Schwarzsteißlori (Lorius hypoinochrous) - Exotische Vögel | Haustiere

Geschrieben von Haustiere | 17 Dezember 2014

- Lorius hypoinochrous

Schwarzsteißlori

Charakteristik

Die Schwarzsteißlori (Lorius hypoinochrous) hat eine ungefähre Länge von 26 cm. mit einem Gewicht zwischen 200 und 240 g.

Hood Farbe schwarz mit Glitzer lila blau erstreckt sich zum Teil wieder aus dem Nacken; restliche Kopf Rot. Oberteile rot mit einem Variablen dunklen Band auf der Mantel; Oberer Mantel etwas mehr lila, das der Rest von ihnen oberen Teile.
Primäre coverts Blau; übrig Flügel Grün mit den Interna von der Flug-Feder Schwarz. Rojas die Flügeldecken mit schwarzen Spitzen. Die Flug-Feder zeigen Sie einen großen Flecken gelb in der internen.

Kehle und Brust, Rot, Jedes Mal mehr in Richtung der Partei-Spitze lila Bauch; Unterteil Bauch, Oberschenkel und coverts, dunkel violett-blau. Die oberen Teile des die Schwanz im Grunde rot, mit den letzten Teil in dunkelblau (erscheint nur Teal in Ruhe); Unterschwanzdecken, Farbe gelb opak mit Basis versteckt rot.

Peak Orange; Wachs (wachsartig weiche Schwellung, enthält die Nasenlöcher, am Fuße des oberen Schnabels) White; Schwertlilie Orange; Beine schwarz grau.

Es gibt keinen signifikanten Unterschied zwischen Männchen und Weibchen. Im allgemeinen, Das Männchen hat eine Peak ein wenig stärker, das Weibchen.

Die Junge Sie haben die Bauch blass violett und seine Spitzen Sie sind mehr bräunlich.

  • Der Sound der Schwarzsteißlori.
[Audio-:HTTPS://www.mascotarios.org/wp-content/themes/imageless_gray_beauty/sonidos/Lori Ventrivinoso.mp3]
Charakteristik 3 Unterarten
  • Lorius hypoinochrous devittatus

    (Hartert, 1898) – Es unterscheidet sich durch das Fehlen der schwarzen Ränder auf die große Stifte unter den Flügel.

  • Lorius hypoinochrous hypoinochrous

    (Gray,GR, 1859) – Nominale.

  • Lorius hypoinochrous rosselianus

    (Rothschild & Hartert, 1918) – Unterschied zu den nominellen Arten durch die Tatsache, dass die Brust von der gleichen Farbe rot Teil Superior von der Bauch.

Lebensraum:

Anders als in der Frauenlori, häufig anzutreffen in Kokosnuss, Mangroven und Küstenvegetation (besonders gern von Kokosnuss-Blumen); die Schwarzsteißlori auch Treffpunkte niedrige Wälder, die Ränder dieser, hohe sekundären Wäldern, bewohnten oder teilweise geräumten Flächen und Gärten. Individuell gefunden, paarweise oder in kleinen Gruppen von bis zu 10-20 Vögel. Laut, sichtbar und Aktive, Sie leben oft in Bäumen oder knapp über den Baumkronen.

In der Insel Papua, Sie werden von den Tiefebenen und Ausläufern verteilt., in Neubritannien bis zu mindestens 450 m, in Neuirland bis 750 m (Wo ist sympathisch mit der Weißnackenlori) und bis 1.600 Meter in die Goodenough-Insel.

Über die Ökologie der Zucht dieser Art ist praktisch nichts bekannt, Obwohl er ist bei Männern beobachtet, scheinbare, Teilnahme an der cortejo, mit sich wiederholenden Strecken von seitlichen Bewegungen des Kopfes und des Halses.

Nachwuchs:

Aufgrund seiner extremen Seltenheit, Wir wissen wenig über ihre reproduktive Verhalten.
Es ist wahrscheinlich sehr ähnlich der von der Frauenlori (Lorius lory). Dies bedeutet eine Laichen zwei Eiern und einem Inkubationszeit über 26 Tage.

Ernährung:

Die Schwarzsteißlori Er ernährt sich vor allem in den Baumkronen in lärmenden Gruppen. Seine natürliche Ernährung besteht aus pollen, Nektar, Blumen, Früchte, Insekten und deren Larven, und wahrscheinlich Samen.
In der Regel sehen, manchmal, Fütterung in der Gesellschaft von der Gelbhaubenkakadu und die Edelpapagei.

Aufteilung:

Tamaño del área de distribución (reproducción/residente): 61.900 km2

Endemisch im Südosten von Papua Neu Guinea und den umliegenden Inselgruppen. Auf der Insel erreicht es West, Von Lae in der Huongolf nach Norden zu Cape Rodney im Süden. Wird auf den Inseln des Archipels von verteilt. D ’ Entrecasteaux und Louisiade, einschließlich (Goodenough, Fergusson, Normanby, Bentley, Misima Island, Tagula und Rossel, Inseln Trobriander, Heidelerche und die Inseln der Bismarck-Archipel, einschließlich Umboi, Sakar, Neubritannien, Neuirland, Witu, Lolobau, Uatom, Neue Hannover, Tabar und Lihir.

Gemeinsame und lokal reichlich. Weltweit größte Bevölkerung von 50.000 Vögel.

Aufteilung 3 Unterarten
Erhaltung:

• Aktuelle IUCN Rote Liste Kategorie: Geringste Sorge

• Bevölkerungsentwicklung: Testing

Die Weltbevölkerung Er hat nicht quantifiziert, aber die Art zu sein scheint gemeinsame und reichlich in den Bereich Vertrieb.

Rechtfertigung der trend

Sie vermuteten, dass die Bevölkerung stabil in Ermangelung von Beweisen für Rückgänge oder erhebliche Gefahren.

in Gefangenschaft:

Extrem selten.

Alternative Bezeichnungen:


- Purple-bellied Lory, Eastern Black-capped Lory, Purple bellied Lory, Stresemann's Lory (ingles).
- Lori à ventre violet, Lori de Louisiade (francés).
- Schwarzsteißlori, Louisiadenlori (alemán).
- Loris Hypoinochrous (portugués).
- Lori Ventrivinoso, Tricogloso de Streseman, Tricogloso de Vientre Púrpura (español).

Schwarzlori Klassifikation:


- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittaculidae
- Genus: Lorius
- Nombre científico: Lorius hypoinochrous
- Citation: Gray,GR, 1859
- Protónimo: Lorius hypoinochrous

Schwarzsteißlori Bilder:

————————————————————————————————

Schwarzsteißlori (Lorius hypoinochrous)

Quellen:

Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
BirdLife

Fotos:

1 – “Lorius Hypoinochrous qtl1” von QuartlEigene Arbeit. Lizensiert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.
2 – Tierfotos – Enlace
3 – Papageien-Bilder
4 – von Bilder von Marion – Papageien.org
5 – Kostenlose Tier Hintergründe – Link

Klingt: Frank Lambert (Xeno-canto)

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



Klassifizierung Lorius hypoinochrous

Arten:
  • Lorius hypoinochrous
  • Unterart:
  • Lorius hypoinochrous devittatus
  • Lorius hypoinochrous hypoinochrous
  • Lorius hypoinochrous rosselianus
  • Schwarzsteißlori video

    • Einen hochgelegenen Vogel, Stretching, Flügel und ein Bein und wegziehen - Autor: Josep del Hoyo - lynxeds

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Arten der Gattung Lorius

    • Lorius garrulus
      • ---- Lorius Garrulus flavopalliatus
      • ---- Lorius Garrulus garrulus
      • ---- Lorius Garrulus morotaianus
    • Lorius domicella
    • Lorius lory
      • ---- Lorius Lory cyanauchen
      • ---- Lorius Lory erythrothorax
      • ---- Lorius Lory jobiensis
      • ---- Lorius Lory lory
      • ---- Lorius Lory salvadorii
      • ---- Lorius Lory somu
      • ---- Lorius Lory viridicrissalis
    • Lorius hypoinochrous
      • ---- Lorius hypoinochrous devittatus
      • ---- Lorius hypoinochrous hypoinochrous
      • ---- Lorius hypoinochrous rosselianus
    • Lorius albidinucha
    • Lorius chlorocercus

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox