Schwarzstirnsittich †
Cyanoramphus zealandicus

Schwarzstirnsittich

Inhalt


Anatomie-Papageien von

Charakteristik:

Der 25 cm. Länge

Los Schwarzstirnsittich (Cyanoramphus zealandicus) schien dem Rest der Arten von Laufsittiche; Sie waren olivgrün; die vorne Es war schwarz; die Herren (die Bereiche zwischen den Augen und der Spitze an den Seiten des Kopfes eines Vogels) und erstreckt sich entlang der Augen Sie waren rot; unteren Teil der Zurück Es war rot; die coverts supracaudals Rot. die externe Netzwerke von der Flugfedern Sie waren blau-violett. Los Augenringe Sie waren hellblau. Los adultos probablemente tenían iris Orange, mientras que las aves jóvenes tenían Augen dunkel oder braun.

Die Beine Sie waren braun und grau Peak Es war blass bläulich grau mit einer schwärzlichen Spitze.

Lebensraum:

Schwarzstirnsittich

Entsprechend Des Murs (1845, 1849), Lt. M. J. Marolles erschossen drei Vögel Tahití in 1844, in Port Phaeton, in dem Isthmus Taravao. Der Vogel war selten zu dieser Zeit, und nur war er in den Isthmus und die Berge Tahití-iti. Marolles sah nur vier oder fünf Personen insgesamt, y los lugareños le dijeron que los loros vivían en grandes árboles en escarpas inaccesibles y valles profundos. Es ist nicht nichts darüber bekannt.

Nachwuchs:

keine Daten

Ernährung:

keine Daten

Aufteilung:

Los Schwarzstirnsittich sie waren aus Tahití, in der Französisch Polynesien. Tres especímenes conocidos recogidos (zwei davon sind jetzt in Liverpool und eine in Tring) auf der Reise gesammelt Koch in 1773, eine vierte zusammengestellt von Amadis in 1842, jetzt Perpignan und ein fünfter durch die gesammelten Marolles in 1844, jetzt París (Voisin et al. 1995).

No se ha registrado ningún espécimen desde 1844.

Erhaltung:

• Aktuelle Kategorie der Roten Liste der UICN: Extinto.

• Bevölkerungsentwicklung: Extinto.

• Einwohnerzahl : No queda ningún indivíduo.

Begründung der Kategorie Rote Liste

Die frentinegro Perico wurden bekannt Tahití, (Französisch Polynesien), aber es wurde nicht mehr gesehen, seit 1844 und es wird jetzt als eine Art angesehenausgestorben. Mögliche Ursachen sind Abholzung, die Jagd und die Prädation eingeführten Arten.

Hume y Walters sugieren que como los tahitianos apreciaban mucho las plumas verdes y rojas de loro traídas de Tonga, ist es möglich, dass eine übermäßige Jagd in der Vergangenheit war, zumindest teil, verantwortlich für das Verschwinden Schwarzstirnsittich.

Alternative Bezeichnungen:

Black fronted Parakeet, Black-fronted Parakeet, Black-Fronted Parrot, Tahiti Parakeet (Englisch).
Kakariki de Tahiti, Perruche de Tahiti (Französisch).
Schwarzstirnsittich, Tahiti-Laufsittich (Deutsch).
Periquito-do-tahiti (Portugiesisch).
Perico de Frente Negra, Perico frentinegro (spanisch).

Wissenschaftliche Klassifikation:

John Latham
John Latham

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittaculidae
Gattung: Laufsittiche
Wissenschaftlicher Name: Cyanoramphus zealandicus
Zitat: (Latham, 1790)
Protonimo: Psittacus zealandicus

Quellen:

Avibase
• Papageien der Welt – Forshaw Joseph M
• Papageien Ein Führer zu den Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
Vogelwelt

Fotos:

(1) – Iconographie Vogelwarte by Marc Athanase Parfait Œillet Des Murs (1804-1878) [Public domain], über Wikimedia Commons
(2) – Watercolour painting by George Forster annotated ‘Psittacus pacificus’. Made during Captain James Cook’s second voyage to explore the southern continent (1772-75). George Forster [Public domain], über Wikimedia Commons

5/5 (1 Meinung)

Leave a Comment