▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Seychellois katze
Verbände: FIFe

Das Seychellois katze immer noch eine sehr vertrauliche Rasse auf der ganzen Welt, und ist hauptsächlich in Großbritannien und Kontinentaleuropa zu finden, einschließlich Frankreich.
Seychellois katze
Larabii des sanften Geistes, Seychellois auf der Katzenausstellung in Helsinki – Heikki Siltala, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Bewertungen des "Seychellois katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Seychellois katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Seychellois es ist eine eher seltene Hauskatze sehr jungen Ursprungs. Im Jahrzehnt des 1980, ein in London ansässiger Genetiker und Züchter namens Patricia Turner wollte ein Katzenzuchtprojekt starten, das auf den Merkmalen einer einst heimischen Katze basiert Seychellen. Er hatte durch das Lesen der Reiseberichte von Entdeckern, die den Archipel im Indischen Ozean besucht hatten, von diesem Tier erfahren.. Leidenschaft für die Zucht von Rassekatzen, die Ms.. Turner hatte sich bereits in den sechziger Jahren an der Registrierung der beteiligt Schottische Faltohrkatze -und, damit, von der Scottish Straight– in der Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), der führende britische Katzenverband.

Um die . zu erstellen Seychellois katze, der Züchter fing an zu kreuzen Siamkatze mit Perser zweifarbig und die Orientalische Kurzhaarkatze. Später, Züchter begannen sich zu kreuzen Siamkatze und langhaarige balinesisch innerhalb der neuen Rasse, was zu einer Vielzahl von Seychellois katze langes und halblanges Haar.

La raza Seychellois wird von der anerkannt Fédération Internationale Féline (FIFé), Europas führender Katzenverband, die in 2005 erlaubte ihm, an den unter seiner Schirmherrschaft organisierten Meisterschaften teilzunehmen. Aber, ziemlich selten sein, nur selten auf Katzenausstellungen zu sehen.

In 2011, die FIFé hat beschlossen, die Rassenräte und die Standards für siamesische Katzen zu kombinieren, die balinesische katze, die Orientalische Kurzhaarkatze und die Orientalische Langhaarkatze. Am Ende des 2013, Seychellois Shorthair und Seychellois Longhair wurden in diese Gruppe integriert. Später, die Organisation hat das angekündigt, beginnend bei der 1 im Januar 2016, die Kurzhaarige Seychellois gerufen würde Siam (mit Weiss) und die Langhaarige Seychellois gerufen würde balinesen (mit Weiss).

Am Ende, die Seychellois katze immer noch eine sehr vertrauliche Rasse auf der ganzen Welt, und ist hauptsächlich in Großbritannien und Kontinentaleuropa zu finden, einschließlich Frankreich.

physikalische Eigenschaften

Seychellois katze
Larabii of Gentle Mind, Seychellois at Helsinki Cat ShowHeikki Siltala, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Das Seychellois katze teilen den gleichen Rassestandard FIFé (Fédération Internationale Féline) mit der Siam, die Balinesenkatze, die Orientalische Kurzhaarkatze und die Orientalische Langhaarkatze. à„hnlich wie die Siam, es ist eine mittelgroße katze, die ungefähr misst 30 cm bis Kreuz. Wiegt 4 a 6,5 Kilo im Erwachsenenalter. Sein Körper ist muskulös, anmutig und schlank, und seine Beine sind lang und dünn.

Los Augen sind mandelförmig und in einem bemerkenswerten Azurblau, befindet sich in a Kopf länglich, dreieckig und mit a . am Stamm befestigt hals Straße. Die Katze hat a Ohren ziemlich groß und a Schwanz lange, dünn und spitz.

Das Fell ist kurz, außer in den Sorten balinesisch und Orientalische Langhaarkatze. Das Fell ist seidig und glatt und die Gliedmaßen -Gesicht, Ohren, Beine und Schwanz- sind zumindest teilweise gefärbt. Die Kätzchen, wie ihre Cousins Siamkatze, sie sind bei der geburt weiß. Erst in den folgenden Tagen und Wochen erscheinen ihre Farben.

Farbvariationen

Das Seychellois gibt es in drei Farbvarianten, nach der Fläche, die von den weißen Flecken auf seinem Fell eingenommen wird. Sie liegen am Gen piebald, verantwortlich für das Vorhandensein zufälliger weißer Flecken im Tierreich. Es ist nicht nur bei Hauskatzen vorhanden - einschließlich der Seychellois– aber auch, zum Beispiel, bei Hunden und Schlangen.

Es gibt ein Klassifizierungssystem -del 1 um die 10- nach der mit weißen Flecken bedeckten Körperoberfläche des Tieres. Als klassifizierte Personen “1” sie sind fast alle schwarz, während diejenigen klassifiziert als “10” sie sind fast alle weiß. Der hohe Weißgrad in Seychellois ordne sie in Kategorien ein 7 a 9.

Konkreter, die drei Varianten von piebald vorhanden in der Seychellois sind:

  • Seychellois 7: der Körper ist weiß, während der Schwanz gefärbt ist, sowie Teile des Kopfes, Körper und Beine;
  • Seychellen 8: der Körper ist weiß, aber kleine Bereiche des Kopfes und der Beine sind gefärbt;
  • Seychellen 9: der Körper ist weiß, der Schwanz ist gefärbt und es gibt kleine Farbflächen am Kopf.

Größe und Gewicht

  • Größe: Der 30 a 35 cm
  • Gewicht: Der 3 a 5 kg

Varianten von "Seychellois katze"

Ursprünglich, die Katzen Seychellois aus dem Zuchtprojekt des britischen Züchters und Genetikers Patricia Turner sie waren kurzhaarige Katzen. Die Katzen, die dann zum àœberqueren verwendet wurden, waren die Siamkatze, die zweifarbiger Perser und die Orientalische Kurzhaarkatzen.

Eine neue Katzensorte Langhaar o halbbreit erschien zuletzt, Wenn die Balinesenkatze wurden in die Entwicklung dieser Rasse miteinbezogen.

Charakter und Fähigkeiten

"Seychellois katze"

Gato Seychellois
Seychellois at Jämsä Cat show. maleSeychellen-Jämsä_show.JPG: Heikki Siltalaabgeleitete Arbeit: Abujoy, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Wie sein enger Cousin, die Siam, die Seychellois katze er ist eine lebhafte katze, energisch und sehr aktiv. Sie lieben es zu spielen, springen und Klettern, und sie schätzen es sehr, Katzenspielzeug und einen Kratzbaum zu haben. Da sie intelligent und neugierig sind, es ist ratsam, Wertsachen außerhalb der Reichweite aufzubewahren, zerbrechlich oder potenziell schädlich.

Das Seychellois Er ist auch anhänglich und sehr anhänglich zu seinem Besitzer. Sie brauchen ihren Besitzer, um Zuneigung zu erwidern und ihnen genügend Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken; sie sollten nicht zu oft oder zu lange allein gelassen werden. Dies macht es zu einem idealen Begleiter für Alleinlebende., so lange wie, Natürlich, sich darum kümmern können.

Seine Spielfreude macht ihn auch zu einer Katze, die die Anwesenheit von Kindern schätzt.. Aber, Du musst ihnen beibringen, nicht mit ihrem kleinen Freund zu hetzen, da dieser es nicht gut verträgt. Andererseits, die Seychellois katze neigt dazu, sich gut an die Anwesenheit anderer Haustiere anzupassen.

Letzte, die Seychellois ist bekannt dafür, sehr laut zu sein, wenn auch etwas weniger als sein Cousin der Siam, die auch eine etwas kräftigere Stimme hat.

Gesundheit

Das Seychellois hat eine Halbwertszeit von etwa 12 Jahre.

Eine ganz neue Rasse zu sein, Es gibt noch wenig Hinweise auf eine Prädisposition für bestimmte Krankheiten, aber derzeit als bei guter Gesundheit angesehen und scheint nicht von erblichen oder angeborenen Krankheiten betroffen zu sein, im Gegensatz zu anderen Hauskatzen.

Lebenserwartung

  • 12 Jahre

Reinigung

Das kurze und dichte Fell der Seychellois erfordert keine besonders sorgfältige Wartung.

Ein wöchentliches Bürsten des Fells der Katze ist ausreichend. Die neue Sorte von langhaarige Katze erfordert mehr Sorgfalt: du musst es ungefähr dreimal die Woche bürsten.

Videos der "Seychellois katze"

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment