliche Beträge darstellen können. Mehr als jede andere Rasse, Prävention ist der Schlüssel zur Gesunderhaltung Ihrer Katze, vor allem durch häufige Kontrollen beim Tierarzt. Außerdem, Es kann besonders ratsam sein, eine Krankenversicherung für Ihre Katze abzuschließen, um unvorhergesehene Ereignisse abzudecken und das Risiko zu vermeiden, in eine schwierige finanzielle Situation zu geraten..

    Außerdem, Pubertät von Persisch es ist ziemlich spät, da es um die auftritt 12 Monate alt, und erreicht die volle Reife um die 2 Jahre. Würfe bestehen normalerweise aus 2 a 3 Kätzchen, aber Weibchen bringen selten Kätzchen zur Welt, wenn sie vorbei sind 6 Jahre. Ihre Fruchtbarkeitsperiode ist, damit, eingeschränkter als viele andere Rassen, dass sie fast zu Tode Kätzchen bekommen können.

    Jeder Besitzer, der erwägt, seine Katze aufzuziehen, sollte sich bewusst sein, dass die Geburt bei Katzen oft kompliziert ist. Perser. Das ist weil, insbesondere, zu der enormen Größe der Kätzchenköpfe. Tatsächlich, Persische Kätzchen haben eine höhere Geburtssterblichkeitsrate als die meisten anderen Rassen. Mehr als jede andere Rasse, Es ist äußerst wichtig, die Geburt der Katze zu überwachen, da es oft schwierig ist und es nicht selten vorkommt, dass die Mutter sich einem Kaiserschnitt unterziehen muss.

    Letzte, aus genetischen Gründen, Taubheit tritt häufiger bei weißen Katzen mit blauen Augen auf, ob Perser oder andere Rassen. Deswegen, Es ist ratsam, keine Ehe zwischen zwei Personen mit weißem Fell und blauen Augen zu planen, oder auch nur mit blauen augen, da die Wahrscheinlichkeit, taube oder teiltaube Kätzchen zu bekommen, dann besonders hoch ist.

    Lebenserwartung

    10 a 15 Jahre

    Reinigung

    Das Perserkatze Es ist eine Rasse von Katzen mit hohem Pflegeaufwand, und jeder, der erwägt, einen Vertreter dieser Rasse zu adoptieren, sollte bereit sein, einige Zeit damit zu verbringen, sich um ihn zu kümmern.

    Tatsächlich, die Toilette (gebürstet, gekämmt und gewaschen) es ist eine tägliche Aufgabe, wie es notwendig ist, da die Haarlänge die schnelle Bildung von Knoten und Verwicklungen begünstigt. Deswegen, Es ist notwendig, das Fell Ihrer Katze jeden Tag zu entwirren, und das Ideal ist, Ihre Katze regelmäßig zu einem professionellen Hundefriseur zu bringen; die genaue Häufigkeit hängt von der Katze und ihrem Lebensstil ab, sowie der Anspruch des Eigentümers. Es ist auch ratsam, Ihre Katze einmal im Monat zu baden.

    Wenn Ihre Katze Zugang zum Freien hat, die Fellpflege ist noch anspruchsvoller, da Blätter und Pflanzen bald daran haften, sowie Dreck und Matsch. Auch die Katzentoilette erfordert besondere Aufmerksamkeit, da es ärgerlich werden kann, wenn sich zu viel Sand auf dem Fell oder unter den Pfoten ablagert.

    Außerdem, die Persisch sie verliert ständig viele haare: damit zu leben bedeutet, diese Tatsache zu akzeptieren! Aber, diese Ablösung kann je nach Herkunft stark variieren. Damit, dieser Parameter kann bei der Suche nach einem Kätzchen berücksichtigt werden Persisch, Bevorzugung, zum Beispiel, eine Linie, wo das Phänomen nicht zu ausgeprägt ist. In jedem Fall, Der Haarausfall ist während der Häutungsperioden offensichtlich noch größer, im Frühling und Herbst.

    Außerdem, ihre Augen weinen oft, Sie müssen sie also regelmäßig reinigen. Es ist ratsam, dies einmal täglich zu tun (oder weniger, wenn sie nur wenig laufen), einfach die Umgebung mit einem Handschuh und warmem Wasser benetzen.

    Eine Katze wurde nicht unbedingt geboren, um behandelt zu werden. Aber, ein Perserkatze muss viel gehandhabt werden, aufgrund seines hohen Wartungsbedarfs. Deswegen, noch mehr als bei anderen Rassen, es ist wichtig, sie von klein auf an Manipulationen zu gewöhnen, ohne unangemessen zu reagieren.

    Ernährung

    Die Ernährung der Perserkatze es ist relativ einfach, da er Kroketten liebt und nicht sehr anspruchsvoll ist. Jedoch, es ist vorzuziehen, sich für hochwertige Industriekroketten zu entscheiden.

    Andererseits, aufgrund seiner geringen Aktivität, Diese Katzenrasse ist anfällig für Fettleibigkeit. Deswegen, Es ist ratsam, auf die täglich verteilte Menge zu achten, um das Risiko zu vermeiden, dass die Katze übergewichtig oder fettleibig wird. Dies gilt insbesondere, wenn die Katze älter ist. (und, damit, weniger aktiv) und/oder wenn er kastriert wurde (was auch immer das Rennen, eine kastrierte Katze nimmt eher zu).

    Kaufen Sie eine "Perserkatze"

    Perserkatze
    Meine Perserkatze – Flickr

    Die zu übernehmende Preisspanne Perserkatze es ist besonders breit, da es oszilliert zwischen 400 und 2500 EUR. Das Geschlecht des Kätzchens beeinflusst seinen Preis, da ein Weibchen viel mehr kostet als ein Männchen. Das Fell, vor allem aber die Ahnentafel und die Titel der Eltern, sie haben auch einen bestimmenden Einfluss.

    Im allgemeinen, die Kätzchen, die zwischen kosten 400 und 600 Euro kommen von Amateur- oder nicht deklarierten Farmen, sie werden also von Privatpersonen verkauft. Sie können auch von deklarierten Züchtern stammen, die Kätzchen in großen Mengen produzieren.. In diesen Fällen ist es ratsam, besonders aufmerksam zu sein, weil Kätzchen oft keinen DNA-Test hatten, zum Beispiel gegen die PKD (Poliquistosis Renal Dominante). Außerdem, diese Kätzchen werden oft ohne LOOF-Registrierung verkauft, Ich meine, kein Stammbaum: Sie sind keine reinrassigen Kätzchen, aber Kätzchen “irgendwie verloren”.

    Die Kätzchen, die zwischen verkauft werden 600 und 1.400 Euro kommen meist von offiziellen Höfen: entsprechen dem Rassestandard und wurden getestet (genau wie seine eltern, auch vor der Zucht) um die häufigsten genetischen Erkrankungen zu erkennen.

    Letzte, Preise oben 1400 Euro beziehen sich auf Kitten aus exzellenten Linien, die zur Zucht bestimmt sind. Sie beziehen sich hauptsächlich auf Züchter. Außerdem, eine gewisse Anzahl dieser Katzen wird im Ausland gekauft, was erhebliche Rückführungskosten mit sich bringt. Diese Ausgaben aus dem Kauf der Eltern erklären, teilweise, dass die Preise der Kätzchen, die gebären, ziemlich hoch sind, obwohl sie nur für die Gesellschaft bestimmt sind.

    Außerdem, über die Anschaffungskosten hinaus, wer erwägt a . zu adoptieren Perserkatze Sie sollten berücksichtigen, dass diese Rasse viel teurer ist als andere. Dies liegt vor allem an ihrem hohen Wartungsbedarf und ihrer schlechten Gesundheit..

    Eine Tonne Perserkatzen

    CFA Internationale Katzenausstellung 2018 - Perserkätzchen Klasse Richten - Zweifarbig.2

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Schottische Faltohrkatze
    Verbände: CFA, TICA, ACFA, CCA

    Inhalt

    Bewertungen des "Schottische Faltohrkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Schottische Faltohrkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Schottische Faltohrkatze erschien zuerst in 1961 in Coupar Angus, Schottland. Susie, ein weißes Weibchen, lebte auf dem Bauernhof MacRae und sie wäre nie ein bekannter Name geworden, wenn er sie nicht bemerkt hätte William Ross, ein Hirte, der auch Züchter des Britisch Kurzhaar Kazte. Er hat sich verliebt in Susie und seine Ohren sind nach vorne gefaltet, und die MacRae Sie haben versprochen, ihm eines ihrer Kätzchen zu geben.

    Aber, Es gibt frühere Hinweise auf Katzen mit diesen Ohren, vor allem in Asien. Zum Beispiel, das Universal Journal of Knowledge of John Hinton, veröffentlicht in 1796, erwähnt die Existenz von Wildkatzen mit diesen Ohren in China. Vor kurzem, die Guide to the World’s Cats (Loxton, 1975) stellt fest, dass es in China schon immer eine Katzenrasse mit gefalteten Ohren gegeben hat, Einige Exemplare wurden von Seeleuten nach Europa gebracht.

    Aber, dies ist Susie der Ursprung von allem Schottische Faltohrkatze das gibt es heute.

    "Schottische Faltohrkatze"

    Scottish Fold
    Schottische Faltohrkatze

    Los MacRae sie haben ihr Versprechen gehalten und in 1963 Mary und William Ross Sie erhielten Snooks, dass er das gleiche weiße Fell und die gleichen gefalteten Ohren wie seine Mutter hatte Susie. Snooks hat ihren ersten Wurf zur Welt gebracht, in dem ein weißer Mann namens Snowball wurde ausgewählt, um mit a gekreuzt zu werden Britisch Kurzhaar weißer Anruf Lady May. Lady May hat fünf Kätzchen zur Welt gebracht, alle mit nach vorne gefalteten Ohren, und dieser Wurf markierte den Anfang der Linie von Scottish Folds.

    Zu Beginn, die Ross sie nannten die resultierende Rasse “Lops“. Aber, beginnend am 1966 und offizielle Anerkennung durch die British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), mit denen sie sie in den Katzenausstellungen zeigen durften, sie hießen Scottish Folds, in Bezug auf seine schottische Herkunft.

    Mit Hilfe des englischen Genetikers Peter Dyte, die Ross begann ein Zuchtprogramm mit Britisch Kurzhaarkatzen und Bauernhof.

    Aber, die Situation von Schottische Faltohrkatze in seinem Herkunftsland endete es sauer. Bereits besorgt über ein möglicherweise ungewöhnlich hohes Risiko für Ohrinfektionen und Taubheit (obwohl sich diese Angst später als unbegründet herausstellte), der GCCF hat beschlossen 1971 schließen Sie die Registrierung der Schottische Faltohrkatze, nach dem Auftreten der ersten genetischen Probleme. Das letzte in Großbritannien aufgezeichnete Exemplar war Denisla Morag.

    Obwohl die Scottish Folds er war in seinem Heimatland in Ungnade gefallen, hatte bereits seine Eroberung Amerikas begonnen. Denisla Judy, Denisla Joey und Denisla Hester, alle von ihnen Töchter von Snooks, war in die Vereinigten Staaten importiert worden 1970 durch die DR. Neil Todd, ein Newtonville-Genetiker, Massachusetts. Aber, nach der Geburt von zwei Würfen, unterbrach sein Forschungsprojekt und Denisla Hester landete in den Händen von Wolf Peters Zimmer, ein bekannter Züchter der Manx katze.

    In 1972, der erste Schotte wurde in einer Ausstellung der American Cat Breeders Association ausgestellt (CFA), und das Interesse war sofort da. Mehrere Züchter waren an der Entwicklung der Rasse beteiligt. Insbesondere, Wolf Peters Zimmer, aus dem Zwinger Wyola, und Karen Votava, aus dem Zwinger Bryric, sie haben gekämpft 1974 damit die ersten Exemplare beim CFA als Versuchsrasse registriert wurden.

    Zu diesem Zeitpunkt, Das Gen, das für die Mutation verantwortlich ist, die gefaltete Ohren verursacht, war noch unbekannt. Es war während der Arbeit an diesem Gen, zu Beginn des Jahres 70, gemacht von der DR. Oliphant Jackson, ein englischer Genetiker, wenn die Knochenprobleme der Schottische Faltohrkatze, hauptsächlich aufgrund der zahlreichen Inzuchtkreuzungen zwischen den ersten Generationen.

    Deswegen, es wurde beschlossen, große Mengen neuen Blutes in die Rasse einzuführen, und zahlreiche Kreuze mit ihm American Shorthair Katze und die Britisch Kurzhaar Kazte hat geholfen, diese Knochenprobleme zu reduzieren. Auch heute noch, die Kreuze zwischen a Schottische Faltohrkatze und ein Kurzes Haar sind weit verbreitet und tragen zur Erhaltung der genetischen Vielfalt der Rasse bei. Sie sind auch von Referenzkatzenorganisationen zugelassen.

    Das Schottische Faltohrkatze erhielt die endgültige Anerkennung vom CFA in 1978, und die TICA (Internationaler Katzenverband) tat das gleiche in 1979. Andererseits, el GCCF, unterstützt in dieser Entscheidung von der British Veterinary Association, hat sich nie von seiner Entscheidung zurückgezogen, diese Rasse zu verbieten. Dies ist ein seltener Fall, in dem eine Katzenrasse in vielen Ländern anerkannt ist, aber nicht in dem Land, in dem er geboren wurde. Dies vorausgeschickt, der GCCF steht mit dieser Position bei weitem nicht allein, Seit der Fédération Internationale Féline (FiFé), zum Beispiel, er erkennt sie auch nicht.

    Dies hat es nicht daran gehindert, den Rest der Welt zu erobern und weit verbreitet zu sein.. Laut CFA-Zahlen, gehört sogar zu den 10 Amerikas beliebteste Katzenrassen, und das wurde es innerhalb weniger Jahre nach seiner offiziellen Anerkennung durch die Organisation. In Frankreich, wo es zum ersten Mal auftauchte 1982, wird immer beliebter: während zu Beginn des Jahrzehnts von 2000 weniger als 100 Kätzchen pro Jahr im Official Book of Feline Origins (LOOF), jetzt sind es mehr als 500, welche Orte die Schottische Faltohrkatze um die Post 15 zu den beliebtesten Katzenrassen bei den Franzosen.

    physikalische Eigenschaften

    Schottische Faltohrkatze
    Lila 3 Monate alte Scottish Fold – Psychopath, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Schottische Faltohrkatze es ist eine mittelgroße katze, rund und festknochig, behält aber ein flexibles und agiles Erscheinungsbild. Die Beine sie sind ziemlich kurz, während Schwanz ist ziemlich lang und verjüngt sich zu einer abgerundeten Spitze.

    Das Kopf es ist auch rund, mit einem gut definierten Kinn und Kiefer, und markante Wangenknochen. Los Augen Sie sind groß und Runde, im Allgemeinen kupferartig, sie können aber auch andere farben haben, besonders blau in weißen Fellkatzen.

    Das Schottische Faltohrkatze ist bekannt für seine kleinen Ohren mit abgerundeten Spitzen, die nach vorne fallen. Aber, Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren, die nicht anfangen zu folden, bis sie ein paar haben 3 Wochen, mindestens die Hälfte davon. Die andere Hälfte hält die Ohren gerade, und sind bekannt als Scottish Straight o Highland Straight. Sie sind nicht von der Zucht ausgeschlossen, seit der Kreuzung mit a Fold kann zu einem Kätzchen mit gefalteten Ohren führen.

    Es ist zu beachten, dass die Tatsache, dass sie nach vorne geklappt werden, die Ohren von der Schottische Faltohrkatze sei mobil und sehr ausdrucksstark, sich umdrehen, um besser zu hören oder beim Öffnen einer Konservendose aufzustehen.

    Das Schottische Faltohrkatze hat ein Pelz dichten, mit schwerer Unterwolle und einem Deckhaar, das kurz oder lang sein kann. Die Textur kann je nach Fell und/oder regionalen oder saisonalen Schwankungen variieren.

    All die Farben Sie sind möglich, außer denen, die eine unbefugte Kreuzung mit einem anderen zeigen Schottische Faltohrkatze, oder eine andere Rasse als die American Shorthair Katze und die Britisch Kurzhaar Kazte

    Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, die Männchen sind größer als die Weibchen.

    Größe und Gewicht

    • Tamaño Macho: Der 23 a 28 cm
    • Weibliche Größe: 20-25 cm
    • Gewicht der Männer: 4-6 kg
    • Gewicht der weiblichen: 2,5 a 4 kg

    Rassestandard

    Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die eine Rasse erfüllen muss. Schottische Faltohrkatze als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

    Varianten von "Schottische Faltohrkatze"

    Schottische Faltohrkatze
    Schottische Faltohrkatze – Flickr

    Das Schottische Faltohrkatze es gibt zwei Sorten: der Kurzhaar und Langhaar.

    Letztere werden manchmal genannt Highland, o Highland Fold. Für einige Organisationen, als Internationaler Katzenverband (TICA), sie bilden sogar eine eigene Rasse, Rufen Sie Scottish Fold Longhair.

    Zur gleichen Zeit, es gibt katzen Scottish Straight, o Highland Straight, die das gleiche genetische Erbe haben wie die Schottische Faltohrkatze und, damit, Die gleichen Eigenschaften, aber wessen Ohren sind gerade, statt gefaltet. Obwohl diese Katzen nicht immer erkannt werden, weder als Sorte noch als eigenständige Rasse, sind wichtig für die Gesundheit der Rasse. Tatsächlich, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, es ist verboten, daraus zu erstellen Scottish Folds: einer der beiden Elternteile muss a . sein Scottish Straight (oder eine lizenzierte Rasse, als die American Shorthair Katze oder die Britisch Kurzhaar Kazte).

    Charakter und Fähigkeiten

    Schottische Faltohrkatze
    Lilafarbene Scottish Fold – Psychopath, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Schottische Faltohrkatze ist menschennah und sehr treu. Sie sind anhänglich und verbringen gerne Zeit mit allen Familienmitgliedern, aber sie brauchen nicht lange, um ihren Lieblingsmenschen zu wählen, wem sie besonders verbunden sind. Braucht viel Aufmerksamkeit, aber es ist nicht aufdringlich: wenn Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie auf Ihrem Schoß sitzen, wird ohne zu fragen neben dir sitzen, und wenn sein Besitzer keine Zeit hat, mit ihm zu spielen, werde dir einfach durch das haus folgen.

    Gesellig und entspannt, er liebt die Aufmerksamkeit, die er von den Kleinen bekommen kann: Es ist eine ideale Katzenrasse für Kinder, die gelernt haben, Spaß mit Tieren zu haben und sie zu respektieren.

    Im allgemeinen, Sie genießen auch die Gesellschaft anderer Katzen und verstehen sich sehr gut mit Hunden, die an Katzen gewöhnt sind.. Andererseits, obwohl es möglich ist - besonders wenn man sich seit der Kindheit daran gewöhnt hat-, Koexistenz mit Kleintieren sollte vermieden werden, Nagetiere oder Reptilien.

    Mäßig aktiv, passt sich sehr gut dem Leben in einer Wohnung an, vor allem, wenn seine Familie sich die Mühe macht, jeden Tag etwas Zeit mit ihm zu spielen.

    Ihr Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Interaktion macht sie anfällig für Einsamkeit, aber andere Tiere zu Hause zu haben ist ein guter Weg, um es zu überwinden. Wenn du Spielkameraden hast, Sie hat kein Problem damit, ihre Tage zu Hause zu verbringen, wenn ihre Besitzer bei der Arbeit sind, Ich frage nur nach mehr Zärtlichkeiten in der Nacht. Aber, wenn man für ein langes Wochenende oder sogar einen Urlaub allein gelassen wird, wahrscheinlich Unzufriedenheit ausdrückt, indem sie mehr oder weniger Schaden anrichtet.

    Außerdem, die Schottische Faltohrkatze ist bekannt für seine mehr oder weniger überraschenden Körperhaltungen: schläft auf dem Rücken, sitzt wie ein Mensch auf der Couch oder stellt sich auf die Hinterbeine, um die Umgebung zu beobachten, als Suricata. Es ist auch eine Katze, die lieber Wasser aus dem Wasserhahn als aus ihrem Napf trinkt., und einige Exemplare haben die Angewohnheit, mit den Beinen zu essen.

    Die Beine sind extrem wendig, damit sie Schranktüren öffnen oder einen von ihrem Meister geworfenen Gegenstand auffangen können. Scottish Folds lieben es, diese Fähigkeit auszunutzen und mögen besonders Spiele, bei denen es um Geschicklichkeit geht.. Aber, sie mögen auch Katzenpuzzlespiele, die ihre Intelligenz stimulieren und sie mit Nahrung versorgen, wenn sie können.

    Letzte, es ist nicht sehr laut, nicht nur, weil es mäßig stimmlich ist, aber auch weil ihre Miauen so weich sind, fast kaum zu hören.

    Gesundheit

    Schottische Faltohrkatze
    Kimi-kun, Schottische Faltohrkatze – tata_aka_T aus Tokio, JAPAN, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Das Schottische Faltohrkatze dies ist, im allgemeinen, eine gesunde Katzenrasse, bis zu dem Punkt, dass viele Exemplare mehr als 15 Jahre.

    Aber, ist anfällig für bestimmte Krankheiten:

    • Hypertrophe Kardiomyopathie, eine Vergrößerung des Herzgewebes, die Störungen der Herzfunktion verursacht;
    • Das Poliquistose renale, eine genetische Erkrankung, die zahlreiche Zysten in den Nieren verursacht und jetzt mit einem DNA-Test nachgewiesen werden kann;
    • Das Osteokondrodisplasie, die die Entwicklung von Knochen und Knorpel beeinträchtigen und schon in jungen Jahren zu Arthrose führen können, Schmerzen und Bewegungsschwierigkeiten verursachen. Die ersten Symptome sind normalerweise Steifheit in den Hinterbeinen und/oder im Schwanz. Ein sehr kurzer und dicker Schwanz ist ein Hinweis darauf, dass die Person möglicherweise betroffen ist.

    Außerdem, Obwohl die Schottische Faltohrkatze es ist keineswegs die am stärksten betroffene Rasse, die Fettleibigkeit bei Katzen ist es ein sehr reales Gesundheitsrisiko. Daher, ein guter besitzer sollte regelmäßig überprüfen, ob seine katze nicht übergewichtig ist, und korrigiere es, wenn du es hast, mit Hilfe eines Tierarztes.

    Letzte, aufgrund der Form ihrer Ohren und zur Vermeidung von Infektionen und Parasiten, da musst du besonders aufpassen, Ich meine, àœberprüfen und reinigen Sie sie regelmäßig.

    Um eine Züchtung zwischen zwei zu vermeiden Schottische Faltohrkatze und die daraus resultierenden gesundheitlichen Probleme, es ist möglich, eine Verpaarung mit einer anderen zugelassenen Rasse zu organisieren. Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) ermöglicht es Ihnen, zum Beispiel, die Kreuzung mit dem American Shorthair Katze oder die Britisch Kurzhaar Kazte.

    Reinigung

    Eins Schottische Faltohrkatze der Kurzhaar Es muss nur einmal pro Woche gebürstet werden, um sein Fell gesund und schön zu halten. Eins Schottische Faltohrkatze (o Highland Fold) der Langhaar muss regelmäßiger gebürstet werden, um Verwicklungen zu vermeiden und abgestorbene Haare zu entfernen: idealerweise zwei- bis dreimal pro Woche.

    Außerdem, eine wöchentliche Kontrolle der Zähne, Augen und Ohren stellen sicher, dass sie sauber und frei von Infektionen sind. Achten Sie besonders auf die Ohren, die mit einem feuchten Tuch gereinigt werden sollte.

    Letzte, je nach lebensstil, Verschleiß und die Verwendung eines Kratzbaums können für Ihre Krallen ausreichen oder nicht. Wenn nicht und sie werden zu lang, kann leicht mit Nagelknipser getrimmt werden.

    Ernährung

    Das Schottische Faltohrkatze kann mit handelsüblichem Katzenfutter gefüttert werden. Aber, Das Futter muss von guter Qualität und dem Alter und Aktivitätsgrad der Katze angepasst sein, um Sie mit den essentiellen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, die Sie für eine gute Gesundheit benötigen.

    Wie allgemein sie zur Selbstregulation fähig sind, Essen kann jederzeit in der Schüssel gelassen werden, aber man muss aufpassen, dass sie nicht zu dick werden. Wenn dies der Fall ist, Es wird empfohlen, einen Tierarzt zu konsultieren, um ein an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasstes Fütterungsprogramm zu erstellen.

    Kaufen Sie eine "Schottische Faltohrkatze"

    Der durchschnittliche Preis eines Kätzchens Schottische Faltohrkatze ist etwas weniger als 1000 EUR.

    Aber, Dieser Durchschnitt verbirgt große Unterschiede zwischen Kätzchen mit körperlichen Eigenschaften, die weit vom Standard entfernt sind, deren Preis kann so niedrig sein wie 500 EUR, und solche, die aus angesehenen Linien stammen und Eigenschaften haben, die sie für Katzenausstellungen prädestinieren, deren Preis höher sein kann als 2500 EUR.

    In allen Fällen, Es gibt keinen signifikanten Preisunterschied zwischen Männern und Frauen.

    Videos der "Schottische Faltohrkatze"

    Ein Tag im Katzenleben | Wie ist es, eine Scottishfold-Katze zu haben? | kuschelige Katze | Was Katze den ganzen Tag macht

    😍🐱 Graues Scottish Fold Kätzchen 🐾💖

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Scot Fold (Englisch).
    2. Highland Fold (Französisch).
    3. Scottish Fold, Highland Fold (Deutsch).
    4. Fold escocés (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Traditionelle Perserkatze
    Verbände: WCF, SACC

    Foto: petsforsale.co.za

    Inhalt

    Geschichte

    Das Traditionelle Perserkatze, auch persisch genannt “Puppengesicht” für ihren süßen, puppenhaften Ausdruck, es ist eine der beliebtesten reinrassigen Katzenrassen der Welt. Wie die meisten Hauskatzen, seine Geschichte ist von Mythen und Gerüchten umhüllt, aber die ersten aufgezeichneten Fälle seines Auftretens im Iran (dann Persien genannt) sie wurden im 16. Jahrhundert hergestellt. Von dort, Die Rasse eroberte die internationale Katzenszene und wurde zu einer der beliebtesten Rassen der Welt.
    Aber, Was macht diese niedlichen Fellknäuel so besonders?? Und was für ein Unterschied zu einer Perserkatze “traditionell” von jedem anderen Persisch?

    physikalische Eigenschaften

    "Traditionelle Perserkatze"

    Gato Persa tradicional
    Puppengesicht silberne Perserkatze – Andrey, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Wenn er das Wort hört “Perserkatze”, Du denkst vielleicht sofort an ein abgeflachtes Gesicht und eine kurze Nase. Obwohl er sich nicht irrt, Die mopsähnlicheren Varianten der Perser wurden speziell gezüchtet, um diese Eigenschaften zu übertreiben. Die traditionellen Perser, ihrerseits, sie wurden auch mit kleinen, runden Köpfen und kurzen Nasen gezüchtet, aber nicht in gleichem Maße wie ihre Gegenstücke. Statt der flachen Gesichter der Show Perser, traditionelle Perser haben süße und unschuldige Ausdrücke, die an Kinderpuppen erinnern, daher sein allgemeiner Spitzname “puppengesichtige perser”.

    Das Traditionelle Perserkatze, genau wie ihre Show-Cousins, hat pausbäckige Wangen und einen kurzen Körper. Sie sind mittelgroße Katzen, die wiegen normalerweise zwischen 2,5 und 4,5 Kilo, wenn sie erwachsen sind. Y, wie die persische show, traditionelle Perser haben auch ein langes, fließendes Fell, das täglich gekämmt werden muss, um Teppiche und Verwicklungen zu entfernen und zu vermeiden. Ihr Fell gibt es in einer Vielzahl von Farben und Mustern, die von weiß zu schwarz und von rot zu lila gehen, und kann in Kaliko gefunden werden, gestreift, geflammt und viele andere Muster.

    Charakter und Fähigkeiten

    Wie Menschen, Katzen haben ihre eigene Persönlichkeit, also sind nicht alle Perser gleich. Dies vorausgeschickt, als er Traditionelle Perserkatze wie Ausstellungskatzen sind sie eher ruhige und gelehrige Katzen, die kleine Nickerchen auf dem Sofa oder einer anderen Lieblingssitzstange genießen. Sie sind liebevoll und genießen oft die Aufmerksamkeit ihrer menschlichen Familie., aber sie bemühen sich normalerweise nicht, es zu bekommen. Sie mögen Ruhe, Sie passen sich daher nicht gut an Häuser mit lauten Kindern oder extrem verspielten Hunden an.

    Obwohl sie nicht so energisch sind wie andere Rassen, Genießen Sie von Zeit zu Zeit eine gute Spielsitzung. Und obwohl sie gerne ihren Platz verlassen, sie mögen es auch, beachtet und wie Könige behandelt zu werden, und wenn sie das Gefühl haben, er habe sie vernachlässigt, Sie werden Sie wissen lassen, dass es Zeit für Sie ist, ihnen den Rücken zu reiben und sich an den Ohren zu kratzen..

    Puppe Gesicht Persisch, Chinchilla-Silber

    Puppengesicht Perserkätzchen Klasse Clown Linie - Persischkittens.com

    Alternative Bezeichnungen:

    Doll Face Persian, Classic Persian, Old Fashioned Persian, Long-nosed Persian, Old-style Longhair, Traditional Longhair, Original Longhair.

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Angorakatze

    Der Name des Angorakatze kann Verwirrung stiften. Es unterscheidet sich genug von der Orientalische Langhaarkatze und von der Türkisch Angora Katze, und es nicht steigen, die so genannte Katze Angoras aus dem 19. Jahrhundert. Tatsächlich, Diese Rasse entstand durch Zufall.

    Angora_Cat_(White)

    Inhalt

    Geschichte

    Im Jahrzehnt des 1960, der englische Züchter Maureen Silson gekoppelt ein Abessinierkatze Sauerampfer und a Siamesische Katze gepunktetes Siegel, um ein Siam mit spitzen Spitzen zu erstellen. Ihre Nachkommen geerbt die Zimt-Funktion (Kastanie genannt die Abessinier), Erstellen Orientalische Langhaarkatze Zimt, und das Gen für langes Haar, rezessiv in der Abessinierkatze, Was erstellt dieses Rennen, bekannt als Angora-Katze bis zu den 2003. Das Orientalische Langhaar (Angora) wird nur in Großbritannien erkannt, obwohl es in Nordamerika hieß Orientalische Langhaarkatze bis dort eine andere Rasse mit demselben Namen geschaffen wurde. Für weitere Verwirrung, in Europa wurde dieses Rennen aufgerufen Orientalisch Langhaar Katze, der Name für einige verschiedene Haar lang in Nordamerika, und irgendwann war auch bekannt als Mandarine Katze.

    physikalische Eigenschaften

    Das Britische orientalische Langhaarkatze ist schlank, aber nicht extrem. Ihre Beine sind Muskel, und dem keilförmigen Kopf ist nicht zu lang. Seine feinen, seidiges Fell hat keine Unterwolle und fällt direkt in den Körper. Als eine langhaarige Katze, die Angora ist relativ pflegeleicht. Seine Augen, Grün in allen Sorten, weniger leer, Sie sind etwas schräg.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Persönlichkeit dieser Rasse zeigt ihre Verwandtschaft mit den Siamesen. Sie sind spielerisch Katzen, neugierig und gesellig, sie leben gerne mit vielen Katzen zusammen und sind etwas laut.

    visuelle Anleitung für Katzen, Dr. Bruce Fogle
    Foto: Wikipedia

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Britisch Kurzhaar Kazte
    Verbände: CFA, FIFe, TICA, TICA, TICA, AACE, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC

    Die ursprüngliche Basis des Britisch Kurzhaar Kazte wurde aus den robusten Hauskatzen Großbritanniens gewonnen, als Wettbewerbe und Zucht im späten 19. Jahrhundert populär wurden. Es war die beliebtesten Rennen der ersten britischen Katzen-Wettbewerbe.
    Británico de pelo corto
    Foto: Wilkipedia

    Inhalt

    Bewertungen des "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Britisch Kurzhaar Kazte" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine der ältesten Katzenrassen der Welt. Die Römer brachten ihre Katzen auf die Britischen Inseln, wo sie sich ausbreiten und sich an das raue Klima anpassen. In 1871, die ersten Züchter stellten ihre Katzen im Crystal Palace in London unter dem Namen aus British Shorthair.

    Was, Leider, der Zuchtbestand war nach den Weltkriegen sehr klein, Züchter gekreuzt zu persische katzen mit Hauskatzen nicht registriert. Dies erhöhte nicht nur die Vielfalt der Rasse, es hat auch ihren freundlichen Charakter verstärkt.

    Aufgrund der Kreuzung mit dem Perser Langhaar katze, heute gibt es auch einige Katzen dieser Rasse mit langen Haaren. Früher verschenkten Züchter langhaarige Katzen, während sie sie heute unter dem Namen verkaufen “Britisch Langhaar katze” (BLH). Das Britisch Kurzhaar Kazte (BKH) Es wird in mehr als 300 anerkannte Farbvarianten, am bekanntesten sind die silberne Tabby und die blaue Fellfarbe. Diese besondere Rasse ist auch bekannt als Britisch Blau Katze.

    Popularität von "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Aus den Jahren 70, die Rasse begann eine erfolgreiche Internationalisierung: Es wurde anerkannt, durch die Fédération Féline Internationale (FIFé) in 1977, von The International Cat Association (TICA) in 1979, und für die American Cat Fanciers Association (CFA) in 1980.

    Tatsächlich, die Britisch Kurzhaar Kazte ist derzeit eine der beliebtesten Katzenrassen der Welt. Kein Wunder, dass es sogar die bevorzugte Rasse in Großbritannien ist, wo, Mit fast 7.000 Kätzchen pro Jahr registriert, repräsentiert fast ein Viertel der Katzenpopulation, und mehr als das Doppelte des direkten Konkurrenten. Auch in den Vereinigten Staaten ist der Erfolg nicht zu leugnen, da die CFA-Zahlen zeigen, dass es auf dem Podium der beliebtesten Katzen in den Vereinigten Staaten steht. Sie ist auch eine der beliebtesten Katzenrassen in Frankreich., und seine Bevölkerung hört nicht auf, im Land zu wachsen: nach der Statistik von Livre Officiel des Origines Félines (LOOF), Kätzchenrekorde verdoppelten sich im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts, erreichen jetzt ungefähr 2.500 Exemplare pro Jahr.

    Britisch Kurzhaar
    Weibliche Britisch Kurzhaarkatze. Feronia. 20 Monate alt. 4,5 GR. – George E. Corona, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    physikalische Eigenschaften

    Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine mittelgroße bis große Katze, von solider Konstitution und sehr rund. Der Körper ist breit und muskulös, und die Beine sind kurz und kräftig. Der Schwanz ist an der Basis breit und sollte eine abgerundete Spitze haben.

    Der Kopf ist leicht zu erkennen: es ist fest und rund, mit kurzer Nase, abgerundete Wangen und große runde Augen, die gelb sein können, Kupfer, blau oder grün. Aber vor allem seinem Schnurrbart und seiner runden Schnauze verdankt er sein berühmtes und rätselhaftes Lächeln, das den Eindruck erweckt, dass er immer amüsiert ist über das, was er sieht.

    Kurze, dicht und ohne Unterwolle, ihr Fell ist häufiger blau (und es ist auch die begehrteste Farbe in Katzenausstellungen), aber die Britisch Kurzhaar Kazte kann einen Mantel in verschiedenen Farben haben (White, Creme, Schwarz, Schokolade, Lila, Zimt…) und mit verschiedenen Mustern (zweifarbig, gestreift, schildkröte…).

    Das Geschlechtsdimorphismus ist mäßig ausgeprägt, das Weibchen ist kleiner als das Männchen.

    Größe und Gewicht:

  • Männliche Größe: 32 – 36 cm
  • Weibliche Größe: 30 – 34 cm
  • Gewicht der Männer: 4 – 8 kg
  • Gewicht der weiblichen: 3 – 6 kg

  • Britisch Kurzhaar
    Britisch Kurzhaar

    Varianten von "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Es gibt eine langhaarige Version des British Shorthair, die das Ergebnis von Kreuzen mit Persern ist, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts gemacht wurden. Aber, wird von den meisten internationalen Katzenorganisationen nicht berücksichtigt (FIFé, TICA…) als einfache Sorte, sondern als Rasse für sich: die Britisch Langhaar katze.

    Abgesehen von der Länge des Mantels, es gibt keinen unterschied zwischen den British Shorthair und die Britisches Langhaar.

    Charakter und Fähigkeiten

    "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Gato Británico de pelo corto
    Eine Britisch Kurzhaarkatze, grau in der Farbe, sitzt in einem Bücherregal, nach oben und links von der Kamera schauen. – George E. Corona, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Das Britisch Kurzhaar Kazte Er ist eine ruhige und kraftvolle Katze, die starke Bindungen zu seiner ganzen Familie eingeht, ohne eine Person zu begünstigen. Geduldig und tolerant, sie sind ideal für Kinder, die gelernt haben, sich mit einer Katze zu benehmen. Andererseits, mag keine Emotionen und hält sich lieber von übermäßig aktiven Spielen oder widerspenstigen Kindern fern. Deswegen, nicht der ideale Begleiter für eine Familie mit kleinen Kindern; es ist besser, wenn sie bereits ein bestimmtes Alter haben.

    Fremden gegenüber sind sie eher zurückhaltend, aber sie werden schnell liebevoll, wenn sie enge Freunde treffen und willkommen heißen, die oft zu Besuch sind. Dies vorausgeschickt, deine Zuneigung ist nicht überwältigend: keiner von denen, die ständige Aufmerksamkeit verlangen, weder von seiner Familie noch von Besuchen. Nach ein paar Streicheleinheiten, einen bequemen Platz in unmittelbarer Nähe finden und sich selbst versorgen können.

    Sehr gesellig mit anderen Tieren, er versteht sich sehr gut mit seinen Gefährten und mit katzengewohnten Hunden. Seine Vergangenheit als Schutzkatze blieb zurück, da es jetzt leicht mit Nagetieren koexistiert, Vögel und Reptilien.

    Obwohl er sehr anhänglich ist, er sitzt normalerweise nicht gerne auf dem Schoß seines Herrn, stattdessen kuschelt er sich lieber neben ihn. Zusätzlich, einmal erwachsen, schätzt es nicht, hochgehoben zu werden und bleibt lieber auf allen vier Beinen am Boden.

    Unabhängig und stressfrei Zeit mit sich selbst verbringen, tut es relativ gut, für eine angemessene Zeit allein gelassen zu werden. Du leidest nicht unter Trennungsangst, wenn deine Familie bei der Arbeit ist, und kann für ein langes Wochenende unbesorgt allein zu Hause gelassen werden, sofern ihr Nahrungs- und Wasserbedarf gedeckt ist. Im allgemeinen, passt sich leicht an unterschiedliche Situationen an.

    Letzte, es ist keine sehr laute katze, aber wenn er spricht, Ihre sanfte Stimme steht im Kontrast zu ihrem Teddybär-Körperbau. Sein Schnurren, de cambio, es ist mächtig und stark, ähnlich dem Geräusch eines kleinen Motors.

    Pflege und Pflege der "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine pflegeleichte Katzenrasse: ein wöchentliches Bürsten reicht aus, um abgestorbene Haare zu entfernen und für ein gesundes, glänzendes Fell zu sorgen. Während der Häutungszeit, im Frühling und Herbst, Bürsten sollte häufiger sein.

    Das Zähneputzen ist die perfekte Gelegenheit, um Ihre Zähne zu überprüfen, Augen und Ohren auf Anzeichen einer Infektion.

    Sie sollten auch die Möglichkeit geben, sich ihre Nägel anzusehen, die mit Nagelknipser gekürzt werden können, wenn sie zu lang sind. Offensichtlich, Dies ist häufiger, wenn Sie keinen Kratzbaum zur Verfügung haben.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine rasse von wohnungskatzen, und kann auf den Zugang nach außen verzichten. Aber, wenn sie raus dürfen, ihre Besitzer müssen dafür sorgen, dass sie sich nicht selbst gefährden. Tatsächlich, ruhig und selbstbewusst, kann möglicherweise gefährliche Situationen nicht erkennen, nicht weglaufen, wenn Sie einen aggressiven Hund sehen oder trotz eines herannahenden Autos ruhig mitten auf der Straße bleiben.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Britisch Kurzhaar Kazte"?

    Wenig aktiv, auch wenn sie ihre Momente des Wahnsinns haben, die Britisch Kurzhaar Kazte muss von Zeit zu Zeit stimuliert werden, um nicht faul zu werden. Nach einem Ball rennen, Die Jagd nach der Spitze eines Lasers oder das Fangen eines Spielzeugs sind Aktivitäten, die dazu beitragen, die Bindung zu seinem Besitzer zu stärken und gleichzeitig dazu beitragen, dass es gesund bleibt.

    Außerdem, trotz seiner ruhigen und entspannten art, die Britisch Kurzhaar Kazte er ist extrem intelligent, kann viele Tricks lernen. Sie lieben auch die verschiedenen Rätsel für Katzen, vor allem, wenn sie eine Belohnung zum Genießen liefern.

    Gesundheit und Ernährung

    Das Britisch Kurzhaar Kazte dies ist, im allgemeinen, eine robuste Katzenrasse, kann aber an bestimmte Bedingungen geknüpft sein:

    • Das polykinetische Nierenerkrankung, eine genetische Störung, die zahlreiche Zysten in den Nieren verursacht: dank der Arbeit der Züchter und der Existenz eines DNA-Tests, diese Krankheit ist mittlerweile relativ selten;
    • hypertrophe Kardiomyopathie, eine Vergrößerung des Herzgewebes, die zu Funktionsänderungen führt: obwohl das durchgeführte verantwortungsbewusste Zuchtprogramm das Risiko stark reduziert hat, diese krankheit ist immer noch ein problem;
    • Hämophilie Typ B, ein Gerinnungsproblem, das gefährliche Blutungen verursacht: diese Krankheit kann durch DNA-Tests nachgewiesen werden, und ein gewissenhafter Britisch Kurzhaar-Züchter identifiziert sowohl Träger als auch betroffene Katzen, um sie auszuschließen;
    • Zahnfleischentzündung, ein relativ gutartiger Zustand, aber in einigen Fällen kann ein tierärztlicher Eingriff erforderlich sein.

    Es sollte auch berücksichtigt werden, dass das größere Risiko für die Gesundheit der Britisch Kurzhaar Kazte dies ist, mit viel, Fettsucht. Gierig und ziemlich faul, oft von seiner Familie verwöhnt, Es besteht ein großes Risiko, dass Ihr muskulöser Körper allmählich zu Fett wird, was kann die ursache vieler krankheiten sein. Der Besitzer hat eine echte Verantwortung, ihm ein ausreichendes Maß an Aktivität zu ermöglichen und somit eine Gewichtszunahme zu verhindern., zum Beispiel, Ergreife die Initiative, um mit deiner Katze zu spielen.

    Lebenserwartung

    Der 12 a 15 Jahre

    Ernährung

    Das Britisch Kurzhaar Kazte Er ist ein Vielfraß, der sowohl industrielles Katzenfutter als auch das seiner Familie genießt. Damit sie gesund bleiben, Ihre Ernährung sollte Ihrem Alter und Ihrem Aktivitätsniveau angepasst sein.

    Fettleibigkeit bei Katzen ist ein echtes Risiko bei dieser Rasse, aber es ist nicht unvermeidlich: Eine Katze, die täglich spielt und nicht mehr Rationen bekommt als vom Hersteller empfohlen, sollte nicht mehr zunehmen als nötig. Stattdessen, eine faule Katze, der alles bekommt was er will und regelmäßig mit Leckereien verwöhnt wird, Sie werden wahrscheinlich zunehmen und Ihre Gesundheit gefährden.

    Deswegen, es ist besser, sich nicht zu sehr auf die Selbstregulationsfähigkeit der Katze zu verlassen. Damit Sie nicht mehr essen, als Sie sollten, sein Besitzer darf kein Essen in seiner Schüssel lassen, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Partner keinen Zugang zu den von Ihrer Familie hinterlassenen Lebensmitteln hat.

    If, trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen, die Britisch Kurzhaar Kazte fängt an zu viel zu essen, es ist ratsam, einen Tierarzt zu konsultieren, um ein geeignetes Fütterungsprogramm zu erstellen.

    Kaufen Sie eine "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Der durchschnittliche Preis von a Britisch Kurzhaar Kazte ist der 1.000 EUR, aber die preisspanne ist sehr breit, Von 500 bis zu mehr als 2.500 EUR.

    Diese Unterschiede erklären sich durch die körperlichen Eigenschaften der Katze (vor allem seine Farbe) und seine mehr oder mindere àœbereinstimmung mit dem Rassestandard, sowie für ihre mehr oder weniger prestigeträchtige Abstammung. Andererseits, Es gibt keinen signifikanten Preisunterschied zwischen einer männlichen und einer weiblichen Katze.

    Videos der "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Britische Kurzhaarkatze - BRITISCHES KURZHAAR
    GATO BRITÁNICO de pelo corto – BRITISH SHORTHAIR
    Bewertung der Britisch Kurzhaarkatze nachher 5 Jahre: Die beste Katze der Welt? (OFFIZIELLES VIDEO)
    British Shorthair Cat Review after 5 years: The worlds best cat? (OFFICIAL VIDEO)

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Britisch Blau Katze
    Verbände: FIFE, WCF, TICA, GCCF

    Británico azul

    Inhalt

    Geschichte

    Das Britisch Kurzhaar Kazte (BKH) Es wird in mehr als 300 anerkannte Farbvarianten, das bekannteste ist das silberne Tabby und das mit blauem Fell, die Britisch Blau Katze.

    Finden Sie unter: Britisch Kurzhaar Kazte

    physikalische Eigenschaften

    Wie wir schon gesagt haben, die bekannteste Farbvariante des Britisch Kurzhaar Kazte ist die Britisch Blau Katze, mit festem blaugrauem Fell, orangefarbene Augen und ein mittelgroßer Schwanz.

    Katzen mit blauem Fell haben schöne Farbnuancen im Fell, die sie bei potentiellen Adoptiveltern besonders begehrt machen.. Ein hellgraues Fell mit Farbreflexen beim Männchen bewundern zu können oder, Im Gegenteil, ein grau, das so richtig in die blauen töne geht, ist eher selten zu bewundern.

    Aber, nicht alle Katzen mit einer bestimmten grauen Farbe werden als . eingestuft Britisch Blau Katze. Dafür, Augenfarbe sollte gold bis kupfer sein. Wenn dies nicht der Fall ist, die Katze dieser Rasse wird einfach als graue Katze betrachtet.

    Die Kombination aus blauem Fell mit der Intensität dieses Looks macht Britisch Blau Katze sei total schön. Die beiden Farben kontrastieren perfekt, Deshalb ist diese Katze so erfolgreich.

     Britisch Blau Kurzhaar
    Buster ein britisch-blaues Kurzhaar – Flickr

    Videos der "Britisch Blau Katze"

    Britische Kurzhaarkatze und Kätzchen
    British Shorthair Cat and Kittens
    Xara Britisch Kurzhaar blau

    Xara Britisch Kurzhaar blau