▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Safari-katzen
Nicht anerkannte Rasse.

Inhalt

"Safari-katzen"

Gato Safari
Safari-katzen

Geschichte

Das Safari es ist eine relativ neue Katzenrasse, stammt aus den Jahren 70. Es ist ein Hybrid zwischen Hauskatze (o “Straße Katze”) und die Kleinfleckkatze (Leopardus geoffroyi). Letzteres ist eine kleine Wildkatze -etwas 4 kg Erwachsener- dessen Lebensraum das südliche Südamerika ist, von Bolivien nach Patagonien. Die Rasse wurde zuerst genannt “Kreolisch” und dann “Appaloosa”. Endlich, der Name von Safari, auf seinen exotischen und wilden Ursprung hinweisen.

Es wird nicht von amerikanischen Organisationen wie der American Cat Fanciers’ Association (ACFA), die Cat Fanciers’ Association (CFA) o The International Cat Association (TICA), noch von europäischen Organisationen wie Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), die World Cat Federation (WCF) oder Fédération Internationale Féline (FIFé). Jedoch, einige wurden registriert 100 Exemplare in der TICA, das macht die Safari bei einer sehr seltenen Katze. Aus diesem Grund und für seinen Preis, einige sind gekommen, um ihn den . zu nennen “Rolls Royce der Katzen”.

Der erste Safaris wurden in den Vereinigten Staaten im Jahrzehnt des 1970 von der Washington State University zur Verwendung in einem Leukämie-Forschungsprogramm. Insbesondere, wurden als Versuchskaninchen für Stammzellstudien und dergleichen verwendet.

Nach Abschluss des medizinischen Forschungsprojekts, das Hybridisierungsprogramm wurde von Universitätsforschern aufgrund von Schwierigkeiten aufgegeben. Die Zellen der Kleinfleckkatze und die von Hauskatze nicht die gleiche Anzahl an Chromosomen enthalten. Die übernommenen Privatzüchter hatten mit dem gleichen genetischen Problem zu kämpfen. Insbesondere, Der Mangel an männlicher Fruchtbarkeit macht die Entwicklung der Rasse sehr schwierig. Dies ist der Grund, warum die Safari-katzen heute noch so selten.

physikalische Eigenschaften

Da die Rasse nicht anerkannt ist, Für die hat sich noch kein Standard etabliert Safari-katzen. Aber sein genetisches Erbe macht ihn zu einer getigerten und exotisch aussehenden Katze.: sein Fell erinnert an einen Leoparden.

Es ist ein Hauskatze große: Hybride der ersten Generation können bis zu wiegen 15 kg. Aber, die Größe nimmt in den nachfolgenden Generationen tendenziell ab, Stabilisierung um den 11 Kilo für Männer und 8 Kilo für Frauen.

Größe und Gewicht

  • Größe: Der 40 a 45 cm
  • Gewicht: Der 6 a 12 kg

Charakter und Fähigkeiten

"Safari-katzen"

Gato Safari
Safari-katzen – Aktienguthaben; iStock

Es gibt eine wachsende Zahl von “Rennen” die durch das àœberqueren unserer . entwickelt werden Hauskatze Felis catus mit Wildkatzen. Abgesehen von den ersten Generationen, Diese Katzen werden von Leuten gekauft, die ein Haustier mit etwas anderem haben wollen, aber der Charakter und das Verhalten von Katzen ist ungewiss und viele von ihnen sind ziemlich große Katzen. Hinzu kommen die Probleme, wenn sie nach draußen gehen und gegenüber anderen Katzen aggressiv und sehr territorial sind., oder sind sie viel mehr begeisterte Jäger, die die Fauna verwüsten?.

Was nicht berücksichtigt wird, ist das Wohl der Wildkatzen zur Zucht gehalten, die Gefahr für Hauskatzen, die sich mit Wildkatzen paaren und das Wohlergehen der ersten Generationen, die nicht als Heimtiere verkauft werden dürfen, sondern als Wildkatzen gehalten werden müssen.

Sie in Grenzen zu halten, trägt möglicherweise nicht viel zu Ihrem eigenen Wohlbefinden bei. hybride katze.

abschließend, keine Notwendigkeit zu hybridisieren Hauskatzen mit Wildkatzen und die daraus resultierenden Rennen, als die Safari-katzen, Sie haben viele Probleme mit dem Wohlergehen und sollten nicht als Haustiere gezüchtet oder gehalten werden.

Gesundheit

Die geringe Anzahl von Personen macht es schwierig, die spezifischen Gesundheitsprobleme der zu identifizieren Safari-katzen.

Aber, Männer gelten als unfruchtbar, was die Zucht der Rasse erschwert. Züchter von Safari Sie bleiben normalerweise zur Zucht bei den Weibchen, Daher sind die Katzen, die zur Adoption zur Verfügung stehen, meistens unfruchtbare Männchen.

àœberwachung

Im allgemeinen, die Rennen mit Stammbaum verwenden einen viel kleineren Genpool für die Zucht als Hauskatzen und, deshalb, haben ein erhöhtes Risiko, Erbkrankheiten zu entwickeln. Außerdem, eine Reihe von reinrassigen Rassen “neuer” stammen aus Kreuzungen zwischen einer oder mehreren Rassen “älteste”, und in diesen Situationen werden erbliche Probleme, die bei älteren Rassen beobachtet werden, wahrscheinlich in neueren Rassen fortbestehen.

Reinigung

Da es sich um eine sehr seltene Rasse handelt, Bisher wurden keine besonderen Pflegeanforderungen genannt Safari-katzen. Alles, was Sie tun müssen, ist die allgemeine Pflege, die jede Hauskatze benötigt.. Wie geht es einer Kurzhaarkatze?, ein wöchentliches Bürsten reicht aus.

Kaufen Sie eine "Safari-katzen"

Der Preis für ein Safari-katzen ist von Hof zu Hof sehr unterschiedlich. Im Durchschnitt, es kann kosten von 4.000 bei 6.000 € angesichts der Seltenheit dieser Rasse. Dein Geschlecht, die Einzigartigkeit Ihrer Abstammung oder Ihr Alter kann den Preis von a . beeinflussen Safari. Du musst rechnen, Außerdem, ca. 50 € pro Monat, um sicherzustellen, dass Sie eine qualitativ hochwertige Mahlzeit erhalten und bei guter Gesundheit bleiben.
Besondere Vorsicht ist bei betrügerischen Züchtern geboten, die versuchen, Katzen anderer Rassen unter dem Namen "Safari”.

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Seychellois katze
Verbände: FIFe

Das Seychellois katze immer noch eine sehr vertrauliche Rasse auf der ganzen Welt, und ist hauptsächlich in Großbritannien und Kontinentaleuropa zu finden, einschließlich Frankreich.
Seychellois katze
Larabii des sanften Geistes, Seychellois auf der Katzenausstellung in Helsinki – Heikki Siltala, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Bewertungen des "Seychellois katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Seychellois katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Seychellois es ist eine eher seltene Hauskatze sehr jungen Ursprungs. Im Jahrzehnt des 1980, ein in London ansässiger Genetiker und Züchter namens Patricia Turner wollte ein Katzenzuchtprojekt starten, das auf den Merkmalen einer einst heimischen Katze basiert Seychellen. Er hatte durch das Lesen der Reiseberichte von Entdeckern, die den Archipel im Indischen Ozean besucht hatten, von diesem Tier erfahren.. Leidenschaft für die Zucht von Rassekatzen, die Ms.. Turner hatte sich bereits in den sechziger Jahren an der Registrierung der beteiligt Schottische Faltohrkatze -und, damit, von der Scottish Straight– in der Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), der führende britische Katzenverband.

Um die . zu erstellen Seychellois katze, der Züchter fing an zu kreuzen Siamkatze mit Perser zweifarbig und die Orientalische Kurzhaarkatze. Später, Züchter begannen sich zu kreuzen Siamkatze und langhaarige balinesisch innerhalb der neuen Rasse, was zu einer Vielzahl von Seychellois katze langes und halblanges Haar.

La raza Seychellois wird von der anerkannt Fédération Internationale Féline (FIFé), Europas führender Katzenverband, die in 2005 erlaubte ihm, an den unter seiner Schirmherrschaft organisierten Meisterschaften teilzunehmen. Aber, ziemlich selten sein, nur selten auf Katzenausstellungen zu sehen.

In 2011, die FIFé hat beschlossen, die Rassenräte und die Standards für siamesische Katzen zu kombinieren, die balinesische katze, die Orientalische Kurzhaarkatze und die Orientalische Langhaarkatze. Am Ende des 2013, Seychellois Shorthair und Seychellois Longhair wurden in diese Gruppe integriert. Später, die Organisation hat das angekündigt, beginnend bei der 1 im Januar 2016, die Kurzhaarige Seychellois gerufen würde Siam (mit Weiss) und die Langhaarige Seychellois gerufen würde balinesen (mit Weiss).

Am Ende, die Seychellois katze immer noch eine sehr vertrauliche Rasse auf der ganzen Welt, und ist hauptsächlich in Großbritannien und Kontinentaleuropa zu finden, einschließlich Frankreich.

physikalische Eigenschaften

Seychellois katze
Larabii of Gentle Mind, Seychellois at Helsinki Cat ShowHeikki Siltala, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Das Seychellois katze teilen den gleichen Rassestandard FIFé (Fédération Internationale Féline) mit der Siam, die Balinesenkatze, die Orientalische Kurzhaarkatze und die Orientalische Langhaarkatze. à„hnlich wie die Siam, es ist eine mittelgroße katze, die ungefähr misst 30 cm bis Kreuz. Wiegt 4 a 6,5 Kilo im Erwachsenenalter. Sein Körper ist muskulös, anmutig und schlank, und seine Beine sind lang und dünn.

Los Augen sind mandelförmig und in einem bemerkenswerten Azurblau, befindet sich in a Kopf länglich, dreieckig und mit a . am Stamm befestigt hals Straße. Die Katze hat a Ohren ziemlich groß und a Schwanz lange, dünn und spitz.

Das Fell ist kurz, außer in den Sorten balinesisch und Orientalische Langhaarkatze. Das Fell ist seidig und glatt und die Gliedmaßen -Gesicht, Ohren, Beine und Schwanz- sind zumindest teilweise gefärbt. Die Kätzchen, wie ihre Cousins Siamkatze, sie sind bei der geburt weiß. Erst in den folgenden Tagen und Wochen erscheinen ihre Farben.

Farbvariationen

Das Seychellois gibt es in drei Farbvarianten, nach der Fläche, die von den weißen Flecken auf seinem Fell eingenommen wird. Sie liegen am Gen piebald, verantwortlich für das Vorhandensein zufälliger weißer Flecken im Tierreich. Es ist nicht nur bei Hauskatzen vorhanden - einschließlich der Seychellois– aber auch, zum Beispiel, bei Hunden und Schlangen.

Es gibt ein Klassifizierungssystem -del 1 um die 10- nach der mit weißen Flecken bedeckten Körperoberfläche des Tieres. Als klassifizierte Personen “1” sie sind fast alle schwarz, während diejenigen klassifiziert als “10” sie sind fast alle weiß. Der hohe Weißgrad in Seychellois ordne sie in Kategorien ein 7 a 9.

Konkreter, die drei Varianten von piebald vorhanden in der Seychellois sind:

  • Seychellois 7: der Körper ist weiß, während der Schwanz gefärbt ist, sowie Teile des Kopfes, Körper und Beine;
  • Seychellen 8: der Körper ist weiß, aber kleine Bereiche des Kopfes und der Beine sind gefärbt;
  • Seychellen 9: der Körper ist weiß, der Schwanz ist gefärbt und es gibt kleine Farbflächen am Kopf.

Größe und Gewicht

  • Größe: Der 30 a 35 cm
  • Gewicht: Der 3 a 5 kg

Varianten von "Seychellois katze"

Ursprünglich, die Katzen Seychellois aus dem Zuchtprojekt des britischen Züchters und Genetikers Patricia Turner sie waren kurzhaarige Katzen. Die Katzen, die dann zum àœberqueren verwendet wurden, waren die Siamkatze, die zweifarbiger Perser und die Orientalische Kurzhaarkatzen.

Eine neue Katzensorte Langhaar o halbbreit erschien zuletzt, Wenn die Balinesenkatze wurden in die Entwicklung dieser Rasse miteinbezogen.

Charakter und Fähigkeiten

"Seychellois katze"

Gato Seychellois
Seychellois at Jämsä Cat show. maleSeychellen-Jämsä_show.JPG: Heikki Siltalaabgeleitete Arbeit: Abujoy, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Wie sein enger Cousin, die Siam, die Seychellois katze er ist eine lebhafte katze, energisch und sehr aktiv. Sie lieben es zu spielen, springen und Klettern, und sie schätzen es sehr, Katzenspielzeug und einen Kratzbaum zu haben. Da sie intelligent und neugierig sind, es ist ratsam, Wertsachen außerhalb der Reichweite aufzubewahren, zerbrechlich oder potenziell schädlich.

Das Seychellois Er ist auch anhänglich und sehr anhänglich zu seinem Besitzer. Sie brauchen ihren Besitzer, um Zuneigung zu erwidern und ihnen genügend Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken; sie sollten nicht zu oft oder zu lange allein gelassen werden. Dies macht es zu einem idealen Begleiter für Alleinlebende., so lange wie, Natürlich, sich darum kümmern können.

Seine Spielfreude macht ihn auch zu einer Katze, die die Anwesenheit von Kindern schätzt.. Aber, Du musst ihnen beibringen, nicht mit ihrem kleinen Freund zu hetzen, da dieser es nicht gut verträgt. Andererseits, die Seychellois katze neigt dazu, sich gut an die Anwesenheit anderer Haustiere anzupassen.

Letzte, die Seychellois ist bekannt dafür, sehr laut zu sein, wenn auch etwas weniger als sein Cousin der Siam, die auch eine etwas kräftigere Stimme hat.

Gesundheit

Das Seychellois hat eine Halbwertszeit von etwa 12 Jahre.

Eine ganz neue Rasse zu sein, Es gibt noch wenig Hinweise auf eine Prädisposition für bestimmte Krankheiten, aber derzeit als bei guter Gesundheit angesehen und scheint nicht von erblichen oder angeborenen Krankheiten betroffen zu sein, im Gegensatz zu anderen Hauskatzen.

Lebenserwartung

  • 12 Jahre

Reinigung

Das kurze und dichte Fell der Seychellois erfordert keine besonders sorgfältige Wartung.

Ein wöchentliches Bürsten des Fells der Katze ist ausreichend. Die neue Sorte von langhaarige Katze erfordert mehr Sorgfalt: du musst es ungefähr dreimal die Woche bürsten.

Videos der "Seychellois katze"

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Sphynx katze (Sphynx)
Verbände: CFA, FIFe, TICA, AACE, ACFA/CAA, CCA-AFC

Foto: Wilkipedia

Inhalt

Bewertungen des "Sphynx katze (Sphynx)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Sphynx katze (Sphynx)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Sphynx es ist eine einzigartige katze, das hört nicht auf, diejenigen zu drehen, die es überqueren. Tatsächlich, Sein körperliches Erscheinungsbild, mit ihrer nackten und faltigen Haut, lässt niemanden gleichgültig.

Aber, erst seit ein paar Jahrzehnten erwähnt, obwohl die Existenz von Nacktkatzenrassen nicht neu ist.

Im alten à„gypten, haarlose Katzen haben schon auf sich aufmerksam gemacht, und nur die Pharaonen konnten sie haben. Vor kurzem, Wandschnitzereien aus der Zeit der Azteken zeigen, dass sie Katzen sehr ähnlich aufzogen wie die der Sphynx aktuelle.

In 1830, Schweizer Naturforscher und Arzt J.R. Rengger beschrieb diese Katzen in seinem Buch über die Säugetiere Paraguays (Naturgeschichte der Säugethiere von Paraguay).

In 1903, haarlose Katzen wurden in dem Buch erwähnt The Book of the Cat, geschrieben von Frances Ann Simpson, ein Katzenhistoriker. Er erwähnte zwei nackte Exemplare namens Dick und Nellie, die in Albuquerque lebten., New-Mexico. Die Pueblo-Indianer haben sie einem amerikanischen Katzenliebhaber geschenkt, F.J. Shinick. Sie sagten ihm, dass sie die letzten beiden Nachkommen der von den Azteken gezüchteten Katzen seien..

Auf einer Katzenausstellung in Paris in 1930, ein Männchen und ein Weibchen weckten große Neugier. Die Fotos von ihnen zeigen, dass sie denen sehr ähnlich sind Sphynx. Angesichts der Seltenheit dieser Personen und der Tatsache, dass sie aus demselben Viertel von Paris stammten, es wurde angenommen, dass sie denselben Vater hatten, die wiederum haarlos sein sollte. Aber, die beiden Besitzer weigerten sich, sich zu paaren.

In den folgenden Jahren, andere ähnliche Personen wurden in Marokko gemeldet, Australien und die Vereinigten Staaten.

Das Phänomen wiederholte sich in Toronto (Kanada) in 1966: ein Paar kurzhaariger Hauskatzen brachte einen Wurf zur Welt, in dem eines der Männchen, genannt Prune, Ich hatte keine Haare. Dies ließ Ridyah und Yania Bawa nicht gleichgültig, Züchter von Beruf, die beschlossen haben, nackte Katzen zu züchten. Sie erwarben Prune und Elizabeth, seine Mutter, und sie ließen sie aufziehen. Sie haben einen Wurf mit einem haarlosen Individuum bekommen. Mit Hilfe von Keese und Rita Tenhove, Sie setzten ihre Arbeit fort, um die Rasse zu entwickeln, wer wurde zuerst gerufen Moonstone Cat und dann Canadian Hairless, wähle endlich den Namen von Sphynx katze.

Aber, die frühen tage waren chaotisch, mit medizinischen Problemen durch begrenzten Genpool und Inzucht. Infolge, einige Kätzchen starben schnell an nicht diagnostizierten Krankheiten. Tatsächlich, die Cat Fanciers’ Association (CFA) erteilte vorläufige Anerkennung der Rasse in 1970, bevor Sie es im folgenden Jahr genau wegen dieser gesundheitlichen Probleme zurückziehen.

In 1975, Milt und Ethelyn Pearson, Minnesota-Bauern ((USA)UU.), Sie haben in einem ihrer Würfe ein haarloses Kätzchen gefunden, obwohl beide Elternteile diese Besonderheit nicht hatten. Sie nannten es Epidermis. Im folgenden Jahr hatten sie mehr haarlose Kätzchen, einer von ihnen nannten sie Dermis. In 1981, Kim Müsk, von Z'Stardust Hatchery in Oregon, kaufte die beiden Katzen von Bauern, um zu versuchen, die Rasse zu entwickeln.

Zur gleichen Zeit, ein anderer Minnesota-Züchter, Georgiana Gattenby, er benutzte auch nackte Kätzchen von der Pearson-Farm, um mit dem zu kreuzen Cornish Rex und helfen Sie bei der Entwicklung Sphynx katze.

Am Ende des Jahres 70, ein holländischer amateur, Der Doktor. Hugo Hernandez, habe einen Kater und ein Weibchen, namens Starsky bzw. Johnny. Beide Exemplare waren wahrscheinlich Nachkommen von Prune. Habe sie großgezogen, aber der Wurf, der aus ihrer Paarung resultierte, starb.

Zur gleichen Zeit, genauer gesagt in 1978, Shirley Smith, ein siamesischer Züchter aus Toronto (Kanada), er fand drei kleine haarlose Katzen auf den Straßen seiner Nachbarschaft. Er nahm sie auf und nannte sie Bambi, Paloma und Punkie. Kastrierter Bambi, aber die anderen beiden verkaufte er an Hugo Hernández, dem noch Starsky und Johnny gehörten.

Hugo Hernández versuchte mehrere Flanken, aber keiner von ihnen war erfolgreich. Kastrierter Starsky in 1981 und verkaufte Paloma an einen deutschen Züchter. Sich ohne einen Mann wiederfinden Sphynx erstellen können, aufgewachsener Punkie mit einem weißen Devon Rex. Sie hat einen Wurf von fünf Kätzchen zur Welt gebracht, zwei von ihnen waren unbehaart und hießen Q-Ra und Q-Ramses. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Züchter, zwischen Q-Ra und Paloma . wurde eine Paarung arrangiert, das erlaubte letzterem, ein kleines zu gebären Sphynx genannt Hathor.

Die beiden Männer arrangierten auch Ehen zwischen Q-Ramses und Paloma. In 1983, einer der daraus resultierenden Würfe ging in die Hände von Patrick Challain, ein Pariser Züchter, und die Rasse wurde in Frankreich eingeführt. Eines der Kätzchen im Wurf, Chnoem, wurde als Europameister der Rasse bekannt.

In 1985, ein paar französische Züchter, Aline und Philippe Noël, sie brachten aus Holland zwei kleine Sphynx, Mogwi und Gizmo. Sie hatten einen Wurf, aus dem eine kleine Katze namens Amenophis Clone hervorging.. Letzteres wurde vom Official Book of Feline Origins verwendet (LOOF) den Standard setzen Sphynx.

Abgesehen von der Tatsache, dass die Rasse vor ihrer Geburt mit vielen Fallstricken konfrontiert war, stand manchmal einem gewissen Verdacht gegenüber, sogar offene Feindseligkeit. In der Tat, wenn einige Katzenliebhaber schnell von dieser besonders aussehenden Katze fasziniert waren, Andere, Im Gegenteil, sie hatten eine viel weniger enthusiastische Einstellung, argumentieren, dass das Gen, das nackte Haut ergibt, als genetische Krankheit angesehen werden kann, und das, deshalb, diese Besonderheit sollte überhaupt nicht gefördert werden, und noch weniger von den offiziellen Behörden anerkannt werden.

Dein Standpunkt ist fragwürdig, weil das haarlose Hautmerkmal auf eine spontane genetische Mutation zurückzuführen ist, die seit der Antike existiert, nein zu einer krankheit. Aber, trotz seiner Kritiker, die Rasse hat es geschafft, sich zu entwickeln und anerkannt zu werden, vor allem dank der Kreuze mit dem American Shorthair Katze und die Devon Rex: sie waren eine wertvolle Hilfe bei der Erweiterung des genetischen Hintergrunds der Rasse und der Vermeidung von Inzucht.

Sphynx
Sphynx

Anerkennung von Sphynx

Obwohl die Sphynx katze Es ist eine ziemlich junge Rasse und ihre Anfänge waren etwas chaotisch, wurde von den verschiedenen Referenzstellen schnell erkannt, sowohl international als auch national.

Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) wurde in 1986 die erste offizielle Stelle, die den Schritt wagt. Das Fédération Internationale Féline (FIFé), die die Katzenbehörden von etwa vierzig Ländern zusammenbringt, inklusive Schweiz und Belgien, tat das gleiche in 2002. Es war auch dieses Jahr, als Cat Fanciers’ Association (CFA) auf jeden Fall erkannt Sphynx, nach einem wahren Fehlstart in 1970, als er vorläufig anerkannt wurde, im folgenden Jahr zurückziehen.

Tatsächlich, Die meisten offiziellen Organisationen der Welt haben dasselbe getan, wie die World Cat Federation (WCF), die British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), die Canadian Cat Association (CCA) oder die Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) in Frankreich.

Das einzigartige Aussehen dieser Katze hat nicht verhindert, dass sie auf der ganzen Welt bekannt ist, und sein Erfolg ist unbestreitbar.

Autorisierte àœberfahrten

Um den noch relativ kleinen Genpool der Rasse zu erweitern, und reduzieren so das Risiko von Gesundheitsproblemen durch Inzucht, Die meisten Organisationen erlauben a Sphynx katze wird mit einem Vertreter einiger anderer Rassen aufgezogen.

Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) ermöglicht àœberfahrten mit :

In USA, die Cat Fanciers’ Association (CFA) macht das gleiche, zumindest bis 2023. Tatsächlich, beginnend bei der 1 im Januar 2024, Nur Kätzchen, deren Eltern beide reinrassig sind, können sich bei der Organisation anmelden. Sphynx.

In Großbritannien, die Regierungsrat der Cat Fancy (GCCF) Russisch Blau zur Liste hinzufügen. Deswegen, die Sphynx kann mit kreuzen :

Umgekehrt, die Kanadischer Katzenverband (CCA) es ist viel restriktiver, da es nur Kreuze mit dem erlaubt American Shorthair Katze.

Das Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) Französisch ist das strengste von allen, da es keine Überquerung der erlaubt Sphynx katze mit anderen Rassen. Kurz gesagt, wendet bereits die Politik an, der das CFA folgen wird 2024.

Popularität von "Sphynx katze (Sphynx)"

Vielleicht der Sphynx eine neue Katzenrasse sein, aber es ist sowohl in Europa als auch in Nordamerika bereits sehr beliebt.
in Kanada, trotz einer pause in 2018, in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts 2010 geschah um 200 jährliche Registrierungen bei der Canadian Cat Association (CCA), was es auf das Podium als eine der beliebtesten Katzenrassen in Kanada bringt.

Auch die Vereinigten Staaten haben viel zu ihrer Entwicklung beigetragen, so ist es nicht verwunderlich, dass sie auch dort gut etabliert ist. Im Laufe des Jahrzehnts von 2010, Anmeldestatistik in der Cat Fanciers’ Association (CFA) platzierten sie zwischen sechs und neun im Beliebtheitsranking.

In Frankreich, die Zahl der jährlichen Registrierungen in der Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) hat seit Anfang des Jahrhunderts fast kontinuierlich zugenommen. Während in den frühen 1990er Jahren 2000 es waren kaum Hunderte, am ende die 300. Die Dinge nahmen im folgenden Jahrzehnt an Fahrt auf, bis zu dem Punkt, dass die Zahl der Registrierungen pro Jahr die überstieg 1.000 am Ende des Jahrzehnts 2010, was sogar erlaubte Sphynx Betreten Sie die Spitze 10 der beliebtesten Katzenrassen der Franzosen.

In der Schweiz, die dinge sind gemischter. Bestimmt, Statistik der jährlichen Registrierungen in der Fédération Féline Helvétique (FFH) seit Anfang der Jahre einen regelmäßigen Verlauf zeigen 2000 bis 2015, als ihre Zahl von einer Handvoll auf fast fünfzig stieg, die es ihnen erlaubte, sich den Türen des Top zu nähern 10. Aber, in den folgenden Jahren kam es zu einem plötzlichen Zusammenbruch, und die Anzahl der Katzen Sphynx jedes Jahr in der Organisation registriert wurde auf ca 20.

In Großbritannien, es gab auch einen ähnlichen Rückgang von 2013, obwohl es viel weniger ausgeprägt war. So, während die Inschriften im Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) sie näherten sich 400 Anfang des Jahrzehnts 2010 (gegenüber weniger als hundert in 2006, zum Beispiel), später wurden sie reduziert auf 250, und sogar einige 200 am Ende des Jahrzehnts. Infolge, nach Erreichen der Position 13 in der Rangliste der beliebtesten Rassen des Landes (basierend auf der Anzahl der jährlichen Registrierungen) in 2012, die Sphynx katze wurde auf die Stelle herabgestuft 17 in 2019.

Sphynx
Sphynx

physikalische Eigenschaften

Mit ihrer nackten und faltigen Haut, seine großen Ohren und sein langer Rattenschwanz, die Sphynx katze es ist zweifellos eine Katze mit einem atypischen Aspekt, und er lässt diejenigen, die ihm begegnen, selten gleichgültig.

Seine Körper Es ist mittelgroß und semicobby. Hat eine gut entwickelte Muskulatur, das ist sehr deutlich unter ihrer haarlosen Haut. Seine Brust hat “Fassform”: ist breit und der Bauch ist abgerundet, was den Eindruck erweckt, dass du zu viel gegessen hast. Tatsächlich, Diese Katze ist schwerer als die meisten ihrer Artgenossen, das liegt aber vor allem an ihrer Muskelmasse. Die wohlgeformten Hüften und das Becken sind ein Beweis dafür..

Der Körper endet in a Schwanz lange und flexible, etwas dick an der Basis, das sieht aus wie eine ratte. Bei einigen Personen, hat eine Haarsträhne an der Spitze: es heißt dann, dass sie einen Löwenschwanz haben.

Die Beine haben eine feine Knochenstruktur und eine gut definierte Muskulatur. Die Hinterbeine sind leicht gewölbt. Sie alle haben ovale Füße mit langen, dünnen Zehen und klar definierten Phalangen.. Die Ballen sind fleischiger als bei anderen Katzenrassen. Dadurch entsteht der Eindruck, anmutig auf Luftkissen zu gehen..

Das Kopf es ist mittelgroß und dreieckig, länger als breit. Der Schädel und die Stirn sind flach. Das hals es ist ziemlich schlank und gewölbt, was gibt's Sphynx ein hochmütiger Blick.

Dies wird durch die Ohren verstärkt., die im Verhältnis zum Kopf total überdimensioniert sind. An der Basis breit und an der Spitze abgerundet, sie sind sehr offen und haben keine haare drin.

Los Augen sie sind sehr offen, sind zitronenförmig und haben wenige oder keine Wimpern. Alle Farben werden akzeptiert, und sie verleihen dir auf jeden Fall einen durchdringenden und ausdrucksstarken Blick.

Profil, es gibt eine konkave Kurve von der Stirn zur geraden Nase.

Los Wangenknochen sie sind bauchig und rund.

Das Schnauze es prominente, abgerundet und eher kurz. Fesseln, fleischige Teile der Schnauze, wo normalerweise Schnurrhaare wachsen, sie sind komplett und rund. Aber, die Sphynx hat keine Schnurrbärte. Das Chin ist gut definiert und fest.

Das Haut von der Sphynx kann durch Alopezie im engeren Sinne charakterisiert werden, über den ganzen Körper. Aber, meist von einer kleinen, kaum sichtbaren Daunendecke bedeckt. In beiden Fällen, ist dicker als Fellrassen, und durchaus vergleichbar mit der Berührung einer Pfirsichhaut.

Außerdem, Kätzchen werden mit sehr faltigem Fell geboren. Das wird beim Wachsen etwas weicher, aber a Sphynx katze Erwachsene behält Falten vor allem an den Beinen, Hals und Kopf. Alle Farben und Designs werden akzeptiert. Aber, Schwarz und Weiß ist die häufigste Farbe. Die Pigmentierung der Haut gibt der Rasse ihre vielfältigen Farben.

Letzte, diese Rasse zeichnet sich nicht durch a . aus Geschlechtsdimorphismus sehr ausgeprägt: das Männchen und das Weibchen sind ziemlich ähnlich groß.

Neugierige Sphynx-Katze. – Flickr
Ein körperliches Merkmal aufgrund eines autosomal-rezessiven Gens

Das Sphynx hat völlig nackte Haut oder hat eine geringe Menge Daunen. Diese Alopezie ist auf eine spontane Mutation eines Gens zurückzuführen, ohne menschliches Eingreifen.

Dieses Gen ist autosomal, Ich meine, kann sowohl Männer als auch Frauen betreffen. Es ist auch in Bezug auf das Gen für kurzes oder langes Haar rezessiv.: diese morphologische Besonderheit zu haben, ein Individuum muss von jedem seiner beiden Elternteile eine Kopie des mutierten Gens geerbt haben. Sonst, hat haare.

Konkreter, wenn beide Elternteile Träger des mutierten Gens sind und gleichzeitig Fell haben (Ich meine, sind heterozygot in dem Gen, das die Anwesenheit oder Abwesenheit von Fur bestimmt), ein Durchschnitt von 25% ihrer Kätzchen haben keine Haare.

If, Im Gegenteil, einer der beiden Elternteile ist haarlos (Ich meine, ist homozygot für das Fell-Gen) und der andere ist Träger des Gens, hat aber Haare (Ich meine, ist heterozygot), die 50% der Kätzchen haben keine Haare.

Letzte, falls beide Vorfahren haarlos sind (und, damit, homozygot für das Fell-Gen), Alle ihre Jungen sind unbehaart.

Aber, wie von Forschern der University of Davis beschrieben (California, (USA)UU.) in einem Artikel mit dem Titel “The naked truth: Sphynx and Devon Rex cat breed mutations in KRT71“, veröffentlicht in 2010 im Säugetiergenom-Magazin, die Besonderheit der haarlosen Haut der Sphynx Es wird von demselben Gen produziert, das die Devon Rex ihr lockiges Haar. Aber, im Gegensatz zu dem Allel, das mit lockigem Haar verbunden ist, diejenige, die der Abwesenheit von Haaren entspricht, ist dominant. Deswegen, Katzenzucht Sphynx mit Katzen Devon Rex würde haarlose Individuen hervorbringen und wurde als interessante Möglichkeit identifiziert, die Katzenpopulation zu erhöhen Sphynx und, zur gleichen Zeit, den Genpool der Rasse diversifizieren. Aber, Es stellte sich heraus, dass ein großer Teil der aus diesen Paarungen geborenen Individuen an Zahn- oder Nervenkrankheiten leidet.

Dies führte nach und nach dazu, dass die meisten Organisationen die Züchtung verbieten Sphynx mit der Devon Rex. So haben sie entschieden Livre Officiel des Origines Félines (LOOF) Französisch, die Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) Briten und die Canadian Cat Association (CCA). Das Cat Fanciers’ Association (CFA) hat das gleiche gemacht, aber diese neue Regel gilt nur in 2023: beginnend bei der 1 im Januar 2024, wird aufhören, Kätzchen zu erkennen, die aus einer solchen Paarung geboren wurden. Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) ist die letzte große Institution, die diese Kreuze zulässt.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 cm
  • Gewicht: Der 2,5 a 4,5 kg

Varianten von "Sphynx katze (Sphynx)"

Anders als der Name vermuten lässt, die Don Sphynx (Donskoy) es hat nichts mit ihm zu tun Sphynx katze.

Die Verwechslung ist umso mehr möglich, da es sich auch um eine Nacktkatzenrasse handelt und ein ähnliches Aussehen hat.. Deshalb wurde er Don . genannt: Don bezieht sich auf die Stadt Rostow am Don, in deren Nähe er geboren wurde, Weile Sphynx bezieht sich auf die Tatsache, dass es letzterem ähnelt. Aber, Ihre Ursprünge und Geschichten sind völlig unterschiedlich.

Charakter und Fähigkeiten

Der körperliche Aspekt von Sphynx katze kann manchmal verwirren, um nicht zu entmutigen. Aber, sein Charakter macht ihn wissenswert.

Er ist besonders anhänglich und an seine Familie gebunden, und sogar Menschen im Allgemeinen. Tatsächlich, Einsamkeit lastet auf ihm, dafür schätzt er die Gesellschaft eines anderen Menschen in Abwesenheit der seiner Verwandten. Deswegen, kann bei längerer Abwesenheit problemlos von einer dritten Person besucht werden.

Seine Verbundenheit mit seinem Meister lässt ihn nicht zögern, ihm überall hin zu folgen, oder sogar in seinem Bett schlafen (am liebsten unter die laken, Warm sein) wenn dir die möglichkeit geboten wird. Er lehnt sich auch besonders gerne an die Schultern, Ihre Umgebung zu hinterfragen, während Sie mit der Person in Kontakt stehen, die Ihnen am wichtigsten ist. Kurz gesagt, Es wird nicht für eine Person empfohlen, die kein Tier haben möchte “klebrig” oder der tagsüber oft abwesend ist und Sie in Ruhe lässt.

Obwohl er eine besondere Bindung zu seinem menschlichen Bezug hat, er ist sehr zärtlich mit allen Mitgliedern der Familie. Er ist sehr kuschelig und wird sich mit allen anderen auf dem Sofa zusammenrollen, um in ihrer Gesellschaft und Wärme zu sein, ohne zu zögern, ihre menschliche Wärme auszunutzen, indem sie sich an sie kuscheln.

Er mag auch Zärtlichkeit und Verwöhnung sehr, und es muss erkannt werden, dass das Streicheln a Sphynx katze es ist eine sehr angenehme erfahrung. Tatsächlich, ihre Haut ist so glatt wie ein Pfirsich, und strahlt eine beruhigende Wärme aus. Es wird manchmal in der Zootherapie verwendet, um Nervosität oder Angstzustände zu bekämpfen.

Es wird ihm auch nicht vorenthalten, seine kleine Welt vor der Tür zu begrüßen., wie es ein Hund tun würde. Manchmal zwinkert sie sogar, um zu zeigen, wie glücklich sie ist, ihre Familie zurück zu haben..

Es erfreut normalerweise Kinder, wessen Gesellschaft Sie genießen. Verspielt, geduldig und nicht aggressiv, es ist ein ausgezeichneter Unterhaltungsbegleiter für sie. Aber, wie jeder andere Hund, sollte nie mit einem kleinen Kind allein gelassen werden, Unbeaufsichtigt, weil ein Missverständnis oder eine unangenehme Geste schnell passieren kann. Die Sicherheit beider Parteien steht auf dem Spiel.

Außerdem, Seine Nähe zu Menschen beschränkt sich nicht nur auf seine Familienmitglieder: Er ist auch sehr gesellig und freundlich zu Fremden, die ins Haus kommen. Weit davon entfernt, sie mit Argwohn zu begrüßen, wie die meisten seiner Kollegen, zögert nicht, ihn zu treffen, zum Beispiel, auf seinen Schoß springen.
Kurz gesagt, egal ob von deiner Familie oder von Fremden im Haus, steht gerne im Mittelpunkt.

Sie sind sehr freundlich, nicht aggressiv und durchaus bereit, ihr Territorium zu teilen, so können sie problemlos mit einem Begleiter oder einem Hund koexistieren, besonders wenn dieser Hund von einer katzenliebenden Rasse ist. Ihr Zuhause mit einem anderen Tier zu teilen, ist eine großartige Möglichkeit, die Abwesenheit Ihrer Familie zu bewältigen.: wenn du auch gut drauf bist, sie können beste freunde werden, von morgens bis abends zusammen spielen. Wie er es mit seinen Menschen tut, zögert nicht, zusammengerollt an seinem kleinen Gefährten zu schlafen, um von seiner Körperwärme zu profitieren. Damit das Zusammenleben gut geht, Im Idealfall ist jeder der beiden Protagonisten von klein auf an die Anwesenheit des anderen gewöhnt. Sonst, eine schrittweise Einführung ist unabdingbar, damit niemand hetzt und sich alle nach und nach an die Situation gewöhnen.

Es ist auch kein Problem, dass a Sphynx mit einem Vogel oder einem Nagetier leben. Aber, wenn die familie aus ist, Es ist immer besser, die Sicherheit des Tieres zu gewährleisten, indem Sie es an einem geschlossenen Ort aufbewahren, entweder in einem Käfig oder in einem Raum, zu dem die Katze keinen Zugang hat.

Neben seinen zwischenmenschlichen Qualitäten, die Sphynx er ist eine kluge Katze, lebhaft und neugierig. All diese Eigenschaften machen die Sphynx ein ausgezeichneter Schüler für alle, die ihrer Katze Tricks beibringen möchten, wie man nach Gegenständen sucht und kommt, wenn man gerufen wird. Er ist auch sehr gut darin, Dinge selbst zu lernen., vor allem, wenn es seinen Besitzern folgt und sie beobachtet. Deswegen, Es ist nicht verwunderlich zu sehen, wie er Türen öffnet, Schrank, Schubladen und Armaturen. Es ist auch eine gute Idee, ihre intellektuellen Fähigkeiten mit interaktiven Spielzeugen zu stimulieren., mit denen er normalerweise Spaß hat.

Im allgemeinen, Katzen erheben sich gerne, um die Welt um sie herum zu beobachten, und die Sphynx ist keine Ausnahme. Die Schultern seines Meisters sind eine seiner Lieblingsobservatorien, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht auch einen Kratzbaum im Haus aufstellen sollten, wo er sich niederlassen und seine Umgebung betrachten kann.

Letzte, die Sphynx katze es ist viel anpassungsfähiger als die meisten seiner Kongenere. Passt sich schnell und einfach an eine mögliche à„nderung der Umgebung an, entweder pünktlich (zum Beispiel, während einer Reise) die ständige (bei einem Umzug mit Ihrer Katze). In gewisser Weise, legt mehr Wert darauf, wo du lebst, als auf die Menschen, mit denen du zusammenlebst.

Sphynx katze
Sphynx katze – Dmitry Makeev, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Pflege und Betreuung der "Sphynx katze (Sphynx)"

Wer meint, eine Katze ohne Haare sei zwangsläufig weniger anspruchsvoll als eine mit Haaren, wird überrascht sein: Es ist nicht der Fall von Sphynx katze.

Insbesondere, Ihre Haut sollte täglich mit einem milden Öl oder einer Lotion speziell für Katzen mit Feuchtigkeit versorgt werden.. Da er sehr gerne gestreichelt wird und sich auch gerne manipulieren lässt, diese Sorgen werden ihm bald zum Vergnügen.

Außerdem, das Fehlen von Fell bedeutet, dass der von der Haut abgegebene Talg nicht von den Haaren aufgenommen wird, damit deine Haut schnell fettig wird. Die tägliche Reinigung mit einem Katzenwaschlappen hilft dabei, Ihre Katze sauber zu halten und à–lansammlungen auf der Haut zu vermeiden., damit es keine fettigen Spuren auf Möbeln oder Stoffen hinterlässt. Zur gleichen Zeit, Es ist notwendig, Ihre Katze jede Woche mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo zu baden, das speziell für Katzen entwickelt wurde. Außerdem sollten Sie Ihre Katze danach gut ausspülen.: Das auf der Haut verbleibende Shampoo kann zu Kratzern und Reizungen führen.

Sie sollten auch Sonnencreme auftragen, wenn Sie Zugang zum Freien haben und das Wetter gut ist.: ersetzt Melanin, die schützende Substanz gegen ultraviolette Strahlen, die, im Gegensatz zu anderen Rassen, dein Körper produziert nicht. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, die nicht übersehen werden sollte, da Sonnenbrand bei wiederholtem Auftreten schwere Verbrennungen oder sogar Hautkrebs verursachen kann.

Außerdem, wie bei jeder katze, du musst jede woche deine ohren checken. Durch Abwischen mit einem feuchten Tuch werden Verunreinigungen entfernt und Infektionen vorgebeugt (Otitis, etc.); Das ist umso nützlicher, als die Sphynx es hat keine Haare um sie zu schützen.

Zur wöchentlichen Pflege gehört auch die Kontrolle des Augenzustandes. Wenn sie schmutzig sind, Es ist notwendig, die Ecken mit einem feuchten Tuch zu reinigen, um die Ansammlung von Schmutz zu vermeiden, der sich infizieren könnte.

Die Pflege der Zähne des Sphynx ist besonders wichtig, um das Risiko von Parodontitis für wen er veranlagt ist. Einmal tägliches Bürsten ist ideal, um die Bildung von Plaque zu begrenzen, wenn es zu Zahnstein wird, führt nicht nur zu Mundgeruch, sondern auch zu mehr oder weniger schweren Erkrankungen. Es ist wichtig, immer eine speziell für Katzen entwickelte Zahnpasta zu verwenden.

Letzte, Es ist wichtig, regelmäßig zu überprüfen, dass seine Krallen nicht zu lang werden, da dies unangenehm sein oder Sie sogar brechen oder verletzen könnte. Tatsächlich, auch für eine Person, die Zugang nach außen hat, natürliche Abnutzung reicht nicht immer aus. Deswegen, Wenn Sie sie einmal im Monat inspizieren, können Sie überprüfen, was passiert und, gegebenenfalls, schneiden Sie sie manuell. In jedem Fall, ob die Katze das Haus verlassen kann oder nicht, Es ist wichtig, Ihnen einen Kratzbaum zur Verfügung zu stellen: verhindert, dass Sie Ihr unwiderstehliches Bedürfnis nach Kratzern an Möbeln befriedigen.

Ob Hautpflege, die Ohren, die Augen, Zähne oder Krallen, die Notwendigkeit der Wartung von a Sphynx katze ist nicht, damit, unerheblich, obwohl diese Manipulationen nichts Komplexes sind. Aber, Es ist besser, die richtigen Gesten zu kennen, um effizient zu sein und ihn nicht zu verletzen oder sogar zu verletzen. Dafür, nichts Besseres, als die Erfahrung eines Tierarztes oder eines professionellen Hundefriseurs zum ersten Mal zu nutzen, um von ihnen zu lernen, wie man am besten vorgeht.

In jedem Fall, diese Katze lässt sich gerne anfassen und, damit, es ist viel weniger widerstandsfähig als seine Artgenossen gegenüber Wartungssitzungen. Natürlich, Dies gilt umso mehr, wenn der Besitzer ihm eine Dosis Zärtlichkeit einflößt und dafür sorgt, dass er sich von klein auf daran gewöhnt: dann haben sie alle Chancen, süße Komplizenmomente zu werden.

Katze Sphynx
Katze Sphynx – Dmitry Makeev, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Katze drinnen oder draußen?

Indem du aktiv und verspielt bist, die Sphynx katze brauche Platz. Aber, ein garten ist nicht zwingend notwendig: kann auf einer Etage mit genügend Platz zum Laufen vollkommen glücklich sein. In jedem Fall, ist eine Katze, die dafür gemacht ist, drinnen zu leben, sowohl wegen seiner Nähe zur Familie als auch wegen seines Mangels an Haaren, was es empfindlich gegenüber extremen Temperaturen macht, ob heiß oder kalt. Wenn Sie in einem Haus mit Garten wohnen, der Einbau einer Katzenklappe ist unabdingbar, damit Sie kommen und gehen können, wie Sie möchten, insbesondere um Schutz zu suchen, wenn Ihnen zu kalt oder zu heiß ist. Manche Besitzer vermeiden es sogar, es unbeaufsichtigt rauszulassen, da sein hoher Preis es zu einem Ziel für böswillige Menschen macht.

Wie viel Aktivität braucht er? "Sphynx katze (Sphynx)"?

Das Sphynx Kanadier ist ein extrem intelligentes Tier, das schnell herausfordernde Spielzeuge sieht. Sie liebt es, dass du viel Zeit mit ihr verbringst und fordert tägliche Spielzeit. Er nimmt gerne Smart Toys an und jagt auch gerne Spielzeugmäusen oder -bällen nach. Natürlich, wie jede andere katze, er ruht sich gerne aus. wenn möglich, stellen Sie ihm einen großen Kratzbaum zur Verfügung, auf dem er spielen und schlafen kann. Ideal wäre auch eine warme, sonnige Fensterbank, wo die Katze gemütlich dösen und aufwärmen kann.

Gesundheit und Ernährung

Das Sphynx katze ist in der Regel bei guter Gesundheit.

Obwohl dies teilweise durch eine dickere Fettschicht unter der Haut ausgeglichen wird als bei den meisten anderen Rassen., sein Fellmangel macht es kälteempfindlicher. Wenn Sie Zugang nach außen haben, Sie müssen jederzeit Zugang zu einer warmen Ecke haben, in der Sie sich aufwärmen können, sobald Sie das Bedürfnis verspüren.

Diese morphologische Besonderheit hindert sie nicht daran, Hitze gut zu vertragen. Aber, produziert kein Melanin, das Molekül, das vor ultravioletten Strahlen schützt. Daher, das Sonnenbrandrisiko ist bei dieser Rasse besonders hoch. Daher, wenn sie Zugang nach außen haben, Es ist wichtig, eine speziell für Katzen entwickelte Sonnencreme aufzutragen, auch bei bewölktem Wetter. Es ist wichtig, besonders aufmerksam zu sein, da wiederholte Verbrennungen zu Hautkrebs führen können.

Außerdem, wie jedes Rennen, die Sphynx sind anfällig für bestimmte gesundheitliche Probleme. In deinem Fall, handelt von:

  • Das Hypertrophe Kardiomyopathie, die durch eine Verdickung des Herzmuskels gekennzeichnet ist und zu Atembeschwerden führen kann, Müdigkeit und Unverträglichkeit gegenüber Anstrengung. Es wird durch eine genetische Mutation verursacht, die durch einen DNA-Test nachgewiesen werden kann, Dies zeigt jedoch nicht an, wann die Symptome auftreten werden;
  • hereditäre Myopathie, manchmal bekannt als Spastik, eine extrem seltene Muskeldegeneration aufgrund einer neuromuskulären Dysfunktion, führt zu generalisierter Muskelschwäche. Sie tritt in den ersten Lebensmonaten auf und kann sich schnell entwickeln oder über einen kurzen oder langen Zeitraum stabil bleiben, bevor sie sich abrupt verschlechtern.. In jedem Fall, ist unheilbar und führt zum Tod des Tieres;
  • Kutane Mastozytose, eine Hautkrankheit, deren Ursachen noch unbekannt sind. Führt zu Hautläsionen, die im Allgemeinen eine vorübergehende Behandlung erfordern;
  • Das Parodontitis, eine Zahnfleischerkrankung, die durch Plaquebildung verursacht wird, das wird zu Zahnstein. Es kann zu schweren Erkrankungen wie Sepsis führen.

Letzte, Haarmangel kann zu Komedonen (übermäßige Ansammlung von Talg in den Poren der Haut), besonders am Kinn oder Schwanz. Aber, es gibt behandlungen dafür, die periodisch oder dauerhaft sein können.

Geh zu einem Züchter Sphynx ernsthaft wird die Chancen maximieren, ein gesundes und wohlerzogenes Kätzchen zu adoptieren. Tatsächlich, ist die Garantie, dass das Tier gut sozialisiert wurde und, im allgemeinen, hat die ersten Lebenswochen unter optimalen Bedingungen verbracht. Außerdem, ein Fachmann, der diesen Namen verdient, kümmert sich um die Gentests der Tiere, die er züchten möchte, nachzuweisen, dass sie nicht Träger eines Erbfehlers sind, der auf ihre Nachkommen übertragen werden kann. Wenn sie es tun, sind vom Zuchtprogramm ausgeschlossen. Deswegen, müssen in der Lage sein, die Ergebnisse der durchgeführten Tests den Eltern vorzulegen und, möglicherweise, zu den Welpen, ein Gesundheitszeugnis von einem Tierarzt, sowie Angaben zu den vom Tier erhaltenen Impfungen, in Ihrer Gesundheits- oder Impfkarte registriert.

Ab dem Moment, an dem die Adoption abgeschlossen ist, der Besitzer ist für die Gesundheit des Tieres verantwortlich. Dafür, sollten ihr Haustier mindestens einmal im Jahr zu einem Tierarzt zur vollständigen Untersuchung bringen, und noch regelmäßiger, wenn das Tier älter wird. Dies ist eine Gelegenheit für den Fachmann, Probleme zu diagnostizieren und, gegebenenfalls, Behandeln Sie es unter den bestmöglichen Bedingungen. Außerdem, Sie können diesen Termin nutzen, um die notwendigen Impfungen gleichzeitig zu wiederholen. Wie bei allen Tierarztbesuchen, geht meistens problemlos, seit der Sphynx wird bekanntlich klaglos gehandhabt.

Letzte, immer im Bereich Prävention, der Besitzer muss dafür sorgen, dass die Entwurmungskuren seines Partners das ganze Jahr über erneuert werden, So sind Sie nie ungeschützt gegen Parasitenrisiken. Selbst eine Person, die drinnen wohnt, ist nicht immun.

Sphynx-Kätzchen
Sphynx-Kätzchen – Dmitry Makeev, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Ernährung

Wie jede andere Katze, die Sphynx Sie brauchen eine Ernährung, die Ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Muss zu deinem Alter passen, Aktivitätsgrad und Gesundheitszustand.

In jedem Fall, Es zeichnet sich durch seinen größeren Appetit aus als die meisten seiner Kongenere. Das liegt nicht nur daran, dass er gefräßig ist: Ihre Nacktheit führt dazu, dass sie eine Körpertemperatur zwischen 40 und 41°C zu jeder Zeit, das ist etwa zwei Grad wärmer als die meisten anderen Katzen. Um diese Temperatur zu halten, mehr Kalorien verbrennen müssen (vor allem im winter, wenn Sie Zugang zum Freien haben), und muss deshalb mehr essen. Sich darüber im Klaren sein, wie viel Nahrung Sie jeden Tag benötigen, und so einer Unterernährung vorzubeugen, Zögern Sie nicht, einen Tierarzt um Rat zu fragen.

In jedem Fall, Industrielles Katzenfutter ist perfekt für Ihre Katze geeignet, aber das gilt nicht für die menschliche nahrung. Tatsächlich, es sei denn, es wurde sorgfältig ausgewählt, um Ihren Ernährungsbedürfnissen zu entsprechen, Die Chancen stehen gut, dass es dir mehr schadet als nützt. Vermeiden Sie also am besten, seinem flehenden Blick zu erliegen und geben Sie ihm niemals Essensreste oder lassen Sie ihn in den Mülleimern wühlen.. Dies gilt umso mehr, da einige beim Menschen sehr beliebte Lebensmittel für Katzen giftig sind..

Letzte, wie alle seine klassenkameraden, die Sphynx katze muss immer frisches Wasser zur Verfügung haben.

Kaufen Sie eine "Sphynx katze (Sphynx)"

Außergewöhnliches Aussehen, die Sphynx-Katze ist auch in der Regel außergewöhnlich günstig, da es eine der teuersten Katzenrassen ist.

In der Tat, der Preis für ein Kätzchen Sphynx pendelt normalerweise zwischen 1000 und 2000 EUR.

egal in welchem ​​Land, der berechnete Betrag variiert je nach Ruf des Zwingers, aus der Abstammung, aus der das Tier stammt, sondern auch und vor allem seine inneren Eigenschaften, vor allem auf körperlicher Ebene. Aus diesem Grund können die Preise innerhalb eines Wurfes von Person zu Person stark variieren..

Das “Sphynx” als hypoallergene Katze

Sie könnten denken, dass a Sphynx katze aufgrund der Haarlosigkeit besonders für Allergiker geeignet. Aber, diese Annahme ist nicht ganz richtig, da viele Menschen allergisch auf Katzenhaare oder Körpersekrete reagieren und nicht auf Haare. Aber, der Mangel an Haaren kann das Allergierisiko deutlich reduzieren. Deswegen, bevor Sie eine nackte Katze als hypoallergen erwerben, sollte testen, ob es reagiert oder nicht.

Videos der "Sphynx katze (Sphynx)"

Gato Esfinge, Sphynx (“gato calvo”)
Sphynx Cat 101 – Must Watch BEFORE Getting One

Alternative Bezeichnungen:

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Somalische Katze
Verbände: LOOF, CFA, ACF, ACFA, TICA, FIFé, WCF

Inhalt

Bewertungen des "Somalische Katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Somalische Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Niemand weiß genau wann und wo das erste Somalische Katze; einige Befürworter glauben, dass das lange Fell eine spontane natürliche Mutation des war Abessinierkatze. Genetische Studien weisen darauf hin, Jedoch, dass Somali vermutlich um die Jahrhundertwende in England entstand, wenn Züchter, wenige Züchter, Sie benutzten langhaarige Katzen in ihren Zuchtprogrammen Abessinier.

Am Ende des Jahrzehnts 1910 und am Ende des Jahrzehnts 1940, nach den Weltkriegen I und II, als so viele Rassen fast ausgestorben waren, Züchter waren gezwungen, andere Rassen in ihre Blutlinien zu mischen abisinias um das Rennen zu halten. Raby Chuffa of Selene, ein Abessinierkatze Mann, der aus Großbritannien in die Vereinigten Staaten kam in 1953, und das erscheint in den Stammbäumen vieler Abessinier, gilt als Vater der somalische Rasse auf diesem Kontinent; all die Somalier Kanadier und Amerikaner lassen sich auf diese Katze zurückführen.

Somalische Katze
Somalische Katze, weiblich – FinnFrode, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Der Stammbaum von Raby Chuffa Es stammt aus Roverdale Purrkins, eine weibliche Person Abessinierkatze Englisch dessen Mutter, Mrs. Mews, war von unbekannter Abstammung und trug wahrscheinlich das Gen für Langhaar. Mrs. Mews wurde dem Züchter übergeben Janet Robertson von einem Seemann während des Zweiten Weltkriegs. Mrs. Mews hatte später zwei Kätzchen: Roverdale Purrkins, registriert als Abessinierkatze, und ein nicht registrierter schwarzer Rüde.

Robertson gewöhnt an Purrkins um seinen Zwinger zu gründen Roverdale. Deine Katzen und andere Abessinier britischer Herkunft wurden nach Europa exportiert, Australien, Neuseeland, Kanada und USA. Als langhaarige Kätzchen in den Würfen auftauchten Abessinier (was immer dann möglich war, wenn zwei Abessinier, die die langes Haar rezessives Gen), die Kitten wurden diskret verschenkt, denn kein Züchter wollte, dass seine Linien für Abessinier gehalten werden “kontaminiert” mit der lange haare gen.

Es war nicht bis zum Jahrzehnt von 1960 wenn Züchter, den Reiz von a sehen Langhaarversion einer Rasse, die in Nordamerika schnell an Popularität gewann, Sie begannen ernsthaft zu versuchen, diese Schiffbrüchigen in eine eigene Rasse zu verwandeln. Zur gleichen Zeit, Züchter von Kanada, Europa, Auch Australien und Neuseeland begannen mit der neuen Rasse zu arbeiten. Einige Züchter von Abessinier Sie wollten mit diesen langhaarigen Einzelgängern nichts zu tun haben und wollten die Verbindung, die der Name hatte, nicht fördern “langhaariger Abessinier” produzieren würde.

der abessinische Züchter Evelyn Mague, einer der ersten amerikanischen Züchter, der mit der langhaarige Rasse nachdem er entdeckt hatte, dass zwei seiner Abessinier, Lynn-Lee’s Lord Dublin und Lo-Mi-R’s Trill-By, sie waren Träger der lange haare gen.

Er hat sich den Namen ausgedacht “somali” weil Somalia an Äthiopien grenzt, das Land, das früher Abessinien hieß und das den Namen gab Abessinierkatze. In 1972, Mague gründete die Somali Cat Club of America und begann, die Enthusiasten der Somalier.

In 1975, wurde der International Somali Cat Club gegründet, mit dem CFA verbunden. La CFA. erkannte die Rasse in 1978. Lynn Lee’s Picasso und Lynn Lee’s Pearl, zwei Somalier aus der Brutstätte von E. Mague, in Frankreich angekommen in 1979. Die FIFe genehmigte die Rasse in 1982.

Diese Katze ist bei einem immer größeren Publikum sehr beliebt.

physikalische Eigenschaften

"Somalische Katze"

Gato Somali
Bild einer rötlichen Somali-Katze – AbuDun91919, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Der Teint der Somalische Katze ähnelt der Rasse, aus der es stammt, mit langen Beinen und agil und muskulösen Körper. Langes Haar kann in jedes einzelne Haar bis zu zwölf Alternative Streifen von dunklen Mark haben., Was eine beeindruckende Helligkeit erzeugt, wenn die Katze das Fell hat. Wie alle Katzen, Silent wesentlich im Frühjahr, und in den heißesten Monaten oder in warmen Klimazonen, Es mag fast kurze Haare. Mit ihren Wintermantel, der Schwanz wird sehr behaart, und dank ihrer Farbe und ihres Teints hat sie sich den Spitznamen "Fuchskatze" verdient.

Größe und Gewicht

  • Größe: 30 cm
  • Gewicht: 3,5 a 5,5 kg

Rassestandard

Rassestandards sind Dokumente, die von offiziellen Stellen erstellt wurden und die Bedingungen auflisten, die eine Rasse erfüllen muss. Somalische Katze als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

Kà–RPER

Mittellanger Oberkörper, wendig und elegant, zeigt eine gut entwickelte Muskelkraft. Der Brustkorb ist abgerundet; der Rücken ist leicht gewölbt, erweckt den Anschein, als würde eine Katze springen; die Flanke ist eben, ohne dass es gesammelt wird. Der Körperbau fällt irgendwo in die Mitte zwischen den Extremen der langen und schlanken Typen.

LEITER

Modifizierter Keil, leicht gerundet, ohne Blaupausen; die Augenbrauen, Wangen und Profillinien zeigen eine glatte Kontur. Eine leichte Anhebung vom Nasenrücken zur Stirn, die eine gute Größe haben sollte mit einer Breite zwischen den Ohren, die ohne Unterbrechung in den gewölbten Hals mündet. Die Schnauze sollte dem Schädel entsprechend einer glatten Kontur folgen, vom Frontprofil aus gesehen. Das Kinn muss komplett sein, weder niedriger noch höher, mit abgerundeter Optik. Die Schnauze sollte nicht sehr spitz sein, und es sollte kein Hinweis auf einen Biss sein, Hautausschlag oder Kneifen auf den Schnurrhaaren.

OHREN

Grosse, Warnungen, mäßig spitz, breit und an der Basis ausgehöhlt. Die Ohren sollten in einer Linie zum Hinterkopf angesetzt sein. Das Innenohr sollte horizontale Stränge haben, die fast bis zur anderen Seite des Ohrs reichen.; es ist wünschenswert, dass es Büschel gibt.

AUGEN

Mandelförmig, große, hell und ausdrucksstark. Schädelöffnung nicht rund oder orientalisch. Augen akzentuiert durch dunkle Haut am Augenlid, umgeben von einem hellen Bereich. Auf jedem von ihnen ein kurzer dunkler vertikaler Strich mit einer dunklen Bleistiftlinie, die sich vom oberen Augenlid zum Ohr hin fortsetzt. Die Augenfarbe ist gold oder grün, je reicher und tiefer die Farbe, besten.

BEINE UND FàœSSE

Beine im Verhältnis zum Rumpf; ovale und kompakte Füße. Wenn es gestoppt wird, die somali macht den Eindruck, agil und schnell zu sein. Zehen fünf vorne und vier hinten.

SCHWANZ

Mit vollem Pinsel, an der Basis dick und leicht spitz zulaufend. Seine Länge ist mit dem Rumpf ausbalanciert.

PELZ

Sehr weiche Textur im Griff, extrem dünn und doppellagig. Je dichter das Fell, besten. Länge: ein mittellanger Mantel, außer auf den schultern, wo etwas kürzere Länge erlaubt ist.

FARBE

Ruddy, Rot, blau und gelb. Warm und hell.

  • Ticken: deutlich und einheitlich, mit dunklen Bändern im Kontrast zu helleren Bändern an den Haarschäften. Die Farbe der Unterwolle ist im Verhältnis zur Haut klar und hell. Tiefere Farbtöne sind erwünscht, Jedoch, Ticking-Intensität sollte nicht der Farbtiefe geopfert werden. Bevorzugt werden Katzen ohne Markierungen an der Unterseite, Brust und Beine; Schwanz ohne Ringe.
  • Marken: dunklere Schattierung entlang der Wirbelsäule, die sich bis zur Schwanzspitze fortsetzt; dunklere Schattierung an den Sprunggelenken, Schattierung ist an der Ellenbogenspitze erlaubt; dunkle Linien, die von den Augen und Augenbrauen ausgehen, Schattierung auf den Wangenknochen, Punkte und Schattierungen auf Whisker-Pads sind wünschenswerte Verbesserungen, Augen durch eine feine dunkle Linie akzentuiert, umgeben von einem hellen Bereich.

Charakter und Fähigkeiten

Unter seiner offensichtlichen Schüchternheit, er ist eine intelligente Katze und kann manchmal mutig sein. Sehr aufmerksam, lebendig und aktiv, es ist nicht überschwänglich. Er ist ein toller Begleiter, dessen Verhalten oft mit dem eines kleinen Fuchses verglichen wird.

Zärtlich und sehr anhänglich, erfordert viel Aufmerksamkeit, aber soll weniger besitzergreifend sein als die Abessinierkatze. Obwohl er etwas Angst vor der Kälte hat, der Somali toleriert keine Gefangenschaft und, damit, er mag das flache Leben nicht besonders. Als großer Jäger, Ein Garten ist besser für dich als eine Wohnung.

Reinigung

Die Pflege des Fells erfordert nur ein wöchentliches Bürsten. Während der Häutungszeit, muss täglich gebürstet werden.

Videos der "Somalische Katze"

Alternative Bezeichnungen:

  • Fox cat; long-haired Abyssinian
  • ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Sokoke katze
    Verbände: LOOF, TICA, FIFé,GCCF, AFC

    Katzen Sokoke es ist eine der wenigen anerkannten Rassen, die natürlichen Ursprungs sind. Er ist heimisch, Das bedeutet, dass sie selbst entwickelt haben, kein menschliches Eingreifen oder anfängliche Zuchtauswahl.

    Inhalt

    Bewertungen des "Sokoke katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Sokoke katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Die Entstehung der Sokoke

    Das Sokoke es ist eine der seltensten Katzenrassen der Welt. Historisch hat es in freier Wildbahn im Regenwald von gelebt Sokoke-Arabute, ein Naturschutzgebiet an der Ostküste Kenias. Aber, es ist nicht bekannt seit wann.

    Eine der Hypothesen ist, dass es von Hauskatzen die Ende des 19. Jahrhunderts mit den britischen Siedlern ankamen und dann den Wald von . übernahmen Sokoke-Arabute.

    Aber, es ist wahrscheinlicher, dass die Sokoke wohne schon viel länger in der Gegend, insbesondere durch Kontakt mit Giriamas, ein lokaler Stamm, der jagt und sich davon ernährt Sokoke, auch heute noch. Los Giriamas sie gaben ihm auch seinen ursprünglichen Namen, Khadzonzo, Was heißt das “wie Rinde”, in Anlehnung an sein meliertes Fell.

    In jedem Fall, nie aufgehört, Wissenschaftler zu faszinieren, und viele versuchten es zu studieren. Das war lange Zeit vergebens, angesichts ihrer Heimlichkeit und der Neigung, ihnen auszuweichen.

    In 1978, Jeny Slater, eine Engländerin, die am Rande des Naturschutzgebietes lebte, einen Wurf von drei Kätzchen entdeckt Khadzonzo verlassen und versteckt in der Mulde eines Baumstamms. Beschlossen, sie mit nach Hause zu nehmen und zu füttern. Seine Faszination war noch größer, weil es normalerweise sehr schwierig war, sie zu sehen, noch weniger fangen sie. Er war sehr überrascht zu sehen, wie einfach es war, diese kleinen Wildkatzen zu zähmen. Besorgt über die Möglichkeit, dass dieses Tier verschwindet, beschlossen, sie großzuziehen. Als sie erwachsen wurden, zwei der kleinen Katzen haben ihren ersten Wurf zur Welt gebracht.

    Wissenschaftler konnten endlich mit dem Studium beginnen Khadzonzo. DNA-Tests wurden durchgeführt, um herauszufinden, ob sie von afrikanischen Wildkatzen abstammen, aber sie waren negativ: konnte diese Verbindung nicht herstellen. Es wurde dann beschlossen, die Katze einfach zu rufen “Afrikanische Kurzhaarkatze“.

    In 1984, ein dänischer Freund von Jeny Slater, Gloria Moldrop, kam sie in Kenia besuchen. Verzaubert mit Khadzonzos, nahm zwei davon mit nach Dänemark, Gen y y Gut, um zu versuchen, die Rasse bekannt zu machen und zu ihrer Entwicklung beizutragen. Tatsächlich, in diesem Jahr stellte er sie auf einer Katzenausstellung in Kopenhagen aus.

    In 1985, Gen y y Gut sie hatten ihren ersten wurf. Aber, Mit nur zwei Individuen zu beginnen, reichte nicht aus, um ein Zuchtprogramm zu etablieren, das Inzucht und alle damit verbundenen Gesundheitsprobleme vermeidet.. In 1990, Gloria Moldrop brachte drei weitere Exemplare aus Kenia mit und konnte ein echtes Zuchtprogramm mit dem Ziel starten, die Rasse anerkannt zu bekommen.

    Anerkennung der “Sokoke”

    Sokoke katze
    Sokoke, kastrierter Rüde – Der ursprüngliche Uploader war SHD bei der englischen Wikipedia. A. Turto de:Benutzer:SHD (selbstgemacht), CC BY-SA 2.5, über Wikimedia Commons

    In 1992, Gloria Moldrop überreichte dem . mehrere Exemplare Fédération Internationale Féline (FIFé). Im folgenden Jahr, die Organisation hat die Rasse unter dem Namen anerkannt Sokoke, in Bezug auf den Wald Sokoké-Arabute, sein natürlicher Lebensraum.

    In 2003, die International Cat Association (TICA) hat das gleiche gemacht. Auch in diesem Jahr war die Sokoke wurde vom Official Book of Feline Origins anerkannt (LOOF) Französisch.

    Aber, in 2014, die TICA beschloss, ihren Status zu senken: es war weiterhin möglich, ihre Vertreter in die von der Institution geführten Register einzutragen, aber sie konnten nicht mehr an den unter ihrer Schirmherrschaft organisierten Katzenausstellungen teilnehmen. In der Tat, nicht den Bericht erhalten hatte, den Züchter normalerweise senden und der die Erstellung von Statistiken ermöglicht: jährliche Zahl der Geburten, Verteilung zwischen Männchen und Weibchen, Alter der Vermehrer…

    In jedem Fall, die Sokoke katze bis zur weltweiten Anerkennung ist es noch ein weiter Weg. Tatsächlich, immer noch von einigen großen Organisationen ignoriert, wie die Cat Fanciers’ Association (CFA).

    Andere haben ihren Segen gegeben, aber nur vorläufig, warte auf deine volle Anerkennung. Ist der Fall, zum Beispiel, von der Governing Council of The Cat Fancy (GCCF) Von 2015, oder von Association Féline Canadienne (CCA), was ihm den Status einer Versuchsrasse verleiht.

    Die Popularität der “Sokoke”

    Ein Teil der Bevölkerung von Sokoke katze lebe noch in freier Wildbahn im Wald von Sokoke-Arabute, in Kenia. Aber, Sie scheinen vom Aussterben bedroht zu sein.

    Kann nicht sagen, dass die Sokoke domestiziert ist imposant, da es weltweit noch extrem selten ist. Seine Bevölkerung ist auch sehr klein.

    In Frankreich, nur drei Exemplare wurden in der Libro Oficial de Orígenes Felinos (LOOF) in den Jahren 2000 und 2010, genauer gesagt in 2004.

    Die Rasse ist in Großbritannien etwas etablierter, mit fast einem Dutzend jährlicher Anmeldungen im Governing Council of The Cat Fancy (GCCF) am Ende des Jahrzehnts 2010. Aber, das ist immer noch eine sache der vertraulichkeit.

    In Dänemark, Gloria Moldrop hat einige Follower, es gibt also auch eine handvoll Züchter. Es gibt auch einige in anderen europäischen Ländern, wie Deutschland.

    Ganz ähnlich ist die Situation in Nordamerika: Sowohl in den USA als auch in Kanada gibt es kaum mehr als eine Handvoll Züchter. Aber, die Association Féline Canadienne (CCA) hat es als experimentelle Rasse akzeptiert, warte auf deine volle Anerkennung. Die führende Organisation in den Vereinigten Staaten, die Cat Fanciers’ Association, hat den Schritt noch nicht getan.

    physikalische Eigenschaften

    Sokoke
    Sokoke – Flickr

    Das Sokoke Es ist eine elegante und vornehme Katze von mittlerer Größe und halblinearem Typ. Domestizierte und gezüchtete Individuen sehen viel harmonischer aus als die freigelassenen.

    Das Körper mittlere Länge ist schlank und muskulös, um eine starke Knochenstruktur gebaut. Das Brust ist gut entwickelt und prominent.

    Das Schwanz ist mäßig lang bis lang. dick an der Basis, sich zur Spitze hin verjüngend.

    Die Beine sie sind groß und dünn, was zum eleganten Erscheinungsbild des Hundes beiträgt, Aber sie sind, Jedoch, muskuläre. Fertig in Füße oval mit schwarzen Pads. Die Hinterbeine sind länger als die Vorderbeine und haben einen deutlichen rassespezifischen Winkel.

    Das Kopf ruht auf einem hals lang und muskulös, was es gut von den Schultern trennt. Es ist klein im Verhältnis zum Körper, und hat die Form eines geglätteten Dreiecks. Das Schädel es ist fast flach.

    Die Ohren Größe Medium sind, breit an der Basis und abgerundet an der Spitze. Sie können in Federn enden, und diese Funktion wird sehr geschätzt.

    Los Augen Sie sind groß, sie sind weit auseinander, sind mandelförmig und leicht schräg. Ihre Farbe reicht von Bernstein bis Hellgrün und sie sind ausdrucksstark und leuchtend.

    Das Nase ist gerade und mittellang. Schließen Sie mit einer ziegelroten Nase ab. Gesehen auf Seite, es gibt eine leichte konkave Wölbung zwischen der Stirn und der Nase.

    Whisker Pads sind gut markiert, aber sie sind nicht prominent. Sie dominieren ein starkes und breites Kinn.

    Das Pelz von der Sokoke Es ist brillant, sehr kurz und hat keine Unterwolle. Das ist eine getigerte Katze, das kann jede Schattierung von schwarz gestromt sein. Es ist vorzuziehen, dass die Markierungen scharfe Haare haben, Ich meine, die abwechselnd helle und dunkle Bereiche.

    Letzte, diese Katze zeichnet sich nicht durch a . aus Geschlechtsdimorphismus ausgesprochen: Männer und Frauen sind in Größe und Gewicht ziemlich ähnlich.

    Größe und Gewicht

    • Größe: 30 cm
    • Gewicht: Der 3 a 5 kg

    Rassestandard

    Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die eine Rasse erfüllen muss. Sokoke katze als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

    Charakter und Fähigkeiten

    Sokoke
    Sokoke –Flickr

    Auch wenn es überraschend erscheinen mag, die Sokoke war ursprünglich eine Wildkatze und war leicht zahm.

    Er genießt sogar die Gesellschaft von Menschen, und ist besonders anhänglich, freundlich und liebevoll zu den Mitgliedern seiner Familie, mit Erwachsenen und Kindern. Er ist auch sehr verspielt, was es zu einem hervorragenden Unterhaltungsbegleiter für sie macht, und umgekehrt. Aber, das verhindert eine gewisse Vorsicht nicht: ein kleines Kind und eine Katze sollten nie unbeaufsichtigt allein gelassen werden, und das gilt für alle Rennen. In jedem Fall, es ist besser, wenn die Kinder alt genug sind, um einen respektvollen Umgang mit ihrem Begleiter gelernt zu haben.

    Seine spielerische Natur und Intelligenz machen es unerlässlich, ihm interaktives Spielzeug zur Verfügung zu stellen, um seine Fähigkeiten zu stimulieren und zu entwickeln.. Spiele immer sehr intensiv für kurze Zeit, dann musst du dich beruhigen um neu anzufangen. Natürlich, Noch glücklicher ist er, wenn er mit seiner Familie spielen kann. Die Möglichkeiten sind sehr zahlreich, da seine Nähe zur Familie und seine Intelligenz ihn perfekt in die Lage versetzen, verschiedene Tricks zu lernen. Zum Beispiel, einen Gegenstand zu fangen, der auf ihn geworfen wird, macht ihm viel Spaß. Eine Aktivität mit Ihrer Familie sein und Zeit mit ihnen verbringen, Es stört ihn auch nicht, an der Leine geführt zu werden, und er kann sich daran gewöhnen..

    Im weiteren Sinne, Seine intensive Beziehung zu seiner Familie bedeutet, dass er sowohl ein Aufmerksamkeitssucher als auch ein Aufmerksamkeitsgeber ist. Nimmt bereitwillig an Familienaktivitäten teil und neigt dazu, Familienmitgliedern zu folgen und sie an der Tür zu begrüßen, wenn sie nach Hause kommen. Dies gilt insbesondere für die Person, die sich am meisten um ihn kümmert., obwohl er die anderen nicht ignoriert.

    Er ist auch sehr lautstark, wenn er mit Familienmitgliedern interagiert.. Laut schnurren, um Wohlbefinden auszudrücken, miaut leise, um seine Besitzer zu beruhigen, wenn seine große Sensibilität darauf hindeutet, dass sie sich in einem ungewöhnlichen emotionalen Zustand befinden, oder gib deine Meinung zur TV-Show ab. Ziemlich gesprächig, weiß, wie man verschiedene erkennbare Töne verwendet, um zu kommunizieren: Diese verschiedenen Modulationen ermöglichen es Ihnen, schnell zu wissen, zum Beispiel, wenn er um eine Umarmung bittet, um Aufmerksamkeit bitten, nach Essen fragen oder auf Schmerzen hinweisen.

    Er ist seiner Familie treu und genießt den Umgang mit ihnen, zum Beispiel spielen oder sich verwöhnen lassen. Natürlich, braucht auch zeit getrennt, da es in der Natur sein könnte. Aber, er mag es nicht allein zu sein: auch wenn er ruhig in seiner ecke ruht, sei dankbar, dass jemand in der Nähe ist.

    In deiner Nähe, die Sokoke Er ist auch sehr gesellig mit Fremden, die seine Domäne betreten. Er ist keiner von denen, die Angst haben oder ihnen gegenüber aggressiv sind: obwohl man nicht erwarten sollte, dass er sie umarmt, werde gerne mit ihnen spielen.

    Er kann sein Zuhause auch mit einem anderen Hund teilen. Aber, da es ziemlich territorial ist, eine schrittweise Anpassung ist notwendig, damit alles gut läuft, und das Ideal ist, dass die Koexistenz vom frühesten Alter der beiden Protagonisten an etabliert ist.

    Das Sokoke er ist sehr aktiv und gehört nicht wirklich zu einer wohnung. gedeihen, Sie müssen in einem Haus mit Garten wohnen, zu dem Sie freien Zugang haben, dank Katzenklappe, zum Beispiel. Sein Instinkt ist es, auf Bäume zu klettern, wo in der Natur er früher die meiste Zeit verbrachte. Auf diese Weise können Sie einen Teil des ursprünglichen Zustands wiederherstellen, Insekten jagen, Befriedige deine Neugier und behalte dein Revier im Auge. In diesem Bereich ist er besonders agil.

    Er mag es auch, etwas Höhe zu haben, wenn er drinnen ist., Deshalb ist ein Kratzbaum eine unverzichtbare Anschaffung, damit Sie sich wohl fühlen.

    Außerdem, die Sokoke unterscheidet sich von seinen Kollegen in seiner Anziehungskraft auf Wasser; er spielt nicht nur gerne mit ihr, aber das Es ist eine der Katzenrassen, die gerne schwimmen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie sehen, dass er von seinen Wanderungen durchnässt zurückkommt., denn er freut sich, in einem Fluss oder See zu baden. Aber, wenn es einen Pool im Haus gibt, es ist besser, es abzudecken, um nicht hineinzukommen, da gechlortes Wasser nicht gut für Katzen ist und wenn sie es regelmäßig trinken, kann es zu Nierenproblemen und Hautreizungen kommen. Deswegen, wenn er sich darauf einlassen kann, es ist besser, es danach mit klarem Wasser abzuspülen.

    Gleichermaßen, nach jedem bad überall, oder auch nur wenn ich von außen nass zurückkomme, Es ist wichtig, ihn mit einem Handtuch gut abzutrocknen, damit er sich dann in eine Decke kuscheln kann, damit er nicht friert. Natürlich, Dies ist umso wichtiger, wenn die Temperatur niedrig ist.

    Gesundheit

    "Sokoke katze"

    Sokoke
    Sokoke

    Das Sokoke wild wurde wenig untersucht. Außerdem, seine Domestikation ist relativ neu und die Population der Rasse bleibt klein. All dies erklärt, warum es wenig Zeit gibt, die Krankheiten zu kennen, denen diese Katze besonders ausgesetzt ist. Aber, es ist bekannt, dass die Katze im Allgemeinen bei guter Gesundheit ist.

    Es ist auch dafür bekannt, hohen Temperaturen sehr gut standzuhalten, was für ein Tier aus den Regenwäldern Kenias nicht verwunderlich ist. Aber, Es ist auch bekannt, dass es die Kälte fürchtet, vor allem weil hat keine Unterwolle. Aber, kann sich an alle Klimazonen anpassen, solange Sie ständig Zugang zu einem gut geheizten Ort haben, an dem Sie sich bei kaltem Wetter schützen können, um sich nicht zu erkälten. Dieses Risiko sollte nicht leichtfertig eingegangen werden, seit dem Schnupfen, die Erkältung, kann lebenslange Folgen haben. Das Risiko ist für junge und alte Katzen noch höher, die zerbrechlicher sind und, damit, anfälliger für Erkältungen.

    a . adoptieren Sokoke, Es ist wichtig, einen seriösen Züchter zu kontaktieren. Dies gibt Ihnen die besten Chancen, ein gesundes Kätzchen zu bekommen und es so zu halten.. In der Tat, ein echter Profi nimmt sich die Zeit, kleine Katzen zu sozialisieren und ihre Gesundheit von klein auf zu überwachen. Aber, vor allem, da der genetische Hintergrund der Rasse recht klein ist, kann auch sicherstellen, dass Eltern keinen gemeinsamen Vorfahren haben, um Inzuchtprobleme zu vermeiden. Sie können auch ein von einem Tierarzt ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorlegen, sowie der Gesundheits- oder Impfausweis, der die dem Tier verabreichten Impfstoffe enthält.

    Sobald die Adoption endgültig ist, Es liegt in der Verantwortung des Besitzers, sich ein Leben lang um die Gesundheit seines kleinen Gefährten zu kümmern. Insbesondere, sollte dafür sorgen, dass das Tier regelmäßig von einem Tierarzt untersucht wird, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist oder, Im Gegenteil, Probleme schnellstmöglich zu diagnostizieren und bestmöglich reagieren zu können. Einmal im Jahr ist das Minimum, und es ist besser, weiter zu gehen, wenn das Tier älter wird. Außerdem, diese Termine sind auch eine Gelegenheit, die notwendigen Impfungen zu wiederholen.

    Außerdem, Der Besitzer muss seiner Katze das ganze Jahr über die notwendigen Behandlungen geben, um sicherzustellen, dass er immer vor Parasiten geschützt ist. Das ist umso wichtiger für ein Tier wie ihn, der einen guten Teil seiner Zeit draußen verbringt und gerne auf Bäume klettert.

    Reinigung

    Das Sokoke es ist eine wartungsarme Katze.

    Dies gilt insbesondere für ihr sehr kurzes Fell., das hat keine unterwolle: ein einfaches wöchentliches Bürsten reicht aus, um abgestorbene Haare zu entfernen.

    Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Ohren einmal pro Woche kontrollieren und sie mit einem feuchten Tuch reinigen, um Verunreinigungen zu entfernen., die sich sonst ansammeln und infizieren könnten (Ohrinfektion, etc.).

    Sie sollten die Gelegenheit nutzen, Ihre Augen zu überprüfen. Wenn sie schmutzig sind, Auch das Abwischen der Ecken mit einem feuchten Tuch verringert das Infektionsrisiko.

    Regelmäßiges Zähneputzen Ihres Haustieres ist ebenfalls wichtig. Dies sollte mindestens einmal pro Woche erfolgen, obwohl das Ideal ist, es täglich zu tun. Sonst, Plaque baut sich auf und wird zu Zahnstein. Das kann nicht nur zu Mundgeruch führen, aber auch zu mehr oder weniger schweren Krankheiten.

    Letzte, Sie müssen jeden Monat die Länge der Krallen der Katze überprüfen. Wenn sie zu lang werden, es besteht Verletzungsgefahr, Unbehagen oder Bruch. Aufgrund seiner hohen Aktivität, das ist kein Problem, durch natürlichen Verschleiß. Aber, natürliche Abnutzung kann nicht ausreichen (zum Beispiel, bei einer weniger aktiven und/oder älteren Person), und manuelles Trimmen kann erforderlich sein. In jedem Fall, auch für eine Einzelperson mit freiem Zugang nach außen, das Vorhandensein eines Kratzbaums (entweder drinnen oder draußen) ist essentiell. So können sie ihr wesentliches Bedürfnis befriedigen, an einem dafür vorgesehenen Gegenstand zu kratzen., anstatt Möbel oder Vorhänge zu verwenden, zum Beispiel.

    Ob fürs Fell, die Ohren, die Augen, Zähne oder Krallen, die verschiedenen Behandlungen, die für die Pflege des Sokoke stehen allen zur Verfügung. Aber, um das Risiko zu vermeiden, Sie zu verletzen oder zu verletzen - und Sie gleichzeitig zu traumatisieren- am besten beim ersten mal einen Tierarzt oder Groomer um Rat fragen. Auf diese Weise können Sie die geeigneten Gesten kennen, um sicher und effektiv zu handeln.

    Der beste Weg, um diese Pflege zu bekommen, mit der Zeit, in einem besonderen Moment zwischen dem Besitzer und seinem Haustier, gewöhnt sich von klein auf daran. Außerdem, wird diese Momente noch mehr zu schätzen wissen, wenn sie mit Streicheleinheiten und Liebkosungen gespickt sind, oder auch wenn sie ein kleines Gespräch zulassen, da er gerne viel redet.

    Ernährung

    In seinem natürlichen Zustand, die Sokoke verbringt die meiste Zeit in den Bäumen, wo er auch jagt. Im Gegensatz zu ihren Kollegen, frisst keine Vögel oder Nagetiere, aber Insekten wie Grillen, Schmetterlinge und Fliegen. Dann steigt er hinab, um seine Grasbeute zu sich zu nehmen.

    Ein domestizierter Mensch braucht die Nahrung seines Herrn, um seine Ernährungsbedürfnisse zu befriedigen.. Deswegen, sowohl quantitativ als auch qualitativ, muss deinem Alter entsprechen, Ihr Gesundheits- und Aktivitätslevel.

    Hochwertige Industrieprodukte erfüllen diese Funktion in der Regel perfekt. Aber, Es ist nicht ratsam, Ihren Hund mit menschlichem Futter zu füttern, das Ihren Ernährungsbedarf wahrscheinlich nicht decken wird, es sei denn, es wurde sorgfältig für diesen Zweck ausgewählt. Deswegen, Ihm Tischabfälle zu geben oder den Müll zu durchwühlen ist selten eine gute Idee, zumal einige bei Menschen beliebte Lebensmittel für Katzen giftig sind. Deswegen, es ist besser, diese Situationen zu vermeiden, und das von klein auf, um zu verhindern, dass du schlechte Gewohnheiten entwickelst.

    Letzte, die Sokoke, wie jede andere katze, du musst immer frisches wasser haben.

    Kaufen Sie eine "Sokoke katze"

    Das Sokoke es ist eine der seltensten Katzenrassen der Welt. Obwohl es sich weit von seiner Heimat Kenia in verschiedene Regionen ausgebreitet hat, vor allem in Europa und Nordamerika, die Zahl der Züchter ist noch sehr begrenzt. Deswegen, eine Person, die einen Vertreter dieser Rasse adoptieren möchte, sollte keine Angst haben, viele Kilometer zu reisen oder mehrere Monate warten zu müssen.

    Sogar so, der Preis für ein Kätzchen Sokoke normalerweise schweben zwischen 1500 und 1800 EUR.

    Aber, wenn Sie eine Katze aus dem Ausland adoptieren, Es ist wichtig zu beachten, dass Transportkosten und Verwaltungskosten zum Preis der Katze hinzugefügt werden. Außerdem, erforderlich, Natürlich, Informieren Sie sich über die Gesetzgebung zur Einfuhr von Tieren und halten Sie sie ein.

    egal in welchem ​​Land, Der berechnete Preis kann je nach Ruf des Zwingers erheblich variieren, die Abstammungslinie, aus der das Tier stammt und, vor allem, seine intrinsischen Eigenschaften, besonders wenn es um körperliche geht. Dieser letzte Punkt erklärt, warum es innerhalb desselben Wurfes erhebliche Unterschiede geben kann..

    Videos der "Sokoke katze"

    Alternative Bezeichnungen:

    Sokoke Forest Cat, African Shorthair, khadzonzo or kadzonzo

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Sibirische Katze
    Anerkannt vom CFA, CFA, TICA, WCF, FFE, AACE, ACF, ACFA/CAA

    Inhalt

    Bewertungen des "Sibirische Katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Sibirische Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Sibirische Katze Es ist eine in Russland heimische Katzenrasse und hat einen natürlichen Ursprung: durchstreifte schon mehr als die sibirischen Wälder 1000 Jahre. Seine genaue Herkunft ist nicht bekannt, aber die Tatsache, dass die für lange Haare bei Katzen verantwortliche Mutation fast gleichzeitig in so weit entfernten Regionen wie Sibirien auftrat, Kleinasien (was dem östlichen Teil der Türkei entspricht, und von denen die Türkisch Angora Katze und die Türkisch Van Katze) und persien (aus dem der Iran wurde, und von denen die Perserkatze) deutet darauf hin, dass diese verschiedenen Rassen von Langhaarkatzen gemeinsame Ursprünge haben.

    Tatsächlich, Einige Spezialisten glauben, dass diese Katzen in der Türkei auftauchten und dass menschliche Migrationen in den Großen Norden ihr Auftreten in Sibirien erklären. Umgekehrt, andere glauben, dass die ersten langhaarigen Katzen ihren Ursprung in Russland haben und sich nach Kleinasien ausgebreitet haben, Anlass geben zu Türkisch Van Katze, um die Türkisch Angora Katze und zu den Perserkatze, aber auch nach Skandinavien, Wo würden sie am Ursprung der sein Norwegische Waldkatze, und dann nach Nordamerika, wo sie sich entwickelt hätten Maine Coon Katze.

    Aber, Sicher ist, dass sie eine wichtige Rolle für die lokale Bevölkerung spielten, die unter den extremen Bedingungen Sibiriens überleben musste, da sie die Vorräte vor Nagetieren schützten. Die russische Folklore erzählt, dass sie einst mehr als zwanzig Kilo wogen und wahr waren “Wächterkatzen”, die ihre Häuser vor wilden Tieren schützten und andere Tiere jagten, um ihre Familien zu ernähren. Immer noch heute, viele Geschichten erzählen von magischen Katzen, deren Mission es ist, Kinder zu beschützen.

    Das Sibirische Katze Es ist in Europa und Nordamerika seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Es war sogar eine der Rassen, die in der ersten Katzenausstellung der modernen Geschichte ausgestellt wurden., statt in 1871 im Crystal Palace in London. Es wurde auch in den USA bei . vorgestellt 1884, auf der Ausstellung im Madison Square Garden von New York. Es ist im Buch dokumentiert Our Cats de Harrison Weir de 1889 und im Buch Domestic & Fancy Cats die John Jennings die 1898. Ein Foto eines Vertreters der Rasse erscheint ebenfalls auf Concerning Cats, geschrieben von Helen Winslow und veröffentlicht in 1900.

    Aber, die Sibirische Katze verschwand für einen Großteil des 20. Jahrhunderts von der internationalen Bühne, seit sein Heimatland durch das an die Macht gekommene Sowjetregime vom Rest der Welt abgeschnitten war 1917. Es war nicht bis zum Jahrzehnt von 1980 als es russischen Katzenliebhabern wieder frei wurde, Hauskatzen zu besitzen und sich in Verbänden zu organisieren, um die Regeln zu definieren. Es war ein großer Erfolg auf der ersten Moskauer Katzenausstellung in 1988, und wurde bald der Nationalkatze Russlands.

    Sibirische Katze
    Weibliche erwachsene sibirische Katze mit Seal Lynx Point Fellfarbe – Ozwina, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    In 1990, Ophelia, Naina und Kalostro sie wurden die ersten Sibirier in fast amerikanischem Boden Fuß zu fassen 100 Jahre, Wenn Elizabeth Terrell, ein Schöpfer, tauschte sie mit Nelli Sachuk für vier gatos himalayos. Ein paar Wochen später, David Böhm, ein anderer amerikanischer Züchter, reiste nach Russland, um fünfzehn Katzen aus dem sibirischen Dschungel zu holen. Dank dieser beiden Enthusiasten begann die Zucht dieser Rasse in Nordamerika..

    Als der Eiserne Vorhang fiel, seine internationale Anerkennung war schnell: der Internationale Katzenverband (TICA) war der erste, der dies tat 1993, gefolgt von der Fédération Internationale Féline (FIFé) in 1997 und dann für die American Cat Fanciers’ Association (CFA) in 2000. àœberraschend, die ersten Exemplare Sibirier kam erst in Großbritannien an 2002. Zwei Jahre später, in 2004, der Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), der Hauptteil des Landes, gewährte der Rasse volle Anerkennung, einschließlich des Rechts zur Teilnahme an Ausstellungen, die unter ihrer Schirmherrschaft organisiert werden.

    Heute, und ist in seinem Heimatland immer noch sehr beliebt, die Sibirische hat eindeutig ein Publikum über seine Grenzen hinaus gefunden, geholfen durch seinen Ruf, obwohl unbegründet, hypoallergene Katze.

    In USA, zum Beispiel, die Sibirische Katze steht über der Position 20 (der 45) in der Klassifizierung der Rassen nach der Anzahl der jährlichen Registrierungen im CFA. Auch in Europa wächst der Erfolg. In Großbritannien, GCCF-Statistiken zeigen, dass die Geburten in der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts von ungefähr weggegangen sind 100 pro Jahr auf mehr als 300, Damit gehört sie zu den Top Ten der beliebtesten Katzenrassen der Briten.

    Auch in Frankreich gibt es ein rasantes Wachstum: die Statistiken des Official Book of Feline Origins (LOOF) zeigen, dass wenn Mitte der 1990er Jahre 2000 nur dreißig Exemplare wurden pro Jahr registriert, Diese Zahl wurde bereits überschritten 200 in 2010, und überquere dann die Barriere von 1000 in 2016 und überwinden die 1500 am Ende des Jahrzehnts. Von 2015, ist eines der 10 Lieblingskatzenrassen der Franzosen, repräsentiert mehr als 3,5% der registrierten Geburten.

    physikalische Eigenschaften

    Das Sibirische hat eine semi-cobby Mittellinienmorphologie. Manchmal wird es mit dem verwechselt Maine Coon Katze oder die Norwegische Waldkatze, da es ein ähnliches allgemeines Erscheinungsbild hat, aber es unterscheidet sich durch einen viel runderen Kopf und Körper.

    mittlere Länge, Er ist mächtig muskulös und sein Zurück ist leicht gewölbt. Die Beine sie sind auch sehr stark mit einer soliden Knochenstruktur, die hinteren sind etwas länger als die vorderen. Das Schwanz ist etwas kürzer als der Körper, sehr voll und scharf.

    Das Kopf ist breit und hat von vorne gesehen eine dreieckige Form mit abgerundeten Seiten. Profil, abgerundete Stirn endet in einer Nasenschräge. Die Ohren Größe Medium sind, breit an der Basis und endet in einer abgerundeten Form. Los Augen Sie sind groß, fast Runde, leicht schräg, und sie können grün sein, gelb, kupferfarben oder blau bei einigen weißhaarigen Hunden.

    Das Pelz von der Sibirische es ist mittel bis lang, und besteht aus drei Teilen: reichlich Daunen und Unterwolle, und eine dicke, glänzende Schutzschicht. Es ist im Winter viel häufiger als im Sommer und bildet eine Mähne um den Hals.

    Außer Schokolade und Flieder, all die Mantelfarben Sie sind möglich, aber braun gestromt ist am häufigsten. Alle Fellmuster werden auch von der Norm akzeptiert, aber einige Organisationen, wie die FIFé (Fédération Internationale Féline), Betrachten Sie den sibirischen Colourpoint als eine besondere Rasse, Rufen Sie Neva Masquerade.

    In jedem Fall, diese katze wächst langsam, da es erst mit etwa fünf Jahren seine volle Reife erreicht. Aber, das meiste Wachstum erfolgt während der ersten 18 Monate.

    Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist sehr ausgeprägt: das Männchen ist viel imposanter als das Weibchen.

    Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: 30 – 38 cm
  • Weibliche Größe: 28 – 35 cm
  • Gewicht der Männer: 7 – 11 kg
  • Gewicht der weiblichen: 5 – 9 kg

  • Varianten von "Sibirische Katze"

    Das Fell Colourpoint (eine helle Farbe am Körper und dunkler an den Beinspitzen, der Schwanz, Ohren und Gesicht) wird von den meisten Verbänden akzeptiert, als Internationaler Katzenverband (TICA), der Weltkatzenverband (WCF) und die Livre Officiel des Origines Félines (LOOF), die Referenzorganisation in Frankreich. Aber, manche halten Katzen für Sibirischer Farbpunkt als eine andere Rasse.

    Ist der Fall, insbesondere, von der Fédération Internationale Féline (FIFé), das seit 2011 registriert sie mit dem Namen von Neva Masquarade katze. Das LOOF erkennt auch den Begriff Neva Masquerade, aber in Verbindung mit dem Namen “Sibirische“: in seinen augen, ist einfach eine andere Art der Bezeichnung Siberianos Farbpunkt, aber keineswegs eine eigene Rasse.

    Sibirische Katze
    Eine 3-jährige Calico Tabby Sibirische Katze – Lilllio, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Sibirische er ist eine liebevolle und hingebungsvolle Katze, die seine Familie liebt. Er wartet an der Tür auf seinen Besitzer, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, und beginnt sofort, ihm von seinem Tag zu erzählen, folgt ihm durch das Haus. Nimmt gerne an verschiedenen Aktivitäten rund um das Haus teil, entweder in der Küche helfen, auf der Computertastatur liegen, wo sein Besitzer arbeitet, oder vor dem Fernseher sitzen, den sein Besitzer gerade sieht.

    Dies vorausgeschickt, obwohl er es liebt, Aufmerksamkeit von seinen Besitzern zu bekommen, nicht zu aufdringlich oder fordernd, und er ist durchaus in der Lage, geduldig darauf zu warten, dass seine Besitzer Zeit für ihn haben. Sie können tagsüber ohne Trennungsangst allein gelassen werden.

    Sie sind auch ausgezeichnete Gastgeber und, nachdem ich den Neuankömmling aus der Ferne beobachtet habe, um ihn zu treffen, Sie werden nicht zögern, Sie zu begrüßen und sich an dem Gespräch zu beteiligen. Es ist auch eine ideale Katzenrasse mit Kindern, die gelernt haben, sich mit einem gewissen Respekt zu verhalten., da er gerne mit ihnen spielt und genug Geduld hat, um einige Kuriositäten und Ungeschicklichkeiten zu tolerieren.

    Sein aufgeschlossener Charakter gilt auch für seine Kollegen, aber auch die Hunde: er hat vor nichts Angst und ist sich seiner respektablen Größe bewusst, lässt sich nicht leicht beeindrucken und löst Konflikte gerne einvernehmlich.

    Andererseits, hat sich einen starken Jagdinstinkt bewahrt, der es sehr schwer macht, ja nicht unmöglich, Zusammenleben mit Nagetieren und Vögeln. Die Fische sind auch nicht sicher, vor allem, weil sie eine gewisse Faszination für Wasser haben. Das kann dazu führen, zum Beispiel, um mit dem Wasser in deiner Schüssel oder Toilette zu spielen, oder sogar seinen Meister beim Baden abzuspritzen.

    Das Sibirische Katze er ist extrem intelligent, in der Lage zu lernen, Objekte zu finden (Aktivität, die dir besonders Spaß macht) oder an der Leine geführt werden, aber auch um komplexe Probleme zu lösen, wie das Öffnen der Schranktür oder das Greifen nach dem Spielzeug, von dem sein Besitzer dachte, es sei unerreichbar. Deiner Katze Tricks beizubringen ist eine großartige Möglichkeit, Zeit mit ihr zu verbringen., während Sie die Möglichkeit haben, sowohl körperlich als auch geistig zu trainieren.

    Sie sind auch sehr gut darin, menschliche Emotionen zu verstehen und wissen, wann sie mit einem fröhlichen Besitzer spielen müssen., oder trösten Sie jemanden, der einen schlechten Tag hatte, indem Sie auf Ihrem Schoß schnurren, um Ihre Zuneigung zu zeigen. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Therapiekatze..

    Obwohl die Sibirische Katze hat einen eher ruhigen und stillen Charakter, Er ist auch eine aktive Katze, die ihr ganzes Leben lang eine verspielte Seite behält. Sie sind für ihre Größe überraschend wendig, fast überall klettern und schwindelerregende Sprünge machen können. Manche Besitzer fragen sich immer noch, wie ihr Hund an die Wohnzimmerspinne gekommen ist.… Und das ist, wie die meisten seiner Kollegen, er ist gerne an einem hohen Ort, von dem aus er sein Territorium bewundern kann; wenn Sie denken, dass Ihr Kratzbaum nicht groß genug ist, Zögern Sie nicht, einen Schrank nach Ihrem Geschmack zu finden.

    Neugierig und ohne jede Vorstellung von Eigentumsrechten, zögert nicht, jeden Gegenstand zu stehlen, um ein Spielzeug zum Spielen zu machen. Daher, Es wird dringend empfohlen, Schmuck und andere Wertsachen an einem sicheren Ort aufzubewahren.

    Andererseits, obwohl sie froh sind, Zugang nach draußen zu haben und in Ruhe rennen und klettern zu können, Sie sind immer noch eine Katzenrasse, die in einer Wohnung leben kann. Tatsächlich, Für ein Sibirische, Die Gesellschaft und Zuneigung Ihrer Familie sind noch wichtiger als körperliche Bewegung.

    Letzte, Diese Katze hat ein breites Stimmspektrum an leisen Miauen, triller und zwitschern, aber auch ein kräftiges Schnurren, das an einen Bootsmotor erinnert. Sie sind nicht so gesprächig wie die östlichen Rassen, aber sie kommunizieren gerne und geben ihre Meinung ab.

    Sibirische Katze
    Sibirische Katze

    Pflege und Betreuung der "Sibirische Katze"

    Der Dreifachmantel der Sibirische es ist wartungsarm, da es nicht zum Verknoten neigt. Aber, ein gründliches Bürsten ist jede Woche notwendig, um abgestorbene Haare zu entfernen und Talg von der Haut zu verteilen. Während der Häutungszeit, im Herbst und Frühling, der Hund verliert viele Haare, Es wird daher empfohlen, es jeden Tag zu putzen. Diese Pflegesitzung ist auch eine Gelegenheit, einen Moment der Komplizenschaft mit Ihrem Haustier zu teilen., zumal er es besonders schätzt, beim Bürsten ruhig auf dem Schoß seines Besitzers zu bleiben.

    Andererseits, Es sollte angemerkt werden, dass, gegen den Volksglauben, die Sibirische es kann bei seinem Meister perfekt allergische Reaktionen hervorrufen. Die Menge an Fel d1 (ein Enzym, das bei Menschen, die darauf empfindlich reagieren, Allergien auslöst) im Speichel des Sibirische Katze viel geringer ist als bei einer Katze ohne Stammbaum, aber der Betrag ist nicht null. Daher, es ist einfach ein rennen von hypoallergene Katze, Ich meine, das ist weniger wahrscheinlich eine Allergie auszulösen.

    Es sei denn, Sie möchten Ihre Katze in einer Katzenausstellung aussetzen, es ist selten nötig ihn zu baden. Das ist sicher gut so, da es sehr schwierig ist, ihr dickes und undurchlässiges Fell zu shampoonieren.

    Aber, die wöchentliche pflege ist eine gelegenheit, ihre zähne zu überprüfen, Augen und Ohren auf der Suche nach Schmutz, und reinigen Sie sie bei Bedarf mit einem feuchten Tuch. Dadurch wird das Risiko von Karies und Infektionen aller Art reduziert.

    Letzte, wenn Ihr Hund viel Zeit im Freien verbringt, Es kann sein, dass natürliche Abnutzung ausreicht, um Ihre Nägel zu feilen. Wenn nicht der Fall, es ist ratsam, sie mit einem Nageltrimmer zu trimmen, wenn sie zu lang geworden sind, damit sie in ihren Bewegungen nicht behindert werden.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Sibirische Katze Es ist eine naturliebende Rasse, die viel Zeit im Freien verbringt, wenn sie frei herumlaufen darf. Diese unabhängige Katze liebt es, stundenlang in der Natur herumzulaufen, jagen und die Umgebung erkunden. Wie ein guter Jäger, Sibirische normalerweise nimmt er seine Beute mit nach Hause.

    Das du Sibirische Tote Vögel und Mäuse zu verschenken ist nicht jedermanns Sache und sollte vor dem Kauf bedacht werden. Wenn die Katze drinnen bleibt, ein großer Boden mit stabilem Kratzbaum ist Mindestvoraussetzung. Das Ideal wäre ein sicherer Garten, wo die Katze ihren Bewegungsdrang ausleben kann. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen, deine Katze wird glücklich leben.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Sibirische Katze"?

    Als aktive Rasse, die Sibirische Katze braucht viel Platz zum Spielen und Jagen. Unabhängige Katzen beschäftigen sich lieber selbst und erkunden ihre Umgebung. Natürlich, vor allem in jungen Jahren, Sie mögen es immer noch, wenn Sie sie mit einer Spielrute oder Mäusen beschäftigen.

    Intelligenzspielzeug für Katzen hält sie auch beschäftigt und fördert ihre Intelligenz. Sie spielen auch gerne mit anderen Katzen, also sollten sie nicht alleine sein. Als eine der wenigen Katzen, um die Sibirische er spielt gerne mit Wasser und kann sich auch lange mit einem undichten Wasserhahn beschäftigen.

    Sibirische Katze
    Sibirische Katze Tofik – Mstabul, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Gesundheit und Ernährung

    Das Sibirische es ist sehr robust. Kann in Umgebungen leben, die so schwierig sind wie die sibirischen Wälder, aus denen es stammt, Es ist eine Katzenrasse, die die Kälte nicht fürchtet. Aber, nicht am besten, wenn die Temperaturen übersteigen 30 °C: um ein Hitzschlagrisiko zu vermeiden, es ist dann wichtig, es an einem schattigen Ort oder sogar mit Klimaanlage aufzubewahren.

    Außerdem, eine Veranlagung für bestimmte genetische Erkrankungen haben. Das ist der Fall, insbesondere, der :

  • Das feline hypertrophe Kardiomyopathie, eine relativ häufige Krankheit bei Hauskatzen, die eine abnormale Entwicklung des Herzgewebes verursacht, mit möglicherweise schwerwiegenden Herzproblemen. Screening der Eltern kann minimieren, aber nicht löschen, die Gefahr der àœbertragung auf das Kätzchen;
  • Mangel an Pyruvatkinase (PK-def), die ein Problem im Stoffwechsel der roten Blutkörperchen verursacht, was bei Katzen zu Anämie unterschiedlicher Schwere führt. Es gibt einen DNA-Test, um das Gen zu identifizieren; ein Züchter sibirische Katzen Verantwortliche sollten Träger von der Zucht ausschließen.

  • Außerdem, die Tatsache, dass die Sibirische Waldkatze so groß zu sein macht Sie nicht immun gegen eines der größten Gesundheitsrisiken einer Hauskatze: die Fettleibigkeit. Verantwortungsvolle Besitzer sollten sicherstellen, dass ihre Katzen ein angemessenes Gewicht halten und den Rat eines Tierarztes einholen, wenn sie eine Tendenz zu àœbergewicht bemerken.

    Lebenserwartung

    Der 12 a 15 Jahre

    Ernährung

    Das Sibirische Waldkatze er hat keine Probleme mit seiner Ernährung; kann problemlos mit handelsüblichem Industrie-Katzenfutter gefüttert werden. Aber, Die Auswahl eines Qualitätsprodukts, das für Ihr Alter und Ihr Aktivitätsniveau geeignet ist, ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie alle Nährstoffe und Vitamine erhalten, die Sie benötigen.

    Indem man sich selbst regulieren kann, kann jederzeit mit Essen belassen werden.

    Aber, Es liegt in der Verantwortung des Besitzers sicherzustellen, dass der Hund nicht übergewichtig ist und, damit, Wiegen Sie ihn regelmäßig, um sein Gewicht zu überwachen. Bei Abweichungen, die Rücksprache mit einem Tierarzt wird es ermöglichen, ein geeigneteres Fütterungsprogramm zu erstellen.

    Kaufen Sie eine "Sibirische Katze"

    Es ist nur möglich, a Sibirische Katze von Züchtern dieser Rasse. Es ist vorzuziehen, auf eine Familienzucht zurückzugreifen, wo die Katze in der Nähe ihres Züchters geboren wird. Die geringe Größe der Struktur und die Nähe des Menschen haben es ihr ermöglicht, ihren vertrauten und liebenswerten Charakter zu entwickeln.

    Bei guter Aufzucht, die Sibirische Katze er wird nicht wild sein und er wird seinem Herrn sehr nahe sein. kann das werden “Hund Katze” was der Eigentümer erwartet, derjenige, der neugierig auf fremde sein wird, Derjenige, der hinter der Tür auf seinen Besitzer wartet und der ihm überallhin folgt. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen gekaufte Katze keinen Stammbaum hat, wird nicht als Rassekatze angesehen, sondern a “Straßenkatze”.

    Dies vorausgeschickt, der preis von a Sibirische Katze oszilliert zwischen 700 und 1.000 EUR. Der Preis hängt hauptsächlich davon ab, ob Sie eine Begleitkatze oder eine Zuchtkatze kaufen.

    Sibirische Katze
    Porträt eines braun getigerten Sibiriers – Sibirela, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Videos der "Sibirische Katze"

    El Gato Siberiano / Siberian Cat – MuKi&Mu
    SIBERIAN CAT – Characteristics, Care and Health

    Alternative Bezeichnungen:

  • Sibirische Waldkatze
  • ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Schottische Faltohrkatze
    Verbände: CFA, TICA, ACFA, CCA

    Inhalt

    Bewertungen des "Schottische Faltohrkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Schottische Faltohrkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Schottische Faltohrkatze erschien zuerst in 1961 in Coupar Angus, Schottland. Susie, ein weißes Weibchen, lebte auf dem Bauernhof MacRae und sie wäre nie ein bekannter Name geworden, wenn er sie nicht bemerkt hätte William Ross, ein Hirte, der auch Züchter des Britisch Kurzhaar Kazte. Er hat sich verliebt in Susie und seine Ohren sind nach vorne gefaltet, und die MacRae Sie haben versprochen, ihm eines ihrer Kätzchen zu geben.

    Aber, Es gibt frühere Hinweise auf Katzen mit diesen Ohren, vor allem in Asien. Zum Beispiel, das Universal Journal of Knowledge of John Hinton, veröffentlicht in 1796, erwähnt die Existenz von Wildkatzen mit diesen Ohren in China. Vor kurzem, die Guide to the World’s Cats (Loxton, 1975) stellt fest, dass es in China schon immer eine Katzenrasse mit gefalteten Ohren gegeben hat, Einige Exemplare wurden von Seeleuten nach Europa gebracht.

    Aber, dies ist Susie der Ursprung von allem Schottische Faltohrkatze das gibt es heute.

    "Schottische Faltohrkatze"

    Scottish Fold
    Schottische Faltohrkatze

    Los MacRae sie haben ihr Versprechen gehalten und in 1963 Mary und William Ross Sie erhielten Snooks, dass er das gleiche weiße Fell und die gleichen gefalteten Ohren wie seine Mutter hatte Susie. Snooks hat ihren ersten Wurf zur Welt gebracht, in dem ein weißer Mann namens Snowball wurde ausgewählt, um mit a gekreuzt zu werden Britisch Kurzhaar weißer Anruf Lady May. Lady May hat fünf Kätzchen zur Welt gebracht, alle mit nach vorne gefalteten Ohren, und dieser Wurf markierte den Anfang der Linie von Scottish Folds.

    Zu Beginn, die Ross sie nannten die resultierende Rasse “Lops“. Aber, beginnend am 1966 und offizielle Anerkennung durch die British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), mit denen sie sie in den Katzenausstellungen zeigen durften, sie hießen Scottish Folds, in Bezug auf seine schottische Herkunft.

    Mit Hilfe des englischen Genetikers Peter Dyte, die Ross begann ein Zuchtprogramm mit Britisch Kurzhaarkatzen und Bauernhof.

    Aber, die Situation von Schottische Faltohrkatze in seinem Herkunftsland endete es sauer. Bereits besorgt über ein möglicherweise ungewöhnlich hohes Risiko für Ohrinfektionen und Taubheit (obwohl sich diese Angst später als unbegründet herausstellte), der GCCF hat beschlossen 1971 schließen Sie die Registrierung der Schottische Faltohrkatze, nach dem Auftreten der ersten genetischen Probleme. Das letzte in Großbritannien aufgezeichnete Exemplar war Denisla Morag.

    Obwohl die Scottish Folds er war in seinem Heimatland in Ungnade gefallen, hatte bereits seine Eroberung Amerikas begonnen. Denisla Judy, Denisla Joey und Denisla Hester, alle von ihnen Töchter von Snooks, war in die Vereinigten Staaten importiert worden 1970 durch die DR. Neil Todd, ein Newtonville-Genetiker, Massachusetts. Aber, nach der Geburt von zwei Würfen, unterbrach sein Forschungsprojekt und Denisla Hester landete in den Händen von Wolf Peters Zimmer, ein bekannter Züchter der Manx katze.

    In 1972, der erste Schotte wurde in einer Ausstellung der American Cat Breeders Association ausgestellt (CFA), und das Interesse war sofort da. Mehrere Züchter waren an der Entwicklung der Rasse beteiligt. Insbesondere, Wolf Peters Zimmer, aus dem Zwinger Wyola, und Karen Votava, aus dem Zwinger Bryric, sie haben gekämpft 1974 damit die ersten Exemplare beim CFA als Versuchsrasse registriert wurden.

    Zu diesem Zeitpunkt, Das Gen, das für die Mutation verantwortlich ist, die gefaltete Ohren verursacht, war noch unbekannt. Es war während der Arbeit an diesem Gen, zu Beginn des Jahres 70, gemacht von der DR. Oliphant Jackson, ein englischer Genetiker, wenn die Knochenprobleme der Schottische Faltohrkatze, hauptsächlich aufgrund der zahlreichen Inzuchtkreuzungen zwischen den ersten Generationen.

    Deswegen, es wurde beschlossen, große Mengen neuen Blutes in die Rasse einzuführen, und zahlreiche Kreuze mit ihm American Shorthair Katze und die Britisch Kurzhaar Kazte hat geholfen, diese Knochenprobleme zu reduzieren. Auch heute noch, die Kreuze zwischen a Schottische Faltohrkatze und ein Kurzes Haar sind weit verbreitet und tragen zur Erhaltung der genetischen Vielfalt der Rasse bei. Sie sind auch von Referenzkatzenorganisationen zugelassen.

    Das Schottische Faltohrkatze erhielt die endgültige Anerkennung vom CFA in 1978, und die TICA (Internationaler Katzenverband) tat das gleiche in 1979. Andererseits, el GCCF, unterstützt in dieser Entscheidung von der British Veterinary Association, hat sich nie von seiner Entscheidung zurückgezogen, diese Rasse zu verbieten. Dies ist ein seltener Fall, in dem eine Katzenrasse in vielen Ländern anerkannt ist, aber nicht in dem Land, in dem er geboren wurde. Dies vorausgeschickt, der GCCF steht mit dieser Position bei weitem nicht allein, Seit der Fédération Internationale Féline (FiFé), zum Beispiel, er erkennt sie auch nicht.

    Dies hat es nicht daran gehindert, den Rest der Welt zu erobern und weit verbreitet zu sein.. Laut CFA-Zahlen, gehört sogar zu den 10 Amerikas beliebteste Katzenrassen, und das wurde es innerhalb weniger Jahre nach seiner offiziellen Anerkennung durch die Organisation. In Frankreich, wo es zum ersten Mal auftauchte 1982, wird immer beliebter: während zu Beginn des Jahrzehnts von 2000 weniger als 100 Kätzchen pro Jahr im Official Book of Feline Origins (LOOF), jetzt sind es mehr als 500, welche Orte die Schottische Faltohrkatze um die Post 15 zu den beliebtesten Katzenrassen bei den Franzosen.

    physikalische Eigenschaften

    Schottische Faltohrkatze
    Lila 3 Monate alte Scottish Fold – Psychopath, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Schottische Faltohrkatze es ist eine mittelgroße katze, rund und festknochig, behält aber ein flexibles und agiles Erscheinungsbild. Die Beine sie sind ziemlich kurz, während Schwanz ist ziemlich lang und verjüngt sich zu einer abgerundeten Spitze.

    Das Kopf es ist auch rund, mit einem gut definierten Kinn und Kiefer, und markante Wangenknochen. Los Augen Sie sind groß und Runde, im Allgemeinen kupferartig, sie können aber auch andere farben haben, besonders blau in weißen Fellkatzen.

    Das Schottische Faltohrkatze ist bekannt für seine kleinen Ohren mit abgerundeten Spitzen, die nach vorne fallen. Aber, Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren, die nicht anfangen zu folden, bis sie ein paar haben 3 Wochen, mindestens die Hälfte davon. Die andere Hälfte hält die Ohren gerade, und sind bekannt als Scottish Straight o Highland Straight. Sie sind nicht von der Zucht ausgeschlossen, seit der Kreuzung mit a Fold kann zu einem Kätzchen mit gefalteten Ohren führen.

    Es ist zu beachten, dass die Tatsache, dass sie nach vorne geklappt werden, die Ohren von der Schottische Faltohrkatze sei mobil und sehr ausdrucksstark, sich umdrehen, um besser zu hören oder beim Öffnen einer Konservendose aufzustehen.

    Das Schottische Faltohrkatze hat ein Pelz dichten, mit schwerer Unterwolle und einem Deckhaar, das kurz oder lang sein kann. Die Textur kann je nach Fell und/oder regionalen oder saisonalen Schwankungen variieren.

    All die Farben Sie sind möglich, außer denen, die eine unbefugte Kreuzung mit einem anderen zeigen Schottische Faltohrkatze, oder eine andere Rasse als die American Shorthair Katze und die Britisch Kurzhaar Kazte

    Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, die Männchen sind größer als die Weibchen.

    Größe und Gewicht

    • Tamaño Macho: Der 23 a 28 cm
    • Weibliche Größe: 20-25 cm
    • Gewicht der Männer: 4-6 kg
    • Gewicht der weiblichen: 2,5 a 4 kg

    Rassestandard

    Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die eine Rasse erfüllen muss. Schottische Faltohrkatze als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

    Varianten von "Schottische Faltohrkatze"

    Schottische Faltohrkatze
    Schottische Faltohrkatze – Flickr

    Das Schottische Faltohrkatze es gibt zwei Sorten: der Kurzhaar und Langhaar.

    Letztere werden manchmal genannt Highland, o Highland Fold. Für einige Organisationen, als Internationaler Katzenverband (TICA), sie bilden sogar eine eigene Rasse, Rufen Sie Scottish Fold Longhair.

    Zur gleichen Zeit, es gibt katzen Scottish Straight, o Highland Straight, die das gleiche genetische Erbe haben wie die Schottische Faltohrkatze und, damit, Die gleichen Eigenschaften, aber wessen Ohren sind gerade, statt gefaltet. Obwohl diese Katzen nicht immer erkannt werden, weder als Sorte noch als eigenständige Rasse, sind wichtig für die Gesundheit der Rasse. Tatsächlich, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, es ist verboten, daraus zu erstellen Scottish Folds: einer der beiden Elternteile muss a . sein Scottish Straight (oder eine lizenzierte Rasse, als die American Shorthair Katze oder die Britisch Kurzhaar Kazte).

    Charakter und Fähigkeiten

    Schottische Faltohrkatze
    Lilafarbene Scottish Fold – Psychopath, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Schottische Faltohrkatze ist menschennah und sehr treu. Sie sind anhänglich und verbringen gerne Zeit mit allen Familienmitgliedern, aber sie brauchen nicht lange, um ihren Lieblingsmenschen zu wählen, wem sie besonders verbunden sind. Braucht viel Aufmerksamkeit, aber es ist nicht aufdringlich: wenn Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie auf Ihrem Schoß sitzen, wird ohne zu fragen neben dir sitzen, und wenn sein Besitzer keine Zeit hat, mit ihm zu spielen, werde dir einfach durch das haus folgen.

    Gesellig und entspannt, er liebt die Aufmerksamkeit, die er von den Kleinen bekommen kann: Es ist eine ideale Katzenrasse für Kinder, die gelernt haben, Spaß mit Tieren zu haben und sie zu respektieren.

    Im allgemeinen, Sie genießen auch die Gesellschaft anderer Katzen und verstehen sich sehr gut mit Hunden, die an Katzen gewöhnt sind.. Andererseits, obwohl es möglich ist - besonders wenn man sich seit der Kindheit daran gewöhnt hat-, Koexistenz mit Kleintieren sollte vermieden werden, Nagetiere oder Reptilien.

    Mäßig aktiv, passt sich sehr gut dem Leben in einer Wohnung an, vor allem, wenn seine Familie sich die Mühe macht, jeden Tag etwas Zeit mit ihm zu spielen.

    Ihr Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Interaktion macht sie anfällig für Einsamkeit, aber andere Tiere zu Hause zu haben ist ein guter Weg, um es zu überwinden. Wenn du Spielkameraden hast, Sie hat kein Problem damit, ihre Tage zu Hause zu verbringen, wenn ihre Besitzer bei der Arbeit sind, Ich frage nur nach mehr Zärtlichkeiten in der Nacht. Aber, wenn man für ein langes Wochenende oder sogar einen Urlaub allein gelassen wird, wahrscheinlich Unzufriedenheit ausdrückt, indem sie mehr oder weniger Schaden anrichtet.

    Außerdem, die Schottische Faltohrkatze ist bekannt für seine mehr oder weniger überraschenden Körperhaltungen: schläft auf dem Rücken, sitzt wie ein Mensch auf der Couch oder stellt sich auf die Hinterbeine, um die Umgebung zu beobachten, als Suricata. Es ist auch eine Katze, die lieber Wasser aus dem Wasserhahn als aus ihrem Napf trinkt., und einige Exemplare haben die Angewohnheit, mit den Beinen zu essen.

    Die Beine sind extrem wendig, damit sie Schranktüren öffnen oder einen von ihrem Meister geworfenen Gegenstand auffangen können. Scottish Folds lieben es, diese Fähigkeit auszunutzen und mögen besonders Spiele, bei denen es um Geschicklichkeit geht.. Aber, sie mögen auch Katzenpuzzlespiele, die ihre Intelligenz stimulieren und sie mit Nahrung versorgen, wenn sie können.

    Letzte, es ist nicht sehr laut, nicht nur, weil es mäßig stimmlich ist, aber auch weil ihre Miauen so weich sind, fast kaum zu hören.

    Gesundheit

    Schottische Faltohrkatze
    Kimi-kun, Schottische Faltohrkatze – tata_aka_T aus Tokio, JAPAN, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Das Schottische Faltohrkatze dies ist, im allgemeinen, eine gesunde Katzenrasse, bis zu dem Punkt, dass viele Exemplare mehr als 15 Jahre.

    Aber, ist anfällig für bestimmte Krankheiten:

    • Hypertrophe Kardiomyopathie, eine Vergrößerung des Herzgewebes, die Störungen der Herzfunktion verursacht;
    • Das Poliquistose renale, eine genetische Erkrankung, die zahlreiche Zysten in den Nieren verursacht und jetzt mit einem DNA-Test nachgewiesen werden kann;
    • Das Osteokondrodisplasie, die die Entwicklung von Knochen und Knorpel beeinträchtigen und schon in jungen Jahren zu Arthrose führen können, Schmerzen und Bewegungsschwierigkeiten verursachen. Die ersten Symptome sind normalerweise Steifheit in den Hinterbeinen und/oder im Schwanz. Ein sehr kurzer und dicker Schwanz ist ein Hinweis darauf, dass die Person möglicherweise betroffen ist.

    Außerdem, Obwohl die Schottische Faltohrkatze es ist keineswegs die am stärksten betroffene Rasse, die Fettleibigkeit bei Katzen ist es ein sehr reales Gesundheitsrisiko. Daher, ein guter besitzer sollte regelmäßig überprüfen, ob seine katze nicht übergewichtig ist, und korrigiere es, wenn du es hast, mit Hilfe eines Tierarztes.

    Letzte, aufgrund der Form ihrer Ohren und zur Vermeidung von Infektionen und Parasiten, da musst du besonders aufpassen, Ich meine, àœberprüfen und reinigen Sie sie regelmäßig.

    Um eine Züchtung zwischen zwei zu vermeiden Schottische Faltohrkatze und die daraus resultierenden gesundheitlichen Probleme, es ist möglich, eine Verpaarung mit einer anderen zugelassenen Rasse zu organisieren. Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) ermöglicht es Ihnen, zum Beispiel, die Kreuzung mit dem American Shorthair Katze oder die Britisch Kurzhaar Kazte.

    Reinigung

    Eins Schottische Faltohrkatze der Kurzhaar Es muss nur einmal pro Woche gebürstet werden, um sein Fell gesund und schön zu halten. Eins Schottische Faltohrkatze (o Highland Fold) der Langhaar muss regelmäßiger gebürstet werden, um Verwicklungen zu vermeiden und abgestorbene Haare zu entfernen: idealerweise zwei- bis dreimal pro Woche.

    Außerdem, eine wöchentliche Kontrolle der Zähne, Augen und Ohren stellen sicher, dass sie sauber und frei von Infektionen sind. Achten Sie besonders auf die Ohren, die mit einem feuchten Tuch gereinigt werden sollte.

    Letzte, je nach lebensstil, Verschleiß und die Verwendung eines Kratzbaums können für Ihre Krallen ausreichen oder nicht. Wenn nicht und sie werden zu lang, kann leicht mit Nagelknipser getrimmt werden.

    Ernährung

    Das Schottische Faltohrkatze kann mit handelsüblichem Katzenfutter gefüttert werden. Aber, Das Futter muss von guter Qualität und dem Alter und Aktivitätsgrad der Katze angepasst sein, um Sie mit den essentiellen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, die Sie für eine gute Gesundheit benötigen.

    Wie allgemein sie zur Selbstregulation fähig sind, Essen kann jederzeit in der Schüssel gelassen werden, aber man muss aufpassen, dass sie nicht zu dick werden. Wenn dies der Fall ist, Es wird empfohlen, einen Tierarzt zu konsultieren, um ein an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasstes Fütterungsprogramm zu erstellen.

    Kaufen Sie eine "Schottische Faltohrkatze"

    Der durchschnittliche Preis eines Kätzchens Schottische Faltohrkatze ist etwas weniger als 1000 EUR.

    Aber, Dieser Durchschnitt verbirgt große Unterschiede zwischen Kätzchen mit körperlichen Eigenschaften, die weit vom Standard entfernt sind, deren Preis kann so niedrig sein wie 500 EUR, und solche, die aus angesehenen Linien stammen und Eigenschaften haben, die sie für Katzenausstellungen prädestinieren, deren Preis höher sein kann als 2500 EUR.

    In allen Fällen, Es gibt keinen signifikanten Preisunterschied zwischen Männern und Frauen.

    Videos der "Schottische Faltohrkatze"

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Scot Fold (Englisch).
      2. Highland Fold (Französisch).
      3. Scottish Fold, Highland Fold (Deutsch).
      4. Fold escocés (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Savannah katze
    Verbände: TICA, CCA-AFC, LOOF

    Vor dem Kauf eines Savannah katze, Sie müssen bedenken, dass es berücksichtigt wird die teuerste Hauskatzenrasse der Welt.
    Foto: Blogs.inlandsocal.com

    Inhalt

    Bewertungen des "Savannah katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Savannah katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Savannah ist eine Katzenrasse, die in den Vereinigten Staaten im Jahrzehnt des 19. 1980. Es ist das Ergebnis der Kreuzungen zwischen Hauskatzen (im allgemeinen Ägyptische Mau, Ocicat, Orientalische Kurzhaarkatze und Domestic Shorthair) und servales Männchen (Leptailurus serval). Letztere ist eine mittelgroße afrikanische Wildkatze mit langen Beinen., langer Hals und große ovale Ohren. Es hat einen gemeinsamen Vorfahren mit dem Löwen und, es geschafft zu haben, sich an verschiedene Lebensräume anzupassen, lebt in den Savannen, die Wälder oder Feuchtgebiete Ihres Heimatkontinents.

    die erste Savannah geboren wurde die 7 im April 1986. Es war ein Kätzchen, Tochter von a Siamesische Katze und ein serval männlich. Es wurde getauft als “Miracle” von Judee Frank, der Züchter, dem die Katze gehört. Es muss gesagt werden, dass es für den Züchter wirklich ein Wunder war, da er nicht wusste, dass sein Siam Ich war schwanger. Zu dieser Zeit, untergebracht Serval ziemlich zerbrechlich das, Offensichtlich, er war verantwortlich für “Wunder”. Später, die Ms.. Suzi Mutascio erwarb das wundersame Weibchen und benannte sie um in “Savannah”, Namen, den die Rasse auch erhalten hat.

    Patrick Kelly, ein weiterer leidenschaftlicher Züchter Hauskatzen wild aussehend, davon gehört Savannah und wollte eine neue Rasse auf der Grundlage der “Wunder”. Dafür, kam in Berührung mit Joyce Sroufe, ein Züchter aus Oklahoma, der sich auf die Zucht von Wildkatzen spezialisiert hat, einschließlich serval. Er stimmte zu, an dem Projekt teilzunehmen und begann zu kreuzen kurzhaarige Hauskatzen mit servales. Damit, Alle Kätzchen, die er zur Adoption anbot, waren Hybriden der ersten Generation (genannt F1). Deine Premieren Savannah Sie wurden geboren in 1994.

    In 1996, in dem Bemühen um Anerkennung für die Rasse, Patrick Kelly und Joyce Sroufe, in Assoziation mit Karen Sausman -ein Züchter von Bengalen– einen Standardentwurf für die Savannah, dem Internationalen Katzenverband vorgestellt (TICA), die weltweit größte Registrierungsstelle für reinrassige Hauskatzen. Aber, zur gleichen Zeit, diese Organisation kündigte ein Moratorium für die Anerkennung neuer Rassen an.

    Dies hinderte andere Enthusiasten nicht daran, sich in den folgenden Jahren für die Savannenzucht zu interessieren., und die Rasse wurde immer beliebter. Im Jahr wurde sogar ein Verein gegründet 2000 die Rasse vor der TICA zu fördern. Ursprünglich genannt Savannah International Member & Breeder Association (SIMBA), diese Organisation heißt jetzt einfach Savannah Cat Association.

    Im Februar 2001, TICA hat die Registrierung des Savannah und erlaubte, dass sie in Katzenausstellungen gezeigt werden, aber nicht dass sie konkurrierten. In diesem Jahr mehr als hundert. In 2006, der kanadische Katzenverband (CCA) erkannte die Rasse und ihren Standard, die erlaubt, die zu registrieren Savannah und nehmen an Katzenausstellungen teil, die unter seiner Autorität organisiert werden. àœber die TICA, war nicht bis 2012 als er zustimmte, der neuen Rasse dieselbe volle Anerkennung zu gewähren.

    In jedem Fall, wie es normalerweise bei hybride Rassen, in Katzenausstellungen sind nur Hunde erlaubt Savannah ab der dritten Generation (F3). Diese Generation ist von besonderem Interesse, da es diejenige ist, die mithalten kann, die theoretisch den höchsten Prozentsatz an Serval (obwohl dieser Preis je nach Person variieren kann).

    Aber, Diese Generation wird von der . nicht erkannt oder katalogisiert American Cat Fanciers’ Association (ACFA) und die Cat Fanciers’ Association (CFA) in USA; noch für ihn Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), die World Cat Federation (WCF) und die Fédération Internationale Féline (FIFé) in Europa.

    Heute, die Savannah katze ist auf der ganzen Welt präsent, hauptsächlich in Nord- und Südamerika, Europa, Japan und Malaysia. Aber, ist in einigen Ländern verboten, wie Australien, wo es verboten war 2008. Seine große räuberische Kapazität könnte eine Bedrohung für die Erhaltung oder sogar das Überleben bestimmter einheimischer Arten darstellen., mit denen es konkurrieren könnte, wenn Individuen in der Natur gefunden würden.

    Einige Staaten, Bezirke oder Städte in den Vereinigten Staaten verbieten ebenfalls den Besitz von Savannah in seinem Gebiet. Manchmal sind alle Vertreter der Rasse verboten, aber manchmal nur an die ersten generationen. In anderen Fällen, eine Erlaubnis ist erforderlich, um diese Katze zu besitzen. Zusammenfassend, manchmal ist es schwer zu navigieren…

    physikalische Eigenschaften

    Savannah katze
    F1 Savannah-Katze – Flickr

    Das Savannah Es ist sehr groß: Tatsächlich, ein Männchen wurde erkannt in 2017 wie die größte katze der welt, mit 48,3 Zentimeter am Widerrist. Tatsächlich, Diese Rasse hat einige Eigenschaften von ihrem wilden Verwandten geerbt: es ist eine getigerte Katze mit geflecktem Fell, ein schlanker Körper, muskulös und anmutig, ein Kopf kleine, lange Beine, große Ohren und ein etwas kurzer Schwanz. Es ist ein Typ semi-foreign.

    Aber, ist deutlich kleiner als die Serval, und es zeigt auch einen deutlichen Größenunterschied von einer Generation zur anderen. Tatsächlich, wenn sie sich von der ersten Generation von Hybriden entfernen, die Savannah neigen dazu, in Größe und Gewicht kleiner zu sein, zwischen 6 und 9 kg. Außerdem, in allen Generationen, Weibchen sind kleiner als Männchen.

    Dort sind einige Farbvariationen in der Savannah. Sie können von einer oder beiden Elternrassen geerbt werden. Nach den Standards der International Cat Association (TICA), akzeptierte Farben sind

    Braun gefleckter Tabby

    Los Savannah dieser Farbe sind bei Rasseliebhabern am beliebtesten, wahrscheinlich, weil sein Fell dem des am ähnlichsten ist serval. Ihre Hintergrundfarbe kann Weizen sein, Marder oder Säbel, während seine Flecken von orangebraun bis schwarz und dunkelbraun variieren. In dieser Fellfarbe, es ist selten, erwachsene Katzen mit komplett schwarzen Nasen zu finden.

    Silber getigert

    Diese Farbe ist wahrscheinlich die zweitbeliebteste. Die Hintergrundfarbe des Fells reicht von sehr hellem Silber, fast weiß, sogar dunkles Silber. Flecken variieren von Ruß bis Tintenschwarz. Bei einigen Personen, kann eine große Fläche bedecken und von Nesselsucht begleitet werden; dieses Muster heißt “marmoriert”. Manche Individuen dieser Farbe haben eine komplett schwarze Nase.
    Die genetische Vererbung von Silver Spotted Tabby kommt von Hauskatzen die zur Hybridisierung beigetragen haben.

    Rauch

    Los Savannah dieser Farbvariante sind schwarz, aber die Wurzel ihres Haares ist weiß, was ihnen eine hellere Färbung verleiht.

    Schwarze Savannah-Katze

    Es gibt servales Melancholie, Ich meine, Schwarz, in der Natur. Die entsprechende Farbvariation im Savannah katze wurde vom genetischen Hintergrund einiger geerbt servales mit dieser Eigenschaft. Katzen dieser Farbe sind gefleckt, obwohl ihre Flecken meist nur bei starkem Licht sichtbar sind. Diese Savannah sie haben immer eine schwarze nase.

    Aber, zusätzlich zu den von der TICA akzeptierten, es gibt andere farben. Katzen mit diesen Farben können sogar beim Verein registriert werden. Tatsächlich, manchmal sind sie bei einigen Fans der beliebter Savannah als offiziell anerkannte Farben. Es geht um folgende Farben:

    Schnee

    Dieser Mantel geht von weiß bis hellgrau, und die flecken sind hellbraun. Das Aquamarinblau seiner Augen ist das auffälligste Merkmal des Savannah Schnee. Obwohl es von der TICA nicht akzeptiert wird, Diese seltene Farbe wird von einigen Rasseliebhabern sehr geschätzt.

    Lavendel

    Die Farbe Lavendel (von Sahne bis Pfirsich) ist mit grauen Flecken übersät. Wieder, das ist eine sehr seltene farbe.

    Größe und Gewicht

    • Größe: Der 40 a 45 cm
    • Gewicht: Der 6 a 12 kg

    Rassestandard

    Rassestandards sind Dokumente, die von offiziellen Stellen erstellt wurden und die Bedingungen auflisten, die eine Rasse erfüllen muss. Savannah als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

    Charakter und Fähigkeiten

    Savannah katze
    F4 Melanistische Savannah-Katze – Flickr

    Trotz seiner halbwilden Abstammung, die Savannah ist als gutmütige Katze bekannt, zärtlich, Gentile, treu und verspielt aus der ersten Generation. Er ist auch extrem schlau, aktiv und neugierig. Es muss gesagt werden, dass der Serval, trägt zu Ihrer genetischen Ausstattung bei, Es ist eine Wildkatze mit einem sehr vertrauten Charakter und leicht zu zähmen. In einigen Teilen Afrikas, in ländlichen Gegenden, Servale können als Begleitkatzen oder als Jagdhelfer verwendet werden.

    Tatsächlich, die besitzer von a Savannah berichten oft glücklich, dass sich ihr Haustier charakterlich von jeder anderen Hauskatzenrasse unterscheidet.

    Obwohl sie innerlich nicht unglücklich sind, Sie genießen die Natur sehr, damit sie Spaß haben, Bäume zu klettern oder zu jagen, und erschöpfen so ihre unbegrenzte Energie. Wenn Sie Ihre Katze im Haus haben, Das Beste ist, dass er ein großes Zuhause hat, in dem er laufen kann, springen und klettern mit Leichtigkeit. Ein Kratzbaum ist unerlässlich, um ihn aktiv zu halten und zu verhindern, dass er Möbel und Vorhänge beschädigt.

    Wenn du dich von Anfang an daran gewöhnt hast, lässt sich leicht an der Leine laufen. Wie sein Verwandter der Serval, die Savannah ist eine der wenigen Hauskatzen, die gerne im Wasser herumtollen.

    Im allgemeinen, zu den Savannah liebt die Gesellschaft von Menschen, sowie andere Haustiere im Haushalt. Sie genießen es wirklich, umarmt und mit ihnen gespielt zu werden. Aber, la Savannah Cat Association (SCA) empfiehlt, dass eine Katze der ersten Generation (F1) nicht in einem Heim mit minderjährigen Kindern untergebracht werden. Kleine Kinder lieben es, Tiere zu streicheln und zu kuscheln, aber a Savannah F1 ist eine Größe, die sich für solche Zuneigungsbekundungen nicht eignet. Obwohl normalerweise, wenn eine katze satt ist, es geht einfach weg, Diese SCA-Empfehlung ist eine einfache, aber sehr weise Vorsichtsmaßnahme..

    Der Verband schlägt auch vor, kleine Nagetiere oder Ziervögel nicht in Reichweite einer Savanne zu lassen., denn dies könnte ihnen ein böses Schicksal bereiten. Außerdem, Besitzer eines Heimaquariums sollten auf einen sicheren Deckel achten. Wenn dies nicht der Fall ist, sie können ihre Katze zwischen den Fischen schwimmen sehen, gerade weil Savannah sie sind wasserliebende katzen.

    Eine weitere vom SCA empfohlene Vorsichtsmaßnahme besteht darin, dass der Eigentümer sicherstellt, dass seine Savannah keinen freien Zugang nach außen haben. Wenn es entkommt, Die Chancen, dass ich nach Hause komme, sind sehr gering, und ihre Chancen auf ein langfristiges Überleben in freier Wildbahn wären ebenfalls gering. Es wurde festgestellt, dass a Savannah Indoor kann bis zu leben 18 Jahre, während ihre Lebenserwartung in freier Wildbahn auf ca. 18 Monate.

    Pflege und Betreuung der "Savannah katze"

    Savannah katze
    Schwangere F1 Savannah Katze – Flickr

    Das glatte und kurze Fell der Savannah katze es ist sehr pflegeleicht und bedarf keiner besonderen Pflege. Ein wöchentliches Bürsten reicht aus.

    Außerdem, hinsichtlich der Savannah Er mag Wasser, kann manchmal leicht gebadet werden.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Savannah katze er ist ein Jäger, Springer und Kletterer viel geschickter als andere Hauskatzen. Deswegen, wenn als Wohnungskatze gehalten, braucht überdurchschnittlich viel Platz, sowie abwechslungsreiche und solide Klettermöglichkeiten.

    Es ist auch möglich, dass sich die Großkatze über ein sicheres Freigehege oder einen Garten freut.. Mit etwas Geduld und viel àœbung, kann auch gelehrt werden Savannah an der Leine gehen. Es ist nicht ratsam, die Generationen F1 bis F4 als Freilandkatzen zu halten, da sie sehr wertvoll und auch ausgezeichnete Jäger sind.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Savannah katze"?

    Aufgrund seiner enormen Agilität und seiner großen Intelligenz, die Savannah katze braucht viel Aufmerksamkeit und Aktivität. Er ist nicht gerne allein zu Hause und liebt es, seinem Besitzer durchs Haus zu folgen. Er steht gerne im Mittelpunkt und wird dir selbstbewusst sagen, wann du ihn beschäftigen möchtest..

    Eine besonders spannende Aktivität für die Savannah katze spielt mit dem Wasser oder nimmt ein Bad in der Badewanne. Manche Rassen mögen Wasser so sehr, dass sie dir in die Dusche folgen. Die listigen Katzen lernen auch mit Begeisterung nach Spielzeug zu suchen und laufen wild über den Boden..

    Gesundheit und Ernährung

    "Savannah katze"

    Gato Savannah
    Matahah Me Al (Motzie ) ist F2 savannah – Galawebdesign, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Im allgemeinen, die Savannah ist bei guter Gesundheit.

    Aber, bei dieser Rasse sind zwei Erbkrankheiten bekannt, die ihren Ursprung in den Hauskatzen haben, die zu ihrer Geburt beigetragen haben. Sind die progressive Netzhautatrophie und die Pyruvatkinasemangel (eine Art von Anämie). Beides kann durch Gentests aufgedeckt werden, erlaubt ernsthafte Züchter von Savannah Personen, die die defekten Gene tragen, aus Ihrem Zuchtprogramm identifizieren und entfernen. Jeder potenzielle Käufer sollte einen Nachweis verlangen, dass das Kätzchen, das er adoptieren möchte, negativ getestet wurde.

    Das Savannah Cat Association (SCA) rät Besitzern dieser Katzenrasse auch, ihre Krallen nicht zu entfernen. Das entkrallen, die aus der Amputation des letzten Fingergliedes besteht, kann Schmerzen verursachen, die für den Rest des Katzenlebens anhalten können. Die Nagelentfernung wird nicht für alle Katzenrassen empfohlen, und ist besonders kontraindiziert für Savannah, aufgrund der großen Menge an Energie, die Sie aufwenden müssen, zum Beispiel, einen Kratzbaum krallen.

    Außerdem, Katzen dieser Rasse sollten im Krankheitsfall genau beobachtet werden, da sie dehydrieren und schnell abnehmen können.

    Letzte, die Savannah Angst vor der Kälte.

    Ernährung

    Im allgemeinen, die Savannah erfordert keine spezielle Diät. Wie bei anderen Katzenrassen, es ist nur notwendig, die Qualität der angebotenen Speisen zu gewährleisten.

    Aber, für Savannah der ersten Generation nach Hybridisierung (F1) und der zweiten Generation (F2), einige Züchter empfehlen dem Tier eine tägliche Mahlzeit mit rohem Geflügel.

    Andere Züchter empfehlen, alle zu füttern Savannah bei einer Diät bestehend aus rohem Fleisch - Hackfleisch- Hühnchen und Rindfleisch. Aber, diese Diät wird von einigen Ihrer Kollegen besprochen, Sie weisen darauf hin, dass es ein gutes Wissen über Ernährung erfordert, und dass alle notwendigen Zutaten für eine vollständige und ausgewogene Ernährung hinzugefügt werden müssen. Wenn angenommen, Diese Praxis sollte mit Vorsicht durchgeführt werden, da eine àœberdosierung schädlich sein kann.

    Kaufen Sie eine "Savannah katze"

    Vor dem Kauf eines Savannah katze, Sie sollten wissen, dass es als das gilt teuerste Hauskatzenrasse der Welt.

    Je nach Generation, zahlt zwischen 1.000 und 10.000 Euro für ein Kätzchen. Andere Schwierigkeiten können auftreten, besonders beim Kauf einer Katze der F1- bis F4-Generation. Diese Tiere sind nicht sehr einfach zu erhalten und unterliegen dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen. Damit, wenn Sie eine Katze aus den USA importieren möchten. oder aus einem anderen Nicht-EU-Land, es gibt viele anforderungen, wie Aufenthalts- und Haftgenehmigungen.

    Gato Savannah Gato Savannah Gato Savannah

    Interessante Daten

    Kritik an der Zucht “Savannah-katzen”

    Die Kritiker der Zucht der Savannah glauben, dass es unverantwortlich ist, ein Wildtier mit einer Hauskatze zu verpaaren, nur um ein bestimmtes Fellmuster zu erhalten.

    Da die Tragzeit von Katzen und servales Sie sind anders, jede F1-Generation wird zu früh geboren.

    Die Sterblichkeitsrate, sowie Stress für die Mutter, ist daher extrem hoch. Viele der sogenannten Wildkatzen-Hybriden sie zeigen auch noch nach Generationen die Merkmale eines Wildtiers. Deswegen, sie artgerecht zu halten ist nicht für jeden möglich.

    Video Längste Katze – Treffen Sie die Rekordbrecher

    In Australien und Neuseeland, die Savannah ihnen wird sogar die Einreise verboten, weil sie die Biodiversität gefährden können. Es stellt sich also die Frage, ob es wirklich notwendig ist, einen Weg zu gehen, den die Natur nicht vorgesehen hat., nur um ein Zuchtziel zu erreichen.

    Berühmte Katzen “Savannah”

    Einer der Savannah-katzen berühmteste der welt ist Scarletts Magie, von den Vereinigten Staaten. Erhalten die Guinness-Rekord die größte lebende Hauskatze in 2010, mit einer Schulterhöhe von 45,9 cm. Sie war auch die längste Hauskatze der Welt, mit einer Länge von 108,51 cm.
    Aber, den aktuellen Rekord hält die Katze Maine Coon Ludo mit einer Länge von 118,33 cm.

    Videos der "Savannah katze"

    Alternative Bezeichnungen:

    • Gato de la Sabana