Geschrieben von Haustiere

    - Trichoglossus euteles

    Gelbkopflori


    Charakteristik

    Seine Länge beträgt über 25 cm und wiegen zwischen 80 und 85 GR.

    Die Gelbkopflori (Trichoglossus euteles) Karte, im allgemeinen, einen grünen Farbton.
    Die Kopf Farbe ist oliv mit Wellen blassen Senf und gelben Streifen über die gesamte Oberfläche der Nach oben.
    Die hals und der Rücken sind umgeben von eine Kette aus leuchtend grüne Farbe, die weiter bis zu den Hals.

    Die unteren Teile unterhalb der Hals sind ganz grünlich-gelb.
    Die Peak ist rot-orange. Die iris Sie sind rot, und die Beine grau.

    Die Jugend Sie sind mehr gedämpft als Erwachsene. Seine Kopf ist leicht grünlich blass-gestreift. Die Peak ist braun. Die iris Brown. Die Art gilt lactoridaceae.

    • Der Sound der Gelbkopflori.
    [Audio-:HTTPS://www.mascotarios.org/wp-content/themes/imageless_gray_beauty/sonidos/Lori Humilde.mp3]
    Lebensraum:

    Häufige subtropische feuchte Wälder, sekundäre Wälder und bewaldete Wiesen. Passen sich gut an Agrarland und die Gärten in den Städten.

    In Timor, Sie sind relativ häufig zwischen 1.000 und 2.300 Meter über dem Meeresspiegel, offenbar, Ersatz für die Allfarblori in diesen Höhen. Auch sie können beobachtet werden auf See Ebene in der Insel Timor. In den Rest der Inseln besucht es Flachland.

    Die Gelbkopflori Sie leben in kleinen Gruppen. Sie sind besonders sichtbar wenn sie auf der Flucht sind, weil sie ständig emittieren schreit. Andererseits, beim füttern oder Ruhelosigkeit in Bäumen, Sie sind schwer zugänglich durch das grüne Gefieder, gemischt mit der Farbe des Laubes.

    Sie sind Vögel territorialen, große Aggressivität zeigen, wenn die Grenzen des Bereichs des Einflusses verletzt werden können.

    In der Regel auf der Suche nach ihrer Nahrung zu verteilen, große Gruppen bilden, sind die reichlich vorhandenen Ressourcen.

    Außerhalb der Brutzeit bilden sie große roving Herden von hundert oder mehr Personen. Einziehen Sie, fliegen schnell und leicht gewellt.

    In Timor, während der Saison, trocken, Diese Vögel scheinen unter Abstieg 1.000 Meter und sind verstreut in den Küstengebieten.

    Nachwuchs:

    Die Anidacio Saisonn werden vielleicht entwickelte sich zwischen September und Oktober, aber diese Informationen müssen bestätigt werden.

    In Gefangenschaft, die Gelbkopflori setzen 3 weißen Eiern, die Eltern sind verantwortlich für inkubieren für ein paar 23 Tage. Wie in den meisten der Lori, der Verschachtelung Zyklus ist besonders lange.

    Ernährung:

    Wird hauptsächlich aus gespeist Nektar und Obst. Sie Futter in Bäumen, Blumen und Sträucher.

    Aufteilung:

    Tamaño del área de distribución (reproducción/residente): 38.100 km2

    Timor und die Kleine Sunda-Inseln, aus dem Osten von Lembata bis Nila und Babar.

    Erhaltung:

    • Aktuelle IUCN Rote Liste Kategorie: Geringste Sorge

    • Bevölkerungsentwicklung: Testing

    Die Bevölkerungsgröße dieser Art nicht hat quantifiziert. Sie vermuteten, dass die Bevölkerung stabil keine Beweise für eine Minderung oder erhebliche Bedrohungen.

    Wie brillantesten Gefieder von Papageien, die Gelbkopflori dies ist Opfer des Handels der Vogel Käfig oder Voliere.

    in Gefangenschaft:

    Ziemlich gemeinsame. Sie können mit anderen seiner Art untergebracht werden.

    Alternative Bezeichnungen:

    - Olive headed Lorikeet, Olive-headed Lorikeet, Perfect Lorikeet (ingles).
    - Loriquet eutèle (francés).
    - Gelbkopflori (alemán).
    - Lóris-de-cabeça-amarilla (portugués).
    - Lori Humilde, Tricogloso Humilde (español).

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittaculidae
    - Genus: Trichoglossus
    - Nombre científico: Trichoglossus euteles
    - Citation: (Temminck, 1835)
    - Protónimo: Psittacus euteles

    Gelbkopflori-Bilder:

    ———————————————————————————————–

    Gelbkopflori (Trichoglossus euteles)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Joseph Forshaw M
    – Papageien-A Guide to die Papageien der Welt von Tony Juniper & Mike Parr
    BirdLife.org

    Fotos:

    1 – Foto und (C)2007 Derek Ramsey (Widder-Mann) – Selbst fotografiert – Wikipedia
    2 – Von James Eaton – IBC.lynxeds.com
    3 – “Trichoglossus Euteles-captive-8a-3c” von Trichoglossus_euteles_-Captive-8a.jpg: Ruth Rogersabgeleitetes Werk: Snowmanradio (reden) – Zitat zu Flickr als P8120395 und hochgeladen auf Commons auf Trichoglossus_euteles_-Captive-8a.jpg. Lizensiert unter VON CCM 2.0 über Wikimedia Commons.
    4 – „Schuppig-breasted Lorikeet Kobble Dec06"von AvicedaEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.
    5 – Von Marcella (Picasa-Webalben) [CC-BY-SA-3.0], über Wikimedia Commons

    Klingt: Colin Trainor (Xeno-canto)

     

    Hinterlasse eine Antwort (Lassen Sie eine Antwort) ..

    Benutzerbild
    Foto- und Bilddateien
     
     
     
    Audio- und Videodateien
     
     
     
    Andere Dateitypen
     
     
     

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei
    Print Friendly, PDF und E-Mail



    Gelbkopflori video

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Malpelo del Género Trichoglossus

    • (1) - (South Australia) Es wird im Nenn enthalten.

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies