▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Karelian Bobtail
Verbände: WCF

Teile mit deinen Freunden !!

Inhalt

Geschichte

Das Karelian Bobtail ist eine russische Katzenrasse, die aus der Republik Karelien stammt, an der finnischen Grenze. Es erschien zumindest natürlich 200 Jahre auf den Inseln des Ladogasees, und hat nicht viele menschliche Modifikationen erfahren.

Es ist wahrscheinlich, dass die Rasse in ihrer Geschichte eine Verbindung mit dem hatte Norwegische Waldkatze, eine skandinavische Rasse, die auch einen natürlichen Ursprung hat. Aber, Bis heute gibt es keine DNA-Studien, die diesen Zusammenhang belegen. Auch Spezialisten verbinden seit langem die Karelian Bobtail mit der Kurilen Bobtail, eine Katzenrasse auch russisch, aber ursprünglich von den Kurilen, nahe der Küste Japans gelegen. Aber, Die Wissenschaft hat seitdem festgestellt, dass diese natürlichen Rassen, beide mit kurzem Schwanz und, Tatsächlich, mit vielen physischen und psychischen Ähnlichkeiten, sie sind eigentlich ganz anders.

Das Karelian Bobtail Er wurde von den Bewohnern seiner Heimatregion nicht nur wegen seiner großen Fähigkeit, Ungeziefer zu jagen, sehr geschätzt, aber auch da, nach einer alten Legende, Der Besitz einer Katze ohne Schwanz oder mit einem besonders kurzen Schwanz brachte ihrem Besitzer viel Glück.

Diese morphologische Besonderheit ist das Ergebnis einer genetischen Mutation, die bei Katzen, die auf den Inseln des Ladogasees leben, natürlich auftrat.. Es wird spontan von Generation zu Generation weitergegeben und unterscheidet sich von Kurilen Bobtail. Im Kurilen Bobtail, das Gen ist dominant: es ist nur notwendig, dass einer der beiden Elternteile es überträgt, damit die Kätzchen Träger sind. Stattdessen, in der Karelian es ist ein rezessives Gen, was bedeutet, dass beide Elternteile kurze Schwänze haben müssen, damit das Kätzchen diese Eigenschaft erbt.

Es war in den Jahren 80 als Felinologen aus dem heutigen Sankt Petersburg, Mitglieder der Kommission des Kotofey KLK, ein bedeutender russischer Katzenverband, interessierte sich zuerst im Detail für die Rasse und beschrieb sie genau.

Die erste Norm wurde von ihnen in 1987, basierend auf den Katzen des Züchters Liliya Dvoryaninovich. hatte einige 15 Kurzschwänzige Katzen, Nachkommen von Eltern, die am Nordufer des Ladogasees gefunden wurden.

Die Rasse wurde erstmals in Russland anerkannt in 1990 durch die Sovetskaya Felinologicheskaya Federatsiya (SFF), eine russische Organisation, die nicht mehr existiert. Er hatte seinen ersten Auftritt bei einer Katzenausstellung um 1993, speziell auf der Eurasia Intercontinental Exhibition, in Jekaterinburg. Die Kotofey KLK registrierte die ersten Vertreter in 1994.

Karelischer Bobtail
Karelischer Bobtail
– Schöne-Hunde

Aber, Seitdem hat sich in Bezug auf die Rasseanerkennung nicht viel geändert, dass Sie auf Ihr Herkunftsland beschränkt bleiben. Zum Beispiel, noch internationale Organisationen wie die Fédération Internationale Féline (FIFé) o Der Internationale Katzenverband (TICA), noch nationale Strukturen wie die American Cat Fanciers’ Association (CFA), el British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), el Official Book of Feline Origins (LOOF) Englisch von der Canadian Cat Association (CCA) sie erkennen die Rasse. Außerhalb Russlands noch unbekannt, die Karelian Bobtail ist weltweit sehr unterrepräsentiert.

Auch in Russland, ihre Zahl ist sehr gering. Enthusiasten haben verschiedene Versuche unternommen, die Rasse zu entwickeln und ihre Anzahl zu erhöhen., aber bisher waren sie nicht erfolgreich. Das wichtigste Programm wurde von der Kotofey KLK in . entwickelt 2012, kam aber schnell an seine Grenzen, da die Organisation keine Kreuzungen mit anderen Rassen zulässt. Daher, Es ist schwierig, eine Bevölkerung zu schaffen, die ausreicht, um eine glänzende Zukunft für die zu garantieren Karelian. Auch wenn du in die Wildnis gehst, um Tiere in deiner Heimatregion zu finden, ist nicht genug. Aber, Es muss berücksichtigt werden, dass ein großer Teil der Population der Rasse - tatsächlich, die Mehrheit- in der Natur leben und, damit, nicht in die Statistik aufgenommen.

Die Zahl der Höfe Karelian Bobtail Es ist sehr klein. Die meisten von ihnen befinden sich in den Gebieten in der Nähe von St. Petersburg, aber es gibt auch eine Handvoll in anderen Städten (Medvezhyegorsk, Kirov, Petrozavodsk…).

physikalische Eigenschaften

Karelian Bobtail
Karelischer Bobtail

Seine Bewunderer vergleichen ihn oft mit Karelian Bobtail mit ein bisschen Luchs, wegen seines fehlenden Schwanzes und seiner großen Hinterbeine. Hinterbeine sind viel größer als Vorderbeine, aber sie sind alle stark und sehr mächtig.

Obwohl es eine ziemlich Standardgröße ist, es ist viel massiver und schwerer als es scheint. Um eine mittelgroße, muskulöse Brust gebaut, hat ein kompaktes Gesamtbild, ohne zu dick auszusehen.

Das Schwanz Es ist eines der herausragendsten Merkmale der Rasse, und ihr genaues Aussehen unterscheidet sich stark von einem Individuum zum anderen. Es ist auf alle Fälle sehr kurz, gerade über messen 4 a 13 cm: ein Schwanz fehlt völlig oder ist länger als 13 cm wird im Rassestandard nicht akzeptiert. Egal welche Größe, das Fell ist jetzt länger, das Aussehen eines Pompons verleihen. Andererseits, kann ganz gerade sein oder Brüche haben.

Diese Einzigartigkeit in der Größe des Schwanzes ist das Ergebnis einer genetischen Mutation, und das Gen, das es verursacht, ist rezessiv. Das bedeutet, dass beide Elternteile einen kurzen Schwanz haben müssen, damit die Kätzchen kurz sind..

Das Kopf von der Karelian Bobtail es ist mittelgroß und dreieckig. Seine vorne und ihre wangen sie sind flach, und Ihre Nase es ist ziemlich lang und gerade. Die Ohren sind groß und befinden sich auf der Oberseite des Kopfes. Ihre Spitzen sind leicht abgerundet. Ihre Augen sie sind mandelförmig, mittelgroß und entspricht in der Farbe im Allgemeinen der des Fells. Die gängigsten Farben sind Grün und Gelb.

Das Pelz von der Karelian Bobtail besteht aus einer sehr dicken doppelten Haarschicht, die dich vor schlechtem Wetter schützt. Es kann kurz oder lang sein, aber auf jeden fall muss es dicht sein, hell und glatt. Alle Farben werden akzeptiert außer tan, Schokolade, leonado, lila und colorpoint. Die am häufigsten beobachteten Farben sind Weiß, die schwarz, blau und blau-creme. Der Mantel kann zweifarbig sein, tricolor oder gestromt, und bei vielen Menschen hat es silberne und goldene Reflexe.

Letzte, diese rasse zeichnet sich durch ein gewisses aus Geschlechtsdimorphismus, da Weibchen meist kleiner und leichter sind als Männchen. Unabhängig von deinem Geschlecht, Welpen brauchen lange zum Wachsen, da sie erst um die volle körperliche Reife erreichen 5 Jahre.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 cm
  • Gewicht: Der 3 a 5 kg

  • Variationen

    Das Karelian Bobtail es gibt zwei Sorten: kurz- und langhaarige Menschen. Abgesehen von der Länge seines Fells, Es gibt keinen physischen oder psychischen Unterschied zwischen ihnen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Karelian Bobtail er ist eine kluge Katze, gesellig und neugierig. Sie lieben es, Zeit mit ihren Familienmitgliedern zu verbringen und genießen es, in ihrer Nähe zu sein, beweisen, dass sie in jedes Zuhause passen. Neigt oft dazu, eine bestimmte Person zu bevorzugen, mit der Sie besonders verbunden sind, aber das heißt nicht, dass ich anderen den Rücken kehre.

    Ihr verspieltes Temperament und ihr ausgeprägter Geschmack für Interaktionen machen sie zu einer empfehlenswerten Katzenrasse für Kinder.. Solange Sie wissen, wie Sie sich respektvoll mit dem Kind verhalten, ihr beide könnt stundenlang zusammen Spaß haben. Aber, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, zur Sicherheit beider, ein kleines Kind sollte nie unbeaufsichtigt mit einer Katze gelassen werden. Es ist eine Frage der Sicherheit für Tier und Kind.
    Auch mit älteren Menschen kommt diese Katze sehr gut zurecht.

    Das Karelian Bobtail Er ist auch nicht schüchtern gegenüber Menschen, die er nicht kennt., obwohl es einige Zeit dauern kann, sie zu kennen.

    Ihre Geselligkeit gilt auch für andere Tiere: auch wenn du dein Zuhause und die Fürsorge seiner Besitzer mit ihnen teilen musst, neigt dazu, sich perfekt mit seinen Gefährten zu verstehen und neigt dazu, ein gutes Paar mit Hunden zu bilden, besonders die von katzenliebenden Rassen.

    Andererseits, Es besteht keine Hoffnung, dass es in Harmonie mit kleinen Tieren zusammenleben kann, die als Beute für es angesehen werden könnten. Tatsächlich, sein extrem ausgeprägter Jagdinstinkt macht ein Nagetier aus, ein Vogel oder Fisch ist in seiner Nähe nie sicher, obwohl sie seit ihrer kindheit zusammen leben. Außerdem, wenn du Zugang nach außen hast, sein Besitzer sollte damit rechnen, von seinem Haustier regelmäßig Geschenke in Form von mitgebrachter Beute zu erhalten.

    In jedem Fall, obwohl es aufgrund seiner Herkunft sehr kältebeständig ist, Sich im Ausland weiterentwickeln zu können, ist nicht unbedingt Voraussetzung für ein Karelian Bobtail. Sehr anpassungsfähig, In einem Haus mit Garten, zu dem man freien Zugang hat, kann man genauso gut wohnen wie in einer Wohnung, solange du etwas hast, womit du dich beschäftigen und trainieren kannst. Wenn du drinnen wohnst, muss einen Kratzbaum haben, zum Beispiel. wie die meisten Katzen, sie klettern gerne auf Bäume und Möbel. Aber, nur weil sie sehr aktiv sind, heißt das nicht, dass sie nicht auch die ruhige Zeit mit ihren Besitzern genießen, und sie teilen sich gerne das Sofa mit ihnen.

    Tatsächlich, das wichtigste was du brauchst a Karelian Glücklich sein heißt, mit anderen Lebewesen in Kontakt zu sein. Damit, wo du wohnst, ist weniger wichtig als die Anwesenheit deiner Besitzer und deren Verfügbarkeit, auf dich zu achten. Deswegen, nicht geeignet für Leute, die normalerweise den größten Teil des Tages unterwegs sind, Sie wären mit einer separaten Katzenrasse besser dran. Dies vorausgeschickt, Die Wohnung mit einer oder mehreren Katzen oder Hunden zu teilen kann eine interessante Möglichkeit sein, die Abwesenheit des Besitzers zu kompensieren.

    Wissend, dass, außer viel bewegen, er muss auch geistig stimuliert werden und ist sehr aufmerksam auf seine Besitzer, ist ein perfekter Schüler für diejenigen, die ihrer Katze Tricks beibringen möchten. Zum Beispiel, kann lernen, auf seinen Namen zu reagieren, sich auf Befehl hinlegen oder Gegenstände aufheben.

    Er kann nicht nur lernen, was von ihm erwartet wird, es kann auch Verhalten verstehen, das als unerwünscht angesehen wird. Wenn Sie auf der Stelle erwischt werden, zum Beispiel, während des Essens auf den Tisch kommen, ein einfacher Verweis reicht normalerweise aus, um ihn daran zu hindern, die Tat zu wiederholen.

    Das Karelian Bobtail es hat auch den guten Geschmack, eine eher ruhige Katzenrasse zu sein: er ist keiner von denen, die seine stimme benutzen, obwohl es sehr weich und melodisch ist, um Gefallen bitten. Wenn sie einen Wunsch äußern wollen, Sie kommunizieren im Allgemeinen lieber, indem sie ihren Besitzer mit der Pfote berühren. Dies vorausgeschickt, im allgemeinen, es ist nicht anspruchsvoll oder invasiv.

    Letzte, das Männchen hat die Besonderheit, sein Revier nur sehr wenig zu markieren.

    Gesundheit

    Das Karelian Bobtail Sie sich in einem guten Allgemeinzustand befinden und keine besonderen genetischen Probleme bekannt sind, noch irgendeine Krankheit, für die Sie besonders anfällig sind. Dies vorausgeschickt, hängt auch mit mangelnder rücksicht zusammen, da Katzenspezialisten sich erst seit kurzem für Ihren Fall interessieren und die Verbreitung noch sehr begrenzt ist.

    An das raue Klima seiner Heimat Russland gewöhnt, es ist auf jeden Fall besonders kältebeständig und kann die meiste Zeit im Freien problemlos verbringen, auch im winter.

    Obwohl diese Rasse kein besonderes Gesundheitsrisiko darstellt, Es ist wichtig, einen seriösen Züchter zu wählen Karelian Bobtail. Sie müssen ein Gesundheitszeugnis eines vertrauenswürdigen Tierarztes vorlegen können, zeigt, dass die kleine Katze keine Anzeichen von Krankheit oder anderen Problemen zeigt. Auch Impfungen sollten nachgewiesen werden können.

    Letzte, denn Vorbeugen ist besser als heilen, ein routinemäßiger Besuch beim Tierarzt mindestens einmal im Jahr wird dringend empfohlen, um eine vollständige Untersuchung zu erhalten und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Es ist auch die Möglichkeit, bei Bedarf Booster-Shots zu machen., und die antiparasitären Behandlungen zu überprüfen, die der Besitzer seiner Katze das ganze Jahr über verabreichen sollte.

    Reinigung

    Das Fell von Karelian Bobtail es ist leicht zu pflegen. Für Leute mit kurzen Haaren, ein wöchentliches Bürsten reicht aus, um abgestorbene Haare zu entfernen. Lange Haare sollten etwas öfter gebürstet werden – mindestens zweimal pro Woche- um zu verhindern, dass sich Knoten oder Haarballen bilden. In normalen Zeiten, beide verlieren sehr wenig haare. Aber, dies ist während der Abwurfsaison im Frühjahr und Herbst nicht der Fall, wenn in der Regel täglicher Haarausfall erforderlich ist, um zu verhindern, dass Haare im ganzen Haus gefunden werden.

    Unabhängig von der Länge seines Fells, es ist selten nötig ihn zu baden, es sei denn, Natürlich, das ist besonders schmutzig geworden. Wenn ich es tue, Sie sollten ein speziell für Katzen entwickeltes Shampoo verwenden.

    Andererseits, Ihre Augen müssen mindestens einmal pro Woche kontrolliert und bei Bedarf gereinigt werden. Zusätzlich zum Entfernen von Schmutz von um Sie herum, Dies kann jede mögliche Infektion oder kleine Verletzung erkennen.

    Die Ohren sollten auch wöchentlich untersucht und gereinigt werden, um zu verhindern, dass sich Schmutz darin ansammelt., was auch die Ursache für Infektionen sein könnte (Otitis, etc.).

    Zähneputzen ist auch sehr wichtig, da es hilft, die Plaquebildung zu begrenzen, was viele probleme verursachen kann. Das Ideal ist ein tägliches Bürsten, aber einmal die woche reicht. Egal welche Frequenz, eine speziell für kleine Katzen entwickelte Zahnpasta sollte immer verwendet werden.

    Sie sollten auch die Nägel Ihrer Katze in regelmäßigen Abständen überprüfen., zum Beispiel, jeden Monat. Wenn sie zu lang werden, du musst sie manuell trimmen. Sonst, könnten im Weg stehen oder sogar brechen, mit daraus resultierender Verletzungsgefahr. In jedem Fall, wenn du drinnen lebst, Ein Kratzbaum ist eine unverzichtbare Investition, um Ihren natürlichen Drang, Möbel oder Vorhänge zu kratzen, nicht zu befriedigen.

    Fellpflege, der Augen, aus den Ohren, Zähne und Krallen sind grundlegende Gesten, die jeder Besitzer lernen muss, richtig auszuführen, auf die Gefahr hin, Ihr Haustier zu verletzen oder zu verletzen. Deswegen, es ist ratsam, beim ersten Mal einen Groomer oder Tierarzt um Rat zu fragen, um die richtigen Gesten zu lernen, um deine zu behalten Karelian Bobtail. Andererseits, Zögern Sie nicht, schnell anzufangen, um Ihrem Kätzchen beizubringen, so schnell wie möglich behandelt zu werden: die Sitzungen werden sowohl für ihn als auch für seinen Besitzer angenehmer sein.

    Ernährung

    Das Karelian Bobtail Es ist nicht schwer zu füttern und begnügt sich mit einer hochwertigen und ausgewogenen industriellen Ernährung. Wie bei jeder Katze, die ausgewählten Produkte und die festgelegten Rationen müssen dem Alter angepasst sein, der Gesundheits- und Aktivitätsgrad der Katze.

    Indem man sich selbst regulieren kann, Sie können jederzeit essen, ohne Angst zu haben, fettleibig zu werden.

    Aber, Es ist wichtig, das Gewicht der Katze zu überwachen, da Sie aus medizinischen Gründen zunehmen können (Krankheit, Reaktion auf eine Behandlung, etc.). Wenn Sie Ihre Katze einmal im Monat wiegen, können Sie sich vergewissern, dass alles gut läuft oder, Im Gegenteil, um einen Termin zu vereinbaren, falls ein späterer Ausrutscher bestätigt oder sogar akzentuiert wird.

    Außerdem, wie jede katze, Sie sollten immer eine Schüssel mit frischem, sauberem Wasser haben.

    Kaufen Sie eine "Karelian Bobtail"

    Das Karelian Bobtail es ist eine extrem seltene katzenrasse. Einen adoptieren, es gibt keine andere Wahl, als auf ihr Herkunftsland zurückzugreifen, Russland. sogar dort, das Angebot ist nicht viel weniger reichhaltig. Die meisten Vertreter und Züchter der Rasse konzentrieren sich auf die Stadt St. Petersburg und ihre Umgebung., aber es gibt auch einige Brütereien in den Städten Medvezhyegorsk, Kirov und Petrozavodsk.

    der Preis für ein Kätzchen Karelian Bobtail variiert stark von Individuum zu Individuum, abhängig von der Abstammungslinie der Katze, vom Ruf der Brüterei, sondern auch und vor allem von ihren physikalischen Eigenschaften. Im allgemeinen, du musst dazwischen zählen 30.000 und 70.000 Rubel (Ich meine, zwischen 350 und 900 EUR) für eine solche Annahme.

    Zu diesem Betrag müssen die Kosten für die Mitnahme der Katze aus Russland hinzugerechnet werden: Transportkosten, Verwaltungsaufwendungen, usw..

    Bewertungen des "Karelian Bobtail"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Karelian Bobtail" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Leave a Comment