Golden Retriever
Escocia FCI 111 . Apportierhunde

Golden Retriever

Die Entwicklung von Golden Retriever es ist ziemlich langsam. Er wird erst körperlich erwachsen 18 Monate alt.

Inhalt

Geschichte

Der Ursprung der “Golden Retriever”, ein spezialisierter Jäger, der für die Rückgabe des gejagten Wildes verantwortlich ist, es ist ziemlich diskutiert.

Es könnte im Kaukasus entstanden sein, wo er von einer Gruppe von Hunden erzogen wurde, die mit ihm verwandt waren Leonberger, und dann im 19. Jahrhundert nach Großbritannien gebracht, oder dass es von ein paar eingekauften Hunden abstammt 1858 in einen russischen Zirkus für einen zukünftigen englischen Lord, Sir Dudley Marjoribanks.

Welliger beschichteter Terrier
Welliger beschichteter Terrier (Nous)

Hinter dem Mythos, Wir wissen, dass dieser Mann, auch bekannt als Lord Tweedmouth, Ich habe seitdem Hunde großgezogen 1835. Es wird gesagt, dass er eine entscheidende Kreuzung zwischen zwei Subjekten gemacht hat, die dazu bestimmt sind, die großen Vorfahren der zu werden Golden Retriever. Tatsächlich, hatte eine Wavy Coated Terrier Gelb, genannt Nous, sowie eine Frau Tweed Water Spaniel, Belle genannt. Auf einem Foto, auf dem Nous posiert, Wir haben einen lockigen Hund entdeckt, deren Größe, Knochenstruktur und Kopf wirken kraftvoll.

In 1868, Lord Tweedmouth ist ein Nous y Belle. Der historische Wurf ist geboren. Es besteht aus einem Mann, genannt Krokus, und drei Frauen, Es gibt, Primel und Schlüsselblume. Der Züchter setzt dann eine Inzuchtauswahlarbeit für Patienten mit zwei gelben Weibchen und einem weiteren fort Tweed Water, ein Mann namens Tweed. In dieser Linie gibt es zwei schwarze Retriever, Sambo und Tracer, ein Irish Setter, Sampson, sowie ein Bluthund sandfarben. Diese Auswahlarbeit wurde in seinem Zuchtbuch festgehalten, heute vom English Kennel Club erhalten.

Das Ziel des Herrn war es, eine Rasse zu schaffen, die die Anforderungen von a erfüllt “gentleman farmer“, d.h., ein Hund mit einer makellosen Nase für die Jagd auf Wasservögel, aber auch mit hervorragenden Fähigkeiten in so unterschiedlichen Bereichen wie Rettung oder Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Er musste ein kluger und treuer Begleiter sein, Sei geduldig mit Kindern und beruhige dich zu Hause.

In 1903, Der englische Kennel Club akzeptierte die Registrierung des ersten Goldens, registriert als Flat Coated Retriever Vielzahl Golden.

Englisch Winifired Charlesworth, was wesentlich zur Anerkennung der Flat Coated Retriever als eine andere Rasse, schrieb den ersten Standard für die Rasse Golden Retriever in 1910.

In 1911 erstellt die Golden Retriever Club of England und der English Kennel Club erkannte die Golden Retriever als eigenständiges Rennen.

In Frankreich, die Retriever am häufigsten waren Labradors, und nur im Jahrzehnt von 1930, durch Zucht, der erste erschien Golden Retriever in dem Territorium. Ein erster französischer Wurf wurde offiziell beim English Kennel Club in registriert 1934, produziert von der Conde Jules de Bonvouloir (mit anbringen “der Saint-Jean-du-Bois“). Letzterer wurde in den Jahren Präsident des Retriever Club of France 40.

Die Popularität der Golden Retriever wuchs dramatisch vom Ende der Jahre 80, wegen seiner freundlichen Art einer der Lieblingshunde der Franzosen zu werden, Franco, verspielt und hilfsbereit.

Physikalische Eigenschaften

Die Golden Retriever ähnelt im Aussehen Labrador Retriever. Es ist ein harmonischer Hund, kraftvoll und robust, aber mit einem sanften Ausdruck. Sein Kopf ist breit, seine Nase ist schwarz und seine Augen, sehr separate, sind dunkelbraun. Seine Ohren sind mittelgroß und hängen, auf Augenhöhe platziert. Der Schwanz wird über den Rücken getragen, kräuselt sich nicht und erreicht das Sprunggelenk.

Der Mantel der Golden es ist dick und seidig. Das Haar ist glatt oder wellig, gesäumt. Die Unterwolle ist dick und das Exsudat (eine Art Fett, das von der Haut abgesondert wird) macht es sehr wasserdicht und schützt es vor Kälte, so die Golden kann ohne Probleme lange in Bächen und Flüssen bleiben, sogar im Winter.

Die Webform der Beine erleichtert auch das Auffinden von Wasservögeln..

Die vom Standard akzeptierten Fellfarben sind cremeweiß bis dunkelgold. Schneewittchenfarben werden nicht unterstützt, Mahagoni, Schokolade oder Schwarz.

Größe und Gewicht

    ▷ Männliche Größe: Der 56 - 61 cm
    ▷ Weibliche Größe: Der 51 - 56 cm
    ▷ Männliches Gewicht: Der 29 - 31 kg
    ▷ Weibliches Gewicht: Der 25 - 27 kg

Charakter und Fähigkeiten

Die Golden Retriever Er ist natürlich sanftmütig, freundlich und seinem Hausmeister ergeben. Wenn es als Welpe üppig sein kann, Als Erwachsener ist es ein ruhiger und gelassener Hund, wer fühlt wahre Leidenschaft für seine Familie, von denen er als Vollmitglied gilt, bis zu dem Punkt, an dem die Liebe zu Kindern überfüllt ist. Für seinen sanften Charakter, passt gleichermaßen zu jungen Familien und älteren Menschen.

Er ist ein unermüdlicher Spielkamerad, ein Hund voller Leben, Wer kann Einsamkeit nicht ertragen und braucht eine Präsenz an seiner Seite. Daher, werden unglücklich sein, wenn sie zu oft von ihren Herren getrennt werden. Hat manchmal eine Seite “klebrig”, er mag es, seinem Meister zu gefallen, indem er Hausschuhe oder Post mitbringt, zum Beispiel. Einfach ausgedrückt, erfreut seinen Besitzer auch sich selbst zu gefallen.

Die Golden Retriever habe keinen natürlichen Wächterinstinkt und komme mit Fremden in Kontakt, sowohl Menschen als auch Tiere, ziemlich einfach.

Die Golden Retriever Es ist eine der intelligentesten Hunderassen, da er alles versteht, was um ihn herum passiert.

Obwohl sie die Landschaft bevorzugen, die Golden Retriever Sie passen sich auch sehr gut an das Leben in einer Wohnung an, vorausgesetzt, sie werden mehrmals am Tag lange Spaziergänge gemacht. Tatsächlich, ob es regnet oder es windig ist, Sie müssen Gebrauch machen.

Bildung

Trotz ihrer weichen, schelmischen Augen, die Golden Retriever braucht gleichzeitig eine sanfte und feste Ausbildung. In der Tat, Er ist ein echter Komiker, und vor ihren bezaubernden Augen, man wird bald von einer Liebe überwältigt, die jeden Tag wächst, aber was kann man blind machen.

Wie die Golden Retriever Er ist ein bisschen stur, wenn er jung ist, Ihre Ausbildung sollte durch Ermutigung und nicht durch Zwang erfolgen. Sonst, sein hartnäckiger und etwas unabhängiger Charakter wird wieder auftauchen, Dies macht es schwierig, das Vertrauen zwischen dem Besitzer und dem Hund wiederherzustellen.

Nicht zuletzt, die Golden Retriever haben normalerweise eine sehr gute Beziehung zu anderen Golden Retriever, aber es ist wichtig, es so schnell wie möglich zu sozialisieren.

Gesundheit

Die Entwicklung von Golden Retriever es ist ziemlich langsam. Er wird erst körperlich erwachsen 18 Monate alt, und dein Charakter wird sich um die stabilisieren 4 Jahre, oder noch mehr bei einigen Personen. Sein Wachstum muss genau überwacht werden, vor allem im Skelett. Wie bei allen großen Hunderassen, Es ist vorzuziehen, Sprünge und Treppen zu vermeiden, während er ein Welpe ist, um eine Beschädigung des Knorpels seiner Gelenke zu vermeiden.

Die Golden Retriever ist auch prädisponiert:

  • Patella-Luxation und gerissene Kreuzbänder;
  • bestimmte Krankheiten der Bewegungsapparat (Hüfte Dysplasie, Winkel-Dysplasie);
  • Sicher Augenkrankheiten (angeborene und erbliche Katarakte, progressive Netzhautatrophie…);
  • Sicher Hautkrankheiten (Atopie, Dermatitis piotraumática, Iktiose…);
  • Piometrio, eine schwere Uterusinfektion, von der ältere, nicht bezahlte Frauen betroffen sind.

Außerdem, die Golden Retriever ist besonders anfällig für Hüfte Dysplasie. Es ist ratsam sicherzustellen, dass die Eltern beim Kauf eines Welpen frei von diesen Bedingungen sind, den Schöpfer von anfordern Golden Retriever Röntgen- und Screening-Tests der Eltern.

Nicht zuletzt, in Bezug auf die Atopie, Es gibt eine rassistische Komponente und nicht nur eine Familie. Daher, Dieser Zustand kann ausgelöst werden, auch wenn die Eltern davon frei sind.

Lebenserwartung

Der 10 - 12 Jahre

Reinigung

Die Golden Retriever mäßigen Haarausfall haben, sogar während seiner jährlichen Häutung.

Jedoch, Es ist ratsam, es wöchentlich zu bürsten, um mögliche Parasiten und Ährchen zu erkennen, und sogar täglich während der Schuppenperiode.

Andererseits, Es ist vorzuziehen, den Hund nicht zu oft zu waschen, Es besteht die Gefahr, dass der natürliche Schutz durch die raue Grundierung und das Durchsickern beschädigt wird.

Nicht zuletzt, wie die Ohren der Golden Retriever Sie sind unten, Sie sind zerbrechlich. Aus diesem Grund, Es wird empfohlen, sie regelmäßig mit geeigneten Produkten zu reinigen, um Ohrenentzündungen zu vermeiden.

Verwendung

Die Golden Retriever, eine Rasse, die zu diesem Zweck geschaffen wurde, ist in erster Linie ein Jagdhund, wer gerne Spielsteine ​​an seinen Meister zurückgibt, vorzugsweise tot, und fällt oft ins Wasser. Außerdem, natürlich begabt für die Arbeit, Schwimmen ist sein Lieblingssport.

Aber die Golden Retriever Es ist auch einer der beliebtesten Begleithunde.

Außerdem, Es wird oft wegen seiner Eigenschaften als Begleithund für Patienten verwendet, behindertengerechter Hund, Blindenführhund, aber auch als Trümmerhund, Suche nach Drogen oder Bomben.

Nicht zuletzt, die Golden Retriever Sie sind heute auch als Ausstellungshunde sehr gefragt.

Preis

Der Kaufpreis von a Golden Retriever liegt zwischen 500 € und 1000 € und die Wartung liegt zwischen 1400 und die 1500 EUR.

Bewertungen des “Golden Retriever”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Golden Retriever” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Golden Retriever”

Fotos:

1 – A Golden Retriever Mann mit einem Tennisball von Scott Beckner, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons
2 – Golden Retriever von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Golden_retriever.jpg
3 – Golden Retriever von https://es.m.wikiquote.org/wiki/Archivo:Callie_the_golden_retriever_puppy.jpg
4 – Golden Retriever von I, Willybu, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
5 – Hündchen Golden Retriever / junger Hund in der Nordsee (Scheveningen, Haag, Niederlande) von Dirk Vorderstraße, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons
6 – Porträt des Mannes Golden Retriever der 3 Jahre vorbei Johan Spaedtke, CC0, über Wikimedia Commons

Videos der “Golden Retriever”

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 111
  • Gruppe 8: Bringhunde – Stöberhunde – Wasserhunde.
  • Sektion 1: Bringhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 1: Apportierhunde
  • AKCSporting
  • ANKC Group 3 (Gundogs)
  • CKCSporting Dogs
  • KC – Jagdhund
  • NZKCGundog
  • UKCGun Dogs

FCI Rassestandard “Golden Retriever”

FCIFCI – “Golden Retriever”
Golden Retriever FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Golden (Englisch).
    2. Retriever Golden (Französisch).
    3. Golden (Deutsch).
    4. Golden (Portugiesisch).
    5. Cobrador dorado (Spanisch).
5 1 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anteile
1
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x