Tosa
Japón FCI 260 - Molossoide - Doggenartige

Tosa Inu

Das Tosa ruhig, ruhig, würdevoll und außerordentlich friedlich.

Inhalt

Geschichte

Das Tosa Es ist ein Hund mit Ursprung in Japan. Molosser zur Einführung Aspekt, Es ist eine der bevorzugten Rassen für die Liebhaber von Hunde-Größe auf der ganzen Welt. Die Rasse entstand in der Mitte des 19., Wenn der großen Größe züchtet überqueren von verschiedenen europäischen (Deutsche Dogge, Dogge, Bernhardiner, Englische Bulldogge, Deutsch Kurzhaar) mit den indigenen Shikoku.

In Spanien eine potenziell gefährliche Rasse Hunde durch königliche Verordnung gilt als, um seinem Besitz müssen erhalten die Lizenz für den Besitz von gefährlichen Hunden und registrieren es in der entsprechenden kommunalen Registrierung potenziell gefährliche Tiere. Eines der Dinge, die für diese Lizenz ist der zivilrechtlichen Haftung gegenüber Dritten Versicherung.

Das Tosa varía considerablemente de tamaño. Japan-gezüchtete Exemplare neigen dazu, halb so groß wie die Exemplare in den Rest der Welt gezüchtet haben. Japanische Kopien sind in der Regel wiegen zwischen 35 und 55 kg, Während Exemplarische Ausländer ein Gewicht die variiert haben zwischen den 60 und die 100 kg. Der Mantel zeichnet sich durch kurze und glatt Aussehen und ist oft rot, gestreift oder braun clear. El mantenimiento de su pelaje es mínimo.

Diese Rasse entstand in der zweiten Hälfte des 19.. Das Rennen begann von der Eingeborenen – Shikoku, un perro de indígenas. Es wiegt einige 25 kg und Stand über 55 centímetros de altura, Es ähnelt der Europäischen Spitz. Diese Hunde wurden mit Hunden der Europäischen Rassen gekreuzt., als die Old English Bulldog in 1872, Dogge, in 1874, Bernhardiner, Deutscher Zeiger in 1876, Deutsche Dogge, in 1924, und die Bullterrier. Ziel war es, einen größeren Hund zu erhöhen, leistungsfähiger.

El auge de la cría de Tosa fue entre 1924 und 1933, cuando se dijo que había más de 5.000 Tosa-Züchter, in Japan.

Das Eigentum von Tosa, ist in Rechtskreisen gesetzlich eingeschränkt. Im Vereinigten Königreich ist das Recht des Eigenschaft geregelt. 1991 gefährliche Hunde.

Algunas compañías de seguros no aseguran los hogares con perros de razas consideradas peligrosas. El Servicio Australiano de Aduanas prohíbe la importación de Tosa, zusammen mit anderen Rassen, die als gefährlich, in Australien.
Das Tosa Es ist eine der elf Hunderassen, vor kurzem, prohibidas por el Consejo de la Ciudad de Dublín a partir de sus propiedades, einschließlich von Wohnraum, Wohnungen und Immobilien.

Das Rennen ist illegal in Norwegen, Dinamarca, in Island, in Neuseeland, in Malta, Australien und Malaysia, donde el gobierno del país afirmó que el Tosa Sie sind speziell für den Kampf gezüchtet, el reglamento se hizo con el fin de combatir el creciente número de ataques de perros a seres humanos, vor allem für Kinder.

Wussten Sie schon??

Das Tosa Es ist das größte Rennen Japans. Es ist unter verschiedenen Namen bekannt, einschließlich Tosa-Ken, Tosa Hund, Tosa-Inu, Perro de Pelea Japonés y Mastín Japonés. Inu es la palabra japonesa para perro.

physikalische Eigenschaften

Das Tosa Es ist ein starker und gleichzeitig eleganter Moloso, sportlich und nicht sehr groß. La norma oficial lo describe así:

Großer Hund, von starker Hautfarbe und würdevollem Verhalten. Tiene las orejas caídas, ein kurzer Mantel, eine quadratische Schnauze und ein dicker hängender Schwanz an seiner Basis.

Mit der Tosa, die Kombination zwischen einer imposanten Figur und einem absolut ruhigen Charisma, cool und fast bevormundend ist sehr attraktiv. Männer müssen eine Widerristhöhe von mindestens haben 60 Zentimeter, Frauen nicht weniger als 55 Zentimeter. Kein Gewicht angegeben. Tosa ist kurz, hart und dicht. Das Rote, das Kitz, die Aprikose, Schwarz und Gestromt sind als Fellfarben erlaubt. Diskrete weiße Markierungen auf Brust und Beinen sind erlaubt. Los perros tímidos, agresivos o asustados están excluidos de la cría.

Charakter und Fähigkeiten

Das Tosa es hat eine absolut großartige Natur. Nichts kann dich so schnell stören, getreu dem japanischen Sprichwort “Die leisesten sind die tapfersten”. Er ist stark familienorientiert, vor allem gegenüber ihrem Meister oder Hausmeister. Er ist seinem Lehrer treu. Gegenüber Fremden ist neutral abweisend. Lassen Sie die Fremden es glatt malen; lass sie auf ihn zukommen. Wenn du jemanden magst, eine Zuneigung, das dauert dann ein Leben lang, kommt aus freiem Willen, um Liebkosungen zu erhalten.

Der Standard definiert seine Natur zu Recht: “Durch Geduld bestimmt, Gelassenheit, Furchtlosigkeit und Mut”. Dieser sehr starke Hund braucht einen Hundeführer mit Hundeerfahrung und vor allem eine souveräne Ruhe. Es bondadoso, Menschen gewidmet und kinderlieb. Es ist aber nicht immer mit anderen Hunden kompatibel. Aquí tiende a dominar. El Tosa es seguro de sí mismo y de sí mismo, ruhig aber hellwach. Es ist ein störrischer Hund.

Das Tosa nicht anspruchsvoll in Bezug auf äußere Bedingungen. Natürlich: Eine Wohnung in der Großstadt passt nicht zu Ihrer Einstellung. Lo mejor es concederle una casa con un gran jardín. Er bleibt gern draußen, aber es ist kein Zwingerhund. La Tosa ist sehr pflegeleicht. Unter einem kompetenten Lehrer oder Liebhaber mit Führungsqualitäten steht ein guter Familienhund und Freund von Kindern. Er liebt sie über alles. Aber er akzeptiert nicht immer andere Tiere im Haus.

Leider, man muss immer eine Tatsache im Auge haben: In vielen deutschen und österreichischen Bundesländern gilt es als gefährlicher Hund. In einigen Kantonen der Schweiz, Francia, Großbritannien und Dänemark stehen auf der Liste der Hunde, die nicht haben oder importieren dürfen. Tampoco hay que viajar con él a los Países Bajos, weil es die Beschlagnahme der Sterbehilfe droht, ohne dass etwas passieren muss.

Bildung “Tosa”

Trotz seiner Unabhängigkeit, die Tosa es ist sehr fügsam und luftschifffähig für ein Molosoid. Wie alle Molossi, kein nervöser Workaholic, der die ganze Zeit unterhalten und herausgefordert werden will. El Tosa tut, was ihm gesagt wird. Pero necesita un maestro y una amante que acepte en su interior como un líder y eso desde el cachorro. Also macht er alles und ist treu. Schwerwiegende Führungsfehler sind kontraproduktiv und Tosa vergibt sie nicht.

Er versteht die Menschen sehr gut und folgt ihnen mit Vergnügen und auf der Grundlage gegenseitiger Anerkennung und Respekt. Wer sich das zu Herzen nimmt, hält den Schlüssel zu einer wunderbaren Verbindung zwischen Mensch und Hund. Se recomienda entrenar al Tosa para que se convierta en un perro de compañía apto para el camino. Mühelos erledigt. Ablehnen, auf der anderen Seite, Ausbildung zum Schutzhund für diese Rasse. Um seine Kompatibilität mit anderen Hunden zu entwickeln, Sie sollten mit ihm als Welpe eine gute Hundeschule besuchen.

Pflege und Gesundheit “Tosa”

Das Tosa hat keine besonderen Anforderungen an Ihre Pflege.

No se conocen las enfermedades específicas de la raza.

Ernährung/Lebensmittel

Das Tosa hat keine besonderen diätetischen Anforderungen.

Die Lebenserwartung des Tosa

Das Tosa hat eine Lebenserwartung von etwa 10 Jahre.

Kaufen Sie eine “Tosa”

Vor dem Kauf, wir müssen uns bewusst sein, dass die restriktive Haltung des Staates (Liste Hund) verursacht viele Probleme im Alltag und zusätzliche finanzielle Belastungen. Los criadores de los Tosa sind, bedauerlicherweise, sehr selten. Welpen dieser Rasse kosten rund 1.800 EUR.

Bewertungen des "Tosa"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Tosa" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der "Tosa"

Fotos:

1 – Tosa während der Hundeausstellung in Rybnik. von Pleple2000
2 – Tosa_inu en el World Dog Show en Poznań by Pleple2000
3 – Tosa_you von https://www.piqsels.com/es/public-domain-photo-zsozg
4 – Tosa_you von Lilly M / CC BY-SA
5 – EINFàœGEN VON BUKADAI..JPG: Ludivine HOUDASderivative Arbeit: Caronna / CC BY-SA
6 – Tosa_you von https://pixabay.com/es/photos/tosa-inu-perro-perro-cachorro-2515779/

Videos der "Tosa"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 260
  • Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde
  • Sektion 2.1: Molossoide, Doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung. .

Verbände:

  • FCI – Hunde vom Typ Pinscher und Schnauzer-Molossoid – Schweizer Sennenhunde. Sektion 2.1 Molossoide, Doggenartige Hunde. i)
  • AKC i)
  • UKC – Wachhund i)


FCI Rassestandard "Tosa"

FCIFCI - Tosa
Tosa

Alternative Bezeichnungen:

    1. Tosa Inu, Tosa Ken (土佐犬), Tosa Tōken (土佐闘犬), Japanese, Fighting Dog, Japanese Mastiff, Tosa Fighting Dog, Japanese Tosa (Englisch).
    2. Tosa-Inu (Französisch).
    3. Tosa Inu, Tosa-Kampfhund, Tosa inu/ken, osa-Hund (Deutsch).
    4. Mastiff japonês, Tosa inu (Portugiesisch).
    5. Tosa, Mastín japonés (spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

1 dachte an „Tosa”

  1. Sehr interessant, porém seria de mais fácil compreensão se não tivesse sido utilizado um tradutor automático ou se, mindestens, alguém tivesse feito a revisão e correções… Es wäre auch gut, um die Quelle des ursprünglichen Textes, die Teile zu verstehen, die Links verwechselt wurden. Ein Tipp.

    Reply

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.