▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Russisch Blau Katze
Anerkannt von CFA, FIFe, TICA, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC, GCCF

Die Natur von Russisch Blau Katze es ist faszinierend und vielseitig. Einerseits ist er sparsam und ruhig, aber andererseits kann es auch temperamentvoll und wild sein.
Azul Ruso
Foto: Wilkipedia

Inhalt

Bewertungen des "Russisch Blau Katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Russisch Blau Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Begleiter der russischen Zaren, oder von den englischen Matrosen?

Wurde die Katze in der Nähe der kalten Gewässer des russischen Hafens Archangelsk geboren, oder unter der maltesischen oder spanischen Sonne?

Viele Legenden ranken sich um den Ursprung des Mysteriösen Russisch Blau Katze. Aber, Fans und offizielle Verbände privilegieren heute die russische Strecke, nach dem Rassenamen.

Angefangen hat alles im 17. Jahrhundert an den Ufern des Weißen Meeres, in der Nähe der Hafenstadt Archangelsk, in Nordrussland. Begehrt und gejagt wegen seines einzigartigen dicken, bläulichen Fells, Diese typische Katze der Region wurde schnell von Seeleuten wegen ihrer Qualitäten zur Jagd auf Nagetiere adoptiert. Rund um 1860, Britische Handelsschiffe brachten diese erstaunliche Katze in ihre Laderäume. Dadurch konnte sich die Rasse verbreiten, zunächst in Großbritannien und später im restlichen Europa. Aber, diese Verbreitung ist noch recht bescheiden.

Die ersten Erwähnungen von ihm Russisch Blau Katze als ganzes Rennen erscheinen in in Großbritannien veröffentlichten Werken von 1865. Dort werden sie dann unter dem Namen von evoziert “blaue Erzengel”, Russisch Kurzhaar oder noch Foreign Blue. Aber, war nicht bis 1871 als die Rasse in der viktorianischen Gesellschaft tatsächlich als bekannt wurde “Erzengel Katze”, nach seiner Präsentation im Crystal Palace in London.

Als kulturelles Zentrum, das einen Teil der Weltausstellung von 1851 und als öffentlich zugängliches Kabinett belebter und unbelebter Kuriositäten, der Kristallpalast hatte damals internationale Berühmtheit. Tierausstellungen, besonders Katzen, waren die häufigsten und beliebtesten. Aber, die Russisch Blau Katze stieß bei diesem ersten öffentlichen Auftritt auf wenig Interesse. Zur gleichen Zeit eingeführt wie andere Blaumantelkatzen wie die Chartreux oder die Britisch Kurzhaar, es verschmolz in den Hintergrund und zog nur die Aufmerksamkeit einiger seltener Fans auf sich, unter ihnen eine solche Konstanz Carex-Cox.

Russisch Blau
Russisch Blau

Später, verantwortlich für eine Brüterei von Abessinierkatze, Britisch Kurzhaarkatzen und Manx katze, erwarb seine erste Russischer Blues, entwickelte die Rasse und nahm es auf sich, sie der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Er schrieb einen Artikel, in dem er die Unterschiede zwischen den beiden verteidigte Russisch Blau Katze und die Britisch Kurzhaar in einem der ersten Nachschlagewerke zur Katzenzucht, The Book of cats, de Frances Simpson (1903). Seine Kampfeslust wurde belohnt in 1912, Wenn die Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), der wichtigste britische Katzenorganismus, offiziell anerkannt den Unterschied zwischen Britisch Kurzhaar und die Russisch Blau Katze. Infolge, für Katzenausstellungen wurde eine eigene Klasse erstellt, die jetzt unter dem Namen registriert ist “Foreign Blue”. Diese Umkehrung der Begriffe in Bezug auf den zuvor verwendeten Namen (“blauer Außerirdischer”) betont, dass sein wichtigstes Merkmal das Blau seiner Augen ist, mehr als sein Aussehen “exotische”.

In 1939, noch in Großbritannien, erhielt offiziell den Namen von Russian Blue. Die anderen Länder werden diesen Namen übernehmen, da die Rasse von den verschiedenen nationalen Organisationen anerkannt wird..

Tatsächlich, sein gemilderter Erfolg in der britischen Öffentlichkeit hindert das nicht Russisch Blau Katze in die Vereinigten Staaten und Kanada exportiert werden zwischen 1888 und 1890. Dort litt sie auch unter dem Vergleich mit anderen einheimischen blauen Katzen, einschließlich American Shorthair Katze. Aber, vorsichtige Kreuzung darf sich entwickeln a Russisch Blau Katze feiner als original, was erfolgreich war bis 1940.

Im Rest von Europa, und insbesondere in Frankreich, die Russisch Blau Katze war fast ein Opfer der Geschichte, besonders nach der bolschewistischen Revolution von 1917. Tatsächlich, getrieben von tiefen antibolschewistischen Gefühlen, die Bevölkerung verachtete alles, was einen russischen Ursprung haben könnte. Das Rennen hatte es schwer, sich zu etablieren. Aber, wurde erstmals in Frankreich in . präsentiert 1925 mit dem Namen von Malteserkatze, bevor Sie den offiziellen Namen von erhalten Russisch Blau in 1939, wie auf der anderen seite des kanals.

Die Kämpfe und Härten des Zweiten Weltkriegs gefährdeten auch das àœberleben der Russisch Blau Katze. Aber, nach dem Ende des Konflikts, Die dynamischen Zuchtprogramme in England und Skandinavien machen es möglich, das Aussterben der Rasse zu stoppen, insbesondere, sich mit anderen Katzen kreuzen, die zum Auftreten verschiedener morphologischer Varietäten von . beitragen Russisch Blau. In Großbritannien, Marie Rochford, der einzige Züchter, der eine reine Abstammung bewahrt hat, beschließt, ihre Exemplare mit zu kreuzen Siamesen Blue Point. Dies verändert dauerhaft die Morphologie der Russisch Blau, das wird dünner, bis zu dem Punkt, an dem sich der Rassestandard in den fünfziger Jahren ändert. Aber, dieser Trend hört ein paar Jahre später auf, in 1965-1966, insbesondere dank des vom Verband eingerichteten Zuchtprogramms Russisch Blau. In 1967, die Briten Russisch Blau hatte zu seiner ursprünglichen runderen Form zurückgekehrt und der ursprüngliche Standard war wieder in Kraft.

Zur gleichen Zeit, in skandinavischen Regionen, lokale Züchter entschieden sich, die Rasse neu zu erschaffen, indem sie Siam mit lokalen blauen streunenden Katzen kreuzten. Im Vergleich zu britischen Linien, diese Zeilen von Russisch Blau haben ein kürzeres, dichteres Fell und eine kleinere Körpergröße.

In USA, die Verband der Amateure von Katzen (CFA) erkannte die Rasse in 1949. Aber, der Import britischer und skandinavischer Exemplare erschwert die Beurteilung von Katzen in Wettbewerben, da die Vertreter der Rasse sehr unterschiedlich aussehen. Beginnend am 1960, Kreuzungsprogramme zwischen den verschiedenen Typen wurden gestartet, um das Physische zu homogenisieren, was hat in den jahren gefahren 90 zum Verschwinden des skandinavischen Typs im Land, nur zugunsten britischer und amerikanischer Typen.

Ist dies das Ende der Trübsale der Russische blaue Katze?

Ohne die Interventionen australischer und neuseeländischer Züchter, die, in den Jahren 60, Sie haben Experimente gestartet, um zu kreieren russischer Blues Schwarz und russischer Blues White. Der Australier Mavis Jones erhielt somit den ersten Platz Russische blaue Katze schwarz und weiß in den jahren 70, beim àœberqueren von a Hauskatze weiß und a Russisch Blau. Aber, 50 Jahre später, nur eine begrenzte Anzahl von Organisationen erkennt die an White Russian Blue und die Black Russian Blue als offizielle Sorten der Rasse. Aber, ist der Fall Australischer Katzenverband (ACF) in Australien, die New Zealand Cat Fancy (NZCF) in Neuseeland, die Rat für Katzen des südlichen Afrika (SACC) in Südafrika, genau wie er Regierungsrat der Cat Fancy (GCCF) in Großbritannien und den Offizielles Buch der Katzenursprünge (LOOF) in Frankreich. Tatsächlich, Diese verschiedenen katzenartigen Organismen sind so weit gegangen, den Rassenamen zu ändern, um jeden Hinweis auf die Farbe zu eliminieren: für Sie, die katze ist jetzt einfach Russisch. Das Verband der Katzenliebhaber (CFA) und Der Internationale Katzenverband (TICA) in USA, ebenso wie Fédération Internationale Féline (FIFé) und die Weltkatzenverband (WCF) in Europa und weltweit, sind anderer Meinung und weigern sich, diese Sorten anzuerkennen.

Letzte, Es ist unmöglich, die Geschichte von zu schließen Russische blaue Katze ganz zu schweigen von seinem langhaarigen bruder, die Nebelung-Katze, geboren in den Jahren 80 und heute als eigenständige Rasse anerkannt.

In den Nachrichten, Die smaragdäugige blaue Katze hat eine Anhängerschaft hauptsächlich in Großbritannien (gelegen zwischen der 10 Großbritanniens beliebteste Katzen), Japan, EE.UU. (es befindet sich direkt unter dem Pfosten 20 der beliebtesten Katzenrassen in den USA), Deutschland und Frankreich, wo nimmt er die position ein 25 der beliebtesten Katzenrassen der Franzosen, Nägel an 150 jährliche Eintragungen im Official Book of Feline Origins (LOOF)

physikalische Eigenschaften

Die Russian Blue Cat ist eine elegante Kurzhaarkatze mit langen Beinen und einem schlanken Teint..

Russisch Blau. Amerikanischer Typ. Der Züchter ist Brad Kardux, Bluemews Cattery, Pennsylvania – Doug Miller, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

Das Besondere an Russisch Blau es ist deine Berufung doppeltes Fell, bei dem das Deckhaar die gleiche Länge wie die Unterwolle hat. Dadurch fällt der Mantel auf und ist besonders weich und seidig.. Wie der Name schon sagt, die die Fell-Farbe ist immer blau oder blau-grau. Beschattung ist nicht erlaubt, weiße Flecken oder gestromte Markierungen. Wenn sie jung sind, Katzen können noch leicht getigert sein.

Obwohl Schwarz und Weiß nicht von allen Katzenorganisationen anerkannt werden, alle sind sich einig, dass die Fellfarbe der Katze am ganzen Körper perfekt einheitlich sein muss, inklusive Maulkorb und Fußpolster. Beschattung ist ausgeschlossen, gestromte Flecken oder Flecken. Aber, Kätzchen können manchmal Geisterspuren an Flanken und Schwanz aufweisen, die im Alter von ungefähr einem Jahr verschwinden.

Dank der farblosen Haarspitzen (Kippen), blaues Fell leuchtet silbern im Licht.

Der elegante Russe hat eine anmutige Haltung und ein Kopf eckig mit Mund “lächelnd”. Die Großen Augen, mandelförmige, entwickeln bei erwachsenen Tieren eine smaragdgrüne Färbung.

Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: 30 cm
  • Weibliche Größe: 30 cm
  • Gewicht der Männer: 3,5 – 4,5 kg
  • Gewicht der weiblichen: 2,5 bei 3,5 kg
  • Sorten "Russisch Blau Katze"

    Trotz der Bemühungen der Züchter der Russisch Blau Katze zur Standardisierung des Körperbaus der Rasse, es gibt noch verschiedene morphologische Typen, aufgrund seiner reichen Geschichte:

  • Der Typ Sibirien / Skandinavisch, kleiner als andere Vertreter der Rasse und besonders elegant, mit gespreizten Ohren und einer dunkleren Farbe als die anderen blauen Russen;
  • Das Amerikanischer Typ, das anmutigste. Es ist mittelgroß, mit eher heller Farbe und weit auseinanderstehenden Ohren;
  • Das englischer Typ, am robustesten. Optisch unterscheidbar von anderen Sorten durch seine feinen vertikal platzierten Stacheln.
  • Die meisten Großkatzenverbände erkennen nur die Farbe Blau an, mit einer Spitze aus leicht weißem und grauem Deckhaar, verleiht dem Fell ein glänzendes, silbriges Aussehen. Nase und Pads sind grau, anthrazit oder dunkellila.

    Die weiße Sorte, die nur von Organisationen in einigen Ländern anerkannt wird, hat weißes Fell mit silbernen Highlights und rosa Nase und Pads.

    Letzte, die schwarze Sorte, was in Bezug auf die Wiedererkennung in der gleichen Situation wie Weiß ist, zeichnet sich durch glänzendes pechschwarzes Fell von der Wurzel bis zur Spitze aus, und eine schwarze oder dunkelbraune Nase und Pads.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Natur von Russisch Blau Katze es ist faszinierend und vielseitig. Einerseits ist er sparsam und ruhig, aber andererseits kann es auch temperamentvoll und wild sein. Aber, Im Allgemeinen ist es eine ausgeglichene Katze, die eine starke Bindung zum Menschen aufbaut.

    Russisch Blau
    Russisch Blau – Flickr

    Los russische katzen schlafen lieber in der Nähe ihrer Besitzer oder sogar im Bett mit ihnen, aber sie sind nie aufdringlich. Aber, Fremden gegenüber sind sie ziemlich zurückhaltend und die Rasse verträgt Geräusche nicht sehr gut. Sich wohl fühlen, die sensible katze bevorzugt einen geregelten tagesablauf und die gesellschaft eines sitters.

    Diese schlauen Katzen sind neugierig und verspielt, damit sie schnell neue Fähigkeiten erlernen können. Wenn sie wollen, springende Tiere können Türen öffnen und hohe Schränke erklimmen. Aber, Ihre vorsichtige und rücksichtsvolle Art sorgt dafür, dass dabei nichts kaputt geht. Zusammenfassend, Die Russisch Blau ist eine ideale Katze für ein ruhiges Paar oder eine Einzelperson.

    Pflege der "Russisch Blau Katze"

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Russisch Blau Katze es ist eine sparsame katzenrasse, das ist auch damit zufrieden, nur drinnen zu leben. Unerwartete Situationen draußen können der sensiblen Katze sogar zu viel werden und Fremde können sie erschrecken.. Sicherer Zugang draußen in einem umzäunten Garten oder auf dem Balkon ist eine bessere Alternative, je nach Möglichkeit. Die Katze gehört auch zu den Rassen, die man sogar an der Leine spazieren gehen kann, wenn sie sich daran gewöhnt hat.. Das russische katze kommt auch gut mit Leuten zurecht, die arbeiten und viele Möglichkeiten zum Kratzen und Klettern haben. Er freut sich, einen Partner zum Kuscheln und Spielen zu haben. Außerdem, die schlaue Katze möchte herausgefordert werden und braucht herausfordernde Aktivitäten ohne Zugang nach außen.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Russisch Blau Katze"?

    Obwohl die Russisch Blau es ist eine ruhige und entspannte katzenrasse, da ist auch ein bisschen Raubtier drin. Brauche nicht viel, aber ja eine herausfordernde Tätigkeit. Die meisten intelligenten Katzenspielzeuge werden schneller gesehen als viele andere Rassen. Am besten wechselt man zwischen verschiedenen Spielen und Spielzeugen ab, damit ihm nicht langweilig wird. Auch sportliche Katzen möchten ihre sportlichen Fähigkeiten regelmäßig ausüben.. Deswegen, es müssen ein oder mehrere Kratzbäume und genügend Platz zum Laufen vorhanden sein. Die täglichen Verwöhnsitzungen mit Ihrem Lieblingsmenschen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die russische Katze mag es, die Umgebung von einem hohen Aussichtspunkt aus zu beobachten und in Ruhe zu entspannen.

    Gesundheit und Ernährung

    Russisch Blau
    Nahaufnahme des Gesichts einer Russisch Blau – Wikipedia

    Das Russisch Blau Katze Es ist ein langlebiges Rennen, mit einer Lebenserwartung zwischen 15 und 20 Jahre. Tatsächlich, Dieses resistente Tier stellt kein spezifisches Gesundheitsproblem dar, außer einer Veranlagung für Nierensteine.

    Andererseits, ein großer Vielfraß sein, Das Risiko von Fettleibigkeit bei Katzen ist real, besonders wenn sie nicht aktiv genug sind oder von ihren Besitzern verwöhnt werden. Deswegen, Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Tagesration der Katze an ihre Bedürfnisse angepasst ist, bei Bedarf den Tierarzt um Rat fragen.

    Letzte, Es ist zu beachten, dass Würfe des englischen Typs tendenziell mehr Kätzchen haben als die anderer Typen.

    Kaufen Sie eine "Russisch Blau Katze"

    Wenn du deine eigenen haben willst Russisch Blau Katze, Sie werden viele Züchter dieser Rasse finden. Leider, Immer mehr Internetbetrüger verkaufen nicht reinrassige oder sogar kranke Katzen zu teuren Preisen. Daher, Stellen Sie sicher, dass der Züchter Mitglied des Züchterverbandes ist Russisch Blau. Nur so kann ein reinrassiges und gesundes Kätzchen garantiert werden.. Natürlich, du wirst viel mehr bezahlen, mit Preisen, die in der Nähe sind 700 EUR, aber das ist es wert. Die meisten Kätzchen sind bereits stubenrein, geimpft, Desparasitados und chip. Wenn Sie einem Tier in Not helfen möchten, in einem Tierheim findest du auch was du suchst.

    Videos der "Russisch Blau Katze"

    Russisch Blau (Russisch Blau) - Katzenrasse
    Russisch Blau (Russisch Blau) – Katzenrasse
    RUSSISCHE BLAUE KATZE 101 - Sehen Sie sich das an, bevor Sie eines bekommen!
    RUSSIAN BLUE CAT 101 – Watch This Before Getting One!

    Alternative Bezeichnungen:

    Archangel Blue, Archangel Cat.

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Chantilly-Tiffany Katze
    Verbände: ACFA, AFC / CCA , TICA

    Das Chantilly-Tiffany Katze gibt es erst seit wenigen 50 Jahre, und hat sich bemüht, im Vergleich zu anderen Katzenrassen der letzten Zeit, die schnell Erfolge erzielt haben, Anerkennung zu erlangen.

    chantill/ytiffany

    Inhalt

    Geschichte

    Das Chantilly Er kommt ursprünglich aus den USA. Seine Geschichte begann, als, in 1967, ein Züchter aus New York, Jennie Robinson, bin bei einem Flohmarkt auf einige ziemlich ungewöhnliche Gegenstände gestoßen: zwei Katzen einer unbekannten Rasse, deren Besitzer kürzlich verstorben war. ich kaufe sie, motiviert von dem Wunsch, sie vor einem schlimmeren Schicksal zu bewahren.

    Die beiden Tiere hatten halblanges schokoladenfarbenes Haar und goldene Augen.. Sie waren sich sehr ähnlich, was Mrs. Robinson zu der Annahme veranlasste, dass sie mindestens einen gemeinsamen Elternteil hatten. Geschätztes Alter von Thomas, der männliche, in einigen 18 Monate und die des Weibchens, Shirley, in einigen 6 Monate. Keiner von uns wurde kastriert.

    Im Mai 1969, Thomas und Shirley hatten ihren ersten Wurf von 6 Kätzchen. Wie seine Eltern, die Kätzchen waren alle glatt, mit mittlerem schokoladenfarbenem Fell und rosa Polstern an den Beinen.

    Jennie Robinson erkannte, dass diese Katzen keiner anerkannten Rasse angehörten.. Sie schienen wunderschön und beschlossen, ein Zuchtprogramm zu starten. Er hat sie auch gefördert, Thomas und einige der Kätzchen auf verschiedenen Katzenausstellungen im Raum New York in den Anfangsjahren gezeigt 70.

    In 1970, der American Cat Association (ACA) stimmte zu, Thomas zu registrieren, Shirley und ihr Nachwuchs als Sable Foreign Longhair.

    Dem ersten Wurf folgten viele weitere, damit in nur 7 Jahre der Neotype Zwinger (Jennie Robinsons Name für ihren Zwinger) sah die Geburt von einigen 60 Kätzchen. Andere Züchter in Connecticut und Long Island interessierten sich für die neue Rasse und kauften einige der Kätzchen, die wiederum in Ausstellungen ausgestellt wurden.

    Viele Fachleute waren überzeugt, dass die Sable Foreign Longhair Er war ein Nachkomme des Burma-Katze. Konkreter, Sie dachten, es sei nur die langhaarige Version. Diese Verwirrung hielt viele Jahre an und wurde später erweitert.

    Tatsächlich, in der Mitte 70, Jennie Robinson gab es auf, ihn zu züchten Sable Foreign Longhair. Die Katzen, die er noch besaß, verkaufte er an einen Züchter aus Florida, Sigyn Lun, die wiederum ein Zuchtprogramm starteten. Dieser Züchter hat im Grunde gezüchtet Burma-Katze, was zu der àœberzeugung beigetragen hat, dass die Sable Foreign Longhair wurde ein Burma-Langhaarkatze.

    Aber, in einigen Ausstellungen, in denen diese Katzen gezeigt wurden, die Richter kommentierten, dass der Name zu vage sei, um eine Rasse zu bezeichnen. Sigyn Lun beschloss, sie anzurufen Tiffanie in Anlehnung an das gleichnamige Theater in Los Angeles, ein Symbol für Luxus und Glamour für sie. Tatsächlich, betrachtete die Katze als Inbegriff von Eleganz und Anmut.

    Aber, wie die Katze zu komisch geworden war, die ACA Ihre Registrierung nicht mehr akzeptiert.

    In 1979, der Internationale Katzenverband (TICA) erkannte die Burmesische und bildete mit ihm eine Gruppe Burma-Katze und die Tiffanie, was gleichzeitig erkannt wurde. Mit anderen Worten, sogar eine große internationale Katzenorganisation war davon überzeugt, dass die zweite einfach eine langhaarige Entsprechung der ersten war.

    Zu Beginn des Jahrzehnts 1980, Sygin Lun beschloss, die Katzenzucht einzustellen Tiffanie, das sollte ausgelöscht werden. Aber wahrscheinlich hat ein kanadischer Züchter die Rasse gerettet…

    Eine Rettung aus Kanada

    Chantilly-Tiffany Katze
    Foto einer Tiffany-Katze namens Kumori (Bewölkt). Tsukuba, Japan – Jennie Kondo (Jennie Valdivieso Kondo – Grialte), CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Das zweite Leben der Chantilly-Tiffany Katze in Kanada gestartet, genauer gesagt in der Provinz Alberta, Wenn in 1973 eine schokoladenfarbene Katze mit goldenen Augen kam auf einem Bauernhof zur Welt. Sie hat einen Wurf Kätzchen zur Welt gebracht, alle schokoladenfarben und ähnlich Tiffanie. Der Hof war im Besitz eines Züchters, Tracy Oraas, die beschlossen haben, Katzen aufzuziehen, nachdem sie sich in ihre Anmut und Schönheit verliebt hatten.

    Bevor Sie dieses neue Projekt starten, und beachten Sie die à„hnlichkeiten mit dem Burma Katzen, versucht herauszufinden, ob es einen Zusammenhang gibt, und kontaktierte Jennie Robinson und Sygin Lun. Basierend auf Ihren Recherchen und den Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, kam zu dem Schluss, dass Tiffanie Sie hatten keine Beziehung mit der Burmesische Katzen.

    Er hat sich mit einem siamesischen Züchterfreund zusammengetan, Jan de Regt, ein Zuchtprogramm zu erstellen. Sie beschlossen, die zu überqueren Tiffanie mit der Angorakatze, die Havana-Katze Braun, die Somalische Katze und die Nebelung-Katze. In der Tat, angesichts der kleinen Population der Rasse, Diese Ehen ermöglichten es, den Genpool zu erweitern und, damit, entwickle es unter den besten Bedingungen, Reduzierung der Inzuchtrisiken. Sie boten auch die Möglichkeit, die Palette der Fellfarben zu diversifizieren, da dank ihnen die zimtfarben hinzugefügt wurden, leonado, lila und blau.

    Seit Anfang der Jahre 80, andere Züchter haben sich dem Programm angeschlossen. Der Austausch zwischen all diesen Enthusiasten ermöglichte es den Chantilly Fortschritte langsam aber sicher in Kanada.

    Aber, gerade wenn die Informationen über die Chantilly es klärte sich endlich auf, da wurde es nicht mehr mit dem verwechselt Burma-Katze, in 1992 Kanadische Züchter wurden gebeten, einen anderen Namen zu wählen. Name “Tiffanie” in Großbritannien verwendet, um sich auf eine sich neu entwickelnde Rasse zu beziehen. Obwohl die Schreibweise nicht genau die gleiche war, es war verwirrend. Tracy Oraas hat beschlossen, den Namen von . zu ändern Tiffanie für das von Chantilly um die Idee von Eleganz und Raffinesse zu bewahren, während Sie sich an die Idee eines fließenden Mantels erinnern.

    In den USA gewann die Katze wieder an Bedeutung 2001, wenn ein Feinschmecker aus Illinois, Anne Davenport-Parini, gründete den Amorino Zwinger. Hershey Nugget, ein hübscher schokoladenfarbener Mann, er war der Vater der ersten Generation von Kätzchen. Auch hier waren mehrere Anpaarungen mit Vertretern anderer Rassen notwendig.. Es geht um ihn Havana brown-Katze (für seine schöne Schokoladenfarbe), Das somali (für sein dickeres Fell in seiner Hose, die Gola und der Schwanz), die Abessinier (Ursprung der somali) und, letzte, die Nebelung (durch die Länge und Beschaffenheit seines Fells).

    In 2012, die Brüterei wurde durch einen Brand komplett zerstört. Eine der überlebenden Katzen, Eisig, wurde von einem norwegischen Nebelung-Züchter gekauft, Norma Hubenbecker. Norma Hubenbecker versuchte, ein Zuchtprogramm für die zu starten Chantilly, aber sein Versuch war erfolglos. Frosty hat nur einen Welpen gezeugt, genannt Acey. In 2015, Frosty starb an Krebs und der Züchter kastrierte Acey, das Experiment beenden.

    Tatsächlich, es scheint, dass die Chantilly-Tiffany Katze er wurde nicht gerade unter einem glücklichen Stern geboren: von den Anfängen bis heute, seine Geschichte war voller Fallstricke und Verwirrung, die ihr Wachstum zwangsläufig stark eingeschränkt hat.

    Heute, es gibt weniger als zwanzig Züchter (konzentriert in Kanada und den Vereinigten Staaten) die sich der Rasse verschrieben haben und ihre ganze Energie einsetzen, um zu versuchen, sie zu entwickeln und zu verewigen.

    Chantilly-Anerkennung

    Das Chantilly-Tiffany Katze gibt es erst seit wenigen 50 Jahre, und hat sich bemüht, im Vergleich zu anderen Katzenrassen der letzten Zeit, die schnell Erfolge erzielt haben, Anerkennung zu erlangen.

    Von 1967, der Anfang seiner Geschichte, sein Weg war kompliziert und voller Fallstricke, was seine Anerkennung durch die verschiedenen widerspenstigen offiziellen Stellen offensichtlich nicht erleichtert hat. Neben den verschiedenen Wendungen, Letzterer bemerkte auch die aufeinanderfolgenden Namensänderungen, was offensichtlich nicht geholfen hat.

    Jedoch, der Internationale Katzenverband (TICA) anerkannte Anerkennung in 1979, zur gleichen Zeit wie Burma-Katze: bildete eine Gruppe aus diesen beiden Rassen, wenn man bedenkt, dass das eine die langhaarige Version des anderen war. Aber, zu erkennen, dass dies nicht wirklich der Fall war und dass die Bevölkerung von Tiffanie es ging nicht wirklich, in 1992 rückgängig gemacht, um letzteres anzuerkennen.

    Zwei Jahre später, in 1994, die TICA hat es wieder akzeptiert, diesmal als andere Rasse und mit dem Namen Chantilly… bevor ich kurz danach meine Meinung ändere.

    Im Jahr 2000, Eine andere änderung: die Organisation hat ihn erkannt Chantilly als experimentelle Rasse. Dies ermöglichte es ihren Vertretern, in den unter der Schirmherrschaft der Organisation organisierten Sälen zu erscheinen., ohne am Wettbewerb teilzunehmen. Wenige Jahre später, die Rasse erlitt einen weiteren Rückschlag: während die Zulassung als Versuchsrasse in der Regel der Auftakt zur vollen Anerkennung ist, der Verein hat einfach aufgehört, die anzuerkennen Chantilly, mangels ausreichender Proben.

    Der kanadische Katzenverband (CCA) akzeptierte die Chantilly als experimentelle Rasse in 1992, und gewährte ihm volle Anerkennung in 1996. Aber, beobachtend, dass seine Bevölkerung nicht zunahm – und sogar abnahm –, degradierte sie in den Rang einer experimentellen Rasse in 2011.

    Entweder international oder national, andere wichtige Katzenorganisationen wie die Fédération Internationale Féline (FIFé), die American Cat Fanciers’ Association (CFA), die British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) oder die Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) sie erkennen die nicht Chantilly.

    So, mehr als ein halbes Jahrhundert nach der Entstehung dieser Rasse, in Sachen Anerkennung muss noch fast alles getan werden.

    physikalische Eigenschaften

    Das Chantilly-Tiffany Katze es ist von mittlerer Größe und halblinear.

    • Seine Körper es hat eine rechteckige Form mit einem flachen Rücken und einem abgerundeten Hinterteil. Seine moderate Muskulatur basiert auf einem mittleren Knochenbau.
    • Das Schwanz ist proportional zur Körperlänge. Verjüngt sich vom Ansatz bis zur Spitze und hat einen Federmantel.
    • Die Beine sind vorne und hinten gleich lang. Sie enden in ovalen Füßen.
    • Das Kopf es ist mittelgroß und harmonisch im Umriss, ruht auf einem eher kurzen und dicken Hals. Der Schädel ist abgerundet und die Stirn etwas abgeflacht. Das Profil zeigt einen leichten Stopp direkt unter den Augen.
    • Die Ohren sie sind weit auseinander und mittelgroß, leicht nach außen und vorne abgewinkelt. An der Basis breit, verjüngt sich zu einer abgerundeten Spitze. Der Rassestandard besagt, dass es wünschenswert ist, dass sie innen behaart sind.
    • Los Augen sie sind auch weit auseinander und oval geformt. Seine Farbe reicht von dunkelgelb, Gold und Bernstein. In jedem Fall, es ist vorzuziehen, dass es so intensiv wie möglich ist, und ein grüner Ring wird um die Pupille herum akzeptiert. Der obere Wimpernkranz ist gerade, während der untere abgerundet ist.
    • Die wangen sie sind groß und prominent.
    • Das Nase es ist mäßig lang und endet in einer breiten Schnauze, kurz und quadratisch. Whisker Pads sind flach. Der Teint wird von breiten Kiefern und einem leicht hervorstehenden Kinn dominiert..
    • Diese Katze hat keine Unterwolle, aber es zeichnet sich durch sein halblanges Fell aus, seidig, leicht und sehr weich. Das verleiht diesem Tier seine Eleganz, da sein Fell an eine luftig-dampfige Schlagsahne erinnert.

      Sollte haben 5 cm lang, aber es kann auch etwas länger dauern, solange die Textur leicht und seidig bleibt. In jedem Fall, bis zu einem Alter von zwei Jahren hat diese Katze noch kein endgültiges Fell. Das Fell erscheint zuerst am Schwanz und dann am Rest des Körpers. Das Männchen hat eine vollere Halskrause und ein schwereres Fell als das Weibchen.. Unabhängig vom Geschlecht, die Behaarung der Hinterbeine ähnelt der der Federn, an den Beinen einen kleinen Unterrock bilden.

    Ursprünglich, die Chantilly-Tiffany Katze erschien mit einem schokoladenbraunen Fell, die auch heute noch am beliebtesten ist. Aber, Kreuze mit der Angora Cat, der Orientale, die havanna, die Nebelung und die Somali haben die Farbpalette erweitert. Es gibt auch Chantilly Schwarz, azul, Zimt, gelbbraun und lila. Auch die Fellmuster sind abwechslungsreicher: kann Agouti sein, fleckig oder tabby.

    In allen Fällen, die Farbe sollte hell und tief sein. Aber, hellere Schattierungen von gestromt an Hals und Schnauze sind akzeptabel.

    Letzte, es ist wahr Geschlechtsdimorphismus bei dieser Rasse, da das Männchen größer und schwerer ist als das Weibchen.

    Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: Der 25 a 30 cm
  • Weibliche Größe: 20-25 cm
  • Gewicht der Männer: 4-5 kg
  • Gewicht der weiblichen: 3 a 4 kg

  • Sorten:

    Der kanadische Katzenverband (CCA) ist die einzige offizielle Stelle, die die anerkennt Chantilly, mit experimentellem Charakter, übrigens. Ermöglicht Kreuzungen mit folgenden Rassen:

  • Angora ;
  • Havana brown-Katze ;
  • Nebelung ;
  • Orientalische Langhaarkatze und Orientalische Kurzhaarkatze;
  • somali.
  • <a href="https://Commons.wikimedia.org/wiki/file:Tiffany1.jpg&quot;>Jennie Kondo (Jennie Valdivieso Kondo - Grialte)</a>, a href = & quot; httpsttps://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0&quot;>CC BY-SA 3.0&at;/a>, über Wikimedia Commons
    Foto einer Tiffany-Katze namens Kumori (Bewölkt). Tsukuba, Japan –

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Chantilly-Tiffany Katze Es ist eine ideale Katze für eine Familie, da sein ausgewogener Charakter ihn liebenswert und leicht zu leben macht.

    Er hängt besonders an der Person, die er für seinen Lehrer hält. Hingebungsvoll und treu, folgt ihr überall hin und hinterfragt sie jederzeit bei jeder Bewegung. Es kann auch ganz ruhig sein, zum Beispiel, stundenlang in oder gegen deinen Schoß kuscheln, oder sich in ihr Bett einlädt. Er lässt sich gerne streicheln und schenkt ihm all die Aufmerksamkeit, die er bekommt, aber es ist klar, dass es nichts für jemanden ist, der keinen Partner will “klebrig”.

    Obwohl sie eine sehr starke Beziehung zu ihrem Besitzer haben, diese Katze hat eine breitere Liebe zu allen Menschen im Haus, und Sie brauchen Ihr Unternehmen, um glücklich zu sein. Damit ist er ein hervorragender Begleiter für die ganze Familie., da es die Katzenart ist, die zu jedem Familienmitglied eine gute Beziehung aufbaut. Er wird gerne mit ihnen spielen oder sich verwöhnen lassen.

    Spielen ist auch eine Lieblingsbeschäftigung, was es zu einem hervorragenden Unterhaltungsbegleiter für Kinder macht. Du musst nur darauf achten, dass Kinder dich mit Respekt behandeln, wie jede andere katze. In jedem Fall, zum Wohle beider Seiten, ein kleines Kind sollte niemals ohne Aufsicht eines Erwachsenen mit einer Katze allein gelassen werden, unabhängig von der Rasse.

    Sehr wohl in Ihrem familiären Umfeld, die Chantilly-Tiffany Katze dies ist, de cambio, viel zurückhaltender gegenüber Fremden. Ohne Angst zu haben, hält sich lieber fern, wenn Fremde seine Domäne betreten. Ein Baum für Katzen, unverzichtbar für jede kleine katze, es ist ein idealer Ort, um bei diesen Gelegenheiten Zuflucht zu nehmen.

    Die Tatsache, dass diese Katze die Gesellschaft ihrer Menschen liebt, geht einher mit der Tatsache, dass sie nicht gerne allein ist.. Offensichtlich, Nicht empfohlen für Besitzer, die für längere Zeit abwesend sind. Tatsächlich, wenn man stundenlang allein gelassen wird, wird schnell ängstlich und melancholisch. Ihm Spielzeug zu hinterlassen, kann die Anwesenheit der Menschen, die ihn normalerweise umgeben, nicht ersetzen und ihm erlauben, sich zu entfalten..

    Andererseits, Es ist eine interessante Option, wenn er sein Zuhause mit einem kleinen Begleiter teilt. Tatsächlich, neigt dazu, leicht mit einer anderen Katze zusammenzuleben, freut sich, wie er Momente des Spiels mit ihm teilen kann. Mit einem Hund unter einem Dach zu leben ist in der Regel kein Problem, vor allem, wenn es sich um eine Hunderasse handelt, die sich gut mit Katzen verträgt. Aber, in beiden Fällen, Es ist immer vorzuziehen, dass Sie beide in jungen Jahren zusammenkommen: dann gilt der andere von Anfang an als vollwertiges Familienmitglied, und die Beziehung ist dafür viel besser. Andernfalls, es ist vorzuziehen, das Zusammenleben schrittweise aufzubauen, um das Risiko von Problemen zu minimieren.

    Das Chantilly-Tiffany Katze es kann auch mit Vögeln oder kleinen Nagetieren im selben Haus leben. Sie sind leise, friedlich und nicht aggressiv. Aber, Wenn das Tier draußen ist, ist besondere Vorsicht geboten: sollte in einem separaten Raum oder Käfig gehalten werden.

    Außerdem, obwohl ich nicht der hyperaktive typ bin, diese Katze ist sehr verspielt und braucht seine kleinen verrückten Momente. Die Bereitstellung einer Vielzahl von interaktiven Spielzeugen ist eine großartige Möglichkeit, ihre Neugier zu befriedigen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln.. Aber, das bedeutet nicht, dass du nicht mit deiner Katze spielen musst: er interagiert sehr gerne auf diese Weise mit den Menschen um ihn herum.

    Solange dein Unterhaltungsbedürfnis gestillt ist und du genug Platz zum Spielen hast, die Chantilly-Tiffany Katze Sie können sowohl in einer Wohnung als auch in einem Haus mit Garten wohnen. Zu diesem letzten Fall, Es wird dringend empfohlen, eine Katzenklappe anzubringen, damit Sie kommen und gehen können, wie Sie möchten.

    In jedem Fall, wie jede katze, muss einen leicht zugänglichen Kratzbaum haben. In der Tat, Kratzen ist eine absolute Notwendigkeit, die Sie nicht aufgeben können; ohne dieses Zubehör, keine andere Wahl, als auf Möbel oder Gardinen zurückzugreifen, zum Beispiel.

    Letzte, die Chantilly ist bekanntlich eine sehr gesprächige Katze. Da er seinem Meister den ganzen Tag folgt und seine Aktivitäten teilt, zögert nicht, dir sein Leben zu erzählen und seine Meinung zu allem zu sagen. Seine Art zu kommunizieren ist, Jedoch, nett, da sein Miauen nicht sehr laut ist und mit einem Kreischen vergleichbar ist.

    Chantilly-Tiffany Katze
    "Schwarzer Rauch". Unsere Katze «Sarah» vor unserem Haus im Stadtteil Selfors, in der Gemeinde Rana, Nordland, Norwegen. – Magne Aga, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Gesundheit

    Denn die Population der Rasse war schon immer sehr klein, àœber die Gesundheit von ist wenig bekannt Chantilly-Tiffany Katze. Aber, scheint bei guter Gesundheit zu sein.

    Außerdem, ist in der Lage, sich an alle Klimazonen anzupassen und, damit, in fast allen Breitengraden leben. Wichtig ist nur, dass Sie während der Hitzeperioden immer Zugang zu frischem Wasser und einem schattigen Platz haben., und an einen geschützten und warmen Ort, wenn die Temperatur sehr niedrig ist.

    Aber, es ist bekannt für seine empfindliche Verdauung und ist besonders empfindlich gegenüber Zellulose, das sich bei der Assimilation nur schwer zersetzt und schlecht verdaut wird. Deswegen, Es ist wichtig, nicht zu zögern, einen Tierarzt oder einen Ernährungsberater zu konsultieren, um das am besten geeignete Futter zu finden und, in jedem Fall, vermeiden, zum Beispiel, solche auf Maisbasis, mit viel Zellulose.

    Wichtig ist auch, dass ihr immer das gleiche Essen bekommt, auch wenn es in einer Cattery gelassen wird, wenn seine Besitzer nicht da sind. In jedem Fall, noch mehr als bei anderen Rassen, eine Ernährungsumstellung der Katze (zum Beispiel, aus gesundheitlichen Gründen) erfordert eine sehr schrittweise Umstellung auf das neue Lebensmittel, damit sich das Verdauungssystem nach und nach an die neue Nahrung gewöhnen kann.

    Andererseits, die Chantilly-Tiffany Katze eine unglückliche Tendenz zu àœbergewicht oder sogar Fettleibigkeit haben, besonders wenn du drinnen wohnst und, damit, üben weniger wahrscheinlich aus. Dieses Problem sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn àœbergewicht kann sowohl bestehende Krankheiten verschlimmern als auch neue verursachen.

    Ohren des Chantilly Sie erfordern auch besondere Aufmerksamkeit. Tatsächlich, das Vorhandensein von Haaren macht es weniger in der Lage, sich in diesem Bereich selbst zu reinigen. Daher, Ohrenschmalz und Schmutz können sich ansammeln und zu Ohrinfektionen führen (zum Beispiel, Otitis).

    Wie bei jedem Rennen, Sich an einen seriösen Züchter zu wenden, ist der beste Weg, um ein gesundes und gut ausgestattetes Kätzchen zu adoptieren. In der Tat, Ein Profi, der diesen Namen verdient, scheut keine Mühen, die Kleinen von klein auf zu sozialisieren und in einem idealen Umfeld aufwachsen zu lassen. In jedem Fall, zum Zeitpunkt des Verkaufs, muss ein von einem Tierarzt ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorlegen können, sowie die Liste der bei dem Tier angewendeten Impfstoffe, im Gesundheits- oder Impfausweis dieser eingetragen.

    Sobald die Adoption abgeschlossen ist, Es liegt in der Verantwortung des neuen Besitzers, sich zu Lebzeiten um die Gesundheit seines kleinen Gefährten zu kümmern. Die Katze mindestens einmal im Jahr zum Tierarzt zu bringen ist eine der goldenen Regeln, um sie gesund zu halten. Tatsächlich, dies ermöglicht nicht nur die Verabreichung der notwendigen Auffrischimpfstoffe, aber auch ein kompletter Gesundheitscheck des Tieres, was es manchmal ermöglicht, ein mögliches Problem zu erkennen und es unter den besten Bedingungen zu behandeln. Außerdem, Zögern Sie nicht, die Häufigkeit zu erhöhen, wenn die Katze wächst.

    Weiter zum Thema Prävention, der Besitzer muss dafür sorgen, dass die antiparasitären Behandlungen seines Partners regelmäßig erneuert werden, damit du dauerhaft geschützt bist. Dies gilt auch für Katzen, die keinen Zugang zum Freien haben.: auch wenn das Risiko geringer ist, sind immer noch bestimmten Parasiten ausgesetzt.

    Lebenserwartung

    14 a 16 Jahre

    Chantilly-Tiffany Katze
    Eine schwarze Katze auf einem Stuhl – Scott, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Reinigung

    Das Chantilly-Tiffany Katze hat keine Unterwolle und verliert sehr wenig. Andererseits, ihr flauschiges, seidiges Fell verknotet sich leicht. Jeden zweiten Tag zu bürsten entfernt nicht nur abgestorbene Haare, es vermeidet auch Verwicklungen, damit der Hund sein Aussehen behält. Während ihrer Abwurfzeiten, im Herbst und Frühling, es ist sogar vorzuziehen, täglich zu bürsten.

    Es ist auch wichtig, einmal pro Woche Ihre Ohren zu überprüfen. Dies liegt daran, dass die Haarbüschel am Eingang der Ohren die Reinigung des Hundes erschweren und, damit, erleichtern die Ansammlung von Ohrenschmalz und Schmutz. Wenn mit einem feuchten Tuch gereinigt, Verunreinigungen, die sich infizieren können, werden entfernt.

    Diese wöchentliche Pflegesitzung sollte verwendet werden, um die Augen zu überprüfen. Wenn sie schmutzig sind, Das Abwischen der Augenwinkel mit einem feuchten Tuch ist notwendig, um Schmutz zu entfernen und Infektionen vorzubeugen.

    Auch die Pflege der Katzenzähne ist sehr wichtig, was auch immer das Rennen. Dies liegt daran, dass es hilft, die Bildung von Plaque zu verhindern., die mehr oder weniger schwere Krankheiten verursachen können, wenn sie zu Zahnstein wird. Deswegen, Sie sollten Ihrem Haustier mindestens einmal pro Woche die Zähne putzen, aber das Ideal ist, es täglich zu tun. In jedem Fall, Es ist wichtig, eine speziell für Katzen entwickelte Zahnpasta zu verwenden

    Ob Ihre Katze ausschließlich drinnen lebt oder Zugang zum Freien hat, Es ist auch wichtig, Ihre Nägel einmal im Monat zu inspizieren. Wenn der natürliche Verschleiß nicht ausreicht und sie zu lang werden, muss manuell getrimmt werden. Dies verhindert, dass sie im Weg sind oder sogar den Hund brechen und / oder verletzen. Aber, Beachten Sie, dass die Pflege der Nägel Ihrer Katze nicht bedeutet, dass Sie keinen Kratzbaum bereitstellen müssen. Wenn nicht, Sie sollten sich nicht wundern, wenn Ihre Katze auf Möbel oder Vorhänge fällt..

    Fellpflege, die Ohren, die Augen, die Zähne und Klauen von ihm Chantilly-Tiffany Katze erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Aber, Es ist eine gute Idee, das erste Mal von einem Katzenfriseur oder Tierarzt zu lernen, damit Sie die richtigen Techniken lernen und es dann selbst tun können. Auf diese Weise werden bessere Ergebnisse erzielt und das Risiko, das Tier zu verletzen oder gar zu traumatisieren, reduziert..

    Solange der Besitzer es richtig macht und nicht zögert, Liebkosungen hinzuzufügen, Pflegesitzungen Chantilly-Tiffany Katze werden zu privilegierten Momenten zwischen den beiden Protagonisten. Tatsächlich, indem er die Nähe seines Besitzers mag, erfreut, dass sie ihm Aufmerksamkeit schenken und noch mehr, dass sie ihn streicheln, du weißt es wahrscheinlich zu schätzen. Es ist üblich, dass er dich mit süßen kleinen Miauen informiert.

    Chantilly-Tiffany Katze
    "Schwarzer Rauch". Unsere Katze «Sarah» vor unserem Haus im Stadtteil Selfors, in der Gemeinde Rana, Nordland, Norwegen. – Magne Aga, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Ernährung

    Wie jede Katze, die Chantilly-Tiffany Katze Sie brauchen eine Ernährung, die Ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Dafür, muss deinem Alter entsprechen, Ihre körperliche Aktivität und Ihren Gesundheitszustand.

    In jedem Fall, die Neigung zu àœbergewicht – und sogar Fettleibigkeit- zwingt dich, deine tägliche Nahrungsaufnahme sorgfältig zu definieren. Außerdem, im Gegensatz zu den meisten seiner Kollegen, hat Schwierigkeiten, sich zu regulieren, Daher ist es besser, den freien Zugang zu Lebensmitteln zu vermeiden, da es wahrscheinlich ist, dass er die gesamte Ration für den Tag in ein paar Minuten fressen und essen wird. Feste Essenszeiten sind eine viel bessere Lösung.

    Geeignet ist industrielles Katzenfutter, solange sie von guter qualität sind. Aber, die auswahl sollte nicht zufällig getroffen werden, da deine Katze eine empfindliche Verdauung hat. Insbesondere, Vermeiden Sie Produkte auf Maisbasis, da sie viel Zellulose enthalten, was für den Körper der Katze schwer verdaulich ist. Suchen Sie im Idealfall die Hilfe eines Tierarztes oder eines Spezialisten für Katzenernährung auf, um die am besten geeignete zu finden.

    In jedem Fall, wenn Sie ein passendes Produkt gefunden haben, es ist am besten, es zu vermeiden, es zu ändern, es sei denn, natürlich ist es das, dass deine Gesundheit es rechtfertigt. Das gilt für jede Katze, aber noch mehr für Katzen, deren Verdauungssystem es schwerer hat, sich an eine Ernährungsumstellung anzupassen.

    Sofern nicht sorgfältig ausgewählt, Menschenfutter ist nicht für Katzen gemacht: Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Ihren Nährstoffbedarf decken und, de cambio, es kann eine Quelle von Mängeln oder Exzessen sein. Außerdem, im Fall von Chantilly-Tiffany Katze, es gibt auch das problem seiner verdauungskapazität. So, kleine Stücke während des Essens geben, Tischabfälle am Ende des Tisches oder ihn im Müll wühlen zu lassen ist kein Geschenk, um ihn gesund zu erhalten. Einige Lebensmittel, die bei Menschen beliebt sind, sind sogar für Katzen giftig.

    Ihre Neigung zu Fettleibigkeit bedeutet auch, dass Sie Ihr Gewicht kontrollieren müssen, indem Sie es jeden Monat wiegen. Wenn mehrere Wägungen darauf hinweisen, dass Ihre Katze dick wird, Es ist wichtig, ihn zum Tierarzt zu bringen. Nur ein Arzt kann die Ursache des Problems zuverlässig diagnostizieren, das kann ein fütterungsproblem sein, aber auch eine Krankheit oder eine Reaktion auf Medikamente.

    Letzte, wie jede katze, die Chantilly-Tiffany Katze du musst immer frisches wasser haben.

    Chantilly-Tiffany Katze
    Foto einer Tiffany-Katze namens Kumori (Bewölkt). Tsukuba, Japan – Jennie Kondo (Jennie Valdivieso Kondo – Grialte), CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Kaufen Sie eine “Chantilly-Tiffany Katze”

    Das Chantilly-Tiffany Katze es ist eine der seltensten Katzenrassen der Welt, und es ist fast unmöglich, einen außerhalb der Vereinigten Staaten oder Kanadas zu finden. Auch in diesen Ländern, Sie müssen bereit sein, manchmal viele Monate zu warten und / oder weite Strecken zu reisen, um eine Katze dieser Rasse adoptieren zu können.

    in Kanada, es gibt nur sehr wenige Züchter und sie verkaufen ihre Kätzchen normalerweise zwischen 500 und 800 kanadische Dollar.

    Eine Lösung besteht darin, sich die Vereinigten Staaten anzusehen, wo es knapp ein Dutzend Züchter gibt. Der Preis für ein Chantilly-Tiffany Katze pendelt normalerweise zwischen 300 und die 600 USD.

    Bei einer Adoption im Ausland, muss berücksichtigen, Jedoch, dass Transportkosten und Verwaltungskosten zum Kaufpreis hinzugerechnet werden. Es ist auch notwendig, die Gesetze zur Einfuhr von Tieren zu kennen und einzuhalten.

    egal in welchem ​​Land, Der geforderte Preis hängt vom Ruf der Zucht ab, aus der Linie, von der das Tier abstammt und, vor allem, seiner intrinsischen Eigenschaften, vor allem die körperlichen. Aus diesem Grund, Menge kann innerhalb eines Wurfes variieren.

    Bewertungen des "Chantilly-Tiffany Katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Chantilly-Tiffany Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Chantilly-Tiffany Katze"

    Chantilly | Katzen 101
    Chantilly | Cats 101
    Rosco, die zwitschernde Chantilly-Katze!
    Rosco the Chirping Chantilly Cat!

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Heilige Birma kazte (Birma-Katze)
    Verbände: CFA, FIFé, ACF, LOOF

    Birmano de pies blancos
    Foto: hizapearls.com

    Inhalt

    Bewertungen des "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Heilige Birma kazte (Birma-Katze) ist kürzlich in Europa aufgetaucht und sein Ursprung bleibt mysteriös. Es heißt, dass einige Engländer ein paar Katzen aus Burma aus dem sogenannten Lao-Tsun-Tempel mitgebracht haben.

    Es wird gesagt, dass eine solche Ms.. Trikot, Im Süden Frankreichs, war der Besitzer von Madalpour-Puppe, eine birmanische Katze Seal point, in Paris ausgestellt 1926, dessen Eltern aus Burma stammten und ihm von einem gewissen geschenkt wurden Ms.. Thaddisch-Haddisch.

    Tatsächlich, Die ersten Themen wären das Ergebnis der Kreuzung von a Siamesische Katze am Beinende mit a . weiß markiert langhaarige Katze (Angora der Perser) in den zwanziger Jahren praktiziert, in der Region Nizza.

    Rund um 1930, die Gott von arakan, Ein Mann Seal point, wurde der Star der Katzenshows.

    Nach dem zweiten Weltkrieg, während der das Rennen zu verschwinden drohte, Blutinfusionen wurden aus a Perserkatze colourpoint Inzucht zu begrenzen.

    In 1950, die Rasse wurde umbenannt in Heilige Birma kazte (Birma-Katze) um Verwechslungen mit dem zu vermeiden Burma-Katze.

    Eingeführt in den Vereinigten Staaten in 1959-1960 und in Großbritannien in 1965, wo es erkannt wurde, Diese Rasse ist beim Publikum sehr beliebt und hat großen Erfolg.

    physikalische Eigenschaften

    Heilige Birma kazte (Birma-Katze)
    Heilige Birma kazte (Birma-Katze)

    Das Heilige Birma kazte er ist ein langer und mächtiger typ. Er ist relativ stämmig, mit einem Kopf breit und rund mit großen Ohren und Augen Tiefe, fast Runde, hellblau.

    Das Gesicht es ist nicht abgeflacht und die Nase ist eher lang und gerade. Der Körper ist länglich und die Beine sind lang..

    Das Pelz lang, seidig, dichter im Nacken. Der Bauch hat leicht lockiges Haar.

    Ein charakteristisches Merkmal dieser Rasse ist das Vorhandensein symmetrischer weißer Markierungen an den Beinen., Anrufe “Handschuhe”.

    Farben points: seal, azul, Lila, Rot und Creme. Schildpatt in allen Farben, außer rot und creme.

    Größe und Gewicht

    • Größe: 30 cm
    • Gewicht: Der 4 a 6 kg

    Rassestandard

    Die Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die ein Burmese erfüllen muss, um vollständig als Rasse zugehörig anerkannt zu werden.:

    Charakter und Fähigkeiten

    "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

    Gato Sagrado de Birmania (Birmano)
    Eine Seal Point Birmakatze namens Strofe – Kristin Kokkersvold, Urheberrechtlich geschützte kostenlose Nutzung, über Wikimedia Commons

    Auf halbem Weg zwischen den Persisch und die Siam, diese katze ist ruhig, ausgeglichen, weder passiv noch ausgelassen.

    Weniger fügsam als Persisch, es ist aber ruhiger, leise und weniger aktiv als Siam.

    Nett, zärtlich (vor allem die Männchen), oft etwas besitzergreifend, Kann Gleichgültigkeit und weniger Einsamkeit nicht ertragen, obwohl es ein bisschen individualistisch wirkt. Seine Stimme ist weich.

    Er ist gesellig mit Gleichaltrigen.

    Verspielt, es ist ein schöner Begleiter für Kinder. Aber er mag auch Ruhe.

    Im Ausland, sie sind robust, sportlich und tolle Jäger.

    Die Weibchen, Erwachsene von ungefähr 7 Monate alt, Sie sind Mütter, die sich sehr um ihre Welpen sorgen..

    Reinigung

    Die Pflege des Fells ist relativ einfacher als die des Persisch, da Knoten und Verwicklungen selten sind.

    In normalen Zeiten, wöchentliches Bürsten und Kämmen reicht aus, um das Fell zu pflegen. Aber, während des Umzugs, tägliches Bürsten und Kämmen ist notwendig.

    Videos der "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

    Birma-Katze ist fantastisch - Zusammenstellung süßer Birma-Katzenvideos

    Burmesische Katzenroutine

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Highland fold katze
    Verbände: TICA, LOOF

    Das Highland fold Er ist auch für seine tollen Posen bekannt: kann man auf dem Rücken schlafen sehen, auf der Hinterhand sitzend oder auf den Hinterbeinen stehend.
    Highland fold
    Highland fold – hillspet

    Inhalt

    Bewertungen des "Highland fold katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Highland fold katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Die Geschichte von Highland fold katze ist untrennbar mit dem Ihres Partners verbunden, die Scottish fold, was ist ein Hochland kurzhaar.

    Ihr gemeinsamer Vorfahr erschien in 1961 in einer kleinen schottischen Stadt namens Coupar Angus, in der Nähe der Bergregionen im Norden des Landes (das Hochland). Susie anrufen, diese weiße katze mit nach vorne gefalteten ohren ist der ursprung aller katzen Highland fold katze. Auf der MacRae-Farm, auf der er lebte, wäre er vielleicht anonym geblieben, wenn einem Hirten namens William Ross nicht seine markanten Ohren aufgefallen wären.. In 1963 adoptierte Snooks, eine von Susies Töchtern, der auch weißes Fell und gefaltete Ohren hatte.

    Aber, gefaltete Ohren bei Katzen sind nichts Neues. Exemplare dieser Art wurden bereits in der Vergangenheit gemeldet., und schon drin 1796 John Hinton schrieb in seinem Universal Knowledge Magazine über Wildkatzen, die in China lebten und solche Eigenschaften aufwiesen.. Jahrhundert, Es wird gesagt, dass mehrere Matrosen diese Katzenart aus Asien mitgebracht haben, und in 1975, in seinem Buch The Guide to the Cats of the World, Loxton behauptete, dass diese Katzen mit den nach vorne gefalteten Ohren schon immer in China existiert hätten..

    Aber es waren Susie und ihre Tochter Snooks, die die Rasse hervorbrachten. Highland fold. In ihrem ersten Wurf, Snooks brachte ein Männchen namens Snowball zur Welt – in Anlehnung an sein weißes Fell- die wiederum mit Lady May gekreuzt wurde, ein weißer kurzhaariger Brite. Alle fünf Kätzchen aus dieser Vereinigung hatten gefaltete Ohren., Und so begann die Geschichte der Scottish fold.

    Ursprünglich getauft als “Lops” von William Ross und seiner Frau Mary, die Rasse wurde nach ihr benannt Scottish fold in 1966, cuando el Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) erteilte ihm die offizielle Anerkennung und erlaubte seine Ausstellung in Katzenausstellungen, wo es ein großer erfolg war. Zur gleichen Zeit, ein Zuchtprogramm wurde erstellt.

    Aber, die Arbeit verschiedener englischer Genetiker, als Peter Dyte und Oliphant Jackson, ergab einen Zusammenhang zwischen gekräuselten Ohren und der Neigung zu Arthritis bei Katzen. Sie sind bereits besorgt über das mögliche erhöhte Risiko von Ohrinfektionen und Taubheit, die durch dieses anatomische Merkmal verursacht werden (à„ngste, die sich später als unbegründet herausgestellt haben), der GCCF hat beschlossen 1971 Widerrufen Sie Ihre vorherige Entscheidung und, damit, Hör auf, diese Rasse zu akzeptieren.

    In den Nachrichten, der GCCF hält weiterhin an seiner Position fest, die Highland fold (noch sein kurzhaariges à„quivalent, die Scottish fold), argumentiert, dass die gefalteten Ohren auf eine genetische Mutation zurückzuführen sind, die möglicherweise mit Knochenproblemen für das Tier verbunden ist. In diesem Schiedsverfahren hatte er die Unterstützung der British Veterinary Association.

    Die Rettung der Rasse kam aus den USA, Wo, in 1970 Der Doktor. Neil Todd hatte drei von Snooks Töchtern nach Newtonville importiert, Massachusetts, um ihre genetischen Mutationen zu studieren. Aber, sie verließ bald ihr Forschungsprojekt und eine dieser Katzen, namens Denisla Hester, wurde veranstaltet von Salle Wolf Peters, ein Katzenzüchter Manx.

    Alles ging schnell, so dass in 1972 die Rasse wurde auf einer Ausstellung präsentiert, die von der Cat Fanciers’ Association (CFA), eine der führenden Organisationen des Landes. Das Interesse war sofort da und mehrere Züchter beschlossen, die Rasse zu entwickeln. Der CFA unterstützte sie in ihren Bemühungen und in 1974 erlaubte die Registrierung dieser Katzen als Versuchsrasse.

    Sich des Arthroserisikos bewusst, das mit der genetischen Mutation verbunden ist, die die gefalteten Ohren verursacht hat, Amerikanische Züchter folgten den Empfehlungen von Dr.. Oliphant Jackson und brachte neues Blut in die Rasse, àœberqueren Sie es reichlich mit dem American Shorthair Katze und die Europäisch Kurzhaar (Europäer), Kreuze, die heute noch erlaubt sind. Diese Diversifizierungsarbeit hat sich gelohnt: Arthritis-Fälle zurückgegangen. In 1978, der CFA hat dies endgültig anerkannt Scottish fold. Die TICA (Internationaler Katzenverband) tat das gleiche im folgenden Jahr, in 1979.

    Von Anfang, lange Haare sind in Würfen aufgetreten Scottish fold, und Susie und ihre Tochter Snooks waren wahrscheinlich Träger eines rezessiven Gens für langes Haar, das wurde weitergegeben, konnte aber nur exprimiert werden, wenn das Kätzchen ein anderes rezessives Gen für langes Haar erhielt. Wahrscheinliche Kreuzungen mit der Perserkatze, sowie die Kreuze mit der Europäisch Kurzhaar (Europäer) die wiederum das Ergebnis von Kreuzen mit Persern waren, andere langhaarige Gene beigetragen, so dass Menschen, die mit langen Haaren geboren wurden, immer häufiger wurden.

    Aus den Jahren 80, begann bei einigen Organisationen echtes Interesse und Anerkennung zu wecken. Aber, auch heute noch, Diese Anerkennung variiert stark zwischen Ländern und Katzenorganisationen.

    Der CFA betrachtet sie als eine einfache Variante der Scottish fold, während die TICA sie von 1979 vollständiger Rassestatus, unter dem Namen Scottish Fold longhair. Andererseits, manche Organisationen erkennen sie überhaupt nicht an, weder als Sorte noch als Rasse. Ist der Fall, zum Beispiel, der FIFé (Fédération Internationale Féline) und der britische GCCF.

    In Frankreich, die Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) betrachtet es als eine eigene Rasse, Denominada Highland Fold. Außerdem, die Highland fold ohne gefaltete Ohren werden seit dem auch vom LOOF als eigenständige Rasse anerkannt 2009, und sie sind registriert als Highland Straight.

    Das Highland fold kam im Jahrzehnt von . nach Frankreich 1980, aber es dauerte seine Zeit, um ein Erfolg zu werden. In den frühen Jahren des 21. Jahrhunderts, zum Beispiel, beim LOOF gab es immer noch nicht mehr als fünfzehn Anmeldungen pro Jahr, und ungefähr vierzig am Ende seines ersten Jahrzehnts. Dann wuchs diese Zahl exponentiell, bis sie etwa erreichte 250 Kopien ein Jahr zehn Jahre später. Das Highland Straight, nur erkannt von 2009, einen noch spektakuläreren Anstieg erlebt, von einer Anzahl von Personen, die im ersten Jahr registriert wurden, auf fast 500 am Ende des Jahrzehnts 2010, Ich meine, doppelt so viel wie er Highland fold.

    Highland Fold
    Kätzchen der Rasse Highland Fold, Weibchen, 8 Monate alt – Aqetz, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    physikalische Eigenschaften

    Das Highland fold es ist eine mittelgroße Katze mit starken Knochen, Sie sieht trotz ihres kurvenreichen Körpers agil und flexibel aus. Das Körper wird unterstützt von Beine relativ kurz und robust und ist verlängert mit einem ziemlich langen und sich verjüngenden Schwanz, der in einer Kurve endet.

    Seine Chin und ihre Kiefer gut definiert, sowie ihre Wangenknochen prominent, dan a su Kopf eine runde Form. Ihre Augen, die normalerweise kupferfarben sind, aber viele andere Farben haben können, besonders blau bei weißen Fellkatzen, sie sind auch breit und rund.

    Aber es ist der Ohren, kurz und rund, die die berühmt machen Highland fold. Vorwärts fallen, in sich zusammenfalten, daher die “Fold” von seinem Namen. Außerdem sind sie sehr mobil und ausdrucksstark, sich beim Lauern drehen oder aufrichten können.

    Aber, alle Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren, und nur von 3 Wochen beginnen sich zu verdoppeln, zumindest einige von ihnen. Wer die Ohren gerade hält, ist Highland Straight und sie können wieder mit Highland fold: einige ihrer Nachkommen werden gefaltete Ohren haben und, damit, wird sein Highland fold.

    Außerdem, die Pelz unterscheidet die Hochland von der Scottish fold. Beide haben zwar eine dichte Unterwolle, die oberste Schicht von Highland fold ist mittel bis lang, mit seidiger Textur. Die Kehle, die Reithose und der Schwanz sind sehr komplett. Nach der Norm von Livre Officiel des Origines Félines (LOOF), alle Fellfarben und Muster sind erlaubt.

    Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, Weibchen sind kleiner als Männchen.

    Größe und Gewicht

    • Tamaño Macho: 23 a 28 cm
    • Weibliche Größe: 20-25 cm
    • Gewicht der Männer: 4-6 kg
    • Gewicht der weiblichen: 2,5-4 kg

    Sorten von der "Highland fold katze"

    Einige Katzenorganisationen sind der Ansicht, dass die Highland fold es ist einfach eine langhaarige Variante der schottischen Falte, keine eigenständige Rasse.

    Andererseits, die Exemplare mit geraden Ohren werden Highland Straight genannt und werden von verschiedenen Organisationen als eigenständige Rasse angesehen, wie das LOOF (Livre Officiel des Origines Félines) und die TICA (The International Cat Association), que lo denomina Scottish Straight Langhaar. Andere Verbände erkennen es als Sorte an, und andere erkennen es einfach nicht.

    Was auch immer Ihre Anerkennung, Diese Katzen sind wichtig für die Gesundheit der Rasse Highland fold, da sie mit ihnen gezüchtet werden können, um neue Katzen mit gefalteten Ohren zur Welt zu bringen, bei gleichzeitiger Minimierung des Risikos genetischer Erkrankungen. Kätzchen, die aus einer solchen Verbindung geboren wurden, sind Träger, maximal, eines Gens, das diese Besonderheit verursacht, während diejenigen, die aus einer Paarung zwischen zwei geboren wurden Highland fold könnte dieses Gen doppelt tragen, Situation, die zu Osteochondrodysplasie unterschiedlichen Schweregrades führt.

    Charakter und Fähigkeiten

    Highland fold
    Highland Fold kurze Haare Sheerfold Jon – Flickr
    Treu und liebevoll, die Highland fold er ist nah bei seiner familie. Aber, Sie haben normalerweise einen Lieblingsmenschen, mit wem sie die meiste Zeit verbringen und mehr Zuneigung zeigen. Trotz deines großen Aufmerksamkeitsbedürfnisses, sie sind keine anspruchsvollen Begleiter oder brauchen viel Zeit. Tatsächlich, zufrieden damit, einem Meister zu folgen, der keine Zeit hat, mit ihm zu spielen, oder du schläfst friedlich neben jemandem, der dir klar gemacht hat, dass du zu schwer bist, um auf deinem Schoß zu schlafen.

    Es ist auch eine Katzenrasse, die sich perfekt an Kinder anpasst, die wissen, wie man sich mit Tieren verhält, und genieße es, ihre Aufmerksamkeit zu erhalten. Sie sind gesellig und genießen die Gesellschaft anderer Katzen., sowie an Katzen gewöhnte Hunde, wer kann ihnen ein toller spielgefährte sein. Aber, Es ist nicht ratsam, mit Nagetieren zusammenzuleben, Reptilien oder Vögel, da er sie bald mit Beute verwechseln wird.

    Um die Highland fold er mag Gesellschaft und leidet leicht unter Einsamkeit. Die Anwesenheit anderer Tiere ist eine großartige Möglichkeit, den Tag zu überbrücken, an dem Ihre Familie arbeitet., und die zusätzliche Aufmerksamkeit in der Nacht hilft, die stundenlange Vernachlässigung auszugleichen. Aber, das reicht bei längerer Abwesenheit nicht aus. Eins Highland fold Wenn Sie ein langes Wochenende alleine bleiben, leiden Sie wahrscheinlich unter Trennungsangst, was zu destruktivem Verhalten führen kann.

    Das Highland fold Er ist auch für seine tollen Posen bekannt: kann man auf dem Rücken schlafen sehen, auf der Hinterhand sitzend oder auf den Hinterbeinen stehend. Sie trinken auch gerne Leitungswasser anstelle des Aquariums., und manche benutzen ihre Beine zum Essen.

    Sie sind unglaublich agil, damit sie problemlos Gegenstände aufnehmen oder Schranktüren öffnen können. Geschicklichkeitsspiele sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Katze körperlich zu stimulieren., während die verschiedenen Rätsel für Katzen helfen, ihre Intelligenz zu entwickeln.

    Letzte, die Highland fold nicht oft gehört, und wenn es geht, es ist notwendig, gut zuzuhören, da sein miau sehr weich ist.

    Pflege und Betreuung der "Highland fold katze"

    Das Highland fold es ist eine anspruchsvolle Katzenrasse zu pflegen: sein dichtes Fell sollte zwei- bis dreimal pro Woche gebürstet werden, um seinen Glanz zu erhalten und Knotenbildung zu vermeiden.

    Es ist auch ratsam, Ihre Augen und Zähne wöchentlich zu kontrollieren, um jegliches Infektionsrisiko zu vermeiden. Auch auf die Ohren muss man besonders achten, die mit einem feuchten Tuch gereinigt werden sollte.

    Letzte, wenn natürliche Abnutzung und die Verwendung eines Kratzbaums Ihren Krallen nicht ausreichen und sie zu lang werden, müssen mit einem Nagelknipser gekürzt werden.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Highland fold katze"?

    Sein moderates Aktivitätsniveau macht ihn zu einer idealen Plattkatze, aber seine Familie darf nicht vergessen, täglich mit ihm zu spielen.

    Gesundheit und Ernährung

    Im allgemeinen, die Highland fold es ist eine gesunde katzenrasse, bis zu dem Punkt, dass viele Exemplare mehr als 15 Jahre.

    Aber, sind anfälliger für bestimmte Krankheiten:

    • Das Osteokondrodisplasie, die die Knochen- und Knorpelentwicklung beeinträchtigen und in jungen Jahren zu einer behindernden Osteoarthritis führen können. Die ersten Symptome sind normalerweise Steifheit in den Hinterbeinen und/oder im Schwanz;
    • Hypertrophe Kardiomyopathie, eine abnormale Vergrößerung des Herzgewebes, die Herzprobleme verursacht;
    • Das polykinetische Nierenerkrankung, eine genetische Störung, die zahlreiche Zysten in den Nieren verursacht, die jetzt mit einem DNA-Test nachgewiesen werden kann.

    Es ist wichtig zu wissen, dass die Zucht von zwei Highland fold es ist von den verschiedenen Katzenorganisationen verboten. Dies liegt daran, dass das für die Faltohrmutation verantwortliche Gen dominant ist., Ich meine, Das Kätzchen muss dieses Gen nur von einem Elternteil erhalten, um dieses Merkmal zu haben. Aber, alle Personen, die zwei mutierte Gene tragen, sind von Osteochondrodysplasie betroffen, mehr oder weniger stark. Aus diesem Grund, Rassenmischung sollte unbedingt vermieden werden Folds, und jeder Züchter von Highland fold die diese Regel nicht einhalten, muss abgelehnt werden.

    Die einzigen erlaubten Optionen sind zwischen a Fold und ein Straight (eine identische Katze mit geraden Ohren), ein Fold und ein Europäisch Kurzhaar (Europäer), oder eine Fold und ein American Shorthair Katze. Aus diesen Kreuzungen entstehen Würfe mit a 50% Kätzchen mit gefalteten Ohren.

    Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Anzahl der Jungtiere pro Wurf meist geringer ist als bei anderen Katzenrassen..

    Lebenserwartung

    Der 12 a 15 Jahre

    Ernährung

    Das Highland fold ist nicht wählerisch und verträgt sich gut mit handelsüblichem Katzenfutter. Aber, Diese müssen von guter Qualität und Ihrem Alter und Ihrem Aktivitätsniveau angepasst sein, um sicherzustellen, dass Sie die Nährstoffe und Vitamine erhalten, die Sie benötigen.

    Wie sie normalerweise zur Selbstregulation fähig sind, sie können jederzeit Futter in ihrem Napf haben. Aber, àœberprüfen Sie Ihr Gewicht in regelmäßigen Abständen, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel zunehmen, und Sie müssen in diesem Fall einen Tierarzt konsultieren, um ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Fütterungsprogramm zu erstellen.

    Kaufen Sie eine "Highland fold katze"

    der Preis für ein Kätzchen Highland fold es ist im Durchschnitt ungefähr 1000 EUR.

    Aber, Dieser Durchschnitt verbirgt große Preisunterschiede zwischen Kätzchen mit körperlichen Eigenschaften, die weit vom Standard entfernt sind, das findet man rund um die 500 EUR, und solche, deren prestigeträchtige Abstammung und Eigenschaften sie für Katzenausstellungen prädestinieren, deren Preis übersteigt 2000 EUR.

    In jedem Fall, Es gibt keinen signifikanten Preisunterschied zwischen männlichen und weiblichen Kätzchen.

    Videos der "Highland fold katze"

    Chat Highland Fold - 4 MN - Jean-Loup CRETIN
    Chat Highland Fold
    Midori-Hochlandfalte
    Midori-Hochlandfalte

    Alternative Bezeichnungen:

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Mekong Bobtail Katze
    Verbände: WCF

    Das Mekong Bobtail Katze immer noch eine seltene Katzenrasse, seit Anfang des Jahrzehnts 2010 seine Bevölkerung kaum überschritten 600 Registrierte Kopien.
    Bobtail Mekong
    Fotos von Синицына

    Inhalt

    Bewertungen des "Mekong Bobtail Katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Mekong Bobtail Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Mekong Bobtail es ist eine natürliche Rasse aus Thailand, wofür es seit langem bekannt ist als Thailändischer Bobtail. Es ist in Südostasien seit vielen Jahrhunderten präsent, und die Legende besagt, dass sein Mut die Könige von Siam dazu veranlasste, ihn als Wächter einzusetzen, um die Schatzkammer vor einem möglichen Diebstahl zu schützen.

    Jahrhundert, Diese Katzen galten als Symbole der Loyalität. Das Königshaus gab sie früher dem Adel, um ihre guten Beziehungen zu festigen. Es ist also nicht verwunderlich, dass, am Ende des 19., el rey Somdetch Phra Paramindr Maha Chulalongkorn, besser bekannt als Rama V, hergeben 200 von ihnen an Zar Nikolaus II. von Russland.

    Mehrere von ihnen waren Mekong Bobtail, das hat Interesse an Russland geweckt, so wurden in den folgenden Jahren weitere Exemplare importiert. Diese Katzen und ihre Nachkommen sind der Ursprung der Rasse, die wir heute kennen.. Mit anderen Worten, obwohl es im Grunde eine thailändische Katzenrasse ist, es waren die Russen, die es erlaubten, sich zu entwickeln und zu gedeihen, ohne es zu ändern.

    Aber, die Rasse konnte sich unter dem kommunistischen Regime nicht entwickeln, und es war nicht bis zum Jahrzehnt von 1980 wenn Olga Mironova, ein renommierter Katzenspezialist, interessierte sich für sie und entschied, dass sie anerkannt werden sollte. Mit Hilfe von Ludmila Esina, Russischer Züchter und Katzenspezialist, den ersten Standard erstellt und den Namen angenommen Mekong Bobtail, als Hommage an den Fluss, der durch Südostasien fließt.

    Diese Katze wurde erstmals im November auf einer internationalen Katzenausstellung vorgestellt 2003, während der “Königlicher Großer Preis für Hunde” in Moskau statt. Ein paar Monate später, im August 2004, erhielt die Anerkennung des World Cat Federation (WCF). WCF ist seitdem nicht mehr von anderen Organisationen gefolgt., Daher bleibt es der einzige große Katzenverband, der die Rasse anerkennt.

    Tatsächlich, die Mekong Bobtail Katze immer noch eine seltene Katzenrasse, seit Anfang des Jahrzehnts 2010 seine Bevölkerung kaum überschritten 600 Registrierte Kopien. Die überwiegende Mehrheit befindet sich in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, hauptsächlich in Russland und der Ukraine. Es ist in Westeuropa und Nordamerika fast nicht existent.

    Gato Bobtail Mekong
    MEKONG BOBTAIL Katze von seltener Luchsspitzenfarbe Dona Miya Ayutthaya. Cofein Pride Zucht (WCF). – Alex opryatin, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    physikalische Eigenschaften

    Der Körperbau des Mekong Bobtail ist ähnlich wie bei Siamkatze. Mit seinem langen, muskulösen Körper und seinen langen, dünnen Beinen, hat die raffinierte Eleganz der thailändischen Katzen bewahrt. Die kräftige Statur in Kombination mit dem schön modellierten Kopf verleihen dem Tier ein edles Aussehen. Charakteristisches Merkmal ist der kurze Schwanz. Es ist ein Viertel der Körperlänge und hat verschiedene Kombinationen von Kurven und Falten. Nach internationalem Rassestandard, seine Länge beträgt mindestens drei Wirbel.

    Die Fellfarbe des Mekong Bobtail erinnert an die Siamkatze. Zu den typischen Katzen gehörend point, Rassestandard erlaubt alle Farben point kein Ziel. Katzen erscheinen oft mit sandigem bis zimtfarbenem Fell. Das Fell fühlt sich weich und seidig an. Umarmt den Körper fest. Der Effekt entsteht, weil die reinrassige Katze kaum Unterwolle hat.

    Wenn du in das Gesicht der Katze schaust, Sie werden die großen Ohren mit den abgerundeten Spitzen bemerken. Sie sitzen auf dem Kopf des Tieres und geben ihm einen aufmerksamen Eindruck. Dies wird durch die leicht nach außen gewölbten Ohren verstärkt.. à„hnlich wie die Siam, die Rasse zeichnet sich durch ihre großen, ovalen Augen aus. Seine tiefblaue Farbe trägt zur exotischen Schönheit dieser seltenen Katzenrasse bei..

    Letzte, Geschlechtsdimorphismus ist gut ausgeprägt, die Männchen sind größer als die Weibchen.

    Größe und Gewicht

  • Höhe: 30 cm
  • Gewicht: Der 3 a 5 kg

  • Charakter und Fähigkeiten

    Das Mekong Bobtail Katze Er ist eine liebevolle Katze, die die Gesellschaft von Menschen genießt.. Sie sind ihrem Besitzer gegenüber sehr treu und anhänglich und suchen ständig dessen Gesellschaft.. Verlangt viel Aufmerksamkeit, das kehrt in Zuneigung mit hundert multipliziert zurück.

    Von Natur aus gesellig und neugierig, Diese Katze liebt es, mit neuen Leuten rumzuhängen, vor allem, wenn sie dir die Aufmerksamkeit schenken, die du suchst. Ruhig und ausgeglichen, es ist eine ideale Katzenrasse für Kinder, so lange wie, Natürlich, haben gelernt, mit Tieren umzugehen: Seine Geduld hat Grenzen und er riskiert zu beißen, noch mehr als kratzen, für diejenigen, die Spaß daran haben, ihren Schwanz oder ihre Schnurrhaare zu ziehen.

    Die Geselligkeit von Mekong Bobtail überträgt sich auf andere Tiere, und genieße die Gesellschaft anderer Hunde, sowie andere Katzen. Die Anwesenheit anderer Tiere im Haushalt ist eine Option, die von jedem Besitzer, der jeden Tag längere Zeit weg sein muss, ernsthaft in Betracht gezogen werden sollte., da es eine Katzenrasse ist, die Einsamkeit nicht verträgt. Andererseits, Koexistenz mit kleinen Nagetieren oder Reptilien sollte vermieden werden, da sein Jagdtrieb seine guten Manieren jederzeit überwinden kann.

    Andererseits, die Mekong Bobtail passt sich leicht an eine neue Umgebung an, und Autofahren mit Ihrer Katze sollte kein Problem sein. Deswegen, Sie sind eine ideale Option für diejenigen, die regelmäßig umziehen oder ihre Katze in den Urlaub mitnehmen möchten.

    Aktiv und sportlich, um die Mekong Bobtail er liebt es, im Haus herumzulaufen, auf die Möbel springen und auf den Schrank setzen. Mit diesem Energielevel, idealerweise haben sie Zugang zum Freien, wo sie laufen und Spaß haben können, bevor sie zu ihrem Besitzer zurückkehren, um sich ruhig auszuruhen. Aber, kann in einer wohnung leben, solange sein Besitzer dafür sorgt, dass er genug Bewegung bekommt, indem er oft mit ihm spielt, oder ihn sogar an die Leine nehmen.

    Wenn Sie freien Zugang nach außen haben, Es wird empfohlen, eine Halskette mit einem Medaillon anzulegen, in dem Ihr Name und Ihre Telefonnummer erscheinen, Außerdem, Natürlich, der wesentlichen Identifizierung der Katze durch Chip oder Tätowierung. In der Tat, obwohl er seinem Herrn sehr nahe steht und nichts sehnlicher will, als an seine Seite zurückzukehren, Ihre Neugier und die Tatsache, dass Sie die Gesellschaft von Menschen mögen, können Sie weit von zu Hause wegführen; das Risiko ist, dass du zu spät merkst, dass du nicht weißt, wie du nach Hause kommst

    Letzte, Es ist eine Katzenrasse, die normalerweise miaut, Entweder, um seinen Besitzer zu warnen, dass es Zeit zum Essen ist, oder dass es Zeit ist, die Tür zu öffnen, um die Vögel zu jagen.

    Gato Bobtail Mekong
    Seltene MEKONG BOBTAIL Kätzchen, Farbe Tabby-Point. Mekong Bobtail Brüterei Cofein Pride – Alex opryatin, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Gesundheit

    Das Mekong Bobtail es ist eine robuste Rasse ohne bekannte genetische Prädisposition für Krankheiten.

    Aber, kann anfällig für verschiedene Erkrankungen sein, die allen Katzen gemeinsam sind:

  • Das idiopathische Zystitis bei Katzen, eine häufige Blasenentzündung bei Katzen, die unbehandelt schwerwiegende Folgen haben kann;
  • Verschiedenen Augenprobleme: Sekretion, Rötung oder sogar eine Farbveränderung in den Augen;
  • Gastrointestinale Störungen: Erbrechen, Blähung, Durchfall oder Verstopfung. Diese Probleme sind in der Regel ernährungsbedingt und können nach einigen Tagen vorübergehen oder mehrere Wochen andauern..

  • Außerdem, wie bei jeder rasse, Es muss darauf geachtet werden, àœbergewicht oder Fettleibigkeit zu vermeiden, das könnte ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen. Eine angemessene Ernährung und ein ausreichendes Aktivitätsniveau werden dieses Problem normalerweise vermeiden..

    Reinigung

    Das Mekong Bobtail Katze ist eine pflegeleichte Katzenrasse. Sein kurzhaariges Fell muss nur einmal pro Woche gebürstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen und es optimal aussehen zu lassen..

    Es ist ratsam, die Pflegesitzung etwas zu verlängern, um sich Zeit für die Kontrolle der Zähne zu nehmen, Ohren und, vor allem, die Augen der Katze, um sicherzustellen, dass sie sauber sind. Sie können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

    Letzte, je nach Aktivitätsgrad der Katze und Nutzung des Kratzbaums, Es kann notwendig sein, die Nägel mit einem Nagelknipser zu schneiden.

    Gato Bobtail Mekong
    Seltene MEKONG BOBTAIL Schokoladenspitze Farbe – Talestra von Cofein Pride – Alex opryatin, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Kaufen Sie eine "Mekong Bobtail Katze"

    Der Preis für ein Mekong Bobtail Katze ist von einigen 20.000 Griwna in der Ukraine oder 50.000 Rubel in Russland, was entspricht einigen 700-800 EUR.

    Da diese Rasse in Europa und Amerika noch nicht verbreitet ist, es ist normalerweise notwendig, es zu importieren. In diesem Fall, die Transportkosten und eventuelle Zölle müssen zum Kaufpreis hinzugerechnet werden.

    Videos der "Mekong Bobtail Katze"

    Ein Wurf von fünf Kleinen Mekong Bobtail Entdecke ein neues Spiel, das sie zu fesseln scheint.
    Mekong-Bobtail-Spiel mit Circuit-Rollerball
    Mekong bobtail play with circuit roller ball

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Savannah katze
    Verbände: TICA, CCA-AFC, LOOF

    Vor dem Kauf eines Savannah katze, Sie müssen bedenken, dass es berücksichtigt wird die teuerste Hauskatzenrasse der Welt.
    Foto: Blogs.inlandsocal.com

    Inhalt

    Bewertungen des "Savannah katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Savannah katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Savannah ist eine Katzenrasse, die in den Vereinigten Staaten im Jahrzehnt des 19. 1980. Es ist das Ergebnis der Kreuzungen zwischen Hauskatzen (im allgemeinen Ägyptische Mau, Ocicat, Orientalische Kurzhaarkatze und Domestic Shorthair) und servales Männchen (Leptailurus serval). Letztere ist eine mittelgroße afrikanische Wildkatze mit langen Beinen., langer Hals und große ovale Ohren. Es hat einen gemeinsamen Vorfahren mit dem Löwen und, es geschafft zu haben, sich an verschiedene Lebensräume anzupassen, lebt in den Savannen, die Wälder oder Feuchtgebiete Ihres Heimatkontinents.

    die erste Savannah geboren wurde die 7 im April 1986. Es war ein Kätzchen, Tochter von a Siamesische Katze und ein serval männlich. Es wurde getauft als “Miracle” von Judee Frank, der Züchter, dem die Katze gehört. Es muss gesagt werden, dass es für den Züchter wirklich ein Wunder war, da er nicht wusste, dass sein Siam Ich war schwanger. Zu dieser Zeit, untergebracht Serval ziemlich zerbrechlich das, Offensichtlich, er war verantwortlich für “Wunder”. Später, die Ms.. Suzi Mutascio erwarb das wundersame Weibchen und benannte sie um in “Savannah”, Namen, den die Rasse auch erhalten hat.

    Patrick Kelly, ein weiterer leidenschaftlicher Züchter Hauskatzen wild aussehend, davon gehört Savannah und wollte eine neue Rasse auf der Grundlage der “Wunder”. Dafür, kam in Berührung mit Joyce Sroufe, ein Züchter aus Oklahoma, der sich auf die Zucht von Wildkatzen spezialisiert hat, einschließlich serval. Er stimmte zu, an dem Projekt teilzunehmen und begann zu kreuzen kurzhaarige Hauskatzen mit servales. Damit, Alle Kätzchen, die er zur Adoption anbot, waren Hybriden der ersten Generation (genannt F1). Deine Premieren Savannah Sie wurden geboren in 1994.

    In 1996, in dem Bemühen um Anerkennung für die Rasse, Patrick Kelly und Joyce Sroufe, in Assoziation mit Karen Sausman -ein Züchter von Bengalen– einen Standardentwurf für die Savannah, dem Internationalen Katzenverband vorgestellt (TICA), die weltweit größte Registrierungsstelle für reinrassige Hauskatzen. Aber, zur gleichen Zeit, diese Organisation kündigte ein Moratorium für die Anerkennung neuer Rassen an.

    Dies hinderte andere Enthusiasten nicht daran, sich in den folgenden Jahren für die Savannenzucht zu interessieren., und die Rasse wurde immer beliebter. Im Jahr wurde sogar ein Verein gegründet 2000 die Rasse vor der TICA zu fördern. Ursprünglich genannt Savannah International Member & Breeder Association (SIMBA), diese Organisation heißt jetzt einfach Savannah Cat Association.

    Im Februar 2001, TICA hat die Registrierung des Savannah und erlaubte, dass sie in Katzenausstellungen gezeigt werden, aber nicht dass sie konkurrierten. In diesem Jahr mehr als hundert. In 2006, der kanadische Katzenverband (CCA) erkannte die Rasse und ihren Standard, die erlaubt, die zu registrieren Savannah und nehmen an Katzenausstellungen teil, die unter seiner Autorität organisiert werden. àœber die TICA, war nicht bis 2012 als er zustimmte, der neuen Rasse dieselbe volle Anerkennung zu gewähren.

    In jedem Fall, wie es normalerweise bei hybride Rassen, in Katzenausstellungen sind nur Hunde erlaubt Savannah ab der dritten Generation (F3). Diese Generation ist von besonderem Interesse, da es diejenige ist, die mithalten kann, die theoretisch den höchsten Prozentsatz an Serval (obwohl dieser Preis je nach Person variieren kann).

    Aber, Diese Generation wird von der . nicht erkannt oder katalogisiert American Cat Fanciers’ Association (ACFA) und die Cat Fanciers’ Association (CFA) in USA; noch für ihn Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), die World Cat Federation (WCF) und die Fédération Internationale Féline (FIFé) in Europa.

    Heute, die Savannah katze ist auf der ganzen Welt präsent, hauptsächlich in Nord- und Südamerika, Europa, Japan und Malaysia. Aber, ist in einigen Ländern verboten, wie Australien, wo es verboten war 2008. Seine große räuberische Kapazität könnte eine Bedrohung für die Erhaltung oder sogar das Überleben bestimmter einheimischer Arten darstellen., mit denen es konkurrieren könnte, wenn Individuen in der Natur gefunden würden.

    Einige Staaten, Bezirke oder Städte in den Vereinigten Staaten verbieten ebenfalls den Besitz von Savannah in seinem Gebiet. Manchmal sind alle Vertreter der Rasse verboten, aber manchmal nur an die ersten generationen. In anderen Fällen, eine Erlaubnis ist erforderlich, um diese Katze zu besitzen. Zusammenfassend, manchmal ist es schwer zu navigieren…

    physikalische Eigenschaften

    Savannah katze
    F1 Savannah-Katze – Flickr

    Das Savannah Es ist sehr groß: Tatsächlich, ein Männchen wurde erkannt in 2017 wie die größte katze der welt, mit 48,3 Zentimeter am Widerrist. Tatsächlich, Diese Rasse hat einige Eigenschaften von ihrem wilden Verwandten geerbt: es ist eine getigerte Katze mit geflecktem Fell, ein schlanker Körper, muskulös und anmutig, ein Kopf kleine, lange Beine, große Ohren und ein etwas kurzer Schwanz. Es ist ein Typ semi-foreign.

    Aber, ist deutlich kleiner als die Serval, und es zeigt auch einen deutlichen Größenunterschied von einer Generation zur anderen. Tatsächlich, wenn sie sich von der ersten Generation von Hybriden entfernen, die Savannah neigen dazu, in Größe und Gewicht kleiner zu sein, zwischen 6 und 9 kg. Außerdem, in allen Generationen, Weibchen sind kleiner als Männchen.

    Dort sind einige Farbvariationen in der Savannah. Sie können von einer oder beiden Elternrassen geerbt werden. Nach den Standards der International Cat Association (TICA), akzeptierte Farben sind

    Braun gefleckter Tabby

    Los Savannah dieser Farbe sind bei Rasseliebhabern am beliebtesten, wahrscheinlich, weil sein Fell dem des am ähnlichsten ist serval. Ihre Hintergrundfarbe kann Weizen sein, Marder oder Säbel, während seine Flecken von orangebraun bis schwarz und dunkelbraun variieren. In dieser Fellfarbe, es ist selten, erwachsene Katzen mit komplett schwarzen Nasen zu finden.

    Silber getigert

    Diese Farbe ist wahrscheinlich die zweitbeliebteste. Die Hintergrundfarbe des Fells reicht von sehr hellem Silber, fast weiß, sogar dunkles Silber. Flecken variieren von Ruß bis Tintenschwarz. Bei einigen Personen, kann eine große Fläche bedecken und von Nesselsucht begleitet werden; dieses Muster heißt “marmoriert”. Manche Individuen dieser Farbe haben eine komplett schwarze Nase.
    Die genetische Vererbung von Silver Spotted Tabby kommt von Hauskatzen die zur Hybridisierung beigetragen haben.

    Rauch

    Los Savannah dieser Farbvariante sind schwarz, aber die Wurzel ihres Haares ist weiß, was ihnen eine hellere Färbung verleiht.

    Schwarze Savannah-Katze

    Es gibt servales Melancholie, Ich meine, Schwarz, in der Natur. Die entsprechende Farbvariation im Savannah katze wurde vom genetischen Hintergrund einiger geerbt servales mit dieser Eigenschaft. Katzen dieser Farbe sind gefleckt, obwohl ihre Flecken meist nur bei starkem Licht sichtbar sind. Diese Savannah sie haben immer eine schwarze nase.

    Aber, zusätzlich zu den von der TICA akzeptierten, es gibt andere farben. Katzen mit diesen Farben können sogar beim Verein registriert werden. Tatsächlich, manchmal sind sie bei einigen Fans der beliebter Savannah als offiziell anerkannte Farben. Es geht um folgende Farben:

    Schnee

    Dieser Mantel geht von weiß bis hellgrau, und die flecken sind hellbraun. Das Aquamarinblau seiner Augen ist das auffälligste Merkmal des Savannah Schnee. Obwohl es von der TICA nicht akzeptiert wird, Diese seltene Farbe wird von einigen Rasseliebhabern sehr geschätzt.

    Lavendel

    Die Farbe Lavendel (von Sahne bis Pfirsich) ist mit grauen Flecken übersät. Wieder, das ist eine sehr seltene farbe.

    Größe und Gewicht

    • Größe: Der 40 a 45 cm
    • Gewicht: Der 6 a 12 kg

    Rassestandard

    Rassestandards sind Dokumente, die von offiziellen Stellen erstellt wurden und die Bedingungen auflisten, die eine Rasse erfüllen muss. Savannah als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

    Charakter und Fähigkeiten

    Savannah katze
    F4 Melanistische Savannah-Katze – Flickr

    Trotz seiner halbwilden Abstammung, die Savannah ist als gutmütige Katze bekannt, zärtlich, Gentile, treu und verspielt aus der ersten Generation. Er ist auch extrem schlau, aktiv und neugierig. Es muss gesagt werden, dass der Serval, trägt zu Ihrer genetischen Ausstattung bei, Es ist eine Wildkatze mit einem sehr vertrauten Charakter und leicht zu zähmen. In einigen Teilen Afrikas, in ländlichen Gegenden, Servale können als Begleitkatzen oder als Jagdhelfer verwendet werden.

    Tatsächlich, die besitzer von a Savannah berichten oft glücklich, dass sich ihr Haustier charakterlich von jeder anderen Hauskatzenrasse unterscheidet.

    Obwohl sie innerlich nicht unglücklich sind, Sie genießen die Natur sehr, damit sie Spaß haben, Bäume zu klettern oder zu jagen, und erschöpfen so ihre unbegrenzte Energie. Wenn Sie Ihre Katze im Haus haben, Das Beste ist, dass er ein großes Zuhause hat, in dem er laufen kann, springen und klettern mit Leichtigkeit. Ein Kratzbaum ist unerlässlich, um ihn aktiv zu halten und zu verhindern, dass er Möbel und Vorhänge beschädigt.

    Wenn du dich von Anfang an daran gewöhnt hast, lässt sich leicht an der Leine laufen. Wie sein Verwandter der Serval, die Savannah ist eine der wenigen Hauskatzen, die gerne im Wasser herumtollen.

    Im allgemeinen, zu den Savannah liebt die Gesellschaft von Menschen, sowie andere Haustiere im Haushalt. Sie genießen es wirklich, umarmt und mit ihnen gespielt zu werden. Aber, la Savannah Cat Association (SCA) empfiehlt, dass eine Katze der ersten Generation (F1) nicht in einem Heim mit minderjährigen Kindern untergebracht werden. Kleine Kinder lieben es, Tiere zu streicheln und zu kuscheln, aber a Savannah F1 ist eine Größe, die sich für solche Zuneigungsbekundungen nicht eignet. Obwohl normalerweise, wenn eine katze satt ist, es geht einfach weg, Diese SCA-Empfehlung ist eine einfache, aber sehr weise Vorsichtsmaßnahme..

    Der Verband schlägt auch vor, kleine Nagetiere oder Ziervögel nicht in Reichweite einer Savanne zu lassen., denn dies könnte ihnen ein böses Schicksal bereiten. Außerdem, Besitzer eines Heimaquariums sollten auf einen sicheren Deckel achten. Wenn dies nicht der Fall ist, sie können ihre Katze zwischen den Fischen schwimmen sehen, gerade weil Savannah sie sind wasserliebende katzen.

    Eine weitere vom SCA empfohlene Vorsichtsmaßnahme besteht darin, dass der Eigentümer sicherstellt, dass seine Savannah keinen freien Zugang nach außen haben. Wenn es entkommt, Die Chancen, dass ich nach Hause komme, sind sehr gering, und ihre Chancen auf ein langfristiges Überleben in freier Wildbahn wären ebenfalls gering. Es wurde festgestellt, dass a Savannah Indoor kann bis zu leben 18 Jahre, während ihre Lebenserwartung in freier Wildbahn auf ca. 18 Monate.

    Pflege und Betreuung der "Savannah katze"

    Savannah katze
    Schwangere F1 Savannah Katze – Flickr

    Das glatte und kurze Fell der Savannah katze es ist sehr pflegeleicht und bedarf keiner besonderen Pflege. Ein wöchentliches Bürsten reicht aus.

    Außerdem, hinsichtlich der Savannah Er mag Wasser, kann manchmal leicht gebadet werden.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Savannah katze er ist ein Jäger, Springer und Kletterer viel geschickter als andere Hauskatzen. Deswegen, wenn als Wohnungskatze gehalten, braucht überdurchschnittlich viel Platz, sowie abwechslungsreiche und solide Klettermöglichkeiten.

    Es ist auch möglich, dass sich die Großkatze über ein sicheres Freigehege oder einen Garten freut.. Mit etwas Geduld und viel àœbung, kann auch gelehrt werden Savannah an der Leine gehen. Es ist nicht ratsam, die Generationen F1 bis F4 als Freilandkatzen zu halten, da sie sehr wertvoll und auch ausgezeichnete Jäger sind.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Savannah katze"?

    Aufgrund seiner enormen Agilität und seiner großen Intelligenz, die Savannah katze braucht viel Aufmerksamkeit und Aktivität. Er ist nicht gerne allein zu Hause und liebt es, seinem Besitzer durchs Haus zu folgen. Er steht gerne im Mittelpunkt und wird dir selbstbewusst sagen, wann du ihn beschäftigen möchtest..

    Eine besonders spannende Aktivität für die Savannah katze spielt mit dem Wasser oder nimmt ein Bad in der Badewanne. Manche Rassen mögen Wasser so sehr, dass sie dir in die Dusche folgen. Die listigen Katzen lernen auch mit Begeisterung nach Spielzeug zu suchen und laufen wild über den Boden..

    Gesundheit und Ernährung

    "Savannah katze"

    Gato Savannah
    Matahah Me Al (Motzie ) ist F2 savannah – Galawebdesign, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Im allgemeinen, die Savannah ist bei guter Gesundheit.

    Aber, bei dieser Rasse sind zwei Erbkrankheiten bekannt, die ihren Ursprung in den Hauskatzen haben, die zu ihrer Geburt beigetragen haben. Sind die progressive Netzhautatrophie und die Pyruvatkinasemangel (eine Art von Anämie). Beides kann durch Gentests aufgedeckt werden, erlaubt ernsthafte Züchter von Savannah Personen, die die defekten Gene tragen, aus Ihrem Zuchtprogramm identifizieren und entfernen. Jeder potenzielle Käufer sollte einen Nachweis verlangen, dass das Kätzchen, das er adoptieren möchte, negativ getestet wurde.

    Das Savannah Cat Association (SCA) rät Besitzern dieser Katzenrasse auch, ihre Krallen nicht zu entfernen. Das entkrallen, die aus der Amputation des letzten Fingergliedes besteht, kann Schmerzen verursachen, die für den Rest des Katzenlebens anhalten können. Die Nagelentfernung wird nicht für alle Katzenrassen empfohlen, und ist besonders kontraindiziert für Savannah, aufgrund der großen Menge an Energie, die Sie aufwenden müssen, zum Beispiel, einen Kratzbaum krallen.

    Außerdem, Katzen dieser Rasse sollten im Krankheitsfall genau beobachtet werden, da sie dehydrieren und schnell abnehmen können.

    Letzte, die Savannah Angst vor der Kälte.

    Ernährung

    Im allgemeinen, die Savannah erfordert keine spezielle Diät. Wie bei anderen Katzenrassen, es ist nur notwendig, die Qualität der angebotenen Speisen zu gewährleisten.

    Aber, für Savannah der ersten Generation nach Hybridisierung (F1) und der zweiten Generation (F2), einige Züchter empfehlen dem Tier eine tägliche Mahlzeit mit rohem Geflügel.

    Andere Züchter empfehlen, alle zu füttern Savannah bei einer Diät bestehend aus rohem Fleisch - Hackfleisch- Hühnchen und Rindfleisch. Aber, diese Diät wird von einigen Ihrer Kollegen besprochen, Sie weisen darauf hin, dass es ein gutes Wissen über Ernährung erfordert, und dass alle notwendigen Zutaten für eine vollständige und ausgewogene Ernährung hinzugefügt werden müssen. Wenn angenommen, Diese Praxis sollte mit Vorsicht durchgeführt werden, da eine àœberdosierung schädlich sein kann.

    Kaufen Sie eine "Savannah katze"

    Vor dem Kauf eines Savannah katze, Sie sollten wissen, dass es als das gilt teuerste Hauskatzenrasse der Welt.

    Je nach Generation, zahlt zwischen 1.000 und 10.000 Euro für ein Kätzchen. Andere Schwierigkeiten können auftreten, besonders beim Kauf einer Katze der F1- bis F4-Generation. Diese Tiere sind nicht sehr einfach zu erhalten und unterliegen dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen. Damit, wenn Sie eine Katze aus den USA importieren möchten. oder aus einem anderen Nicht-EU-Land, es gibt viele anforderungen, wie Aufenthalts- und Haftgenehmigungen.

    Gato Savannah Gato Savannah Gato Savannah

    Interessante Daten

    Kritik an der Zucht “Savannah-katzen”

    Die Kritiker der Zucht der Savannah glauben, dass es unverantwortlich ist, ein Wildtier mit einer Hauskatze zu verpaaren, nur um ein bestimmtes Fellmuster zu erhalten.

    Da die Tragzeit von Katzen und servales Sie sind anders, jede F1-Generation wird zu früh geboren.

    Die Sterblichkeitsrate, sowie Stress für die Mutter, ist daher extrem hoch. Viele der sogenannten Wildkatzen-Hybriden sie zeigen auch noch nach Generationen die Merkmale eines Wildtiers. Deswegen, sie artgerecht zu halten ist nicht für jeden möglich.

    Video Längste Katze – Treffen Sie die Rekordbrecher

    youtu.be/TcTbsegeyug

    In Australien und Neuseeland, die Savannah ihnen wird sogar die Einreise verboten, weil sie die Biodiversität gefährden können. Es stellt sich also die Frage, ob es wirklich notwendig ist, einen Weg zu gehen, den die Natur nicht vorgesehen hat., nur um ein Zuchtziel zu erreichen.

    Berühmte Katzen “Savannah”

    Einer der Savannah-katzen berühmteste der welt ist Scarletts Magie, von den Vereinigten Staaten. Erhalten die Guinness-Rekord die größte lebende Hauskatze in 2010, mit einer Schulterhöhe von 45,9 cm. Sie war auch die längste Hauskatze der Welt, mit einer Länge von 108,51 cm.
    Aber, den aktuellen Rekord hält die Katze Maine Coon Ludo mit einer Länge von 118,33 cm.

    Videos der "Savannah katze"

    Savannah-Katze : Das teuerste Haustier der Welt / Größte Katzenrasse F1 Savannah savannah-cats.com

    5 Gründe, warum Sie keine F2-Savannah-Katze besitzen

    Alternative Bezeichnungen:

    • Gato de la Sabana

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Asian Smoke Katze
    GCCF-registriert

    Zu Beginn, er war bekannt als Katze Burmoire denn sein Ursprung scheint aus der Kreuzung zwischen den Burmilla Katze und die Europäische Burma-Katze.
    Asian Smoke Katze
    Asiatische Katze – Asiatischer Rauch (schwarz) Farbe – Taubenkamera, Public domain, über Wikimedia Commons

    Inhalt

    Geschichte

    Es wurde in Großbritannien entwickelt, durch Kreuzungen dieser Rasse mit anderen, die ihre einzigartigen Eigenschaften verleihen. Das Ziel war, dass er Mäuse jagen konnte.

    In einer Zeit, in der es viele alte, niedrige Häuser gab, die Anwesenheit dieser kleinen Nagetiere war besorgniserregend. Aus diesem Grund, Ende des 19. Jahrhunderts begannen sie, nach einem Weg zu suchen, neue Katzenrassen zu züchten, die schneller waren, leiser und mit besseren Jagdinstinkten und anderen Eigenschaften, die dazu dienen, diese lästigen Schädlinge zu beseitigen.

    Aber, aufgrund der großen Anzahl von Rassen, die zu dieser Zeit entstanden sind, die Leute hielten diese Katze für viel mehr als nur einen Nagetierjäger. Vielleicht wegen seiner Schönheit oder wegen seiner freundlichen Art, die Wahrheit ist, dass die Dorfbewohner dieser Zeit begannen, über die Möglichkeit nachzudenken, es als Haustier zu haben.

    Genau in diesem Moment, die Asian Smoke Katze begann an Popularität zu gewinnen. Und ist das ihre Schönheit?, sehr ähnlich dem eines Tigers, und ihre schöne Persönlichkeit, zusammen mit wie ruhig es ist, hat viele Leute dazu gebracht, einen zu Hause zu haben.

    physikalische Eigenschaften

    Es ist eine sehr muskulöse mittelgroße Katze, besonders im Bereich der Beine und Brust. Daher, hat eine imposante àœberlegenheit gegenüber anderen Rassen. Das, trägt zu seiner Eleganz beim Bewegen bei, macht ihn zu einer der meistgesuchten Katzen der Welt.

    Hat einen runden Kopf, spitze Ohren und runde, aber schräge Augen. Obwohl ihre Augen in der Farbe variieren können, sie sind immer grünlich oder gelblich.

    Farben

    Außerdem, sein Fell ist kurz, weich und kann in mehreren Farben und Mustern sein. Akzeptierte Farben sind blau, Schokolade, die lila, das rötliche, Die Süßigkeit, die creme und die schwarz.

    Jedoch, Katzenclubs akzeptieren einige besondere Exemplare, wenn sie eine ganz andere Farbe haben. Wir beziehen uns auf diejenigen, die der burmesischen Katze ähneln und weiße oder silberne Töne haben.

    Zusätzlich, sein Schwanz ist weder dick noch extrem behaart. Außerdem, es ist an der Basis breit und am Ende schmal. Schau dir deine Glieder an, Es ist zu beachten, dass die hinteren etwas länger sind als die vorderen, ein Vorteil beim Laufen und Springen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Asian Smoke Katze hat einen ruhigen und freundlichen Charakter. Deswegen, lässt sich leicht an Wohnumgebungen anpassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie von einem einzelnen Mitglied oder von großen Familien gebildet werden. Es passt sich allen Arten von Menschen an und kann auch problemlos mit anderen Tieren zusammenleben.

    Diese Katze ist tolerant und fügsam, ideal für Kinder, weil sie immer spielen wollen und nie aggressiv sind. Merkwürdig ist, dass sie etwas intelligenter ist als andere Katzen, wodurch Sie unbewusst das klügste Familienmitglied bevorzugen.

    Gesundheit und Pflege

    Die Gesundheit der Asian Smoke Katze ist im Allgemeinen gesund und ohne große Veranlagung für angeborene Krankheiten. Einige der häufigsten Schwierigkeiten, die Sie beeinträchtigen können, sind Haarausfall, sowie optische Mängel, einschließlich Hornhaut (Ich meine, eine kleine Warze mit Haaren im Hornhautbereich) und Katarakt.

    Die richtige Fellpflege erfordert keine extreme Pflege, da es nicht sehr lang ist und nicht zu unnötigen Verwicklungen neigt. Regelmäßiges Bürsten kann ausreichen, um Ihnen ein glänzendes und gesundes Aussehen zu verleihen..

    Obwohl die Menge an Haaren nicht sehr übermäßig ist, als katze kann sie irgendwann unter haaren im verdauungssystem leiden. Wenn dies der Fall ist, Abhilfe kann eine Paraffinlösung schaffen.

    Lebenserwartung

    10 – 15 Jahre.

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Balinesenkatze
    Anerkannt vom CFA, FIFe, TICA, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC, GCCF

    Das Balinesenkatze kann sich rühmen, unter seinen nahen Verwandten den berühmten . zu haben Siamkatze.
    Balinés
    Foto: aboutpedigreecats.com

    Inhalt

    Bewertungen des "Balinesenkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Balinesenkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Die Ursprünge der Rasse als solche liegen in den Vereinigten Staaten und gehen auf die Jahre zurück 50, aber die ersten Hinweise auf diese Katzenart sind viel älter. Tatsächlich, ein chinesischer Wandteppich aus mehreren Jahrhunderten zeigte bereits langhaarige Katzen mit Gesichtszügen Siamkatze. Vor kurzem, in 1871, Penny Illustrated Magazin erwähnt als Siamkatze langhaarig, und in 1928 die American Federation of Cat Fans (CFF) akzeptiert die Registrierung von a Siamkatze langhaarig.

    Im Jahrzehnt des 1950, Marion Dorsey und Helen Smith, der Schöpfer von Siamkatze Amerikaner mit Sitz in Kalifornien bzw. New York, Sie interessierten sich für diese langhaarigen Kätzchen und beschlossen, ein spezielles Zuchtprogramm zu starten. Das Programm war erfolgreich und führte zu Balinesenkatze was wissen wir heute.

    Ungeachtet dessen, was der Name vermuten lässt, die Balinesenkatze dies ist, in der Tat, eine amerikanische katzenrasse. Der Name wurde gewählt von Helen Smith um seine Anmut und Eleganz hervorzuheben, ähnlich wie bei den Ballerinas auf der Insel Bali

    Bereits in 1961, die Föderation der Katzenfans (CFF) erkannte diese neue Rasse, und die Katzenfanvereinigung (CFA) tat das gleiche in 1970. In 1979, derselbe CFA setzte einen neuen Standard für eine Rasse namens Javanese, dessen Eigenschaften waren die von Balinesenkatze, und dass es einfach erlaubte, die Fellfarben abzudecken, die von dessen Standard nicht akzeptiert wurden. Tatsächlich, Der balinesische Standard wurde festgelegt, indem die gleichen Farben wie die akzeptiert wurden Siamkatze, Ich meine, Brennpunkt, azul, Schokolade und Flieder.

    Im selben Jahr 1979, der Internationale Katzenverband (TICA) auch erkannt Balinesenkatze, antes de ser seguida für die International Feline Federation (FIFé) in 1983 und, später, por el British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) in 1986.

    Heute, Obwohl die Balinesenkatze ist weltweit präsent und anerkannt, immer noch eine relativ seltene Katze. in Ihrem Herkunftsland, USA, Die CFA-Statistik zeigt, dass es sich in der zweiten Hälfte der Rassetabelle befindet, basierend auf der Anzahl der jährlichen Registrierungen. In Frankreich, jedes Jahr weniger als 20 ejemplares en el Official Book of Feline Origins (LOOF). In Großbritannien, GCCF-Zahlen zeigen sogar einen sehr starken Rückgang, hauptsächlich aufgrund des Erscheinens neuer Rassen: Die Einschreibungen in die Organisation gingen von 150 a 200 pro Jahr in den frühen 1990er Jahren 2000 weniger als 50 am Ende des Jahrzehnts 2010.

    physikalische Eigenschaften

    Balinesenkatze
    Balinesischer Siegelpunkt im alten Stil – Mary Desmond, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Muskulös aber schlank, die Balinesenkatze wirkt sehr zart und flexibel in seinen Bewegungen.

    ein Gewicht zwischen drei und vier Kilo, die Balinesenkatze gehören zu den mittelgroßen Rassen.

    Männer balinesen sie können etwas mehr wiegen und sind um die fünf Kilo.

    Während der Körper, Gesicht und Charakter ähneln denen der Siamkatze Original, Felllänge unterscheidet sich erheblich, was sich besonders im buschigen Schwanz des balinesen. Aber, ab Zuchtbeginn, die balinesen hat sich etwas verändert und, mit seinem langgestreckten Körper und seinem dreieckigen Gesicht, wurde an die moderne Variante des Siamkatze.

    Wenn Sie kaufen möchten Balinesenkatze, Heutzutage gibt es nur noch wenige Züchter, die diese Rasse in ihrer ursprünglichen Zuchtweise züchten. Bei den meisten Züchtern, Katzenliebhaber können die moderne Form der balinesischen Katze kaufen, dessen Körper schmaler und sein Kopf keilförmiger ist. Eine Besonderheit von Balinesenkatze es sind ihre strahlend blauen Augen, die besonders lebendig und lebendig wirken.

    Das einzig erlaubte Fellmuster ist Colourpoint: der Körper ist einfarbig, aber die Spitzen sind dunkler und haben eine andere Farbe. Obwohl dies die einzigen Farben sind, die im ursprünglichen CFA-Standard zulässig sind, geschrieben in 1970, werden für die Siamesen akzeptiert, Ich meine, Das Siegel, das Blau, die Schokolade und lila, Die überwiegende Mehrheit der aktuellen Standards erlaubt auch die Creme, Die Süßigkeit, rot, Aprikose und andere nicht-traditionelle Farben.

    blaue Augen, von einzigartiger Schönheit, sind unabhängig von der Fellfarbe vorhanden und charakteristisch für das Erscheinungsbild der balinesen.

    Letzte, Geschlechtsdimorphismus ist mäßig ausgeprägt, das Männchen ist etwas größer als das Weibchen.

    Varianten von "Balinesenkatze"

    Balinesenkatze
    Ghislaine von Chrysanthe, balinesische Katze, Weibchen, Schokoladenschildkröte – Fotograf:Anna Utechina, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Der Fall von a Balinesenkatze mit anderen Farben als dem Siegel, das Blau, Schokolade und Flieder trennen Katzenliebhaber aus aller Welt, sowie verschiedene Organisationen. Während die International Cat Association (TICA) und dem British Feline Fantasy Governing Council (GCCF) bedenke, dass diese Katzen in der Tat sind balinesen, der American Cat Fan Association (CFA) betrachten von 1979 dass alle “balinesen” unterschiedlicher Farben bilden eine andere Rasse: das von Orientalisch Langhaar Katze.

    Trotz der offiziellen Fusion in 2008 der beiden Rassen unter dem Standard balinesen des CFA, der Begriff Javanisch in den USA immer noch gebräuchlich. um die zu definieren balinesen andere Farben vom Originalstandard.

    Dieser Begriff wurde in Anlehnung an die Insel Java gewählt, Nachbar der Insel Bali, in Indonesien: ist eine Anspielung darauf, dass die Javanisch es ist in der nähe balinesen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Balinesenkatze
    20-Woche altes balinesisches Kätzchen – Flickr

    Das balinesen er ist eine sehr verschmuste katze, der liebevoll an seiner Familie hängt und ihre Augen nicht verlässt. Sie verlangen viel Aufmerksamkeit, sie folgen ihrem Besitzer überall hin und versuchen ständig, mit ihm zu spielen oder von ihm gestreichelt zu werden. ist gesellig, akzeptiert problemlos andere Haustiere und genießt die Gesellschaft von Kindern, sofern ihnen der Umgang mit Tieren beigebracht wurde.

    Sein ständiges Bedürfnis nach Aufmerksamkeit führt dazu, dass er Einsamkeit nicht gut verträgt, und Sie können schnell destruktive Verhaltensweisen annehmen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Familie Ihnen nicht die Aufmerksamkeit schenkt, die Sie verdienen. Deswegen, nicht geeignet für einen Lehrer, der oft abwesend ist.

    Es wird nachgesagt, sensibel für menschliche Emotionen zu sein, und weiß einen traurigen Mann zu trösten oder, Im Gegenteil, teilen Sie Ihre Momente der Freude. Sie wissen auch, wie man Stimmintonationen interpretiert, also können tadelungen deine sensible natur verletzen, während Ermutigung die Bindung stärkt, die sie mit ihrer Familie haben.

    Vermögenswerte, wendig und neugierig, um die balinesen sie lieben es, die Ecken des Hauses zu erkunden. Zum Beispiel, Sie können mit einem Spielzeug, das Sie vor Wochen verloren haben, unter Ihrem Bett hervorkriechen oder das alte Foto finden, das vor Jahren hinter Ihrem Wohnzimmerschrank gefallen ist. Aber, Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist das Klettern auf den Schultern eines Familienmitglieds.

    Er ist auch sehr schlau und verspielt, Das macht Sie zu einem hervorragenden Kandidaten, um Ihrer Katze Tricks beizubringen. Es ist sehr gut möglich, dass er selbst etwas lernt, und dann komm stolz und zeig deiner Familie was du kannst.

    Trotz seines hohen Energieniveaus, Es ist eine Katzenrasse, die sehr gut in einer Wohnung lebt - wenn die Wohnung nicht winzig ist- und braucht keinen Weltraum.

    Letzte, eines der Hauptmerkmale der Balinesenkatze ist deine Neigung, laut zu sein?. Sie scheinen zu allem eine Meinung zu haben, und sie hören nicht auf, es bekannt zu machen, kommentieren von ihrem Essen zu dem, was im Fernsehen läuft oder dem Cover des Buches, das ihr Meister ruhig lesen möchte. Obwohl er kein Problem damit hat, lange Monologe zu halten, Sie erwarten, dass Ihnen zugehört wird, und riskieren, von vorne anzufangen, wenn Sie denken, dass Ihre Familie nicht auf Ihre Worte geachtet hat. Sowohl in Bezug auf Aktivitätsgrad als auch Lautstärke, Sie gehören definitiv nicht zu den ruhigsten Katzenrassen.

    Pflege der "Balinesenkatze"

    Balinesenkatze
    Seal Point Balinesisches Kätzchen bei 13 Wochen alt – Flickr

    Das Balinesenkatze es ist eine pflegeleichte Katzenrasse, da sein langes und seidiges Fell nicht zum Verknoten neigt und sehr wenig abwirft. Deswegen, ein einfaches Bürsten einmal pro Woche reicht aus.

    Diese Putzsitzung ist eine Gelegenheit, um zu überprüfen, ob Ihre Zähne und Augen sauber sind., und besonders auf ihre Ohren zu achten, die oft mit einem feuchten Tuch gereinigt werden müssen. Außerdem, Stellen Sie sicher, dass die Krallen nicht zu lang sind, und kürze sie bei Bedarf.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Balinesenkatze nicht unbedingt eine Katze, die draußen gehalten werden sollte, denn diese anmutigen Tiere sind kälteempfindlich. Aber, als die balinesen es ist eine der aktivsten Katzenrassen, Dein Haus sollte so groß wie möglich sein und, vor allem, mit vielen Klettermöglichkeiten ausgestattet sein. Ideal ist ein gut geschützter Balkon oder Garten, das kann man auch zum laufen verwenden. Um die balinesische Katzen Sie lassen sich auch gerne vom Klettern auf Bäume im Freien inspirieren, und ein kleines Wasserbecken und andere Spielmöglichkeiten sind für diese Katzenrasse immer willkommen.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Balinesenkatze"?

    Wenn Sie sich entscheiden, einen zu haben balinesen, egal ob Welpe oder Erwachsener, du solltest dir zeit mit ihm nehmen. Intelligente Rassekatzen sind sehr anhänglich und stehen gerne im Mittelpunkt, daher verzichten sie gerne auf die Gesellschaft anderer Katzen, aber nicht aus menschlicher Aufmerksamkeit.

    Deswegen, die Balinesenkatze er braucht viel Verwöhnung und man muss sich auch Zeit nehmen ihn zu beschäftigen. Das balinesen ist sehr aufnahmebereit und lernt sehr schnell, deshalb sind Suchspiele für ihn so einfach balinesen wie man neue Tricks oder Intelligenzspiele lernt. Jedoch, in Bezug auf Kratzmöglichkeiten, klettern und spielen, Sie sollten auch darauf achten, dass Ihre Katze ruhige Rückzugsorte hat, da Tiere dazu neigen, Orte zu bevorzugen, an denen sie ihren Lieblingsmenschen im Blick haben.

    Gesundheit und Ernährung

    Das balinesen ist eine außergewöhnlich langlebige Katzenrasse, da viele die erreichen oder übertreffen 20 Jahre.

    Trotz dieser Gesamtrobustheit, haben ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krankheiten:

  • Das progressive Netzhautatrophie (ARP), eine Netzhauterkrankung, die bei Katzen zur Erblindung führt;
  • Das Amyloidose, eine Krankheit, die Nierenversagen verursacht und oft tödlich ist;
  • Achalasie oder Megaösophagus, eine Magen-Darm-Erkrankung, die Nahrungsblockaden verursachen kann;
  • Schielen, eine Sehstörung ohne schwerwiegende Folgen für das Tier;
  • Akromelanismo, eine genetische Krankheit, die Veränderungen der Fellfarbe basierend auf der Hauttemperatur verursacht.
  • Letzte, Fettleibigkeit ist ein großes Risiko für die Gesundheit der balinesen, kann aber mit einem wachsamen und verantwortungsbewussten Besitzer leicht vermieden werden.

    Lebenserwartung

    15 a 20 Jahre

    Ernährung

    Wenn es ums Füttern geht, sollte auf eine eiweißreiche Ernährung geachtet werden. Deswegen, ein hochwertiges Katzenfutter mit einem hohen Fleisch- und Eiweißanteil ist unerlässlich. Besonders seit balinesische Katzen Sie sind sehr aktiv und brauchen viel Energie, eine gute Ernährung ist wichtig. Als alternative, kann dich füttern balinesen bei einer weichen Ernährung, Sie sollten sich aber gründlich mit dem Thema vertraut machen und sich auch von einem Tierarzt beraten lassen, denn nur mit der richtigen Zusammensetzung können die Bedürfnisse der Katze gezielt erfüllt werden.

    Kaufen Sie eine "Balinesenkatze"

    Wenn Sie einen bekommen möchten "Balinesenkatze", Sie sollten wissen, dass sie sehr anhänglich sind und dass diese intelligenten reinrassigen Katzen beschäftigt sein wollen. Unterschätzen Sie nicht die notwendige Pflege des Fells.. Wenn Sie überlegen, eine zu kaufen Balinesenkatze, sollte nur von einem seriösen und verantwortungsbewussten Züchter durchgeführt werden.

    Verantwortungsvolle Züchter sorgen dafür, dass die Balinesenkatze sind in einer Familie aufgewachsen und bestens sozialisiert. Außerdem, wenn Sie eine Katze dieser Rasse kaufen möchten, Sie sollten wissen, dass gute Züchter ihre nicht platzieren balinesen in neuen Wohnungen vor Ende der Prägezeit.

    Wenn Sie kaufen möchten Balinesenkatze, Reagieren Sie nicht auf Anzeigen von Amateurzüchtern, die reinrassige Katzen ohne Papiere zum Verkauf anbieten. Los balinesische Kätzchen sollte nur von einem erfahrenen Züchter gekauft werden, der Mitglied in einem Zuchtverein ist. Da erfahrene Züchter nur tierärztlich untersuchte und gesunde Katzen verkaufen, sollte damit rechnen, zwischen zu zahlen 900 und 1100 Euro für a balinesisches Kätzchen.

    Wenn Sie einem ein neues Zuhause geben möchten Balinesenkatze Erwachsener, mit etwas Glück auch in Tierheimen und Tierschutzorganisationen zu finden. Auch in diesem Fall müssen Sie eine Schutzgebühr zahlen.

    Videos der "Balinesenkatze"

    Siamkatze VS. Balinesische Katze
    Siamese Cat VS. Balinese Cat
    6 Dinge, die Sie über die Balinesenkatze wissen sollten
    6 cosas que debes saber sobre el gato Balinés

    Alternative Bezeichnungen:

  • Long-haired Siamese
  • Thai Siamese