Japanischer Terrier
Japón FCI 259 . Niederläufige Terrier.

Japanischer Terrier

Die Japanischer Terrier es erfreut sich kaum der Verbreitung und ist praktisch zu entdecken.

Inhalt

Geschichte

Mitten in der Edo-Ära, über 1700, In Japan erschien ein kleiner Hund, der dem Terrier-Typ sehr ähnlich sah. Es war das Ergebnis einer Kreuzung zwischen kleinen japanischen Hunden mit Englische Fox Terrier (Glatthaar), die von niederländischen Seeleuten in den Hafen von Nagasaki gebracht wurde. Zu dieser Zeit war der Hafen von Nagasaki der einzige Hafen, der für westliche Länder geöffnet war, vor allem die Holländer. Nach mehreren Generationen, Einige Nachkommen dieser Hunde wurden als eine Art von gezüchtet Italienisches Windspiel.

Rund um 1900, al final de la era Meiji, Einige der besten der oben genannten Hunde wurden im Kobe-Distrikt gesehen und gerufen “Terrier de Kobe”. Sein Typ war etwas zwischen modern Fox Terrier (Glatthaar) und moderne Japanischer Terrier. Sie waren die ersten Terrier, die in Japan gezüchtet wurden. Dies “Kobe Terrier” und einige ihrer Vorfahren wurden auch genannt “Oyuki Terrier” und “Mikado Terrier” und es wird gesagt, dass sie von den Einheimischen und auch von Ausländern liebevoll betreut wurden.

Rund um 1916 ein Vorfahr der Japanischer Terrier im Bezirk Nada, in der Nähe von Kobe, eine so genannte Hund “KURO” (geboren in 1913 in Kobe), Das bedeutet “Schwarz” auf Japanisch. Dieser Hund war eine Kreuzung zwischen a English Toy Terrier und ein Bullterrier Miniatur, beide aus westlichen Ländern importiert. Diese Welpen wurden mit Hunden des oben genannten Kobe Terrier aufgezogen. Das Ergebnis war ein sehr kurzhaariger Hund, dünn und klein vom Typ Terrier und hieß Japanischer Terrier (NIHON) seit. In diesen Tagen, Die besten Züchter des Landkreises Osaka beschäftigen sich mit Inzucht und Linienzucht, um das Erscheinungsbild zu festigen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, Die Rasse war fest in 1930.

In 1932 Der NIHON TERIA CLUB wurde unter der Präsidentschaft von Tamara KIKUJIRO gegründet. Die Japanischer Terrier Es war ideal für Stadthundezüchter und wurde in Mode.

In 1940, Wo überall Städte gebaut wurden und mit diesen Städten wuchs die Nachfrage nach einem kleineren und aktiveren Hund als den großen Wachhunden, die Japanischer Terrier wurde sehr beliebt. Jedoch, in seiner ganzen Geschichte, Diese Rasse war zweimal vom Aussterben bedroht. Das erste Mal, während des Zweiten Weltkriegs und wieder, über 1948, wegen des Verlustes der Popularität unter den Japanern, da andere westliche Rassen modischer waren.

Obwohl die Japanischer Terrier wurde vom F.C.I.. (Fédération Cynologique Internationale) in 1964, Diese Rasse war außerhalb Japans praktisch unbekannt.

Nach den Unterlagen, drei Grundlinien von Japanischer Terrier: “WAHRZEICHEN” (von Mr.. Nobuaki Shigematsu, Präfektur Yamaguchi), “ANWENDEN” (von Mr.. Sumiko Amano, Hamamatsu Stadt) und “TAMA TAKAHARA” (von Mr.. Jun Takahara, Eine solche).

Rund um 1985, es gab weniger als 50 Hündinnen, die in ganz Japan gezüchtet werden können. Nach den großen Anstrengungen einiger Freiwilliger, die sich der Notwendigkeit eines sofortigen Schutzes der Rasse bewusst waren, Die Anzahl der Hunde hatte ungefähr erreicht 400 Zuchthunde nach sieben Jahren.

Daher, Besonders hervorzuheben sind die Bemühungen von Herrn. Jun TAKAHARA, dessen Engagement machte die Japanischer Terrier war über die Grenzen Japans hinaus bekannt.

Die Rasse wurde in europäischen Ländern erst gesehen 1991, als ein paar japanische Terrier auf Wunsch von Frau in Frankreich ankamen.. Luisa González de Castejón. Ihre Hundenamen waren “Kuroyuri Maru de Tama Takahara” (männlich) und “Keshinome Brains de Tama Takahara” (weiblich).

Ein anderer europäischer Züchter hatte sich in den Jahren ebenfalls diesem Abenteuer angeschlossen 90: Der Sr. Roberto Verde aus Neapel (Italien) Er besaß auch drei wunderschöne japanische Terrier.

Immer wieder gab und gibt es einige Züchter, die sich für diese Rasse interessieren, Leider war es nicht möglich, eine stabile Bevölkerung in Europa aufzubauen.

Nach 2 Jahre der Kontaktaufnahme mit dem japanischen Züchter Mr.. Thoshihide OZAKI konnte das ERSTE importieren Japanischer Terrier die 4.11.2014 nach ÖSTERREICH. “YODOGIMI de OZAKI FARM JP” Geboren 28.06.2014. Dieser Hund wurde beim Austrian Kennel Club registriert (ÖHZB) con JAPT 1.

Um eine Brutbasis zu schaffen, In den letzten Jahren wurden mehr Hunde aus Japan importiert. Insgesamt 4 Frauen wurden nach Österreich gebracht und zwei Männer (Ozaki Farm JPs HIBIKI Swiss / 2017 & Ozaki Farm JPs SHIN / 2018) wurden in die Schweiz übertragen. In 2017 Der Erste Japanischer Terrier.

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein kleiner Hund, elegant im Aussehen, und eine definierte und kompakte Konfiguration.

Schulterhöhe: 30 cm – 33 cm; Gewicht: Einige 5 kg

Fell: Kurze (2mm) glatt, dichten und glänzend; Der Mantel braucht keine zusätzliche Pflege;

Farbe: Leiter: Tricolor (Feuer und Weiß); Körper: Grundfarbe Weiß mit kleinen schwarzen oder braunen Flecken.

Die Züchter der Japanischer Terrier Sie sind sehr anspruchsvoll in Bezug auf Aussehen und Farbmarkierungen, Das wird manchmal als wichtiger angesehen als Ihre sportlichen Fähigkeiten. Die idealen Farben und Markierungen in a Japanischer Terrier sind die schwarzen, schokoladenbraun und beige: Der Kopf, Ohren und Nasenknochen sollten eine dunkle Farbe haben, schwarz oder schokoladenbraun. Die Schnauze zur Nase und auf jeder Wange und über jedem Auge sollte hellbraun sein. Der Unterkiefer ist weiß. Eine klare “V” ist am Hals sichtbar. Gelegentlich gibt es auch dunkelgraue Köpfe mit hellbraunen Markierungen. Jedoch, Dies wird als die schlimmste der Farbvariationen angesehen. Dies ist anders bei den tiefschwarzen Köpfen. Diese schwarze Farbe ist erlaubt, weil es an die alten Kobe-Hunde erinnert.

Charakter und Fähigkeiten

Die Japanischer Terrier Er ist nicht nur ein sehr intelligenter Welpe, aber auch boshaft und voller Terrier-Temperament. Ihn zu kennen bedeutet, ihn für seine große Sensibilität zu lieben. Hat einen fröhlichen Charakter und wird mit Vergnügen und Freude an Spielen teilnehmen. Es ist ein Ein-Mann-Hund, dessen Hingabe seinem Besitzer schmeichelt. Als aufmerksamer Haushund warnt er vor der Annäherung eines Fremden, ohne jedoch aggressiv zu sein. Es ist sehr einfach zu trainieren und kann alle Arten von Tricks lernen. Seine größte Anstrengung ist es, seinem Besitzer zu gefallen. Als Sportpartner hat er große Fähigkeiten und angeborene Instinkte. Hat einen ausgezeichneten Geruchssinn und gutes Sehvermögen, hat aber noch keine jagdambitionen. Es ist nie streitsüchtig, Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, vor allem mit seiner eigenen Rasse.

Es ist ein unabhängiger Welpe, deren Eigenschaften machen es angenehm “Partner”. Es ist für junge Leute geeignet, für Sportler und Junggebliebene. Und eines ist besonders wichtig für den kleinen Terrier: mit seinem Besitzer kuscheln.

Einstellung: Die Japanischer Terrier Es ist ein kleiner Hund, braucht aber noch genug aktivität. Es ist der ideale Begleiter für aktive Menschen. Lernt gerne und eignet sich daher auch für Gedankenspiele oder Hundesportarten, die für kleine Rassen geeignet sind.

Es ist ein “Perro Faldero” im positiven Sinne. Aber das ist nur, wenn Sie die vielen Rennen satt haben!

Mit den Kindern:

Die Japanischer Terrier ist sehr an seine Besitzer gebunden und genießt einen guten Kuschel. Jedoch, Er ist kein Babysitterhund. Wie bei allen kleinen Hunderassen, kleine Körpergröße hat Vorteile auf Reisen, aber es wird ein Nachteil mit – und ich sage es mit Zuneigung – die ungeschickten Hände von Kindern. Dies bedeutet, wenn sie Kinder haben, Stellen Sie sicher, dass Kinder vorsichtig mit dem Hund umgehen. Bieten Sie dem Hund einen Bereich an, in den er sich zurückziehen kann, wenn er zu schwer für ihn wird. Wenn dies beobachtet wird, Eine positive Zusammenarbeit steht nichts mehr im Wege.

Richtige Ernährung Japanischer Terrier

Die richtige Ernährung ist äußerst wichtig, um ernährungsbedingte Krankheiten zu vermeiden. Es ist wichtig, eine ausgewogene Ernährung zu haben, die zu Ihrer Geliebten passt. Aufgrund seiner aktiven Natur, die Japanischer Terrier hat seine eigenen Ernährungsbedürfnisse. Es ist sehr agil, Sie müssen also auf eine ausreichende Stromversorgung achten.

Hochwertige Vollfuttermittel sind genau auf die Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes zugeschnitten. Dies stellt eine Versorgung mit allen Nährstoffen sicher, die Ihr Hund benötigt.. Hochwertige Fertiggerichte haben den Vorteil, dass keine Futterzusätze benötigt werden.

Terrier sind häufig anfällig für Allergien aufgrund glutenhaltiger Körner. In diesem Fall, Sie müssen sicherstellen, dass das Lebensmittel andere Kohlenhydratquellen enthält. Reis oder Kartoffeln sind hier eine gute Alternative. Nahrungsmittelunverträglichkeiten können zu Hautausschlägen führen, Entzündungen und Verdauungsprobleme.

Es wird empfohlen, Ihren Terrier mehrmals täglich in kleinen Portionen zu füttern. Nach jeder Fütterung, Eine Verdauungspause muss gewährleistet sein. Sie müssen vor geplanten sportlichen Aktivitäten nichts essen.

Pflege Japanischer Terrier

Der Mantel von ihm Japanischer Terrier es ist extrem pflegeleicht, da misst es nur etwa 2 cm lang. Verliere nicht viel, Aber Sie werden es genießen, lose Haare mit einem Silikonhandschuh zu entfernen. Auch Schuppen können entfernt und die Durchblutung der Haut angeregt werden.

Das Haar Ihres Terriers wächst nicht zu dick. Daher, Es wird empfohlen, in den kalten Monaten einen Mantel anzuziehen. Wenn Sie länger im Freien bleiben, Schützen Sie Ihren Magen und Ihre Nase mit Sonnenmilch.

Bei der Pflege der Zähne Ihres Terriers, Sie sollten darauf achten, ihm keine zuckerhaltigen Lebensmittel zu füttern. Diese beschädigen die Zähne, was wiederum zu ernsthaften Verdauungsproblemen führen kann.

Die Japanischer Terrier hat eine hoch entwickelte Muskulatur, aber seine Knochenstruktur ist ganz gut. Daher, Die Verwendung eines Hundegeschirrs wird anstelle eines Halsbandes empfohlen. Wenn Sie eine Weile allein zu Hause bleiben, Kauknochen einer geeigneten Größe können als Spielzeug verwendet werden.

Bilder “Japanischer Terrier”

Fotos:

1 – Auf dem Foto Amakakeru-Meiji White Oleander – Japanischer Terrier auf Hundeausstellung in Konopiska, Polen. Der Besitzer ist Paweł Gąsiorski von https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Pleple2000
2 – Auf dem Foto Amakakeru-Meiji White Oleander – Japanischer Terrier auf Hundeausstellung in Konopiska, Polen. Der Besitzer ist Paweł Gąsiorsk von Pleple2000 / CC BY-SA
3 – Auf dem Foto Amakakeru-Meiji White Oleander – Japanischer Terrier auf Hundeausstellung in Konopiska, Polen. Der Besitzer ist Paweł Gąsiorski von Pleple2000 / CC BY-SA
4 – Auf dem Foto Amakakeru-Meiji White Oleander – Japanischer Terrier auf Hundeausstellung in Konopiska, Polen. Der Besitzer ist Paweł Gąsiorski. von Pleple2000 / CC BY-SA
5 – Ein japanischer Terrier von kanarische / CC BY-SA
6 – Bernie Lindsey, mein Hund vorbei Bernielindsey44 bei en.wikipedia / Public domain
7 – Auf dem Foto Amakakeru-Meiji White Oleander – Japanischer Terrier. von Paweł Gąsiorski / CC BY-SA

Videos “Japanischer Terrier”

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 259
  • Gruppe 3: Terrier.
  • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • Japan Kennel Club – Terrier
    • FCI Japanischer Terrier Breed Standard

      JAPANISCHER TERRIER FCI JAPANISCHER TERRIER FCI

      Alternative Bezeichnungen:

        1. Nippon Terrier, Nihon Teria, Nihon Terrier, Kobe Terrier, Mikado Terrier, Oyuki (snowy) Terrier (Englisch).
        2. Nihon teria (Französisch).
        3. Nippon-Terrier, Nishon-Terrier (Deutsch).
        4. nihon, nippon terrier (Portugiesisch).
        5. Nihon teria, Terrier Nipón, Terrier Japonés (Spanisch).

    Skye terrier
    Escocia FCI 75 .Niederläufige Terrier.

    Skye terrier

    Die Skye Es ist ein typischer Terrier: zäh hart mit einer Neigung zu bellen und graben.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Skye terrier Es ist eine der ältesten schottischen Rassen. Die Skye war bekannt als der Western Isles Terrier, der die Skye Terrier mit einer Mischung von Rassen wie ihre Vorfahren, einschließlich Prototypen der Cairn Terrier.

    Verweise auf einen Terrier Schottische Insel Skye zurück zu vor langer Zeit. In seinem Buch des sechzehnten Jahrhunderts “Ingleses Hunde”, Johannes Caius schrieb, dass die Skye Terrier wurde “aus den barbarischen Grenzen der Länder am weitesten nach Norden… was auch immer, wegen der Länge der Haare, siehts oder Gesicht oder am Körper”. Das klingt sicherlich wie eine Beschreibung von reichlichem Mantel Skye.

    Die Hunde wurden zu jagen und zu töten Füchse gezüchtet, Dachse und Otter, dass Tierhaltungsbetrieb oder Sachschäden verursachen bedroht. Sein langer Mantel und seine Haare im Gesicht gemeint waren sie vor Verletzungen zu schützen und regnerischen typisch für Schottland Wetter.

    Drei Jahrhunderte später, die Königin Victoria, Hundeliebhaber, er wurde im Rennen bei einem seiner Besuche in Schottland interessiert, und Hunde wurden Mode Haustier adlige Frauen. Es wurde gesagt, dass selbst eine Herzogin schämen würde sein Gesicht im Park ohne Begleitung eines Skye zu zeigen. Ein Porträt Königin Victoria mit einem seiner Skyes, Rona II, Es wurde gemalt von William Nicholson, und andere Sykes in Bildern erschienen Sir Edwin Landseer.

    Vom Aussterben bedroht

    Es besteht die Sorge, dass die Rasse vollständig verschwinden könnte, seit während 2012 nur 44 Welpen wurden in Großbritannien geboren. Die besonders niedrigste Periode für diese Rasse war in 2005, wenn sie nur registriert 30 Welpen. Heute ist dies die am stärksten bedrohte Hunderasse innerhalb der britischen Kennel Club-Klassifikation der gefährdeten Rassen3, und es wird berechnet, dass, wenn wir so innerhalb fortfahren 40 Jahre könnte die Rasse aussterben.

    Wusstest du,?

    Einer der bekanntesten und beliebtesten Skye Terrier Es war Greyfriars Bobby, die treu er das Grab seines Besitzers angeschaut, John Gray, während 14 Jahre nach dem Tod des Menschen. Eine Statue, die Treue des Hundes zu Ehren wird auf der ganzen Welt Edinburgh für Hundeliebhaber besucht.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Skye terrier Es ist ein Hund mit langem Körper. Seine Länge ist die doppelte Größe mit einer guten Länge Haar. Es bewegt sich scheinbar mühelos. Mitglieder, Körper und Backen sind starke. Sein Kopf ist lang und kräftig. Es hat einen langen Körper und unter. Die flachen Kanten auftreten, da der Mantel, der gerade fällt.

    Der Mantel ist double-layer. Die innere Schicht sollte aus kurzen Haaren bestehen, buschig, weich und flauschig. Die äußere Schicht für ziemlich lange Haare, hart, gerade, ohne Locken abgeflacht, die niemals Bewegung verhindern sollte. Auf dem Kopf ist das Haar kürzer, weich und fällt seine Stirn Augen über beobachten, aber nicht verhindern Vision. Er trifft die Haare an den Seiten des Kopfes, umgebende Ohren wie ein Streifen erlaubt schätzen die Art und Weise.

    Seine Farbe kann schwarz sein, dunkel oder hellgrau, Griffon, Creme, alle mit schwarzen Flecken.
    Seine ideale Höhe ist 25 – 26 cm.
    Länge von der Nasenspitze bis Schwanzspitze: 105 cm. Die Weibchen sind etwas kleiner in den gleichen Anteilen.

    Gesundheit

    Die Skye Terrier Sie können durch verschiedene Erkrankungen betroffen sein, einschließlich Augenprobleme (wie Glaukom und Dislokation der Linse), hipotiriodismo, von von Willebrand-Krankheit (eine Störung der Blutgerinnung), Allergien und Colitis ulcerosa.

    Die “Lahmheit von Skye” o “cojera Hund” manchmal kommt es bei Welpen zwischen 3 und 10 Monate alt. Sie können ohne Behandlung beheben, aber einige Tierärzte vermuten, dass Aktivität beschränkt. Die Skye Terrier Sie können unterziehen auch genetische Formen der Leber- und Nierenerkrankungen. Der Züchter Ihres Welpen sollten bereit sein, – Tatsächlich, ängstlich – Gesundheitsakten ihrer Hunde und diskutieren die Prävalenz von diesen und anderen gesundheitlichen Problemen in ihren Linien zu überprüfen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Skye Es ist ein klassischer Terrier: fett, gute, etwas, freundliche Menschen, die wissen,, zurückhaltend und vorsichtig mit fremden. Ein altes schottisches Wort, “Clever”, Es gilt für ihn auch. Es ist ein intelligenter Hund und umsichtige Menschen sorgfältig prüfen, bevor, ob seine Neigungen gewährt Entscheidung. Jedoch, Sobald Sie gegeben sind, Sie sind Lebenszeit gegeben.

    Es ist vielleicht nicht auf den ersten Blick wie ein großer Sportler scheinen, aber Skye hat Widerstand, Kraft und Beweglichkeit in Hülle und Fülle. Sie werden es finden, indem Sie in der Beweglichkeit teilnehmen, Gehorsam und Verfolgung, aber es ist auch ein Partner bereit Sofa. Zwei oder drei Fahrten 15 Minuten oder Tag Spiele erfüllen Ihre Trainingsbedürfnisse, aber er ist bereit, weiteres Spiel, wenn Sie sind. Wenn Ihr Temperament erlaubt, Skye kann auch ein Therapiehund fröhlich sein, besuchen Menschen in Einrichtungen wie Pflegeheime und Kinderkliniken.

    Wie alle Terrier, die Skye hat einen eigenen Geist, aber lernt gut. Trainieren Sie diesen sensiblen Hund mit Festigkeit zu lieben und genießen ihr Vertrauen und Respekt gewinnen.

    Bewertungen Skye Terrier

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Skye terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Skye terrier”/h2>

    Videos “Skye terrier”

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 3 –> Terrier. / Sektion 2 –> Niederläufige Terrier.. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 75
    • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
    • FCI Estádar of Skye Terrier
    • SKYE TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Skye (Englisch).
      2. Skye (Französisch).
      3. Skye (Deutsch).
      4. Skye (Portugiesisch).
      5. Skye (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Pleple2000 / CC BY-SA
    2 – Pleple2000 / CC BY-SA
    3 – Ein Skye Terrier bei der 2019 Kelso Dog Show © Copyright Walter Baxter und für die Wiederverwendung unter dieser Creative Commons-Lizenz.
    4 – Skye Terrier, Gold Country Kennel Club Dog Show, Grass Valley durch Larry Miller – Flimmern

    Australian Terrier
    Australia FCI 8 . Niederläufige Terrier

    Australian Terrier

    Die Australian Terrier ist ein lebhafter Hund, aufmerksam, mit einem Gesichtsausdruck, der Intelligenz bezeichnet.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Australian Terrier Es ist ein Hund der Familie der Terrier, im Abschnitt klassifiziert 2.

    Aufgrund seines Aussehens, Er wird häufig verwechselt mit ein Yorkshire-Terrier Größe. Überrascht nicht da, Diese Rasse kommt vom überqueren eine Yorkshire-Terrier und verschiedenen Rassen von Terrier unter der Skye Terrier, Cairn Terrier, die Norwich Terrier und andere Irish Terrier.

    Sein Ursprung geht zurück im frühen 19. Jahrhundert, Wenn Sie von ihrer Terrier begleitet britische Familien nach Australien reiste, und die Wechselfällen des Schicksals, dass diese Terrier Kreuz mit der autóctonos…, und dies ist, wie sie viele Rennen in der Welt geboren wurden.

    In den frühen Jahren seiner Existenz, der Australian Terrier wurde unter dem Namen bekannt. Broken-coated-Terrier o Broken-hair-buel-and-tan”.

    Der Wortlaut des ersten Rassestandard, fand im Jahr 1896, Während die offizielle Anerkennung der gleichen, ein wenig weiter spät... befindet sich in 1933. Y, die neueste Version der standard Daten 1962.

    Andere Namen: Terrier Australien

    Gruppe 3 / Sektion 2 – Niederläufige Terrier.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist eine lange Hund (in Bezug auf Ihre Höhe), rustikal aussehende, robust mit kurzen Gliedmaßen und starken.

    Der Kopf ist länglich, Es hat die schwarze Trüffel und Schere schließen Prothese. Es wurde darauf hingewiesen, Ohren werden aufrecht und kleinen und dunklen Augen. Der Schwanz ist oft amputiert werden.

    Die Höhe der Australian Terrier ist maximal 25 cm. auf das Kreuz in den Männern und 22,5 - 23 bei Frauen, Das Durchschnittsgewicht liegt in 4.5 - 5 Kg.

    Das Haar ist schwer, gerade und durchschnittliche Länge. Diese rustikal aussehende, genau, Da Haar rau anfühlt ist und aus es gibt.

    Das Fell kann blau oder Silber, mit Flecken von Feuer (oder bronze) auf die Gliedmaßen und Schnauze, oder Farbe Sand klar oder Griffon.

    Welpen sind geboren schwarzen Farbe und Farbe in drei Monaten.

    Kommentare

    Es ist eine sehr robuste Rasse des Hundes, Das hat oft einen hohen Prozentsatz an Diabetes Mellitus.

    Was ist Diabetes Mellitus??

    Diabetes ist definiert als eine Störung im Stoffwechsel der hydrate des Kohlenstoffs, Fette und Proteine, die durch einen Mangel an Insulin verursacht, Es kann absolut oder relativ sein..

    Insulin ist ein Hormon, das in der Beta-Zellen des Pankreas abgesondert, deren Produktion erlaubt Blutzucker Kontrolle (Blutzuckerwerte). Mangel an Insulin verursacht eine Verschlechterung in der Kapazität des Gewebes mit Nährstoffen, Das führt zu einem Anstieg von Glukose im Blut (Hyperglykämie).

    Diabetes ist die Einstufung gemäß der Krankheit beim Menschen, d.h., wie der Typ I und Typ II.

    Der Typ I Es zeichnet sich durch die Zerstörung der Beta-Zellen, Was bestimmt das Verlust progressive und komplette Ende des Insulin-Sekretion. Hunde leiden unter Typ kann ich Diabetes Mellitus haben, plötzlich auftretende Symptome aufgrund der rasche Verlust der Fähigkeit, Insulin produzieren. Diese Fälle erfordern Insulinización aus der Zeit der Diagnose und Diabetiker 1.811 aufgerufen werden (DMID).

    Andere Hunde müssen einen allmählichen Verlust der Insulin-Sekretion, dass mit langsam ihre Beta-Zellen zerstört werden. Diese Tiere können einen anfänglichen Zeitraum haben in dem Hyperglykämie mild oder einfach ist, in diesem Fall ist es Diabetische insulinoindependientes (DMIID), Obwohl auf lange Sicht diese Hunde auch ihr müssen.

    Diabetes Mellitus Typ II Es ist ein wenig schwieriger zu verstehen, und zeichnet sich durch wir "Insulinresistenz" und "dysfunktionalen" Beta-Zellen nennen. Die Sekretion von Insulin durch diese Zellen wird hoch sein., niedrig oder normal, aber nicht genug, um den Widerstand gegen sie in den peripheren Geweben.

    ES, um es auf grafische Weise zu erklären, Es ist als ob periphere Geweben nicht die Aufträge des Insulins gehorche oder nicht in der Lage waren zu tun, was sie senden.

    In Bezug auf Stoffwechsel und Synthese von glucose, Diese Hunde können DMID oder DMIID haben., d.h., Notwendigkeit oder nicht Insulin je nach der Höhe der Insulinorresistencia und funktionelle Status der Beta in ihrer Fähigkeit, Zellen zu produzieren und sezernieren das Hormon in geringen Mengen, Normal oder hoch.

    Hunde erkennt auch eine sekundäre diabetes, produziert von einem Kohlenhydrat-Intoleranz (Glukose) aufgrund des Vorhandenseins einer Krankheit oder eine medikamentöse Behandlung, die es antagonizes oder entgegenwirkt, führen die Wirkung von Insulin und kann auf die Erschöpfung der Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse mit dem Auftreten von Diabetes insulinodependiente.

    Die Besitzer von diabetischen Hunden sollte bewusst sein, dass die Routine bei der Behandlung mit Insulin und Nahrung muss eingehalten werden. Zwei festen Dosis von Insulin verbunden ein Tag mit einem Essen schmackhaft, stets der gleichen Quelle und die gleiche Menge an Stärke zu bieten, immer zur gleichen Zeit, die es das Risiko einer Hypoglykämie Diabetische Hunde, ausführen.

    In Nordamerika, Bereich, wo die Australian Terrier sehr beliebt ist, eine Forschung auf die Häufigkeit dieser Erkrankung erfolgt.

    Charakter und Fähigkeiten

    Der Rassestandard beschreibt das ideale Temperament Australian Terrier als Geist Warnung, “mit der natürliche Aggressivität der ein Bussard und ein Jäger der Abdeckung“.

    Unter Berücksichtigung der Klassifikation der Hunde je nach funktionale Intelligenz und Gehorsam (Stanley Coren ’ s "Die Intelligenz der Hunde") Australian Terrier-Reihen 34. Bedeutet, dass, ist höher als der Durchschnitt, Was bedeutet eine gute Kapazität für lernen und Ausbildung.

    Der Australian Terrier ist ein lebhafter Hund, aufmerksam, mit einem Gesichtsausdruck, der Intelligenz bezeichnet, Loyalität und Treue.

    Manchmal kann es dominant sein, dass eine gute Ausbildung von einem frühen Alter das richtige wäre.

    Es ist perfekt angepasst, um jede Art von Gehäuse, ob groß oder klein (Apartment, Haus, Haus mit Garten, usw..). Es sollte genug mit täglichen Bürsten und einen Spaziergang.

    Australian Terrier Bilder

    Vídeos Australian Terrier

    Australian Terrier Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Australian Terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 8
    • Gruppe 3: Terrier.
    • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier

    FCI-Standard der Australian Terrier-Rasse

    AUSTRALIAN TERRIER FCI AUSTRALIAN TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Aussie (Englisch).
      2. Terrier australien (Französisch).
      3. Aussie (Deutsch).
      4. Terrier australiano (Portugiesisch).
      5. Aussie, Terrier Australiano (Spanisch).

    Scottish Terrier
    Gran Bretaña Escocia FCI 73 . Niederläufige Terrier.

    Die Scottish Terrier ist unabhängig, selbstbewusst, froh, Intelligent und eigensinnig bastabte.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Scottish Terrier, auch der Aberdeen-Terrier, und im Volksmund als "Scottie", Es ist eine der High-Terrier-Rassen, die unter dem Namen zusammengefasst wurden Skye Terrier, Es ist eines der fünf Rassen der Terrier, die in Schottland entstanden, Die anderen vier sind die modernen Skye Terrier, Cairn Terrier, Dandie Dinmont Terrier, und West Highland White Terrier.

    Der wahre Ursprung einer Rasse so alt wie Scottish Terrier Es ist dunkel und ohne Papiere. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen über einen Hund mit einer ähnlichen Beschreibung wie die des Scottish Terrier wurde in 1436, Wenn Sie Don Leslie in seinem Buch die Geschichte Schottlands beschrieben 1436-1561.

    Zweihundert Jahre später, Sir Joshua Reynolds malte ein Porträt einer jungen Frau, die einen Hund streichelte, der dem Aussehen ähnlich war Scottish Terrier von heute. König James VI von Schottland war eine wichtige historische Figur, die die Geschichte der Scottish Terrier. Im Jahrhundert 17, Als König James VI wurde James i. von England, gesendet von sechs Terrier – ist der Auffassung, dass die Vorläufer der Scottish Terrier- ein französischer Monarchen als ein Geschenk. Seine Liebe und Verehrung für das Rennen, Es wird gesagt, dass Sie seine Popularität auf der ganzen Welt erhöht.

    Im Jahrhundert 19, im Hochland von Schottland, einschließlich der Insel Skye, Das Terrier waren reichlich, ursprünglich bekannt unter dem Oberbegriff “kurzes Haar” o ” Skye Terrier“. Gegen Ende des Jahrhunderts 19, Es wurde beschlossen, trennen Sie diese Scottish Terrier und Linien von reinen Blut und bestimmte Rassen zu entwickeln.

    Ursprünglich, die Rennen wurden in zwei Kategorien getrennt. – Dandie Dinmont Terrier und Skye Terrier (Noel Skye TerrieDas ist heute bekannt, aber ein generischen Namen für eine große Gruppe der Terrier mit verschiedenen alle Funktionen, Es kam von der Insel Skye).

    Die schriftlich aufgezeichnete Geschichte und Entwicklung des Rennens begann am Ende des 1870 mit der Entwicklung der Hund zeigt. Die Ausstellung von Hunden benötigt, im Vergleich zu Standard das Rennen und somit das Erscheinungsbild und Temperament der die Scottie wurde zum ersten Mal geschrieben..

    Endlich, Die Skye Terrier wurden in das unterteilt, was heute als das bekannt ist Scottish Terrier, Skye Terrier, West Highland White Terrier und die Cairn Terrier.

    Kapitän Gordon Murray und Shirley waren verantwortlich für die Festlegung des Typs in 1879. Kurz nach, in 1879, die Scottie wurden zum ersten Mal im Alexander Palace in England ausgesetzt, Im folgenden Jahr begann sie in weiten Teilen die gleiche Weise klassifiziert werden, wie es heute geschieht. Die erste schriftliche Rasse standard wurde geschrieben von JB Morrison und DJ Thomson Gray und erschien in Vero zeigt Bildband von The Dog, veröffentlicht in 1880. Der Standard beschreibt die Farbe der Rasse als “grau, grau oder gestromt “.

    In 1881, die “Scottish Terrier England Verein” Es wurde gegründet, wird der erste Klub das Rennen gewidmet.

    Die Scottie ist die einzige Hunderasse, die mehr als dreimal im Weißen Haus gelebt hat.

    Im Mai 2007, Carnegie Mellon University, benutzte das Bild von a Scottish Terrier als Ihr offizielles Haustier.

    Es ist eine kleine Rasse Terrier mit einer charakteristischen Form und es hatte viele Rollen in der populären Kultur.

    Sie haben eine Vielzahl von prominenten Besitz, einschließlich des Präsidenten 32 der Vereinigten Staaten, Franklin Delano Roosevelt, die Scottie “Fala” Es enthält Franklin Delano Roosevelt in eine Statue in Washington, DC, sowie die 43 Th Präsident der Vereinigten Staaten George W.. Bush . Sie sind auch bekannt als ein Stück in das Brettspiel-Monopol zu spielen.

    Beschrieben als territoriale Hund, Ringer, Sie können sein ein guter Wachhund und neigen dazu, sehr loyal zu seiner Familie sein.
    Scottish Terrier möglicherweise anfälliger für die Blutgerinnung Störungen, Gelenkerkrankungen, Autoimmunkrankheiten, Allergien und Krebs als andere Rassen von Hund und keine Krankheit ist der Name des Rennens genannt Scotty Krampf. Ist auch ein erfolgreichsten Hunderassen Hunde auf der Westminster Kennel Club-Show der Hund mit einer besseren Show in 2010.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Scottish Terrier dies ist kleine aber resistent, Sie haben kurze Beine, dies ist Chunky und robust, mit einem lange Kopf im Verhältnis zu seiner Größe. Die Scottish Terrier muss große Beine zum Graben haben.

    Ihre Ohren Sie sind aufrecht und die Schwanz Es ist eines der herausragenden Merkmale der Rasse. Ihre Augen Sie sind klein, hell und dunkel braun oder fast schwarz und mandelförmige.

    Die Höhe zur Widerristhöhe für beide Geschlechter sollte ca. 25 cm, und die Länge von der Rückseite vom Kreuz bis die Warteschlange ist von etwa 28 cm. Im allgemeinen, ist ein gut ausgewogener Hund, Es muss wiegen 8.5 - 10 kg und ein Weibchen 8 - 9,5 kg.

    Scottish Terrier hat oft einen harten Mantel, Rough, lange, die schlechtem Wetter-beständiger, eine äußere Schicht und eine weiche, dichte Schicht auf der Haut befestigt. Kombiniert, mit einem langen Bart in Schicht, die Augenbrauen, die Beine und unteren Teil des Körpers. Der Kopf, die Ohren, den Schwanz und zurück sind traditionell kurz, sind die Teile im Haarschnitt der Scottish Terrier.

    Die der Layer-palette Es reicht von dunkelgrau bis Tiefschwarz, o ” Gestromt “(eine Mischung aus schwarz und braun).

    Die Farbe kann angezeigt werden “Weizen” (Stroh, fast weiß), aber es sollte nicht verwechselt werden mit dem Cairn Terrier oder West Highland White Terrier .

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Rasse ist bekannt, dass unabhängig und selbstbewusst, froh, intelligente und bezeichnet wurde die “Schwer zu schälen”. Sie werden als sehr liebevolle beschrieben., Sie haben auch so hartnäckig beschrieben. Es wird manchmal als ein entfernter Rennen beschrieben., Obwohl es wurde beobachtet, dass sie neigen dazu, sehr treu und liebevoll zu seiner Familie.

    Die vierten Earl Dumbarton nickname das Rennen “die kompromisslose“. Das moderne Rennen sagte, dass es ihrer Linie zu einem einzigen Weibchen verfolgen konnte, Rufen Sie Splinter II.

    Es wurde vorgeschlagen, dass die Scottish Terrier kann ein guter Wachhund sein, aufgrund ihrer Tendenz zu bellen nur bei Bedarf und, neigt sie dazu, mit fremden reserviert werden. Die Scottish Terrier Sie wurden gezüchtet, um Dachs zu jagen und zu bekämpfen.

    Daher, die Scottie neigt zum Graben, sowie jagen kleine Ungeziefer, als die Eichhörnchen, Ratten und Mäusen.

    Die Scottie sind territoriale, Sie sind immer Warnung, Sie sind schnell und energetische in ihre Bewegungen, vielleicht sogar mehr als andere Terrier-Rassen.

    Im Zusammenhang mit Gesundheit, die Scottish Terrier haben eine höhere Chance, einige Arten von Krebs zu entwickeln, im Zusammenhang mit anderen Vollblut.

    Bewertungen des “Scottish Terrier”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Scottish Terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Scottish Terrier”

    Videos “Scottish Terrier”

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 73
    • Gruppe 3: Terrier.
    • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier
    • CKC – Terrier
    • KC – Terrier
    • NZKC – Terrier
    • UKC – Terrier

    Scottish Terrier Rasse FCI Standard

    SCHOTTISCHER TERRIER FCI SCHOTTISCHER TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Scottie, Aberdeenie (Englisch).
      2. Scottish terrier (Französisch).
      3. Scottish (Deutsch).
      4. Scottish Terrier (Portugiesisch).
      5. Scottie, Aberdeen terrier, Terrier escocés (Spanisch).

    Sealyham Terrier
    Inglaterra FCI 74 . Niederläufige Terrier.

    Sealyham Terrier

    Die weiße Farbe der Sealyham Terrier wurde ausgewählt, damit die Hunde ihn leicht von der Beute unterscheiden konnten.

    Inhalt

    Geschichte

    Seine Herkunft und Geschichte sind besser bekannt als die der meisten anderen Terrierrassen..
    Kapitän Tucker-Edwards, der auf seinem Sealy Ham Anwesen in lebte Pembrokeshire / Wales, Mitte des 19. Jahrhunderts begann er, eine Rasse zu entwickeln, die seinen Vorstellungen von einem Hund entsprach, der für die Dachsjagd geeignet war., Otter und Marder. Jedoch, Es war nie klar, welche Rassen tatsächlich an der Schaffung des beteiligt waren Sealyham. Die Dandie Dinmont Terrier, die Welsh Corgi Pembroke, die Bullterrier und die Fox Terrier wurden wahrscheinlich verwendet, um den gewünschten scharfen Jagdhund zu erhalten, Fett, gefühllos und mutig.
    Nach dem Tod des Kapitäns in 1891, Ihre Tochter und ihre Freunde setzten die Erziehung fort. In 1910 Die Rasse wurde zu den Meisterschaftsausstellungen zugelassen und daher als Rasse anerkannt. Bald machten diese lebenswichtigen und unerschrockenen walisischen Terrier einen großen Eindruck und die Nachfrage stieg..

    Was auch immer die genaue Rassenmischung ist, Der Kapitän hatte bewundernswerten Erfolg, einen furchtlosen und fleißigen Jäger zu schaffen, der auch ein charmanter Begleiter am Feuer war. Die Jahre zwischen den Weltkriegen waren die Blütezeit der Rasse in Amerika. Die Sealys Diesmal haben sie dreimal den Westminster Best Dog Show Award gewonnen, Unter ihnen war der berühmteste Ausstellungshund der Prohibitionszeit, ein Sealy Bootlegger genannt. Sein Bekanntheitsgrad wurde durch erstklassige Hollywood-Besitzer wie Humphrey Bogart verstärkt, Gary Cooper und Cary Grant.

    Die Popularität von Sealyham Terrier unter den Tierbesitzern hat seit diesen berauschenden Tagen abgenommen, unter Berücksichtigung der vielen Qualitäten der Rasse. “Sie könnten eines der bestgehüteten Geheimnisse von Hunden sein”, sagt ein Liebhaber von Sealyham Terrier. Die Rasse ist heute ein wenig größer und sympathischer als die Pelzterrier, die zuerst von Captain Edwardes gezüchtet wurden. Ihre Freundlichkeit ist als Therapeuten in Pflegeheimen und Kinderkrankenhäusern sehr nützlich.

    Physikalische Eigenschaften

    Mit weniger als 31 cm (12 Zoll) auf der Schulter und ein ungefähres Gewicht von 9 kg (24 Pfund) , die Sealyham Terrier Sie sind nicht groß genug, um als mittelgroße Hunde zu gelten, aber sie gehören zu den stärksten und substanziellsten kleinen Hunden.

    A Sealyham Terrier typisch ist gut bemuskelt, formschön, mit langen und entschlossenen Schritten. Wasserdichter Mantel ist überwiegend weiß, und ihr langer und breiter Kopf ist mit luxuriösem Gesichtshaar versehen. Trotz seines Rufs, der gröbste unter den kurzbeinigen Terriern zu sein, Diese Terrier sind süß, komisch, liebesurlaub, kontaktfreudig und trainierbar, obwohl ein wenig stur. Seine Aufmerksamkeit und seine große Hunderinde machen das Sealys ausgezeichnete Wachhunde. Gesegnet mit einer anpassungsfähigen Natur, die Sealys sind bereit, in der Stadt oder auf dem Land zu leben.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Sealies sind die typischen Terrier, da sind sie sich sicher und neugierig. Jedoch, Sie sind weicher und leiser als andere Terrierrassen, das macht es einfacher, mit ihnen zu leben.

    Die Sealies Sie sind kontaktfreudig und freundlich, aber wachsam. Sie neigen dazu, Fremden vorbehalten zu sein und sind ausgezeichnete Wachhunde mit einer beeindruckenden Rinde. Sie reagieren gut auf positive Trainingstechniken und lernen schnell, Aber ihr Sinn für Humor führt oft dazu, dass jeder Befehl, den sie ausführen sollen, eine kluge Wendung erhält., vor allem, wenn sie ein Publikum haben.

    Dies sind stolze Hunde, die sich als vollwertige und gleichberechtigte Familienmitglieder betrachten und erwarten, dass sie so behandelt werden..

    Wie jeder Hund, die Sealies brauchen frühe Sozialisation – Exposition gegenüber vielen Menschen, Ansichten, verschiedene Klänge und Erfahrungen – wenn sie jung sind. Durch Geselligkeit wird sichergestellt, dass Ihr Sealyham Terrier-Welpe zu einem vollständigen Hund heranwächst..

    Gesundheit “Sealyham Terrier”

    Die Sealyham Terrier keine wesentlichen gesundheitlichen Probleme haben. Jedoch, wie bei jedem Hund, Es gibt einige Bedingungen und Krankheiten, die Sealyhams Sie könnten anfällig sein, wie Linsenversetzung und Netzhautdysplasie.

    Linsenversetzung. Die Augenlinse kann sich bewegen, wenn das Stützband beschädigt ist. Manchmal kann es mit Medikamenten oder Operationen behandelt werden, In schweren Fällen kann es jedoch erforderlich sein, das Auge zu entfernen.
    Netzhautdysplasie. Es ist eine Fehlbildung der Entwicklung der Netzhaut, mit der der Hund geboren wird. Die meisten Fälle sind mild und es gibt keinen merklichen Verlust des Sehvermögens. Tierärztliche Augenärzte können Tests durchführen, um festzustellen, ob Welpen betroffen sind, wenn sie haben 7 - 12 Wochen alt. Netzhautdysplasie sollte die Fähigkeit eines Hundes, als Begleiter zu fungieren, nicht beeinträchtigen, aber die Sealyhams Betroffene sollten nicht angehoben werden.
    Obwohl diese Beschwerden selten in berichtet werden Sealyham Terrier, Sie sollten nach Züchtern suchen und diejenigen finden, die die richtigen Tests in Ihrem Zwinger durchführen, um sicherzustellen, dass Sie den gesündesten Hund bekommen, der möglich ist.

    Pflege “Sealyham Terrier”

    Die geringe Größe und robuste Konstruktion des Sealyham Terrier Machen Sie es zu einer guten Wahl für Stadt- oder Landbewohner. Es ist drinnen relativ untätig und kann sich an das Leben ohne Terrasse anpassen, solange du täglich gelaufen bist. Wenn Sie eine Terrasse haben, muss eingezäunt sein, um andere Tiere nicht zu jagen oder auf die Jagd zu gehen.

    Die Sealyhams Sie sind ziemlich diskret, Sie sind nicht hier “beschäftigt” wie die meisten Terrier. Aufgrund seiner Größe, ihre Loyalität zu ihren Familien und ihre Vorliebe für kühle Temperaturen, Sie sind besser als Haushunde.

    Wie die meisten Terrier, um die Sealies sie graben und bellen gern. Dieser Hund ist ein unabhängiger Denker und erfordert einen festen und konsequenten Umgang., Reagiert aber gut auf das Training mit positiven Verstärkungstechniken wie Lebensmittelbelohnungen, loben und spielen.

    Manchmal die Sealies kann zu Hause schwierig zu trainieren sein, Aber Geduld und ein regelmäßiger Zeitplan bringen im Allgemeinen Erfolg.

    Reinigung “Sealyham Terrier”

    Die Terrier de Sealyham haben mittellange und wetterfeste Doppelschichten. Die Unterwolle ist dicht und weich, während die oberste Schicht hart und mager ist. Die Haare um Gesicht und Schnauze sind sehr lang, im Vergleich zum Rest des Mantels. Die Sealyham Sie sind alle weiß, obwohl einige Zitronenflecken haben, Braun oder Dachs an Kopf und Ohren.

    Gut aussehen, die Sealyham Terrier Sie sollten dreimal pro Woche gebürstet werden, um zu verhindern, dass sich auf den langen Haaren des Kopfes Verwicklungen bilden, Brust und Beine. Bürsten von Hand – totes Haar abzupfen, um neues Haarwachstum anzuregen – behält die korrekte Harthaarstruktur bei, Dies kann jedoch ein mühsamer Prozess sein.

    Viele Tierhalter schneiden ihrem Hund die Haare. Der Nachteil ist, dass das Fell viel weicher wird und mehr als nur nacktes Fell abwerfen kann, das kommt nur geringfügig raus. Sie können lernen, wie Sie Ihre trimmen Sealy selbst oder Sie können es zu einem professionellen Friseur bringen.

    Weitere Pflegebedürfnisse sind Zahnhygiene und Nagelpflege.. Putz dir die Zähne Sealyham mindestens zwei- bis dreimal pro Woche, um Zahnsteinbildung und begleitende Bakterien zu beseitigen. Täglich ist besser.

    Schneiden Sie ihre Nägel ein- oder zweimal im Monat, wie nötig. Wenn Sie das Klicken der Nägel auf dem Boden hören können, Sie sind zu lang. Kurze Nägel halten Ihre Füße in guter Form und kratzen Ihre Beine nicht, wenn die Sealyham springe um dich zu begrüßen.

    Gewöhne dich an deine Sealyham Terrier es bürsten und untersuchen zu lassen, wenn es ein Welpe ist. Fassen Sie Ihre Füße häufig an – Hunde reagieren empfindlich auf ihre Füße – und schau in deinen Mund und deine Ohren.

    Machen Sie die Pflege zu einer positiven Erfahrung voller Lob und Belohnungen, und wird den Grundstein legen, um tierärztliche Tests und andere Manipulationen als Erwachsener zu erleichtern.

    Bilder “Sealyham Terrier”

    Fotos:

    1 – Nahaufnahmefoto eines Sealyham Terrier von Chuck in MA / CC BY-SA
    2 – Sealyham Terrier Hündin Alice von der Löwenburg by Dr. Sabine Schumann / Public domain
    3 – Sealyham_terrier auf der nationalen Messe in Rybnik – Stein zu Pleple2000 / CC BY-SA
    4 – Ein Sealyham Terrier (Six-Pack Snuffy Smith) im Wald von https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Ionwind
    5 – Sealyham Terrier – Westminster Kennel Club Dog Show, New York City. von Haustiere Berater von Brooklyn, USA /
    6 – Sealyham Terrier – Westminster Kennel Club Dog Show, New York City. von Haustiere Berater von Brooklyn, USA /

    Videos “Sealyham Terrier”

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 74
    • Gruppe 3: Terrier.
    • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier
    • CKC – Terrier
    • KC – Terrier
    • NZKC – Terrier
    • UKC – Terrier

    Sealyham Terrier Rasse FCI Standard

    SEALYHAM TERRIER FCI SEALYHAM TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Welsh Border Terrier, Cowley Terrier (Englisch).
      2. Sealyham (Französisch).
      3. Sealyham (Deutsch).
      4. Sealyham (Portugiesisch).
      5. Sealyham (Spanisch).

    Norfolk Terrier
    Inglaterra FCI 272 . Niederläufige Terrier.

    Norfolk Terrier

    Die Norfolk Terrier lebendig, fröhlich und passt sich der Landschaft und die Stadt.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Norfolk Terrier Er ist ein sehr kleiner Terrier, schwacher Anstieg. Bis 1964 bildete eine Hunderasse zusammen mit der Norwich Terrier. Beide unterscheiden sich nur in der Form ihrer Ohren. Während der Norfolk Terrier hat schräge Ohren, die Norwich Terrier hat stehende Ohren. In der Vergangenheit wurden diese Hunde zusammen aufgezogen und es war immer eine Überraschung, dass Welpen Ohren hatten. Weil die Richter auf den Ausstellungen zumindest das Gefühl hatten, die Hunde mit hängenden Ohren zu bevorzugen, Sie wollten, dass ihre Ohren in einer Klasse für sich hängen. Jedoch, entweder stehend oder mit hängenden Ohren, Sie sind wundervolle Terrier, lebhafte kleine, die Sie genießen können. Sie kommen aus dem Nahen Osten Englands. Dort dienten diese kleinen Terrier den Menschen viele Jahre als Wachhunde und Jäger zu Hause und am Hof..

    Ratten und Mäuse halten, einen Marder oder Fuchs verjagen, der sich nachts von Hühnern oder Tauben ernähren wollte, erwies sich als hilfreiche Helfer zu Hause und vor Gericht. Jedoch, die kleine Norfolk Terrier war nicht, wie viele andere etwas größere Terrier, wird für die aktive Fuchsjagd verwendet, der Marder und der Otter. Musste diesen Raubtieren nicht nachjagen. Es hätte nicht an Mut und Entschlossenheit gefehlt. Die Norwich Terrier und Norfolk Sie waren nützlich als Katze, aber viel defensiver und effektiver, besonders wenn es darum ging, Ratten zu bekämpfen. Sie hatten auch den Mehrwert, Wachhunde und Gefahrenalarme zu sein, und waren besser in der Lage, mit harten Situationen umzugehen, nasse und kalte Wetterbedingungen in Mittelengland.

    So waren diese kleinen Terrier bereits vor Jahrhunderten in Städten weit verbreitet. Infolgedessen, wurden ausschließlich wegen ihrer Eignung für ihre Aufgaben erzogen. Entweder mit umgedrehten oder hängenden Ohren, Es hat nichts ausgemacht. Als ihre Aufgaben von Ratten weggingen, um die menschliche Psyche zu begleiten, Auch die Feinheiten seiner äußeren Erscheinung kamen ins Spiel. Einer trennte den Terrier in zwei Rassen. In 1954, beide wurden von der FCI unter dem Namen offiziell anerkannt Norwich Terrier. Die Tip-Ear-Variante wurde als eigenständige Rasse in anerkannt 1962.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist ein kleiner Hund, Clever, kurzer Schenkel, Kompakte und robuste; Es hat kurze zurück und seine Struktur und starker Knochen.

    Norfolk Terrier hat eine double-Layer-Haar: eine harte Deckschicht, Gerippte und einen warmen und weichen Ebene.

    Im Idealfall, dürfte Kamm die Haare einmal pro Woche um die losen Haare zu entfernen, tot und verhindern Mat.

    ES eine der kleineren Terrier Hunde, ein “Dämon” für seine Größe. Aber nicht streitsüchtig zärtlich, robuste Verfassung.

    Die Schwanz Amputation ist optional. Mittlere amputation, auf einer Ebene mit der dorsalen und getragenen aufrechten Zeile implementiert. Schwanz Größe, dem Hund generelle Ausgewogenheit geben, Dicke an der Basis und ist in Richtung der Spitze abgestimmt, so gerade wie möglich, glücklich gehalten, aber nicht in übermäßiger Weise.

    Seine Bewegung ist natürlich, niedrigen und hohen Schub. Frühere Mitglieder aus dem Jahr direkt von den Schultern. Eine gute Winkelung der Hintergliedmaßen bietet Ihnen eine große treibende Kraft.

    Die Mitglied nachfolgende Schritt im Einklang mit der früheren, mit freien Bewegungen aus der Hüfte, und sie müssen gut in die Knie und Sprunggelenke. Ebene topline.

    Die Haar dies ist hart, rau textur (Draht), gerade und gut angeschlossen an den Körper. Lang und grobe im Nacken- und Schulterbereich.

    Das Haar ist kurz und glatt auf den Kopf und die Ohren, mit Ausnahme von ein paar leichte Augenbrauen und Schnurrbart.

    Im Zusammenhang mit der Farbe, Wir finden alle Schattierungen von rötlich, Weizen, Black And Tan oder grau. Flecken oder weiße Markierungen sind unerwünscht, aber zulässig.

    Die Höhe Ideal zum Kreuz ist zwischen 25 und 26 cm.

    Charakter und Fähigkeiten

    Norfolk Terrier sollte nicht aggressiv, obwohl Sie in der Lage, sich bei Bedarf zu verteidigen. Sie, zusammen mit Norwich Terrier und der Border Terrier, hat Das weichere Temperament der Terrier-Gruppe.

    Ebenso wie Kollege, Sie lieben Menschen und Kinder und sie sind gute Haustiere. Seine Aktivität ist im Allgemeinen eine Reflexion, die das Tempo seiner Umgebung.

    Diese Rasse sollte nicht bleiben oder Leben außerhalb, gedeihen, die mit menschlichen Kontakt. Im allgemeinen, Norfolk Terrier ist im Allgemeinen nicht Graben, aber, wie jeder Hund, Es Cavará von Langeweile wenn bleibt allein zu lange.

    Im allgemeinen, gut leben mit anderen Haustieren als als Hund eingeführt. Im freien, Sie sind natürliche Jäger und haben einen starken Instinkt für Beute zu kleinen Fehlern.

    Der Norfolk Terrier ist ein Hund selbstbewusst, Sie sind elegant, Sie sind aufrecht Schwanz und Kopf. Ein Norfolk Terrier, schüchtern ist, oder den Schwanz zwischen die Beine tragen ist atypisch.

    Das typische Temperament der Norfolk Terrier ist glücklich, zuversichtlich und lebenslustig. Die größere Strafe würde von der Familie ignoriert werden.

    Norfolk Terrier wurden gezüchtet, als Scheune Hunde die Stallungen der tierische Schädlinge Rid. Heute, Sie sind Haushalt Begleiter und müssen eine angenehme Bereitschaft, mit den Menschen leben.

    Die Lebenserwartung der ein Norfolk Terrier ist der 12 - 15 Jahre.

    Kommentare

    Heute, die Nachfrage nach Norfolk Terrier ist viel mehr zu bieten

    Sie sind Hunde, die haben tendenziell kleine Würfe Verantwortliche Züchter die Rasse entwickelt und, Sie züchten nur gesunde Hunde, die gutes Temperament sind, Abstammung, gute Zucht- und, dass besser widerspiegeln den Standard der Rasse.

    Norfolk Terrier Ausbildung

    Die Ausbildung dieser Rasse ist ein oft unterschätztes Kapitel.. Obwohl der schon kleine Hund so süß aussieht, vor allem in seinen ersten Lebensmonaten, Er ist ein wahrer Terrier, der sich seiner selbst sehr sicher ist. Und solch ein Terrier möchte erzogen und geführt werden. Daher, die Norfolk Terrier erfordert Konsequenzen in der Ausbildung ab dem Welpenalter. Obwohl klein, träumt wie die meisten Terrier in einer Ecke seines Gehirns davon, die Führung der Herde zu übernehmen. Tief im Inneren fühlt er sich locker wie ein Mastiff oder eine Deutsche Dogge. Sie müssen also nur Ihre Ausbildung ernst nehmen. Im übrigen, Es gibt kein Problem. Er will und braucht die Führung seines Herrn oder seiner Geliebten und ist ein gelehriger Begleiter, freundlich und umgänglich, das zaubert uns immer ein lächeln ins gesicht.

    Norfolk Terrier Gesundheit und Pflege

    Das Fell sollte regelmäßig gepflegt werden. Die Norfolk kennt keinen Fellwechsel. Zwei- oder dreimal im Jahr sollten tote Haare geschnitten werden, d.h., zerrissen – aber mit Mäßigung.

    Die kleine Norfolk Terrier Es ist eine ziemlich robuste Hunderasse.

    Ernährung / Lebensmittel

    Norfolk Terrier Ernährung hat keine Probleme.

    Lebenserwartung von Norfolk Terrier

    Die Norfolk Terrier Sie neigen dazu, eine robuste Gesundheit und eine durchschnittliche Lebenserwartung von zu haben 15 Jahre und mehr.

    Kaufen Sie einen Norfolk Terrier

    Der beste Weg, um Ihren Welpen zu kaufen Norfolk ist es, es vor Ort bei einem FCI-Mitgliedszüchter zu kaufen oder sich das Tierheim anzusehen. Ein Hund dieser Rasse kostet rund 1.000 EUR.

    Norfolk Terrier Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Norfolk Terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Norfolk Terrier Bilder

    Norfolk Terrier Videos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 272
    • Gruppe 3: Terrier.
    • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier
    • CKC – Terrier
    • KC – Terrier
    • NZKC – Terrier
    • UKC – Terrier

    Norfolk Terrier Rasse FCI Standard

    NORFOLK TERRIER FCI NORFOLK TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Norfolk (Englisch).
      2. Norfolk (Französisch).
      3. Norfolk (Deutsch).
      4. Norfolk (Portugiesisch).
      5. Terrier de Norfolk (Spanisch).

    Norwich Terrier
    Inglaterra FCI 72 . Niederläufige Terrier.

    Norwich Terrier

    Die Norwich Terrier, lebendiger hat, froh, zärtlich und ist von Natur aus neugierig.

    Inhalt

    Geschichte

    Einer der Gründe, warum es so viele Terrier-Rassen gibt, ist, dass viele nach Maß für ein bestimmtes Gebiet oder eine bestimmte Population geschaffen wurden.. Die Norwich kommt aus dem East Anglia von England, Hauptsitz der Universität Cambridge. Wie Studenten jeden Alters, Cambridge Studenten des Jahrzehnts 1880 Sie fanden es sehr lustig, auf Sportereignisse zu wetten, einschließlich der Mausfähigkeiten Ihrer Hunde. Los Terrier, einschließlich der in Yorkshire und Irland, wurden gezüchtet, um kleine rot- oder schwarzbraune Hunde mit einem spielerischen Geist zu entwickeln. Sie waren bekannt als Terrier Trumpington.

    Ein Trumpington namens Rags, Er war ein stabiler Hund in der Nähe der Stadt Norwich, Er hatte einen solchen Ruf als Bussard, dass er einen tiefgreifenden Einfluss auf das hatte, was als bekannt werden würde Norwich Terrier. Lumpen und ihre Nachkommen wurden mit anderen Terriern gekreuzt, einschließlich einer kleinen Staffordshire Terrier, und wurde bekannt für eine neue Fähigkeit: Holen Sie sich Füchse aus ihren Höhlen.

    Ab dem 19. Jahrhundert gibt es dokumentierte Quellen, die die Zucht des Norwich Terrier bestätigen. Jedoch, Zu dieser Zeit gab es auch die Norfolk Terrier, das ist eng mit dem Norwich Terrier verwandt. Damals galt es als das gleiche Rennen, heute unterscheiden sie sich in unbedeutenden Punkten. Seit dem Jahrzehnt von 1960 Die beiden Rennen wurden unterschiedlich gehandhabt.

    Ein besonders anderes Merkmal sind die Ohren, im Norwich Terrier neigen dazu, aufrechter zu sein, Während in der Norfolk Terrier Sie sind leicht gebogen. Nach vielen Jahren der Erziehung, Sie können einige Zeichenunterschiede sehen. Die Norwich Terrier, zum Beispiel, gilt als liebevoller als die Norfolk Terrier. Zu dieser Zeit wurden Tiere besonders als Rattenfänger und häufig in landwirtschaftlichen Betrieben eingesetzt.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist eine kleiner Terrier seine Höhe beträgt maximal 25 das Kreuz und sein Gewicht ist cm zwischen 5 und 5.5 kg.

    Vor kurzem auf der Vereinigten Staaten, Hat es ein großer Betrug mit diese Hunde, Sie verkauft gefälschte Norwich Terrier mit Stammbaum, per Internet.

    Sind schwer zu erhöhen Da ihre Geburten per Kaiserschnitt tendenziell. Seines Mantels kann ist ein zweifaches und rot, Rote Weizen, Schwarz Feuer oder Salz und Pfeffer (grau).

    Norwich Terrier hat eine Pelz zwei Schichten, ein ausländischer hard finish, rau und eine warme und weiche Ebene, auf der Haut befestigt.

    Im Idealfall styling es einmal wöchentlich die lose Haare entfernen getötet.

    Mindestens, das Haar sollte einmal im Herbst und im Frühling einmal entfernt werden.

    Kommentare

    Die Schnitt o Gericht Es beeinträchtigt die Darstellung der natürlichen Farben der Ebene und Textur.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Norwich Terrier, Sie haben ein Zeichen lebhafte, froh, Loving und sie sind neugierig von der Natur.

    Ein Vorteil ist, dass sie nicht anti-sozialen Hunde sind oder sie neigen dazu, Aggressivität zeigen.

    Sie wurden ursprünglich gezüchtet, um Tiere Burrow zu jagen, aber heute haben sie ausgezeichnete Haustiere werden.

    Diese kleinen, aber robuste Hund, mutige, Smart und sehr liebevolle. Sie wurden für Schädlinge Jagd gezüchtet und begleitet ihre Besitzer-Bauern zu Pferd. Daher ist ein guter täglicher Spaziergang, Das Minimum für die Anforderungen von Office erforderlich, und gibt einen gesunden Lebensstil.

    Sie sind empfindlich auf die Schelte, als die 100% Terrier. Ähnlich wie Familienleben, und sehr wenig Einsamkeit. Es ist nicht sinnlos ladrador, Aber wenn Sie etwas seltsam bemerken, Wird es.

    Es ist ein Hund, Sie liebt Kinder. Sie passen sich perfekt für andere Haustiere.

    Die Lebenserwartung der Norwich Terrier ist 12 - 16 Jahre.

    Norwich Terrier Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Norwich Terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Norwich Terrier Bilder

    Norwich Terrier Videos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI:
    • Gruppe 3: Terrier.
    • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier
    • CKC – Terrier
    • KC – Terrier
    • NZKC – Terrier
    • UKC – Terrier

    Norwich Terrier Rasse FCI Standard

    NORWICH TERRIER FCI NORWICH TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Norwich (Englisch).
      2. Norwich (Französisch).
      3. Norwich (Deutsch).
      4. Norwich (Portugiesisch).
      5. Terrier de Norwich (Spanisch).

    Jack Russell Terrier
    Gran Bretañaa FCI 345 . Niederläufige Terrier.

    Jack Russell Terrier

    Er hat eine kühne und glückliche Einstellung und scheint immer voller Selbstvertrauen zu sein.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Jack Russel Terrier kommt wie die meisten Terrierrassen in England. Dort wurde er zuerst mehr als erzogen 150 Jahre von Theologe John Russel. Der zukünftige Pastor trug den Spitznamen “Jack”, nach dem die Hunderasse auch später benannt wurde. John Russel verfolgte das Ziel, einen Fuchsjagdterrier zu schaffen, indem er sich mit anderen Rassen kreuzte. Dies sollte nicht nur Füchse und andere Tiere jagen, sondern jage sie auch in ihren Bau und vertreibe sie wieder.

    Im Laufe der Jahre wurden zwei Arten von Russel Terrier, eine mittelgroße Variante, die Parson Russel Terrier, und eine andere von kleinerer Größe, die Jack Russel Terrier hier beschrieben. Die kleine Variante fand ihre Anhänger hauptsächlich in Australien, wer benutzte es hauptsächlich für die Jagd in Kaninchenlöchern. Aufgrund der Kreuzung mit anderen Rassen und der exklusiven Zucht für Jagdzwecke, Die Anerkennung als unabhängige Rasse kam relativ spät.

    So wurde der Hund erstmals im Australian National Kennel Council in aufgeführt 1991 und im Jahr 2000 wurde von der FCI anerkannt.

    Physikalische Eigenschaften

    Das Aussehen der Jack Russel Terrier es ist relativ leicht zu erkennen. Er hat also einen Mantel, der größtenteils weiß ist, das trägt schwarze oder braune Markierungen. Theoretisch ist auch ein vollständig weißer Kittel möglich, aber ziemlich selten. Die Haare sind kurz und können gerade oder grob sein.

    Die Jack Russel Terrier es hat eine fast rechteckige Körperform und eine Widerristhöhe von bis zu 30 cm. Daher, ist im Durchschnitt 5 cm kleiner als sein direkter Verwandter, die Parson Russel Terrier. Das Gewicht eines Jack Russel Terrier kann zwischen variieren 7 und 10 kg. Der Leiter der Jack Russel es ist ziemlich dünn und flach gebaut. Die Augen des Hundes sind mandelförmig und normalerweise von schwarzen Augenlidrändern umgeben.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Jack Russel Terrier Er ist ein agiler und lebhafter Hund, der es liebt, in der Natur zu laufen. Er hat ein gesundes Selbstbewusstsein und ist sehr mutig. Obwohl ihre Beine relativ kurz erscheinen, liebt lange Spaziergänge in der Natur. Der Hund ist voller Energie und braucht seine Karriere. Neben sportlichen Aktivitäten, Der Hund möchte auch mental herausgefordert werden. Möglich macht dies dank sportlicher Modalitäten wie “Agilität”. Dort ist er mit vollem Engagement und verfolgt sein Ziel unermüdlich.

    Zur gleichen Zeit, die Jack Russel Terrier auch sehr gut als familienhund geeignet. In einer ruhigen und vertrauten Umgebung, Der Hund ist kinderfreundlich und hat eine soziale Einstellung.

    > Halten Sie einen Jack Russel Terrier und füttern Sie ihn

    Obwohl die Jack Russel Terrier Es ist ein kleinerer Hund, In ihm steckt viel Kraft. Der Jagdinstinkt bleibt fest darin verankert. Sie müssen viel im Freien in der Natur trainieren. Die Jack Russel Es ist ein Hund, der von seinem Besitzer ermutigt und herausgefordert werden muss. Den Hund an seine Grenzen bringen, Hundesportarten wie Beweglichkeit sind ideal.
    Den Hund in einer Wohnung zu halten ist normalerweise kein Problem. Jedoch, Es ist praktisch, einen großen Garten zu haben, in dem der Terrier dazwischen Dampf ablassen kann. Die Jack Russel Es ist auch ein super Familienhund, dass Sie mit der richtigen Ausbildung ein liebevolles Familienmitglied werden.

    Die Jack Russel Terrier hat normalerweise keine besonderen Essenspräferenzen. Es ist wichtig, dass der Hund eine ausgewogene Ernährung erhält. Dies bedeutet, dass die Ernährung auf einer Kombination aus einem hohen Fleischgehalt und der Zugabe von Gemüse basiert, Obst und Getreide. Die Wahl zwischen trockenem oder nassem Essen bleibt jedem Besitzer überlassen. Die Futterration sollte an die Größe und Arbeitsbelastung des Hundes angepasst werden.

    Ausbildung und Betreuung des Jack Russel Terrier

    Die Jack Russel Terrier Sie brauchen eine liebevolle und konsequente Ausbildung. Mit dem Welpen müssen Sie die Regeln und Grenzen des Zusammenlebens definieren. So werden die Grundlagen für eine gemeinsame Zukunft gelegt. Frühe Vernachlässigung wird später bereuen. Die Jack Russel Terrier ist ein intelligenter Hund, der herausgefordert werden will. Daher, Es ist wichtig, dass Sie die Zügel klar im Griff haben, wenn Sie mit dem Hund umgehen.

    Aufgrund seiner Herkunft als Jagdhund, will die Führung seines Besitzers. Klare Anweisungen und ein System positiver Belohnungen sind das Beste, um den Hund in seiner Entwicklung zu ermutigen. Bei ausreichender Ausbildung und wenn der Hund ausreichend trainiert ist, passt sich sehr gut als Familienhund an und integriert sich vorbildlich in ihn.

    Pflege für a Jack Russel Terrier es ist normalerweise nicht kompliziert. In der rauhaarigen oder harthaarigen Sorte, Das Fell sollte gelegentlich gekürzt werden. Im übrigen, Regelmäßiges Bürsten wird dringend empfohlen. Der Hund kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Shampoo sollte normalerweise nicht verwendet werden, da es den natürlichen Schutz von Fell und Haut angreift. Bei starken Gerüchen und viel Schmutz, Es sollte ein mildes Hundeshampoo verwendet werden.

    Typische Gesundheit und Krankheiten

    Die kleinen Vierbeiner sind, Leider, oft sehr anfällig für Krankheiten. Daher, Sie sollten Ihren Hund so oft wie möglich von einem Tierarzt untersuchen lassen und die Eltern vor dem Kauf auf mögliche Erbkrankheiten untersuchen lassen.. Mögliche Krankheitsbilder mit dem Jack Russel Terrier sind: Ataxie und Myelopathie, Atopie, Dermatophytose, Katarakt und Katarrh, sowie andere Erbkrankheiten.

    Lebenserwartung von Jack Russel Terrier

    Die Lebenserwartung von Terrier Jack Russel ist von einigen 15-18 Jahre.

    Kaufen Sie die Jack Russel Terrier Rasse

    Die Jack Russel Terrier kann von zahlreichen Züchtern gekauft werden. Jedoch, vor dem Kauf, muss sicherstellen, dass der Züchter offiziell anerkannt ist. Die Jack Russel Terrier Verantwortungsbewusste Elternschaft kann ab einem Preis von ca. erhalten werden 500 EUR.

    Jack Russell Terrier Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Jack Russell Terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Jack Russell Terrier Bilder

    Fotos:

    1 – Rauer Mantel Jack Russell Terrier vorbei Sellys / CC BY-SA
    2 . Jack Russell Terrier von Planke / VON CCM
    3 – Jack Russell Terrier von Steve-65 / CC BY-SA
    4 – Porträt von Jack Russell Terrier in einem Park von Ria / CC BY-SA
    5 – Jack Russell Terrier von DuncanMcC / Public domain
    6 – Jack Russell Terrier von Planke / VON CCM

    Videos von Jack Russell Terrier

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 345
    • Gruppe 3: Terrier.
    • Sektion 2: Niederläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier
    • KC – Terrier
    • NZKC – Terrier
    • UKC – Terrier

    Jack Russell Terrier Rasse FCI Standard

    JACK RUSSELL TERRIER FCI JACK RUSSELL TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. JRT, Jack (Englisch).
      2. Jack Russell (Französisch).
      3. Jack Russell (Deutsch).
      4. Jack Russell (Portugiesisch).
      5. JRT, Jack (Spanisch).
    + Weitere