Schwarzohrpapagei
Pionus menstruus


Schwarzohrpapagei

Inhalt


Anatomie-Papageien von

Charakteristik “Schwarzohrpapagei”:

28 a 30 cm. Höhe und zwischen 234 und 295g. gewichtig.

Das Schwarzohrpapagei (Pionus menstruus) zu unterscheiden ist, indem er die Kopf, hals und Brust blau; Rot in der Rump und in der Ventral Basis von der Schwanz (auf die Fliege sehr sichtbar), Grundlage für die Peak und hals punktiert mit rosa.

Schulter und am Ende der ala olivgrün mit gelbem Rand, Schwanz verde con la punta azul.

Unterart Beschreibung:

  • Pionus menstruus menstruus

    (Linnaeus, 1766) – der Nennwert

  • Pionus menstruus reichenowi

    (Heine, 1884) – Blauer Kopf, Hals und dunkler Kehle; untere Unterseite mit grün blau gewaschen; Coverts rot Infracaudales mit blauen Enden.

  • Pionus menstruus rubrigularis

    (Cabanis, 1881) – Kleinere, Kopf hellblau, hals umfangreiche und klar rot.

Lebensraum:

Arten sehr gemeinsam, habita en selvas húmedas, semi-húmedas, Galerie, Stoppeln, áreas de cultivos bis die 1500 (m).

Nachwuchs:

Er ernährt sich von verschiedenen Samen, Früchte und Blumen.

Ernährung:

Nester in hohlen Bäumen und Palmen rechtzeitig trocken.

Loro Verteilung köpfiger:

Sie leben in Freiheit aus dem Süden Costa Rica, Nördlich von Südamerika westlich von Ecuador. à–stlich von der Anden, darum geht Peru, Teil des Brasilien nördlich von Bolivien.

Unterart Beschreibung:

  • Pionus menstruus menstruus

    (Linnaeus, 1766) – der Nennwert

  • Pionus menstruus reichenowi

    (Heine, 1884) – Küstengebiete im Nordosten der Brasilien (Alagoas bis Espíritu Santo)

  • Pionus menstruus rubrigularis

    (Cabanis, 1881) – Tropischer Norden Costa Rica In den westlichen Kolumbien und westlich von Ecuador.

Conservation köpfiger Papagei:


Status


• Rote-Liste-Kategorie der UICN aktuelle: Weniger Sorgen

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmend

Die Größe der Weltbevölkerung von der Schwarzohrpapagei Es hat nicht quantifiziert worden, Doch diese Art lässt sich beschreiben als “gemeinsam” (Stotz et zu den., 1996).

Diese Spezies wird vermutet, dass es zu verlieren 18,5-23% der Lebensraum in seiner Verteilung über drei Generationen (20 Jahre) basierend auf einem Modell der Entwaldung im Amazonas (Soares Filho et an der., 2006, Vogel et al. die. 2011). Deswegen, Sie vermutet, dass das in verringern können <25% in drei Generationen.

in Gefangenschaft:

Ziemlich in Gefangenschaft verbreitet. Intelligente, Neugierige aunque a veces tímido. Aktiv von der Natur, Sie können àœbergewicht, haben Sie einen weiten Raum, wo Ihr Flug àœbung werden. à„ltere Vögel entsprechen in der Regel im Laufe seines Lebens mit seiner Partnerin, Sie werden mit Aggression jeden Eindringling verteidigen..

Seine Ernährung in Gefangenschaft ist breit. frutas como: Apple, pera, Orange, Banane, granada, Kaktus Früchte, Kiwi, Sie bilden rund um die 30 Prozent der Nahrung; Gemüse wie: Möhre, Sellerie, judías verdes y guisantes en vaina; maíz fresco; Grünen wie: Mangold, Salat, la col rizada, Löwenzahn, Heiler, Vogelmiere; Mischung aus kleinen Samen, wie: Hirse, Grundlagen, und geringe Mengen von Buchweizen, Hafer, Saflor und Hanf; getränkt und Auswuchs Sonnenblume; Bohnen, legumbres cocidas y maíz hervido.

Alternative Bezeichnungen

Blue-headed Parrot, Cobalt Parrot (Englisch).
Schwarzohrpapagei, Schwarzohr-Papagei (Deutsch).
Cotorra Cabeciazul, Loro Cabeciazul, Loro de Cabeza Azul (spanisch).
Pione à tête bleue, Pionus à tête bleue (Französisch).
baitaca, curica, maitaca, maitaca-de-barriga-azulada, maitaca-de-cabeça-azul, sijá, Sôia, Suia (Potuguês).
Pappagallo testablu (Italienisch).


Wissenschaftliche Klassifikation:

Karl Linné
Karl Linné

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittacidae
Gattung: Pionus
Wissenschaftlicher Name: Pionus menstruus
Zitat: (Linnaeus, 1766)
Protonimo: Psittacus menstruus

Bilder der "Schwarzohrpapagei"

Videos der "Schwarzohrpapagei"

“Schwarzohrpapagei” (Pionus menstruus)


0/5 (0 Stellungnahmen)

Leave a Comment