Amerikanischer Akita
Estados Unidos FCI 344 - Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ

Akita Americano

Hund von großer Körperkraft und sehr resistent gegen Kälte.

Inhalt

Die Geschichte der American Akita

Alias Great Japanese Dog. Dieser Hund Trabrennen Struktur hat ihren Ursprung in Japan, in 1603 wo seine ersten Vorfahren stammen aus Akita Prefecture.

Ursprünglich, Geschichte Amerikanischer Akita Es war das gleiche wie die Japanese Akita. Beginnend am 1603, von der Akita Prefecture, die Hunde genannt “Matagi Akitas” (Hunde bis mittlerer Größe für die Bären-Jagd) Sie dienten als Kampf gegen Hunde. Beginnend am 1868, Rennen überquerte mit Tosa und Doggen. Aus diesem Grund, die Größe der Rasse erhöht, aber einige Merkmale, Züge von Hunden Spitz-Typ, verschwunden. In 1908, Verbot von Kampfhunden, Diese Rasse ist erhalten geblieben, Er blГјhte und entwickelte in einem großen japanischen Rennen. Später, in 1931, 9 Hunde dieser Rasse waren als eine große Hunde erkannt..

Während des Zweiten Weltkrieges (1939-1945), die Haut von Hunden benutzt oft, um Kleidung machen.

Die Polizei ließ alle Hunde gefangen weniger Deutsch Schäfer, die wurden für militärische Aufgaben eingesetzt.. Einige Züchter versuchten, den Auftrag zu umgehen, indem sie ihre Hunde Zu Deutsch Schäfer.

Am Ende des zweiten WELTKRIEGES, die Zahl der Akitas Er war nach unten gefährlich und die Hunde kamen in 3 verschiedene Formen:

    1) Matagi Akitas
    2) Akitas kämpfen Hunde
    3) Deutsche Schäferhunde Akitas

.

Der Status des Rennens war schlecht. Während des Verfahrens für die Wiederherstellung des Rennens nach dem Krieg, Kongo-go, ein Hund von der Linie des Blutes Dewa, Er genoss eine momentane aber jedoch große Popularität.

Viele Akitas dieser Blutlinie, die sie zeigten Eigenschaften des Einflusses von Dogge o Deutsch Schäfer, Sie wurden ergriffen VEREINIGTE STAATEN durch US-Militär. Gehören die Linie Dewa Akita wurden Hunde intelligent und in der Lage, die Anpassung an unterschiedliche Umgebungen. Sie liebten die Züchter in VEREINIGTE STAATEN Blutlinie und wurde dank der progressiven Erhöhung der Zahl der Züchter mit einem duplizierten Popularität entwickelt.

Dies ist der Fall, wie in 1950 Japanische Bauern beschließen, den alten Typ wiederherstellen, und verwenden Sie die Akita Linie ichinoseski, von Ingenieur erstellt Ichinoseski, und Hunde Spitz Japaner die Züge des alten Akita Inu zu erholen. Amerikaner erhöht die Akita Dewa Linie, und entwickeln, wird ein großer, leistungsstarker Hund.

    Entfernt werden mehr und mehr von seiner Herkunft erstellt 2 Niederlassungen:

Die Akita americano o (Die großen japanischen Hund) Es ist ein Tier mit einer Orientierung in Richtung Verteidigung und kann dunkle Maske, ohne bestraft zu werden, und Kopien sind erlaubt oder demaskiert Blazer, und sogar mit schwarzem Kopf; Während seiner “Bruder” Japanisch, die Akita, ist mehr freundlich, heftige und weiße Maske, oder die berühmte Urajiro, weil der Rassestandard Akita, akzeptiert nicht die schwarze Maske. In die Urteile, Ihr ist bevorzugt, in Ländern angegliedert FCI, um die Akita ohne Masken Akita mit schwarzer Maske, als die Japaner so erforderlich, und als Herkunftsland Akita, seiner Meinung nach in dieser Frage dominiert.

Dies war der Fall, in den 1990er Jahren ist die Änderung des Namens, die beiden Verzweigungen zu unterscheiden: Um die Akita americano Es hieß “Großen japanischen Hund” und befindet sich im Gruppe II Einstufung in FCI. USA-Experten nicht akzeptieren diese Division und entscheiden, weiterhin platzieren die beiden Rennen in einem in Schönheitswettbewerbe.

Dies ist der Fall, als Züchter und Zuchtliebhaber der Länder angegliedert FCI, im Jahr erreicht 2005 dass orten, ihn wieder in die Grupo V, und rufen Sie dauerhaft, und mit Zustimmung der Japaner als Amerikanischer Akita.

Es ist zu klären, diese Diskussion Akita americano und sein Name, Er hatte einen Hintergrund Unterschied zwischen die Japaner und die Amerikaner, und hat in den letzten Jahren für eine gute des Rennens bestanden.

Wusstest du, ..?

Der Akita beweist auch mit ihrer Pflege Gewohnheiten ungewöhnlich sein, Er leckt seinen Körper wie eine Katze. Und das ist nicht die einzige Funktion “Katzen-”: wie ein Tiger, Sie verfolgen ihre Beute lautlos, mit dem Körper nahe dem Boden.

Die physikalischen Eigenschaften American Akita

Wir beschreiben den standard, Es ist ideal erwartet dieses Rennen, sowohl morphologisch und seinem Temperament. Diese Hunde haben in seinem Temperament, das Wesen der alten japanischen Krieger, genau wie sie sind stoischen, mutige, gewidmet sein Meister, Stille, Sie paper Tiger, etwas ganz, und sie haben auch einen starken Beute Instinkt, Guard und Verteidigung.

Amerikanischer Akita Es ist ein Hund mit großer Körperkraft, widerstandsfähig gegen Schmerzen sowie dank seiner doppelten Mantel ist sehr resistent gegen die Kälte.

Sie nimmt des Schwanzes auf der Rückseite gewickelten und seines Mantels wird in unterschiedlichen Farben dargestellt, die Kopie kann haben schwarzen Maske, haben Sie nicht Maske, blaze haben, entweder werden völlig den schwarzen Kopf.

Norm FCI amerikanische Akita

    ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD

Es ist ein groß-Hund, solide Struktur, gut ausgewogen, mit viel Substanz und starken Knochen. Ein Kennzeichen dieser Rasse ist der Breite Kopf, Stumpf Dreieck, Tiefe Schnauze, die relativ kleinen Augen und die aufrechten Ohren übertragene etwa im Einklang mit der obersten Zeile des Halses.

    WICHTIGE PROPORTIONEN

  • Die Beziehung zwischen der Widerristhöhe und der Länge des Körpers ist der 9 : 10 bei Männern und 9 : 11 bei Frauen.
  • Die Brusthöhe ist gleich die Hälfte der Widerristhöhe.
  • Die Beziehung zwischen dem Abstand des Trüffels zur Depression Fronto-nasale (Stop) und der Abstand der Fronto-nasale Depression auf den Hinterkopf ist der 2 : 3.

    TEMPERAMENT UND VERHALTEN:

Es ist ein freundlicher Hund, Warnung, empfänglich, Majestätisch, mutig und Gehorsam.

    LEITER:

Solid, aber mit dem Körper gut ausbalanciert; Es sollte keine Falten zeigen, wenn der Hund in Ruhe. Ansicht von oben, der Kopf bildet einen stumpfen Dreieck.

OBERKOPF

Schädel : Breit und flach zwischen den Ohren. Eine Oberfläche Nut sollte gut bis vorne verlängern..

Naso-Gesichtsbehandlung-depression (Stop) : Gut definiert, aber nicht zu scharf.

GESICHTSSCHÄDEL

Trüffel: Breit schwarz. Eine kleine und diffuse Depigmentierung in die Trüffel ist nur bei Hunden akzeptiert. White, Obwohl es immer vorzuziehen, das schwarz ist.

Schnauze: Breite, tief und voller.

Lippen: Schwarz. Nicht hängen ; Rosa Zunge.

KIEFER / Zähne: Nicht gerundet JAWS, aber Schieber, stark und kraftvoll; starke Zähne; regelmäßige und vollständige Prothese; Das Scherengebiss wird bevorzugt, obwohl der Biss akzeptiert Kneifzange.

Augen : Dunkelbraun, relativ kleine, nicht-Prominente und fast dreieckig. Die Ränder der Augenlider sind schwarz und gut verklebt Augenlid.

Ohren : Sie sind stark erigiert und klein im Vergleich zum Rest des Kopfes. Wenn sie nach vorne gebogen, um die Länge zu messen, die Spitze muss berühren den Rand des oberen Augenlids. Sie sind dreieckig, an den Spitzen leicht gerundet, an der Basis breiter und platzierte nicht weit unten im Kopf; Seitenansicht, Die Ohren sind leicht nach vorne über die Augen in Einklang mit der oberen Linie des Halses abgewinkelt.

    HALS:

Dick und muskulös, mit Gill minimum, relativ kurze, war mit eine schrittweise in Richtung der Schulter. Die Aussprache-Krümmung des Halses verschmilzt harmonisch mit der Schädelbasis.

    KÖRPER:

Mehr als hoch. Die Haut ist nicht sehr fein, nicht zu steif, oder sehr lose.

Zurück: Gerade.

Schweinelende: Muskuläre fest.

Brust: Breit und tief. Gut gewölbte Rippen; gut ausgebaute Treppengeländer.

Bauch: Mäßig zusammengestellt.

    SCHWANZ:

Stark und reichlich behaart, Implementierung hoch und über dem Rücken getragen oder an der Seitenwand mit einer Dreiviertel Threading gelehnt, voll- oder Doppelzimmer, fallen immer auf oder unter dem Niveau des Rückens. Wenn die Warteschlange eine dreiviertel Threading hat, Spitze fällt deutlich über die Flanke. Die Wurzel des Schwanzes ist dick und stark. Wenn der Schwanz nach unten hängt, die Schwanzwirbel erreichen die Sprunggelenke. Das Haar ist schwer, glatte und großzügige, ohne die Darstellung der Fransen.

    GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER: Vordere Mitglieder, von vorne gesehen, Sie müssen gerade sein und schwere Knochen.

Schulter: Stark und kraftvoll, mäßig layback.

Mittelhand: Leicht nach vorne geneigt, einen Winkel von ca. 15° gegenüber der senkrechten.

SPÄTERE MITGLIEDER : Die hinteren Gliedmaßen sind muskulös, Amplitude und Knochen der vorderen Mitglieder ähnlich. In der Regel werden die Rams der hinteren Gliedmaßen entfernt.

Oberschenkel: Strong, gut entwickelt, Parallelen von hinten gesehen.

Knie: Mäßig gewinkelt.

Sprunggelenk: Gut abstammen, ohne drehen nach außen oder nach innen.

FÜßE: Katze-Füße nach vorne geradeaus; gut gewölbte Zehen mit dicken Belägen.

    BEWEGUNG:

Mächtige Bewegung mit mäßiger Länge und Push-Schritten. Die vorderen und hinteren Elemente bewegen sich entlang der gleichen Linie. Die Rückseite bleibt stark, Firma und straight.

    PELZ

HAAR : Double-Layer der Haare. Die innere Schicht sollte reichlich Haare, weich und dicht mit Haaren kürzer als die äußere Schicht. Die äußere Schicht sollte glatt-behaart sein., Textur hart / starr und sein Körper etwas abseits. Das Haar des Kopfes, am unteren Rand der Gliedmaßen und Ohren sollte kurz sein. Das Haar, das Kreuz und der Bürzel sollte eine Länge von ungefähr haben. 5 cm; Vielleicht abdeckt etwas länger als das Haar, den Rest des Körpers, außer in der Warteschlange, wo ist das Haar länger und häufiger.

Farbe : Hunde können roten aufgenommen haben., Griffon, White, sogar gestreift oder pinto. Die Farben sind hell und klar und Flecken sollten harmonisch verteilt werden, mit oder ohne Maske oder Flamme. Weiße unicolor Hunde sollten nicht Maske haben..

Pinto Farbe Hunde haben einen weißen Hintergrund mit großen Flecken platziert regelmäßig Deckung Kopf und mehr als ein Drittel des Körpers. Das Haar der inneren Schicht kann eine andere Farbe aus dem Haar der äußeren Schicht sein..

    GRÖßE

Höhe an das Kreuz :

  • Männchen: 66 a 71 cm (26 a 28 Zoll).
  • Weibchen: 61 a 66 cm (24 a 26 Zoll).

    FEHLER:

Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlen und die Ernsthaftigkeit ist angesehen, den Grad der Abweichung von der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

  • Männlich weiblich, männlich weiblich.
  • Engen oder Spitzen Kopf.
  • Fehlen alle Zähne (außer 2 PM1 oder M3).
  • Gefleckte Zunge schwarz oder blau.
  • Klare Augen.
  • Kurzen Schwanz.
  • Ellenbogen raus oder in.
  • Keine Anzeichen für eine Halskrause der Haare oder Fransen.
  • Schüchternheit oder böse.

    GRAVIERENDE FEHLER

  • Mangel an Substanz.
  • Leichtes Skelett.

    MISS PLAYOFFS

  • Perro Agresivo o temeroso.
  • Völlig nonpigmented Nase, depigmented Nase Bereiche, (Schmetterling Nase).
  • Halb-Erguidas Ohren, fallende oder gefaltet.
  • Obere oder untere Prognathie.
  • Nicht nach unten geschraubt oder sichelförmigen Schwanz.
  • Männer mit einer geringeren Höhe zu 63,5 cm (25 Zoll) und Frauen mit einer niedrigeren Höhe zu 58,5 cm (23 Zoll).

Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

N.B.:

Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

ÜBERSETZUNG: Lic. O. Valverde-Calvo, geändert von der Sr J. Nallem (Uruguayischer Kennel Club).

American Akita Charakter und Fähigkeiten

Sie haben einen starken territorialen Instinkt und neigen dazu, mit anderen Hunden aggressiv sein, besonders wenn sie Männer sind, so ist es empfehlenswert, dass, die ihnen von Welpen Familienharmonie oder mit anderen Haustieren gewöhnen.

Sie sind sehr loyal zu Ihrem Haus und Ihrer Familie. Es ist immer einen gehorsamen Hund zu haben, gesund empfohlen, bieten Disziplin, Bewegung und Zuneigung in dieser Reihenfolge.

Sie müssen nicht immer schwarz Kaffee sein kann ich weiß, aber unterscheiden sich von denen Akita japoneses. die Amerikanischer Akita Sie sind sehr verspielt, aber sehr rau beim Spielen.

Weitere Informationen –>

Amerikanischer Akita-Bilder

Amerikanischer Akita-Videos

Bewertungen der American Akita

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Amerikanischer Akita” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundefreundlich ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

NEEDS ausüben ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

soziale Notwendigkeit ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hunderasse: Akita americano

Art und Anerkennungen:

  • Gruppe 5 / Sektion 4, Luoides, FCI 344
  • FCI: Gruppe 5: Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ , AKC: Gruppe 3: Arbeitshunde

Alternative Bezeichnungen:

    1. American Akita, Great Japanese Dog (Englisch).
    2. Akita américain, Grand Chien Japonais (Französisch).
    3. Amerikanischer Akita, Great Japanese Dog, Großer Japanischer Hund (Deutsch).
    4. Akita americano, Grande cão japonês (Portugiesisch).
    5. Akita Americano, Gran Perro Japonés (Spanisch).

Teilen ist Fürsorge!!

0 0 Abstimmung
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

2 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Anteile
2
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x