Sulu-Spatelschwanzpapagei
Prioniturus verticalis


Sulu-Spatelschwanzpapagei

Inhalt

Sulu-Spatelschwanzpapagei

Charakteristik

27 cm lange, ganz zu schweigen von ihren Schläger, Messung von 5 a 6 cm.

Das Sulu-Spatelschwanzpapagei (Prioniturus verticalis) Es hat einen hellen grünen Kopf, heller, um die Herren und die Basis des Schnabels; vor der helle blaue Krone mit zentralen red dot.

Licht gelblich grünen Mantel; Rücken und Bürzel grün. Alas verdes, mit einem Waschgang dunkelblau in beide Bands alle Vorwahlen. Plumas de las alas verdes. Die Unterseite hellgrün gelblich, mehr grün auf dem Bauch und Coverts infracaudales. An der Spitze der Warteschlange, Fremde Federn grün mit schwarzen Spitzen; Dunkel der infracaudales, mit blau an den Rändern der gebadet die innenfahne interne; Schwanz-klingen, schwärzlich

Weißlich graue Spitze; dunkel braun IRIS: graue Beine.

Das weiblich Es hat eine leichte blaue Krone, mit dem Fehlen der männlichen roten Fleck: den Bereichen mehr grün gelb ausgeschaltet.

Young ohne Schneeschuhe.

Lebensraum:

Habita en las tierras bajas de los bosques húmedos, Neben Wäldern, die Mangroven, densos remanentes de fragmentos de bosques y zonas agrícolas. Die Vögel sind am häufigsten in Paaren gesehen., schnelle Flüge über der Oberseite von der dichten vegetation. Sie ernähren sich von Obstbäumen, permaneciendo tranquilos y difíciles de detectar.

Nachwuchs:

Im September wurde ein Nest entdeckt. 1991 mit einer Frau: Das Nest war in einer großen Palme mit einem gebrochenen Deckel in einem Hain in der Nähe des Waldes.
Poco más se sabe de la ecología reproductiva de esta especie.

Ernährung:

Es ist bekannt, dass er sich von Obstbäumen ernährt, über ihre Essgewohnheiten ist wenig mehr bekannt.

Aufteilung:

Wird verteilt auf den Inseln südwestlich von der Sulu-Archipel, einschließlich Tawi-tawi, Bongao (als vermutlich ausgestorben), Manuk Manka, Sanga Sanga (wahrscheinlich schon ausgestorben), Tumindao, (Es gibt keine aktuelle Datensätze) und Sibutu. Aunque los informes señalaban que la especie era común en los manglares de Tawi-tawi während des letzten Jahrhunderts, Es scheint heute eine ernste Abnahme erlitten haben. Hoy en día la población mundial se estima en menos de 5.000 y la especie está siendo afectada por la captura y la rápida eliminación de los últimos bosques en las islas.

Die Vögel sind auch, offenbar, verwendet für die Aufnahme der Praxis von den Islanders. In 1991 se observaron pequeñas cantidades cerca de los bosque vírgenes. Während 1994, in Tawi-tawi, Gab es eine schnelle Beseitigung seiner Restposten-Wälder und nur sechs Vögel beobachtet.

Erhaltung:


Kritisch gefährdet


• Aktuelle Kategorie der Roten Liste der UICN: Kritische Gefahr

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmend

Este loro se ha subido a la categoría a Kritisch gefährdet aufgrund von Beobachtungen, die darauf hindeuten hat, dass es jetzt eine sehr kleine population, mit dem Verdacht einer schnellen und einfachen Verschlechterung durch die kontinuierliche Protokollierung der Wälder, así como a su persecución. Naturschutz-Aktionen werden durch Sicherheitsbedenken beeinträchtigt.. Dringender Handlungsbedarf wird benötigt, um den Ernst der Lage der Arten zu beurteilen, die Auswirkung der Bedrohung verringern, Starten Sie Ihre Genesung.

Die Einwohnerzahl war zuvor auf weniger geschätzt. 1.000 ältere Personen (Bird Life International 2001), pero las observaciones más recientes indican que en la actualidad podría ser de menos de 250 ältere Personen, Daher ist die Bevölkerung nun in der Band von 50 a 249 ältere Personen, wahrscheinlich entspricht einer Gesamtbevölkerung von 75 a 375 Personen.

Militärische Aktivitäten und die Aufständischen präsentieren noch ein schwerwiegendes Hindernis für die allgemeine Erhaltung-Aktivität in der Sulus. Es gibt keine formale Schutzgebiete in den Schären. In 1997, begann eine Aufklärungskampagne, konzentrierte sich auf die Erhaltung der terrestrische Artenvielfalt in Tawi-Tawi. Es gibt einen Vorschlag zur Erhaltung der Finanzierung Tawi-Tawi, Küstengebiet Sulu, Obwohl das Ergebnis weder die möglichen Vorteile für die Arten bekannt sind. Eine kommunale Lösung entwickelt, Hoffnung, die Jagd auf endemische Arten ein Ende setzen (I. Sarenas in Litt., 2010).

"Sulu-Spatelschwanzpapagei" in Gefangenschaft:

Unbekannt in Gefangenschaft.

Alternative Bezeichnungen:

Blue-winged Racquet-tail, Blue winged Racquet tail, Blue-winged Racket-tail, Blue-winged Racket-tailed Parrot, Blue-winged Racquet Tail, Blue-winged Racquet-tailed Parrot, Sulu Racket-tail, Sulu Racket-tailed Parrot, Sulu Racquet-tail, Sulu Racquet-tail Parrot, Sulu Racquet-tailed Parrot (ingles).
Palette des Sulu, Palette à ailes bleues, Perroquet à raquette des Sulu (Französisch).
Sulu-Spatelschwanzpapagei, Sulu Spatelschwanz-Papapgei, Sulupapagei (Deutsch).
Prioniturus verticalis (Portugiesisch).
Lorito momoto de las Sulu, Lorito Momoto Sulu, Lorito-momoto de las Sulu (spanisch).

Wissenschaftliche Klassifikation:

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittaculidae
Gattung: Prioniturus
Wissenschaftlicher Name: Prioniturus verticalis
Zitat: Sharpe, 1893
Protonimo: Prioniturus verticalis

————————————————————————————————

“Sulu-Spatelschwanzpapagei” (Prioniturus verticalis)

Quellen:

Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
Vogelwelt

Fotos:

(1) – in oben in der Struktur von Desmond Allen Gefiederpflege – Luchs
(2) – “PrioniturusVerticalisKeulemans” von {{{Name}}} – Ibis 1894. Lizenziert unter Public Domain über Wikimedia Commons.

Klingt: Desmond Allen (Xeno-canto)

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment