Yorkshire-Terrier - Hunderassen | Haustiere

Geschrieben von tiadoc | 31 Juli 2011

Yorkshire-Terrier

Yorkshire Terrier

Die Yorkshire-Terrier Es ist eine kleine Terrier-Hunderasse. Die Merkmale dieser Rasse sind seiner geringen Größe, das Gewicht der einzelnen 3,2 kg und sein Haar-blau und rot-Feuer. Der ursprüngliche Yorkshire-Terrier war ein Hund mit einem 6 cm. - 7 Gewicht kg, zum jagen, Ratten und andere Nagetiere, die in kleinen Räumen gefunden werden konnte.

Der Name wurde in übernommen. 1870, wird Yorkshire die Englisch-County, das Anlass zu dem Rennen gab. Huddersfield Ben gilt die Hauptstütze des Rennens, geboren in 1865 und starb in 1871. Ausgelöst durch w. Eastwood Huddersfield, eine Kreuzung zwischen Mutter und Sohn geboren (Inzucht) Er legte den Grundstein für was, das zukünftige Rennen werden würde, bekannt als der modernen Yorkshire-Terrier. Heute ist es eine der elegantesten Hundebruten. Sie sind sehr empfindlich mit Ihrer Nahrung, Hygiene und Wohlbefinden.

Laut Aufzeichnungen, Yorkshire Terrier erfreute sich zuerst in die Vereinigten Staaten-Rennen in 2002. Seinen erste Auftritt in einer eckzahn Ausstellung fand um 1880, und sofort fand er breite Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Es liegt derzeit in der englischen Rassen, und es ist eines der am weitesten verbreitete Unternehmen Hunde auf der ganzen Welt.

Der Yorkshire-Terrier ist das Produkt aus der Kombination von Englisch und Scottish Terrier, Es ist aufgetreten, als ein Teil der Bevölkerung von Schottland war aufgrund der industriellen Revolution vertrieben und ging nach England. Die Rennen, die zu der Yorkshire-Terrier geführt haben enthalten die Waterside Terrier, die Clydesdale Terrier oder Paisley-Terrier (ausgestorbene Rasse). Der schottische Einfluss ist gegeben durch die Scottish Terrier, die West Highland White Terrier, die Malteser, die Cairn-Terrier und der Skye Terrier.

Die Höhe der Yorkshire-Terrier, gelegen zwischen der 30 und 40 cm bis Kreuz. Die Höhe muss sein geringes Gewicht angemessen sein.. Das Gewicht variiert zwischen den 2, 3 oder 4 kg.

Das standard-Gewicht der Yorkshire-Terrier ist ein 3,15 kg, Es ist Yorkshire die größte und umgekehrt, aber in jedem einzelnen Fall ist eine Rasse von Yorkshire (Standard) und das heißt die Frage um die 3 kg im Erwachsenenalter.

Das Mindestgewicht, das erreicht werden kann sind zwischen 800 g und erreicht eine maximale selbst 7 kg, in keinem Fall Idealgewicht- oder das entsprechende- ist die 3 kg, Wenn es mehr oder weniger wiegt, Trotzdem, gilt noch heute als eine authentische Yorkshire-Terrier.

Der Yorkshire-Terrier genannt Spielzeug das in Englisch bedeutet, dass 'Spielzeug' nicht als eine Rasse registriert ist. Es gibt einen landläufigen Meinung, die besagt, dass es drei Größen von Yorkshire: Spielzeug, Standard und große. Die Realität ist, dass, der Yorkshire-Terrier ist ein Hund, der zwischen wiegen sollte der 2, 3 oder 4 kg Es gibt keine anderen Rennen. Yorkshire sehr reduzierten Größe neigen dazu, Kleinwuchs und Rachitis als auch mit kardiale Erkrankungen leiden. Sie sollten immer daran denken, dass ein Hund sollte nicht nach Gewicht aber wegen seiner Qualität kaufen.

Einige Züchter mit lukrativen Absicht ausgesetzt Mutter Fütterung ein paar Wochen vor Lieferung kleiner Würfe zu erreichen. Diese Unterernährung übersetzt in Probleme von Knochen und Gelenken, die im Erwachsenenalter leiden.

Viele Hund-Shows, in denen der Yorkshire-Terrier beteiligt sich, sind beschränkt auf einem Minimalgewicht von ca. 2 kg, die meisten anspruchsvollen nur akzeptieren, welche Region 3 kg im Erwachsenenalter kopiert.

Es wird immer empfohlen Zucht, Männchen und Weibchen ähnliche Gewichte, Obwohl es stimmt, dass es ratsam, die das Männchen zwar etwas weniger als das Weibchen, Natürlich ist es nicht ratsam, eine Frau von 1 kg mit ein Mann von 3 kg beitreten, Da dies große Kälber geben kann, die die Entwicklung des weiblichen behindern.

Ein kleines Beispiel der Kreuzung zwischen Yorkshire-Terrier, Gewicht, unterliegen, würde wie folgt lauten:

  • Weibchen: 1kg - 2 kg >> Männlich: 1kg-1, 5 kg
  • Weibchen: 2kg - 3 kg >> Männlich: 1kg-5 lbs
  • Weibchen: 3kg - 4 kg >> Männlich: 2kg-7 US-Pfund
  • Weibchen: 4kg - 7 kg >> Männlich: 3kg-6,5 kg

Die Lebenserwartung der einer normalen Yorkshire-Terrier (2 kg - 4 kg) ist der bis 15 Jahre (Sie entsprechen dem 76 menschliche Jahren), dort gilt als spezielle.

Der Yorkshire-Terrier weniger Gewicht, Einzelhandel auf 2 kg, Sie haben in der Regel kürzeren Lebensdauer, bewegen sich zwischen die 9 Jahre (Sie entsprechen dem 63 menschliche Jahren) und 12 Jahre (Sie entsprechen dem 84 menschliche Jahren). Aber im Allgemeinen ist ein Hund, der sehr gut die Jahre hält.

Es ist eine ausgezeichnete Haustier. Funktionen des Mutes und der Beharrlichkeit der Terrier, und seiner geringen Größe macht es sehr einfach zu handhaben. Es weiß, ihre Gefühle und Absichten zu kommunizieren. Er mag nicht dasein allein.

Der Yorkshire-Terrier hat sehr positive Schutz Instinkt eine positive Einstellung ihnen gegenüber in der menschlichen Förderung verbessert. Es ist ein Hund ein großer Lebhaftigkeit und Intelligenz, die seine master Stimmung erraten werden kann. Es ist sehr wahr, aber hat ein etwas Brioso temperament (Angesichts seiner letzten Hunter von Nagetieren) und werden oft Ungehorsam, wenn es auch verwöhnte und kapriziös ist. Es ist ein Hund und, wie wir alle, körperlichen Bewegung benötigt, Wer geben kann (in Bezug auf ihre Fähigkeiten). Kann es zu Hause wie jede andere Maskottchen, aber sie möchten geräumig und belüfteten Orten.

Außerdem, Es neigt dazu, sehr gutes Verhältnis mit Kinder- und Seniorenbetreuung haben. Es ist ein Hüter und schützt viel seines Meisters. Einige Yorkshire-Terrier, Sie neigen dazu, sehr fürchten, wenn sie eine neue Person erfüllen, Sie sind sehr scheu auf zunächst aber bald verloren die Angst und werden mehr selbstbewusste und energetischen. Auch, ist ein Hund Hunter, so dass sie perfekt als jüngere Jagdhund verwendet werden kann, Da aufgrund seiner Größe, Sie können perfekt in einer Sandbox Kaninchen eingeben und tun mit dem Damm.

Hunderasse: Yorkshire-Terrier


Archivado en: Hunde, Y | 3 Kommentare »
3 Kommentare zu"Yorkshire-Terrier
  1. Naimin Guerrero sagt:

    Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, auf diese Berichte zugreifen, Da können wir die Fehler zum Zeitpunkt der Zucht und Pflege unserer Hunde zu reduzieren, Ich habe einen Yorkshire-Terrier 8 Wochen geboren, aber mein Hund ist eine Liebe, spielerisch, diszipliniert, in solch einem jungen Alter bereits kommuniziert müssen um anzuzeigen, dass Sie Ihre biologische vornehmen möchten, Es ist bald in meinem Haus, aber ich liebe es, denn wenn ich komme Sie aufgeregt und springt wie Kaninchen, spielt wie ein Kätzchen, hat so viele süße details, Vielen Dank für die Bereitstellung von Informationen.

  2. karina Schloss sagt:

    Hallo ich habe ein männliches 9 wiegt Monate 2k 600. und sein Gesicht ist ziemlich fett, die freie Fläche ist nur auf die Schnauze und Augen ist clarito ,aber der Rest ist schwarz, Es bedeutet, dass es nicht so dünn oder als reine Rasse ist, Wie ich liebe ihn, aber alle meine schönen Welpen sind überrascht. Eh leeido, dass zwei Jahre ist die letzte Farbe Welpen, oder bleiben, wie es kommentiert??

  3. hobbie_12@hotmail.com sagt:

    Ich habe einen Welpen 5 Monate und ändert Haare, aber ich sehe es wachsen
    Meine Frage ist, in welchem ​​Alter sie beginnen ihre langen Röcke zu haben, da mein nicht so ist,das bedeutet, es ist nicht als reine Rasse

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox