▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Heilige Birma kazte (Birma-Katze)
Verbände: CFA, FIFé, ACF, LOOF

Birmano de pies blancos
Foto: hizapearls.com

Inhalt

Bewertungen des "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Heilige Birma kazte (Birma-Katze) ist kürzlich in Europa aufgetaucht und sein Ursprung bleibt mysteriös. Es heißt, dass einige Engländer ein paar Katzen aus Burma aus dem sogenannten Lao-Tsun-Tempel mitgebracht haben.

Es wird gesagt, dass eine solche Ms.. Trikot, Im Süden Frankreichs, war der Besitzer von Madalpour-Puppe, eine birmanische Katze Seal point, expuesta en París en 1926, cuyos padres procedían de Birmania y le fueron regalados por una tal Ms.. Thaddisch-Haddisch.

Tatsächlich, los primeros sujetos serían el resultado del cruce de un Siamesische Katze am Beinende mit a . weiß markiert langhaarige Katze (Angora der Perser) in den zwanziger Jahren praktiziert, in der Region Nizza.

Rund um 1930, die Gott von arakan, un macho Seal point, wurde der Star der Katzenshows.

Nach dem zweiten Weltkrieg, während der das Rennen zu verschwinden drohte, Blutinfusionen wurden aus a Perserkatze colourpoint Inzucht zu begrenzen.

In 1950, die Rasse wurde umbenannt in Heilige Birma kazte (Birma-Katze) um Verwechslungen mit dem zu vermeiden Burma-Katze.

Eingeführt in den Vereinigten Staaten in 1959-1960 und in Großbritannien in 1965, wo es erkannt wurde, esta raza es muy popular entre el público y tiene un gran éxito.

physikalische Eigenschaften

Heilige Birma kazte (Birma-Katze)
Heilige Birma kazte (Birma-Katze)

Das Heilige Birma kazte er ist ein langer und mächtiger typ. Er ist relativ stämmig, mit einem Kopf breit und rund mit großen Ohren und Augen Tiefe, fast Runde, hellblau.

Das Gesicht es ist nicht abgeflacht und die Nase ist eher lang und gerade. Der Körper ist länglich und die Beine sind lang..

Das Pelz lang, seidig, dichter im Nacken. Der Bauch hat leicht lockiges Haar.

Un rasgo característico de esta raza es la presencia de marcas blancas simétricas en las patas, Anrufe “Handschuhe”.

Farben points: seal, azul, Lila, Rot und Creme. Schildpatt in allen Farben, außer rot und creme.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 cm
  • Gewicht: Der 4 a 6 kg

Rassestandard

Die Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die ein Burmese erfüllen muss, um vollständig als Rasse zugehörig anerkannt zu werden.:

Charakter und Fähigkeiten

"Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

Gato Sagrado de Birmania (Birmano)
Eine Seal Point Birmakatze namens Strofe – Kristin Kokkersvold, Urheberrechtlich geschützte kostenlose Nutzung, über Wikimedia Commons

Auf halbem Weg zwischen den Persisch und die Siam, diese katze ist ruhig, ausgeglichen, weder passiv noch ausgelassen.

Weniger fügsam als Persisch, es ist aber ruhiger, leise und weniger aktiv als Siam.

Nett, zärtlich (vor allem die Männchen), oft etwas besitzergreifend, Kann Gleichgültigkeit und weniger Einsamkeit nicht ertragen, obwohl es ein bisschen individualistisch wirkt. Seine Stimme ist weich.

Er ist gesellig mit Gleichaltrigen.

Verspielt, es ist ein schöner Begleiter für Kinder. Aber er mag auch Ruhe.

Im Ausland, sie sind robust, sportlich und tolle Jäger.

Die Weibchen, Erwachsene von ungefähr 7 Monate alt, son madres muy preocupadas por sus crías.

Reinigung

Die Pflege des Fells ist relativ einfacher als die des Persisch, da Knoten und Verwicklungen selten sind.

In normalen Zeiten, wöchentliches Bürsten und Kämmen reicht aus, um das Fell zu pflegen. Aber, während des Umzugs, tägliches Bürsten und Kämmen ist notwendig.

Videos der "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

4/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment