Bengalkatze
Anerkannt vom CFA, FIFe, TICA, WCF, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC, GCCF, NZCF

Trotz seines wilden Aussehens, die Bengalkatze es ist eine Hauskatze, anhänglich und sehr menschenbezogen

Bengala

Inhalt

Geschichte

Das Bengalkatze ist eine neue Katzenrasse, die, Trotz seines Namens, hat nichts mit dem bengalischen Tiger zu tun. In 1963, Jean Sugden Mill, ein amerikanischer Züchter, schaffte es, a . zu überqueren Leopardkatze (o Felis Prionailurus Bengalensis, eine südostasiatische Katze mit dem Aussehen eines Leoparden, aber den Abmessungen einer Katze) mit einer Hauskatze, der zwei Kätzchen zur Welt gebracht hat, eine davon war eine Frau namens Kin Kin. Allen Widrigkeiten zum Trotz, dieses Weibchen war nicht unfruchtbar und konnte sich mit ihrem Vater kreuzen, einen Wurf Kätzchen zur Welt bringen, einige davon waren schwarz, mientras que otros tenían un pelaje marrón manchado.

Es war diese erste àœberfahrt, in 1963, der, der den wahren Anfang von markierte Bengalkatze, mediante el desarrollo de un programa de cría para crear una nueva raza por derecho propio. Tatsächlich, wenn es in der Vergangenheit bereits Kreuzungsversuche zwischen a Hauskatze und ein Leopardkatze, nach dem Beispiel der bereits dokumentierten in 1889 im Buch Our Cats and Everything About Them der Harrison Weir, ein englischer Künstler mit einer Leidenschaft für Katzen, no pretendían crear una nueva raza de gatos domésticos.

Aus persönlichen Gründen, Jean Sugden Mill konnte dieses Experiment nicht fortsetzen, y hoy en día ninguna Bengalen desciende de esta línea. Als er dieses Projekt ein Jahrzehnt später wieder aufnehmen wollte, la Ordenanza de Especies en Peligro de Extinción había declarado ilegal la importación del Leopardkatze, por lo que ya no podía adquirir este animal para reanudar estos cruces. Aber, in 1971, die DR. Willard Mittelwand, Direktor des genetischen Labors der Loma Linda University (California), había iniciado un programa de hibridación entre el Hauskatze und die Leopardkatze con fines científicos, con el objetivo de probar la resistencia de estos híbridos al virus de la Katzenleukose, eine Krankheit, die asiatische Leoparden nicht befällt.

Bengalkatze
Here’s our crazy little kitten at 5 Monate – Sean McGrath aus Saint John, NB, Kanada, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

Am Ende des Jahres 70, Jean Sugden Mill erworben 8 híbridos de primera generación del DR. Mittelwand und eine direkt aus Indien importierte Mau namens Millwood Tory de Delhi. Se inició un largo y difícil proceso de selección, bei denen andere etablierte Rassen verwendet wurden, als die Burmesische Katze, die Siamkatze, die American Shorthair Katze, die Abessinierkatze und die Ägyptische Mau, umwandeln in Bengalkatze in was ist heute: eine Hauskatze mit dem wilden Aussehen von Felis Bengalensis, von dem er seinen Namen geerbt hat.

Aber, existe otra teoría que atribuye el nombre deBengalen” a William Engler, Tierpfleger und aktives Mitglied der Long Island Ocelot Club. Interesado en estos híbridos desde principios de los años 70, es wird gesagt, dass er der erste war, der davon sprach Bengalen, und der Begriff kommt von seinem eigenen Namen: Bill Engler.

Jean Sugden Mill präsentierte seine Bengalíes in verschiedenen Katzenausstellungen in 1985, und der erfolg war sofort da. In 1986, die TICA (Internationaler Katzenverband) offiziell anerkannt diese neue Rasse. Der GCCF (Regierungsrat der Cat Fancy) Briten folgten ihm in 1997, dann die FiFe (Internationaler Katzenverband) tat das gleiche in 1999, während der CFA (Cat Fanciers’ Association) Amerikaner wartete bis 2018 das Gleiche tun.

Das Bengalkatze hatte einen schnellen erfolg, vor allem in Frankreich. Das erste Exemplar wurde importiert in 1989, und die Rasse wurde im selben Jahr von der Association Nationale des Cercles Félins de France anerkannt (ANCFF). Viele Züchter waren schnell interessiert, hasta el punto de que hoy en día la cría de bengalíes es floreciente en Francia (und international anerkannt), mit mehr als 1000 aktive Schöpfer, Ich meine, que han registrado al menos una camada en los dos últimos años.

Von 2016, im Rahmen des kometenhaften Wachstums, die Bengalkatze hat sich sogar auf dem Podium der beliebtesten Katzenrassen in Frankreich platziert, mit mehr als 3.000 jedes Jahr registrierte Kätzchen im LOOF (Livre Officiel des Origines Félines), gegenüber etwas mehr als hundert zu Beginn der Jahre 2000.

Diese große Popularität von Bengalen es ist eher eine französische Besonderheit. In Großbritannien, zum Beispiel, wo es eine rechtliche Beschränkung erlitt, bis 2007, se encuentra más bien entre la 15ª y la 20ª posición en el ranking de las razas más populares, mit einem Durchschnitt von 300 jährlich beim GCCF registrierte Exemplare, Ich meine, einige 10 mal weniger als in Frankreich.

In USA, die bengalí betrat die Top 20 von Amerikas beliebtesten Katzenrassen, als die CFA sie endlich anerkannte 2018, a pesar de su tardío reconocimiento y de que está prohibido en algunos lugares, wie New York City oder der Bundesstaat Hawaii.

physikalische Eigenschaften

Das Bengalkatze Es ist eine Hauskatze, die das allgemeine Aussehen eines wilden Leoparden beibehalten hat. Es ist eine ziemlich große Katze mit einem langen, muskulösen Körper, Hinterbeine etwas größer als die Vorderbeine und ein dicker Schwanz mit abgerundeter Spitze, All das verleiht ihm einen edlen Look. So wie, gehört zum langen und kräftigen morphologischen Typ.

Bengalkatze
Bengalkatze – Flickrgailhampshire

Der Kopf ist breit, mit kleinen runden Ohren und großen runden oder ovalen Augen, die Neugier und Intelligenz ausdrücken.

Das Fell ist kurz, dicht und seidig im Griff. Emblem der Rasse, das Fell erinnert an seinen wilden Vorfahren, die Leopardkatze, mit zufälligen Rosetten oder horizontalen Schnörkeln. In beiden Fällen, diese Markierungen sind zweifarbig und gut markiert.

Verschiedene Standards akzeptieren viele Farben, siendo el más común el marrón-negro, inklusive aller Goldvarianten, Bronze-, Kupfer und Mahagoni. Aber, es gibt auch viele Exemplare mit einer elfenbein- oder cremeweißen Farbe, así como algunos más raros con un hermoso gris plateado.

Größe und Gewicht

  • Größe: Der 30 – 35 cm
  • Gewicht der Männer: 4,5 – 7 kg
  • Gewicht der weiblichen: 3,5 – 5,5 kg

  • Sorten "Bengalkatze"

    Hay dos variedades de Bengalen: die befleckt und die marmoriert.

    In der ersten, Rosetten müssen groß sein, klar, bicolores, unterschiedlich und zufällig im ganzen Körper angeordnet.

    Esta última tiene unas marcas horizontales alargadas en forma de volutas que recuerdan a las vetas del mármol, zweifarbig und anders.

    Es gibt auch Exemplare mit langen oder halblangen Haaren, manchmal genannt Bengalisches Kaschmir. Für den Moment, nur die TICA hat diese Katze als Versuchsrasse anerkannt.

    Charakter und Fähigkeiten

    Bengalkatze
    Bengalkatze

    Trotz seines wilden Aussehens, die Bengalkatze es ist eine Hauskatze, anhänglich und sehr menschenbezogen, cuya compañía busca constantemente. Tatsächlich, er ist nie weit von seinem Meister entfernt, ¡para asegurarse de que no se pierde nada de lo que ocurre!

    Er ist auch sehr gesellig mit anderen Katzen und Hunden, sofern sie auch an Katzen gewöhnt sind. Aber, todavía pueden tener algunas reacciones salvajes, besonders gegenüber kleinen Hausnagern, diejenigen, die mit Beute und Verfolgung verwechselt werden können.

    Es ist eine sehr aktive und neugierige Katze, wer verbringt seine zeit damit zu spielen, jagend, Ficken, erkunden… bevor er in der Nähe seines Meisters zur Ruhe kam. Er mag besonders Kratzbäume, die es Ihnen ermöglichen, von einer Plattform zur anderen zu springen und sich an einem hohen Ort niederzulassen, um Ihre Umgebung von der höchsten Ebene aus zu beobachten. Este gasto de energía no es exclusivo de los cachorros: die bengalí ist auch als Erwachsener hyperaktiv und verspielt, und ist nicht der ideale Begleiter für einen älteren Menschen, der ein ruhiges Tier möchte. Dies vorausgeschickt, lässt sich perfekt an das Leben in einer Wohnung anpassen, solange Sie die notwendige Pflege erhalten… und dass Ihre Familie nicht beleidigt ist von dem möglichen Unfug, den Sie anrichten können.

    Lebhafte, Entdecker und verspielt, sie können auch gelegentlich destruktiv sein. Dies gilt insbesondere für Frauen., die tendenziell übertriebener sind als Männer, sowohl in ihren Spielen als auch in ihren Zuneigungsbekundungen. Um dieses Risiko zu minimieren, Es ist ratsam, darauf zu achten, dass die bengalí Holen Sie sich die Pflege, die Sie brauchen: si se le dejara solo con demasiada frecuencia sin ocupación durante todo el día, Es ist wahrscheinlich, dass er einen Weg finden wird, seinen Meister an seine Existenz zu erinnern, und das wird nicht unbedingt angenehm für diesen sein…

    Das Bengalkatze es ist auch eine sehr intelligente rasse, kann sich schnell anpassen und lernen. Deswegen, si una luz se enciende sola por la noche o si una puerta que se había dejado cerrada se encuentra abierta, Es gibt keinen Grund zu glauben, dass es das Werk eines Geistes ist: Ihr Partner hat einfach gelernt, den Schalter zu drücken oder den Griff zu drehen. Dies macht ihn zu einem guten Kandidaten, um Ihrer Katze Tricks und Training beizubringen.. Tatsächlich, es ist nicht ungewöhnlich, a . zu sehen bengalí der gelernt hat, die Toilette zu benutzen oder Dinge zum Besitzer zu bringen. Aber, Verliere nicht aus den Augen, dass es immer noch eine Katze ist, mit seinem unabhängigen und sturen Charakter: obwohl dies zu Ergebnissen führen kann, el adiestramiento (zum Beispiel mit Klicker, was sehr gut geeignet ist) erfordert viel Geduld.

    Außerdem, Es ist eine Katzenrasse, die Wasser liebt. Esta característica la ha heredado de su ancestro el Leopardkatze, Wer ist ein ausgezeichneter Fischer?. ¡Algunos individuos no dudan en seguir a su maestro incluso bajo la ducha! Es ist logisch, dass Aquarienliebhaber wissen, dass die Bewohner eines offenen Aquariums wahrscheinlich in die Fänge dieses erfahrenen Jägers geraten.…

    Letzte, die bengalí dies ist, im allgemeinen, eine ziemlich gesprächige Katze, mit vielen Sounds, von Zwitschern bis zu einem leisen, heiseren Geräusch, das an bestimmte Großkatzen erinnert.

    Pflege der "Bengalkatze"

    Bengalkatze
    Oder ist es ein Tiger? – ReflectedSerendipity aus Großbritannien, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Das Bengalenes una raza de gatos de fácil cuidado, da es nur notwendig ist, das Fell der Katze zu bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen und das à–l einmal im Monat von der Haut zu verteilen. Außerdem, Es ist selten notwendig, Ihre Katze zu baden.

    Wie bei allen Katzen, regelmäßige Kontrolluntersuchungen der Zähne, Ohren und Augen helfen, das Infektionsrisiko zu vermeiden.

    Letzte, seine Krallen können von Zeit zu Zeit gestutzt werden, wenn nötig.

    Katze drinnen oder draußen?

    Der sportliche Bengalíes braucht viel Bewegung, um sich wohl zu fühlen. Lo mejor es ofrecerles una casa grande con un jardín por el que puedan deambular. Wenn Sie sich entscheiden, sie drinnen zu behalten, es soll ihnen auch genügend Platz und Möglichkeiten zum Spielen und Klettern bieten.

    Diese freiheitsliebenden Tiere fühlen sich in kleinen Stadtwohnungen nicht wohl. Un robusto árbol para gatos o una pista de escalada deberían encajar en el piso.

    Los "Bengalkatze" haben ein tolles Sprungvermögen und kein Lift ist außer Reichweite. Bestimmt, deberías tener esto en cuenta antes de traer un Bengalkatze zu deinem Haus. Vor allem, wenn sie sich langweilen, große Katzen neigen dazu, den Boden zu zerstören. Im allgemeinen, es ist ratsam, a . beizubehalten Bengalen wie ein freies Tier und bieten dir genug für drinnen. Mit Outdoor-Katzen, Kannst du auf diese Katzen vorbereitet sein?, sonst so liebevoll, se vayan de paseo durante dos días seguidos.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Bengalkatze"?

    Aufgrund ihrer Nachkommen von Wildkatzen, die Bengalkatzen gehören zu den sehr aktiven Katzenrassen. Sie sind ausdauernde Kletterer und brauchen viel Bewegung. Der beste Ort zum Entlüften ist der Kratzbaum., bei Jagdspielen oder, im Idealfall, im freien.

    Regelmäßige Jagdspiele mit einer Rute, Das Jagen von Mäusen oder Bällen zusammen mit Ihrem Menschen ist auch eine großartige Aktivität. Geistige Stimulation mit smarten Spielzeugen oder das Erlernen kleiner Tricks ist unabdingbar, damit sich Katzen nicht langweilen.

    Wenn Sie oft von zu Hause weg sind, los gatos necesitan compañía. Sie verstehen sich besser mit anderen Katzen. Es ist eine der wenigen Katzenrassen, die Wasser lieben, daher wird sie leicht von einem undichten Wasserhahn unterhalten.

    Gesundheit und Ernährung

    Das Bengalí hat eine ziemlich robuste Gesundheit, geerbt von Leopardkatze bemerkenswerte Langlebigkeit für eine Hauskatze.

    Aber, eine Veranlagung für bestimmte Krankheiten haben:

  • Das miocardiopatía hipertrófica (MCH), eine Krankheit, die dazu führt, dass das Herz Schwierigkeiten hat, Blut zu zirkulieren;
  • Das Chronische Anämie, una enfermedad genética que puede ser detectada por cualquier criador de bengalíes decente mediante un simple test;
  • Das Progressive Netzhautatrophie (ARP), eine andere genetische Krankheit, die auch durch einen einfachen Test nachgewiesen werden kann, lo que permite excluir a los portadores de la cría;
  • Die Katarakt, una película opaca en la córnea del ojo que puede causar ceguera en los casos más graves.
  • Außerdem, ziemlich groß und sehr aktiv sein, sind anfällig für Hüfte Dysplasie.

    Letzte, das ist wichtig zu wissen, im Gegensatz zu seinem Vorfahren Leopardkatze, die Bengalen nicht immun gegen Katzenleukose.

    Lebenserwartung

    12 a 16 Jahre

    Ernährung

    Das Bengalen passt perfekt in handelsübliches Katzenfutter, tanto a las croquetas como a la comida húmeda en lata. Aber, Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Bengalkatze Essen Sie ein hochwertiges Lebensmittel, das alle für ihre Entwicklung notwendigen Nährstoffe enthält.

    Es sollte immer genug Futter und frisches Wasser geben. Aber, Bei Katzen besteht kein Risiko für Fettleibigkeit; Einerseits, weil sie ziemlich aktiv sind, und auf der anderen, weil sie ihr eigenes Gewicht regulieren können.

    Kaufen Sie eine "Bengalkatze"

    Bengalkatze
    Bengalkatze

    Wenn Sie eine Bengalkatze haben möchten, Sie sollten wissen, dass diese Rasse eine der teuersten ist. Für ein gesundes Kätzchen zahlen Sie zwischen 1000 und 2000 EUR bei einem seriösen Züchter. Der Preis hängt hauptsächlich von der Art des Leopardenmantels ab.

    Los Bengalkatzen con pedigrí y características físicas que los hacen aptos para la cría tienen un precio de entre 2000 und 3000 EUR.

    Los criadores también diferencian entre las tres categorías de animales de compañía, de cría y de exposición. als Schöpfer, por lo general sólo se obtienen gatitos que muestran pequeñas desviaciones de los objetivos de cría. En el contrato de compra tienes que comprometerte a no utilizar el gato para la cría.

    Kritik an der Zucht “Bengalen”

    Los críticos de la cría del "Bengalkatze" halten es für unverantwortlich, ein Wildtier mit einer Hauskatze zu kreuzen, nur um ein bestimmtes Fellmuster zu erhalten. Según los defensores de los derechos de los animales, el primer apareamiento es incluso una cría de tortura, da bei der Geburt oft Komplikationen auftreten. Muchos de estos híbridos de gatos salvajes siguen mostrando los rasgos de carácter de un animal salvaje. Deswegen, bevor Sie sich eine Katze dieses Typs anschaffen, da musst du dir ganz sicher sein, obwohl Sie die Aktivität von Ihren Vorfahren geerbt haben, wird in der Lage sein, ein artgerechtes Leben zu führen.

    Bewertungen des "Bengalkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Bengalkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Bengalkatze"

    These Beautiful Bengal Cats Are Incredibly Intelligent | Cats 101
    Benji die Bengalkatze: vom Kätzchen bis zum Erwachsenenalter
    5/5 (1 Meinung)
    Teile mit deinen Freunden !!

    2 Gedanken zu "Bengalkatze”

    Leave a Comment

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.