West Highland White Terrier - Hunderassen | Haustiere

Geschrieben von tiadoc | 31 Juli 2011

West Highland White Terrier

West Highland White Terrier

Die West Highland White Terrier Sie sind bekannt für seine Persönlichkeit und glänzende weiße Farbe Hunderasse. Fans von dieser Rasse verweisen häufig darauf so einfach Lion. Sind freundlich und ausgewogene. Da die meisten der Terrier Energie und mutig von Natur.

Sie brauchen nicht zu häufig ausüben, eines der ideale zu leben in Wohnungen Haustiere aufgrund ihrer geringen Größe und Durchschnitt der Energie.

Ihr Gewicht beträgt etwa 5 cm. - 11 kg und die mittleren Höhen ist der 28 cm bis Kreuz. Seinen Schwanz--in der Regel- in “Form von Karotte” Es muss nicht geschnitten werden. Der Schwanz ist in der Regel zwischen gemessen. 6 und 14 cm. Sie haben eine harte und Dichte innere Schicht des Haares als, eine äußere Schicht der grobe Haare etwa im Gegensatz 5 cm lang. Sein Mantel des Haares erfordert regelmäßige Pflege und Vorbereitung.

Das Tuch ist mittellang und etwas chaotisch, als die von der Cairn-Terrier. Einige Enthusiasten lieber ihre Haare in das Gesicht mit einer Art von Teddy Bear angeordnet, schneiden, und der Rest des Haares sehr lange Ausschnitt Körper.

Dieses Rennen, Es stammt aus der Cairn Terrier und einige seiner Eigenschaften sind Zärtlichkeit und große Zuneigung gegenüber anderen Tieren.

Jedoch, Es ist notwendig, um ihn in eine regelmäßige und einheitliche Weise zu trainieren. Es ist in der Regel ein Hund ist in der Lage, die Warnungs kommen in Verteidigung des Hoheitsgebiets Wenn sie sich bedroht fühlt, aufgrund seiner geringen Größe ist damit einen ausgezeichnete Hund-alarm, Diese Ladrará wütend, wenn empfunden Lärm oder seltsame Menschen nähert sich.

Wenn er gestartet wird, zu lehren, wie er Startseite kommt um zu respektieren, dass andere Haustiere, die sein können Sie aggressiv mit ihnen angezeigt.

Wie alle Hunde, West Highland White Terrier reagiert begeistert auf die Zuneigung und gute Formulare anstatt der Grausamkeit und Misshandlung. Wird ein Terrier, seine Hartnäckigkeit werden legendären, und es wird die Ausbildung ein Test Geduld für den Besitzer. Es ist ratsam zu beginnen, die seit dem Eintritt in des Haus Zug (Normalerweise wird Welpe) anzupassen und zu lernen, wie man sich Verhalten, sein Charakter testet die Grenzen auf der Suche nach der Führer und nur von Anfang verwendet werden, um die Befehle erfahren Sie in Harmonie zu leben.

Der West Highland White Terrier sind anfällig für Ausbrüche mit der trockenen Haut und häufige Baden kann diese Probleme verschärfen. Das Baden sie einmal im Monat – oder ein längeres Intervall- nicht verursacht in der Regel Probleme. Es ist ratsam, neutrale Seife oder Shampoo, baby, und vermeiden Produkte mit aggressiven Substanzen zu verwenden, außer tierärztliche Verschreibung.

Nach dem Baden, die sie besondere Aufmerksamkeit, in schenken sollten trocken Sie ihm sehr gut die Ohren mit einem Handtuch. Wenn Bürsten Sie täglich oder regelmäßig, seine Haare bleiben gesund und hell.

Es ist auch ratsam, gelegentlich führen Sie eine Bürsten durch die Rodung von Toten Haare (als Striping bezeichnet), Es ist eine völlig schmerzlos-Methode, die von einem professionellen Experten in eckzahn Ästhetik ausgeführt wird. Diese Art der Übereinkunft wird die Textur und Merkmale der weißes Gewand des Löwen beibehalten.. Auch, Es gereinigt werden sie Ohren wöchentlich mit einem Stück von Baumwolle gedämpft mit Wasser entfernen Wachs Aufbau und mögliche Infektionen vermeiden.

Wir müssen zu reinigen mit einem feuchten Tuch um die Schnauze Haare nach dem Essen oder ein Loch gegraben haben berücksichtigen. Das gleiche, die Lagrimales gereinigt werden, um die Anhäufung von Lagañas zu vermeiden, Da ein Hund weiß, wenn nicht die Sorge - fleißig sein- halten Sie sauber, dass diese Parteien, sie tragen eine unschöne Brown und macht es aussehen verschmutzt oder vernachlässigten. Wenn sie sind sollten Haustiere mit Feuchttücher für Babys waschen, vor allem den Teil des Bauches bereits um ein Hund mit kurzen Beinen, Es nass, wenn sie pinkeln und hob eine hässliche gelbe Farbe am Ende.

West Highland White Terrier Welpen können Krankheit genannt werden. “Osteopathie-West”, bekannt als “Kiefer der Löwe oder Scottie” Sie besteht darin, die abnorme Wachstum der Knochen des Kiefers. Diese genetische Krankheit ist autosomal-rezessiv in der Natur, Das bedeutet, dass was ein Welpe der Gegenwart Eltern sollten das Gen und übermittelt ihn der Welpe; Leider der einzige Weg zu wissen, ob einige Playlist Kopie dieses Gens enthält einen Welpen geboren und hat diese Anomalie. Von der gleichen, Vielleicht wissen nicht der eigene Züchter, dass einige Kopie dies fehlt, bis, den Wurf geboren ist.

Ist, dass die Bedingung in der Regel tritt auf, wenn der Hund zwischen ist 3 und 6 Monate alt und verschwindet, um die 12 Monate.

Die Diagnose erfolgt in der Regel nach der Einnahme von Röntgenstrahlen. Behandlung der Symptome ist es, Medikamente, die Welpen zu dieser Zeit bewältigen helfen, erlaubte ihm zu essen und die Schnauze zu verwenden, während es Schmerzen leidet. Kortikosteroide sind therapeutische Wirkstoffe, die am häufigsten verwendet werden. Krankheit verschwindet spontan, wenn die Periode des Wachstums endet. Nur in sehr schweren Fällen, Es reagiert nicht auf Behandlung, ist Euthanasie.

Der West Highland White Terrier, Sie kommen aus der Terrier-Gruppe, und es scheint, dass, der Ursprung der Rasse ist bei der Auswahl der weißen Kopien für die Verwendung der Jagd, dass einige Jäger, daß es war nützlich, die Hunde in der Packung von weiß zu haben, zur Unterscheidung von ihrer Beute von dunklen Farben (Hasen und Füchse).

Auf diese Weise gilt als der wichtigste Förderer dieser Rasse, die Colonel Edward Donald Malcolm, Er gehörte zu seinem größten Hobbys-Jagd auf Kaninchen, und es entsteht die West Highland White Terrier-Rasse Jahrhundert. Andere Quellen, Jedoch, Sie unterstützen die Theorie, die war einer der Führer des Clan Campbell, 8. Duke of Argyll, der Schöpfer der Rasse.

Sie wurden als bekannt. Poltalloch Terrier und dann als Roseneath Terrier. Bei Ende des 19. Jahrhunderts hieß sie weiß Roseneath Terrier und, Endlich, West Highland White Terrier, die weiße Variante der Scottish Terrier.

Hunderasse: West Highland White Terrier


Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



West Highland White Terrier, Abenteuer von Tara

____________________________________________________
raton

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox