▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Britisch Kurzhaar Kazte
Verbände: CFA, FIFe, TICA, TICA, TICA, AACE, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC

Die ursprüngliche Basis des Britisch Kurzhaar Kazte wurde aus den robusten Hauskatzen Großbritanniens gewonnen, als Wettbewerbe und Zucht im späten 19. Jahrhundert populär wurden. Es war die beliebtesten Rennen der ersten britischen Katzen-Wettbewerbe.
Británico de pelo corto
Foto: Wilkipedia

Inhalt

Bewertungen des "Britisch Kurzhaar Kazte"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Britisch Kurzhaar Kazte" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine der ältesten Katzenrassen der Welt. Die Römer brachten ihre Katzen auf die Britischen Inseln, wo sie sich ausbreiten und sich an das raue Klima anpassen. In 1871, die ersten Züchter stellten ihre Katzen im Crystal Palace in London unter dem Namen aus British Shorthair.

Was, Leider, der Zuchtbestand war nach den Weltkriegen sehr klein, Züchter gekreuzt zu persische katzen mit Hauskatzen nicht registriert. Dies erhöhte nicht nur die Vielfalt der Rasse, es hat auch ihren freundlichen Charakter verstärkt.

Aufgrund der Kreuzung mit dem Perser Langhaar katze, heute gibt es auch einige Katzen dieser Rasse mit langen Haaren. Früher verschenkten Züchter langhaarige Katzen, während sie sie heute unter dem Namen verkaufen “Britisch Langhaar katze” (BLH). Das Britisch Kurzhaar Kazte (BKH) Es wird in mehr als 300 anerkannte Farbvarianten, am bekanntesten sind die silberne Tabby und die blaue Fellfarbe. Diese besondere Rasse ist auch bekannt als Britisch Blau Katze.

Popularität von "Britisch Kurzhaar Kazte"

Aus den Jahren 70, die Rasse begann eine erfolgreiche Internationalisierung: Es wurde anerkannt, durch die Fédération Féline Internationale (FIFé) in 1977, von The International Cat Association (TICA) in 1979, und für die American Cat Fanciers Association (CFA) in 1980.

Tatsächlich, die Britisch Kurzhaar Kazte ist derzeit eine der beliebtesten Katzenrassen der Welt. Kein Wunder, dass es sogar die bevorzugte Rasse in Großbritannien ist, wo, Mit fast 7.000 Kätzchen pro Jahr registriert, repräsentiert fast ein Viertel der Katzenpopulation, und mehr als das Doppelte des direkten Konkurrenten. Auch in den Vereinigten Staaten ist der Erfolg nicht zu leugnen, da die CFA-Zahlen zeigen, dass es auf dem Podium der beliebtesten Katzen in den Vereinigten Staaten steht. Sie ist auch eine der beliebtesten Katzenrassen in Frankreich., und seine Bevölkerung hört nicht auf, im Land zu wachsen: nach der Statistik von Livre Officiel des Origines Félines (LOOF), Kätzchenrekorde verdoppelten sich im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts, erreichen jetzt ungefähr 2.500 Exemplare pro Jahr.

Britisch Kurzhaar
Weibliche Britisch Kurzhaarkatze. Feronia. 20 Monate alt. 4,5 GR. – George E. Corona, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

physikalische Eigenschaften

Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine mittelgroße bis große Katze, von solider Konstitution und sehr rund. Der Körper ist breit und muskulös, und die Beine sind kurz und kräftig. Der Schwanz ist an der Basis breit und sollte eine abgerundete Spitze haben.

Der Kopf ist leicht zu erkennen: es ist fest und rund, mit kurzer Nase, abgerundete Wangen und große runde Augen, die gelb sein können, Kupfer, blau oder grün. Aber vor allem seinem Schnurrbart und seiner runden Schnauze verdankt er sein berühmtes und rätselhaftes Lächeln, das den Eindruck erweckt, dass er immer amüsiert ist über das, was er sieht.

Kurze, dicht und ohne Unterwolle, ihr Fell ist häufiger blau (und es ist auch die begehrteste Farbe in Katzenausstellungen), aber die Britisch Kurzhaar Kazte kann einen Mantel in verschiedenen Farben haben (White, Creme, Schwarz, Schokolade, Lila, Zimt…) und mit verschiedenen Mustern (zweifarbig, gestreift, schildkröte…).

Das Geschlechtsdimorphismus ist mäßig ausgeprägt, das Weibchen ist kleiner als das Männchen.

Größe und Gewicht:

  • Männliche Größe: 32 – 36 cm
  • Weibliche Größe: 30 – 34 cm
  • Gewicht der Männer: 4 – 8 kg
  • Gewicht der weiblichen: 3 – 6 kg

  • Britisch Kurzhaar
    Britisch Kurzhaar

    Varianten von "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Es gibt eine langhaarige Version des British Shorthair, die das Ergebnis von Kreuzen mit Persern ist, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts gemacht wurden. Aber, wird von den meisten internationalen Katzenorganisationen nicht berücksichtigt (FIFé, TICA…) als einfache Sorte, sondern als Rasse für sich: die Britisch Langhaar katze.

    Abgesehen von der Länge des Mantels, es gibt keinen unterschied zwischen den British Shorthair und die Britisches Langhaar.

    Charakter und Fähigkeiten

    "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Gato Británico de pelo corto
    Eine Britisch Kurzhaarkatze, grau in der Farbe, sitzt in einem Bücherregal, nach oben und links von der Kamera schauen. – George E. Corona, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Das Britisch Kurzhaar Kazte Er ist eine ruhige und kraftvolle Katze, die starke Bindungen zu seiner ganzen Familie eingeht, ohne eine Person zu begünstigen. Geduldig und tolerant, sie sind ideal für Kinder, die gelernt haben, sich mit einer Katze zu benehmen. Andererseits, mag keine Emotionen und hält sich lieber von übermäßig aktiven Spielen oder widerspenstigen Kindern fern. Deswegen, nicht der ideale Begleiter für eine Familie mit kleinen Kindern; es ist besser, wenn sie bereits ein bestimmtes Alter haben.

    Fremden gegenüber sind sie eher zurückhaltend, aber sie werden schnell liebevoll, wenn sie enge Freunde treffen und willkommen heißen, die oft zu Besuch sind. Dies vorausgeschickt, deine Zuneigung ist nicht überwältigend: keiner von denen, die ständige Aufmerksamkeit verlangen, weder von seiner Familie noch von Besuchen. Nach ein paar Streicheleinheiten, einen bequemen Platz in unmittelbarer Nähe finden und sich selbst versorgen können.

    Sehr gesellig mit anderen Tieren, er versteht sich sehr gut mit seinen Gefährten und mit katzengewohnten Hunden. Seine Vergangenheit als Schutzkatze blieb zurück, da es jetzt leicht mit Nagetieren koexistiert, Vögel und Reptilien.

    Obwohl er sehr anhänglich ist, er sitzt normalerweise nicht gerne auf dem Schoß seines Herrn, stattdessen kuschelt er sich lieber neben ihn. Zusätzlich, einmal erwachsen, schätzt es nicht, hochgehoben zu werden und bleibt lieber auf allen vier Beinen am Boden.

    Unabhängig und stressfrei Zeit mit sich selbst verbringen, tut es relativ gut, für eine angemessene Zeit allein gelassen zu werden. Du leidest nicht unter Trennungsangst, wenn deine Familie bei der Arbeit ist, und kann für ein langes Wochenende unbesorgt allein zu Hause gelassen werden, sofern ihr Nahrungs- und Wasserbedarf gedeckt ist. Im allgemeinen, passt sich leicht an unterschiedliche Situationen an.

    Letzte, es ist keine sehr laute katze, aber wenn er spricht, Ihre sanfte Stimme steht im Kontrast zu ihrem Teddybär-Körperbau. Sein Schnurren, de cambio, es ist mächtig und stark, ähnlich dem Geräusch eines kleinen Motors.

    Pflege und Pflege der "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine pflegeleichte Katzenrasse: ein wöchentliches Bürsten reicht aus, um abgestorbene Haare zu entfernen und für ein gesundes, glänzendes Fell zu sorgen. Während der Häutungszeit, im Frühling und Herbst, Bürsten sollte häufiger sein.

    Das Zähneputzen ist die perfekte Gelegenheit, um Ihre Zähne zu überprüfen, Augen und Ohren auf Anzeichen einer Infektion.

    Sie sollten auch die Möglichkeit geben, sich ihre Nägel anzusehen, die mit Nagelknipser gekürzt werden können, wenn sie zu lang sind. Offensichtlich, Dies ist häufiger, wenn Sie keinen Kratzbaum zur Verfügung haben.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Britisch Kurzhaar Kazte es ist eine rasse von wohnungskatzen, und kann auf den Zugang nach außen verzichten. Aber, wenn sie raus dürfen, ihre Besitzer müssen dafür sorgen, dass sie sich nicht selbst gefährden. Tatsächlich, ruhig und selbstbewusst, kann möglicherweise gefährliche Situationen nicht erkennen, nicht weglaufen, wenn Sie einen aggressiven Hund sehen oder trotz eines herannahenden Autos ruhig mitten auf der Straße bleiben.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Britisch Kurzhaar Kazte"?

    Wenig aktiv, auch wenn sie ihre Momente des Wahnsinns haben, die Britisch Kurzhaar Kazte muss von Zeit zu Zeit stimuliert werden, um nicht faul zu werden. Nach einem Ball rennen, Die Jagd nach der Spitze eines Lasers oder das Fangen eines Spielzeugs sind Aktivitäten, die dazu beitragen, die Bindung zu seinem Besitzer zu stärken und gleichzeitig dazu beitragen, dass es gesund bleibt.

    Außerdem, trotz seiner ruhigen und entspannten art, die Britisch Kurzhaar Kazte er ist extrem intelligent, kann viele Tricks lernen. Sie lieben auch die verschiedenen Rätsel für Katzen, vor allem, wenn sie eine Belohnung zum Genießen liefern.

    Gesundheit und Ernährung

    Das Britisch Kurzhaar Kazte dies ist, im allgemeinen, eine robuste Katzenrasse, kann aber an bestimmte Bedingungen geknüpft sein:

    • Das polykinetische Nierenerkrankung, eine genetische Störung, die zahlreiche Zysten in den Nieren verursacht: dank der Arbeit der Züchter und der Existenz eines DNA-Tests, diese Krankheit ist mittlerweile relativ selten;
    • hypertrophe Kardiomyopathie, eine Vergrößerung des Herzgewebes, die zu Funktionsänderungen führt: obwohl das durchgeführte verantwortungsbewusste Zuchtprogramm das Risiko stark reduziert hat, diese krankheit ist immer noch ein problem;
    • Hämophilie Typ B, ein Gerinnungsproblem, das gefährliche Blutungen verursacht: diese Krankheit kann durch DNA-Tests nachgewiesen werden, und ein gewissenhafter Britisch Kurzhaar-Züchter identifiziert sowohl Träger als auch betroffene Katzen, um sie auszuschließen;
    • Zahnfleischentzündung, ein relativ gutartiger Zustand, aber in einigen Fällen kann ein tierärztlicher Eingriff erforderlich sein.

    Es sollte auch berücksichtigt werden, dass das größere Risiko für die Gesundheit der Britisch Kurzhaar Kazte dies ist, mit viel, Fettsucht. Gierig und ziemlich faul, oft von seiner Familie verwöhnt, Es besteht ein großes Risiko, dass Ihr muskulöser Körper allmählich zu Fett wird, was kann die ursache vieler krankheiten sein. Der Besitzer hat eine echte Verantwortung, ihm ein ausreichendes Maß an Aktivität zu ermöglichen und somit eine Gewichtszunahme zu verhindern., zum Beispiel, Ergreife die Initiative, um mit deiner Katze zu spielen.

    Lebenserwartung

    Der 12 a 15 Jahre

    Ernährung

    Das Britisch Kurzhaar Kazte Er ist ein Vielfraß, der sowohl industrielles Katzenfutter als auch das seiner Familie genießt. Damit sie gesund bleiben, Ihre Ernährung sollte Ihrem Alter und Ihrem Aktivitätsniveau angepasst sein.

    Fettleibigkeit bei Katzen ist ein echtes Risiko bei dieser Rasse, aber es ist nicht unvermeidlich: Eine Katze, die täglich spielt und nicht mehr Rationen bekommt als vom Hersteller empfohlen, sollte nicht mehr zunehmen als nötig. Stattdessen, eine faule Katze, der alles bekommt was er will und regelmäßig mit Leckereien verwöhnt wird, Sie werden wahrscheinlich zunehmen und Ihre Gesundheit gefährden.

    Deswegen, es ist besser, sich nicht zu sehr auf die Selbstregulationsfähigkeit der Katze zu verlassen. Damit Sie nicht mehr essen, als Sie sollten, sein Besitzer darf kein Essen in seiner Schüssel lassen, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Partner keinen Zugang zu den von Ihrer Familie hinterlassenen Lebensmitteln hat.

    If, trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen, die Britisch Kurzhaar Kazte fängt an zu viel zu essen, es ist ratsam, einen Tierarzt zu konsultieren, um ein geeignetes Fütterungsprogramm zu erstellen.

    Kaufen Sie eine "Britisch Kurzhaar Kazte"

    Der durchschnittliche Preis von a Britisch Kurzhaar Kazte ist der 1.000 EUR, aber die preisspanne ist sehr breit, Von 500 bis zu mehr als 2.500 EUR.

    Diese Unterschiede erklären sich durch die körperlichen Eigenschaften der Katze (vor allem seine Farbe) und seine mehr oder mindere àœbereinstimmung mit dem Rassestandard, sowie für ihre mehr oder weniger prestigeträchtige Abstammung. Andererseits, Es gibt keinen signifikanten Preisunterschied zwischen einer männlichen und einer weiblichen Katze.

    Videos der "Britisch Kurzhaar Kazte"

    GATO BRITÁNICO de pelo corto – BRITISH SHORTHAIR
    British Shorthair Cat Review after 5 years: The worlds best cat? (OFFICIAL VIDEO)
    3/5 (2 Stellungnahmen)
    Teile mit deinen Freunden !!

    1 dachte an „Britisch Kurzhaar Kazte”

    Leave a Comment