Wasserhund der Romagna
Italia FCI 298 . Wasserhunde

Wasserhund der Romagna

Die Wasserhund der Romagna Nicht für sitzende Menschen oder in der Stadt lebende Personen geeignet.

Inhalt

Geschichte

Die Lagotto Romagnolo, o “Wasserhund der Romagna”, stammt von den italienischen Hunden ab, mit denen Wild aus dem Wasser gewonnen wurde. Tatsächlich, Dein Name bedeutet “Romagna Lake Dog” in Italienisch, Dies spiegelt seine ursprüngliche Verwendung und die norditalienische Region wider, aus der es stammt, die Romaña.

Es wurde mindestens seit der italienischen Renaissance für diese Aufgabe verwendet, vor allem in den Sümpfen und Lagunen seiner Heimatregion. Zusätzlich dazu, dass sie ihren Herren Gesellschaft leisten und über ihre Häuser wachen, Er war auch sehr gut darin, tote Enten zu bergen, die sich im Wasser befanden. Sie sind das italienische Äquivalent des spanischen Spaniels und des irischen Spaniels.. Viele Spezialisten glauben das Wasserhund der Romagna ist die älteste Rasse von Retriever und dass es der entfernte Vorfahr vieler neuerer Rassen ist, als die Golden Retriever, die Portugiesischer Wasserhund und die Pudel. Es wird auch angenommen, dass es eine der ältesten italienischen Hunderassen ist.

Die erste Spur eines ähnlichen Tieres stammt aus dem 15. Jahrhundert, und genauer gesagt zu 1474, in einem Fresko genannt Parete dell’Incontro, gemalt von italienisch Andrea Mantegna. Es wurde auch vom Philosophen beschrieben Erasmus (1466 – 1536) und erschien in einigen Werken des Graveurs Marcantonio Raimondi (1480 – 1534).

Später, im 18. Jahrhundert, der berühmte Naturforscher Carl von Linné (1707-1778) beschrieb einen mediterranen Spaniel, der dem sehr ähnlich sah Wasserhund der Romagna.

Gegen Ende des 19., Ein Großteil der Sümpfe in der Region wurde in Ackerland entwässert, etwas verlassen Wasserhund der Romagna arbeitslos. Jedoch, Bauern und andere Besitzer stellten bald fest, dass er ein großes Talent für die Suche nach Trüffeln hatte, in der Welt der Gastronomie sehr geschätzt. Tatsächlich, Der ausgezeichnete Geruchssinn dieses Hundes, kombiniert mit seinem dicken Fell, das ihn vor den Zweigen schützte, Brombeeren und andere Unkräuter, machte es sehr effizient. Diese Änderung der Verwendung implizierte auch bestimmte Änderungen in den Merkmalen der Rasse: sein primitiver Jagdinstinkt schwächte sich ab, während er eine Eisenkonzentration entwickelte, die bei der Suche nach Trüffeln sehr nützlich war. Diese beiden Fakten wurden kombiniert, damit Sie bei der Arbeit nicht vom Spiel abgelenkt werden.

Jedoch, Die Zahl der Menschen, die nach Trüffeln jagten, war viel geringer als die Zahl der Menschen, die nach Trüffeln jagten. Als Folge, Die Population der Rasse nahm dramatisch ab, so dass es Mitte des 20. Jahrhunderts nur noch wenige gab Wasserhund der Romagna. Außerdem, Trüffeljäger waren nicht wirklich daran interessiert, eine eigene Rasse zu entwickeln: solange der Hund gut in seiner Aufgabe war, es schien ihnen gut zu sein. Infolgedessen, Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es einen gewissen Rückgang des Interesses an der Auswahl dieses Hundes und es wurden mehrere schlecht durchdachte Kreuze mit anderen Rassen hergestellt.

Die Rettung und Verbreitung der Rasse im 20. Jahrhundert

In den Jahren 70, Einige dachten, dass die Lagotto Romagnolo war völlig verschwunden. Jedoch, Es waren noch einige in Italien übrig, und einige leidenschaftliche Züchter unternahmen wichtige Schritte, um sie zu erhalten. Die Gruppe wurde von geführt Quintino Toschi, Züchter und Richter von Ente Nazionale della Cinofilia Italiana (ENCI), die wichtigste Hundeorganisation des Landes. Mit Unterstützung des Tierarztes Antonio Marsiano und von einem anderen Liebhaber der Lagotto, Lodovico Babini, Ein Auswahlprogramm wurde gestartet, um den Hund vor dem Aussterben zu bewahren, das sich über ihm abzeichnete. In 1988, Sie gründeten einen Zuchtverein, die Club Italiano Lagotto, und sie haben großartige Arbeit geleistet, um die Rasse in gutem Zustand wieder zu entwickeln.

Die Arbeit dieser Gruppe war ein Erfolg und ermöglichte die Lagotto Romagnolo wurde von der anerkannt ENCI in 1992.

Dann wurde es bekannt und verbreitete sich im Ausland, vor allem in Europa (Frankreich, Schweiz, Alemania, Finnland, Großbritannien…), aber auch viel darüber hinaus, wie in Australien und den Vereinigten Staaten. Obwohl in einigen dieser Länder Trüffel nicht so häufig vorkommen wie in Romagna, die Lagotto fand seinen Platz in Familien als Wachhund und Begleithund. Es ist auch möglich, sie zu finden - wenn auch viel seltener- in den Wasserläufen, als Jagd Retriever.

Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) erkannte die Rasse vorläufig in 1995. Zehn Jahre später, in 2005, gewährte ihm volle Anerkennung.

In 1997, gegründet wurde die Unione Mondiale dei Club Lagotto Romagnolo (Lagotto Romagnolo Club Weltunion), im Hinblick auf die weltweite Expansion der Rasse. Vorsitzender ist die Dr. Giovanni Morsiani, erlaubt, die ursprünglichen Merkmale der Rasse zu bewahren und hochwertige Zuchtprogramme auf der ganzen Welt zu koordinieren.

Im selben Jahr wurde in den USA ein Zuchtverein gegründet., die Lagotto Club of America.

In 2001, die American Kennel Club (AKC) stimmte zu, das Lagotto in seinen Foundation Stock Service aufzunehmen, eine Voraussetzung für die vollständige Anerkennung, die in aufgetreten ist 2015. Die andere Referenzorganisation in den Vereinigten Staaten, die United Kennel Club (UKC), erkannte sie in 2006.

In Kanada, die Lagotto Romagnolo debütierte in 1999. Das erste in das Land importierte Exemplar stammte aus einem berühmten italienischen Zwinger namens Farnie. Im selben Jahr wurde in Alberta ein erstes Kalb geschaffen. Andere folgten ihm hinein 2000 und 2004, jeweils in Ontario und Nova Scotia. Obwohl diese Pionierbrütereien heute nicht mehr existieren, trug wesentlich zur Verbreitung der Rasse auf kanadischem Gebiet bei. Die Rasse wurde vorläufig in anerkannt 2012 durch die Canadian Kennel Club (CKC), und dann definitiv in 2016.

Endlich, En el Reino Unido, Der rumänische Spaniel wurde vom Prestige akzeptiert Kennel Club im Jahr 2000.

Foto: “Lagotto romagnolo” der 6 meses von XTY78, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Verbreitung und Beliebtheit

Nachdem sie vor einem halben Jahrhundert vom Aussterben bedroht waren, die Wasserhund der Romagna scheint heute in seinem Heimatland genauso beliebt zu sein wie zuweilen in seiner Geschichte, und ist noch erfolgreicher.

So, während die Anzahl der jährlichen Registrierungen in der Ente Nazionale della Cinofilia Italiana (ENCI) war um die 1.500 Anfang des Jahrzehnts 2010, erreichte die 2.000 in 2014 und näherte sich sogar der 2.500 am Ende des Jahrzehnts.

In Frankreich, die Wasserhund der Romagna hat schnell Herzen erobert. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts, die Anzahl der jährlich registrierten Hunde in der LOF (Französisches Ursprungsbuch) man konnte sich auf die Finger einer Hand verlassen. Eine Mitte des Jahres 2000 Er war bereits in den Fünfzigern, und dann hochgeschossen 300 am Ende des Jahrzehnts. Der Erfolg von Lagotto hörte nicht im Jahrzehnt von auf 2010, ganz im Gegenteil: Am Ende hatten sie einige 500 Geburten pro Jahr.

In der Schweiz, die Lagotto ist auch gut vertreten. Laut Statistiken aus der offiziellen Amicus-Datenbank, in 2017 Es war die 28. am meisten vertretene Rasse des Landes, mit ein paar 3.500 Tiere.

Andererseits, in Großbritannien ist es viel diskreter, obwohl es scheint, dass es beginnt, durchzubrechen. Seit dem Jahrzehnt von 2000 bis zum nächsten nächsten, es gab nicht mehr als 20 o 30 Geburten pro Jahr registriert in der Kennel Club. Jedoch, diese Zahl erreichte ungefähr 50 in der Mitte 2010, und dann in kürzester Zeit verdreifacht, bis zum Ende des Jahrzehnts mit mehr als 150 pro Jahr.

Die Lagotto Romagnolo es ist auch in den Vereinigten Staaten klein. Die Lagotto Romagnolo liegt in der Mitte des Rassenrankings basierend auf der Anzahl der jährlichen AKC-Registrierungen, um die Post 100.

Jedoch, Die Rasse hat sich in den letzten Jahrzehnten auf der ganzen Welt verbreitet, mit einem Erfolg in einigen Ländern, der nicht leicht vorstellbar war. Dies ist der Fall in Australien, wo die ersten Aufzeichnungen in der Australian National Kennel Council (ANKC) gehe zurück zum Jahr 2000. Nur fünfzehn Jahre später, in der Mitte des Jahrzehnts der 2010, Die Organisation zählte bereits zwischen 300 und 400 jährliche Geburten.

Physikalische Eigenschaften

Die Lagotto Romagnolo Es ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund, solide Bauweise und eher quadratisches Profil. Tatsächlich, seine Länge sollte ungefähr gleich seiner Widerristhöhe sein. Sie vermitteln einen Gesamteindruck von Robustheit und Festigkeit.

Der Rücken ist gerade und muskulös, mit einer starken und leicht konvexen Lende. Die Brust ist gut entwickelt und reicht bis zu den Ellbogen.

Der Schwanz ist mit steifem, wolligem Haar bedeckt. Nicht zu hoch oder zu niedrig und erreicht das Niveau der Sprunggelenke.

Die Vorderbeine sind gut bemuskelt mit einer feinen, aber robusten Knochenstruktur. Ihre Füße sind rund und kompakt, mit geballten Fingern. Wie für die Hinterbeine, Sie sind sehr mächtig, während immer noch gut proportioniert. Die Füße sind etwas ovaler als die vorderen, mit etwas weniger gewölbten Fingern. Auf allen Beinen, Die Pads sind sehr widerstandsfähig, Die Krallen sind gut gebogen und fest.

Der Schädel ist von der Seite gesehen ziemlich breit und leicht konvex. Der Hals ist stark, muskulös und bei Männern viel massiver als bei Frauen.

Die Ohren sind mittelgroß und dreieckig, sondern an den Spitzen abgerundet. Sie hängen und erreichen die Höhe der Kiefer des Hundes.

Die Augen sind rund, groß und ziemlich weit voneinander entfernt. Seine Farbe kann ocker sein, dunkelbraun oder Haselnuss. Dann schon Wasserhund der Romagna ein sehr aufmerksamer und lebhafter Ausdruck.

Die Schnauze ist ziemlich breit und etwas kürzer als der Schädel. Beenden Sie mit einer Nase, die von fleischfarben bis dunkelbraun reichen kann., es ist ziemlich groß und hat große Nasenlöcher.

Die Lippen sind ziemlich dünn und mit langen und etwas borstigen Schnurrhaaren bedeckt.. Sie bedecken kräftige scherenförmige Kiefer.

Die Haut ist sehr fein und pigmentiert. Geht von sehr hell bis dunkelbraun, Je nach der Farbe des Fells.

Der Mantel besteht, zuerst, in einer hoch wasserfesten Unterlage. Es ist von einer sehr dichten Deckschicht bedeckt, lockig und wollig. Die engen Locken erwecken den Eindruck, dass der Hund am ganzen Körper zerzaust ist. Die Locken sind am Kopf etwas lockerer, zeigt den Bart, der Schnurrbart und die buschigen Augenbrauen.

Das Fell kann weißlich sein, weiß mit braunen oder orangefarbenen Reflexen, orangerot, bräunlich rot oder ganz braun (in jedem Farbton dieser Farbe). Hellbraune Markierungen sind auch in allen Farben zulässig, unabhängig von der Fellfarbe des Hundes.

Es ist erwähnenswert, dass das Fell der Lagotto Romagnolo braucht Zeit, um sein charakteristisches Aussehen zu erlangen, da ist es erst 2 oder 3 Jahre alt. In der Tat, Ihre Locken bilden sich nur sehr allmählich; wenn es noch ein Welpe ist, Das Fell ist sehr weich.

Nicht zuletzt, Die Rasse zeichnet sich durch einen gewissen sexuellen Dimorphismus aus. Zusätzlich zu einem festeren Hals als das Weibchen, Das Männchen ist normalerweise größer und massiver als das Weibchen.

Größe und Gewicht
    ▷ Männliche Größe: 43 – 48 cm
    ▷ Weibliche Größe: 41 – 46 cm.
    ▷ Männliches Gewicht: 13 – 16 kg
    ▷ Weibliches Gewicht: 11 – 14 kg

Charakter und Fähigkeiten

Die Lagotto Romagnolo ist klug und lebhaft, Er steht aber auch seiner Familie nahe, mit dem er genießt.

Dies gilt insbesondere für die ganz Kleinen., Das macht es zu einer sehr guten Wahl für Hunderassen für Kinder. Dank ihres hohen Energieniveaus können Sie stundenlang mit ihnen spielen, ohne müde zu werden. Jedoch, wie bei jedem seiner Kollegen, sollte niemals mit einem kleinen Kind ohne Aufsicht eines Erwachsenen allein gelassen werden. Dies gilt umso mehr, als es ein relativ hohes Energieniveau hat und könnte, zum Beispiel, unbeabsichtigt Ihren jungen Partner schieben oder sogar niederschlagen.

Die Wasserhund der Romagna Er versteht sich auch sehr gut mit anderen Hunden, ob sie im selben Haus wohnen oder sich nur auf einem Spaziergang begegnen. Nachdem ich den starken Jagdinstinkt von vor einigen Jahrhunderten weitgehend verloren hatte, Sie können auch mit anderen Tieren wie Katzen auskommen, Nagetiere und Vögel. Wenn Sie Ihr Zuhause mit einem von ihnen teilen müssen, Das Zusammenleben ist so viel einfacher, als es hergestellt wird, sobald Sie nach Hause kommen. In jedem Fall, Es ist wichtig, ihn von klein auf gut zu sozialisieren und ihn daran zu gewöhnen, Vertreter anderer Arten zu treffen: Auf diese Weise haben Sie weniger Lust, sie Ihr ganzes Leben lang zu verfolgen. In jedem Fall, wenn er nicht gut sozialisiert ist und sein Jagdinstinkt vorherrscht, oder wenn Sie nicht perfekt auf den Aufruf zur Aufmerksamkeit reagieren, Es kann vorzuziehen sein, es an der Leine zu führen, als in Freiheit.

Der Geruchssinn ist nicht der einzige, der bei diesem Hund sehr akut ist. Tatsächlich, Er hat auch ein ausgezeichnetes Gehör, So können Sie von weitem jeden hören, der sich Ihnen nähert. Außerdem, erfüllt voll und ganz die Rolle des Alarmhundes, bellt und warnt seinen Besitzer, sobald sich eine unbekannte Person seinem Haus nähert. Jedoch, Ihre Rolle endet dort: da es nicht einer von denen ist, die bedrohen oder beeindrucken, nicht wirklich ein guter Wachhund.

Die Lagotto Romagnolo neigt dazu, zunächst etwas Abstand zu Fremden zu halten, auch wenn sie von ihrem Meister eingeladen werden und die Einführungen korrekt sind: Es kann eine Weile dauern, bis sie vertrauen. Jedoch, einmal gut sozialisiert und gebildet, Am Ende gewöhnt er sich an ihre Anwesenheit und ist sehr freundlich zu ihnen. Tatsächlich, Einige der Rassenvertreter sind offen genug, um als psychologische Begleithunde eingesetzt zu werden, Krankenhäuser besuchen, Schulen oder sogar Gefängnisse, und Trost bringen, wohin sie auch gehen.

Neue Leute aufnehmen, Sie müssen sich in Ihrem eigenen Zuhause wohlfühlen, sowie auf seinen Pfoten. Dazu, Sie sollten mindestens eine Stunde am Tag körperlich aktiv sein, zum Beispiel, durch Spaziergänge, Spiele, Rätsel oder Hundesportarten wie Beweglichkeit oder Flyball. Seine körperlichen Fähigkeiten und seine Ausdauer ermöglichen es ihm auch, die Sportler in ihrer Karriere glücklich zu begleiten., Mountainbiketouren oder Wanderungen. Jedoch, Es kann auch gut zu Rentnern passen, solange sie aktiv genug bleiben und jeden Tag genug davon bekommen können. In jedem Fall, wie Sie dazu neigen, sich leicht zu langweilen, Es ist bequem, Ihnen abwechslungsreiche Aktivitäten anzubieten und regelmäßig die Orte Ihres Spaziergangs zu wechseln.

Schwimmen ist auch eine gute Möglichkeit, Ihren Hund zum Sport zu bewegen.. Tatsächlich, Die Jahrhunderte, in denen es als Wasservogel-Retriever eingesetzt wurde, erklären, dass es ein Hund ist, der Wasser liebt. Liebt das Schwimmen und genießt jeden Moment in einem See oder Fluss. Eines seiner Lieblingsspiele ist es, die Gegenstände zu finden und zu bergen, die sein Meister ins Wasser wirft..

Wenn Sie nicht genug Gelegenheit haben, sich zu bewegen und sich zu langweilen, oder wenn es einen Mangel an Aufmerksamkeit von seinen Besitzern leidet (entweder weil sie zu oft und zu lange abwesend sind, oder weil sie ihn vernachlässigen), die Wasserhund der Romagna entwickelt wahrscheinlich eine Reihe unerwünschter Verhaltensweisen. Insbesondere, kann zu früh anfangen zu bellen und übermäßig laut werden. Wenn Sie Zugang zu einem Garten haben, kann anfangen, Löcher zu graben, um nach Gegenständen oder Nahrungsmitteln unter der Erde zu suchen. Gegenstände zu degradieren oder Lebensmittel zu stehlen sind ebenfalls Teil ihrer Geschichte. All diese Verhaltensweisen sind das Zeichen einer psychischen Belastung, die zu behandeln ist, und für die der Eigentümer oft verantwortlich ist.

Andererseits, solange ihre Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit und körperlicher Aktivität respektiert werden, die Wasserhund der Romagna Er ist ein sehr liebevoller Begleiter, dass er nicht aufhört, die kuscheligsten Momente zu schätzen und dass er sehr ruhig ist.

Außerdem, solange ich genug ausflüge und aktivitäten habe, kann voll an das Leben in der Stadt und in einer Wohnung angepasst werden, obwohl die ideale Umgebung für ihn ein Haus mit Zugang zu einem Garten bleibt. Jedoch, Es geht nicht darum, es in den hinteren Teil des Gartens zu verbannen, zum Beispiel in einem Zwinger: Ich würde es kaum tolerieren und Trennungsangstsymptome würden sehr wahrscheinlich auftreten.

Nicht zuletzt, Es sei darauf hingewiesen, dass das Weibchen der Lagotto Romagnolo erreicht die psychische Reife lange vor dem Mann.

Bildung

Die Lagatto Romagnolo Er ist intelligent und ergeben: sehr bemüht zu gefallen, Er hat in seinem Herzen zu verstehen, was sein Besitzer will, und erfüllen Sie Ihre Erwartungen. Dies macht es zu einem leicht zu trainierenden Hund und auch für Anfänger geeignet..

Die erfahrensten Menschen können einen langen Weg in ihrer Ausbildung gehen, weil es ausgewählt wurde, um komplexe Befehle schnell zu verstehen. Es ist kein Zufall, dass er oft in Gehorsamwettbewerben glänzt.

Dies vorausgeschickt, Die Praxis, in der Sie am meisten übertreffen können, ist, Natürlich, Trüffeljagd, So können Sie Ihren entwickelten Geruchssinn ausnutzen. Dies erfordert keinen großen Aufwand, da ist es sehr einfach einen trüffelhund zu trainieren, solange du weißt wie es geht.

Was auch immer Ihre zukünftige Mission ist, es ist am besten, das Training des zu gründen Wasserhund der Romagna in spielerischen und abwechslungsreichen Übungen. In der Tat, Aufgrund seiner Intelligenz und Wachsamkeit kann er sich schnell langweilen, wenn sich die Sitzungen wiederholen. Es ist auch wichtig, keine Methoden zu wählen, die für Ihren Geschmack zu streng sind.; Es ist besser, auf eine positive Verstärkung zu setzen, das motiviert dich zum lernen und erleichtert die dinge.

In jedem Fall, Die Tatsache, dass er fügsam und gehorsam ist, befreit Sie nicht von klaren Hausregeln, und um dich schnell zu unterrichten. Wie bei jedem Hund, Entscheiden Sie frühzeitig, was Sie können und was nicht, und versuchen Sie es danach zu behalten, d.h., im Laufe der Zeit konsistent sein. Diese Konsistenz sollte auch von einem Familienmitglied zum anderen gelten.: Jeder muss die gleichen Regeln durchsetzen, gleichmäßig. Wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden, Das Kind ist wahrscheinlich verwirrt, Schwierigkeiten haben zu verstehen, was von ihm erwartet wird, was ist und was nicht erlaubt ist.

Gesundheit

Die Lagotto Romagnolo Es ist ein allgemein resistenter Hund: wenn Sie keine größeren gesundheitlichen Probleme haben, kann lange genug leben bis 17 Jahre, das ist deutlich über dem Durchschnitt seiner Kongenere, die eine solche Vorlage haben.

Außerdem, Sein dickes Fell schützt es nicht nur vor Wasser und Feuchtigkeit, sondern auch aus der Kälte., Es kann sehr gut in deutlich weniger entgegenkommenden Klimazonen leben als seine Heimat Italien., seine Ursprünge erklären, dass es nicht besonders empfindlich gegenüber hohen Temperaturen ist.

Trotz seiner guten allgemeinen Gesundheit, dies ist, wie alle Rennen, in diesem Fall besonders anfällig für bestimmte Krankheiten, handelt von:

  • Die Hüfte Dysplasie, eine Krankheit, deren Ausbruch durch eine erbliche Veranlagung begünstigt werden kann, Dies betrifft insbesondere mittelgroße bis große Hunde. Dies ist eine abnormale Konformation des Hüftgelenks, das kann Schmerzen verursachen, Lahmheit und einige Schwierigkeiten beim Bewegen. Es fördert auch die Bildung vonArthrose aWenn das Tier altert, wird das Problem frühzeitig erkannt, Einige Operationen können die Auswirkungen der Krankheit verzögern oder die Symptome lindern;
  • Die DysplasieDelcodo, ein Entwicklungsproblem des Ellenbogengelenks, das Schmerzen oder Lahmheit verursacht., führt auch zur Entwicklung vonArthrose.Wie hip, Eine erbliche Veranlagung kann die Wahrscheinlichkeit des Auftretens erhöhen. Die Folgen können dank chirurgischer Eingriffe begrenzt sein, so schnell wie möglich zu erledigen;
  • Die jugendliche Epilepsie, eine Erbkrankheit des Nervensystems, die durch Anfälle gekennzeichnet ist, in der Regel von Anfang an beobachtbar 5 - 9 Welpenwochen.In den meisten Fällen, Symptome verschwinden von selbst um die 4 Monate alt, Obwohl einige Hunde mit der Krankheit weiterhin gelegentlich Anfälle bis ins Erwachsenenalter erleben.Das Gen, aus dem es stammt, ist in Lagotto Romagnolo besonders verbreitet: gemäß den Daten der Laboratorien, die die Tests zur Identifizierung der Krankheit durchführen (Optigen in den Vereinigten Staaten, Mydogdna in Deutschland und Genoscoper in Finnland) 46. % der Vertreter der getesteten Rasse tragen es., nur 3% der Gesamtbevölkerung leiden tatsächlich unter den Symptomen der Krankheit;
  • Die Ataxia cerebelosa, eine neurologische Erkrankung, die eine angeborene Bewegungskoordinationsstörung verursacht., Es ist auch eine Quelle für unwillkürliche Muskelkontrakturen. Es gibt keine Behandlung fürla ataxia cerebelosa, deren Symptome verschlechtern sich und führen zuHunde-Sterbehilfeetwa zwei Jahre nach seinem Erscheinen;
  • Abiotrofia cerebelosa, Ein Nervenzustand, der vererbt werden kann und durch die Degeneration bestimmter Gehirnzellen verursacht wird. Die Hauptsymptome sind Zittern und unangemessene Bewegungen, vor allem, wenn Sie vor einem Hindernis stehen. Es gibt keine Heilung für diese Krankheit, aber es verursacht dem Hund kein körperliches Leiden., wenn sich die Situation zunehmend verschlechtert, Es kommt eine Zeit, in der die Behinderung zu schwerwiegend ist, Daher wird Sterbehilfe empfohlen;
  • Distrofia neuroaxonal, Dies entspricht einer Ansammlung verschiedener Substanzen in Neuronen. Es ist die besondere Ursache für Kopfzittern, Gleichgewichtsstörungen oder sogar Stürze Diese Symptome treten normalerweise im ersten Monat des Welpen auf. Es gibt keine Behandlung für diese potenziell vererbte Krankheit, was sehr oft zur Sterbehilfe des Tieres führt;
  • Lysosomale Speicherkrankheit, eine vererbte neurologische Störung, die häufig zur Sterbehilfe führt., ist der Ursprung von unkoordinierten Bewegungen und Gleichgewichtsverlust, so eine in veröffentlichte Studie 2015 in der Fachzeitschrift PLOS Genetics und mit dem Titel “Missense im ATG4D-Gen verbindet aberrante Autophagie mit neurodegenerativer vakuolarer Speicherkrankheit“, ca. 12% der Lagotti sind Träger der genetischen Mutation am Ursprung dieser Krankheit. Es gibt keine Heilung und die Dinge werden nur noch schlimmer;Daher, Ein betroffenes Subjekt stirbt sehr jung oder wird eingeschläfert.
  • Die Wasserfall, Eine Krankheit, die einen fortschreitenden Verlust des Sehvermögens aufgrund einer Trübung der Linse verursacht, manchmal vererbt wird und hauptsächlich ältere Menschen betrifft, kann mit einem chirurgischen Eingriff geheilt werden;
  • Infektionen vonOhr (Otitis, usw..), aufgrund der baumelnden Form seiner Ohren.

Außerdem, die Wasserhund der Romagna birgt auch das Risiko von Übergewicht. Nicht leicht zu nehmen, da Übergewicht zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen kann, aber auch verschlimmernde Pathologien, die bereits bei dem betroffenen Tier vorhanden sind.

Jedoch, Viele der Krankheiten, denen die Rasse ausgesetzt ist, sind erblichen Ursprungs oder können erblichen Ursprungs sein., Bei der Auswahl von a ist äußerste Wachsamkeit erforderlichSchöpfer von Lagotto Romagnolo.Ein Profi, der diesen Namen verdient, sowie sicherzustellen, dass Ihre Welpen von den ersten Wochen an von einer guten Sozialisation profitieren, setzt sich dafür ein, die Chancen zu maximieren, dass sie gesund sind und dies auch bleiben., ist verantwortlich für die sorgfältige Auswahl seiner Züchter, Sie müssen verschiedene Gentests bestehen, um zu vermeiden, dass ein möglicher erblicher Defekt auf ihre Nachkommen übertragen wird., muss in der Lage sein, die Ergebnisse solcher Tests zu präsentieren, das mag auch an den Kleinen selbst geschehen sein., muss ein Veterinärzertifikat vorlegen, das die Gesundheit des Welpen bestätigt, dessen Adoption erwogen wird, sowie Ihre Gesundheits- oder Impfgeschichte, Letzteres bestätigt insbesondere, dass das Tier die verschiedenen erforderlichen Impfungen erhalten hat.

Sobald dieser in sein neues Zuhause zurückkehrt, Es sei daran erinnert, dass ein Hund in den ersten Monaten besonders gefährdet ist., unangemessene körperliche Aktivitäten (zu lang und / oder zu intensiv) kann leicht zu Verletzungen führen, sondern auch die richtige Entwicklung von Knochen und Gelenken beeinflussen, mit möglicherweise lang anhaltenden Folgen., Es ist besser, darauf zu warten, dass er das Erwachsenenalter erreicht, um lange Spaziergänge zu machen oder stundenlang nach Trüffeln zu suchen, Dies gilt umso mehr, als diese Rasse besonders anfällig für Gelenkprobleme ist (Hüfte DysplasieundWinkel-Dysplasie).

Von da an, Nicht weil Sie ein Erwachsener sind, sollten Sie sich keine Sorgen mehr um Ihre Gesundheit machen., sollte wie jeder Hund von einer genauen Überwachung profitieren, einschließlich eines Besuchs beim Tierarzt einmal im Jahr, und noch regelmäßiger, wenn Sie älter sind, ermöglicht dies dem Fachmann, eine vollständige Überprüfung Ihrer Gesundheit durchzuführen, und manchmal ein Problem entdecken, das ein weniger informiertes Auge wie das des Besitzers nicht konnte, noch, Dies ist auch der perfekte Zeitpunkt, um eine Auffrischungsdosis einzunehmen.

Neben den Krankheiten, vor denen letztere Sie schützen, Es muss auch sichergestellt werden, dass Sie dauerhaft vor Parasiten und den damit verbundenen Risiken geschützt sind.Daher, Es ist Sache des Eigentümers, die antiparasitären Behandlungen seines Begleiters das ganze Jahr über zu erneuern.Dies ist umso wichtiger für Menschen, die viel Zeit im Freien verbringen..

Lebenserwartung

13 Jahre

Ernährung

Fütterung a Wasserhund der Romagna es ist nicht besonders schwierig: Ein ausgewogenes und qualitativ hochwertiges Industriefutter ist völlig ausreichend. Jedoch, Es ist wichtig, Produkte auszuwählen und altersangepasste Portionen festzulegen, Gesundheit und körperliche Aktivität.

Letzteres kann im Laufe des Jahres erheblich variieren, besonders im Fall einer Person, die während der Wintersaison für die Trüffeljagd verwendet wird. Es ist dann notwendig, die Menge an Nahrung, die jeden Tag gegeben wird, nach oben anzupassen, damit Sie von einer ausreichenden Energieversorgung profitieren und unter guten Bedingungen arbeiten können. Andererseits, nach Ablauf der fraglichen Frist, Portionen sollten auf das normale Niveau zurückkehren, um zu verhindern, dass Sie an Übergewichtsproblemen leiden.

Wenn der Hund jung ist, Die Ration muss an die Wachstumsphase angepasst werden, in der sie sich befindet. Dies ist besonders wichtig, da eine falsche Ernährung die körperliche Entwicklung des Welpen beeinträchtigen kann.: wenn das Essen zu reich ist oder in zu großen Mengen gegeben wird, könnte zu schnell wachsen, was zu Gelenkproblemen führen könnte. Andernfalls, Eine unzureichende Ernährung kann zu Mängeln und Wachstumsproblemen führen.

Dies gilt insbesondere, weil die Lagotto Romagnolo ist leicht anfällig für Fettleibigkeit. Deshalb ist es wichtig, auf die Entwicklung Ihres Gewichts zu achten und es zweimal im Monat zu wiegen.. Wenn eine Diskrepanz beobachtet wird, was in den folgenden Messungen bestätigt oder sogar erhöht wird, Es ist notwendig, den Tierarzt zu besuchen. Nur ein Fachmann kann die Ursache der Gewichtszunahme sicher bestimmen, Dies hängt möglicherweise nicht mit der Ernährung oder dem Aktivitätsniveau des Hundes zusammen, aber mit einer Krankheit oder einer Behandlung, zum Beispiel. Sobald die Ursache des Problems identifiziert wurde, Der Tierarzt kann Ihnen raten, wie Sie Abhilfe schaffen und den Hund wieder auf ein gesundes Gewicht bringen können.

In jedem Fall, die Tatsache, dass die Wasserhund der Romagna Anfälligkeit für Fettleibigkeit bedeutet, dass beim Gebrauch von Leckereien Vorsicht geboten ist, obwohl sie sehr nützlich sein können, vor allem im Rahmen der Ausbildung. Entscheiden Sie sich im Idealfall für kalorienarme Produkte und ziehen Sie deren Kalorienaufnahme von Ihrer Tagesration ab.

Diese Neigung zu Übergewicht rechtfertigt auch die Aufteilung Ihrer Tagesration in mehrere Mahlzeiten.: auch wenn ich einen süßen Zahn habe, Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Essen bestellen, wenn Sie wissen, dass später ein anderer auf Sie wartet.

Nicht zuletzt, wie jeder Hund, die Lagotto Romagnolo Eine Schüssel mit sauberem, frischem Wasser sollte immer zur Verfügung stehen.

Reinigung

Die Lagotto Romagnolo ist mit dickem, lockigem Fell bedeckt, das viel Pflege benötigt.

Zuallererst, es ist notwendig, es ungefähr zweimal pro Woche zu bürsten, um Knotenbildung zu vermeiden. Je länger der Mantel, Wichtiger ist es, die Gelegenheit zu nutzen, um Schmutz und andere Unkräuter zu entfernen, und lösen Sie die Knoten, vor allem um die Gelenke: Dies verhindert Verletzungen oder Reizungen, die durch Reiben verursacht werden. Es ist auch eine gute Idee, sich daran zu gewöhnen, das Fell nach einer langen Zeit in einer feuchten Umgebung oder mit sehr dichter Vegetation zu untersuchen..

Andererseits, vergießt sehr wenig und hat keine saisonalen Schuppenperioden. Wenn wir hinzufügen, dass er nicht viel sabbert, Dies macht es zu einem besonders geschätzten Begleiter für Menschen, die Wert auf Sauberkeit legen., aber auch für Allergiker. Aus diesem Grund, werden oft als dargestellt hypoallergene Hunderasse, aber man muss bedenken, dass keiner von ihnen ist 100% hypoallergen und dass die Menge der emittierten Allergene von Individuum zu Individuum signifikant variieren kann, sogar innerhalb des gleichen Rennens. Daher, Es gibt nichts, was einen Test unter realen Bedingungen ersetzen könnte, Bestehend aus einigen Stunden in Begleitung des Tieres, dessen Adoption erwogen wird.

In Bezug auf das Badezimmer, Eine monatliche Häufigkeit ist ausreichend, um das Fell des Hundes sauber zu halten. Lagotto Romagnolo, ohne die natürliche Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und schlechtes Wetter zu beeinträchtigen. Jedoch, Es ist wichtig, ein mildes Shampoo zu verwenden, das speziell für Hunde entwickelt wurde, Andernfalls wird Ihre Haut beschädigt, und nach dem Baden nicht trocknen oder bürsten, das könnte Ihre schönen Locken beschädigen.

Außerdem, Ihre Haare wachsen schnell und müssen regelmäßig geschnitten werden, mit der Rate von einigen 3 o 4 Mal pro Jahr. Letzteres kann von einem professionellen Hundefriseur oder direkt von seinem Besitzer durchgeführt werden, wenn er weiß, wie es geht.

Ohren des Lagotto Romagnolo erfordern strenge Wartung, da seine hängende Form und die Haare, die um ihn herum wachsen, einen fruchtbaren Boden für die Entwicklung von Infektionen darstellen, die durch die Ansammlung von Feuchtigkeit und Schmutz verursacht werden. Daher, Es ist unbedingt erforderlich, sie wöchentlich zu untersuchen und zu reinigen, sowie nach jedem langen Ausflug in die Natur. Dies ist besonders wichtig, wenn sich das Tier in einer feuchten Umgebung befunden hat oder geschwommen ist., und es ist wichtig, es gut zu trocknen. Außerdem, Es wird empfohlen, die Haare regelmäßig um die Ohren zu kürzen, um zu verhindern, dass sich dort Wachs und Schmutz absetzen.

Sie sollten Ihre Augen auch wöchentlich überprüfen und den Bereich um sie herum reinigen, wenn sie schmutzig sind.. Haare um die Augen können auch dort zu Infektionen führen. Wenn wir hinzufügen, dass sie die Sicht des Hundes behindern können, Das Interesse, sie regelmäßig zu schneiden, ist leicht zu verstehen.

In Bezug auf die Zähne, Sie müssen regelmäßig gebürstet werden, um die Bildung von Zahnbelag zu vermeiden, Das kann selbst die Ursache für viele Mundprobleme sein. Das Ideal ist das tägliche Bürsten und, in jedem Fall, Es ist besser, nicht weniger als einmal pro Woche zu bürsten. In jedem Fall, Es ist ratsam, systematisch eine Zahnpasta für die Hundeart zu verwenden.

Die Krallen der Lagotto Romagnolo Sie sind in der Regel weniger wartungsintensiv, vor allem, wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen: Dies ermöglicht es ihnen normalerweise, auf natürliche Weise zu archivieren. Jedoch, es ist bequem sicherzustellen, dass es wirklich so ist. Tatsächlich, wenn sie zu lang werden, kann die Bewegungen des Hundes behindern, und dich sogar sehr verletzen, wenn sie brechen. Wenn Sie sie beim Gehen auf harten Oberflächen am Boden reiben hören, Es ist ein Zeichen, dass Sie sie manuell schneiden müssen.

Ob das Fell, die Ohren, die Augen, Zähne oder sogar Krallen, kümmere dich um a Lagotto Romagnolo erfordert das Beherrschen einer Reihe von Gesten. Wenn sie nicht unbedingt komplex sind, Stellen Sie besser sicher, dass Sie sie richtig machen, nicht nur für gute ergebnisse, aber auch und vor allem, um nicht zu riskieren, Ihren Partner zu verletzen, oder ihn sogar verletzen. Daher, Beim ersten Mal kann es ratsam sein, einen Termin mit dem Tierarzt oder einem Groomer zu vereinbaren, von einem Fachmann lernen, wie man vorgeht. In jedem Fall, Es ist ratsam, Ihr Haustier so schnell wie möglich an diese Art der Manipulation zu gewöhnen, Seit, Ansonsten, Wartungssitzungen können für Sie besonders unangenehm sein.

Nützlichkeit

Ursprünglich, die Lagotto Romagnolo verwendet -und ausgewählt- um das Spiel zu erholen, das ins Wasser gefallen ist. Diese Auswahl erklärt sein besonders wasserdichtes Fell und seinen sehr ausgeprägten Geschmack zum Schwimmen..

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts, nach dem Austrocknen vieler Sümpfe in seiner Romagna Radix, widmet sich mit Leib und Seele der Suche nach Trüffeln. Heute, Es ist die einzige Hunderasse, die speziell für diese Aufgabe gezüchtet wird. Ihr hoch entwickelter Geruchssinn und ihre angeborene Neigung, durch Graben von Löchern zu suchen, machen sie zu einer echten Expertin auf diesem Gebiet..

Er ist heute auch ein ausgezeichneter Begleithund, das ist gesellig und leicht zu trainieren. Sie sind für Anfänger geeignet und besonders für Familien geeignet, vor allem diejenigen, die ziemlich aktiv sind. Sie sind besonders beliebt bei Allergikern gegen Hunde, da sie sehr wenig Haare verlieren und nur eine geringe Menge allergener Proteine ​​freisetzen. Jedoch, Es kann kein Hund berücksichtigt werden 100% hypoallergen, Daher kann die Kompatibilität nicht garantiert werden: Es gibt nichts, was eine mehrstündige Probezeit durch die Person ersetzen könnte, deren Adoption erwogen wird.

Hellwach, die Lagotto Romagnolo Es ist auch ein ausgezeichneter Alarmhund, der nicht zögert zu bellen, wenn sich eine unbekannte Person seinem Zuhause nähert. Andererseits, kann nicht wirklich die Rolle des Wachhundes übernehmen, da sie nicht aggressiv sind oder Fremden drohen, und es wäre höchst unwahrscheinlich, dass sie sie abschrecken würden.

Andererseits, Sein ausgezeichneter Geruchssinn wirkt offensichtlich Wunder bei Krabbelwettbewerben und, Natürlich, in den Toben. Sie können auch in Hundesportarten unterschieden werden, die ihre große Energie und Intelligenz hervorheben, wie Beweglichkeit, Flyball oder Gehorsam.

Nicht zuletzt, aufgrund seines freundlichen und immer gleichmäßigen Temperaments, manchmal als Therapiehund verwendet, zum Beispiel in Krankenhäusern, Schulen oder Gefängnisse.

Preis

In Frankreich und Belgien, der Preis eines Welpen Lagotto Romagnolo zwischen 800 und 1.500 EUR, und der Durchschnitt ist ungefähr 1.100 EUR.

In seinem Ursprungsland, Italien, du musst davon erzählen 600 - 1400 EUR. Für eine Person, die nicht sehr weit lebt, Import kann eine Option sein, die in Betracht gezogen werden muss, da gibt es dort viel mehr bauernhöfe, und damit ein größeres Angebot.

In Kanada, Züchter fragen normalerweise nach einer Menge, die es gibt 2400 kanadische Dollar. Jedoch, Geduld ist oft notwendig, denn die geringe Anzahl von Züchtern im Land macht es üblich, sich auf einer Warteliste zu befinden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie einen Welpen einer bestimmten Farbe suchen..

Der Betrag, der zu zahlen ist, um einen Welpen zu adoptieren Lagotto Romagnolo in den Vereinigten Staaten reicht es von 1.800 und die 2.500 amerikanische Dollar.

Bei einem Import aus dem Ausland, Es ist zu beachten, dass dem Kaufpreis zusätzliche Kosten hinzugefügt werden müssen: Verwaltungsaufwendungen, Quarantäne, Verkehr…

In jedem Fall, was auch immer das Land, Der Preis, der verlangt wird, hängt vom Prestige des Zwingers und der Abstammung ab, aus der der Welpe stammt, sowie seine intrinsischen Eigenschaften, besonders auf der physischen Ebene, d.h., seine mehr oder weniger Übereinstimmung mit dem Standard. Außerdem, Dieser Punkt erklärt, warum manchmal wichtige Preisunterschiede innerhalb desselben Wurfs beobachtet werden.

Bewertungen des "Wasserhund der Romagna"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Wasserhund der Romagna" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder "Wasserhund der Romagna"

Fotos:

1 – “Wasserhund der Romagna” von https://pixabay.com/es/photos/lagotto-romagnolo-perro-cachorro-4272671/
2 – “Wasserhund der Romagna” auf der Welthundeausstellung in Posen von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
3 – “Wasserhund der Romagna” La Gottis Campione von Flickr
4 – “Wasserhund der Romagna” von Rdo01, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
5 – “Wasserhund der Romagna” während der Hundeausstellung in Katowice, Polonia von Lilly M, CC BY-SA 2.5, über Wikimedia Commons
6 – “Wasserhund der Romagna” 2½-jährige Frau von Entheta, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Videos der "Wasserhund der Romagna"

Art und Auszeichnungen:

  • Rassennomenklatur FCI:
  • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
  • Sektion 3: Wasserhunde.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 3: Wasserhunde
  • AKCSporting
  • ANKC Group 3 (Gundogs)
  • CKCSporting Dogs
  • KC – Jagdhund
  • NZKCGundog
  • UKCGun Dogs


FCI Rassestandard "Wasserhund der Romagna"

FCIFCI - Wasserhund der Romagna
Hund

Alternative Bezeichnungen:

    1. Lagotto Romagnolo (Englisch).
    2. Lagotto Romagnolo, Lagotto (Französisch).
    3. Lagotto Romagnolo (Deutsch).
    4. Lagotto romagnolo (Portugiesisch).
    5. Lagotto romagnolo, Lagotto de Romagna, Perro de laguna de Romagna (Spanisch).

Portugiesischer Wasserhund
Portugal FCI 37 . Wasserhunde

Cão de Água Português

Die Portugiesischer Wasserhund Es ist eine sanfte und geduldige Rasse.

Inhalt

Geschichte

Die Portugiesischer Wasserhund Es ist ein Hund der Algarve, Portugal. Sie dienten als Arbeitshunde Fischer seit jeher, aber im zwanzigsten Jahrhundert haben sich eine seltene Rasse.

Weile, Die Ursprünge der Rasse sind etwas rätselhaft, Was passiert, wenn eine Sicherheit ist, dass die Geschichte dieser Hunde sehr alt ist.
Ein wahrscheinlicher Hinweis auf Portugiesischer Wasserhund Es ist im Text eines Mönchs zu finden, die in 1297 Er beschrieb die Rettung eines Matrosen von einem Hund mit ähnlichen Eigenschaften als das Rennen-hablamos… “lange, schwarze Haare, Schneiden Sie die ersten Rippe, und mit ein Büschel an der Spitze des Schwanzes“.

Die gemeinsamen Standard der Scherung des diese Hunde, Mark als die Beschreibung des Mönchs. Auch, ein Foto des frühen 19., Es stellt die Ankunft von den König von Portugal auf den Strand von Bethlehem, zeigt einen Wasser-Hund, Schwimmen Sie, um das Boot des Königs.

Die nächsten Verwandten der Portugiesischer Wasserhund sind Kerry Blue Terrier, die Barbet und die Pudel Standard.

Ursprünglich, Wasser-Hunde – hervorragende Schwimmer ist- Sie wurden von der portugiesischen Fischer in ihren Booten als Helfer in vielfältigen Aufgaben verwendet., als sein Fisch Netzwerke Arreo..., Wiederherstellung von Objekten, die ins Wasser fallen, die Nachrichten zwischen Schiffen oder zwischen Erde und Meer, unter anderem.

Der Schriftsteller Raul Brandão, in seinem Buch der Fischer (1932), Es beschreibt die Aktivität von einem Fischerboot in Olhao, und viel von seiner Beschreibung beruhte auf diese Hunde und ihre marinen Fähigkeiten.

Aus dem 20. Jahrhundert mit der Weiterentwicklung der neuen Technologien in der Fischerei und in der Mitteilung, die Arbeit, die in der Regel durch Hunde nach und nach wurde ersetzt, und es gab keine Notwendigkeit zu Reisen mit Hunden an Bord. Wie alles andere im Leben, Fortschritt hat ihre 'Pro' und 'gegen', im Jahrzehnt des 1930 die Anzahl der Kopien des Rennens verringert eine Menge, und die einige Kopien, die überlebt wurden in der Algarve-Küste.

Die 1934 Es war ein entscheidendes Jahr für die Aufenthaltskosten dieser Rasse, und vielleicht der Ausgangspunkt für die Wiederherstellung der Portugiesischer Wasserhund war die Lissabon Ausstellung in 1934, unter der Leitung von Frederick Pinto Soares. Geben Sie die Geschichte, Vasco Bensaude, ein reicher Geschäftsmann lebte auf den Azoren-Inseln, Er hatte die Veranstaltung besucht., Da es auch die Zucht Hunde im Wasser gewidmet ist. Er war so beeindruckt von der Portugiesischer Wasserhund Was, Er beschlossen, vier Kopien zu kaufen und damit beginnen, eine sorgfältige in seinem Kennel-Zucht-Programm, Algarbiorum. Y, was er mit der Unterstützung von zwei liebevollen Freunden im Rennen erreicht, Pinto Soares und Fernandes Marques.

In Seen, gefunden Sie einen schönen Mann, namens Leão und wurde nach Lissabon, gefolgt von Dina, eine Frau von Sesimbra. Zwei Exemplare gefunden an der Algarve trat seine Kennel, Nero, Männerfußbodens gelockt und Venesa, eine Frau von welliges Haar. In 1937, den ersten Wurf geboren (Leão und Dina). Ushering in der "Algarbiorum" Saga.

Vasco Bensaude war verantwortlich für die Wiederherstellung der Portugiesischer Wasserhund aus Portugal und begann die moderne Geschichte der Rasse. Er war verantwortlich für seine "Fausto Pereira Dos Santos" Zwinger, und wurde ein Experte bei der Bildung der Cão de Água Português.

Seit vielen Jahren, Vasco Bensaude widmete sich die Zucht Hunde, aber wenn in 1968 das Gefühl, dass seine Ende nahe war, Conchita Cintrón geliefert, Castelo Branco der 17 Kopien von Portugiesischer Wasserhund dass er in seinem Zwinger und alle seine Akten hatte.
Conchita Cintrón, war eine brillante person, Züchter von Zeigern, führte die Zucht von Portugiesischer Wasserhund in seiner Quinta do Indio, in Feijó, südlich von Lissabon.

Aufgrund der Hartnäckigkeit und Engagement für Conchita Cintrón wurden Hunde in USA, wo diese wunderbare Rasse großen Beliebtheit dank das Engagement und die Bemühungen einer anderen großartigen Persönlichkeit in der Geschichte dieser Rasse erreicht, Frau Miller Deyanne Farrell, Er verwaltet sie in Amerika und der ganzen Welt verbreiten.

In 1972, In den Vereinigten Staaten gründete eine Gruppe von Züchtern die (Portuguese Water Dog Club of America).

Physikalische Eigenschaften

Die Portugiesischer Wasserhund Es ist eine mittelgroße Rasse, starke Verfassung, gute muskulös und kompakte Körper. Männer haben eine ideale Höhe für 54 cm, Während die Weibchen etwa Messen 46 cm. Das Gewicht von 19 bis 25 kg bei Männern und 16 und 22 kg bei Frauen.

Es gibt zwei Arten von Pelz: lange, wellig, mit hellen oder kurze ist Haar mit Haar lockig und undurchsichtiger.

Das Fell kann völlig schwarz werden., weiß oder braun, oder schwarz oder braun mit weißen Flecken. Typische Schneiden erfolgt in die Schnauze und der Rückseite des Körpers, verlassen eine Kugel des Haares an der Spitze des Schwanzes, Es gibt eine Darstellung eines Löwen.
Haar wächst sie ständig, so dass es erforderlich, werden regelmäßig gebürstet, Trimmen und schneiden.

Der Haarschnitt der Portugiesischer Wasserhund kann auf zwei Arten oder in verschiedenen Stilen erfolgen:

Der Löwe Court

In der Lion-Gericht, das Hinterteil, die Schnauze, und die Basis des Schwanzes sie rasieren, und der Rest des Körpers bleibt in ihrer normalen Länge. Dies ist der traditionelle Schnitt und vielleicht den größten Funktionsumfang, Angesichts der historische Bedeutung der Rasse als Partner eines Fischers. Der Löwe-Schnitt vermindert die ersten Aufprall und Schock mit kaltem Wasser, Angesichts der Tatsache, dass die verschiedenen aquatischen Arbeit verrichtet. Die Hinterläufe sind Afeitaban ermöglichen einfachen Dienstleistungsverkehr zwischen den Hinterbeinen und Schwanz, als ein Ruder.

Der Retriever-Schnitt

Die Gericht Retriever bleibt 2,5 cm lange in einheitlicher Weise auf den Körper (Obwohl einige Besitzer der Teil die Schnauze und die Basis der kürzeren Schwanz bevorzugen). Es ist eine neuere Court und Stil da Züchter wollte dem Rennen noch attraktiver und weniger ungewöhnlichen auf der Suche nach Käufer.

Charakter und Fähigkeiten

Gilt als ein außergewöhnlich intelligentes tier, mit einem aktiven temperament, etwas unruhig, aber Gehorsam. Es ist auch sehr resistent gegen Ermüdung. Es ist eine ausgezeichnete Schwimmerin, Tauchen und Schwimmen unter Wasser, die verlorene Objekte wiederherzustellen.

In der natürlichen Park von RIA Formosa, Eine der Attraktionen ist der Zwinger, in dem er vor dem Aussterben gerettet wurde Portugiesischer Wasserhund, heute bekannt als der Hund Obama, und wo noch heute weiterhin auslöst,.

Die Portugiesischer Wasserhund Er ist ein ausgezeichneter Begleiter, Loving, unabhängige und intelligente ist es einfach, im Gehorsam und Agilität Fähigkeiten trainieren.

Weil sie Arbeitshunde sind, die Portugiesischer Wasserhund, im allgemeinen, in der Regel immer nah sein master Erwartung Anweisungen und wenn - aufgrund- ausgebildet, Es ist in der Lage und willens, Bestellungen sehr komplexen Folgen. Sie lernen sehr schnell, Sie scheinen, um die Ausbildung zu genießen, und sie haben eine schöne Erinnerung für Namen von Objekten. Diese Features und ihre single-Layer-Mantel, haben nicht verschoben, stellt eine ausgezeichnete Hund-Dienstleistungen wie Begleithunde einige für Gehörlose, Hunde Guide, Therapie-Hunde.

Sind sehr gute Begleiter für Leute, die verstehen, was sie brauchen, die Portugiesischer Wasserhund Es ist nicht jedermanns Sache. Aufgrund seiner Intelligenz und die Notwendigkeit der Einheit in der Arbeit, erfordern regelmäßigen intensiven Bewegung, als auch die geistigen Herausforderungen. Sie sind Art und Patienten, aber nicht “teleadictos”, Bewegungsmangel und Langeweile können destruktive Verhaltensweisen wecken..

Vor kurzem, das Rennen gewonnen eine unerwartete Werbung nach der Familie der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, wähle ein Portugiesischer Wasserhund als ein Haustier. Der Hund, genannte Bo, Er wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. 14 April 2009, aufgrund des großen Interesses seitens der Medien.

Wusstest du,?

Die Portugiesischer Wasserhund war früher der beste Freund des Fischers, helfen, den Fisch in Netzwerke zu schieben, abzurufen Objekte, die zu Schiff auf dem Wasser und zu tragen Nachrichten von Schiff gefallen.

Bewertungen "Portugiesischer Wasserhund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Portugiesischer Wasserhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder Portugiesischer Wasserhund

Videos Portugiesischer Wasserhund

Art und Auszeichnungen:

  • Rassennomenklatur FCI:
  • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
  • Sektion 3: Wasserhunde.

Verbände:

  • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC


  • FCI Rassestandard "Portugiesischer Wasserhund"

    FCIFCI - Portugiesischer Wasserhund
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Water Dog, Portie, PWD (Englisch).
      2. chien d’eau, chien pêcheur portugais (Französisch).
      3. Portugiesischer Wasserhund (Deutsch).
      4. Cão d’Água, Cão Pescador Português, Cão d’Água Algarvio (Portugiesisch).
      5. Cão de agua português (Spanisch).

    Irischer Wasserspaniel
    Irlanda FCI 124 . Wasserhunde

    Perro de Agua Irlandés

    Heute, trotz relativer Beliebtheit bei einigen Jägern, die Irischer Wasserspaniel es ist außerhalb seines Herkunftslandes immer noch nicht sehr verbreitet.

    Inhalt

    Geschichte

    Der Ursprung der Irischer Wasserspaniel, In mehreren Texten wird jedoch erwähnt, dass ihre Vorfahren die Kelten teilweise begleitet hätten 1000 Jahre. Konkreter, Diese Texte aus dem 11. Jahrhundert erwähnen eine Rasse ähnlich der Irischer Wasserspaniel, einfach als Hund beschrieben, der südlich des Flusses Shannon benutzt wird, In Irland. Jedoch, obwohl die Eigenschaften dieses Vorfahren nicht im Detail dokumentiert sind, Experten sind sich einig, dass es wahrscheinlich kein Mitglied der Familie der war Spaniel. Tatsächlich, Es wird angenommen, dass dieser mysteriöse Vorfahr eine alte Rasse von ist irischer Hund das trug zur Entwicklung von Irischer Wasserspaniel. Diese Hypothese basiert auf der Tatsache, dass die Irischer Wasserspaniel hat einen ganz anderen Schwanz als andere Rassen von Spaniels. Tatsächlich, im Gegensatz zu anderen Vertretern der Spaniels-Familie, die einen ziemlich buschigen Schwanz haben, die Irischer Wasserspaniel hat einen peitschenförmigen Schwanz, auch als Rattenschwanz bekannt.

    Die anderen Rassen von Spaniels abstammend von persischen Hunden, die auf die Iberische Halbinsel importiert wurden. Sie erschienen nicht in Frankreich - wo sie damals genannt wurden “espaigneuls“- bis zum zwölften Jahrhundert. Jedoch, erst später tauchten in der Literatur Erwähnungen bestimmter Rassen auf, das erklärt die etwas dunstige Vergangenheit des Hundes.

    Die populärste Theorie über den Ursprung von Irischer Wasserspaniel Ist das das Spaniels wurden nach Irland importiert und mit anderen gemischt irische Hunde, möglicherweise sogar mit dem Portugiesischer Wasserhund, die Pudel und jetzt ausgestorben Englischer Wasserspaniel. Obwohl diese Theorie durch die große Ähnlichkeit zwischen dem unterstützt werden kann Pudel und die Irischer Wasserspaniel, Die Ursprünge der letzteren bleiben unklar, und wir müssen uns mit Spekulationen zufrieden geben, da es keine Dokumente gibt, die beschreiben, wie die Rasse geschaffen wurde.

    Jedoch, was wahr ist ist, dass die Irischer Wasserspaniel Es wurde hauptsächlich für die Entenjagd entwickelt und freut sich sehr, das Spiel seinem Meister zu bringen, sowohl an Land als auch im Wasser: auf diese Weise, sieht eher aus wie ein Apportierhund dass a Spaniel. Sie können sogar verwendet werden, um bestimmte Jagdhunde in einem Rudel zu ersetzen, da sie in der Lage sind, das Spiel zu zeigen und bei Bedarf zu seinem Besitzer zu bringen. Es sind diese Eigenschaften und Flexibilität, die sie bei Jägern so beliebt machen..

    In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, ein Dubliner Züchter namens Justin McCarthy spielte eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung der Rasse. Bis dahin gab es mindestens zwei verschiedene Sorten der Rasse, und er war in der Lage, sie zu kombinieren, um die zu schaffen Irischer Wasserspaniel wie wir es heute kennen. Es ist bekannt, dass einer seiner Hunde, Bootsmann (1834-1852), trug wesentlich zur Entwicklung der Rasse bei, indem sie eine große Anzahl von Jungen zur Welt brachte, und dass mehrere Hunde dieser Linie Meister in mehreren Hundeausstellungen waren.

    Die Irischer Wasserspaniel erschien zuerst auf Hundeausstellungen in 1862 in Birmingham, England. Für eine lange Zeit, Sie wurden bei diesen Ereignissen hauptsächlich von den Nachkommen der Bootsleute vertreten. Jedoch, war nicht bis 1899 als er die Hundeausstellungen betrat, immer noch in england. Der erste Zuchtverein wurde in Irland in gegründet 1890.

    Die Irischer Wasserspaniel wurde in den Vereinigten Staaten im Jahrzehnt von eingeführt 1870. In 1877, in der ersten Westminster Kennel Club, die berühmteste Hundeausstellung des Landes, Vier Vertreter der Rasse wurden der Öffentlichkeit vorgestellt. Die American Kennel Club (AKC) erkannte die Rasse in 1884, aber der United Kennel Club, die andere amerikanische Referenzorganisation, wartete bis 1948 das Gleiche tun.

    Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) Es dauerte noch länger, das zu erkennen Irischer Wasserspaniel bis 1954.

    Heute, trotz relativer Beliebtheit bei einigen Jägern, die Irischer Wasserspaniel es ist außerhalb seines Herkunftslandes immer noch nicht sehr verbreitet, wo es auch ziemlich marginal bleibt. Zum Beispiel, Reihen 150 der 190 in der AKC-Rangliste der beliebtesten Hunderassen Amerikas, nach der Anzahl der Datensätze. In Frankreich, es ist noch seltsamer, Seit der SCC (Société Centrale Canine) erhielt weniger als 10 Registrierungsanfragen zwischen 2010 und 2016. In Großbritannien, Der Kennel Club erhält durchschnittlich einhundert pro Jahr: obwohl es viel konsequenter ist als in Frankreich, Diese Zahl ist immer noch recht bescheiden.

    Physikalische Eigenschaften

    Das Aussehen der Irischer Wasserspaniel es ist ziemlich einzigartig. Obwohl es auf den ersten Blick mit einem verwechselt werden kann Pudel Grand, sein Aussehen ist robuster als dieses, obwohl es eine elegante Silhouette beibehält. Sein Fell ist auch dichter als das des Pudels und besteht aus langen, weichen Locken.; Dies schützt sie vor Wasser und hilft ihnen beim Schwimmen. Sein wasserdichter Mantel ermöglicht es ihm auch, rauen Klimazonen und schlechtem Wetter zu begegnen, ohne zusammenzuzucken..

    Sein Kopf ist ziemlich breit und rund, und endet mit einer ziemlich quadratischen Schnauze, stark aussehend, mit kurzen Haaren bedeckt. Die Ohren sind groß, sind hoch auf den Schädel gesetzt und fallen mit reichlich vorhandenen Locken auf den Kopf zurück. Die Augen sind klein, braun und mandelförmig.

    Der Hals ist stark und breit, obwohl es unter einer dicken Haarschicht versteckt ist. Die Brust ist auch breit und tief, gefolgt von einer schlankeren Taille, charakteristisch für aktive Rassen. Seine gut entwickelte Muskulatur und seine starken Knochen machen ihn zu einem ziemlich robust aussehenden Hund..

    Seine Füße sind vernetzt, das gibt ihnen eine natürliche Möglichkeit zum Schwimmen, das macht die Irischer Wasserspaniel in einem der besten Rennen zum Schwimmen.

    Der Schwanz ist auch einzigartig und unterscheidet das deutlich Irischer Wasserspaniel von Anderen Wasserhunde. Es ist kürzer, gerader und hat ein sehr kurzes Fell (oder ist er fast nackt), im Gegensatz zu anderen Rassen von Wasserhunde, Sie haben alle buschige Schwänze. Dies erklärt, warum die Irischer Wasserspaniel ist manchmal bekannt als “Entenschwanz Spaniel” o “Peitschenschwanz-Spaniel”. Obwohl diese anatomische Eigenschaft manchmal zum Lächeln bringt, macht das Irischer Wasserspaniel Sei ein besserer Schwimmer als andere Wasserhunde.

    Nicht zuletzt, das Fell der Irischer Wasserspaniel ist glänzend und besteht aus dichten Locken, mit viel Gefieder. Sie werden oft genannt “der Clown der Familie der Wasserhunde“, nicht nur wegen seiner verspielten Persönlichkeit, aber auch wegen der längeren lockigen Haare, die sie auf dem Kopf haben, was ihnen oft den Anschein gibt, ein Büschel auf der Oberseite des Kopfes zu haben, ähnlich wie eine Clownperücke. Das Fell ist immer rotbraun mit Schokoladentönen.

    Größe und Gewicht

    ▷ Männliche Größe: 55 – 61 cm
    ▷ Weibliche Größe: 53 – 59 cm.
    ▷ Männliches Gewicht: 25 – 31 kg
    ▷ Weibliches Gewicht: 20 – 27 kg

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Irischer Wasserspaniel wird manchmal als ein schlecht gelaunter Hund beschrieben, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum es als Begleithund nie besonders gefragt war, trotz seiner Qualitäten. Tatsächlich, Es ist ein Hund, der für die Jagd entwickelt wurde: dies ist, Daher, beschlossen, Intelligente, Aktive, verspielt und energisch. Diese Mischung kann manchmal zu hartnäckigem oder schelmischem Verhalten führen.. Auch wenn sie gegeneinander antreten, Ihre spielerische Persönlichkeit wird oft auferlegt und führt sie dazu, jede Aktivität in ein Spiel zu verwandeln, Kopfschmerzen für Ihren Trainer verursachen. Im allgemeinen, Keine Hunderasse, die für Anfänger geeignet ist: im Gegenteil, braucht einen erfahrenen Meister, in der Lage, Ihnen eine konstante und strukturierte Ausbildung zu geben.

    Jedoch, die Irischer Wasserspaniel Es ist ein perfekter Begleithund, wenn er gut sozialisiert und ausgebildet ist, und kann genug Bewegung bekommen. Seinem Meister und seiner Familie gewidmet, wird alles tun, um ihnen zu gefallen, obwohl dies manchmal zu unerwünschtem schelmischem Verhalten führen kann oder wenn man spielen möchte, wenn es nicht die richtige Zeit ist. Apropos, obwohl er sich seiner ganzen Familie widmet, Es ist nicht ungewöhnlich, dass er eine Präferenz für ein bestimmtes Mitglied zeigt, mit wem haben Sie eine besondere Affinität.

    Kann sich leicht an alle Situationen und Bedingungen anpassen, die Irischer Wasserspaniel Er freut sich, seinen Meister bei vielen Aktivitäten zu begleiten, und kann sich nicht nur in der Jagd auszeichnen, aber auch bei Wasseraktivitäten oder Hundewettbewerben, wie die Ausstellungen. In der Tat, agile ist, fleißig und hat eine gute Nase. Außerdem, ist natürlich glücklich und ausgeglichen, sowie treu und gehorsam. Mit einer echten Neigung, jede Aktivität in ein Spiel zu verwandeln, Sie fühlen sich normalerweise sehr wohl, wenn sie sie tun, was auch immer sie sind.

    Die Irischer Wasserspaniel Er ist einer der besten Schwimmer und liebt das Wasser. Sie müssen sie beobachten, wenn sie im Wasser sind, da sie bei der ersten Gelegenheit springen und so gerne schwimmen, dass es schwierig sein kann, sie herauszuholen. Dies vorausgeschickt, Schwimmen ist ein guter Weg, um Ihr Bedürfnis nach Energie zu befriedigen. Jedoch, Auch wenn Sie mit dem Wasser vertraut sind und sehr gut schwimmen, Es ist wichtig, ihn im Auge zu behalten, um seine Sicherheit zu gewährleisten, wie bei einem Kind.

    Die Irischer Wasserspaniel bellt nicht viel, und reserviert im Allgemeinen sein beeindruckendes Bellen für Situationen, in denen Sie Ihre Familie vor unmittelbarer Gefahr warnen müssen. Daher, Er ist ziemlich ruhig und macht einen ausgezeichneten Wachhund, da er natürlich Fremden gegenüber misstrauisch ist. Dies vorausgeschickt, Sein mangelndes Vertrauen zu Fremden sollte nicht mit Schüchternheit verwechselt werden, obwohl er ihnen gegenüber selten aggressiv ist: ist zufrieden zu beraten. Auch bei der Jagd, belle nur ein wenig, die Besonderheit haben, sprachlos über die Jagd zu sein, das macht ihn zu einem guten Zeiger.

    Die Irischer Wasserspaniel Sie verstehen sich sehr gut mit anderen Hunden und Haustieren. Gleiches gilt für Kinder. Wer auch immer Ihr Partner ist, kann Stunden damit verbringen, damit zu spielen, ohne müde zu werden, vor allem, wenn es darum geht, den Ball zu suchen.

    Es muss gesagt werden, dass es eine sehr widerstandsfähige und lebhafte Hunderasse ist, macht es ungeeignet für das Wohnen in einer Wohnung. Sie benötigen mindestens einen Garten, in dem Sie Ihre Beine ausstrecken können, und es ist noch besser, wenn der Garten einen Pool hat. Jedoch, Ein kleiner Garten reicht nicht aus, um Ihr Bedürfnis nach Bewegung und Gleichgewicht zu befriedigen: braucht mindestens eine Stunde tägliches Laufen und einige Spaziergänge, sowie regelmäßig schwimmen.

    Tatsächlich, Es ist wichtig, dass Sie Ihre Energie darauf verwenden können, zu Hause ein ruhiger und gehorsamer Hund zu sein. Sonst, Der Besitzer sollte vom Hund destruktives Verhalten erwarten. Tatsächlich, Es ist eine empfohlene Hunderasse für einen sportlichen Meister, Kein Hund, der für ältere oder sitzende Personen empfohlen wird.

    Beginnt um 9 o 10 Wochen alt, Es wird empfohlen, sie zu geben 15 - 20 Minuten spielen am Morgen und am Abend, Neben Geselligkeit und anderen Übungen. Wie es bei einem Erwachsenen immer noch der Fall ist, liebt es, einen Frisbee zu holen oder zu jagen. Jedoch, während Sie darauf warten, dass sich Ihr Körper entwickelt und Muskeln aufbaut, es ist besser, ihn daran zu hindern, mit seinem Meister und zu rennen, Andererseits, Geben Sie sich damit zufrieden, ihn zu trainieren, eine Strecke von weniger als einem Kilometer zu gehen. Sie können die Intensität der Aktivitäten Ihres Hundes und die zurückgelegten Entfernungen schrittweise erhöhen, aber du solltest dich nicht beeilen: Zu viel Bewegung in jungen Jahren kann Ihre Knochen und Gelenke beeinträchtigen, mit Auswirkungen für den Rest seines Lebens. Einmal erwachsen, Es ist möglich, mit Ihrem Hund zu laufen, Es ist jedoch ratsam, angemessene Abstände und Dauern einzuhalten: aufgrund des Risikos einer Dysplasie, Kein Hund, der Marathons laufen sollte.

    Bildung

    Die Irischer Wasserspaniel Es ist kein empfohlener Hund für eine erste Adoption. Tatsächlich, obwohl es ziemlich einfach zu trainieren ist, weil er seinem Meister gerne gefällt, hat manchmal einen unabhängigen Charakter, der dich dazu drängt, nach deinem eigenen Willen handeln zu wollen. Dies gilt insbesondere für junge Männer., die sehr dazu neigen, die Grenzen ihres Meisters zu testen. Daher, Es ist notwendig zu wissen, wie Sie Ihrem Hund zeigen können, wer der Meister ist, Festlegung fester Grenzen und eines strukturierten Disziplinarrahmens mit klaren und einheitlichen Regeln. In der Tat, Es ist bekannt, dass dieser Hund seinen Meister bei der geringsten Inkonsistenz ausnutzt., oder wenn Ihnen das Vertrauen fehlt. Die Tatsache, dass sie energisch sind und eine gute Menge an täglicher Bewegung benötigen, trägt auch dazu bei, dass sie eine anspruchsvolle Rasse sind..

    Jedoch, obwohl sie manchmal hartnäckig und unabhängig sein können, die Irischer Wasserspaniel es ist normalerweise leicht zu trainieren. Eine der intelligentesten Hunderassen sein, Lernen Sie viele Befehle mit Leichtigkeit und zeichnen Sie sich im Hundesport aus. Bei richtiger Ausbildung, sind perfekt in der Lage, sehr spezifische Aufgaben auszuführen, sowohl in der Freizeit als auch im Gehorsam, Beweglichkeit und sogar Hundeausstellungen. Jedoch, Sie müssen mit seiner schelmischen Natur umgehen: je mehr er lernt, Außerdem können Sie Ihre neuen Fähigkeiten in Spiele oder Unfug jeglicher Art verwandeln. Tatsächlich, es ist klar, dass er eine überfließende Vorstellungskraft hat.

    Die Irischer Wasserspaniel reagiert besser auf Hundetrainingstechniken, die auf positiver Verstärkung und Belohnungen basieren. Sie profitieren davon, von einem geduldigen Lehrer gecoacht zu werden, der seine Stimme nicht erhebt, auf die Gefahr hin, ihre hartnäckige Seite zu wecken und sie zu ermutigen, sich zu entscheiden, die Dinge auf ihre Weise zu tun. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Aktivitäten während der Schulungen zu variieren., um Ihr Interesse zu wahren und Sie daran zu hindern, Dinge auf Ihre Weise zu tun.

    Nicht zuletzt, die Sozialisation von Irischer Wasserspaniel ist ein wichtiger Aspekt Ihrer Ausbildung. Er ist Fremden gegenüber äußerst misstrauisch, obwohl dies nicht mit Schüchternheit verwechselt werden sollte. Je jünger Sie einer Vielzahl von Situationen ausgesetzt sind, desto wohler fühlen Sie sich mit Fremden und können echte Gefahren erkennen, wie man den Besuch des Postboten nicht mit einem möglichen Eindringling verwechselt. Schulen für Welpen (Sozialisationskurse für Welpen) Sie sind eine interessante Option, Es kann aber auch so einfach sein, den Welpen in der Öffentlichkeit herauszunehmen und die Nachbarschaft zu besuchen. Was auch immer passiert, wird immer aufmerksam sein, Es sind also die verschiedenen Sozialisationsaktivitäten in Ihrem Training, die Ihnen helfen sollen, zwischen einem normalen Teil Ihres Lebens und einem abnormalen Teil zu unterscheiden und Ihre Familie zu alarmieren.

    Gesundheit

    Die Irischer Wasserspaniel Sie sind im Allgemeinen bei guter Gesundheit und ihr Fell macht sie besonders widerstandsfähig gegen schlechtes Wetter.

    Jedoch, sind anfällig für verschiedene Krankheiten:

    Wasserfälle: im Gegensatz zu anderen Hunderassen, bei denen sie in der Regel altersbedingt sind, Katarakte sind am häufigsten erblich in derIrischer Wasserspaniel, und sie können ab dem fünften Lebensjahr erscheinen.
    follikuläre Dysplasie ;

    Hüfte Dysplasie: es ist sehr häufig in dieser Rasse, und scheint eher genetisch als aufgrund von Gelenkverschleiß zu sein.

    Zahnfehlstellung: Diese Verformung macht den Unterkiefer stärker ausgeprägt, was oft dazu führt, dass die unteren Zähne aus dem Mund herausspringen. Dies kann zwar mit plastischer Chirurgie behandelt werden, Es wird normalerweise empfohlen, einfach die Zähne zu entfernen, die verhindern, dass sich der Mund normal schließt.
    Progressive Netzhautatrophie (ARP);

    Von-Willebrand-Krankheit;

    Hypothyreose bei Hunden.

    Außerdem, es ist bekannt, dass die Irischer Wasserspaniel allergische Reaktionen auf Impfstoffe für Hunde haben. Daher, Es ist wichtig, ihn während der Stunden nach der Impfung zu überwachen, bei Schwellung des Gesichts so schnell wie möglich zu reagieren, Lethargie, scharfe Schmerzen um die Injektionsstelle, usw.. Dieses Risiko sollte nicht leichtfertig eingegangen werden, weil sehr ernste Reaktionen zum Tod des Hundes führen können.

    Zusätzlich zu diesem mit Impfstoffen verbundenen Risiko, die Irischer Wasserspaniel kann empfindlich gegen Entwurmungsmittel und bestimmte Hundeantibiotika sein. Daher, Es ist notwendig, einen Tierarzt zu wählen, der die Besonderheiten dieser Rasse gut kennt, Beginnend mit Medikamenten, die beim Hund allergische Reaktionen hervorrufen können.

    Nicht zuletzt, wie jede Hunderasse mit hängenden Ohren, ein erhöhtes Risiko für Ohrenentzündungen haben.

    Da viele dieser Krankheiten genetisch bedingt sind und, Daher, erblich, es ist wichtig zu überprüfen, bei der Adoption eines irischen Spaniels, das kommt von einer Linie, in der diese Gesundheitsprobleme selten sind.

    Lebenserwartung

    12 - 13 Jahre

    Reinigung

    Das dichte Fell der Irischer Wasserspaniel erfordert regelmäßige Pflege, um Haaransammlungen zu vermeiden. Insbesondere, Totes Haar muss zwei- bis dreimal pro Woche mit einem natürlichen Haarkamm entfernt werden, Dies hilft auch, natürliche Öle zu verteilen und Schmutzablagerungen zu verhindern, dass die Dichte seines Fells es besonders schnell behalten lässt.

    Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund relativ früh an das Bürsten gewöhnen, Warum sollten Sie als Erwachsener anfangen, Ihren Hund zu bürsten?, wenn es voll aktiv ist und sein Fell etwas länger ist, Es kann eine echte Herausforderung sein, wenn es für ihn eine neue Erfahrung ist.

    Außerdem, Das Fell Ihres Hundes sollte im Allgemeinen alle zwei Monate gekürzt werden, um ein gesundes Aussehen zu erhalten.

    Es ist auch wichtig, Ihren Hund regelmäßig zu baden oder ihm zu erlauben, sein Fell Wasser auszusetzen.. Die Wasserhunde scheiden große Mengen natürlicher Öle aus, die das Fell vor Wasser schützen, Regelmäßiges Baden hält das Fell gesund, indem verhindert wird, dass sich zu viel Öl und Schmutz ansammelt.

    Apropos, die Irischer Wasserspaniel gilt als Hunderasse hypoallergen, da ändert es sich sehr wenig. Jedoch, Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es keine Rasse gibt 100% hypoallergen: wenn Sie allergisch gegen Hunde sind, Es ist besser, dass Sie einige Tests durchführen, bevor Sie Ihren neuen Partner adoptieren.

    Nicht zuletzt, wie jede Hunderasse mit hängenden Ohren, die Irischer Wasserspaniel sind einem erhöhten Risiko für Ohrenentzündungen ausgesetzt, da ihre Ohren schlecht belüftet sind und dazu neigen, viel Wachs anzusammeln. Aus diesem Grund, Es ist wichtig, die Ohren Ihres Hundes wöchentlich zu untersuchen und das angesammelte Wachs mit einem dafür entwickelten Produkt zu reinigen. Diese wöchentliche Untersuchung ist auch eine gute Gelegenheit, die Nägel des Hundes zu untersuchen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu lang sind.; wenn sie sind, muss getrimmt werden.

    Ernährung

    Sie werden zwischen empfohlen 180 und 310 Gramm hochwertiges aktives Trockenfutter pro Tag für die Irischer Wasserspaniel, und sollte in zwei Mahlzeiten aufgeteilt werden (einer morgens und einer abends).

    Jedoch, da es sich um eine Hunderasse handelt, die schnell fett wird, hat aber auch einen großen Bedarf an hochwertigen Stromquellen, Der Tierarzt kann Ihnen gute Ratschläge geben, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Futters für Ihren Hund zu helfen, und passen Sie die Menge entsprechend Ihrer Aktivitätsstufe an.

    Nützlichkeit

    Die Irischer Wasserspaniel traditionell als Jagdhund für Wasservögel verwendet. Sie haben einen ausgezeichneten Geruchssinn. Daher, Er ist ein erfahrener Jäger, der sich im Wasser sehr wohl fühlt, kann aber leicht an die meisten Schießdisziplinen angepasst werden. Auf der Suche nach der Jagd, steht oft still, aber es kann sie auch zurückbringen. Es ist sogar in der Lage, seine Beute zu ziehen und durch dicke und enge Büsche zu jagen..

    Aufgrund seiner natürlichen Leichtigkeit im Wasser, die Irischer Wasserspaniel auch als Rettungshund auf See eingesetzt.

    Nicht zuletzt, obwohl sie für diese Funktion nicht gut bekannt sind und in diesem Zusammenhang nicht häufig verwendet werden, die Irischer Wasserspaniel hat alle Qualitäten eines idealen Begleithundes.

    Preis

    Die Irischer Wasserspaniel Es ist eine sehr seltene Rasse in Frankreich, Belgien und die Schweiz, Daher ist es schwierig, den Marktpreis eines Welpen dieser Rasse zu bestimmen.

    An anderen Orten, entweder in den Vereinigten Staaten oder in England, zum Beispiel, der Durchschnittspreis eines Welpen von Irischer Wasserspaniel variiert zwischen den 700 und die 800 EUR, ohne große Unterschiede zwischen Männern und Frauen.

    Bewertungen des "Irischer Wasserspaniel"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Irischer Wasserspaniel" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder "Irischer Wasserspaniel"

    Fotos:

    1 – “Irischer Wasserspaniel” von Und IggersFlickr
    2 – “Irischer Wasserspaniel” von kanarische, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
    3 – “Irischer Wasserspaniel” von AnatamanFlickr
    4 – “Irischer Wasserspaniel” “Herzog” von DianeFlickr
    5 – “8 Week old Irish Water Spaniel puppy, Fergus” von Tom StrattonFlickr
    6 – “Irischer Wasserspaniel” von cchoFlickr

    Videos der "Irischer Wasserspaniel"

    Art und Auszeichnungen:

    • Rassennomenklatur FCI:
    • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
    • Sektion 3: Wasserhunde.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 3: Wasserhunde
    • AKCSporting
    • ANKC Group 3 (Gundogs)
    • CKCSporting Dogs
    • KC – Jagdhund
    • NZKCGundog
    • UKCGun Dogs


    FCI Rassestandard "Irischer Wasserspaniel"

    FCIFCI - Irischer Wasserspaniel
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Whiptail, Shannon Spaniel, Rat Tail Spaniel, Bog Dog, (Irish: An Spáinnéar Uisce) (Englisch).
      2. Chien d’eau irlandais (Französisch).
      3. Irish Water Spaniel (Deutsch).
      4. (em inglês: Irish water spaniel) (Portugiesisch).
      5. Spaniel de Agua Irlandés, Irish Water Spaniel (Spanisch).

    Friesische Wasserhund (Wetterhoun)
    Holanda FCI 221 . Wasserhunde

    Perro de Agua Frisón

    Die Friesische Wasserhund ist - praktisch- unbekannt außerhalb der Niederlande.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Vorfahren von Friesische Wasserhund auch genannt Wetterhoun Sie wurden bereits im Mittelalter als Bauernhofhunde gezüchtet. Diente als Wachhund, das hielt auch Ungeziefer fern.

    Wetter ist das friesische Wort für Wasser, so die Wetterhoun ist ein Spaniel im klassischen Sinne.

    Der Beginn der Ahnenkette wurde wahrscheinlich von der gemacht Portugiesischer Wasserhund und es wird auch gesagt, dass die Curly Coated Retriever gehört zu den direkten Vorfahren von Wetterhoun, von ihnen erbte er sicherlich sein lockiges Fell. Die zweite friesische Rasse, die Friesischer Vorstehhund, ist eng verwandt mit dem Wetterhoun.

    In den Jahren 50, die Friesische Wasserhund es war fast ausgestorben. Die Rettung wurde von einer friesischen Frau durchgeführt, In ihrer Jugend besaß sie eine Friesische Wasserhund, die sich zur Erhaltung verpflichtet haben. Durch eine Anzeige in der Zeitung, suchte nach dem Wetterhouns lebendig und erhielt einige Briefe von lokalen Bauern. Aus diesen Hunden wurde die aktuelle Population aufgebaut. Derzeit gibt es einige 800 Hunde, Die meisten davon befinden sich in den Niederlanden.

    Die FCI umfasst die Wetterhoun in der Gruppe 8, Abschnitt 3, Standardnummer 221 (Wasserhunde).

    Physikalische Eigenschaften

    Die Friesische Wasserhund, ursprünglich aus den Niederlanden, Es ist ein Hund mit normalen Proportionen. Es ist von mächtiger Konstitution, stämmig und quadratisch, aber ohne prall oder schwer zu sein.

    Im Idealfall sollten Männer eine Schulterhöhe von erreichen 59 cm und die Weibchen 55 cm. Das Gewicht muss proportional zum Hund sein und dazwischen liegen 15 und 25 kg.

    Die Haut ist straff, ohne Falten, Doppelkinn und hängende Lippen. Festes, kräftiges Haar ist dicht gekräuselt, außer an Kopf und Gliedmaßen. Feinere Haarbüschel verleihen dem Hund ein fast plüschiges, wolliges Aussehen, Dies stellt sich jedoch als Trugschluss heraus, wenn es berührt wird, da das Fell rau und fettig anfühlt, aufgrund seiner Herkunft als Spaniel.

    Die Wetterhouns sind schwarz oder braun gefärbt, oder schwarz oder braun mit weißen Markierungen. Markierungen können fleckig oder geformt sein.

    Der Schwanz wird über dem Rücken zusammengerollt getragen.

    Lebenserwartung

    Ein Durchschnitt von 9 - 15 Jahre.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Friesische Wasserhund ist ein ruhiger Hund, aber mit einem hartnäckigen Charakter. Er ist Fremden und einem guten Wachhund vorbehalten. Wie bei vielen Rennen, es ist leicht zu trainieren, aber es erfordert Beständigkeit, Sensibilität und Know-how. Langweilen Sie sich schnell mit sich wiederholenden Übungen, Freude zeigen in Lektionen, die Sie begeistern. Unter ihnen sind Erholung, Erkundung und Graben.

    Nützlichkeit

    Die Wetterhoun wurde ursprünglich gezüchtet, um Otter und Iltis zu jagen, es wurde aber auch verwendet, um Maulwürfe zu jagen, da ihre Häute als Handelsware verwendet wurden 1900. Wenn die Wetterhouns Sie waren von starker Statur, Sie wurden auch als Kutschenhunde eingesetzt. Auch heute noch, werden zur Wartung von Dämmen verwendet, wo sie Bisamratten fangen, unter anderem.

    In den Nachrichten, Sie werden hauptsächlich als Hof- und Wachhunde eingesetzt.

    Bewertungen des "Friesische Wasserhund (Wetterhoun)"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Friesische Wasserhund (Wetterhoun)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder "Friesische Wasserhund (Wetterhoun)"

    Friesische Wasserhund
    Friesische Wasserhund (Wetterhoun) auf der Welthundeausstellung in Posen von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Friesische Wasserhund

    Wetterhoun, Frisian Water Dog, FCI anerkannte Rasse (FCI Nr. 221) von 23Dinge für Museen, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Videos "Friesische Wasserhund (Wetterhoun)"

    Promotion video Wetterhoun English
    Rashond van de week Wetterhoun

    Art und Auszeichnungen:

    • Rassennomenklatur FCI:
    • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
    • Sektion 3: Wasserhunde.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 3: Wasserhunde
    • UKCGun Dogs


    FCI Rassestandard "Friesische Wasserhund (Wetterhoun)"

    FCIFCI - Friesische Wasserhund (Wetterhoun)
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Wetterhoun, Otterhoun (Englisch).
      2. Wetterhoun (Französisch).
      3. Wetterhoun (Deutsch).
      4. (em alemão: wetterhoun) (Portugiesisch).
      5. Spaniel holandés, Wetterhoun (Spanisch).

    Spanischer Wasserhund
    España FCI 336 . Wasserhunde

    Perro de Agua Español

    Die Spanischer Wasserhund ist ein treuer Hund, Gehorsam, froh, mühsame, mutig und ausgewogene. Es ist eine Rasse, die außerhalb Spaniens wenig zu sehen ist.

    Inhalt

    Geschichte

    Über die Ursprünge der ist wenig bekannt Spanischer Wasserhund. Einige Hundeexperten glauben, dass sie von afrikanischen Hunden abstammen oder mit anderen europäischen Spaniels verwandt sind., als die Portugiesischer Wasserhund, oder mit türkischen oder ungarischen Hüten und Hütenrassen.

    Hunde dieser Art waren fleißige Helfer auf spanischen Farmen., in den Minen und in den Fischerdörfern, wo sie viele Funktionen ausführten, wie grasen, die Erholung, Rattenpatrouille und Schutz. Seine physikalischen Eigenschaften, vor allem sein Fell, Sie sind an die Schwankungen der Luftfeuchtigkeit und Trockenheit der Sumpfgebiete angepasst. Dies macht ihn zu einem vielseitigen Hund., in der Lage, sich an die Bedürfnisse anzupassen, die nicht nur von einem Schäferhund verlangt werden, aber auch ein Fischerhund und ein Wasservogeljäger.

    Mit Mechanisierung und Migration von Menschen aus ländlichen Gebieten in Städte, Hunde waren für ihre traditionelle Arbeit weniger notwendig, Aber die Leute, die sich für die Rasse interessierten, bemühten sich, sie zu bewahren, ab in 1975 mit dem Sammeln einer Vielzahl von Hunden aus verschiedenen Bereichen, selektive Zucht, um ihr Aussehen und ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten, und ihre Talente auf neue Jobs wie Suche und Rettung sowie Drogen- und Bombenerkennung auszurichten.

    In den Nachrichten, Die dichteste Bevölkerung befindet sich in Andalusien, wo es normalerweise als Schäferhund verwendet wird. In diesem Teil Spaniens ist es oft bekannt als “Türkische Hund”.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Spanischer Wasserhund es ist rustikal, Mittelgewicht eumétrico, Proportionen sublogilíneas, Harmonische, Sportliche Teint und muskulös auch aufgrund der Konstanten funktionale Fitness Ausübung; Sub-Convex Profil mit geraden trend; Ansicht, Geruch und sehr entwickelten Anhörung.

    Der Appell an das Kreuz liegt zwischen 44 und 50 cm für Männer und 40 - 46 cm, für Frauen. Männer wiegen 18 - 22 kg und Frauen in 14 - 18 kg.

    Sein Kopf ist stark, elegante port; das Verhältnis der Länge von Schädel und Gesicht werden rund 1.5 / 1. Flache Schädel mit wenig markiert okzipitale Crest. Weich und wenig scharfe frontalen Trog. Sub-Convex Profil mit einer Tendenz zu geraden Gesicht. Nase mit klar definierten Nasenlöchern, Es Trüffel pigmentiert gleich oder stärker als die dunkleren Ton seines Mantels. Lippen; Der Oberkiefer und mandibulares Kontakt in einer sehr definierte Lip-Ecke.

    Gut geformte Zähne, weich, entwickelten StoГџzГ ¤ hne. Leicht schräg Augen, sehr ausdrucksstark Blick; Haselnuss-Farbe in der Brown-IRIS, noch gewünscht einen Ton im Einklang mit der Schicht; offensichtlich okuläre Bindehaut. Dreieckigen Ohren und Fall der durchschnittliche einfügen. Kurz und muskulöse Hals, mit perfekte Verbindung der Stamm ohne Chin. Robuste Stamm, bogenförmige Rippen, Bicostal Durchmesser von großen Lungenkapazität. Wenig ausgeprägt Kreuz. Mächtige Brust, gesammelten Bauch, gut angebunden an die Rumpsteak, leicht geneigte grupa.

    Der Schwanz ist der durchschnittliche einfügen. Die Welpen sind mit oder ohne geboren., Wenn Sie vom zweiten auf den vierten Wirbel Steißbein amputieren müssen. Die bevorzugte Methode ist der Trab, Obwohl er eine Reihe von Karriere entwickelt, Sprünge, dreht und dreht sich der großen Spektakel der zeigt, eine unerschöpfliche Energie.

    Ihre Haut ist flexibel, fein und gut an den Körper angeschlossen. Es kann pigmentiert werden in Kastanie, Schwarz, oder Despigmentada mit den dunkleren Ton seines Mantels, wie die Schleimhäute.

    Das Haar ist lang und einheitlich in alle ihre körperliche Formen immer geschweiften und Lanosa Übereinstimmung. Kopien der langen Haare werden angenommen, und sheared gut, sowie diejenigen haben, die das Haar Gesicht geschnitten., Hände und Füße; unter keinen Umständen die ästhetisch-Esquilados.

    Über Fell, Alle Monocolores Schichten und Bi-farbig zusammengesetzte Uniformen dürfen, immer präsent weiß. Jeder spanische Wasserhundewelpe sollte zwischen drei und vier Monaten alt sein, wo immer er sich befindet, Norden oder Süden. Die folgenden nackten werden ein Jahr sein., d.h., um die 15 oder 16 Monaten des Tieres. Bis wir in der Regel eine nackte jährlichen Frühjahrstagung erhalten.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Spanischer Wasserhund gehört nach der FCI-Klassifikation zur Gruppe VIII, Abschnitt 3, d.h., Er gilt insbesondere als ein Hund-Auflistung und vieles mehr-- ein Wasser-Hund. Jedoch, Sie haben traditionell als Hirten Hunde verwendet., bei der Durchführung von Schafen und Ziegen, sowie in der Schweine- und Rindfleisch.

    Durch ihre große Kapazität für das Lernen, es wird von den Behörden des spanischen Feuerwehrleute in ihrer Rettung und Rettungsmannschaften derzeit verwendet, Kopien dieser Rasse in die Katastrophe, die durch Hurrikan Mitch gesprochen. Es ist auch möglich, sie in der Gesellschaft von der Guardia Civil, Drogen und Sprengstoff in Flughäfen zu sehen, Häfen und Zoll.

    Innerhalb der eckzahn sport, die Spanischer Wasserhund findet einen Platz in der Welt der Agilität, Einige Spanien-Meister und die Vizeweltmeister in Finnland Elite Ubrique. Die Agilität, Es ist keine klassische Beweis für Arbeit, die nur Kopien der Rennen teilnehmen können, aber das ist eher eine Mischung aus Wettbewerb und zeigen, offen für alle Arten von Hunden. Der Besitzer beteiligt sich auch an der Beweis begleitet sein Hund. Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen den Mitgliedern des Teams sind Faktoren (Hunde und Menschen).

    Es ist ein treuer Hund, Gehorsam, froh, mühsame, mutig und ausgewogene; große Kapazität für das Lernen durch sein außergewöhnliches Verständnis, Amoldable auf verschiedene Situationen und Bedingungen.

    Dank seiner Aspekt der Teddy, als auch seine aktive Natur, Intelligente, glücklich und gesund, Es hat eine Position in der Firma-Rassen erreicht., Sie sind hoch geschätzt in Nordeuropa und den Vereinigten Staaten.

    Gesundheit

    Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, Wie alle Menschen haben sie das Potenzial, eine bestimmte Krankheit zu erben. Huya, geh nicht, von jedem Züchter, der seinen Welpen keine Gesundheitsgarantie bietet, um dir zu sagen, dass die Rasse ist 100% gesund und hat keine bekannten Probleme, oder sagen Sie Ihnen, dass Ihre Welpen aus gesundheitlichen Gründen vom Hauptteil des Hauses isoliert sind. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über die Gesundheitsprobleme der Rasse und die Häufigkeit sein, mit der sie in ihren Linien auftreten.

    Die Spanischer Wasserhund kann bestimmte gesundheitliche Probleme entwickeln, unter Ihnen

    • Allergien
    • Hüfte Dysplasie
    • Glaukom
    • Hypothyreose
    • Progressive Netzhautatrophie

    Die Hauptprobleme, die bei der Rasse beobachtet werden, sind Hüftdysplasie und Allergien. Andere Probleme scheinen seltener aufzutreten. Andere Zustände, die in der Rasse beobachtet werden können, sind exokrine Pankreasinsuffizienz, Addison-Krankheit, angeborene Hypothyreose mit Kropf, Myasthenia gravis und Anfälle.

    Diese Bedingungen sind in der Rasse nicht unbedingt weit verbreitet., Aber Sie müssen sie kennen, wenn Sie Ihren Welpen suchen.

    Sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde auf genetisch bedingte Krankheiten und züchten nur die gesündesten und am besten aussehenden Hunde., aber manchmal Mutter Natur hat andere Ideen und einen Welpen entwickelt eine dieser Krankheiten trotz guter Zuchtpraktiken. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten das, in vielen Fällen, Hunde können gut leben. Wenn Sie einen Welpen bekommen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in Ihrer Linie und woran sie gestorben sind.

    Werde Dein Spanischer Wasserhund einige oder alle dieser Krankheiten? Nicht unbedingt, aber es ist klug, die Möglichkeiten zu kennen.

    Denken Sie daran, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, Sie haben die Macht, ihn vor einem der häufigsten Gesundheitsprobleme bei allen Hunden zu schützen: Fettleibigkeit. Der Rassestandard verlangt, dass die Spanischer Wasserhund wiegen zwischen 9 und 15 kg. Wenn Sie die Taille Ihres nicht sehen können Spanischer Wasserhund das Gefühl (aber nicht sehen) seine Rippen, Es ist Zeit, mit Ihrem Tierarzt über ein Gewichtsmanagementprogramm zu sprechen. Halten Sie eine Spanischer Wasserhund Bei einem angemessenen Gewicht ist dies eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre allgemeine Gesundheit zu schützen. Nutzen Sie Ernährung und Bewegung, um einen gesünderen Hund fürs Leben zu gewährleisten.

    Reinigung

    Die Spanischer Wasserhund hat nur einen Mantel, was bedeutet, dass es wenig oder keine Grundierung hat. Ändert sich nicht viel, obwohl es Haare verliert, genau wie Menschen. Das einzigartige, lockige Fell lässt die Leute oft glauben, dass das Spanischer Wasserhund es ist hypoallergen, Aber alle Hunde produzieren in gewissem Maße Allergene in ihrer Hautschuppe, Speichel und Urin. Wenn Sie Allergien haben, Sie sollten Zeit mit mehreren Hunden dieser Rasse verbringen, um festzustellen, ob Sie auf sie reagieren.

    Die Toilette des Spanischer Wasserhund Es ist leicht. Im allgemeinen, Das Fell wird ein- bis zweimal im Jahr auf etwa geschnitten 2 Zentimeter am ganzen Körper, einschließlich Kopf und Ohren. Zwischen einem Schnitt und einem anderen, keine Notwendigkeit zu kämmen, Bürsten oder Trocknen des Fells, Dies alles kann die Textur und Form der Locken beschädigen.

    Jedoch, Es ist wichtig, das Fell regelmäßig auf Flecken und heiße Stellen zu überprüfen, besonders hinter den Ohren und in dem Bereich, in dem sich die Beine mit dem Körper verbinden. Das Auftreten von Matten kann verringert werden, indem die Finger beim Streicheln des Hundes getrennt werden und das Fell nicht in kreisenden Bewegungen gerieben wird.

    Wenn es wachsen darf, das Fell der Spanischer Wasserhund kann abgesperrt werden, Bildung langer, enger Locken, die wie Dreadlocks aussehen. Einige Arbeiten und Aufsicht sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Schnürsenkel richtig geformt und gepflegt sind. Der Züchter Ihres Hundes kann erklären, wie es gemacht wird und wie man ein schnurgebundenes Fell pflegt..

    Wenn dein Spanischer Wasserhund schmutzig werden, Baden Sie mit einem milden, haustiersicheren Shampoo. Tragen Sie es vorsichtig auf den Mantel auf, wie Handwäsche eines Kaschmirpullovers. Gut mit warmem Wasser abspülen und, unter, Verwenden Sie Ihre Hände, um überschüssiges Wasser auszuwringen. Trocknen Sie das Fell mit einem Handtuch, Achten Sie darauf, es nicht grob zu reiben. Lassen Sie Ihren Hund an einem warmen, zugfreien Ort an der Luft trocknen.

    Der Rest sind Grundversorgung. Schneiden Sie seine Nägel alle ein bis zwei Wochen und putzen Sie seine Zähne häufig - mit einer vom Tierarzt zugelassenen Haustierzahnpasta- für eine gute allgemeine Gesundheit und frischen Atem.

    Bewertungen des "Spanischer Wasserhund"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Spanischer Wasserhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Spanischer Wasserhund”

    Videos “Spanischer Wasserhund”

    Art und Auszeichnungen:

    • Rassennomenklatur FCI:
    • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
    • Sektion 3: Wasserhunde.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 3: Wasserhunde
    • AKCSporting
    • KC – Jagdhund
    • NZKCGundog
    • UKCGun Dogs


    FCI Rassestandard "Spanischer Wasserhund"

    FCIFCI - Spanischer Wasserhund
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

      1. SWD, Perro de agua español (Englisch).
      2. Perro de Agua Español, Chien turc (Französisch).
      3. Perro de Agua Español, Türkenhund, Andalusischer Türke (Deutsch).
      4. (em castelhano perro de agua español) (Portugiesisch).
      5. Turco andaluz, Perro turco, Churrino (Spanisch).

    Amerikanischer Wasserspaniel
    Estados Unidos FCI 301 . Wasserhunde

    Perro de Agua Americano

    Die Amerikanischer Wasserspaniel immer zur Arbeit geliefert, ist Gehorsam und leicht zu trainieren.

    Inhalt

    Geschichte

    Die American Water Spaniel Es ist eine Rasse des Hundes mit Ursprung in den Vereinigten Staaten, wenig bekannte außerhalb von Nordamerika.

    Obwohl die genauen Ursprünge der Amerikanischer Wasserspaniel bleib ein Rätsel, Experten sind sich einig, dass es sich wahrscheinlich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in den Flusstälern Fox und Wolf von Wisconsin entwickelt hat, ein amerikanischer Staat in der Region der Großen Seen.

    Während der Eroberung des Westens im 19. Jahrhundert, Europäische Siedler, die in die Regionen des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten zogen, brachten ihre Jagdhunde mit, um ihren Nahrungsbedarf zu decken. In den Jahren, verwendete verschiedene Rassen der Alten Welt, um einen neuen Hund zu kreieren, der perfekt auf die Besonderheiten der Jagd in der Region der Großen Seen abgestimmt ist. Sie brauchten ein vielseitiges Tier mit einem ausgezeichneten Geruchssinn, in der Lage, sowohl an Land als auch im Wasser zu arbeiten, und Experte für die Bergung von heruntergekommenen Wasservögeln. Sie wollten auch, dass ihr Begleiter kompakt genug ist, um ihn in einem kleinen Boot oder Kanu zu tragen., und dass es den kalten Wassertemperaturen von Wisconsin standhalten könnte.

    Es ist nicht möglich, mit absoluter Sicherheit zu wissen, welche Rassen verwendet wurden, um dies zu erreichen, aber Experten glauben, dass sie die waren English Water Spaniel (jetzt ausgestorben), die Irischer Wasserspaniel, die Curly Coated Retriever, die Pudel und die Sussex Spaniel oder eine andere Art von Spaniel. Indianerhunde wurden auch in den verschiedenen Kreuzen verwendet.

    Das so entstandene kleine braune Tier war damals bekannt als American Brown Spaniel. Es hatte dickes lockiges Fell, das es vor kaltem Wasser und Wintertemperaturen schützte. Sie wurden verwendet, um Wasservögel zu jagen und zu bergen, sondern auch für die Jagd an Land, wie Auerhahn, Wachtel und Fasan, sowie das gelegentliche Kaninchen. Am Ende des 19., Der amerikanische Brown Spaniel hatte sich in der Region der Großen Seen einen Namen gemacht und erfreute sich bei Jägern in Wisconsin großer Beliebtheit, Michigan y Minnesota.

    Jedoch, Die Zahl der Exemplare dieser Rasse begann im frühen zwanzigsten Jahrhundert rapide abzunehmen, Dies ist sowohl auf die Verringerung der Entenpopulation in diesen Gebieten als auch auf veränderte Jagdpraktiken zurückzuführen. Tatsächlich, Die Jagd wurde zu dieser Zeit zu einer Freizeitbeschäftigung, mehr als ein echtes Fütterungsmedium. Außerdem, Jäger bevorzugten neue europäische Jagdhunde, die größer und spezialisierter auf eine bestimmte Art der Jagd waren, schon waren Retriever, Pointers o Spaniels.

    Glücklicherweise, die American Brown Spaniel hatte einen leidenschaftlichen Bewunderer in Dr.. Fred J.. Pfeifer, mit Sitz in New London, Wisconsin. Fest davon überzeugt, dass dieser Hund erhalten und anerkannt werden sollte, Pfeifer schuf einen Zwinger, der der Rasse gewidmet ist, Wolf River Cattery, und machte sich daran, es vor dem Aussterben zu retten. Er scheute keine Mühe, seine Welpen allen Ecken des Landes anzubieten, meist durch verschiedene Anzeigen.

    Die Amerikanischer Wasserspaniel ist wahrscheinlich eine der Hauptrassen, die zur Entwicklung der Boykin Spaniel.

    Die Anerkennung und Verbreitung von Amerikanischer Wasserspaniel

    Die Bemühungen von Fred Pfeifer und anderen Enthusiasten, die sich ihm anschlossen, ebneten den Weg für die offizielle Anerkennung der Rasse durch die United Kennel Club (UKC) in 1920, mit dem Namen von American Water Spaniel. Es war Pfeifers eigener Hund, genannt Curly Pfeifer, der erste Vertreter der Rasse, der bei der Organisation registriert ist. Die Rasse wurde auch von der anerkannt Field Dog Stud Book in 1938 und durch die American Kennel Club (AKC) in 1940.

    Es dauerte viel länger, bis die Rasse in anderen Teilen der Welt anerkannt wurde. So, Annahme durch die Fédération Cynologique Internationale (FCI) trat erst auf 1979, kurz darauf folgte das von British Kennel Club in 1981. Die Canadian Kennel Club Es gehört auch zu den Organisationen, die die Rasse anerkennen.

    Verbreitung und Beliebtheit

    In USA, die Amerikanischer Wasserspaniel heute noch extrem selten, mit einer Weltbevölkerung von ungefähr geschätzt 3.000 Kopien, die meisten von ihnen im amerikanischen Mittleren Westen, vor allem in den Bundesstaaten Wisconsin, Minnesota und Michigan, wo es immer noch sehr beliebt bei Jägern ist. Das Rennen nimmt die Position ein 165 (von etwas weniger als 200) in der Rassenklassifikation des American Kennel Club (AKC) abhängig von der Anzahl der jährlichen Registrierungen in der Organisation, und die Situation ist zumindest seit Beginn des 21. Jahrhunderts vergleichbar. Offensichtlich, die Tatsache, dass es eine von nur zwei in den USA entwickelten Sportrassen ist (zusammen mit der Chesapeake Bay Retriever) scheint nicht genug zu sein, um sie in der amerikanischen Öffentlichkeit beliebt zu machen.

    Im Rest der Welt, Rennen ist noch vertraulicher.

    In Frankreich, zum Beispiel, Es gibt weniger als 10 Anmeldungen pro Jahr in der Livre des Origines Françaises.

    In Großbritannien, Die Anzahl der im Kennel Club registrierten Geburten beträgt in den meisten Jahren sogar null.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Amerikanischer Wasserspaniel Es ist ein kompakter Hund, mittelgroß und muskulös. Entwickelt, um in den eisigen Gewässern und sumpfigen Ufern der Region der Großen Seen der Vereinigten Staaten zu arbeiten, Sie sind perfekt dafür ausgerüstet: Die Polster seiner Füße sind dick, Ihre Zehen sind vernetzt und klein genug, um von einem kleinen Boot zu springen, ohne es zu kentern. Außerdem, Ihre Hüften und Hinterbeine sind stark entwickelt, das gibt ihm eine treibende Kraft und verhindert, dass es sich verklemmt. So, in der Lage, auch nasse Jagdgründe zu durchschneiden.

    Der Kopf ist gut auf den Körper abgestimmt. Die Ohren hängen herab. Die Augen sind lang und weit, und sie können haselnussfarben sein, braun oder bernsteinfarben. Sie tragen zu einem fröhlichen Ausdruck und einem eleganten Aussehen bei. Die Nase ist schwarz oder braun und die Nasenlöcher sind gut entwickelt, was uns daran erinnert, dass dieser Hund entwickelt wurde, um Wild zu schnüffeln. Die Nase wird von engen Lippen dominiert.

    Die Amerikanischer Wasserspaniel hat eine dichte Unterwolle, die es stark vor Wasser schützt, extreme Temperaturen und Äste. Die oberste Schicht ist mittellang und kann gleichmäßige Wellen oder enge Locken aufweisen. Die Dichte des letzteren kann von einem Bereich des Körpers zum anderen variieren. In allen Fällen, Der Kopf ist mit kurzen, glatten Haaren bedeckt und der Schwanz ist mäßig buschig.

    Außerdem, Die oberste Schicht ist von Natur aus sehr ölig, um wasserdicht zu sein und Kratzer durch die Vegetation zu vermeiden. Aus diesem Grund, Ihr Fell hat einen starken Geruch, und kann manchmal einen fettigen Fleck hinterlassen, wenn er an einer Wand oder an Möbeln gerieben wird.

    Der Mantel der Amerikanischer Wasserspaniel ist immer einheitlich und leberfarben, Schokolade oder Schwarz, obwohl manchmal eine kleine Menge weißer Haare an den Fingern oder auf der Brust zu finden sind.

    Nicht zuletzt, Der sexuelle Dimorphismus ist in dieser Rasse ziemlich ausgeprägt, da sind die Männchen, durchschnittlich, erheblich schwerer und massiver als Frauen.

    Die Standard die FCI ist identisch mit dem American Kennel Club. Dies zeigt an, dass die Amerikanischer Wasserspaniel hat ein Größe reicht von der 38 - 45 cm und wiegen in 13 - 20 kg. Einige erreichen einer Höhe von 50 cm und einem Gewicht von 23 kg. Dies nicht disqualifiziert sie aber kostet sie Punkte.

    Charakter und Fähigkeiten

    Wie die meisten Jagdhunde, die Amerikanischer Wasserspaniel ist voller Energie und Begeisterung, und Sie brauchen eine gute Dosis täglicher Bewegung und geistiger Stimulation, um ausgeglichen zu sein. Solange sein Besitzer Ihre Bedürfnisse erfüllt, entweder sie jagen lassen, Nehmen Sie sie für einen Lauf oder lassen Sie sie mit den Kindern spielen, Sie sind ausgezeichnete Begleithunde.

    Tatsächlich, Er ist im Grunde ein lustiger Hund, freundlich und liebevoll, eifrig, ihren Besitzern zu gefallen und die gerne Zeit mit ihnen verbringen. Möglicherweise lieben Sie auch besonders die Person, die Ihnen die meiste Zeit und Aufmerksamkeit widmet., aber er ist immer noch sehr freundlich mit dem Rest des Stammes.

    Im allgemeinen, Sie haben eine starke Affinität zu den Jüngsten, bis zu dem Punkt, eine empfohlene Hunderasse mit Kindern zu sein. Unerschöpflich, Sie lieben es, Zeit mit ihnen zu verbringen, Unterhalten Sie sie und nehmen Sie mit ihnen an allen möglichen Aktivitäten teil, entweder an Land oder im Wasser. Jedoch, Es ist wichtig, den Kindern beizubringen, respektvoll mit ihnen umzugehen, um einen Unfall zu vermeiden. In jedem Fall, kein Hund, egal welche Rasse er ist und egal wie freundlich er ist, sollte mit einem kleinen Kind unbeaufsichtigt bleiben.

    Sie können den ganzen Tag spielen und, Bei Nacht, Kuscheln Sie sich in den Schoß Ihrer Familie, um sich zu umarmen.

    Gesellig und liebevoll mit seiner Familie, die Amerikanischer Wasserspaniel dies ist, Andererseits, schüchtern und misstrauisch gegenüber Fremden, ohne Aggressivität zu zeigen. Als Folge, Es kann mehrere Einführungen dauern, bis Sie sich endgültig dazu entschließen, sich mit jemandem anzufreunden, den Sie regelmäßig treffen.

    Er fühlt sich auch mit seinen Gefährten nicht sehr wohl, und kann manchmal territorial und aggressiv gegenüber ihnen sein. Jedoch, wenn Sie Ihr Zuhause mit einem von ihnen oder mit einer Katze teilen, betrachtet Sie als ein vollwertiges Mitglied Ihrer Familie, Normalerweise gibt es also kein Problem. Dies gilt umso mehr, wenn Sie es gewohnt sind, schon in jungen Jahren mit ihm zusammen zu sein.

    Das Gleiche gilt nicht für ein mögliches Zusammenleben mit einem Nagetier oder einem Vogel., obwohl es beginnt, wenn es noch sehr jung ist. Tatsächlich, Der Jagdinstinkt, der Sie dazu bringt, diese Arten zu jagen, wenn Sie ihnen auf Ihren Spaziergängen begegnen, kann Sie jederzeit dazu veranlassen, dasselbe zu tun, und damit diese Koexistenz beenden.

    Ihn mit einem Hund oder einer Katze leben zu lassen, ist auf keinen Fall ohne Interesse., weil seine Nähe zu seinen Meistern ihn leicht unter Trennungsangst leiden lässt, wenn er länger als ein paar Stunden allein bleibt. Es ist also wahrscheinlich, dass es übermäßig bellt, das kann schnell zu einer Spannungsquelle mit den Nachbarn werden. Die Anwesenheit eines kleinen Begleiters kann Sie beschäftigen und Ihre Ängste lindern., obwohl das beste ist, Offensichtlich, Haben Sie Ihre Familie so oft wie möglich zu Hause. In jedem Fall, Dieser Hund ist nicht wirklich für Menschen geeignet, die ihre Tage in der Regel nicht zu Hause verbringen.

    Entwickelt, um ein harter Jagdbegleiter zu sein, die Amerikanischer Wasserspanielhat Energie zu sparen: Ein oder zwei kurze Spaziergänge in der Nachbarschaft pro Tag reichen nicht aus, um Ihre Trainingsbedürfnisse zu erfüllen, und dann hätte er jede Chance, verschiedene Verhaltensprobleme zu entwickeln.

    Obwohl es vom Alter und der Gesundheit eines jeden abhängt, Im Allgemeinen ist mit mindestens ein bis zwei Stunden Aktivität pro Tag zu rechnen, damit der Hund in Bewegung bleibt. Es ist am besten, es im Laufe des Tages in mehrere Möglichkeiten zu unterteilen, Zum Beispiel zwei oder drei Spaziergänge kombinieren, Jogging-Sessions oder Radtouren mit einer guten Spieldauer. Natürlich, wenn eine dieser Aktivitäten die Möglichkeit zum Baden bietet, Wird begeistert sein, da es eine wasserliebende Hunderasse ist.

    Ihm viele Möglichkeiten zum Sport zu geben, ist der beste Weg, um eine Reihe potenziell problematischer Verhaltensweisen zu vermeiden, da es eine starke natürliche Neigung zum Beißen hat, graben und springen.

    Außerdem, sobald Ihr Bewegungsbedarf befriedigt ist, d.h., Sobald der Tag voller Ausflüge ist, gibt es so viele Möglichkeiten, wie Sie ausgeben können, kann in einer Wohnung leben, obwohl es offensichtlich weit davon entfernt ist, ein ideales Umfeld für ihn zu sein. In jedem Fall, wenn Sie viel Zeit drinnen verbringen, Es ist wichtig, alle Arten von Bällen bereitzustellen, Kauspielzeug und andere Ablenkungen, mit denen Sie den ganzen Tag über Energie verbrennen können.

    Die Tatsache ist, dass die Amerikanischer Wasserspaniel Er ist im Herzen ein Landhund, Viel glücklicher, wenn Sie jederzeit Zugang zu einem großen Außenbereich haben, in dem Sie Ihre Energie verbrauchen können. Jedoch, obwohl er gerne spielt und Zeit im Freien verbringt, Es ist fehl am Platz, ihn dorthin zu bringen und ihn die meiste Zeit außerhalb seiner Familie verbringen zu lassen, da brauchst du längeren und täglichen Kontakt mit ihr.

    Außerdem, wenn das Haus einen Garten hat, Es ist ratsam, darauf zu achten, dass es gut eingezäunt ist, um ein Leck zu vermeiden. Tatsächlich, Dieser Hund hat einen ausgeprägten Jagdinstinkt und ist im Herzen ein Wanderer: wenn die Gelegenheit gegeben, Sie werden wahrscheinlich davonlaufen, kleine Tiere zu jagen oder einfach nur die Umgebung zu erkunden.

    Jedoch, wie er normalerweise gut auf Auszahlungsaufträge reagiert, wenn er richtig geschult wurde, Es ist möglich, ohne Leine in der Natur zu gehen. Andererseits, an Orten, an denen die Anwesenheit anderer Hunde sehr wahrscheinlich oder sogar sicher ist, es ist besser, ihn systematisch an der Leine zu tragen, um das Risiko von Hundekämpfen zu vermeiden.

    Nicht zuletzt, es ist nicht wahrscheinlich, dass die Amerikanischer Wasserspaniel sei der beste Freund des Nachbarn. Tatsächlich, obwohl er ruhig und liebevoll mit seiner Familie ist, Er ist sehr wach und bellt viel, manchmal ohne ersichtlichen Grund. Dies ist ein ausgezeichneter Wachhund., zumal seine bellen ziemlich laut sind, aber auch eine potenzielle Quelle von Problemen. Jedoch, Diese Neigung zum Bellen kann gemindert werden, indem das Problem im Rahmen ihrer Ausbildung angegangen wird.

    Bildung

    Die Amerikanischer Wasserspaniel kann manchmal hartnäckig und unabhängig sein: er tut gerne, was er will und kann versuchen, sich durch Dominanz durchzusetzen, sowohl mit ihren Herren als auch mit anderen Hunden. Aus diesem Grund, Sie müssen einen erfahrenen und soliden Meister vor sich haben, in der Lage, Ihrem Hund zu zeigen, wer entscheidet, und sein ganzes Leben lang eine ruhige Hand zu behalten, denn Sie können jederzeit versuchen, die festgelegte Reihenfolge in Frage zu stellen.

    Jedoch, Er ist auch ein intelligenter Hund und bemüht, seiner Pflegekraft zu gefallen, sobald er ihn als Anführer des Rudels erkennt. Daher, reagiert gut auf eine feste Ausbildung, glatt und gleichmäßig, und dies kann in guten Händen zu hervorragenden Ergebnissen führen.

    Es bekommen, Es ist am besten, sich für kurze und motivierende Trainingseinheiten zu entscheiden und nicht auf den Einsatz positiver Verstärkungstechniken zu verzichten: Komplimente, Petting, Süßigkeiten, usw.. Andererseits, Es ist ratsam, die Anwendung von Strafen zu vermeiden, das könnte diesen sensiblen Hund betreffen und das Vertrauen, das er in seinen Meister haben sollte, beeinträchtigen.

    Das Lernen, zurückzurufen, sollte eine oberste Priorität Ihrer Ausbildung sein, wenn Sie von der Leine leben dürfen. Sonst, Sein Jagdinstinkt würde ihn bald fliehen lassen, wenn kleine Tiere, die der Beute ähnlich sind, vorbeiziehen.

    In jedem Fall, Dieser Instinkt macht es offensichtlich zu einem guten Potenzial für die Jagd. Ein wenig mehr Training in den verschiedenen Jagdtechniken ist noch erforderlich, um sie voll auszunutzen.

    Ein weiterer Aspekt, den Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung ansprechen sollten, ist das Bellen, weil er dazu neigt, sehr zu bellen. Das Ideal ist, ihn unterscheiden zu lassen, was er verdient zu bellen und was er nicht, sowie ihn einfach zu lehren, sofort aufzuhören, wenn er gefragt wird.

    Nicht zuletzt, wie jeder Hund, die Amerikanischer Wasserspaniel muss schon in jungen Jahren gründlich sozialisiert werden, vor allen Arten von Menschen, Tiere, Orte, Situationen und Reize, um Ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern und Ihnen zu ermöglichen, ausgeglichen zu werden. Dies ist umso notwendiger, als er eher schüchtern ist, misstrauisch oder sogar aggressiv gegenüber Menschen oder Hunden, die Sie nicht kennen.

    Gesundheit

    Die Amerikanischer Wasserspaniel ist im Allgemeinen robust und gesund, Dies erklärt sich insbesondere aus der Auswahlarbeit, die am Anfang ihrer Entstehung stand, und den vielfältigen Kriterien, die sie zu diesem Zeitpunkt erfüllen musste.

    Unter diesen stach die Beständigkeit gegen Kälte und schlechtes Wetter hervor., und seine Doppelschicht erfüllt das Ziel perfekt: schützt sie wunderbar vor der Kälte (sowohl an Land als auch im Wasser) und von den Elementen, aber auch vor der Hitze, auch wenn Sie im Falle einer Hitzewelle in der Lage sein sollten, im Schatten Zuflucht zu suchen, oder sogar an einem klimatisierten Ort, Im Allgemeinen kann es sich an fast jedes Klima anpassen.

    Seine gute allgemeine Gesundheit verhindert das nicht Amerikanischer Wasserspaniel sind besonders anfällig für bestimmte Krankheiten:

    • dieHüfte Dysplasie, Gelenkfehlbildungen, die durch eine erbliche Ursache verursacht werden können, verursachen Schmerzen, schlaff dann verursachenArthrose aab einem bestimmten Alter;
    • Dermatitis empfindlich gegenüber Wachstumshormon,Alopezie (Haarverlust)verursacht durch einen Mangel an Wachstumshormon (Somatropina).Letzteres wird von der Hypophyse ausgeschieden, Eine endokrine Drüse, die viele Hormone absondert und für das Fellwachstum notwendig ist. Betroffene Menschen haben unterschiedliche Grade vonAlopezie., aber sonst gesund. Tierärzte wissen noch nicht, ob dieser Zustand genetisch bedingt ist oder nicht. Haarausfall beginnt oft in der Pubertät und Männer dazwischen 1 und 5 Jahre sind am stärksten betroffen., es kommt in den Hals, Torso, Oberschenkel und Bauch, und die darunter liegende Haut ist aufgrund der erhöhten Pigmentierung merklich dunkler. Dieser Zustand kann mit Injektionen von Wachstumshormonen behandelt werden, Aber es ist teuer und schwer zu bekommen. Sterilisation kann manchmal das Problem bei Männern lösen. Auf jeden Fall, in Abwesenheit einer Behandlung, Alopezie und Hyperpigmentierung können sich im ganzen Körper ausbreiten, mit Ausnahme von Kopf und Füßen. Wie erbliche Übertragung vermutet wird,
    • Die symmetrische Alopezie, was zu einem allmählichen Haarausfall führt, der normalerweise zwischen dem 6 und 9 Monate des Welpen und Fortschritte, bis die betroffenen Bereiche vollständig kahl sind, sind dies der Hals, die Rückseite der Oberschenkel und des Schwanzes. Bisher gibt es keine Behandlung, Dieser Zustand hat jedoch keinen wesentlichen Einfluss auf das Leben der Betroffenen;
    • Die Wasserfall, Dies ist eine zunehmende Trübung der Augenlinse, die zu zunehmenden Sehschwierigkeiten führt, sogar Blindheit Die Krankheit kann vererbt werden, tritt normalerweise im Alter auf und kann mit einer Operation behandelt werden.
    • Netzhautdysplasie, Eine abnormale Entwicklung der Netzhaut, die häufig eine erbliche Ursache hat und zum Auftreten von Netzhautfalten führt. Sie stören das Sehvermögen des Hundes mehr oder weniger ausgeprägt, Je nach Schweregrad schreitet letzterer nicht zunehmend voran, Da die Krankheit nicht fortschreitet, gibt es keine Heilung, aber die anderen Sinne können die Sehbehinderung ausgleichen.
    • Die progressive Netzhautatrophie, unheilbare Erbkrankheit, die zum Verlust von Photorezeptorzellen in der Netzhaut des Auges führt, allmählich zur völligen Blindheit des Tieres führen;
    • Entropium, Dies kann erblichen Ursprungs sein und entspricht der Drehung eines Augenlids zur Innenseite des Auges, schwere Reizung des Augapfels verursachen (rote Augen, reißen, usw..). Jedoch, Dieser Zustand kann chirurgisch behandelt werden;
    • Die Epilepsie, Manchmal kann eine Erbkrankheit, die manchmal beeindruckende Anfälle verursacht, nicht geheilt werden, Eine lebenslange Behandlung kann es den Betroffenen jedoch ermöglichen, ein nahezu normales Leben zu führen;
    • Die Hypothyreose, Ein Mangel an Hormonen, die von der Schilddrüse produziert werden und alle möglichen milden Symptome hervorrufen können. Eine lebenslange Behandlung hilft, diese zu verhindern;
    • Allergien, das kann erblich sein und alle möglichen Ursprünge haben: Lebensmittel, inländische Produkte, Pollen, Staub, Insekten, usw.. Die Ursache kann schwer zu identifizieren sein und, Daher, Allergie schwer zu behandeln.
    • DieOhr-Infektionenweil die abfallende Form der Vergangenheit die Ansammlung von Feuchtigkeit und Schmutz begünstigt.

    Außerdem, Eine Person, die für die Jagd verwendet wird, ist auch den mit dieser Aktivität verbundenen Risiken stärker ausgesetzt: Verletzungen, Parasiten,Ährchen,usw..

    Unter Berücksichtigung, dass mehrere Krankheiten, für die die Rasse prädisponiert ist, erblich sind oder sein können, Um die Chancen zu maximieren, ist es wichtig, einen seriösen Züchter zu konsultieren, der seine Züchter sorgfältig auswählteinen Welpen adoptierendas hat er nicht nur seit seinen ersten Wochen von einer guten Sozialisation profitiert. , aber auch, dass es jede erbliche Krankheit beseitigt.

    Die American Water Spaniel Club of America an dem ... teilnehmen Canine Health Information Center (CHIC), eine Datenbank vonHundegesundheit.Jeder Züchter, der diesen Namen verdient, muss, Daher, Holen Sie sich eine CHIC-Nummer für Ihre Hunde, Dies erfordert die Übermittlung der Ergebnisse der Gesundheitstests der Orthopädischen Stiftung für Tiere (OFA) und die der Sehtests der Canine Eye Registry Foundation (CERF)., Was auch immer Ihre Schlussfolgerungen sein mögen, die Tatsache, dass ein Hund eine CHIC-Nummer hat, ist es nicht, Daher, eine Garantie für eine gute Gesundheit, Ihre Testergebnisse sind jedoch auf der CHIC-Website öffentlich zugänglich: Dies ermöglicht es jedem, der das in Betracht ziehtAdoption eines WelpenÜberprüfen Sie Ihre Ergebnisse und auch die Ihrer Eltern.

    Der Züchter kann den Eltern oder dem Welpen auch die Ergebnisse zusätzlicher Gentests präsentieren, um auch einige andere Krankheiten zu erkennen., zusätzlich zur Vorlage eines von einem Tierarzt ausgestellten Gesundheitszeugnisses, sowie die Details der Impfstoffe. verabreicht. zu dem Kleinen.

    Sobald dieser in sein neues Zuhause gezogen ist, Denken Sie daran, dass ihre Knochen und Gelenke bis zum Erwachsenenalter besonders zerbrechlich sind., Es ist notwendig, übermäßige oder längere körperliche Übungen zu vermeiden, während Sie noch jung und in vollem Wachstum sind, unter Strafe von Verletzungen oder sogar Missbildungen, also möglicherweise lebenslange Folgen.

    Außerdem, selbst wenn er bei bester Gesundheit zu sein scheint, Jeder Hund sollte mindestens einmal im Jahr von einem Tierarzt auf eine vollständige Untersuchung untersucht werden. Auf diese Weise kann ein mögliches Problem so schnell wie möglich erkannt werden, Sie können auch die Gelegenheit nutzen, Ihre Impferinnerungen gleichzeitig durchführen zu lassen., Ihr Lehrer sollte sicherstellen, dass Ihre Entwurmungsbehandlungen bei Bedarf das ganze Jahr über erneuert werden, so dass Sie auch auf dieser Ebene nie aufhören werden, geschützt zu sein.Dies ist umso wichtiger, als Sie viel Zeit im Freien verbringen.

    Lebenserwartung

    12 - 13 Jahre

    Reinigung

    Das lockige Fell der Amerikanischer Wasserspaniel muss ein- oder zweimal pro Woche gebürstet werden, um Verwicklungen zu vermeiden und die Talgverteilung gleichmäßig zu unterstützen, das natürliche Öl, das Ihre Haut schützt. Dieser Hund vergießt das ganze Jahr über relativ wenig, aber viel mehr im Frühling und Herbst, Daher ist es notwendig, während dieser Zeit eine größere Häufigkeit des Bürstens zu wählen, um abgestorbenes Haar zu entfernen und zu verhindern, dass es sich im ganzen Haus ansammelt.

    Einige Jäger scheren ihre Haustiere regelmäßig, um zu verhindern, dass Laub und Äste an ihrem Fell haften bleiben.. Ein Begleithund kann mit unbeschnittenem Fell zurückgelassen werden, oder abgeschnitten und die Ohren rasiert für einen polierteren Look.

    Es ist zu berücksichtigen, dass die obere Schicht der Amerikanischer Wasserspaniel ist von Natur aus reich an Talg. Dies kann im Alltag zu Beschwerden führen., wie ein bestimmter Geruch oder Fettflecken im Haus, wenn an einer Wand oder Möbeln gerieben.

    Jedoch, Es muss nur gewaschen werden, wenn es sehr schmutzig ist oder schlecht riecht. In der Tat, Ein zu häufiges Bad würde zum Verlust der natürlichen Öle führen, die das Fell schützen, Dies würde zu Reizungen führen, wenn Ihre Haut trockener wird. In jedem Fall, Es ist wichtig, regelmäßig ein speziell für Hunde entwickeltes Shampoo zu verwenden, da sich der pH-Wert Ihrer Haut von dem der menschlichen Haut unterscheidet. Außerdem, Eine gute Angewohnheit ist es, den Hund nach jedem Besuch in Salzwasser oder Algen systematisch mit frischem Wasser zu spülen, um Irritationen zu vermeiden.

    Es ist auch nützlich, die Ohren nach jedem Bad zu trocknen oder lange an einem feuchten Ort zu verbringen, weil seine herabhängende Form es für Otitis prädisponiert. Sie sollten auch jede Woche überprüft und gereinigt werden, um Feuchtigkeits- oder Schmutzansammlungen zu vermeiden, die Infektionen verursachen können.

    Wie jeder Hund, Es ist auch ratsam, Ihre Augen jede Woche zu überprüfen und ihre Kontur zu reinigen, auch dort, um eine Infektion zu vermeiden. Dies ist besonders hilfreich, da Sie auf dieser Ebene anfällig für verschiedene Krankheiten sind., Einige davon können behandelt werden.

    Die wöchentliche Wartungssitzung ist auch eine Gelegenheit, Ihre Zähne zu putzen, Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zahnpasta für Eckzähne verwenden. Dies hilft, Zahnsteinbildung und die damit verbundenen Risiken zu verhindern.: schlechter Atem, orale Erkrankungen, usw.. Im Idealfall öfter machen, wenn möglich sogar jeden Tag.

    Die Nägel der Amerikanischer Wasserspaniel erfordern im Allgemeinen weniger Aufmerksamkeit, Aufgrund ihres hohen Aktivitätsniveaus nutzen sie sich im Allgemeinen auf natürliche Weise ab und müssen nicht manuell zugeschnitten werden. Jedoch, Es ist besser, alle ein oder zwei Monate sicherzustellen. In jedem Fall, sobald beim Gehen auf harten Oberflächen ein Reiben zu hören ist, Es ist Zeit, sich um sie zu kümmern. Sonst, könnte in die Quere kommen, aber auch brechen oder sogar verletzen.

    Fellpflege, die Ohren, die Augen, Die Zähne und Nägel Ihres Hundes sollten nicht leicht genommen werden. Wenn sie nicht richtig gemacht werden, Sie könnten nicht nur unwirksam sein, Sie könnten dir auch schaden. Zögern Sie also nicht, sie beim ersten Mal von einem Tierarzt oder einem professionellen Pistenfahrzeug zu lernen., um zu lernen, wie es geht. Außerdem, Es ist besser, nicht zu warten, um zu beginnen: Je früher sich der Hund an diese verschiedenen Manipulationen gewöhnt, Akzeptiere sie leichter während deines ganzen Lebens.

    Nicht zuletzt, Bei jeder Rückkehr von einem langen Auslandsaufenthalt eine kurze Sichtprüfung des Fells und der verschiedenen Körperteile (zum Beispiel, während eines Jagdtages) ermöglicht es Ihnen, eine mögliche Wunde oder das Vorhandensein eines Parasiten schnell zu erkennen, eine Spitze, Eine Spitze…, und handeln Sie entsprechend, um zu große Proportionen zu vermeiden.

    Nützlichkeit

    Die Amerikanischer Wasserspaniel wurde entwickelt, um ein vielseitiger Jäger zu sein. Spezialisiert auf die Jagd auf Wasservögel, Dieser talentierte und harte Schwimmer freut sich, ins Wasser zu springen, um das niedergeschlagene Spiel wiederzugewinnen, so sehr, dass man es als Retriever als Spaniel bezeichnen könnte. Auf dem Land, Sie werden hauptsächlich zur Jagd auf Auerhahn verwendet, Wachtel, Fasane und Kaninchen. Immer noch beliebt bei Jägern im Mittleren Westen, woher kommen sie?.

    Neben seinen sportlichen Qualitäten, Seine Intelligenz ermöglicht es ihm auch, sich in vielen Sportarten und Hundeaktivitäten wie Beweglichkeit zu übertreffen, Gehorsamkeit, Flyball, Canicross, Feldversuch, Tracking… und natürlich Jagdwettbewerbe.

    Wie viel kannst du trainieren?, Es ist auch ein wunderbares Haustier. Es ist der ideale Begleiter für einen erfahrenen Besitzer, Haben Sie einen Garten und seien Sie aktiv genug, um Ihren erheblichen Aktivitätsbedarf zu decken (oder dass ich diese Aufgabe teilweise an die Kinder delegieren kann) und dass er zu Hause genug anwesend ist, um nicht zu lange allein zu sein. Sein Misstrauen gegenüber Fremden und sein lautes Bellen machen ihn auch zu einem hervorragenden Wachhund..

    Nicht zuletzt, manchmal als Therapiehund gefunden, der einer Person anvertraut ist, die an einem Problem leidet, Eine Anwendung, bei der Ihr sanftes und liebevolles Temperament Wunder wirken kann.

    Preis

    Die Amerikanischer Wasserspaniel Es ist eine seltene Hunderasse, Daher werden nur sehr wenige Welpen pro Jahr geboren. Die überwiegende Mehrheit der Züchter befindet sich in Michigan und Wisconsin ((USA)UU.), und sie haben normalerweise Wartelisten von einigen Monaten bis zu einem Jahr. Sie bieten ihre Welpen normalerweise zwischen an 600 und 1.000 $ (zwischen 500 und 900 EUR).

    Es ist sehr schwierig, einen Züchter außerhalb der USA zu finden.

    Der Import aus dem Ausland ist oft die einzig mögliche Option für die Übernahme von a Amerikanischer Wasserspaniel, Transport- und Verwaltungskosten werden zum Kaufpreis hinzugerechnet, Ganz zu schweigen von den Kosten einer eventuellen Registrierung im nationalen Register des Adoptionslandes. Außerdem, Es ist wichtig, die Vorschriften für die Einfuhr eines Hundes aus dem Ausland zu beachten.

    Bewertungen des "Amerikanischer Wasserspaniel"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Amerikanischer Wasserspaniel" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Amerikanischer Wasserspaniel”

    Videos “Amerikanischer Wasserspaniel”

    Art und Auszeichnungen:

    • Rassennomenklatur FCI:
    • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
    • Sektion 3: Wasserhunde.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 3: Wasserhunde
    • AKCSporting
    • CKCSporting Dogs
    • KC – Jagdhund
    • UKCGun Dogs


    FCI Rassestandard "Amerikanischer Wasserspaniel"

    FCIFCI - Amerikanischer Wasserspaniel
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

      1. American Brown Spaniel, American Brown Water Spaniel, AWS (Englisch).
      2. American Water Spaniel, Epagneul d’eau américain (Französisch).
      3. American Water Spaniel (Deutsch).
      4. (em inglês: american water spaniel) (Portugiesisch).
      5. American Water Spaniel, Spaniel de Agua Americano (Spanisch).

    Barbet (Französischer Wasserhund)
    Francia FCI 105 . Wasserhunde

    Barbet

    Die Barbet Sie lieber in den gleichen Raum mit der Familie zu allen Zeiten

    Inhalt

    Geschichte

    Die Barbet (Französischer Wasserhund) Es ist eine französische Hunderasse mittlerer Größe Wasser.

    Dieser Hund der Gewässer ist eine seltene Art. Fast jeder hat schon von Rennen als gehört die Pudel, Griffon und die Bichon Frisé … haben Sie sich jemals gefragt, woher diese Rennen?? Ihre Antwort lautet wie folgt … alle kamen aus der Barbet, oder wie einige bekannt, die Französischer Wasserhund. Jetzt, Woher kommt er Französischer Wasserhund? Gut, Das ist eine Frage für die hat niemand eine definitive Antwort, aber es gibt eine Menge von Vermutungen.

    Einige Leute sagen, dass der Hund von der Barbet ein Nachkomme der ursprünglichen ist Griffon, andere sagen, es kam aus der Bergamasker Hirtenhund Sie kamen aus Asien, Wann wurde erobert Europa, andere sagen, dass die Barbet kam aus Nordafrika, Reisen durch Spanien auf Frankreich installieren, Leute sagen, dass, Obwohl die Französischer Spaniel ist nicht der Ursprung von allen Wasserhunde, Es ist sehr wahrscheinlich, dass es nah an dem ursprünglichen Typ war.

    Die Realität ist das Barbet ist seit Jahrhunderten in Europa, Es gibt sogar Schriften über ihn, aus der elisabethanischen Zeit beschreiben, der Barbet und der Art der Pflege notwendig, Ihr Haar gesund zu halten.

    Physikalische Eigenschaften

    Kompakt und robust, mit guten Muskeln und Knochen in Bezug auf das Volumen des Körpers. Die Augen sind rund, Leben mit einem Ausdruck der Intelligenz bezeichnet.

    Morphologisch eingestuft als bracoide, Kopf nähert sich die Form primástica, mit die breite Schnauze am gleichen Ende als an der Basis und von vorne durch eine Depression oder Groove sehr getrennt gekennzeichnet, kalte Ohren, lange und hängenden Lippen, mit Hervorhebung der je höher über dem Niveau des Unterkiefer.

    Der Standard des Rennens gemessen zwischen 58 und 65 cm für das Männchen; und 52 - 61 cm für das Weibchen und einem Gewicht von zwischen 17 und 28 kg . Die Barbet Es ist der Prototyp eines Wasserhundes mit wolligem Haar, lange, lockig. Die anerkannten Farben durch die FCI Sie sind reines Schwarz, Brown, Cervato, klare und grau cervato.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Barbet wurde als Wasserhund eingesetzt (wie der Name schon sagt) war ein großer Hund-Sammler für die Jagd in sumpfigen Gebieten.

    Dieser Hund wurde von Bauern beweidet verwendet., aber das ist nicht alles, Dieser Hund, die Barbet Er besuchte auch Hafengebiete, um ein Freund und Begleiter von Seeleuten zu sein. Eine sehr vielseitige Rasse.

    • Persönlichkeit Barbet Es begleitet, froh, salzig, Gehorsam und intelligente. Sie sind schnell zu erlernen und benötigen Ausbildung zu gehorchen. Sie sind sehr freundlich mit Kindern, Familien und ältere Menschen.

    Die Barbet Sie lieber in den gleichen Raum mit der Familie zu allen Zeiten. Sie benötigen tägliche Übung Ihren Körper und ihre mentalen Zustand in einen fehlerfreien Zustand zu halten.

    Das durchschnittliche Leben der Barbet ist der 13 - 15 Jahre, einigen Fällen wissen, die gekommen ist, um zu leben 19 Jahre.

    Bewertungen des "Barbet (Französischer Wasserhund)"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Barbet (Französischer Wasserhund)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder "Barbet (Französischer Wasserhund)"

    Videos "Barbet (Französischer Wasserhund)"

    Art und Auszeichnungen:

    • Rassennomenklatur FCI:
    • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
    • Sektion 3: Wasserhunde.

    Verbände:

    von den Verbänden anerkannt :

    • FCI
    • UKC
    • CKC
    • .



    FCI Rassestandard "Barbet (Französischer Wasserhund)"

    FCIFCI - Barbet (Französischer Wasserhund)
    Barbet

    Alternative Bezeichnungen

      1. Barbet, French water dog (Englisch).
      2. Barbet, chien d’eau français (Französisch).
      3. Barbet, Französischer Wasserhund (Deutsch).
      4. Barbet, cão d’água francês (Portugiesisch).
      5. Barbet, Perro de aguas francés (Spanisch).