Manx katze
Verbände: LOOF, CFA, ACF, ACFA, TICA, FIFé, WCF

Berichten zufolge, König Edward VIII. war ein Fan der Manx katze und besuchte oft Katzenausstellungen mit der Rasse. Die Briten gründeten den ersten Club auf der Isle of Man in 1901.

Inhalt

Bewertungen des "Manx katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Manx katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Manx katze Es existiert seit Mitte des 18. Jahrhunderts auf der Isle of Man, zwischen England und Irland gelegen, pero sus orígenes exactos son objeto de especulación. Una leyenda dice que fue el último animal en subir al Arca de Noé y que su cola se cortó al cerrarse la puerta. Eine andere Legende besagt, dass die Eindringlinge, vikingos o irlandeses según la versión, Sie schneiden den Kätzchen die Schwänze ab, um sie als Glücksbringer zu verwenden: para proteger a sus crías, las gatas madre les habrían cortado la cola con los dientes al nacer. Letzte, otra teoría descabellada es que es el resultado de un cruce entre un gato y un conejo, pero se ha demostrado científicamente que no tiene ninguna base.

Tatsächlich, die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass es sich um eine genetische Mutation handelt, die spontan in der Katzenpopulation der Insel auftrat und sich dank ihrer Dominanz schnell ausbreitete (es genügt, dass einer der beiden Elternteile Träger des entsprechenden Gens ist, y por tanto tenga esta característica, damit einige der Kätzchen im gleichen Fall sind).

Manx katze
Dies ist eine einjährige Rumpy Manx Katze – Michelle Weigold, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Auch die Anwesenheit von Katzen auf der Isle of Man ist Gegenstand von Spekulationen. Una de las teorías es que los vikingos los llevaron hacia el siglo IX, eine andere, die die englischen Seeleute ab dem 13. 1588. Alle diese Erklärungen können eine gewisse Grundlage der Wahrheit haben, aber eins ist wahr: los primeros representantes de la especie felina que aparecieron en la isla tenían la cola llena.

Es stimmt auch, dass die Tatsache, dass die Isle of Man ein Hafen mit internationalem Verkehr war, im Kontext des zunehmenden Handels die Verbreitung von Manna auf der ganzen Welt im 19. Jahrhundert erleichterte., vor allem in Großbritannien (seit Anfang des Jahrhunderts) und dann in den USA. Así es como el Manx se convirtió en una de las razas expuestas en las primeras exposiciones felinas de la historia, die in Großbritannien abgehalten wurden 1871. In 1903 ein Rassestandard wurde entwickelt und der berühmte Cat Fanciers’ Association (CFA) erkannte die Rasse bei ihrer Gründung in 1906. Das gleiche geschah mit der Erstellung des Fédération Internationale Féline (FIFé) in 1949, und dann mit dem TICA (The International Cat Association) in 1979.

Auténtico símbolo nacional de su isla de origen, wo es hauptsächlich in Münzen vorkommt, sellos, Postkarten und Abzeichen, manx ist draußen immer noch unbeliebt, trotz seiner langen Geschichte und internationalen Anerkennung. In USA, las estadísticas de la CFA sitúan al Manx katze zwischen den Beiträgen 25 und 30 (über 45) en el ranking de razas según el número de inscripciones anuales. In Großbritannien, seither gibt es sogar eine gewisse Unzufriedenheit mit dieser Katze 2006: während in 1997 und 2006 etwa vierzig Personen wurden pro Jahr registriert, ahora su número se puede contar con los dedos de una mano, Obwohl 2018 einen Sprung markiert, mit 22 registrierte Geburten. Es bleibt abzuwarten, ob dies über die Zeit hält.… In Frankreich, Außerdem, es ist eine seltene katzenrasse, da sie sich erst registriert haben 56 ejemplares en el Libro Oficial de Orígenes Felinos (LOOF) zwischen 2003 und 2019. Su número es incluso cero en algunos años.

physikalische Eigenschaften

Das Manx tiene una morfología brevilínea / Stämmig. Seine Körper es compacto y curvilíneo, aber gut bemuskelt und mit guten Knochen. Die Beine Stirn ist kurz und weit auseinander, während die hinteren viel länger sind.

Wie der Rest des Körpers, die Kopf von der Manx katze sie ist auch mollig, sitzt auf einem hals breit und kurz. Die Ohren Größe Medium sind, breit an der Basis und abgerundet an der Spitze. Los Augen Sie sind groß und rund und können verschiedene Farben haben: gelb, Kupfer, Haselnuss, grün oder sogar blau.

Das kein Schwanz ist das auffälligste Merkmal dieser Katze. A diferencia de los Bobtails, sie haben einen kurzen Schwanz, die Manx hat gar keinen Schwanz (Vielzahl rumpy), oder nur ein Knochenwachstum (Vielzahl riser) bestehend aus ein bis drei Kreuzbeinwirbeln, Ich meine, auf Hüfthöhe. El estándar del Libro Oficial de Orígenes Felinos (LOOF) erkennt auch Exemplare mit einem kurzen Schwanz, der durch zwischen gebildet wird 1 und 3 Schwanzwirbel, Ich meine, jenseits der Hüften und das, damit, bildet bereits eine Warteschlange (Vielzahl “stumpy“), aber weder die Cat Fancier’s Association (CFA) weder er noch Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) akzeptiere sie. Es gibt auch Manx katzen die einen Schwanz haben, der so lang ist wie der einer anderen Rasse (Vielzahl “longy“); sie werden nicht erkannt als Manxs nach keiner regel, pero se mantienen en el programa de cría, ya que todavía pueden dar a luz a individuos sin cola (“rumpy” o “riser“).

Das Pelz besteht aus einer dichten, baumwollartigen Unterwolle und einem härteren, glänzenderen Deckhaar. Das Grundierung kann im Sommer weniger dicht sein, und weiße oder helle Exemplare können eine weichere Deckschicht haben. Dein Deckhaar kann kurz oder lang sein. Aber, während einige Organisationen der Meinung sind, dass die Langhaariger Manx es ist eine bloße Abwechslung, andere (wie die Fédération Internationale Féline o The International Cat Association) lo consideran una raza por derecho propio, außer Manx und benannt Cymric katze.

Alle werden akzeptiert Mantelfarben, außer denen, die aus der Hybridisierung resultieren: Schokolade oder Lavendel. Del mismo modo, alle Muster sind möglich außer den Himalaya.

Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, das Weibchen ist kleiner als das Männchen.

Größe und Gewicht

  • Größe: 35 cm
  • Gewicht: Der 3,5 a 5,5 kg
Manx
Schlossherrin, Ingwer Tabby Manx Katze – Flickr

Varianten von “Manx katze”

Das Langhaariger Manx, auch bekannt als Cymric katze, wird von Katzenverbänden als eine einfache Varietät der Manx (esta es la posición adoptada por el British Governing Council of the Cat Fancy und die American Cat Fanciers’ Association), gut als eigenständige Rasse (das ist der Fall, zum Beispiel, von der Fédération Internationale Féline und The International Cat Association).

Außerdem, nicht alle Individuen, egal ob kurze oder lange haare, fehlt komplett ein schwanz (Vielzahl rumpy) oder eine kleine Beule aus ein bis drei Kreuzbeinwirbeln haben (Vielzahl riser). Es gibt auch kurzschwänzige Individuen (stumpys) mit ein bis drei Wirbeln im Schwanz, und langschwänzige Individuen.

Estos últimos no se consideran Manx, pero sin embargo se utilizan en el programa de cría, da sie mit Kätzchen gesunde Würfe gebären können rumpy o riser. Das ist ein Glück, ya que la cría de dos padres rumpy o riser es ist mühsam, ya que algunas de sus crías son víctimas del síndrome de Manx oder sogar vor der Geburt sterben.

Charakter und Fähigkeiten

Das Manx katze er ist liebevoll mit seiner ganzen Familie, aber normalerweise hat er einen Lieblingsmenschen, dem er im Haus folgt und mit dem er sich gerne ausruht. Son perfectamente capaces de pasar el día solos cuando sus dueños están fuera, pero prefieren la compañía de sus humanos a la soledad: sie sind keine geeignete Katzenrasse für jemanden, der oft abwesend ist.

Ihr verspieltes Wesen macht sie zu einer für Kinder geeigneten Katzenrasse, sofern sie gelernt haben, sich mit Tieren zu verhalten und sie zu respektieren. Er versteht sich auch gut mit anderen Katzen und mit katzengewohnten Hunden, solange sie sich nach und nach kennenlernen. Andererseits, wie er seinen Jagdinstinkt bewahrt hat, die kleinen Nagetiere, pájaros o peces correrían un gran riesgo de tener un final rápido y trágico si tuvieran que cohabitar con un Manx.

Eher misstrauisch im Charakter, ist Fremden gegenüber zurückhaltend und sogar ein ausgezeichneter Wächterkatze -oder zumindest wachsam-, der nicht aufhört, seinen Herrn zu warnen, wenn sich ein Neuankömmling nähert. Wenn Sie sehen, dass der Besitzer ruhig bleibt, akzeptiere die Situation und beobachte sie.

Clever und geschickt, die Manx katze Es ist eine gute Option für diejenigen, die ihrer Katze Tricks beibringen möchten, wie zum Beispiel, ein Objekt abrufen. Sie sind auch sehr gut an der Leine gelaufen. Andererseits, seine Intelligenz kann sich auch gegen seinen Herrn wenden: Es ist sehr wahrscheinlich, zum Beispiel, wer versteht wie ein türknauf funktioniert, daher ist es ratsam den Lebensmittelschrank zu schließen.

Dies gilt insbesondere, weil, trotz seiner fette und schwanzlosigkeit, que podría pensarse erróneamente que perjudica su sentido del equilibrio, die Manx ist überraschend agil und aktiv. Seine kräftigen Hinterbeine machen ihn zu einem hervorragenden Springer, y es bastante común encontrarlo sentado encima de un armario. Dies vorausgeschickt, Es ist auch eine Katzenrasse, die sich gut an das Leben in einer Wohnung anpasst, solange ich genug Gelegenheiten zum Laufen und Spielen habe.

Desde sus orígenes isleños, die Manx katze behält die Faszination für Wasser, was kann dich nehmen, zum Beispiel, um einen lange geöffneten Wasserhahn zu beobachten oder mit dem Wasser in der Badewanne zu spielen. Aber, das geht nicht viel weiter: wird nicht gerne nass und, deshalb, hat nicht die Möglichkeit seinem Herrn unter der Dusche zu folgen.

Letzte, diese katze hat eine schöne stimme, der nicht zögert, mit anderen zu teilen, indem er von Zeit zu Zeit ein Gespräch führt.

Pflege "Manx katze"

Manx
Manx katze – pixabay

Das Manx es ist eine pflegeleichte Katze: Bürsten Sie es einfach einmal pro Woche, um sein Fell gesund zu halten. Aber, diese Häufigkeit sollte während der jährlichen Frühjahrs- und Herbsthäuten erhöht werden, wenn es notwendig ist, alle zu bürsten 2 o 3 días para eliminar el exceso de pelo muerto.

Das wöchentliche Bürsten der Haare der Katze ist eine Gelegenheit, um sicherzustellen, dass die Zähne frei von Karies und Zahnstein sind., y que sus ojos y oídos están limpios. Deben limpiarse con un paño húmedo.

Letzte, wenn sie zu lang geworden sind, debes cortar las uñas de tu gato con un cortaúñas para evitar que se vea obstaculizado en sus movimientos. Aber, dieser Vorgang ist normalerweise nicht notwendig, da eine Katze ihre Nägel regelmäßig schneidet und sie in gutem Zustand und in der richtigen Länge hält.

Gesundheit und Ernährung

Das Manx katze ist Träger eines Gens, das für das Verschwinden seines Schwanzes verantwortlich ist, was hat Folgen für deine Gesundheit. Dieses Gen ist dominant (no es necesario que ambos progenitores tengan esta característica anatómica para que sus gatitos la tengan), aber es wird nicht bei allen Katzen gleich ausgedrückt, also haben manche keinen schwanz, während andere einen teilweisen Schwanz haben.

"Manx katze"

rumpy riser tail Manx cat
Dies ist ein Beispiel für a “rumpy Riser” Schwanz in einer Manx-Katze – Michelle Weigold, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Un feto que recibe dos genes mutados tiene graves problemas de desarrollo y suele morir en el útero. Diejenigen mit nur einem mutierten Gen schaffen es, sich zu entwickeln, entweder ohne Schwanz oder mit kurzem Schwanz; en este último caso se les denomina variedadstumpy“. Aber, zwischen der 20% und die 30% de ellos están afectados por lo que comúnmente se denominasíndrome de Manx”.

Wirkt auf die Wirbelsäule und verschiedene innere Organe, wie Blase, Darm oder Magen. Diese Missbildungen sind auf Dauer tödlich, betroffene Kätzchen werden in der Regel eingeschläfert. Diejenigen, die es nicht sind, sterben normalerweise danach 3 o 4 Jahre, mit einer Spitze von 5 Jahre. El síndrome es detectable a partir de los 4-6 Monate alt das Kätzchen beobachten, ein verantwortungsbewusster Manx-Züchter wird keine Kätzchen vor diesem Alter zur Adoption freigeben.

Menschen, die gerettet werden, leben in der Regel lange, la mayoría supera los 15 Jahre alt und einige Reichweite 20. Ja in der Tat, leiden häufiger an bestimmten Krankheiten:

  • Das Schwanzarthrose, die hauptsächlich reinrassige Individuen betrifft und für das Tier sehr schmerzhaft sein kann;
  • Das Hornhautdystrophie, eine genetische Augenkrankheit, die um die 4 Monate alt und verursacht Sehstörungen, die zur Erblindung führen können.

Ernährung

Das Manx no es exigente en cuanto a la alimentación y puede ser alimentado con comida industrial para gatos disponible en el mercado sin ningún problema. Es muss sichergestellt sein, dass die Qualität des Futters ausreichend ist, um die notwendigen essentiellen Nährstoffe bereitzustellen, je nach Alter und Aktivitätsgrad der Katze.

Diese Katze ist ein gieriger Kerl und hat einen gesunden Appetit. Deswegen, nicht unbedingt selbstregulationsfähig, Daher ist es am besten, es zu vermeiden, ständig Lebensmittel zur Verfügung zu haben: sein Besitzer muss, de cambio, Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Tagesrationen erhalten, und achte darauf, dass du nicht übergewichtig bist. Wenn dies der Fall ist, ein Tierarzt sollte konsultiert werden, um ein geeignetes Fütterungsprogramm zu erstellen.

Kaufen Sie eine "Manx katze"

der Preis für ein Kätzchen Manx männlich ist etwa 800 EUR, während das einer Frau Manx ist von einigen 700 EUR.

Videos der "Manx katze"

Alternative Bezeichnungen:

  • Manks
  • Stubbin
  • Rumpy
  • Isle of Man-Katze
5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.