▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Akita
Japón FCI 255 - Asiatische Spitze und verwandte Rassen

Das Akita Er ist liebevoll und beschützend gegenüber der Familie, misstrauisch gegenüber Fremden.


Akita Inu

Inhalt

Bewertungen des "Akita"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Akita" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bewegungsbedarf ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte “Akita”

Auch genannt Akita Inu , Es ist eine Rasse der Hund von der Japan, benannt nach dem Präfektur Akita, wo geht man davon aus, dass es stammt. Von Zeit zu Zeit wird aufgerufen Akita-ken. Ursprünglich war er ein Jagdhund und wurde über Generationen von den Kriegern der Welt benutzt Japan wie Abwehr und Angriff Hund. Es wurde auch für Jagd Bären verwendet.. Es ist ein einfacher Hund zu trainieren und ein Zeichen sehr ausgeglichen.

Liebevoll und Schutz der Familie, misstrauisch gegenüber Fremden, Obwohl es nicht aus einer Laune heraus angreifen. Es ist ein Hund bellen und majestätischen Erscheinungsbild. Es ist eine Rasse auseinander betrachtet aus Amerikanischer Akita.

In Spanien die Akita gilt als ein potenziell gefährliche Rennen, durch königlichen Erlass, um seinem Besitz müssen erhalten die Lizenz für den Besitz von gefährlichen Hunden und registrieren es in der entsprechenden kommunalen Registrierung potenziell gefährliche Tiere. Eines der Dinge, die für diese Lizenz ist der zivilrechtlichen Haftung gegenüber Dritten Versicherung.

In den Nachrichten, die Akita Inu Es gilt als das Nationalen Hund Japan und in 1931 Es wurde zum Nationaldenkmal erklärt..

Das Akita (Akita Hund) Es ist das höchste Gebäude der japanischen Hunde und in den Jahren wurde dieser Hund, Hund Kampf, Symbol für Reichtum und Prestige. besitzen ein Akita Inu Es war eine nur den Adel erlaubt Ehre, Glückssymbol und Talisman, während einer Statuette Akita Inu Es gibt weg, wenn ein Baby geboren wird, oder wenn jemand krank wird.

Wussten Sie schon??

Der Film von 2009 “Hachi”, mit Richard Gere, Es basiert auf der wahren Geschichte eines japanischen Akita namens Hachiko. Nach dem Tod seines Besitzers, Hachiko wartete jeden Tag am Bahnhof auf die Rückkehr des Mannes, jeden Tag bis zum Ende seines eigenen Lebens.

physikalische Eigenschaften “Akita”

Seine Größe ist das ein Hund Mittel- aber starke Verfassung, ausgeglichen und die Arbeit von einem großen Hund durchführen kann.

Es ist ein wenig länger als hohe, hat die Brust und Tiefe, und die Ebene zurück. Seine Bewegung sollte flexibel und leistungsfähig sein.. Ihr Fell haben können vier Farben: Rot, Sesam, gestreift oder reine weiße.

Die Größe des Schädels ist proportional zu Ihrem Körper. Der Vorderseite und der Hals ist dick und muskulös. Die Ohren sind relativ klein, dreieckige und stoppt, lieber, wenn sie nach vorne geneigt werden. Die Nase ist in der Regel schwarz und Lippen sind schwarz, Obwohl die Sprache in der Regel Rosa ist.

Los Augen Sie sind klein, manchmal weit voneinander entfernt, fast dreieckig, braune Farbe. Es hat eine starke und gerade zurück, mit einer breiten und muskulös Niere-region. Habe den Thorax tief, bogenförmige Rippen und perfekt erhöhten Bauch.

Die Extremitäten Front- und Seitenzahnbereich muss gut entwickelt und funktioniert gut bei allen Aktivitäten können stark sein. Die Füße sind solide, Runde und gut verschlossenen, Ihre Nägel sind schwer. Es hat Schwimmhäute wie Katzen und ist ein ausgezeichneter Schwimmer.. Der Schwanz ist hohe Implementierung, Dick und kräftig getragenen gewickelt auf der Rückseite.

Das Haar den Schwanz ist länger die deckt des Rest des Körpers. Das Pelz, Dicke und Doppelzimmer, ist rauh und kurze. Das Innenschicht ist dick und weich Haar.
Die Farbvarianten Sie sind rot, Stripeset- und weiß.

Alle Farben (außer für die weiß) Sie sollten haben "urajiro» (weisskopf Haare an den Seiten der Schnauze, Wangen, unter dem Kiefer und im Nacken, auf der Brust, Bauch, unter den Schwanz und auf der Innenseite der Beine).

In der Regel gemessen in 64 a 71 cm hoch. Die Weibchen trotz Reichweite 30 a 49 kg, und die Männchen der 34 a 53 kg.

Die aktuellen Wiederaufbau in den japanischen Typ zurückgeben, basierend auf Kopien der Linie ichinoseski, Darüber hinaus verwenden, Spitz japoneses Eigenschaften des Alten wiederzuerlangen Akita Inu.

Charakter und Fähigkeiten “Akita”

Ein Zeichen zurückhaltend und ruhig, in untätig bleiben irritierend Situationen, kleinere. Nehmen Sie die dominierende Rolle im Verhältnis zu anderen Hunden, Man werden nicht Konfrontation aussehen, es sei denn, es zuvor angefochten hat. Es muss verwendet werden,, von Welpen, die Beziehung mit allen Arten von Hunden und anderen Tieren, mit ihm zu Leben, Also, bekommen unsere Akita Inu ein völlig sozialisierten Hund. Im Zusammenhang mit ihrer Besitzer werden Loving, loyal und schützenden. Ein freundliches Zeichen haben mit Menschen im Allgemeinen Sie, wenn sie mit schlechte Absichten unter Beweis stellen.

Es ist ein Rennen zu kein bellender Es sei denn, Sie einen guten Grund haben. wenn ein Akita Inu bellender muss darauf achten,. Der Charakter Akita Inu Es dauert eine besondere Bedeutung sein Beschützerinstinkt in Richtung Familie und Habseligkeiten.

Es ist ausgestattet mit einem temperament ruhig und ausgeglichen, Es ist ein Hund, der die Possen der Kinder mit enorme Geduld unterstützt wird, mehr, fühlt sich in Gesellschaft der Kleinen besonders wohl, die wird untrennbar geworden und werden sie verteidigen und schützen sie vor alle Eindringlinge entweder Person oder sogar mit Ihrem Leben tierischen.

Sie sind als Hunde bekannt treu und auch Smart.

Los Akita Sie können gerne in Wohnungen leben, Wenn gegebene àœbung. Sie benötigen, um von Welpen sozialisiert werden. Auch wenn sie Liebe und menschliche Gesellschaft genießen, Sie sind sehr glücklich, mit anderen Hunden zu sein. Los Akita Sie sind leicht erregbar, wenn ihre Besitzer zu sehen, oft verschieben um sie herum.

Diese Hunde sind sehr gut mit Kindern. Es hat den Ruf, ein ausgezeichneter Haushund zu sein.. Sie werden große Hunde in die Familie mit angemessene Ausbildung und Sozialisation.

Die Beschützerinstinkt macht sie besonders gefährlich für Kinder, die das Zuhause besuchen können (Sie vertragen nicht gut, das Geschrei der Kinder spielen), sollte berücksichtigt werden, dass wir die Tier Kinder aufgenommen Startseite gewöhnen sollten, Diese Hunde, sobald sie Startseite eintreffen akzeptieren Mitglieder der Familie in einer Herde, neue Kinder wenn sie nach der kann ankommen sind ihm fremd und müssen Sie sie anpassen, so dass es keine Probleme gibt.

Mittlere Lebensdauer “Akita” ist von einigen 10 Jahre, Es ist ähnlich, um andere Rassen von ihrer Größe.

Ein Hund mit Geschichte… Hachiko: Der Akita die gewartet 10 Jahren starb die Rückkehr seines Meisters als Zeichen der Loyalität. Ein Film, der auf der wahren Geschichte basiert, wurde gedreht, Rufen Sie Hachiko Monogatari. Es gibt auch eine Anpassung in Englisch, mit dem Titel Always by your side, Hachiko.

Züchterliste "Akita"

REGISTRIERUNG VON ZWINGERN

Akita Inu Züchter

Bieten Sie Ihren Welpen kostenlos an. Registrieren Sie sich hier.

  • Geben Sie ein Bild von Ihrem Zwinger ein.
  • Dieses Feld dient zu Validierungszwecken und sollte unverändert bleiben.


Bilder “Akita”

Videos “Akita”

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 5: Sektion: 5 Asiatische Spitze und verwandte Rassen i)
  • AKC – Arbeiten Toy i)
  • ANKC – Gruppe 6 (Nützlichkeit) i)
  • CKC – Gruppe 3 – (Arbeitshunde) i)
  • KC – Arbeiten i)
  • NZKC – Nützlichkeit i)
  • UKC – Nördliche Rennen i)


FCI Rassestandard "Akita"

FCIFCI - Akita
Akita Inu

Alternative Bezeichnungen:

1. Akita Inu, Japanese Akita, Great Japanese Dog (Englisch).
2. Akita, Akita Inu, Akita Ken (Französisch).
3. Akita, Akita Inu, Akita Ken, Japanischer Akita (Deutsch).
4. Akita Inu (Portugiesisch).
5. Akita Inu, Akita, perro de Akita, Akita Ken (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Amerikanischer Akita
Estados Unidos FCI 344 - Asiatische Spitze und verwandte Rassen

Akita Americano

Das Amerikanischer Akita ist ein Hund von großer körperlicher Stärke und sehr kälteresistent.

Inhalt

Bewertungen des "Amerikanischer Akita"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Amerikanischer Akita" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte “Amerikanischer Akita”


Auch bekannt als Großer japanischer Hund. Dieser Hund mit molossoider Struktur hat seinen Ursprung in Japan., in 1603 wo seine ersten Vorfahren stammen aus Akita Prefecture.

Ursprünglich, die Geschichte von Amerikanischer Akita Es war das gleiche wie die Japanese Akita. Beginnend am 1603, von der Akita Prefecture, die Hunde genannt “Matagi Akitas” (Hunde bis mittlerer Größe für die Bären-Jagd) Sie dienten als Kampf gegen Hunde. Beginnend am 1868, Rennen überquerte mit Tosa und Mastiffs. Deswegen, die Größe der Rasse erhöht, aber einige Eigenschaften, Züge von Hunden Spitz-Typ, verschwunden. In 1908, Verbot von Kampfhunden, Diese Rasse ist erhalten geblieben, Er blГјhte und entwickelte in einem großen japanischen Rennen. Später, in 1931, 9 Hunde dieser Rasse waren als eine große Hunde erkannt..

Während des Zweiten Weltkrieges (1939-1945), die Haut von Hunden benutzt oft, um Kleidung machen.

Die Polizei befahl, alle außer den Hunden zu beschlagnahmen. Deutsche Schäferhunde, die wurden für militärische Aufgaben eingesetzt.. Einige Züchter versuchten, den Auftrag zu umgehen, indem sie ihre Hunde Zu Deutsche Schäferhunde.

Am Ende des zweiten Weltkriegs, Die Zahl der Akitas war gefährlich geschrumpft und die Hunde kamen herein 3 verschiedene Formen:

    1) Matagi Akitas
    2) Akitas kämpfen Hunde
    3) Deutsche Schäferhunde Akitas

.

Der Status des Rennens war schlecht. Während des Verfahrens für die Wiederherstellung des Rennens nach dem Krieg, Kongo-go, ein Hund aus der Dewa-Blutlinie, Er genoss eine momentane aber jedoch große Popularität.

Eine große Anzahl von Akitas dieser Blutlinie, das präsentierte äußere Merkmale, die für den Einfluss des charakteristisch sind Dogge o Deutsche Schäferhunde, Sie wurden ergriffen EEUU durch US-Militär. Die zur Dewa-Linie gehörenden Akitas waren intelligente Hunde und in der Lage, sich an verschiedene Umgebungen anzupassen.. Sie liebten die Züchter in EEUU und die Blutlinie wurde dank der fortschreitenden Zunahme der Zahl der Züchter mit doppelter Popularität entwickelt.

es ist so, wie in 1950 Japanische Bauern beschließen, den alten Typ wiederherstellen, und verwenden Sie die Akita Inu der Linie ichinoseski, von Ingenieur erstellt Ichinoseski, und Hunde Spitz Japaner die Züge des alten Akita Inu zu erholen. Amerikaner züchten die Akita Inu Dewa-Linie, und entwickeln, wird ein großer, leistungsstarker Hund.

    Entfernt werden mehr und mehr von seiner Herkunft erstellt 2 Niederlassungen:

Das Akita americano o (Die großen japanischen Hund) Es ist ein Tier mit einer Orientierung in Richtung Verteidigung und kann dunkle Maske, ohne bestraft zu werden, und Kopien sind erlaubt oder demaskiert Blazer, und sogar mit schwarzem Kopf; Während seiner “Bruder” Japanisch, die Akita, ist mehr freundlich, heftige und weiße Maske, oder die berühmte Urajiro, weil der Rassestandard Akita, akzeptiert nicht die schwarze Maske. In die Urteile, Ihr ist bevorzugt, in den angeschlossenen Ländern FCI, um die Akita Inu ohne Masken Akita Inu mit schwarzer Maske, da die Japaner es so verlangten, und als Herkunftsland der Akita Inu, seiner Meinung nach in dieser Frage dominiert.

So war es, dass es in den 90er Jahren eine Namensänderung gab, die die beiden Zweige unterschied: Um die Akita americano Es wurde genannt “Großen japanischen Hund” und befindet sich im Gruppe II Einstufung in FCI. USA-Experten nicht akzeptieren diese Division und entscheiden, weiterhin platzieren die beiden Rennen in einem in Schönheitswettbewerbe.

es ist so, als Züchter und Liebhaber der Rasse aus den angeschlossenen Ländern FCI, im Jahr erreicht 2005 dass orten, ihn wieder in die Grupo V, und rufen Sie dauerhaft, und mit Zustimmung der Japaner als Amerikanischer Akita.

Es ist zu klären, diese Diskussion Akita americano und sein Name, Er hatte einen Hintergrund Unterschied zwischen die Japaner und die Amerikaner, und es wurde in den letzten Jahren zum Wohle des Rennens überwunden.

Wusstest du schon ..?

Der Akita beweist auch mit ihrer Pflege Gewohnheiten ungewöhnlich sein, Er leckt seinen Körper wie eine Katze. Und das ist nicht seine einzige Eigenschaft “Katzen-”: wie ein Tiger, Sie verfolgen ihre Beute lautlos, mit dem Körper nahe dem Boden.

physikalische Eigenschaften “Amerikanischer Akita”

Wir beschreiben den standard, Es ist ideal erwartet dieses Rennen, sowohl morphologisch und seinem Temperament. Diese Hunde haben in seinem Temperament, das Wesen der alten japanischen Krieger, genau wie sie sind stoischen, mutige, gewidmet sein Meister, Stille, Sie paper Tiger, etwas ganz, und sie haben auch einen starken Beute Instinkt, Guard und Verteidigung.

Amerikanischer Akita Es ist ein Hund von großer körperlicher Stärke, schmerzresistent und dank ihres doppelten Fells recht kälteresistent.

Sie nimmt des Schwanzes auf der Rückseite gewickelten und seines Mantels wird in unterschiedlichen Farben dargestellt, die Kopie kann haben schwarzen Maske, haben Sie nicht Maske, blaze haben, entweder werden völlig den schwarzen Kopf.

Charakter und Fähigkeiten “Amerikanischer Akita”

Sie haben einen starken territorialen Instinkt und neigen dazu, mit anderen Hunden aggressiv sein, besonders wenn sie Männer sind, so ist es empfehlenswert, dass, die ihnen von Welpen Familienharmonie oder mit anderen Haustieren gewöhnen.

Sie sind sehr loyal zu Ihrem Haus und Ihrer Familie. Es ist immer einen gehorsamen Hund zu haben, gesund empfohlen, bieten Disziplin, Bewegung und Zuneigung in dieser Reihenfolge.

Sie müssen nicht immer schwarz Kaffee sein kann ich weiß, aber unterscheiden sich von denen Akita japoneses. die Amerikanischer Akita Sie sind sehr verspielt, aber sehr rau beim Spielen.

Bilder “Amerikanischer Akita”

Videos “Amerikanischer Akita”

AKITA AMERICANO 6 MONATE; ROMYNA

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 5: Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ – Sektion 5: Asiatische Spitze und verwandte Rassen. i)
  • AKC – Gruppe 3: Arbeitshunde i)


FCI Rassestandard "Amerikanischer Akita"

FCIFCI - Amerikanischer Akita
Akita Inu

Alternative Bezeichnungen:

1. American Akita, Great Japanese Dog (Englisch).
2. Akita américain, Grand Chien Japonais (Französisch).
3. Amerikanischer Akita, Great Japanese Dog, Großer Japanischer Hund (Deutsch).
4. Akita americano, Grande cão japonês (Portugiesisch).
5. Akita Americano, Gran Perro Japonés (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Bluthund
Bélgica FCI 84 - Grosse Laufhunde

Bloodhound

Das Bluthund Es ist der Hund mit dünner Geruch des Planeten.

Inhalt

Geschichte

Das Bluthund (Bluthund) Es ist eine Hunderasse aus Belgien, genauer gesagt in der Region der Ardennen. Es ist eines der verschiedenen Rassen der Hund von der FCI in Gruppe erkannt 6.

Hat traditionell als die Mönche des Klosters St. Hubert als der Schöpfer der Rasse (aus diesem Grund auch, bekannt als St. Hubert Hound), und sie ihre Auswahl auf der Jagd-Hunde, die von der Mönch Hubert verwendet, Gründer der Reihenfolge und die später kanonisiert werden wurde der Schutzpatron der Jäger. König Wilhelm der Eroberer nahm Kopien dieser Rasse nach England, als er den Thron erstieg. Die Nachkommen der Ergebnisse, Sie waren im Land bekannt als Bluthund, unter Bezugnahme auf die Reinheit der ihr Blut.

Wussten Sie schon??

Name “Bluthund” nicht von dieser Fähigkeit Hund und Jagd Menschen zu verfolgen, sondern aus einer langen Geschichte sorgfältig aufgezeichneter Blutlinien. Mit anderen Worten, Es ist ein Bluthund ” aus Blut”, eine Art Hund des Adels, wenn du das sagen kannst.

Diese Legende besagt, dass gejagt von ein reicher Adligen in einem Karfreitag, begleitet von einer Gruppe von lärmenden Hunden, und in der Ferne konnte er einen Hirsch sehen, und als er gerade schießen wollte, sah er das Bild des Kreuzes Jesu Christi auf seinem Geweih gezeichnet, und seitdem zog er sich aus seinem ausschweifenden Leben zurück, um sein Vermögen guten Werken zu widmen. Geben Sie seit dann in der Regel die Adligen, die besten Exemplar seiner Lieblings-Hunde. Heute wird die Tradition fortgesetzt, aber jetzt ist ein religiöser Dienst und gibt Segen für Kopien, weiter mit der Exposition des Rennens in der Gemeinde St. Hubert in Belgien.

Nachdem das Rennen in den Vereinigten Staaten eingeführt wurde, wo einer seiner Einsätze die Suche und die Jagd nach der entlaufenen Sklaven war. Seit vielen Jahren die Anerkennung durch eine Bluthund belastende Beweise wurde von amerikanischen Gerichten geprüft.

physikalische Eigenschaften

Die Bloodhound ist ein leistungsfähiger Jagdhund. Die Rückseite ist sehr stark im Vergleich zu der Größe des Hundes. Der Kopf ist lang und schmal. Die Schnauze ist lang mit einer Nase schwarz. Tief eingefallene Augen und hängende Lider. Das Kinn ist sehr ausgeprägt.

Die Bloodhound ist ein Hund mit einer Nase feinsten des Planeten.

Trotz seiner Größe, ist ein agiler Hund. Sein Körper ist länger als hohe. Falten am Kopf und Doppelkinn sind vielleicht eines der charakteristischsten Merkmale, zusammen mit der Länge von den hängenden Ohren. Die anerkannten Farben sind schwarz und Feuer, Braun und rot in seiner verschiedene Schattierungen und Feuer.

Die Beschwerde ist der 67 cm bei Männern und 60 cm für Frauen.

Es wurde dokumentiert, dass sie in der Lage sind, einer Spur von bis zu fünfzehn Tagen zu folgen, wegen der enormen Empfindlichkeit von ihren Sinn für Geruch, durch den internen Falten der ihre nüstern verursacht. Aus diesem Grund wird er als Polizeihund bei Verfolgungsaufgaben eingesetzt..

Diese Hunde können nicht in einem Garten ohne Zäune gehalten werden. Es gibt eine gute Chance, dass Ihre Spürhund Instinkt sie Wandern und Weg bis zum Ende ihrer Trail.

Es ist ein Hund, der ausgeübt werden muss (wie alle Hunde), und in der Regel mehr glücklich leben in großen Räumen, Obwohl passt sehr gut zu Hause Leben.

Die Blodhound (Bluthund), Trotz enthalten die Anspielung auf den Begriff Blut in seinem Namen (Blut), Es ist eines der Tiere sehr leutselig vorhanden ist. Es ist ein Hund der edle Natur, kann gegenüber Fremden schüchtern sein. Er ist sehr geduldig und ausdauernd, wenn es um die Spurensuche geht...

Es ist ausgezeichneter Spielgefährte für Kinder, verteidigen sie aus keine Gefahr. Sie neigen dazu, sehr gut mit anderen Hunden und Haustiere werden.

Bilder Bluthund

Videos Saint-Hubert-Hund

Bewertungen des "Bluthund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Bluthund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI i),
  • AKC i),
  • ANKC i),
  • CKC i), ​
  • KC i),
  • NZKC i), UKC i)


  • FCI Rassestandard "Bluthund"

    FCIFCI - Bluthund
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Sleuth hound, St. Hubert Hound (Englisch).
    2. bloodhound (Französisch).
    3. Bluthund, Bloodhound (Deutsch).
    4. Cão-de-santo-humberto, Chien de St. Humbert, Bloodhound (Portugiesisch).
    5. Perro de San Huberto (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Poitevin (Hunderasse)
    Francia FCI 24 . Grosse Laufhunde

    Poitevin (Hunderasse)

    In der Vergangenheit, die Poitevin (Hunderasse) wurde auch als Wolfsjäger eingesetzt.

    Inhalt

    Poitevin (Hunderasse) Geschichte

    Die am weitesten verbreitete Hypothese über den Ursprung dieser Hunderasse ist, dass es Viscount Émile de La Besge war, der mit der Zucht begann Poitevin (Hunderasse) in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ihre Hunde, die er von einem Onkel geschenkt bekommen hatte, waren das Ergebnis einer Vereinigung zwischen Chiens Blancs du Roi und Larryes. Der Viscount züchtete keine anderen Hunde, bis ihn die Tollwut tötete 1842. Er verlor alle seine Tiere außer zwei Hündinnen.

    Um seine Bevölkerung wiederherzustellen, Émile de La Besge ließ sich sechs Hunde aus England bringen (wahrscheinlich English Foxhound). Aber, dann versuchte er, seinen Einfluss durch strenge Inzucht zurückzudrängen. So wurden die beiden Männchen geboren, Talbot und Rochester, und die beiden Frauen, Tartane und Turbulente. Talbot und Turbulente Sie hatten eine Tochter, Dashing, die berühmt wurde für ihre besonders feine Nase und Geschwindigkeit. Verpaart mit Traveller, ein von ihm gezüchteter englischer Mann Conde Le Couteulx und gebar Welpen von außergewöhnlicher Qualität. Es wird angenommen dass Poitevin (Hunderasse) von heute sind alle Nachkommen von Fringante und Reisender. Aber, ein bestimmter Graf Henri de La Porte erklärte, dass seine Onkel Auguste und Paul Sie hatten bereits begonnen, das Rennen zu reparieren 1835, und dass es am Anfang noch einige andere gab, nämlich, der männliche Ténor und die Frau Ravissante.

    Das Poitevin (Hunderasse) wurde lange Zeit nicht als reinrassiger Hund akzeptiert. Im berühmten französischen JagdhandbuchParforce, veröffentlicht in 1890 von der Zählung Le Couteulx de Canteleu, sie haben nur erwähnt “Bastarde von Haut-Poitou“, obwohl die Fähigkeit von Hunden, Wölfe zu jagen, sicherlich geschätzt wurde. Neben den königlichen weißen Hunden und den English Foxhound, es wird gesagt, dass die verschwunden sind Larryes und Céris trug zur Schaffung der Rasse bei. Es war ein Laufhund mittelgroßes Weiß und Orange. Es wird gesagt, dass er Windhunden ähnelte und ein sehr guter Hasenjäger war.. Vielleicht ist es von ihm, dass die besondere Eleganz der Poitevin (Hunderasse). Einige Zynologen glauben auch, dass es von kommt Larrye, der Windhunde in seiner Ahnenlinie gehabt haben soll.

    Fotos:

    1 – Ein Poitevin von Kanarisch, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Körperliche Eigenschaften Poitevin Hound

    Das Fell dieser Rassehunde ist kurz und glänzend.. Hunde sind normalerweise dreifarbig und haben schwarzes Fell oder große schwarze Flecken. Einige Exemplare können auch zweifarbig orange und weiß oder wolfsfarben sein. Im allgemeinen, der Körperbau ist kraftvoll und elegant. Die ausdrucksstarken dunklen Augen geben die Poitevin (Hunderasse) ein ernster Blick.

    Höhe an das Kreuz: Für Männer zwischen 62 und 72 cm, für Frauen 60 a 70 cm.

    Gewicht: Ca.. 30 kg.

    Charakter und Fähigkeiten Poitevin (Hunderasse)

    Der Charakter von Poitevin (Hunderasse) zeichnet sich durch seine Beständigkeit und Zähigkeit aus. Dieser Rassehund lässt sich auch von unwegsamem Gelände nicht abschrecken. La raza Poitevin (Hunderasse) ist mutig. Er ist nett zu Menschen.

    Hunde dieser Rasse wurden für die Jagd gezüchtet und, im allgemeinen, sind nicht zufrieden mit einem Leben als Couchhund. Im Idealfall, Diese Hunde sollten Jäger sein. Wenn Sie einen Hund dieses Typs haben möchten, aber benutze ihn nicht zum Jagen, Sie müssen diesen Tieren einen geeigneten Beruf und ausreichende Bewegung anbieten.

    Fähigkeiten

    In der Vergangenheit, die Poitevin (Hunderasse) Er spezialisierte sich hauptsächlich auf die Jagd auf Wölfe. Unerbittlich war er seiner schwierigen Beute auf der Spur. Aber heute dieser schöne Jagdhund, das ist stark, elegant und leicht zugleich, kann für die Jagd aller Tiere verwendet werden. Der Wald von La Mouliere, wo wurde er geboren Poitevin (Hunderasse) vor 150 Jahre unter der Schirmherrschaft des Viscount of La Besge, Es war kein leichtes Gelände. Die Hunde mussten bedenkenlos durch das dichte, dornige Gestrüpp wandern können und durften nicht durch überhängende Äste gestört werden., Stechginster und dergleichen. Und bis heute hat sich die Rasse ihre besondere Ausdauer und Hartnäckigkeit bewahrt., So können Sie eine Aufgabe unter allen Umständen erledigen.

    Poitevin (Hunderasse)
    Poitevin (Hunderasse)

    Außerdem, die Poitevin (Hunderasse) Ich brauchte eine angemessene Portion Mut, weil ich den Wolf setzen musste, auch, und es war viel größer als sein eigenes Poitevin (Hunderasse). Los Poitevin (Hunderasse) Sie mussten sogar besonders robuste Wölfe jagen, manchmal fast 100 km. Während der Nacht ruhten sie und die Hunde, aber am nächsten Morgen die Poitevin (Hunderasse) sie mussten in der Lage sein, der Spur wieder zu folgen. Dafür brauchten sie einen extrem ausgeprägten Geruchssinn.

    Sie sind es schon lange gewohnt, in einem Zwinger zu leben, Das ist also immer noch der ideale Weg, um das zu behalten Poitevin (Hunderasse). Aber, Der Zwinger sollte so groß sein, dass die darin lebenden Hunde genügend Platz zum Entlüften haben. Man sollte streng auf die Hygiene und Sauberkeit seines Platzes achten.

    Auch außerhalb der Jagdsaison die Poitevin (Hunderasse) braucht viel Platz und genügend Möglichkeiten zum Laufen und Spielen, Ein Park wäre ideal. Wenn Hunde in einem Zwinger leben, besuche sie so oft wie möglich, denn die Beziehung zum Menschen sollte nicht vernachlässigt werden.

    Poitevin (Hunderasse) Gesundheit und Pflege

    Das Poitevin (Hunderasse) gilt als Hund mit robuster Gesundheit. Wenig Wartung erforderlich. Das kurze Fell kann von Zeit zu Zeit gebürstet werden. Die Ohren sollten regelmäßig auf Parasiten überprüft und gereinigt werden. Hundebesitzer, die sich so gut wie möglich versichern möchten, sollten eine Krankenversicherung für Hunde und eine Haftpflichtversicherung für Hunde abschließen.

    Ernährung Poitevin (Hunderasse)

    Dieser Hund frisst zu zweit, vor allem während der Jagdsaison. Aber er ist nicht sehr wählerisch und zufrieden mit einfachem Essen. Täglich 200 g Gemüse mit 200 g Hunde- oder Reisflocken und 400 g Fleisch. Innereien wie Leber, Besonders geeignet sind die Nieren und das Herz. Besonders für Welpen und junge Hunde. Eier enthalten auch viele wertvolle Nährstoffe. Sie können sowohl gekocht als auch roh gefüttert werden. Unter bestimmten Umständen, sogar mit der Schale. Während der Jagdsaison, Das ist sehr schwer für Hunde, Sie müssen sie mit fettem Speck füttern. Natürlich, Der Hund muss immer frisches Wasser zur Verfügung haben. Hier empfiehlt sich eine automatische Bewässerungsanlage.

    Wo kaufen Sie einen Poitevin (Hunderasse)

    Wenn Sie an dieser Laufhund interessiert sind und den richtigen Poitevin (Hunderasse) suchen, Eventuell müssen Sie etwas mehr Zeit für die Suche einplanen. Diese französischen Jagdhunde sind außerhalb ihres Herkunftslandes nicht sehr verbreitet.. Aus diesem Grund, Interessenten sollten sich einen Züchter in Frankreich suchen.

    Videos der "Poitevin (Hunderasse)"

    Poitevin hound 🐶🐾 Everything Dog Breeds 🐾🐶
    Poitevin hound ?? Everything Dog Breeds ??
    Ihr ideales Haustier Der Poitevin
    Ihr ideales Haustier Der Poitevin

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.1: Grosse Laufhunde. i)
    • Central Canine Society i)


    FCI Rassestandard "Poitevin (Hunderasse)"

    FCIFCI - Poitevin (Hunderasse)
    Laufhunde

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Haut-Poitou (Englisch).
    2. Chien du Haut-Poitou (Französisch).
    3. Haut-Poitou (Deutsch).
    4. Pictava (Portugiesisch).
    5. Poitevino (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Kishu
    Japón FCI 318 - Asiatische Spitze und verwandte Rassen

    Kishu

    Los Kishu Die japanische Jagd zeichnet sich durch ihren Widerstand aus, Intelligenz, großer Mut und, im allgemeinen, ein starker Jagdinstinkt.

    Inhalt

    Geschichte

    Das Kishu hat seinen Ursprung vor mehreren tausend Jahren in den Bergen der “Kii-Halbinsel“, Eine Region Japans, die sich über die heutigen Präfekturen Mie erstreckt, Wakayama y Nara. In der Vergangenheit, Die Hunde hatten keinen einheitlichen Namen, vielmehr wurden sie differenziert und nach den einzelnen Abschnitten des Berglandes benannt “Kii-Halbinsel”: Kumano Inu (Kumano Hund), Taji Inu (Taji Hund), Ouchiyama Inu (Ouchiyama-Hund).

    Von Hidaka nach Arita Kishus Sie waren weiß und ihre Namen waren Hidaka-Ken. In 1934 Alle diese Hunde wurden unter dem Namen der Region zusammengefasst und gerufen Kishu. Aufgrund der Abgeschiedenheit der Bergregionen, Es gab keine Kreuze mit anderen Rassen oder anderen rassenverändernden Phänomenen in der Kishu Ken. Aus diesem Grund, die Kishu Es ist eine der originellsten Rassen Japans, und eine der ältesten Hunderassen der Welt.

    In 1934 Die Rasse wurde zum Naturdenkmal Japans erklärt und steht daher unter staatlichem Schutz. Bis in die siebziger Jahre war der Verkauf verboten Kishu Japan. Hunde durften nur als Geschenk weitergegeben werden.

    Obwohl zu Beginn der Zucht um die 70 Prozent von Kishus Sie waren nicht weiß, Dies ist heute die häufigste Farbe innerhalb der Rasse. Dies liegt zum Teil daran, dass weiße Hunde bei der Jagd leichter zu erkennen sind.. Außerhalb Japans hat sich die Rasse kaum verbreitet. In den USA gibt es eine Handvoll Züchter.. und nur ein paar Dutzend in Europa. Das Kishu hat einige à„hnlichkeiten mit dem Shikoku, die Kai Ken und vor allem mit dem Hokkaido, das sind auch nicht außerhalb Japans.

    Körperliche Eigenschaften des Kishu

    Das Kishu misst ca. 46 cm hoch, und wiegt rund um 28 kg, ist ein mittlere Hund. Die Fell-Farbe ist in der Regel weiß. Das Fell ist kurz, gerade und dick mit einer Schicht von der Dicke. Die Ohren sind nach vorne geneigt und sind eher klein. Diese Rasse ist stark, flexibel und anwenderfreundlich.

    Kishus Charakter und Fähigkeiten

    Das Kishu ist ein Jagdhund. In der Region Kishu wurden Hunde zur Jagd auf Wildschweine eingesetzt., Hirsch, Bären, Hasen und Vögel. je nach Spiel, Es gab drei Richtungen von Kishus: Hirsch, Hase und Wildschwein / sehr. Das Kishu Reh- und Hasenjäger hatten einen etwas helleren Teint, der sie bei der Jagd begünstigte. Aufgrund der nicht optimalen Eignung der Rasse, speziell für die Jagd auf Hasen und kleine Beute, diese Kategorie hat sich nicht durchgesetzt. Heute fast alle Kishu Kens historisch stammen sie aus der Jagd auf Wildschweine (und zweitens auch) von Bären. Diese Kishu Kens einen kräftigeren Körperbau haben, ausgeprägtere Muskulatur und eine wilde bis scharfe Disposition.

    Auf die alte Art der Jagd, Der Jäger blieb mit nur einem Hund an einem Ort und wartete auf die Beute. Spätere Jagdmethoden bevorzugen das Einbringen von Wild Kishu Ken. Der Hund verfolgt das Spiel unabhängig und leise. Wie die meisten nordischen Jagdhunde, die Kishu meldet sich nur, wenn Sie das Spiel platziert haben. Die Aufgabe des Hundes ist “Halten Sie die Jagd unter Kontrolle” bis der Jäger aus kurzer Entfernung schießen kann. Besonders deutsche Jäger sind oft skeptisch oder ungläubig über die Fähigkeiten der Kishu Ken den körperlich überlegenen Eber zu jagen. In Japan, Jedoch, die Fähigkeiten von Kishu Ken Sie sind hoch geschätzt. Seine Wildheit und unbezähmbare Haltung machen ihn für die Wildschweinjagd in Japan so beliebt.. In Japan gibt es seit Jahrzehnten einen Ausdruck, der die besondere Eignung der Kishus als Jäger verdeutlicht:
    ichiju – ikku” – “eine Waffe – ein Hund”.

    Charakter:

    Vertreter dieser japanischen Jagdrasse zeichnen sich durch ihren Widerstand aus, Intelligenz, großer Mut und, im allgemeinen, ein starker Jagdinstinkt. Sie gelten als Einpersonenhunde, die eine starke Bindung zu ihrem zweibeinigen Gefährten eingehen und sich loyal verhalten. Los Kishus neigen dazu, das Verhalten zu dominieren, was zu Problemen mit Kongeneren führen kann, vor allem bei Männern. Seine Dominanz zeigt sich manchmal an seinen eigenen vier Wänden, wo sie oft alles im Blick haben wollen. Los Kishus Sie sind ihren Besitzern nicht unterwürfig und behalten immer ihren eigenen Kopf. Dies führt dazu, dass sie normalerweise nur dann Aufgaben ausführen, wenn sie in ihnen einen Sinn sehen.. Fremden gegenüber verhalten sie sich distanziert bis schüchtern. Sie sind bedingt als Wachhunde geeignet.

    Kishu Bildung

    Es erfordert viel Wissen und Geduld, um a zu erziehen Kishu, weil intelligente Tiere dazu neigen, hartnäckig und dominant zu sein. Aber, wenn Sie konsequent sind und die nötige Ruhe haben, die Kishu sie werden dich erkennen. Zähigkeit ist in der Bildung fehl am Platz. Erwarten Sie kein unterwürfiges Verhalten von diesem stolzen vierbeinigen Freund. Achten Sie auf die Kontrolle und Steuerung des Jagdverhaltens, manchmal sehr ausgeprägt. Aber, Es muss berücksichtigt werden, dass es schwierig sein wird, a Kishu ohne Leine, denn selbst optimal ausgebildete Vertreter der Rasse stehen bei der Jagd oft nicht zur Verfügung.

    Arbeiten Sie daran, es sicher in Schach zu halten, wenn Sie auf das Spiel stoßen. Außerdem, Die soziale Verträglichkeit des vierbeinigen Freundes sollte bei der Elternschaft im Mittelpunkt stehen. Welpenspielkurse und Hundeschulen bieten im Allgemeinen eine gute Gelegenheit, denn hier die jungen Kishu Sie können bereits mit Artgenossen unterschiedlicher Größe in Kontakt kommen und so Ihre soziale Kompetenz stärken. Bitte, Notiere dass der Kishu Sie müssen körperlich und geistig erschöpft sein, wenn Sie sich nicht auf eine unangenehme alternative Aktivität einlassen möchten – zum Beispiel, Einrichtungsgegenstände zerstören oder pochieren.

    Kishu Gesundheit

    Einige Kishus neigen zur Hypothyreose, Ich meine, eine unzureichende Versorgung mit Schilddrüsenhormonen, in der Regel aufgrund einer eingeschränkten Schilddrüsenfunktion. Symptome sind Müdigkeit und verminderte Leistungsfähigkeit. Die Besitzer eines Kishu sie sollten ihre Schilddrüse von einem Tierarzt untersuchen lassen, wenn diese Symptome auftreten. Diese Krankheit ist nicht lebensbedrohlich und kann normalerweise gut mit der Verabreichung behandelt werden, meistens täglich, eines geeigneten Medikaments. Wegen der Form deiner Augen, Die Rasse hat auch eine größere genetische Disposition für Augenlidfehlstellungen, das kann, Jedoch, durch eine Operation korrigiert werden. Hunde Kishu Sie neigen auch zu Lebensmittel- und Umweltallergien. Ansonsten, Diese japanische Rasse gilt als robust und hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 13 Jahre.

    Die Diät von Kishu

    Die beste gesundheitliche Vorsichtsmaßnahme, zusätzlich zum Kauf von einem verantwortlichen Züchter, Es ist eine hochwertige Ernährung und für diese Rasse geeignet. Dies bedeutet insbesondere, dass Sie ein Hundefutter wählen sollten, bei dem Fleisch der Hauptbestandteil ist und das oben im Anspruch entsprechend aufgeführt ist.. Das Getreide sollte nicht enthalten sein – nicht nur eine Bodenfüllung, In einigen Fällen kann es auch Allergien auslösen Kishus. Wenn von Anfang an hochwertiges Futter gefüttert wird, Das Risiko von Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird reduziert. Sogar mit bisher ungesehenen Vertretern der Rasse, plötzliche Lebensmitteländerungen sollten nicht vorgenommen werden, aber bieten Sie langsam ein neues Essen an. Mischen Sie zunehmende Mengen des unbekannten Futters mit dem vertrauten und achten Sie darauf, dass Ihr Hund Unverträglichkeitsreaktionen zeigt. Natürlich, Frisches Trinkwasser sollte immer für Sie verfügbar sein Kishu.

    Wenn vermutet wird, dass Sie Kishu eine Nahrungsmittelallergie haben, Eine individuelle Ernährung ist sinnvoll, um herauszufinden, worauf Ihr Haustier empfindlich reagiert. Dazu müssen Sie geduldig sein und Ihren Tierarzt konsultieren, denn Sie sollten ein bestimmtes Lebensmittel nur während eines vorher festgelegten Zeitraums geben. Wenn sich die Beschwerden mit der Fütterung bessern, Sie können eine andere Fütterung versuchen. Wenn sich die Symptome verschlimmern, Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um das nachfolgende Verfahren zu klären. Auf diese Weise können Sie herausfinden, gegen welche Inhaltsstoffe Sie allergisch sind. Kishu. Aufmerksamkeit: Während dieser Zeit sollten nach Möglichkeit keine Behandlungen durchgeführt werden.

    Kishu Pflege

    Ein wöchentliches Bürsten reicht normalerweise aus, um das Fell dieser Rasse in einem optimalen Zustand zu halten.. Aber, während des Fellwechsels zweimal im Jahr, Sie sollten die Bürste öfter verwenden, um abgestorbene Haare zu entfernen. Das hat auch den positiven Nebeneffekt, dass der Vierbeiner am Boden weniger Fell verliert.. Schmutz kann nach dem Trocknen abgebürstet werden, oder mit einem feuchten Tuch gewaschen. Im Vergleich zu anderen Rassen, die Kishus Sie gelten als sehr saubere Hunde. Wenn Sie Ihren Hund mindestens einmal pro Woche pflegen, Schauen Sie sich seine Ohren an, um sie mit einem Hundeohrreiniger zu reinigen, gegebenenfalls, und überprüfen Sie die Krallen. Letztere sollten gekürzt werden, wenn sie zu lang werden. Dies ist normalerweise nur der Fall für Kishus älter, die sich weniger bewegen, oder Hunde, die hauptsächlich auf sehr weichem Boden laufen.

    Wo finde ich mein gewünschtes Kishu?

    Die Rasse kommt außerhalb Japans sehr selten vor. Aber, Möglicherweise lebt in Ihrer Region ein Hundezüchter, der seine Arbeit dieser Rasse gewidmet hat. Neben einer Handvoll Züchter in den USA. und Russland, Es gibt einige in Europa, vor allem in tschechien, die Niederlande, Polen, Finnland und Litauen. In Deutschland keine offiziellen Würfe von Kishu in den vergangenen Jahren. Stellen Sie sich also auf lange Reisen ein, wenn Sie sich entschieden haben, a Kishu – und erfahren Sie mehr über die Adoption eines Welpen im Ausland. Achten Sie darauf, Werbetreibende zu meiden, die behaupten, Ihnen einen Welpen zu verkaufen Kishu – Sie sind normalerweise nur daran interessiert, einen schnellen Gewinn zu erzielen, und Sie werden kaum einen bekommen Kishu auf diese Weise.

    Es ist unwahrscheinlich, dass a Kishu Erwachsener außerhalb Japans, Sie sollten sehr viel Glück haben, wenn Sie einen reinrassigen Hund suchen. Aber, auch wenn Sie sich in a verliebt haben Kishu, Es kann sinnvoll sein, in Tierheimen nach ähnlichen Rassen des Spitz-Typs oder entsprechenden Hybriden zu suchen – Dies gilt auch für Welpen, Natürlich. Die Erfolgschancen sind viel höher und Sie haben auch einem obdachlosen vierbeinigen Freund ein neues Zuhause gegeben. Informieren Sie sich im Voraus über die bekannte Geschichte und den Charakter des potenziellen neuen Familienmitglieds – oft, wie im eigenen Fall Kishu, etwas Erfahrung mit Hunden ist hier wichtig, um ein erfolgreiches Zusammenleben zu ermöglichen und Kommunikationsprobleme zwischen Tier und Mensch zu vermeiden.

    Bewertungen des "Kishu"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Kishu" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Trainierbarkeit ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Wohnungseignung ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kann den ganzen Tag alleine bleiben ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als erster Hund geeignet ?

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gewichtszunahme ?

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlichkeit ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu beißen ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu bellen ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz wegzulaufen ?

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Stärke des Haarausfalls ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Wachhund geeignet ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlichkeit ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Leistungspegel ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Kishu"

    HTTPS://youtube.com/watch?v=e7jivgljnps
    Kishu (Kishu Inu) / Hunderasse
    HTTPS://youtube.com/watch?v=B8TL4HWQGRw
    Kishu Ken (Kishu Inu)

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 5: Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ – Sektion 5: Asiatische Spitze und verwandte Rassen. i)


    FCI Rassestandard "Kishu"

    FCIFCI - Kishu
    Kishu

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Kishu-Ken, Kishu-Inu (Englisch).
    2. Kishu-Ken, Kishu-Inu (Französisch).
    3. 紀州犬, Kishū-Inu, Kishu-Ken (Deutsch).
    4. Kishu-Ken, Kishu-Inu (Portugiesisch).
    5. Kishu-Ken, Kishu-Inu (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Pharaonenhund
    Malta FCI 248 . Urtyp

    Pharaoh Hound

    Das Pharaonenhund Familie ist schlau, freundlich, zärtlich und verspielt.

    Inhalt

    Geschichte

    Das Pharaonenhund Es ist ein Jagdhund wie der von Hunderassen, früher zu Hause in vielen Gebieten des Mittelmeers. Auch genannt Kelb-tal-Fenek. “Kelb-tal-Fenek” Es ist maltesisch und es bedeutet “Kaninchenhund”.

    Wie alle Podencos, ist der Spezialist für Kaninchenjagd. Aber, geht nicht in die Höhle wie Dachshund oder die Terrier. Weil das Pharaonenhund und die Podencos Sie jagen an Land, wenn sie sie sehen. Sie sind agil wie ein Jagdhund und können blitzschnelle Angriffe starten. Als eine Gruppe, umgeben ihre Beute. Diesen Weg, Dutzende niederschlagen, sogar Hunderte von Kaninchen in kurzer Zeit. Los Pharaonenhund sie arbeiten meist völlig selbstständig ohne Anleitung des Jägers. Auf Malta helfen sie auch beim Weiden der Ziegen und sind als Multitasker für alle Aufgaben zu Hause und auf dem Hof ​​nützlich..

    Das Pharaonenhund wurde in Großbritannien im Jahrzehnt von erstellt 1960 als eigenständige Hunderasse. Es ist ein Ableger der Population dieser Hunde, die seit Tausenden von Jahren im Norden und Osten des Mittelmeers existieren. abgesehen von Pharaonenhund, die Podencos sind andere Nachkommen dieser Hunde, Jedes davon ist jetzt eine unabhängige Rasse. Seine Wurzeln reichen weit in die Vergangenheit. Aber, sein genauer Ursprung ist nicht klar. Seine à„hnlichkeit mit dem alten ägyptischen Jagdhund Tesem, eine der ältesten dokumentierten Hunderassen, es ist wunderbar. Aber, weder nachgewiesen noch wahrscheinlich Nachkommen “rein” der Tesem. Diese Art von Hund gab es wahrscheinlich überall, da es in seiner jetzigen Funktion bereits den Menschen der Antike diente.

    Mit der Zeit, Es wurden regionale Stämme entwickelt, die, Jedoch, immer wieder miteinander verpaart. Die World Canine Federation, Fédération Cynologique Internationale, berücksichtigte dies bei der Festlegung eines Sammlungsstandards für mediterrane Rassen bis zu 1977. Großbritannien schuf dann die Hunderasse Pharaoh Hound und später die Schirmherrschaft an Malta übergeben. Dort wurde er sogar zum Nationalhund erklärt 1974. In 1991 wurde offiziell von der anerkannt Fédération Cynologique Internationale als eigenständige Rasse.

    (Siehe Studie über eckzahn Genom).

    physikalische Eigenschaften

    Hochmütig und delgado, die Pharaonenhund ist ein Hund aus Größe medium mit sehr definierten Linien, elegant und edlen porte.

    Die Höhe der Männer ist von 55 a 63 cm, und wiegen 10 a 12 kg; die Frauen-Maß 52 a 61 cm bis Kreuz, und wiegen 8 a 10 kg. Wenn geboren mit ein Schwanz nicht fehlen, dass Ampute Sie.

    Der Bauch ist fein und den Rücken gerade und stark. Das Körper besteht aus langen Muskeln, von trockenen Linien.

    Sie haben die Kopf dreieckige, fast ohne Halt, die Augen Gelbe Mischung mit dem Mantel, Sie sind Oval und leicht abgesenkten. Die Ohren Sie sind auf halber Höhe eingefügt., Nachdruck-Warnung, um sie zu tragen, Sie sind breit an seiner Basis und dünn und lang.

    Das Schwanz ist gewölbt und trägt niedrig, aber wenn er ist glücklich, dass er in hohe wurde.

    Seine Pelz ist in Ordnung, kurze und glänzend. In einigen Fällen kann es sein, ein wenig rau anfühlt. Das Farbe Fell ist rötlich braun klar, rötlich braun dunkel mit weißen Markierungen. nach Norm, der weiße Schwanz ist höchst wünschenswert.

    Auch, unterstützt wird die Standard einen weißen Fleck auf der Brust und weiße Fingerspitzen vorzulegen, sogar ein weißer Streifen entlang der Mittellinie des Gesichts.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Pharaonenhund Er ist gleichzeitig Jagdhund und Jagdhund. Sie werden in ihrer Heimat manchmal als Wachhunde oder Hütehunde für Ziegen eingesetzt.. Vor der genetischen Trennung von der Gesamtbevölkerung, Viele Hunde mussten sich nach Essensresten durchkämpfen und litten oft Hunger. Diese ursprünglichen Lebensbedingungen bestimmen noch heute sein Wesen.. Sie sind sehr agil und aufmerksam. Fast nichts entgeht Ihren scharfen Sinnen. Besonders wie junge Hunde, die sich nach Bewegung und Erfahrung sehnen, idealerweise jagen und erstens die möglichkeit frei laufen. Da sie dazu neigen, einen starken Jagdinstinkt zu haben, Dieses tief verwurzelte Bedürfnis nach Hunden in unseren Breiten kann nur in seltenen Fällen befriedigt werden.

    Es ist eine Erfahrung, ihn zu sehen Pharaonenhund frei laufen. Weil sie schnell sprinten und vor allem in extrem höflichen Rennen Beute fangen können. die Pharaonenhund Jagd mit allen drei Sinnen: Geruch, ansehen, Ohr. Der Standard beschreibt seine Natur auf diese Weise:

    Wachsamer und leidenschaftlicher Jäger, der sowohl Sicht als auch Geruch nutzt. Bei kurzen Entfernungen, er benutzt auch seine Ohren auf bemerkenswerte Weise.

    Los Pharaonenhund Sie sind sehr intelligent und fügsam. Sie lernen schnell, was erlaubt und was tabu ist. Sie sind freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen. Gegenüber Menschen gibt es keine Aggression; gegenüber anderen Hunden, Jedoch, das kann anders sein, besonders mit Männchen. Los Pharaonenhund Sie haben eine freundliche und spielerische Natur. Sie suchen eine enge Verbindung zu ihren Meistern und sind ihnen treu. Trotz seiner Dünnheit, Sie sind sehr hart und widerstandsfähig.

    Kommentare

    Der Pharaonenhund ist sehr ähnlich der Cirneco dell`Etna Italienisch.

    Fitness

    Grundsätzlich die Pharaonenhund Es ist gut, es zu behalten. Es eignet sich sehr gut als Familienhund und Freund von Kindern und möchte als Familienmitglied gesehen werden. Aber, in der Regel nicht für eine Wohnung in der Großstadt geeignet. Sie brauchen lange tägliche Spaziergänge in der Natur, besser mehrmals täglich. Hier sind Ihre Sinne auf höchstem Niveau. Er ist ein engagierter und aufmerksamer Jagdhund. Man braucht zumindest hier und da die Möglichkeit, sich beim freien Laufen auspowern zu können.

    Eins Pharaonenhund Eine artgerechte Pflege ist zu Hause ruhig und sanft. Dann können Sie sich entspannt in Ihrem Korb oder auf dem Sofa ausruhen. Außerdem, ist sehr verspielt. Einige Exemplare sind extrem wachsam und bellen gerne. Auch auf andere Weise wird das Bellen sehr gerne zur Kommunikation und zum Ausdruck ihrer Gefühle verwendet. Es sei auch darauf hingewiesen, dass die Pharaonenhund hat keine Unterwolle und von Natur aus wenig isolierendes Fett und ist daher kälteempfindlich.

    Bildung

    Eins Pharaonenhund gut sozialisiert kann sehr gut trainiert werden. Ihre Sinne alarmieren, Seine Intelligenz und freundliche Zuneigung machen es ihm leicht, Menschen zu verstehen. Er möchte uns auch gefallen und in Harmonie leben. Natürlich erfordert es immer eine gerechte Konsequenz. Er erkennt sofort die mangelnde Fürsorge seines Herrn und benutzt ihn gnadenlos. Also nutzt er jede Unaufmerksamkeit, um ein ungeschütztes Geschenk zu stehlen. Für eine angemessene Beschäftigung und körperliche Belastung des Hundes, Der Windhundverband bietet die Möglichkeit zur Teilnahme mit Pharaonenhund in Windhundrennen oder Jagdhunde. Andere Hundesportarten wie Beweglichkeit sind ebenfalls geeignet. Aufgrund seiner starken Jagdmotivation, Training erfordert Geduld und Einfühlungsvermögen.

    Pflege und Gesundheit

    Das Pharaonenhund er ist sehr sparsam. Von Zeit zu Zeit den Mantel zu bürsten ist genug.

    typische Krankheiten

    Genaue Angaben zu den typischen Erkrankungen dieser seltenen Hunderasse gibt es nicht. Ein Problem könnte Inzucht sein.

    Ernährung

    Das Pharaonenhund Er ist normalerweise sehr gefräßig. hier muss man aufpassen. Ansonsten, Sie sind sehr strenge Rassen in Bezug auf die Art der Nahrung..

    Lebenserwartung “Pharaonenhund”

    Es gibt keine Zahlen zur Lebenserwartung von Pharaonenhund. Aber, sollte da sein 12 Jahre.

    Kaufen Sie eine “Pharaonenhund”

    Wenn Sie Ihr Leben mit einem verbringen möchten Pharaonenhund, Sie sollten zunächst prüfen, ob Sie alle Bedingungen dafür garantieren können, vor allem, wenn Sie die Möglichkeit haben, es regelmäßig laufen zu lassen. Sonst, Sie sollten in Tierheimen nach sehr ähnlichen Hunden suchen, in ernsthaften Tierschutzorganisationen.

    Bewertungen des "Pharaonenhund"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Pharaonenhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Trainierbarkeit ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Wohnungseignung ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kann den ganzen Tag alleine bleiben ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als erster Hund geeignet ?

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gewichtszunahme ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlichkeit ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu beißen ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu bellen ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz wegzulaufen ?

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Stärke des Haarausfalls ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Wachhund geeignet ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlichkeit ?

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Leistungspegel ?

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Pharaonenhund”

    Videos “Pharaonenhund”

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 5: Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ – Sektion 6: Urtyp. i)


    FCI Rassestandard "Pharaonenhund"

    FCIFCI - Pharaonenhund
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Kelb tal-Fenek (Englisch).
    2. Lévrier du pharaon (Französisch).
    3. Pharaoh Hound, Kelb tal-Fenek (Deutsch).
    4. Cão de coelho, Kelb-tal fenek (Portugiesisch).
    5. Podenco faraónico, Pharaoh hound (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Finnischer Lapphund
    Finlandia FCI 189 - Nordische Wach- und Hütehund

    Finnischer lapponischer Hund

    In Südeuropa ist es seit kurzem bekannt, und wird wahrscheinlich erfolgreich sein, wenn seine Qualitäten entdeckt werden.

    Inhalt

    Geschichte

    Das Finnischer Lapphund ist ein robuster Archetyp des Hundes. In seiner Heimat Finnland heißt er Suomenlapinkoira, Das ist auch sein offizieller Name. In Deutschland nennen ihn seine Freunde Lappi Abkürzen. Er kommt ursprünglich vom Hütehund für die Rentierherden der samis, Laponia, das Siedlungsgebiet der Sami, erstreckt sich über weite Teile der nördlichen skandinavischen Halbinsel. Es ist keine leichte Aufgabe, die schnellen und wendigen Rentiere in den rauen Landschaften rund um den Polarkreis zu hüten. So, über viele Jahrhunderte, Es wurde ein äußerst robuster und zuverlässiger Arbeitshund geschaffen. Abgesehen von der Beweidung, die Finnischer Lapphund begleitete Menschen während der Jagd. Auf den Feldern bewachte und beschützte er die Familien der samis, die lange Zeit als Nomaden gelebt hatten. In den Läden wärmte er seine Leute nachts.

    Dieser Hund, die wir heute kaum kennen, Es ist eine der ältesten in der Literatur beschriebenen Hunderassen. Bereits der große schwedische Naturwissenschaftler Carl von Linné beschrieben die Lapp Hund über 1750 mit der höchsten Anerkennung, um nur ein Beispiel zu nennen. Rund um 1900 die Finnischer Lapphund wurde von finnischen und schwedischen Hundeliebhabern in der Stadt als Begleithund entdeckt. Da war es schon sehr seltsam geworden. Zunächst stellte sich das Problem, die richtigen Hunde zu finden, um einen Zwinger nach den Vorstellungen moderner Rassehundezucht zu gründen.. Weil das Finnischer Lapphund es war in jedem Stamm etwas anders sami und wie in allen alten Rassen, war an sich sehr abwechslungsreich.

    Eine erste Definition der Rasse wurde in gemacht 1945 durch die Finnischer Kennel Club. Dort hieß er noch der lappischer Hütehund. In 1955 wurde offiziell von der fCI anerkannt (Internationale Kynologische Föderation). In 1967 Der Name wurde in geändert Lapphund. In 1993 erhielt seinen aktuellen Namen von Finnischer Lapphund. Wie der Name, änderte auch die Bestimmung dieses ursprünglichen und alten Hundetyps. Vom Hüte- und Jagdhund, moderne Rassehundezucht zum Gefährten gemacht. Das Erscheinungsbild war einheitlich und sein Mantel wurde erheblich länger gemacht. Aber, ist der Hütehund geblieben, seitdem lebt er seit Tausenden von Jahren als Begleiter von samis.

    Dieser rustikale und sehr aufregende Hund genießt es, mit gutem Grund und Glück, wachsende Popularität in den letzten Jahren.

    physikalische Eigenschaften

    Das Finnischer Lapphund ist ein mittelgroßer Vertreter des ursprünglichen Hundetyps. Es ist ein klassischer nordischer Hund, der immer noch seine frühere Rolle als Hütehund für Rentierherden zeigt, Jagdhund und Wachhund. Sein Charisma ist atemberaubend souverän. Das Finnischer Lapphund Derzeit hat ein langes und robustes Fell, wetterunempfindlich. Es ist eine Doppelschicht mit einer rauen Deckschicht. Es sollte nicht lockig sein. Männer haben auch reichlich Mähne. Alle Fellfarben sind erlaubt, Eine Grundfarbe muss jedoch klar erkennbar sein.

    Das Finnischer Lapphund Es hat eine Widerristhöhe von etwa 49 Zentimeter bei Männern und 44 Zentimeter bei Frauen. Es ist gültig, dass der Typ wichtiger ist als die Größe. Das Gewicht ist in der Norm nicht vorgeschrieben. Ihre Ohren sind normalerweise aufrecht. Der Schwanz ist mittellang und reichlich mit langen Haaren versehen.. Während der Bewegung sollte der Schwanz über den Rücken oder zur Seite gebogen sein, im Ruhezustand kann es hängend getragen werden. Der offizielle Standard beschreibt das moderne finnische Lapp auf diese Weise:

    Ein bisschen kleiner als der durchschnittlich große Hund, von starker Konstitution in Bezug auf seine Größe, deren Körperlänge die Widerristhöhe leicht überschreitet.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Finnischer Lapphund ist in der Natur ein typischer Nordhund geblieben. Er verbindet auf besondere Weise Originalität und Vertrautheit mit seinen Menschen. Der Lapp ist kein “Ein-Mann-Hund”, Obwohl zunächst bei Fremden reserviert. Normalerweise mit lautem Bellen angekündigt . Es ist ein freundliches Mitglied der ganzen Familie. Hat die Eigenschaften eines Arbeitshundes und eines Familienhundes gleichzeitig. Aber, Dies erfordert bestimmte Lagerbedingungen (siehe unten). Das Finnischer Lapphund er hat immer noch die Eigenschaften, die ihn als vielseitigen Dorfhelfer unentbehrlich gemacht haben sami seit Tausenden von Jahren. So ist es nachvollziehbar, dass sich dieser ursprüngliche Hund problemlos in der modernen Welt zurechtfindet und sogar erfolgreich als Assistenz- oder Therapiehund eingesetzt wird..

    Das Finnischer Lapphund Er ist ein großartiger Begleiter, einfach und fügsam, die einen frischen Charakter ausstrahlt, rustikal und souverän. es ist sehr friedlich. Im allgemeinen, In Lappish Hounds lebt noch viel Jagdinstinkt. Aber, dies wird individuell sehr unterschiedlich ausgesprochen. In jedem Fall, sollte im Allgemeinen mit ein wenig gesundem Menschenverstand leicht zu kontrollieren sein. Der offizielle Standard beschreibt seine Natur kurz als:

    “Funkelnd, mutige, ruhig und lernbegierig. friedlich und vertrauenswürdig”. Der Lapp ist ein großartiger Freund, der eine viel wichtigere Rolle in der Welt der Hunde verdient. Das Finnischer Lapphund streichelt die Seele seines Herrn und Hausmeisters.

    Fitness

    Das Finnischer Lapphund einfach zu trainieren und zu verwalten. Er ist sehr willig und vergibt manchmal Fehler. So eignet er sich wie kaum ein anderer nordischer Hund auch für einen engagierten Anfänger. Das finnischer hund Es ist kein Hund für eine Wohnung. Ideal wäre ein Haus mit Garten. Weil bei Lapp er bleibt gern draußen, Wo Sie die Nacht verbringen möchten oder im Winter, rollen Sie gerne auf und lassen es schneien. Eine tolle Erfahrung. Der Garten sollte nicht als Ziergarten betrachtet werden. Um die Lappen Sie graben und graben gerne eine kleine Höhle.

    Das Finnischer Lapphund Sie haben immer noch die Qualitäten eines Hütehundes und können diesen Job auch heute noch machen. Aber, im Gegensatz zu vielen anderen alten Hütehunderassen, ist anspruchslos und braucht keine ständige Beschäftigung. Aber, nimmt gerne Herausforderungen an, auch in den verschiedenen Sportarten für Hunde. Um die Lappen Sie sind sehr gut darin, Hunde aufzuspüren. Das üppige Fell der Finnischer Lapphund erfordert intensive Pflege, besonders während des Fellwechsels im Frühjahr und Sommer. Dann, vor allem dein Haus, sein Auto und seine Kleidung werden voller langer Haare sein, auch wenn du es jeden Tag putzt. Los Lappen Sie sind sehr familienorientiert und sehr kinderfreundlich. Sie sind ausgezeichnete Begleiter und bringen gleichzeitig ein Stück wilde Natur in unser Leben..

    Bildung

    Das Finnischer Lapphund ist sehr lernbegierig und lernbegierig und wendet sich an uns Menschen. Damit ich gut trainiert werden kann. Aber, du musst die herausforderung annehmen, liebe ihn sogar, sich mental mit diesem ursprünglichen Hund zu beschäftigen, selbstbewusst, sich in seinen Charakter einfühlen. Sie akzeptieren nicht nur Ihre Pflegekraft, es wird ihm auch gewidmet sein. Auf die Erfahrung mit dieser selbstbewussten Rasse muss man sich voll und ganz einlassen., typisch nordische Wach- und Hütehunde.

    Durch eine liebevolle, aber konsequente Erziehung, Sie Lappi muss sich seiner Position in der Familie vom Welpenalter an bewusst sein. Es ist ideal, wenn Sie mit Ihrem aktiv sind lappischer Hund im Hundesport oder in der Nacharbeit. Diesen Weg, Sie können dieses wunderbare Erlebnis einer innigen Verbindung zwischen Mensch und Hund erleben, besonders wenn Sie eine enge und intime Beziehung zu Ihrem Hund haben.

    Pflege und Gesundheit

    Der üppige und doppelte Mantel der Finnischer Lapphund erfordert intensive Pflege, besonders während des Fellwechsels im Frühjahr und Sommer.

    typische Krankheiten

    Das Finnischer Lapphund Es ist eine robuste Hunderasse. Aufgrund der sehr kleinen Zuchtbasis, Achten Sie auf die Blutsverwandtschaft und die Ergebnisse von Veranlagungstests für Erbkrankheiten. Seriöse Züchter geben diese Daten gerne weiter.

    Ernährung/Lebensmittel

    Das Finnischer Lapp Er hat keine Probleme in seiner Ernährung.

    Die Lebenserwartung eines Finnischer Lapphund

    Die Rasse hat eine Lebenserwartung von mehr als 12 Jahre laut Kennel Club.

    Kauf eines Finnischer Lapphund-Hundes

    Wenn Sie an einem interessiert sind Finnischer Lapphund, Sie sollten Informationen von einem lokalen Züchter einholen, der einem Nordic Dog Club angehört. Hier sollten Sie langfristig planen, weil Welpen aus ernsthaften Zwingern – und nur die, die Sie kaufen sollten – sie sind schwer zu bekommen. Ein Welpe dieser Rasse kostet ca 1.200 EUR.

    Bewertungen des "Finnischer Lapphund"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Finnischer Lapphund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Trainierbarkeit ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Wohnungseignung ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kann den ganzen Tag alleine bleiben ?

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als erster Hund geeignet ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gewichtszunahme ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlichkeit ?

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu beißen ?

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu bellen ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz wegzulaufen ?

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Stärke des Haarausfalls ?

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Wachhund geeignet ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlichkeit ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Leistungspegel ?

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder der "Finnischer Lapphund"

    Fotos:

    1 – Finnischer Lapphund von https://pxhere.com/en/photo/721341
    2 – Finnischer Lapphund von https://pxhere.com/en/photo/676715
    3 – Finnischer Lapphund von https://pxhere.com/en/photo/1136704
    4 – Finnischer Lapphund von https://flic.kr/p/cuPwW
    5 – Finnischer Lapplandhund von https://pixabay.com/es/photos/perro-perro-de-pastoreo-frontera-1806039/
    6 – Finnischer Lapplandhund von https://pixabay.com/es/photos/frontera-perro-pastor-británico-1913373/

    Videos der "Finnischer Lapphund"

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 5 – Sektion 3 Nordische Wach- und Hütehund. i)


    FCI Rassestandard "Finnischer Lapphund"

    FCIFCI - Finnischer Lapphund
    Hund

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Finnish Lapphund, Lapinkoira, Suomenlapinkoira (Englisch).
    2. Suomenlapinkoira (Französisch).
    3. Suomenlapinkoira, Lapinkoira (Deutsch).
    4. Suomenlapinkoira (Portugiesisch).
    5. (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Ostsibirischer Laika
    Rusia FCI 305 - Nordische Jagdhunde

    Laika de Siberia Oriental

    Das Ostsibirischer Laika Es ist in seiner Heimat Russland nicht nur als Jagdhund beliebt, sondern auch als Zug- und Schlittenhund.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Heimat dieses imposanten und robusten Rassehundes ist – wie der Name schon sagt- im Waldgebiet Ostsibiriens, genauer gesagt in dem weiten Gebiet dazwischen Jenissei und die Halbinsel Kamtschatka.

    Das Ostsibirischer Laika wurde erstmals namentlich erwähnt in 1947, als der Cynology Congress of Alliances in der ehemaligen Sowjetunion vier Rassestandards für verschiedene Rassen festlegte Laikis (Plural von Laika). Zusätzlich zu Ostsibirischer Laika, diese anderen Rassen mögen die West sibirischen Laika und die Russisch-europäischer Laika, sind etwas besser bekannt, genau wie er Yakutskaya Laika und die Siberian Husky, daher wurde diese Rasse noch nicht von der FCI anerkannt.

    Vorfahren der ostsibirischen Laika:

    Jagd- und Schlittenhunde der Hocharktis

    Es wird angenommen, dass die Geschichte der Vorfahren der Laika geht weit zurück. Der Ursprung der Laika rousso stammt aus den Schlitten und Jagdhunden der Hocharktis. Das Ostsibirischer Laika, wie im heutigen Rassestandard beschrieben, wurde durch Kreuzung erstellt Ewenkish, Lamutsker, Amur und andere Rassen von Laika. Das Hauptaugenmerk der Zuchtbemühungen lag auf der Ausbildung ihrer Jagdfähigkeiten. Ein natürlicher Jagdinstinkt, Mut und ein lebhaftes Temperament, sowie hervorragende Sinneswahrnehmungen, Ein besonders guter Geruchs- und Orientierungssinn sollte den Nachwuchs charakterisieren.

    In seiner Heimat Russland, die Ostsibirischer Laika hauptsächlich für die Eichhörnchenjagd verwendet, Marder und Federjagd. Es wird aber auch als Zug- und Schlittenhund geschätzt. Übrigens, Er ist nicht mit der Hündin verwandt “Laika“, der als erster Hund im Weltraum weltberühmt wurde. Diese Hündin war wahrscheinlich eine Mischung aus Husky und Terrier.

    physikalische Eigenschaften

    Mit einer Höhe am Kreuz von 53 a 65 cm el Ostsibirischer Laika gehört zu den mittleren und großen Rassen. Sein muskulöser Körper und kräftiger Körperbau lassen schnell den gedrungenen Körperbau dieses Wolfshundes erahnen.. Vor dem rauen Klima seiner Heimat Sibirien schützen ihn die harten Haare seines Mantels und die dichte und weiche Unterwolle.. An Hals und Schultern bildet das üppige Fell den typischen Kragen der Laika. Männer, wo das Fell am Widerrist noch reichlicher ist, Sie zeichnen sich auch durch eine Art Mähne aus.

    Viele Farbvarianten

    In Bezug auf sein Fell, viele verschiedene Variationen möglich. So sind Schwarztöne möglich, White, grau, rötlich, farbiger Fuchs und farbiger Wolf. Variationen von pied oder gefleckt nach russischem Standard und FCI.

    Weitere Besonderheiten der Ostsibirischer Laika stehen die Ohren, seitlich platziert und der Schwanz gerollt.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das russische Wort “lajatj” (layat), von dem der Rassenname abgeleitet ist “Laika“, Mittel “bellen”. Und tatsächlich, Lautes Bellen ist ein grundlegendes Merkmal dieses russischen Jagdhundes. Wie ein sogenannter Stocherhund, findet seine Beute selbstständig und hält sie mit ihrem markanten Bellen unter Kontrolle, bis der Jäger eintrifft und die Beute erlegen kann. Er ist sehr selbstbewusst und mutig und erweist sich als selbstständiger Arbeiter., robust und ausdauernd bei der Jagd. Im Gegensatz zu anderen Hunderassen, als die Norwegischer Elchhund grau, die Ostsibirischer Laika nie zu weit von seinem Controller entfernt. Jede 20 o 30 Minuten sucht er Kontakt zu ihm und sorgt dafür, dass er seine Suche fortsetzt.

    Unabhängiger Jäger und vertrauenswürdiger Begleiter

    In Kombination mit Ihrer Intelligenz, sein lebhaftes Temperament und seine körperliche Stärke, so eng “Führerbindung” ermöglicht die Verwendung auf viele verschiedene Arten. So, die Ostsibirischer Laika Es ist in seiner Heimat Russland nicht nur als Jagdhund beliebt, sondern auch als Zug- und Schlittenhund, als Begleit- und Wachhund. Trotz seiner Unabhängigkeit, die Ostsibirischer Laika zeigt sich in seiner Familie als ausgeglichener und selbstbewusster Begleiter, das genießt die meisten Liebkosungen seiner Menschen. Im Kontakt mit Kindern die Stolzen Laika Sie ist verspielt und rücksichtsvoll. Aufgrund seines ursprünglichen Verhaltens, Jedoch, Kinder dürfen nur unter Aufsicht mit dem starken Hund spielen.

    Kein Anfängerhund

    Trotz ihrer ausgeglichenen und grundsätzlich freundlichen Art, die Ostsibirischer Laika ein Hund ist nicht für Anfänger. Dein angeborener Jagdinstinkt, seine große Eigenständigkeit sowie sein ausgeprägtes Bewegungsbedürfnis würden unerfahrene Halter schnell überfordern. Deswegen, Der Besitz dieser Rasse sollte Spezialisten vorbehalten sein, die Erfahrung im Umgang mit ähnlichen Rassen haben und wissen, wie man einen solchen Originalhund erzieht und ausbildet.

    Gesundheit und typische Krankheiten der Ostsibirischen Laika

    Die Besitzer eines Ostsibirischer Laika Sie müssen keine hohen Rechnungen für Veterinärkosten fürchten. Die Rasse gilt als äußerst robust und gesund. Die typischen Krankheiten der Rasse sind kaum bekannt. Aber, wie bei allen großen Hunden, Züchter und Besitzer sollten auf eine gesunde Hüftentwicklung achten. Spätere Erkrankungen der Hüft- oder Ellbogendysplasie (HD o ED), die sind oft erblich, die aber auch das Ergebnis unsachgemäßer Wartung und Fütterung sind.

    Ernährung der Ostsibirischer Laika

    Wie beim Menschen, Die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die gesunde Entwicklung des Hundes. Obwohl die Ostsibirischer Laika Es gilt von Natur aus als sehr robust und gesund, damit das so weitergeht, Sie brauchen eine ausgewogene Ernährung, die Sie mit allen wichtigen Nährstoffen in der richtigen Zusammensetzung versorgt. Als Nachkomme des Wolfes, die Laika braucht auch hauptsächlich fleisch. Aber genau wie der Wolf, das frisst auch die ganze Beute einschließlich des Mageninhalts, Haare und Knochen, Der Hund muss auch Gemüse bekommen, Reis, Obst (und Knochen) zusätzlich.

    Es kommt auf das richtige Verhältnis an

    Bei der Zubereitung von Speisen, Achten Sie auf das richtige Verhältnis von Lebensmitteln und den jeweiligen Nährstoffen. Ein àœberschuss an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen kann genauso schädlich sein wie ein Mangel. Wenn Sie genau wissen möchten, was Ihr Hund braucht, Sie können den Tierarzt um einen detaillierten Diätplan bitten. Dieser Plan berücksichtigt nicht nur das Alter, das Gewicht und Geschlecht der Rasse, aber auch Aktivitätsstufen, die Unterbringungsbedingungen und den Gesundheitszustand jedes Hundes.

    Für die Ostsibirischer Laika sorgen

    Das Ostsibirischer Laika ist nicht nur in Bezug auf das Essen, sondern auch in Bezug auf die Aufmerksamkeit sehr anspruchsvoll. Grobes und weiches Haar weist Schmutz gut ab und benötigt nur zwei- bis dreimal pro Woche eine Bürste. Während dieses Vorgangs werden abgestorbene Haare entfernt und grober Schmutz gebürstet. Das Ostsibirischer Laika brauche selten ein Bad – und nur wenn der Schmutz sonst nicht gekämmt werden kann. Auch Hundeshampoo sollte sparsam verwendet werden, um eine Überdehnung des natürlichen Schutzmantels der Haut zu vermeiden..

    Fitness mit einem ostsibirischen Laika

    Wie alle Rassen von Laika, die Ostsibirischer Laika wurde hauptsächlich als Arbeits- und Gebrauchshund gezüchtet. Seit seiner Entstehung ist es daran gewöhnt, hart und unabhängig zu arbeiten und sich frei in der Natur zu bewegen.. Eine Haltung als Haus- und Begleithund würde seinem Wesen widersprechen und diesem anspruchsvollen Hund sicher nicht gerecht werden.. Wer will ihn behalten Laika in der Stadt trotz allem, Sie müssen sicherstellen, dass Sie nicht nur viel trainieren, sondern auch eine passende Beschäftigung, die Sie nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordert und zufrieden stellt.

    Ist der Laika für den Hundesport geeignet??

    Für Hundesportarten, es ist Laika ist nur bedingt geeignet. Wie ein Jagdhund, Sie legen nach wie vor großen Wert auf Ihre Unabhängigkeit. Obwohl ihm die Nähe zu seinen Menschen wichtig ist, behält seine Unabhängigkeit. Erwarten Sie keinen blinden oder ausgeprägten Gehorsam “Wille zu gefallen” eines wahren Laika, wie die, die viele andere Rassen von Haushunden mitbringen. Aber, mit seinem starken Körper und beweglichen Bewegungen, bringt natürlich gute Bedingungen für den Einsatz im Hundesportbereich.

    Nähe und Vertrauen von Anfang an

    Ob Jagdhund, Schlittenhund, Hund, schießen, Nur Wachhund oder Begleithund: die Ostsibirischer Laika ist ein anspruchsvoller vierbeiniger Freund, viel Bewegung und Aktivität erfordern. Aber, Vergiss nicht, dass er auch gerne seinen Menschen nahe ist. Eine reine Zwingerhaltung wird dieser Rasse nicht gerecht. Eins Laika muss von Anfang an fest in die Familie integriert sein und viel Kontakt mit ihren Menschen und anderen Tieren haben. Wenn Sie eine enge Vertrauensbeziehung aufbauen und Ihre Kontakte knüpfen Laika umfassend schon im Welpenstadium, erleben Sie den ursprünglichen Rassehund, trotz seiner Wurzeln, als sehr ausgeglichener und liebevoller Partner, Für wen ist umfangreiches Streicheln fast so wichtig wie freiberufliche Arbeit.

    Kauf einer ostsibirischen Laika

    Wenn Sie an einem Kauf eines interessiert sind Ostsibirischer Laika außerhalb Russlands, Es wird Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, einen nahe gelegenen Züchter zu finden. Aber, Im Zweifelsfall lohnt es sich, lange nach Russland zu fahren, um dies zu verstehen Laika in seiner natürlichen Umgebung. Letztendlich, die Ostsibirischer Laika Es ist kein Hund, den Sie als Begleithund kaufen sollten “so einfach”. Plus viel Zeit und Raum, um rauszukommen, Seine Wartung und Ausbildung erfordert viel Wissen, Geduld und Durchsetzungsvermögen. Im Vergleich zu anderen Hunderassen, es ist Laika fällt es schwer, sich als Wohnungshund zu behaupten. Aber, wer ist überzeugt, dass a Ostsibirischer Laika ist der richtige Hund und wer einen reinrassigen Hund sucht, Sie müssen lange Wege und lange Wartezeiten für einen Welpen in Kauf nehmen. Die Kosten, nur für den Kauf des Welpen, Sie sind mit dieser Rasse einige 1.300 a 1.500 EUR.

    Bewertungen des "Ostsibirischer Laika"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Ostsibirischer Laika" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Grad der Zuneigung

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Bewegung

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziales Bedürfnis

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Heim

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Toilette ⓘ

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fremdenfreundlich

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    bellen ⓘ

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Territorial (i)

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlich

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder der "Ostsibirischer Laika"

    Fotos:

    1 – East Siberian Laika, junger Hund. Das Bild wurde von PrzemekL während der World Dog Show aufgenommen 2006 in Posen. von Kein maschinenlesbarer Autor angegeben. PrzemekL angenommen (basierend auf Copyright-Ansprüche). / Public domain
    2 – East siberian laika von Myrte / CC BY-SA
    3 – East Siberian Laika, Hündin. Das Bild wurde von PrzemekL während der World Dog Show aufgenommen 2006 in Posen durch Kein maschinenlesbarer Autor angegeben. PrzemekL angenommen (basierend auf Copyright-Ansprüche). / Public domain
    4 – East Siberian Laika agouti von Kanarisch / CC BY-SA
    5 – East Siberian Laika Reh & weiß von Kanarisch / CC BY-SA
    6 – East Siberian Laika Zobel & Weiß, Kopfprofil von Kanarisch / CC BY-SA

    Videos der "Ostsibirischer Laika"

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 5 – Sektion 2 Nordische Jagdhunde. i)


    FCI Rassestandard "Ostsibirischer Laika"

    FCIFCI - Ostsibirischer Laika
    Laika

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Vostotchno-Sibirskaia Laika (Englisch).
    2. Vostotchno-Sibirskaia Laika (Französisch).
    3. Vostotchno-Sibirskaia Laika (Deutsch).
    4. (em russo: Восточносибирская лайка) (Portugiesisch).
    5. Vostotchno-Sibirskaia Laika (spanisch).