Huntaway
Pfarrer-Neuseeland

Huntaway (Neuseeländischer Huntaway o Pfarrer-Neuseeland) Es ist eine Rasse der Hund stammt aus Neuseeland Was, Seit ihren frühen Anfängen wurden sie zur riesige Herden von Schafen mit ihrer starke und Tiefe Rinde fahren. Die Rasse ist relativ neu, seine Existenz geht zurück auf die Dekade der 1900.

Obwohl es heute weithin eine Rasse innerhalb der Arbeitshunde auseinander als wird und noch nicht von jedem eckzahn Club erkannt wurde hat.

Die wahre Geschichte über den Ursprung der Rasse Huntaway, auch bekannt als Pfarrer-Neuseeland, ist nicht genau bekannt, aber, Es gibt viele Theorien, die Licht auf sie wirft.

Weiterlesen …Huntaway

Mandalay

Der Ursprung der Rasse Mandalay, Neuseeland, Es begann mit der zufällige Kreuzung zwischen den inländischen kurze Haare Katze und Birmanen, entfernt das Gen von Burma. Diese Kreuze wurden unabhängig von Dorothy Horton und Pat Hogan im Süden der Insel durchgeführt., und Jan Parsons im Norden.

Das versehentliche decken trat zum ersten Mal in 1980 das birmanische Weibchen und eine schwarze Katze ohne Rennen namens Tom.

Im wesentlichen, ein Mandalay hat den gleichen Typ und Temperament als eine Katze Burmesische, mit Ausnahme von Farben und Farbton deiner Augen, sind ein orange-gelb in Mandalay.

In England, Das entspricht der Mandalay die Bombay und in einigen Neuseeland Zucht Programme, die Einfuhr von der Bombay wurde verwendet, um Katzen Mandalay zu produzieren. In den USA.UU. Sie haben auch eine Entsprechung auf der Bombay. Bombay Englisch ist nur in schwarz erkannt.

Die Mandalay sind in Neuseeland in einer Vielzahl von Farben und handelt es sich um einen fundamentalen Unterschied zwischen ihren Gegenstücken in Bombay im Vereinigten Königreich. Die Farben sind die gleichen, aber intensiver und mehr seidiges Fell als die Birmanen.

Jungala Ocicat

Die meisten Menschen haben gehört oder gesehen die Ocicats, aber Sie nie über klassische hören “Jungala”. Es ist wahrscheinlich, dass kein Bild eines in einer Website ist, Landwirte mit ihnen züchten erlauben, Jedoch, Sie können nicht sie zeigen. Unsere standard CFA Ocicat hat nur für Ankündigungen der OIC gezeigt und es gibt drei weitere Varianten in der OIC-Rennen, der Klassiker “Jungala,”, Gestreifte klassischen Ocicat in Neuseeland genannt Jungala Katze, als auch der Name der Rasse Ocicat ('OIC'), Es ist abgeleitet von dem Namen der Katze aus Ocelot, eine zentralamerikanische Katze “Wild” oder eine Katze “Dschungel”, der neue Name in Spanien, die “Jungala”, Es stammt auch aus der Sanskrit-Wort-Bedeutung “Dschungel”.

Dieses Rennen wurde von der Kreuzung aus einer Mischung von Abessinien erreicht., Siam und American kurze Haare. Als solche, ist ein Heimrennen, Das war selektiv gezüchtet, der Ozelot emulieren in der Natur gefunden werden, unter Beibehaltung der freundliche Einteilung des Inland.

Die so genannte “Jungala” ist ein Ocicat makellos. Oder genauer gesagt, eine Katze mit genetischen Ocicat zum Ausdruck bringen nur eines Classic Tabby Musters. Die Konformation und Persönlichkeitstyp sind genau die gleichen wie ein Ocicat, aber das Muster entsprechen, die im gestreiften klassischen Sinne der amerikanischen kurze Haare.
OIC-Classic hat einen großen Kreis von shooting auf beiden Seiten des Rumpfes mit eine schöne Farbe Kontrast weit definiert. Ihre Mägen werden auch mit Flecken markiert.. Die gefleckten Kätzchen sind sehr schön, die klassische Färbung ist ehrfürchtig, mit einer luxuriösen und außergewöhnliche samtig-Farbe, eine authentische und ungewöhnliche Kombination von Farben. Sind hoch geschätzt für seine atemberaubende Schönheit. Dieses Muster ist besonders auffällig bei der Anzeige in Silber Tabby, wo das Silber unter Licht einen starken Kontrast mit den Marken die abschließende Schicht-Farbtiefe erlaubt.

Jungala-cats, wie ihre Gegenstücke Ocicat, Sie sind sehr gesellig und etwas ähnlich wie Hunde in ihre Hingabe für die Menschen. Sie sind hell, leicht handhabbare und oft werden ausgehende, auch mit fremden. Als solche, Sie sind eine ideale Katze für Haushalte bestehen andere Haustiere und Kinder.

Clippercat

Clippercats Sie sind eine Rasse, die vor kurzem erkannt, werden unter strengen Richtlinien entwickelt. Kurz gesagt, Sie sind die Antipoden-Clippercats SH oder LH Katzen mit Polydaktylie Zehen. Poly - Bedeutung “viele” und Dactulos - was bedeutet “Zehen”. Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten.UU., Clippercats (nationaler Herkunft polydactyls / Antipoden) Sie können nicht für andere Clippercats ausgelöst werden, und es gibt strenge Regeln festgelegten der Registrierung für die Zucht, damit alle registrierten Clippercats Form heterozygoten Mutation sind.

Finden Sie unter: Antipoden

Rassen von Katzen: Clippercat


Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies