▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Redbone Coonhound
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

Redbone Coonhound

Das Redbone Coonhound Es dient häufig als Jagd-Bären, Waschbären und PUMA.

Inhalt

Geschichte

Redbone Coonhound Es ist eine Hunderasse amerikanischer Herkunft, Seit seiner Gründung wurde es für die Jagd der Bären verwendet., Waschbären, und sogar, PUMA. Seine körperlichen Eigenschaften und Beweglichkeit ermöglichen es dem Redbone Coonhound, in Sümpfen zu jagen., in Bergen und einige eher als Wasser Hunde verwendet werden (Gerichtsvollzieher).

Nach der Norm von American Kennel Club: „Der Redbone Coonhound ist eine ausgewogene Mischung aus Schönheit und temperament, mit einer bemerkenswerten Sicherheit und große Talente für die Jagd”. Dieses schöne Rennen gewann seinen ersten American Kennel Club-Registrierung in der 1904.

Weiterlesen

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

American bulldog
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

Bulldog Americano

Das American bulldog Es neigt dazu, ein starker und gesunder Hund

Inhalt

Geschichte

Die ursprüngliche Bulldogge-Rasse wurde von Einwanderern aus der Arbeiterklasse beibehalten, die ihre Arbeitshunde mit ihnen nach Südamerika gebracht. Kleinbauern und Viehzüchter verwendeten diesen Hund für viele landwirtschaftliche Aufgaben.. Es war keine standardisierte Rasse, dann, aber es gab eine Art Bulldogge, die generisch war. Verschiedene Rassen von Hunden vom Typ „Bulldogge“.” Sie wurden von einzelnen Landwirten als Dienstprogramm-Arbeitshunde gehalten. Aber, am Ende des zweiten WELTKRIEGES, diese Sorten vom „Bulldoggentyp“ starben aus.

Es war dann, die in der Geschichte eine liebende Mann der Bulldogge-Rasse erschien, der Sr. John D. Johnson, Kriegsveteran, die Rückkehr aus der Katastrophe und Tod, aber er kam entschlossen, das Rennen wiederzubeleben… Paradoxe der Geschichte.
Das SR. John D. Johnson Er widmete sich um die besten Exemplare dieser Hunde Arbeiten von verschiedenen Farmen zu finden und fing an, den Stammbaum und genealogischen Bäume erstellen. Sein Projekt war die Schaffung eine Farm gewidmet, Erhaltung und Verbesserung der Bulldogge-Rasse, Unter Hinweis darauf die Bulldoggen von früher. Später, ein Mann namens Alan Scott und andere Züchter trat Johnson Bemühungen um das Rennen wieder auferstehen.

Johnson und Scott Sie fingen an, Hunde American Bulldog mit Sorgfalt züchten, eine sorgfältige Datensatz der Kopien, die Gesundheit der Rasse und die Arbeitsfähigkeit. Zunächst, hatte Johnson und Scott eine ähnliche vision, eine gemeinsame Idee in Bezug auf Rasse. Aber im Laufe der Zeit gab es ein Unentschieden zwischen seine Ansichten, und aufgrund eines dieser Meinungsverschiedenheit hat sie uns zwei verschiedene Arten von American Bulldog (American Bulldog).

Alan Scott bevorzugte einen kleineren Hund, mehr Sport, mit einer längeren Schnauze, die zum Einfangen von Rindern und zur Jagd auf Wildschweine verwendet werden konnte.

John Johnson bevorzugte einen größeren, stämmigeren Hund mit einer kürzeren Schnauze, deren Hauptaufgabe war, die über watchdog.
Schließlich die zwei Züchter und die Erhaltung der Rasse-Gründer, sowie wichtige lokale Züchter arbeiteten weiter an der Rasse, zur Einhaltung von das Ziel, John Johnson, die ideale Bulldog Rasse zum laufen zu bringen. Ursprünglich, das Rennen wurde American Pit-Bulldog und das Jahrzehnt der bezeichnet. 1970 registriert der National Kennel Club (CCR) als solche. Später wurde der Name geändert, um American Bulldog zur Vermeidung von Verwechslungen mit der American Pit Bull Terrier. American Bulldog wurde anerkannt durch die United Kennel Club die 1 im Januar 1999.

Die Rasse wird heute von der CCR erkannt., UKC y el American Bulldog Association (ABA).

Das American bulldog Es ist jetzt sicher vor dem Aussterben und erfreut sich bester Gesundheit und eine Zunahme der Popularität, entweder als ein Gebrauchshund, Schutz- oder als Familie Haustier.

physikalische Eigenschaften

Das American bulldog Er ist ein Eingeborener von Süd-östlich von der USA-Hofhund. Verwendet als Wachhund für Tiere oder Jagd. Er ist ein mittelgroßer Hund., Sport- und ausgewogen.

hat ein robuste Physiognomie, Kompakt und leistungsstark Das können Sie mit Agilität und Stärke verschieben. Es neigt dazu, einen starken Hund auf dieser schönen Struktur bevorzugen, wenn Sie keinen morphologischen Überschuss oder Gewichtsüberlastung aufweisen. Männchen haben einen großen und ein mehr gekennzeichnet als Weibchen Struktur geben.

Es muss solide wirken, wenn auch mit schlanken und sportlichen Linien.. Mantel der Haare muss glatt sein., kurz- und an den Körper angeklebt. Seine Farbe ist weiß, weiß mit rot oder braun gestreift. Bis erlaubt eine 90% vielfältig, Wenn die weißen auf den Kopf markieren. Es ist nicht gestattet, schwarze Maske oder schwarzen Flecken zu präsentieren. Der Schädel ist lang und flach mit gut markierte stop. Die Augen sind rund, mittlerer Größe, und die am meisten geschätzten Augenfarbe ist dunkelbraun mit schwarzer Umrandung. Blaue Augen dürfen aber gelten als ein mild-Mangel.

Die Widerristhöhe bei Rüden liegt dazwischen 57 und 67 cm, Denken zwischen 35 und 55 kg. Die Weibchen messen zwischen 53 und 65 cm und wiegen zwischen 30 und 45 kg.

Charakter und Fähigkeiten

American Bulldog sind Sie sicher, dass Hunde, soziale und aktive, Sie sind komfortabel mit ihren Familien. Erzeugen Sie starke Bindungen mit ihren Inhabern, Wenn es kann Welpe mit fremden etwas entfernt liegen, aber wie sie Reifen sollten Vertrauen in einer normalen Weise entwickeln, denn ein selbstbewusster Hund ist ein Merkmal dieser Rasse.

American Bulldog können toleriert Kinder und sehr gute Freunde mit Ihnen, Wenn von einem frühen Alter sozialisiert sind, und sie werden erzogen und gelehrt, ihre Grenzen zu kennen.

Es ist bekannt für sein sehr Rennen Dominant, Warum ist es so wichtig, die Welpen zu sozialisieren, und das wird so einfach wie das Verfügbarmachen von ihm seit seiner Kindheit zu Situationen, in denen es weitere Haustiere gibt, Ich spielte und bezieht sich auf andere Hunde. Die Rasse ist bekannt für eine sehr hohe Schmerzen Toleranz haben. Ein American Bulldog, sollte im Erwachsenenalter niemals schüchtern sein, Da dies Unsicherheit spiegelt, und angesichts der physikalischen Eigenschaften, Es wird nicht empfohlen, der Hund ein Tier, Angst oder unsicher ist.

Wussten Sie schon??

Der American Bulldog wurde gezüchtet, zu sein, was wie bekannt “Jagdhund”. Ihre Aufgabe ist es zu verfolgen, Fang und Abschuss freigegeben Rinder.

Der American Bulldog ist ein Hund stark und gesund, Wenn Sie mit der notwendigen Sorgfalt ausgestattet (wie jeder Hund) und erhalten Sie eine gute Dosis körperlicher Aktivität, Ihre Lebenserwartung liegt der 10 a 16 Jahre.

Kommentare

Da die Rasse ein kurzes Fell hat, sind im Allgemeinen weniger tolerant gegenüber extrem heißem oder kaltem Wetter, und als Ergebnis, An sehr heißen oder kalten Tagen müssen Sie sie möglicherweise im Haus aufbewahren.

Bewertungen des "American bulldog"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "American bulldog" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder "American bulldog"

Videos "American bulldog"

Art und Auszeichnungen:

  • Verbände: AKC i), UKC i)

Alternative Bezeichnungen:

1. Southern White, White English, Old Southern White Bulldog, Hill Bulldog, Country Bulldog, English White Bulldog (Englisch).
2. Bouledogue américain (Französisch).
3. American Bulldog, Old Country Bulldog (Deutsch).
4. Bulldog-americano (Portugiesisch).
5. Bulldog americano (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Alapaha
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

Bulldog Alapaha de sangre azul

Trotz ihrer à„hnlichkeit, nicht mit dem zu verwechseln American bulldog

Inhalt

Geschichte von “Alapaha”

Auch bekannt als Otto Bulldog Es ist eine Rasse des Hundes amerikanischer Herkunft, als seltene aufgrund der wenigen existierenden Kopien. Nach verfügbaren Informationen, Sie haben in der Gegend entwickelt Alapaha-Fluss in der südlichen Region Georgia. Sie sind bekannt für ihren großen Sinn für Gehorsamkeit, seine Beweglichkeit und Ihre schützende Charakter.

Dies wurde durch Kreuzung entwickelt Old English Bulldog White (bekannt als, Weiße Englisch Bulldogs), ein Catahoula Bulldog und eine reduzierte Anzahl von Kopien Colby Pit Bull Terrier. Die Ursprünge der Rasse bleiben verschwommen, und die hat viel Verwirrung verursacht hat…

Während auf den ersten Blick ist es ein Englische Bulldogge Typ. Es ist ein stärkerer Hund und eine gut entwickelte Muskulatur (bemerkenswertes Merkmal der Rasse, im Vergleich zu anderen Sorten Englische Bulldogge).

Trotz ihrer à„hnlichkeit, nicht zu verwechseln mit American bulldog. Diese à„hnlichkeit führte Aktionen vorregistrieren viele Alapaha Blue Blood Bulldog Sie wurden in der Abstammung eingeschlossen von American bulldog.

Videos

während Alapaha Blue Blood Bulldog Verband Es hat erklärt, dass es gegründet wurde 1979, die ältesten Beweise für die Existenz dieser Verein Datensatz Daten der 1989 in California. Diese Diskrepanz hat mehrere Diskussionen ausgelöst.

Das Rennen war in vom Aussterben bedroht bis eine kleine Gruppe von Süd, in 1979, in einem Versuch, das zu retten Bulldog de Old Tymey Plantation del Sur, Er gründete die ABBA (Alapaha Blue Blood Bulldog Association), gibt die oben genannten Namen und zur Erhaltung dieser einzigartigen Art von Hund gewidmet.

Ansprüche des gemacht Ms.. Lana Lane, Pflegerin und Anhänger des Rennens, Sie befasste sich mit der Existenz von Datensätzen. Aber, Es gibt nur wenige Beweise, die seine Behauptung stützen, da sie in den in den beschriebenen Familienlinien liegen Weltatlas der Hundezucht als die Begründer der Rasse.

Los aktuelle Aufzeichnungen dieser Rasse Dazu gehören die folgenden Organismen:

Das ACA (US-amerikanischer eckzahn Association) Wer hat den ersten Champion unter dem Titel registriert? Alapaha. ABBA (Alapaha Blue Blood Bulldog Association), CCR (Nationalen Züchterverband), (ABBBR) Alapaha Blue Blood Bulldog Registrierung, CKC (Continental Kennel Club), WWKC (Welt Breite Kennel Club), UWABC (Königreich der Arbeit Alapaha Bulldog Club & Registrierung), UCA (United eckzahn Association), und IOEBA (Internationale Olde English Bulldogge Association), unter ihnen gibt es große Unterschiede in der Art und standard.

physikalische Eigenschaften

Beschreibungen ihrer Größe variieren stark je nach Organismus., aber um einen durchschnittlichen Konsens zu erreichen, würden wir die Männchen in a platzieren Gewicht von bis 32 a 41 kg, und eine Höhe Das Kreuz des 51 a 63 cm. Weibchen - etwas kleiner, Sie wiegen 25 a 34 kg und Maß 45.7 a 55.9 cm Höhe an das Kreuz.

Die Ohren und die Schwanz Sie sind naturbelassen, ohne Ausschnitt.

Ihre Farben Sie sind vielfältig, vorzugsweise, Sie müssen mindestens die 50% Weißer Körper mit Flecken. Sie können sein, überwiegend, Volltonfarbe mit weißen, oder trocken weiß. Patches oder Kennzeichnungen sind in der Regel Farbe merle, gestreift, bläulich, Schwarz, Schokolade, Rot, Beige, oder tricolor. Derzeit sind die häufigsten der Tricolor Mantel (beide weiß, Merle, Rot, sowie beige, Merle, Schokolade).

Die Augenfarbe variiert von Braun bis blau, und sie sehen in der Regel mit einem Auge der einzelnen Farb-Kopien oder ein Finger Auge Farben.

Sein Fell ist kurz, hart und hell von Natur, wodurch, Die Anforderungen an die Fellpflege sind minimal.

Charakter und Fähigkeiten

coachbar, Gehorsam und verantwortlich, mit beeindruckenden Fähigkeiten als Wächter Familie und Eigentum. Sie haben einen starken Instinkt für Schutz und seine Liebe zu Hause.

Welpen müssen sozialisiert werden und trainierte mit humanen Methoden, da Grausamkeit die Aggressivität des Tieres stimulieren könnte. Intelligente und schnelle Lern, mit Selbstbewusstsein Methoden.

sehr energisch und sportlich Rasse. Sogar so, Sie können perfekt in einer Wohnung zum Leben angepasst werden, wenn ausreichend ausgeübt und täglich. Während in der Heimat zeigt inaktiv, Immer mit der Ruhe, Es wird am meisten mit - zumindest glücklich- eine mittlere Spielplatz.

Sie waren früher mit Tieren arbeiten, vor allem bei der Eroberung der fahrenden Schweine. Aus diesem Grund sind seine Muskeln lang und kräftig, Diese körperliche Eigenschaft erinnert uns daran, dass der Hund regelmäßig trainiert werden muss, um eine optimale Gesundheit zu erreichen. Genießen sie oft lange Spaziergänge, laufen und spielen.

Seine Lebenserwartung liegt bei 12 a 15 Jahre.

Bilder “Alapaha”

Videos “Alapaha”

Numb Skull Alapaha Bulldog im Vereinigten Königreich

Hunderasse: “Alapaha”


Art und Auszeichnungen:

  • Rennen wird nicht durch die anerkannt FCI

Alternative Bezeichnungen

1. Alapaha Blue Blood Bulldog, Otto Bulldog (Englisch).
2. Alapaha Blue Blood Bulldog (Französisch).
3. Buldogue Alapaha de sangue azul, Alapaha Blue Blood Bulldog (Portugiesisch).
4. Alapaha Blue Blood Bulldog (Deutsch).
5. Bulldog Alapaha de sangre azul, Alapaha Blue Blood Bulldog (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Amerikanischer Mastiff
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

Das Amerikanischer Mastiff fue criado para ser un perro de familia, sein Charakter und sein Temperament zeugen davon...

Mastín Americano

Inhalt

Geschichte

Das Amerikanischer Mastiff Es ist eine Hunderasse vom Molossoid-Typ, die in vielen Jahren selektiver Zucht von Fredericka Wagner von „Flying W Farms” (Zwinger der Rasse gewidmet), in Piketon, Ohio, vor 20 o 25 Jahre (die Wahrheit ist, dass ich die Tabs verbrannt habe, um nach dem genauen Datum zu suchen... und ich habe es nicht gefunden).

Ziel war es, einen Hund zu entwickeln, der die Größe hatte, Stimmung, die Bereitstellung, und das Aussehen der Mastiff-Rasse, aber mit weniger gesundheitlichen Problemen und weniger Speichelverlust als die anderen Mastiff-Hunden, und die Lebenserwartung war größer.

Weiterlesen

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

American Staffordshire Terrier
Estados Unidos FCI 286 - Bullartige Terrier

Los American Staffordshire Terrier Sie sind mutig, Tenacious, freundlich, sehr aufmerksam

American Staffordshire Terrier

Inhalt

Bewertungen des "American Staffordshire Terrier"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "American Staffordshire Terrier" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das American Staffordshire Terrier o Amstaff (anders als die American Pitbull Terrier), ist eine Rasse der Hund Typ Terrier weltweit bekannt.

Es ist eine junge Hunderasse aus den USA.. Unter seinen Vorfahren sind, abgesehen von Terrier, die alte englische bulldogge.

In England und Nordamerika hatten Hundekämpfe eine bis in die Antike zurückreichende Tradition.. Das alte englische bulldogge wurde geschickt, um Stiere in den Arenen der Tierkämpfe zu bekämpfen. Obwohl die alte englische bulldogge sind die Vorläufer von Englische Bulldogge von heute, sein Körperbau war dem jetzigen viel ähnlicher American Staffordshire Terrier. Nach Tierkämpfen wurde offiziell verboten, illegal fortgesetzt; In den USA. bis heute. Sein Ursprung im 19. Jahrhundert war die schwarze Grafschaft Mittelengland, genannt Staffordshire. Arbeiter aus den Kohlengruben und Tongruben überquerten die alte englische bulldogge mit der Terrier. In der offiziellen Szene des Kampfes gegen Tiere waren solche Überfahrten verboten worden. Es wurde befürchtet, dass die Kampfkraft und Zähigkeit der Bulldogge wird mit der räuberischen Schärfe der kombiniert Terrier, was zu unkontrollierbaren Kampfmaschinen führen würde. In der Illegalität der Hinterhöfe kümmerte sich niemand darum. So wurde er geboren “Bull and Terrier” und kam sehr schnell in die USA. Dort nannte man sie gerne “Pit Bulls”. Pit ist der Name des Hundekampfrings.

In 1898 gegründet wurde die “United Kennel Club” (UKC), die die Zucht dieser Hunde übernehmen wollten. Aber die UKC war nichts weiter als ein professioneller Organisator von Hundekämpfen. Also war die Gemeinschaft um diese Hunde gespalten.. Liebhaber von Pit Bull Sie verurteilten Hundekämpfe, Sie wollten einen freundlichen Familienhund. In der Zwischenzeit, die Pitbulls sie hatten sich in der US-Gesellschaft einen guten Ruf erworben. Im Ersten Weltkrieg, der Mut von Pitbulls wurde zu einem Ansporn für die Kampfkraft der amerikanischen Truppen. Sogar Prominente wie der Präsident der Vereinigten Staaten, Theodore Roosevelt, zeigten sich mit dem Pitbulls.

In den Kinos, “Die kleinen Racker”, eine Bande von Kindern mit einem Hund, war sehr beliebt und wurde in vorgestellt 220 Folgen zwischen 1922 und 1944. Der Hund war der Wächter und Beschützer, Kinderspielkamerad und Dildo. Dieser Hund war ein Pitbull. Er wurde später der erste Hund, der beim American Kennel Club registriert wurde (AKC) für die neue Rasse “Staffordshire Terrier“. Um eine klare Linie in der Kampfhundeszene zu ziehen, der AKC hatte auf einer Namensänderung bestanden. Der erste Standard wurde in veröffentlicht 1936. In 1972 Es gab die zweite Namensänderung in “American Staffordshire Terrier” um es von seinem britischen Verwandten zu unterscheiden. Das Amstaff, wie heißt es seitdem?, Ist größer, größer und schwerer. wird noch von betreut “Amerikanischer Staffordshire Terrier Club von Amerika”, der von Anfang an den Hundekampf eindeutig verurteilte und seiner Erziehung als Familienhund vertraute.

In vielen Ländern, seine soziale Diskriminierung als Kampfmaschine und die technisch nicht zu rechtfertigende Einstufung als “gefährliche Hunderasse” Sie haben ihn hart getroffen.

Beliebte American Staffordshire Terrier-Mischungen

Mischungen von American Staffordshire Terrier Ernsthafte Verpaarungen mit anderen Hunderassen oder Hybriden sind eher selten. Aber, Es gibt eine Fülle von Hybriden aller Art, das erinnert die Amstaff und werden als solche vermarktet oder Pitbull. Hier sollte ich klar differenzieren. Los Amerikanisches Staffordshire Terriers Ernsthafte Zucht hat nichts mit den allgemeinen Mischungen zu tun, unter denen störende Hunde herumtollen können. Leider, Es gibt eine finanziell starke Szene, in der solche Hunde als Waffe oder zur Einschüchterung eingesetzt werden.

physikalische Eigenschaften

Wie ist ein American Staffordshire Terrier??

Das American Staffordshire Terrier ist ein Hund Größe medium, Genial, sehr stark und gleichzeitig elegant. hat kurzes Haar, dicht und glänzend, das sanft auf dem Körper sitzt. Betont Ihren muskulösen und sportlichen Teint. Der Standard sagt: “Es muss robust und kompakt sein, Keine Beine oder Leichtbau”. Jede Farbe, solide, mehrfarbig oder gesprenkelt ist erlaubt. Die Norm von American Staffordshire Terrier unterscheidet sich angenehm von vielen anderen Hunderassen, die sehr detailliert darauf eingehen, wo Haarfarbe oder Falten erlaubt sind. Es ist einer der wenigen Standards, die sich konsequent auf den gesunden Hund konzentrieren.. Dies wird betont durch “1ist der Club Americano de Staffordshire Terrier”:

Wir legen größten Wert auf Leistung und Gesundheit. Schönheit wird als wünschenswert, aber zweitrangig angesehen. Die richtige Auslegung der Regel, das ist frei von lähmenden Vorschriften, Es ist unsere Verpflichtung. Muskulöse, trockene Hunde mit langen Knochen, hartnäckig und schnell, sind unser Zuchtziel. Wir lehnen kategorisch ab “Monstrositäten” aufgeladen, niedrig mit extrem hohen Gewichten. Wir glauben, dass die geistige Leistungsfähigkeit noch wichtiger ist. Nervenstärke und einwandfreier Charakter sind unabdingbar.

Wie groß ist ein American Staffordshire Terrier??

El American Staffordshire Terrier Mide Entre 43 und 48 cm groß und wiegt zwischen 20 und 30 kg.

Wie lange kann ein American Staffordshire Terrier leben??

Denn die Zucht der American Staffordshire Terrier orientiert sich weniger an äußeren Erscheinungen als an Eignung und Charakter, Der amerikanische Staffordshire Terrier hat eine gute Konstitution bis ins hohe Alter und eine relativ lange Lebenserwartung von etwa 12 Jahre.

Charakter und Fähigkeiten

Das American Staffordshire Terrier Er ist ein entspannter Hund. Er ist sehr wachsam und intelligent. Es ist enorm stark, mutig und hat großes Kampfkraftpotential. Gleichzeitig ist es äußerst bezaubernd, treu und liebevoll, sogar seinen Menschen gewidmet. Ist neutral gegenüber Fremden. Hat einen guten Charakter und eine außerordentlich hohe Reizschwelle. Kann kaum provoziert werden. Wie bei der Englische Bulldogge und andere Hunderassen, die in der Vergangenheit in den Bereichen Tierkämpfe eingesetzt wurden, Diese Hunde haben eine besonders hohe Kontroll- und Reizschwelle erhalten. Außerdem, Diese Hunde werden seit vielen Generationen ausschließlich als Familien- und Begleithunde in der seriösen Zucht eingesetzt. Leider hat dies die Hunde nicht vor Kriminellen geschützt. Besonders im Jahrzehnt von 1990, Hunde mögen Amstaff wurde von verantwortungslosen Züchtern und Besitzern aggressiv, Wild gekreuzt und missbraucht wie lebende Waffen. dieselben Politiker, die diese illegalen Praktiken lange toleriert haben, Sie waren dann die ersten, die mit der Diskriminierung begannen, zeigt auf American Staffordshire Terrier wie ein gefährliches Rennen, etwas technisch unbegründetes. Das Jungtier kann sogar das machen Chihuahuas o Caniches Spielzeug in ein paar Generationen aggressiv werden. Die Hunderasse American Staffordshire Terrier ist das Opfer, nicht der Autor. ernsthaft gezüchtet, Sie sind ausgezeichnete Familienhunde und sorgfältige Begleiter für Kinder.

Pflege, Gesundheit und Krankheiten

Wie viel Pflege braucht ein American Staffordshire Terrier??

Das American Staffordshire Terrier es ist absolut pflegeleicht. Bürsten hier und da ist genug.

Gibt es rassetypische Krankheiten beim American Staffordshire Terrier??

Das American Staffordshire Terrier genießen Sie robuste Gesundheit. Sporadisch Probleme mit den Hüften oder Knien.

Welches Futter ist das Beste für einen American Stafford Terrier??

Das American Staffordshire Terrier hat keine besonderen diätetischen Anforderungen. Natürlich ist qualitativ hochwertiges Essen gut für Ihre Gesundheit und Ihren Nachweis. Wie die meisten Hunde mag er hin und wieder einen Fleischknochen..

Aktivitäten

Eins American Staffordshire Terrier Es ist für fast alle Aktivitäten geeignet, die mit einem Hund durchgeführt werden können.

àœberlegungen vor dem Kauf

Wo kann man einen American Staffordshire Terrier kaufen??

Wenn Sie eine kaufen möchten American Staffordshire Terrier, Sie sollten berücksichtigen, dass es sich um einen Hund aus der Liste handelt. Ihr ganzes Leben muss auf die Beschränkungen des Staates und der Gesellschaft vorbereitet sein. Sie sollten sich an einen seriösen Züchter wenden, der einem Club angehört, der die FCI-Standards erfüllt.. Bitte, nur dort und kaufen Sie keinen Welpen aus einer dubiosen Quelle. Es gibt viele American Staffordshire Terrier und Hybriden in Tierheimen. Holen Sie sich hier Tipps zur Auswahl Ihres Hundes. Aber, Nur mit einem ernsthaften Zuchthund können Sie ziemlich sicher sein, dass Ihr Amstaff hat die hier beschriebenen Charaktereigenschaften.

Ausbildung und Einstellung des American Staffordshire Terrier

¿Me conviene un American Staffordshire Terrier?

Das American Staffordshire Terrier ist anspruchslos in seiner Haltung. Es ist kein Hund, der nur für einen Spaziergang um den Block laufen muss.. Willst du geistige und körperliche Bewegung machen. Auch bei einem Welpen sollte klar sein, wer für das Haus verantwortlich ist. Daran sollte kein Zweifel bestehen. Das Amstaff ist ein heller und gelegentlich verspielter vierbeiniger Freund, der gerne durch die Landschaft streift. Es ist für Hundesportarten aller Art geeignet. Manchmal wird es auch als Rettungshund eingesetzt. Ist ein guter Vormund.

Das American Staffordshire Terrier ist weit verbreitet auf der Liste der angeblich gefährlichen Hunde. Reisen in die Niederlande oder nach Dänemark sind verboten, weil die Gefahr besteht, dass Hunde auf der Straße beschlagnahmt und eingeschläfert werden. Auf der Straße sollten Sie erwarten, dass Leute Sie wegen des Hundes belästigen. Das ist, Leider, soziale Realität in Mitteleuropa heute.

Das American Staffordshire Terrier braucht konsequente Erziehung aus dem Welpenalter. Konsistenz bedeutet, besonders bei diesem körperlich sehr starken Hund, aber gleichzeitig sensibel und intelligent, dass der Meister oder die Pflegekraft auf der Grundlage eines tiefen Vertrauensverhältnisses arbeiten sollte. Der Hund will die Führung seines Besitzers. Finden Sie die Verbindung in der Nähe. Dies sollte mit einer ruhigen Hand gegeben werden, respektvoll und stark. Zwangsmaßnahmen sind kontraproduktiv, Bestimmte Konsequenzen sind beabsichtigt. Das American Staffordshire Terrier muss frühzeitig mit anderen Hunden in Kontakt treten. Aufgrund seiner Kraft und Arbeitsfreude ist er kein Hund für Anfänger.. Auch erfahrene Hundebesitzer sollten bewusst damit arbeiten und vorzugsweise eine geeignete Hundeschule besuchen. Gut erzogen, Hör nicht nur auf das Wort, Vielmehr liest er die Wünsche seines Herrn und seiner Pflegekraft durch ihre Augen.

American Staffordshire Terrier Bilder

Videos American Staffordshire Terrier

American Staffordshire Terrier (AmStaff) AKSA spielen am Teich

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 3 – Sektion 3 Bullartige Terrier. i)
  • AKC – Terrier i)
  • ANKC – Terrier i)
  • CKC – Terrier i)
  • NZKC – Terrier i)


FCI Rassestandard "American Staffordshire Terrier"

FCIFCI - American Staffordshire Terrier
amerikanisch

Alternative Bezeichnungen:

1. AmStaff, American Staffy (Englisch).
2. American terrier, staff, amstaff (Französisch).
3. Amstaff (Deutsch).
4. AST, Staffordshire terrier americano, Amstaff (Portugiesisch).
5. AmStaff, AST (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

American Pitbull Terrier
Estados Unidos Nicht anerkannt von der FCI

American Pit Bull Terrier

Das American Pit Bull Terrier in der Regel freundlich Natur, auch mit Fremden.

Inhalt

Geschichte


Das American Pitbull Terrier ist eine reine Rasse des Hundes, ursprünglich aus USA, Es wurde von Hunden aus Deutschland importiert geschmiedet.. Dienten als Hunde kämpfen, bis sie in verboten wurden 1976; Sie werden jetzt als Haustiere und Athleten in rechtlichen Sport gezüchtet. (Obwohl es immer noch die bevorzugten Rasse ist, vorgenommen Hundekämpfe heimlich).

Es sollte nicht verwechselt werden mit anderen Rennen fälschlicherweise Aufrufe “Pit bull”: Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Bullterrier, American Bulldog und noch mehr Rennen “entfernt”, als die Argentinische Dogge.

In Spanien die American Pitbull Terrier Er gilt als eine potentiell gefährliche Hunderasse durch königliches Dekret, um seinem Besitz müssen erhalten die Lizenz für den Besitz von gefährlichen Hunden und registrieren es in der entsprechenden kommunalen Registrierung potenziell gefährliche Tiere. Eines der Dinge, die für diese Lizenz ist der zivilrechtlichen Haftung gegenüber Dritten Versicherung.

Mit der American Staffordshire Terrier, die Verwirrung begann, als, zu Beginn des Jahres 30, der American Kennel Club beschlossen, einen anderen Namen, der Rasse, American Staffordshire Terrier, mit dem Ende dieser nicht mehr an seine Vergangenheit (American Pit Bull Terrier wurde ursprünglich als ein Hund Kampf verwendet). Die amerikanische Grube Stier Terrier wurde nicht vom American Kennel Club anerkannt, Während der American Staffordshire Terrier, Es ist etwas größer, ja wurde erkannt.

Andere Namen: APBT / Pit / Pitty

physikalische Eigenschaften

Die Ahnentafeln (American Pit Bull Terrier) ist ein Hund Größe medium, Männer wiegen in der Regel in. 16 a 30 kg und Frauen in 13 a 25 kg. Sie sind bekannt für ihren Wert, Intelligenz, Engagement und Loyalität. Sie sind von athletischer Konstitution und ihre Zucht konzentriert sich hauptsächlich auf den Charakter und die Leistung des funktionellen Hundes..

Geraten, mit anderen Hunden von Welpen zu Erwachsenen Aggression gegen diese kleine sozialisieren.

Derzeit durchläuft die Rasse aufgrund der Bastardisierung mit anderen Rassen aus kommerziellen Gründen, in denen massive Hunde gesucht werden, eine schwierige Zeit, verformt, mit übertriebenen Köpfe oder true color, indem Sie mehr Akzeptanz und eine mehr als das reine Ahnentafeln-Zitat. Kreuzungen sind auch von Neuzüchtern aufgetreten, die sich gekreuzt haben Pitbulls Zigarren mit Hunden ähnlicher Rassen und sogar mit Hunden ohne Rasse. In diesem Fall sind diese Mischungen nicht mehr American Pit Bull und deshalb wird ihr Verhalten nie das gleiche sein wie das eines reinen Blutes.

Das American Pit Bull Terrier ist nur von zwei Platten erkannt., ADBA und UKC, anders als letzteres, die ADBA hat die größte Anzahl von Kopien aufgrund seiner Verteidigung und Förderung der Rasse.

Gemäß dem Standard sind die Merkmale der Rasse wie folgt:

Leiter: eine übertriebene Kopf, Es wird einfach Sie übermäßige Gewicht machen, die Ihnen die Funktionalität eingeschränkt, wenn es darum geht, jede Art von Arbeit. Ein Ahnentafeln, alle Sinne im Kopf, Es muss erscheinen zwei Drittel der Breite der Schultern und ein 25% mehr Bandbreite auf ihre Wangen, auf der Basis des Schädels Hals. Vom hinteren Teil des Schädels, zu stoppen, Gleicher Entfernung von der Haltestelle an der Spitze der Nase muss es. Die Schnauze wird gerade sein und eckige Form. Die Tiefe von der Spitze des Kopfes bis zur Unterseite des Kiefers ist wichtig. Der Unterkiefer wird durch den Muskel Fossa temporalis verschlossen., der Druck, benötigen Sie das Tier auf der Coronoide-Prozess. Der Kopf wird eine Form der Keil Blick bis von oder an der Seite sein., und nach vorne ist rund. Wir akzeptieren keine Hunde mit langer Lippe.

Augen: Die Augen sind rund, voneinander getrennt und in einer niedrigen Position angeordnet.

Zähne: Unterstützt die Schließung in Schere (bevorzugte), Zangen und milden Progenie. Das wichtigste in die Zähne von ein Ahnentafeln, diesen Zusatz, die offizielle Richter diese Rasse des Hundes ist, die auf eine àœberprüfung des Standards sind, Dies sind die Hauer, die müssen durch Senior hinter dem niedrigeren schlüpfen..

Nase: Die Nase ist abhängig von der Farbe des Hundes, Wenn es weiß ist, sollte es über rote Nase sein., Wenn es ist, muss grau haben grau bis die Unterlippe.

Nacken: Der Hals sollte stark muskulös auf der Basis des Schädels.

Hinten Zug: Dies ist die treibende Zug der vierbeinigen Tier. Eins 80% die Arbeit der ein Ahnentafeln entwickelt sich in die Hüften und Hinterbeinen. Schenkelmuskeln lang und steil ist äußerst wichtig, weil es mehr Unterstützung Punkt Femur geben wird, und muss es kürzer als der tibia. Die Hüften breit sein sollten. Auf diese Weise werden dauert mit ihnen einen breiten rückseitigen Bereich es, Dadurch wird eine große Oberfläche für das Einsetzen der Gluteus- und Bizeps-Femoris-Muskeln ermöglicht, Sie sind die größten Motoren der Antriebsstrang.

Vorne: Der Hund muss Tiefe Rippen. Sie sind breit oben, in Richtung der Unterseite der Verengung. Die Rippen sind Heimat der Lunge, die Einlagen nicht sind, aber Pumpen. Die Rippen wirken wie ein Balg. Ihre Wirksamkeit hängt auf dem Unterschied zwischen der Umfang der Kontraktion und Erweiterung. Die Tiefe der Rippen bietet mehr Platz für größere Lungen. Die Schultern sollte etwas breiter als die Rippen auf Höhe der achten Rippe. Zu schmalen Schultern nicht Aguantarán eine geeignete Muskel-Struktur, aber auch eine zu breite Schultern-Struktur verlangsamt das Tier und zu viel unnötige Gewicht. Die Scapula muss 45 Grad oder weniger Winkel zum Boden, und dies wird breit und flach. Die Ellbogen sollen Ebenen einrichten., mit dem Humerus in einem Pfad fast parallel zur Wirbelsäule. Der Winkel muss unter Ihre Rippen kommen.. Der Unterarm, er sollte nur geringfügig länger als der Humerus sein und der Humerus sollte dick und fest sein, fast doppelt die Dicke der Metatarsalia auf dem Höhepunkt der Hock. Die Vorderbeine und Schultern müssen viel Arbeit aushalten und die Dicke derselben kann hier zur Tugend werden.. Die Füße sollte kleine und hoch in die Ranillas oder Trabaderas eingefügt.

Schwanz: Der Schwanz wird unter eingefügt; Muss es lange, bis ein wenig vor Erreichen der Sprunggelenke. Dies hat eine starke Rückgang bis zum Ende. Wenn der Hund entspannt ist, müssen Sie Form der Kurbel.

Mantel: Der Mantel kann von Farbe oder Kombination von ihnen sein.. Es sollte kurz und stark sein.. Der Glanz des Mantels reflektiert normalerweise die Gesundheit der Ahnentafeln, Grunddaten.

Haut: Es sollte dick und lose, aber nicht mit Falten, mit Ausnahme von Hals und Brust, Das sollte locker genug, um einige vertikalen Falten anzuzeigen.

Höhe an das Kreuz: Die Höhe am Kreuz der Männer kann variieren zwischen den 38 cm und die 48 cm, und in den Frauen, aus der 35 cm., die 45 cm.

Gewicht: Trotz, was viele Menschen glauben, die AHNENTAFELN sie sind eine kleine Hunderasse, auf den meisten mittlere, das Gewicht der Männer finden kann variieren zwischen den 16 kg und der 28 kg, und die Weibchen aus der 13 kg, die 27 kg. Kann man eine beispielhafte pure Ahnentafeln, obwohl drei oder vier Kilogramm über diese Gewichte, aber natürlich müsste er dick sein.

Genereller Aspekt: Die Ahnentafeln sollte Quadrat von Seite aus gesehen, die Entfernung von der Schulter bis zu dem Punkt der Hüfte gleich dem Abstand von der Schulter zum Boden. Das Tier hohe Schritt und haben einen maximalen Punkt ihrer Körper-Gewicht-Unterstützung.

Das American Pit Bull Terrier er ist ein kompletter athlet. Seine Morphologie ist auf Geschwindigkeit ausgelegt, macht, Flexibilität und Ausdauer.

Charakter und Fähigkeiten

Das American Pit Bull Terrier in der Regel freundlich Natur, auch mit Fremden. Viele Exemplare haben starke Jagdinstinkte, Es ist also nicht ungewöhnlich, dass Ihr Pitbull Katzen oder anderen kleinen Tieren nachläuft, die davonlaufen ...

Wie bei jeder Rasse des Hundes, ordnungsgemäße Ausbildung und Sozialisation in einem frühen Alter ist eine Notwendigkeit. Laut seinem Wesensstandard ist „aggressives Verhalten gegenüber Menschen nicht rassetypisch und höchst unerwünscht“, denn aufgrund seines kräftigen Körpers, die American Pit Bull Terrier braucht einen Besitzer, der in der Lage ist, ihn sorgfältig zu sozialisieren und im Gehorsam zu trainieren, um schlechte getränke zu vermeiden...

Sie sind Hunde mit viel Energie und brauchen Bewegung und Stimulation, um ihre Energie richtig zu lenken und nicht frustriert zu werden., Langeweile, oder destruktives Verhalten.

Wenn wir verantwortungsvoll kümmern und es richtig sozialisiert ist, Unsere American Pit Bull Terrier, eine ausgezeichnete Haustier wird sein.

Merken:

Das schreibt ihr Standard vor ... "aggressives Verhalten gegenüber Menschen ist nicht charakteristisch für die Rasse und etwas sehr Unerwünschtes". Die bestätigt, dass, Nein, es sind aggressive Hunde, Es sind ihre Meister, die diese Eigenschaften beim Hund hervorheben. Noch einmal ... die menschliche Hand, die alles zerstört ...

Bilder “American Pitbull Terrier”

Videos “American Pitbull Terrier”

Die Realität auf der American Pit Bull Terrier.- Ich bin nicht, was sie sagen, Ich bin nicht, was ich erscheinen!

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

American Mastiff Panja
Estados Unidos Von der FCI nicht anerkannt

La raza American Mastiff Panja, wurde ursprünglich gezüchtet, um Häuser und Grundstücke zu schützen.

American Mastiff Panja

Inhalt

Geschichte

Das American Mastiff Panja ist eine in den Vereinigten Staaten entwickelte Hunderasse, zunächst zum Schutz der Häuser und Eigenschaften der Menschen ausgelöst.

Der Begriff "panja”, unter dem ist es in der Regel dieses Rennen bekannt., Erträge aus Panja Kennels, inmitten der Stadt Flint Brütereien (Florida) der als einer der ersten die selektive Züchtung mit dem Ziel initiierte, daraus eine definierte Rasse zu machen.

Leider, viele American Mastiff Panja Sie wurden von Drogenhändlern und Personen, die mit Kriminalität in Verbindung stehen, eingesetzt, um als Wachhunde ihres Eigentums und dieser Umgebung und der verwendeten Trainingstechniken zu dienen (sehr schwer) Sie führten einen Instinkt der Garde sehr verschärft entwickeln zu diesem Rennen.

Seinen Ursprung soll durch eine Kreuzung zwischen mehreren Rennen zwischen ihnen gefunden Hunde als die Pit Bull und Rottweiler.

Seit der Anerkennung durch die DRA (Hund Registrierung von Amerika), Menschen haben in der Regel begonnen, diese Hunde mit anderen Augen betrachten, und zum Glück nicht bereits gehören, exklusiv, in die Welt des Drogenhandels … sie haben es geschafft, von ihrem wegzukommen (gezwungen) dunkle Vergangenheit. Sie werden derzeit als Haustiere verwendet..

Panja bandog, rock bandog, drug dealer bandog, Detroit rock dog, American Mastiff Panja, Panja, rockweiler, pitweiler : Alle diese Namen beziehen sich auf die gleiche Art von Bandog, Produkt der Vermischung zwischen American Pitbull Terrier und Rottweiler, daß es entstand in der Stadt Detroit vor 30 Jahre.

American Mastiff Panja

Anerkannt: BBC, DRA
Gruppe: Arbeit

physikalische Eigenschaften

Das American Mastiff Panja ist ein Gebrauchshund mit einem athletischen und muskulösen Körper. Breite Brust und die Extremitäten gut muskulös, gerade Linien, für starke Knochen, mit der leicht abgewinkelte Sprunggelenke. Sie haben kleine Augen, Almendrados Ausdruck wachsam und neugierig. Sie haben einen breiten Kopf und kurze Ohren.

Wie sein Landsmann die Amerikanischer Mastiff, die American Mastiff Panja unterscheidet sich darin von anderen Mastiff-Rassen seine Belfos nicht ragen, und sie nicht drool.

Die Schicht des Haares ist kurz, flach und glänzend, Es kann in verschiedenen Farben. Der Schwanz ist in der Regel zu schneiden 1/3 Ihre natürliche Länge. Die Höhe des Kreuzes geht 55,88 cm bis 66,04 cm. Y, das Gewicht des 36 kg bis 45 kg. Die Lebenserwartung dieser Hunde ist 10 a 12 Jahre.

Charakter und Fähigkeiten

Das American Mastiff Panja Es ist ein Hund mit einer entspannten Haltung und ruhigem Temperament. Sind ausgezeichnete Haustiere und Beschützer ihres Familienkerns. In den Vereinigten Staaten die meisten American Mastiff Panja sie sind toll mit kleinen kindern. Der natürliche Instinkt des Rennens ist der Schutz, Sie glauben, dass es seine Pflicht, alles und jeden in Ihrem Heim zu schützen.

Sie sind Hunde Intelligent und Gehorsam, Gehorsam Ausbildung wird empfohlen, den Ausbruch der Langeweile und Sortierung destruktiven Verhaltensweisen zu verhindern, als kauen. Es ist ein Wachhund von Natur, So wird es immer bereit, ihren Besitzern der verdächtige Aktivitäten aufmerksam. Sie sind Abtrünnige, Sie haben eine dominante Persönlichkeit, aber sie sind auch sehr freundlich und treuen Gefährten.

Das American Mastiff Panja ist im Allgemeinen, ein sehr gesunder Hund, er hat keine wichtigen gesundheitlichen Probleme hervorzuheben, aber wie andere viele Rassen von Hunden, Es ist möglich, dass einige Exemplare in einem höheren Risiko für die Entwicklung Hüfte Dysplasie.

Das American Mastiff Panja Sie können friedlich in einem kleinen Haus oder einer Wohnung leben, wenn Sie es richtig ausüben. Sie sind ruhig und sehr hausgemachte Hunde mit Neigung zu faul zu sein, Daher ist es wichtig, dass ihre Besitzer sie motivieren und zu langen Spaziergängen mitnehmen. Es passt sich gut an alle Klimazonen und unterschiedlichen Wetterbedingungen tolerieren können. Wird es glücklicher mit einem kleinen Innenhof wo kann in der Sonne liegen und vergessen Sie nicht, dass die täglichen Spaziergänge ideal für diese sportliche Rasse sind.

Bilder “American Mastiff Panja”

Videos “American Mastiff Panja”

Alternative Bezeichnungen:

1. American Mastiff Panja (Englisch).
2. American Mastiff Panja (Französisch).
3. American Mastiff Panja (Deutsch).
4. American Mastiff Panja (Portugiesisch).
5. "Mastín Americano Panja" (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Boston Terrier
Estados Unidos FCI 140 . Kleine doggenartige Hunde

Annie the Boston Terrier

Los Boston Terrier Sie sind bereit und freundlich, hauptsächlich als Begleithunde eingesetzt.

Inhalt

Geschichte von “Boston Terrier”

Im Gegensatz zu vielen alten Rassen, die Geschichte von Boston Terrier ist bekannt und kann genau verfolgt werden. Im England des 19. Jahrhunderts, die Popularität blutrünstiger Aktivitäten mit Kampfhunden führte zum Trend der Rassenkreuzung Terrier und Stier um Individuen zu entwickeln, die sich in Luftkämpfen und anderen Rattenköderwettbewerben auszeichnen können (die Aktivität, Ratten in einem geschlossenen Bereich zu platzieren und auf die Zeit zu wetten, die ein Hund braucht, um sie zu töten). Am Ende des Jahrzehnts 1860, und Liverpool, eine Kreuzung zwischen a Englische Bulldogge und ein White English Terrier (eine ausgestorbene Hunderasse) einen starken, muskulösen Hund namens Richter hervorgebracht.

Der Besitzer von Richter verkaufte es an einen Amerikaner namens William O’Brien, das brachte ihn nach Hause nach Boston. In 1870, O’Brien verkauft Richter zu einem anderen Bostoner, Robert C. Hooper. Richter, jetzt in den Stammbäumen der Rasse bekannt als “Hoopers Richter“, wurde der Patriarch der Rasse Boston Terrier und im gemeinsamen Vorfahren fast aller seiner Vertreter.

Richter Er hatte einen guten Körperbau und eine gute Körperhaltung, und wog ungefähr 14 kg. Er hatte dunkelbraunes Fell, ein eckiger, gedrungener Kopf und ein weißer Streifen auf der Schnauze. àœberraschend, nur einmal aufgezogen, mit einer weißen Hündin von 9 kg Anruf “Burnetts Gyp” (o Kate). Kate gehörte zu Edward Burnett, die in Southboro ansässig war, Massachusetts. Aus dieser Verbindung wurde ein männliches Junges namens . geboren Wells Eph. wie sie sagen, es war nicht besonders attraktiv, aber es hatte andere Eigenschaften als Hooper und seine Freunde bewundert. Dies veranlasste sie, ein Zuchtprogramm mit ihm im Zentrum zu starten.

Wells Eph er paarte sich mit einem Weibchen namens Tobins Kate, das wog nur 6 Kilo und hatte einen ziemlich kurzen Kopf. Es hatte eine golden getigerte Farbe und einen geraden, zu drei Vierteln amputierten Schwanz.. Es wird angenommen, dass sich ihre Nachkommen mit einem oder mehreren gekreuzt haben Französische Bulldogge um die Basis zu schaffen Boston Terrier was wir heute wissen.

Aber, diesen Namen gab es damals noch nicht. Daher, die vielen Nachkommen von Eph sie haben unterschiedliche namen bekommen, als Bullet Dogs, Bull-and-Terriers, American Terriers y Boston Bull Terriers.

In 1889, etwa dreißig Besitzer dieser Hunde bildeten die American Bull Terrier Club, Entscheidung, den Begriff zu verwenden Bullterrier um deinen Lieblingshund zu nennen, einfach ein Adjektiv hinzufügen, das seine geografische Herkunft angibt. Wie erwartet, die Liebhaber und Besitzer der Bullterrier sie widersetzten sich dieser Wahl energisch. Angesichts des Einflusses, den sie damals beim American Kennel Club hatten (AKC), Enthusiasten Boston-Bullterrier Sie hatten keine andere Wahl, als den Namen ihres Vereins in zu ändern Boston Terrier Club, zu Ehren des Geburtsortes der Rasse.

Vier Jahre später, in 1893, die Boston Terrier wurde die erste in Amerika geborene Hunderasse, die vom AKC . anerkannt wurde. Zur gleichen Zeit, war der erste Hund, der von der Organisation in die Gruppe der nichtsportlichen Rassen aufgenommen wurde.

früher, die Farbe und Zeichnung des Hundefells Boston Terrier sie wurden nicht als sehr wichtig angesehen. Der vom Verein gesetzte Standard war sehr flexibel was das Aussehen der Mäntel angeht, so gab es eine Vielzahl von Auftritten. Nach jahrelanger sorgfältiger Zucht, um einen bestimmten Felltyp zu definieren, entwickelt und standardisiert Boston Terrier wie wir es heute kennen. Die charakteristischen Markierungen, ähnlich dem Smoking, sind zu einem Markenzeichen der Rasse geworden, Was ihm den Spitznamen verdient hat “amerikanischer Gentleman”.

Im frühen 20. Jahrhundert, die Boston Terrier in den USA große Popularität erlangt: wurde offiziell vom United Kennel Club anerkannt (UKC) in 1914, und in 1915 Es war die beliebteste Hunderasse des Landes. Es blieb zwischen 10 Lieblingshunderassen der Amerikaner bis zum Jahrzehnt 1960. Heute, obwohl er einen Teil seines Stolzes verloren hat, wir finden es immer wieder in der post 20 des Rankings, das vom AKC basierend auf der Anzahl der Registrierungen in der Organisation erstellt wurde.

Seine internationale Verbreitung wurde durch seine offizielle Anerkennung durch den renommierten und einflussreichen Kennel Club erheblich erleichtert. (KC) britische in 1937 von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) in 1955. Heute, wird von führenden nationalen Organisationen auf der ganzen Welt anerkannt, einschließlich, Natürlich, Das Canadian Kennel Club (CKC).

Wussten Sie schon??

Die Rechnung wurde ausgestellt auf den Boston-Landtag und genehmigt von der Assembly im 1979. Das Boston Terrier wurde zum Maskottchen des Staates erklärt von Edward King (der Gouverneur, zu dieser Zeit, die in seiner Jugend, hatte ein Boston Terrier).

Foto: Fickr – Marada

Körperliche Eigenschaften des Boston Terriers

Das Boston Terrier weist eine gewisse Größenvielfalt auf. Ohne wirklich über Sorten zu sprechen, Organisationen, die Rasse anerkennen, unterscheiden im Allgemeinen zwischen 3 Gewichtsklassen:

▷ kleiner als 6,80 kg ;
▷ von 6,80 kg weniger als 9 kg ;
▷ von 9 kg bis 11,35 kg.

Egal welche Größe, Sie haben eine schöne Statur und ein sehr stolzes Aussehen. In der Tat, ist gut proportioniert und hat eine Teint muskulös und robust, um eine breite Brust und einen kurzen muskulösen Rücken gebaut. Das Grupa Curved verleiht dem Körper einen kastenförmigen Look, ohne klobig zu wirken. Das Schwanz es ist kurz und kurz. Kann gerade oder mit Korkenzieher getragen werden.

Das hals, leicht gewölbt, es ist elegant und führt zu einigermaßen breiten, schrägen Rückenschultern. Die Paws sie sind gerade und muskulös, mit geraden Ellbogen. Die Hinterbeine sie sind solide und gut bemuskelt, endet in kleinen und kompakten Füßen.

Das Kopf es ist von einem quadratischen Totenkopf strukturiert und hat eine flache Stirn. Das Gesichtshaut Es sollte frei von Falten. Die Ohren Sie sind groß, spitz und aufrecht. In den Gebieten, in denen es erlaubt ist, Manchmal werden sie chirurgisch getrimmt, um ihnen beim Aufstehen zu helfen oder ihnen eine definierte Form zu geben. Diese àœbung, genannt Otektomie, ist in einer zunehmenden Zahl von Gerichtsbarkeiten verboten (zum Beispiel, Francia, Belgien, Schweiz und Quebec), es sei denn, es gibt medizinische Gründe dafür.

Los Augen Sie sind dunkel, große, rund und sehr ausdrucksstark, was diesem Hund ein besonders intelligentes und freundliches Aussehen verleiht. Manche Hunde haben hellblaue Augen, mit einem einzigen blauen Auge, und andere haben sogar beide blaue Augen. Aber, diese Besonderheit wird in der Regel von einem oder mehreren begleitet Gesundheitsprobleme: Glaukom, Uveitis (Entzündung der Uvea), Taubheit auf einem oder beiden Ohren… Infolgedessen, werden vom Rassestandard nicht anerkannt und sind von der Zucht ausgeschlossen.

Das Schnauze ist kurz, quadratisch und breit and, und endet in einer flachen, schwarzen Schnauze, die einen zahnlosen Kiefer dominiert. Das Boston Terrier Es ist eine der sogenannten Hunderassen brachyzephale. Wie alle anderen brachyzephalen Hunde, Der Unterkiefer ist proportional zum Rest des Körpers, aber der obere ist viel kürzer, was dem Kopf ein versunkenes Aussehen verleiht.

Das Pelz von der Boston Terrier ist kurz, hell und glatt. Es hat keine Unterwolle, was zum Teil seine geringe Häutung und seine geringe Beständigkeit gegenüber extremen Temperaturen erklärt. Die markanten weißen Abzeichen an der Schnauze, zwischen den Augen und auf der Brust bilden sie ein Muster ähnlich dem des Smokings, daher der Spitzname “amerikanischer Gentleman”. Obwohl der schwarz-weiße Mantel der bekannteste und häufigste ist, auch die Rassestandards der wichtigsten Organisationen der Welt erkennen die Kombination von gestromt und weiß an, sowie das Siegel und Weiß (Das Siegel ist eine Farbe, die schwarz aussieht, hat aber tatsächlich einen rötlichen Schimmer, der nur bei Sonnenlicht oder starkem Licht sichtbar ist). Zusätzlich zu diesen offiziellen Farben, auch Exemplare mit glattem weißem Fell sind zu finden, schlicht schwarz, Reh und Weiß, Blau und weiß, lila und weiß, Sand und Weiß oder Braun und Weiß.

Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist bei dieser Rasse nicht sehr ausgeprägt, obwohl Weibchen normalerweise etwas dünner sind als Männchen.

Größe und Gewicht

▷ Männliche Größe: 25 – 40 cm
▷ Weibliche Größe: 25 – 40 cm
▷ Männliches Gewicht 7 – 11 Kg.
▷ Weibliches Gewicht 7 – 10 kg

Sorten

Die Frage nach den möglichen Sorten von Boston Terrier ist immer noch ein Thema, das manchmal heiß diskutiert wird. Einige Züchter bestehen darauf, dass es Boston-Terrier “Standard”, Einerseits, und Boston-Terrier “Miniatur” weniger als 6 kg, das von Weltorganisationen anerkannte Mindestgewicht, für einander. Andere gehen weiter und sagen, dass es auch gibt Boston-Terrier “in Jahren”.

Aber, die meisten Profis, sowie die verschiedenen Referenzorganisationen, die die Rasse anerkennen, bedenken Sie, dass es keine Sorten darin gibt. Aber, Berücksichtigen Sie die große Vielfalt der Rasse in Bezug auf die Größe, und ordnen ihre Vertreter in drei Gewichtsklassen ein:

▷ kleiner als 6,80 kg ;
▷ von 6,80 kg weniger als 9 kg ;
▷ von 9 kg bis 11,35 kg.

Dies hindert einige Züchter nicht daran, sich absichtlich zu kreuzen Boston-Terrier kleiner und kleiner, um Miniatur- oder sogar winzige Hunde zu bekommen. Letztere sind noch reinrassig, sie können aber nicht in ein Herdbuch eingetragen werden und haben keine Ahnentafel, weil seine Größe kleiner als die von den Rassestandards festgelegte ist established. Tatsächlich, die Boston Terrier es ist wie bei jedem anderen rennen: Zwergwuchs ist gleichbedeutend mit größerer Gebrechlichkeit und Gesundheitsproblemen.

Boston Terrier Charakter und Fähigkeiten

Das Boston Terrier vereint die Begeisterung ihrer Vorfahren Terrier mit der Süße und dem guten Gespür ihrer Vorfahren Englische Bulldogge. Eher ein Schlingel, hat einen gewissen Sinn für Humor und albert gerne herum. Liebevoll, er mag es, viel Aufmerksamkeit zu bekommen und bei seiner Familie zu sein, vor allem, wenn das bedeutet, auf dem Schoß sitzen oder das Bett oder Sofa teilen zu können. Er ist anfangs sehr aufgeregt, wenn er Besucher empfängt, aber er beruhigt sich schnell, wenn er sie begeistert empfangen konnte.

Hat eine besondere Affinität zu Kindern, und seine physikalischen Eigenschaften (klein aber robust) vervollständigen Sie das Bild von a Hund für Kinder empfohlen. Dies vorausgeschickt, Nur weil du sie ohne Angst vor Schaden mit ihm spielen lassen kannst, heißt das nicht, dass du ihnen erlauben solltest, alles zu tun, vor allem, weil er es nicht aushält, manipuliert zu werden. Deswegen, du musst ihnen so schnell wie möglich beibringen, respektvoll damit umzugehen. Andererseits, er kann auch unabsichtlich jüngere Kinder schubsen, von seiner Begeisterung mitgerissen. In jedem Fall, unabhängig von der Rasse, ein hund sollte nie mit einem kleinen kind allein gelassen werden.

Obwohl es bellen kann, wenn jemand an die Tür klopft, die Boston kein guter Beschützer. Tatsächlich, Sie neigen dazu, so freundlich zu Menschen zu sein, dass sie jeden, der das Haus betritt, herzlich begrüßen, Freunde oder Fremde. Tatsächlich, obwohl es territorial ist, normalerweise kein Problem mit Fremden; es sei denn provoziert, gar nicht aggressiv.

Außerdem, obwohl einige Vertreter der Rasse besonders aktiv sind, es ist keineswegs der allgemeine Fall. Im allgemeinen, die Boston Terrier brauchen moderate Bewegung: die mittellangen Spaziergänge, eventuell ergänzt mit einigen Spielsessions (zum Beispiel, mit einem Ball) und die eine kumulierte Dauer von einer Stunde pro Tag darstellen, sind besser geeignet als lange Einheiten intensiver Bewegung. Seine kleine Größe, Ihr Bedürfnis nach moderater Aktivität, Durch seine Anpassungsfähigkeit und seine geringe Neigung zum Bellen ist es perfekt für das Wohnen in einer Wohnung geeignet. Andererseits, wenn Sie in einem Haus mit Garten wohnen, Es ist notwendig, dass letzteres ordnungsgemäß gesichert und eingezäunt ist, um zu verhindern, dass seine neugierige Natur es dazu drängt, sich für andere Tiere oder Ablenkungsquellen im Freien zu interessieren. Dies wird ihn auch vor anderen Tieren oder Menschen mit schlechten Absichten ihm gegenüber schützen..

Andererseits, wenn ich rauskomme, Es muss mit Leine und Geschirr getragen werden und nicht mit einem Halsband, weil das Tragen eines Halsbandes das Risiko von Atemproblemen erhöht, für die Ihr abgeflachtes Gesicht bereits prädisponiert.

Diese morphologischen Besonderheiten machen auch, bei hohen Temperaturen, kürzen Sie gerne Ihre Spaziergänge, aber vor allem, um sie nicht in heißen Stunden zu geben. In der Tat, seine kurze Schnauze schränkt seine Kühlleistung erheblich ein und, damit, macht es besonders hitzeempfindlich. Andererseits, sein kurzes Fell macht es weniger kältebeständig. Mit anderen Worten, auch wenn ich in einem gemäßigten Klima lebe, nicht dafür gemacht, die meiste Zeit draußen zu verbringen: dein Platz ist zu Hause, Und das gilt umso mehr, da man Kontakt zu seiner Familie braucht, um einen guten Kopf zu haben.

Wenn du alleine Spaß haben kannst, vor allem wenn sie ihm seine lieblingsspielzeuge hinterlassen, er macht es bei weitem am liebsten mit seiner familie. In jedem Fall, ein Boston Terrier gut erzogen und sozialisiert ist er sicherlich gesellig und immer bereit zu spielen, wenn sich die Gelegenheit bietet, eine Familie brauchen, die ihre Gesellschaft schätzt und sucht, aber das erfordert keine übermäßige Aufmerksamkeit oder Zeit. Passt sich leicht an die Zeitpläne seines Besitzers an, obwohl das nicht heißt, dass er gerne viele stunden alleine ist. Tatsächlich, wenn Ihre Familie den größten Teil des Tages unterwegs ist, Wenn er dein Zuhause mit einem anderen kleinen Spielkameraden teilt, ist das eine großartige Möglichkeit, ihn davon abzuhalten, sich einsam zu fühlen und Verhaltensprobleme zu entwickeln.

Dies gilt umso mehr, als sich ihre Geselligkeit nicht nur auf den Menschen erstreckt, aber auch andere Tiere, beginnend mit ihren Artgenossen und Katzen, vor allem, wenn man sich von klein auf daran gewöhnt hat, sie zu sehen, als Teil ihrer Sozialisation. Aber, kann schnell seinen Jagdinstinkt zurückgewinnen, wenn er einem kleinen Nager wie einer Ratte oder Maus gegenübersteht: Eine mögliche Koexistenz mit einem Tier dieser Art hätte große Möglichkeiten, schief zu gehen.

Andererseits, wenn er unbekannte Hunde trifft, kann viel weniger freundlich sein, wenn nicht direkt territorial und schützend. Der beste Weg, diese Art von Problemen zu vermeiden, besteht darin, dass Sie gleich beim ersten Ausgehen alle möglichen Kollegen treffen können..

Letzte, zu beachten ist, dass die Boston Terrier es ist ziemlich laut. Tatsächlich, seine kurze Schnauze lässt ihn schnüffeln, laut sabbern und schnarchen. Einige Adoptierende mögen dies liebenswert finden., aber für andere ist es Grund genug, ihre Rasse zu ändern.

Bildung

Das Boston Terrier es ist ziemlich schlau, aber manchmal ist er stur. Einige Exemplare sind sehr bereit zu gefallen und werden einfach und schnell trainiert, was die Popularität der Rasse bei bestimmten Hundesportarten erklärt. Otros, Jedoch, Sie sind etwas schwieriger und brauchen etwas länger zum Trainieren. Dies gilt, sobald der Hund lernt, gezähmt zu werden., was kann dazu führen 6 Monate mit einigen Hunden. In diesem Kontext, Es wird dringend empfohlen, den Hundekäfig drinnen zu verwenden.

In jedem Fall, Aufgrund seines sensiblen Temperaments verträgt er keine harten Töne und Bestrafungen. Beides kann für Ihre Ausbildung kontraproduktiv sein., da sie dich dazu bringen können, dich in dich selbst zurückzuziehen. Stattdessen, lebt von sanftem und kontinuierlichem Training durch positive Verstärkung.

Daher, wenn du stur bist und nicht wirklich bereit bist, die Ausbildung zu machen, die wir dir anbieten wollen, es ist wichtig zu verstehen, was dich motivieren kann motivate, bei Bedarf die Hilfe eines Hundetrainers in Anspruch nehmen. Leckereien sind normalerweise der Trick, aber auch der Einsatz von Lob und Beschimpfungen oder die Verwendung eines Lieblingsspielzeugs kann der Auslöser für den Trainingserfolg sein.

Wie bei alle Hunde, Sozialisation und Erziehung der Boston Terrier muss früh anfangen. Lerne viele Leute kennen (Familie, Freunde, Nachbarn, Lieferant, Veterinär…) und gewöhne ihn daran, sich mit allen möglichen anderen Hunden zu kreuzen, sowie mit Vertretern anderer Arten, ermöglicht es Ihnen, ein geselliger und ausgeglichener Erwachsener zu werden. Dadurch verringert sich das Risiko von aggressivem Verhalten oder späteren Konflikten.

Gesundheit

Trotz einer Lebenserwartung von ca 13 Jahre, die Boston Terrier ist anfällig für viele gesundheitliche Probleme, einige davon stehen im Zusammenhang mit Subbrachyzephalie, Ich meine, mit der Tatsache, dass sein Mund zerquetscht ist.

Diese morphologische Besonderheit impliziert auch, dass es viel empfindlicher auf Hitze reagiert als viele seiner Artgenossen., wie jeder Hund mit kurzem Maul, nicht in der Lage, große Luftmengen ein- und auszuatmen, Einschränkung seiner Abkühlfähigkeit bei steigendem Quecksilbergehalt Hitzschlagrisiko des Hundes, unter anderem, ist besonders ausgeprägt und, deshalb, Es ist wichtig, in diesen Zeiträumen übermäßig intensive oder längere Anstrengungen zu vermeiden.

Umgekehrt, sein kurzes Fell macht ihm auch Angst vor der Kälte.

Abgesehen von dieser ausgeprägten Empfindlichkeit gegenüber extremen Temperaturen, die Hauptrisiken für Ihre Gesundheit sind:

  • Atmungsprobleme durch die Form Ihres Mundes verursacht. Einige sind mild, wie lautes Schnarchen oder Schluchzen, aber andere können schwerwiegende Folgen haben, und sogar tödlich, B. Obstruktion der Atemwege oder Herzermüdung. Es sollte auch mit einem Geschirr und nicht mit einem Halsband an der Leine gehalten werden, weil das Tragen eines Halsbandes das Risiko von Atemwegserkrankungen erhöht, aufgrund des ausgeübten Drucks;
  • Augenprobleme wie grauer Star,Hornhautgeschwüre und Glaukom, wieder wegen seines flachen Gesichts. Bei jugendlichem Grauen Star, ein Gentest ermöglicht es Züchtern, Hunde, die das Gen tragen, zu identifizieren und von der Zucht auszuschließen;
  • Herzgeräusch, ein Symptom, das häufig mit einer teilweisen Blockierung der Herzschläuche oder -klappen zusammenhängt;
  • die Mega-à–sophagus, ein Defekt der Speiseröhre, der den Hund dazu veranlasst, sein Futter hochzuwürgen;
  • die Patellaluxation, ein Problem, das angeboren sein kann oder später im Leben auftritt, und tritt bei vielen kleinen Hunden auf, in leichteren Fällen, können selbst oder mit Hilfe des Tierarztes ersetzt werden, aber schwerere Fälle erfordern eine Operation;
  • Hautallergien, einschließlich Demodikose (demodektische Krätze), was zu Haarausfall mit juckenden oder verkrusteten Läsionen führen kann;
  • die Schwerhörigkeit: 4 a 6% der Welpen p Boston-Terrier Sie sind von Geburt an auf einem Ohr taub, und einige sind vollständig taub. Dies betrifft insbesondere Menschen mit blauen Augen und / oder deren Fell viel Weiß enthält Es ist wichtig, diese Zuneigung zu entdecken, wenn der Hund so jung wie möglich ist, weil es die Bildung und Sozialisation beeinflusst, die geboten werden sollte;
  • Halbwirbel, Was ist ein Fehler in der Entwicklung der Knochen der Wirbelsäule?, Es ist häufiger bei Hunden mit einem Korkenzieherschwanz.Einige Hunde mit einem Halbwirbel bleiben ihr ganzes Leben lang asymptomatisch, während bei anderen die Krankheit sich normalerweise manifestiert, sobald sie klein sind, zum Beispiel, durch Bewegungseinschränkungen und Koordinationsstörungen in den Hinterbeinen, die Krankheit schreitet sehr schnell voran, bis zu dem Punkt, dass das Tier innerhalb weniger Tage gelähmt sein kann, und eine Operation ist oft die einzige Behandlung;
  • umgekehrtes Niesen, was auftreten kann, wenn der Hund zu aufgeregt ist oder sein Futter zu schnell schluckt Entspricht einem seltsamen Geräusch, Knurren und Schnarchen, normalerweise nicht gefährlich für den Hund, aber wenn die Attacken häufiger werden, kann ein Symptom für eine Entzündung der Atemwege sein, Vorhandensein von Parasiten in Ihren Nasenlöchern oder, seltener, Nasenpolypen oder ein Tumor.

Außerdem, die Geburt von Hündinnen ist oft problematisch in der Boston Terrier.Die breiten Köpfe der Welpen bleiben manchmal im schmalen Becken der Mutter stecken: Kaiserschnitt ist oft notwendig Würfe haben durchschnittlich 3 o 4 Welpen.

Ganz anders completely, Sie sollten wissen, dass dieser Hund besonders anfällig für überschüssiges Gas ist, auch wenn es stark von deiner Ernährung abhängt.

Er ist auch sehr gefräßig, sein Besitzer muss also nicht nur darauf achten, was er ihm gibt und wie groß seine Portionen sind, sondern auch, damit Sie sich ausreichend anstrengen können.Adipositas ist keine eigenständige Krankheit, aber es kann das Aussehen verursachen oder verschiedene gesundheitliche Probleme verschlimmern, beginnend mit Gelenkproblemen oder im Zusammenhang mit schlechter Atemkapazität. Die Haltung Ihres Hundes bei einem angemessenen Gewicht ist eine der besten Möglichkeiten, ihm gute Lebensbedingungen zu bieten.

Lebenserwartung

13 Jahre

Reinigung

Das kurze, weiche Fell Boston Terrier es ist leicht zu pflegen. Hält sehr wenig, ein wöchentliches Bürsten reicht also aus. Aber, wenn das Fell im Frühjahr und Herbst ausfällt fall, die Menge an abgestorbenen Haaren ist viel höher, du musst also noch mindestens zweimal putzen.

Andererseits, es ist kurz Pelz wird nicht schmutzig und, damit, neigt nicht zu schlechten Gerüchen. Deswegen, Es ist selten notwendig, Ihren Hund zu baden: es sei denn, es ist besonders schmutzig, ein- bis zweimal im Jahr ist mehr als genug. Es sei denn, dein Hund ist besonders schmutzig, ein- oder zweimal im Jahr ist genug. Wenn Sie Ihren Hund zu oft baden, trocknen nur Fell und Haut aus, Dadurch verlieren sie ihre schützenden Eigenschaften und können Juckreiz und sogar Verletzungen verursachen. In jedem Fall, Es ist wichtig, ein speziell für Hunde entwickeltes Shampoo zu verwenden, da es diese probleme verursachen kann.

Andererseits, Ihre Augen brauchen regelmäßige Pflege, da ihre Größe und Prominenz sie besonders fragil machen. Am besten täglich auf Ausfluss prüfen und ggf. reinigen, Stellen Sie aber auch sicher, dass keine Anzeichen von Rötungen oder Reizungen vorhanden sind.

Es kann auch die Gelegenheit sein, Ihre zu putzen Zähne, um Zahnsteinbildung und die damit verbundenen Probleme zu verhindern (schlechter hundeatem, Krankheiten…). Wenn es schwierig ist, eine tägliche Frequenz beizubehalten, normalerweise reicht es, es zwei- oder dreimal pro Woche zu tun.

In Bezug auf ihre Ohren, Sie müssen jede Woche überprüft werden, um zu sehen, ob sie rot sind oder schlecht riechen, was könnte ein anzeichen für eine infektion sein. Sie sollten die Gelegenheit nutzen, sie zu reinigen, um Infektionen vorzubeugen.

In den meisten Fällen, die Nägel sollte ein- bis zweimal im Monat geschnitten werden, da natürlicher Verschleiß meist nicht ausreicht. Das erste Mal, Zögern Sie nicht, einen Tierarzt oder einen Hundefriseur um Hilfe zu bitten, um zu wissen, wie man es richtig macht.

Letzte, Es ist wichtig, die Pflegesitzungen zu nutzen, um nach Wunden zu suchen, Hautausschläge oder Anzeichen einer Infektion wie Rötung, Hautempfindlichkeit oder Entzündung, in der nase, Mund und Augen, und an den Füßen. Eine gründliche wöchentliche àœberprüfung hilft, potenzielle Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen. Dies gilt für alle Hunde, aber es gilt besonders für hunde wie die Boston Terrier die besonders anfällig für Hautallergien sind.

Ernährung

Seit der Boston Terrier sie können gefräßig sein, Es ist besonders wichtig, bei der Fütterung mit altersgerechten Produkten und Mengen aufmerksam zu sein, Größe und Aktivitätsgrad.

Da Sie aufgrund Ihrer Ernährung zu übermäßigen Blähungen neigen können, Die Auswahl hochwertiger Produkte und der Versuch herauszufinden, wie Ihr Körper auf verschiedene Lebensmittel reagiert, kann besonders hilfreich sein, um dieses Problem zu vermeiden oder zu reduzieren.

In allen Fällen, Zögern Sie nicht, die Erfahrung eines Tierarztes zu nutzen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen, um ihn optimal zu ernähren.

Dies befreit Sie nicht davon, ihn regelmäßig zu wiegen, um sicherzustellen, dass er nicht übergewichtig ist.. Falls erforderlich, Eine àœberprüfung Ihrer Rationen und Ihres Aktivitätsniveaus behebt oft das Problem. Wenn dies nicht der Fall ist, Es ist notwendig, zum Tierarzt zu gehen, um eine mögliche Krankheit auszuschließen und eine angemessenere Ernährung zu entwickeln.

Wie bei den meisten Hunden, es ist besser, deine Tagesration auf zwei Mahlzeiten aufzuteilen.

Letzte, wie alle Hunde, muss ständigen Zugang zu frischem Wasser haben.

Verwendung

Wenn der Boston Terrier, am Ende des 19., Es wurde hauptsächlich bei Rattenköderwettbewerben verwendet (die darin bestehen, Ratten in einem geschlossenen Raum zu platzieren und auf die Zeit zu wetten, die ein Hund braucht, um sie alle zu töten), aber auch im Luftkampf war er sehr beliebt.

Da Blutsportarten in den meisten Ländern nach und nach verboten wurden, konnte und wurde über Jahrzehnte kleiner und viel freundlicher. Tatsächlich, Heute hat er viele Eigenschaften eines idealen Begleiters und Haushundes.

Dank ihrer Intelligenz und ihrem starken Wunsch, ihren Besitzern zu gefallen, sie können sich auch in bestimmten Hundesportarten auszeichnen, wie Beweglichkeit, der Flyball, Gehorsam und Rallye-Gehorsam.

Ihr freundliches Wesen und ihr Wunsch nach Nähe zu Menschen machen sie zu idealen Therapiehunden..

Wie viel kann a "Boston Terrier"?

Der Preis für einen Boston Terrier-Welpen liegt zwischen 1500 und 2000 EUR.

egal in welchem ​​Land, der Preis hängt insbesondere von der Abstammungslinie des Hundes ab the (und die möglichen Auszeichnungen, die ihre Vorfahren erhalten haben), das Prestige des Zwingers und, vor allem, seiner intrinsischen Eigenschaften, Ich meine, seiner mehr oder weniger Konformität mit der Norm, was es bedeutet, Außerdem, dass es innerhalb des gleichen Wurfes durchaus erhebliche Preisunterschiede geben kann. Andererseits, Es gibt keinen signifikanten Preisunterschied zwischen Männern und Frauen.

Bewertungen des "Boston Terrier"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Boston Terrier" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5.0 aus 5
5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Boston Terrier Bilder

Boston-Terrier-Videos

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

FCI i), AKC i), ANKC i), CKC i), KC i), NZKC i), UKC i)

FCI Rassestandard "Boston Terrier"

FCIFCI - Boston Terrier
Boston

Alternative Bezeichnungen:

1. Boston Bull, Boston Bull Terrier, Boxwood, American Gentlemen (Englisch).
2. Terrier de Boston, Boston Terrier (Französisch).
3. Boston Terrier (Deutsch).
4. Boston Terrier (Portugiesisch).
5. Boston Bull Terrier (spanisch).