Rotscheitelamazone (Amazona rhodocorytha) - Exotische Vögel | Haustiere Casasola

    Geschrieben von Haustiere | 25 Februar 2017

    - Amazona rhodocorytha

    Rotscheitelamazone

    Charakteristik:

    35-40 cm. Länge und 450-650 Gramm.

    Rotscheitelamazone

    Die Rotscheitelamazone (Amazona rhodocorytha) hat die vorne und vor dem krone, leuchtend rot; Rückseite des die krone, grün mit bräunlichen violetten Spitzen; Herren Orangen; unteren Wangen und Hals, hellblau; Kopfhörer coverts und an den Seiten hals, Grün mit viel blau; Nacken grün mit schwarzen Spitzen.

    Oberteile Green, einige Federn zeigen schwache dunkle Spitzen. Flügeldecken grün mit gelb auf der Kante Karpaltunnelsyndrom. Primäre dunkelgrau; drei äußerste Sekundär, rot an der Basis, andere grün mit violetten blauen Spitzen. Infra-Flügeldecken Green. Unteren Teile Green, blasser und gelblicher als oben, mit ein paar Federn Schwachstellen der hellblauen zeigt (vor allem in der Bauch und um Oberschenkel). Die Schwanz Es ist grün mit gelber Spitze und einer großen Flicken in rot Subterminal interne Netzwerke von der Seiten Federn. Peak Farbe blass Horn; iris Orange; Beine grau

    Beide Geschlechter sind ähnlich. Unreif Es ist weniger umfangreich in rot Kopf und in der Schwanz, und die rote Farbe ist beschränkt auf nur die ersten beiden sekundäre.

    Taxonomische note:

    Die Rotscheitelamazone Es wurde als conspecific weit behandelt mit Goldmaskenamazone (Amazona dufresniana) und die Rotschwanzamazone (Amazona brasiliensis). Berichten zufolge, Geflügel Alagoas zeigen die Hals Orange, was auf eine Rassendifferenzierung. Es hat nicht vorgeschlagen, jede Unterart.

    • Der Sound der Rotscheitelamazone.

    Lebensraum:

    Die Rotscheitelamazone Leben vor allem in den feuchten Wäldern des Tieflandes, aber Wäldern stammen auch aus dem Hochland (vielleicht saison) Innenseite (zum Beispiel, in Serra do Mar und Osten Minas Gerais, Brasilien) bis zu ca. 1.000 m. Obwohl Aufzeichnungen an den Rändern der Wälder, wahrscheinlich passen sich nicht an die Bedingungen geschaffen, auch teilweise Abholzung. Sie schlafen kommunal auf hohen Bäumen im Wald.

    Nachwuchs:

    Die Eier möglicherweise schlüpfen sie im Oktober und Paare mit ihren Jungen wurden im Januar beobachtet.

    In Gefangenschaft, Sonnenuntergänge gänge~~POS=HEADCOMP vier Eier sind häufig; die Inkubation schwer 24 Tage, mit dem jungen das Nest verlassen 34 Tage nach dem Schlupf.

    Ernährung:

    RSS-Feeds von Obst, Samen, Beeren und Kokons sie erhalten in den Baumwipfeln; Es wurde ebenfalls registriert worden Rotscheitelamazone Fütterung ist von Papaya, jaca, Mango, Kakaobaum, Banane und Kaffeeplantagen.

    Verteilung und Status:

    Tamaño de su área de distribución (reproductor/residente): 2.700 km2

    Die Rotscheitelamazone Es wurde zuerst im Norden entdeckt São Paulo zu Beginn des Jahres 90.
    Dies ist ein Amazon von Atlantic tropischen Wäldern von Brasilien, im Osten der Alagoas und weiter nach Süden, bis Rio De Janeiro. Keine Aufzeichnungen zwischen Alagoas nordöstlich von Bucht, aber wenn nach Süden und in den angrenzenden Gebieten, östlich von Minas Gerais, Brasilien, durch Espirito Santo bis Rio De Janeiro.

    Offensichtlich, er erlitt einen drastischen Rückgang in seiner geographischen Ausdehnung und seiner Bevölkerung seit der europäischen Besiedlung. Aktuell sind Sie in den letzten verbleibenden Fragmente beschränkt Atlantik Tropenwälder. möglicherweise ausgestorben Alagoas, wo die letzte einheimische Auwälder wurden im frühen geräumt 1980, obwohl noch ganz in mindestens einem geschützten Bereich gemeinsam Espirito Santo.

    Die gegenwärtige Bevölkerung gestreut und ist anfällig für weiter Abholzung (zum Beispiel, rund um die der Desengano State Park in Rio De Janeiro) und weiterhin illegalen Handel in denen die Vögel hoch geschätzt. Leben Sie in mehreren Bereichen geschützt, einschließlich der Monte Pascoal Nationalpark (Bucht), die Rio Doce State Park (Minas Gerais, Brasilien), Reservierungen Sooretama und Linhares in Espirito Santo und die Serra da Bocaina Nationalpark, Rio De Janeiro.

    Erhaltung:

    • Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Vom Aussterben bedroht.

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

    • Bevölkerungsgröße : 600-1700

    • Rechtfertigung der Rote Liste Kategorie

    Diese Art ist gefährdet aufgrund ihrer stark fragmentiert und Rückgang der Bevölkerung. Es bleibt eine ordnungsgemäße Abbau des atlantischen Waldlebensraum und Aufnahme für den Handel mit Vogel Käfig ist eine zusätzliche Bedrohung. Es gilt als national peligro de Aussterbenn in Brazilien.

    • Rechtfertigung der Bevölkerung

    Die Art hat eine kleine Bevölkerung in dem Band befindet 1,000-2,499 Personen insgesamt. Dies ist gleichbedeutend mit 667-1.666 ältere Personen, Runde hier 600-1.700 ältere Personen.

    • Begründung der trend

    Es wird vermutet, anhaltend rasche Bevölkerungsrückgang auf der Grundlage der Zerstörung und Fragmentierung der Lebensräume und der Erfassung für nationale und internationale Tierhandel.

    Bedrohungen
    Erhaltungsmaßnahmen im Gange
    Erhaltung der vorgeschlagenen Maßnahmen
    in Gefangenschaft:

    Das Leiden von einem kontinuierlichen illegalen Handel in denen die Vögel hoch geschätzt.
    geschützt durch WA Anhang ich, wo sie sind alle enthalten vom Aussterben bedrohte Arten. Der Handel mit Exemplaren dieser Arten ist nur in Ausnahmefällen.

    Jede gefangen Exemplar dieser Spezies, die aus abstrahlen kann, Es ist in einem gut geführten Programm platziert Zucht in Gefangenschaft und nicht als Haustier verkauft werden, mit der um ihr Überleben zu gewährleisten, langfristig.

    Die Zucht in Gefangenschaft, wenn auch schwierig, Es wurde erfolgreich in USA und Europa und die allgemeine Managementplan für in Gefangenschaft gehaltene Vögel dieser Art ist im Gange. Die Wiedereinführung in die Wildnis von in Gefangenschaft gehaltenen Populationen kann eine wichtige Strategie zur Erhaltung der in der Zukunft.

    Alternative Bezeichnungen:


    - Red browed Parrot, Red-browed Amazon, Red-browed Parrot, Red-fronted Amazon, Red-fronted Parrot (inglés).
    - Amazone à sourcils rouges (francés).
    - Granada-Amazone, Rotscheitelamazone (alemán).
    - acumatanga, chauá, chauã, cumatanga, jauá (portugués).
    - Amazona Coronirroja, Amazona Crestirroja (español).

    Salvadori Tommaso

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Amazona
    - Nombre científico: Amazona rhodocorytha
    - Citation: (Salvadori, 1890)
    - Protónimo: Chrysotis rhodocorytha

    Bilder Rotscheitelamazone:

    ————————————————————————————————

    Rotscheitelamazone (Amazona rhodocorytha)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife

    Fotos:

    (1) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha) bei Rare Species Conservatory Foundation, USA Von Duncan Rawlinson (ursprünglich auf Flickr als DSC00744 geschrieben) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (2) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha) in einem Zoo von Duncan Rawlinson (Zitat zu Flickr als [1]) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (3) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha) in einem Zoo von Duncan Rawlinson (Zitat zu Flickr als [1]) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (4) – Red-browed Amazon bei Rare Species Conservatory Foundation, Florida, USA von Ruth Rogers (ursprünglich auf Flickr als P8120449 geschrieben) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (5) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha). Papagei in einem Zoo von Duncan Rawlinson (Zitat zu Flickr als [1]) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (6) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha) bei Rare Species Conservatory Foundation, USA Von Duncan Rawlinson (Zitat zu Flickr als [1]) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (7) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha) im Loro Parque Zoo von Tenrerife (Spanien) Von Bjoertvedt (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
    (8) – Red-browed Amazon (Amazona rhodocorytha) bei Rare Species Conservatory Foundation, USA Von Duncan Rawlinson (ursprünglich auf Flickr als DSC00736 geschrieben) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (9) – Die rot-browed Amazonas-Papagei Amazona rhodocorytha bei Rare Species Conservatory Foundation, USA Von Duncan Rawlinson von Vancouver, BC (Flickr) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (10) – Dufresnesamazone (Links); Red-browed Amazon (Recht) Proceedings of the Zoological Society of London (Vol. 1880, Platte IX) – Wikipedia

    Klingt: Eduardo D. Schultz, XC114198. zugänglich www.xeno-canto.org/114198

    Hinterlasse eine Antwort

    Video Rotscheitelamazone

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Malpelo del Género Amazona

    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    Wordpress Lightbox
    %(d) Blogger wie diese: