Peterbald katze
Verbände: LOOF, FIFé, WCF

Trotz seiner Anerkennung durch mehrere große Organisationen und seiner weltweiten Präsenz, die Peterbald immer noch eine sehr seltene Katzenrasse, die sich noch in der Entwicklung befindet.
Foto: purrsiaoriental.com

Inhalt

Bewertungen des "Peterbald katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Peterbald katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Verspieltheit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Die Peterbald Es ist eine neue russische Katzenrasse, entstand in Sankt Petersburg in den frühen 1990.

Olga S. Mironova, ein Experte für Katzen, der den Stil der Don Sphynx (Donskoy), eine Rasse von Nacktkatzen, die im Laufe der Jahre auftauchte 80 de Rostov del Don (auch in russland), beschlossen, sie mit ihm zu kreuzen Orientalische Kurzhaarkatze. Ich wollte eine orientalische Katze kreieren, aber ohne Haare, damit Sie seine feine und elegante Muskulatur bewundern können.

Also rein 1993 gekreuzt zu Afinguen-Mythos, Ein Mann Donskoy, con Radma von Jagerhov, eine weibliche Person Östliche der mehrere Katzenausstellungen gewonnen hatte. Die ersten beiden Würfe brachten vier Kätzchen zur Welt: Mandarín iz Murino, Moscatel iz Murino, Nezhenka iz Murino y Nocturne iz Murino. Sie sind die Schöpfer des Rennens Peterbald, und Nocturne iz Murino, das wurde als Hengst verwendet, ist heute in der Reihe von allen präsent Peterbald mit Stammbaum.

In 1996, die Russische Föderation der Selektionskatzen (SFF) den ersten Standard für diese Rasse entwickelt. Es wurde genannt Peterbald, zu Ehren der Stadt Sankt Petersburg, woher kommen sie?. Russische Züchter interessierten sich schnell für die Rasse und begannen, sie zu entwickeln.

Um die Morphologie der Östlichen, Kreuzung mit Donskoys, um die besonderen Eigenschaften dieser Katzen nicht zu verlieren. Da das haarlose Gen bereits in die Rasse eingeführt wurde, Russische Züchter haben sich entschieden, nur zu verwenden Oriental, Siamkatze und balinesen für die Überfahrt.

Jedoch, wie dieses Gen funktioniert ist schwer zu verstehen, und auch heute kann die Genetik ihre Funktionsweise und Übertragung nicht eindeutig erklären, was einige Genetiker zu der Annahme verleitet, dass mehrere Gene für das Auftreten der Peterbald. So, diese Katzen können haarlos sein, ein extrem kurzes Fell haben, einen langen Mantel haben, oder eine Kombination dieser verschiedenen Einstellungen (zum Beispiel, an einigen Körperteilen haarlos und an anderen behaart).

Die Peterbald katze weckte bald das Interesse aller, und die ersten Exemplare wurden Ende der 1990er Jahre nach Europa und Nordamerika exportiert. 1990. Der Internationale Katzenverband (TICA) gewährt Peterbald der experimentelle Rassentitel in 1997, und wurde von der World Cat Federation anerkannt (WCF) in 2003. In 2006, erhielt die volle Anerkennung des TICA, was ihm die Teilnahme an Ausstellungen ermöglichte, die unter der Schirmherrschaft der Organisation organisiert wurden. Die Fédération Internationale Féline (FiFé) habe ihn auch erkannt in 2012.

Jedoch, weder er noch Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) nicht mal Cat Fanciers’ Association (CFA) sie haben den schritt noch getan.

Tatsächlich, trotz seiner Anerkennung durch mehrere große Organisationen und seiner Präsenz auf der ganzen Welt, die Peterbald immer noch eine sehr seltene Katzenrasse, die sich noch in der Entwicklung befindet.

In Frankreich, Der Erste Peterbalds sie haben sich in die eingeschrieben Livre Officiel des Origines Félines in 2006, und in 2008 etwas 30 Exemplare pro Jahr. Diese Zahl war stabil bis 2015, vor dem Abstieg zum Solo 6 Kopien in 2018. Mit einer Gesamtbevölkerung von knapp über 300 Kopien, die Peterbald es ist eine seltene Katze in Frankreich.

Physikalische Eigenschaften

"Peterbald katze"

Peterbald
Yanek von der Iris, Rasse Peterbald und Sansha, ein Gato Cornish Rex – Jiel Beaumadier, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Die Peterbald hat einen schlanken oder orientalischen Teint. Sein langer Körper ist schlank und muskulös, das gibt es einen eleganten Look. Die gleiche Schlankheit zeigt sich an den langen Beinen und dem peitschenartigen Schwanz..

Die Kopf ist von vorne gesehen dreieckig und das riesige Ohren, Breite an der Basis, befinden sich in der Fortsetzung dieses Dreiecks. Profil, die Linie von der Spitze des Schädels bis zur Nasenspitze ist perfekt gerade. Die Augen sie sind mittelgroß und mandelförmig, und sie können blau sein, grün oder ungerade (ein grünes und ein blaues auge).

Die Pelz von der Peterbalds variiert von Individuum zu Individuum: nach den Regeln, es gibt drei bis fünf Kategorien. Manche Katzen sind völlig haarlos und ihre Haut fühlt sich elastisch und gummiartig an, während andere am ganzen Körper ein weiches und mehr oder weniger langes Fell haben. Einige haben ein kurzes, aber hartes und lockiges Fell, die sich auch ungleichmäßig im Körper verteilen können. Andere haben Fell, das beschrieben werden kann als “normale”, ähnlich einer Kurzhaarkatze.

Außerdem, Dinge sind nicht rechtzeitig fixiert: wenn ein Kätzchen, das ohne Haare geboren wird, ohne Haare bleibt, ein anderer, der mit Haaren geboren wurde, kann es behalten oder verlieren, teilweise oder vollständig. So, Manche Menschen, die behaart geboren werden, enden als Erwachsene nackt.

Außerdem, alle Fellfarben werden vom Rassestandard akzeptiert. Haarlose Menschen haben unterschiedliche Farben, da ihre Haut die gleiche Farbe hat wie ihre Haare, wenn sie sie hätten.

Nicht zuletzt, die Geschlechtsdimorphismus es ist gut markiert, das Männchen größer als das Weibchen zu sein.

Größe und Gewicht

  • Männliche Größe: 22 - 25 cm
  • Weibliche Größe: 20-23 cm
  • Gewicht der Männer: 3,5-4,5 kg
  • Gewicht der weiblichen: 2,5-3,5 kg

Rassestandard

Die Rassestandards sind von offiziellen Stellen ausgestellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die ein Peterbald erfüllen muss, um vollständig als Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

Sorten

Die Peterbald katze kann verschiedene Fellarten haben, es existiert also in mehreren varianten:

  • Naked

    Diese Personen haben keine Haare und die Berührung ihrer Haut erinnert an Gummi.. A Peterbald desnudo normalerweise hat er keinen Schnurrbart.

  • Chamois

    Sie sind mit einer feinen Daunendecke bedeckt, weniger als 1 mm, das fühlt sich an wie das berühmte Wildleder. A Peterbald Chamois hat kurze Schnurrbärte.

  • Velour

    Sie haben ein sehr kurzes Fell, von nur 2 o 3 mm, weich im Griff und samtige Textur. A Peterbald Velour er hat auch kurze schnurrbärte.

  • brush

    Sie haben kurzes, hartes Haar, normalerweise lockig. A Peterbald Typ brush hat normalerweise lockige Schnurrhaare.

  • Glattes Fell

    Diese Sorte umfasst alle Peterbalds deren Fell nicht den bisherigen Sorten entspricht. Haare können an verschiedenen Körperstellen unterschiedlich lang sein, von komplett haarlos bis mittellang. Diese Katzen sind gut registriert als Peterbalds, aber sie dürfen nicht an Katzenausstellungen teilnehmen.

Charakter und Fähigkeiten

"Peterbald katze"

Peterbald
Peterbald Famele Bonita DeMauntiful – Ivan Menshenin Cattery DeMauntiful, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Die Peterbald katze Es ist eine sehr liebevolle Katze, die nie weit von ihrem Besitzer entfernt ist. Folgt ihm durchs Haus, sitzt wenn möglich auf deinem Schoß oder deiner Schulter, und schlaf neben ihm. Begleitet ihn zur Tür, und genau hinter dieser Tür findet ihn sein Meister, wenn er zurückkehrt.

Diese Zuneigung kann manchmal überwältigend sein., Vor allem für diejenigen, die noch nie ein Haustier hatten: haben eine Peterbald Zuhause heißt immer jemanden bei sich zu haben. Und ihre Anwesenheit ist nicht immer diskret, da er gerne ein Gespräch beginnt.

Wie ist Logik, dieser Eigensinn lässt ihn nicht gerne alleine sein. Allein zu sein, während sein Besitzer bei der Arbeit ist, ist für ihn kein Problem, aber Sie können unter Trennungsangst und destruktiven Verhaltens leiden, wenn Sie ein Wochenende allein gelassen werden. Andererseits, viel mehr an seinem Herrn hängen als an seinem Haus, die Peterbald reist mit Leichtigkeit: Daher, Sie können den Urlaub mit Ihrer Katze perfekt planen, ohne große Schwierigkeiten befürchten zu müssen.

Außerdem, ist gesellig und versteht sich mit allen. Empfangen Sie Gäste an der Tür und zögern Sie nicht, mit ihnen zu plaudern. Es ist auch eine Katzenrasse, die für Kinder geeignet ist: solange sie wissen, wie man sich mit einer Katze verhält und sie respektiert, Sie werden es genießen, stundenlang mit ihnen zu spielen.

Er versteht sich auch gut mit anderen Katzen, aber auch bei Hunden, die an Katzen gewöhnt sind. Andererseits, ihre Geselligkeit mit kleinen Nagetieren oder Reptilien kann problematisch sein: hat keinen Jagdinstinkt ihnen gegenüber, Aber was für ihn nur ein Spiel ist, kann ihnen Stress machen.

Sehr aktiv, die Peterbald Lauf, springen, den ganzen Tag kratzen und spielen. Das Einzige, was er mehr mag, als einem Ball hinterherzujagen, ist das Spielen mit seinem Besitzer. Liebt abwechslungsreiche Katzenspiele, einschließlich derer, die deine Intelligenz stimulieren.

Ja, obwohl er gerne spielt, keine katze für draußen, also musst du es drinnen aufbewahren: deine Haut ist empfindlich gegenüber Sonnenstrahlen, sowie schlechtes Wetter und Schmutz. Außerdem, sein geselliger Charakter - sogar naiv- könnte dich in gefährliche Situationen bringen.

Gesundheit

"Peterbald katze"

Peterbald
Weiße Katze Peterbald Typ “Bürste” – Akrakrabe, CC0, über Wikimedia Commons

Die Peterbald katze Es handelt sich um eine Katzenrasse mit wenigen Gesundheitsproblemen und ohne bekanntes Risiko für genetische Erkrankungen. Da die Rasse neu ist, Es ist noch zu früh, um endgültige Schlussfolgerungen zu ziehen, aber es ist vernünftig anzunehmen, dass wenn sie von einer schweren Krankheit betroffen ist, Fälle wären schon aufgetaucht.

Andererseits, das Fehlen von Fell macht ihre Haut empfindlicher als die anderer Katzen. So:

  • Es ist eine Katzenrasse kälteempfindlich, Also musst du an einem ausreichend warmen Ort leben;
  • Musst du auch schütze sie vor der Sonne, Verwenden Sie spezielle Sonnencreme für Tiere, wenn sie das Haus verlassen müssen;
  • Talg sammelt sich in Ihrem Körper an, einen öligen Film bilden, der schnell Schmutz ansammeln kann.

Nicht zuletzt, obwohl das Risiko für Fettleibigkeit bei dieser Rasse gering ist, bleibt eine der Hauptgesundheitsrisiken jeder Wohnungskatze, Daher sollten Besitzer ihre Katze regelmäßig wiegen und darauf achten, dass sie ihr Körpergewicht nicht überschreitet.

Lebenserwartung

Der 12 - 15 Jahre

Reinigung

Die Peterbald katze es ist leicht zu pflegen, aber es erfordert mehr Aufmerksamkeit als du denkst. In der Tat, ihr Fellmangel verhindert das Bürsten, aber ihre nackte Haut schwitzt, und der Talg hält den Staub zurück. Um die Ansammlung von Schmutz zu vermeiden, der das Auftreten von Bakterien verursachen kann, Körpergeruch und möglicherweise Hautprobleme, Es ist notwendig, Ihre Katze jede Woche mit einem speziellen Shampoo zu baden.

Jedoch, Dieses Badezimmer sollte kein Problem sein, seit um Peterbald er mag es, in heißem Wasser gebadet zu werden, vor allem wenn man sich seit der kindheit daran gewöhnt hat.

Um diese wöchentliche Pflegesitzung zu beenden, du musst deine zähne untersuchen, Augen und Ohren, um sicherzustellen, dass sie sauber sind, und eventuell mit einem feuchten Tuch abwischen.

Nicht zuletzt, wenn natürlicher Verschleiß nicht ausreicht, du musst die nägel deiner katze kürzen.

Ernährung

Die Peterbald katze kann mit industriellem Katzenfutter gefüttert werden, das im Fachhandel erhältlich ist. Ob Kroketten oder Essen, es muss eine gute ernährung sein, angepasst an Ihr Alter und Aktivitätslevel. So erhält Ihre Katze alle Nährstoffe, die sie braucht und bleibt gesund..

Das Risiko für Fettleibigkeit ist bei dieser hyperaktiven Katze gering, und kann jederzeit mit Essen zur Hand bleiben, da es zur Selbstregulation fähig ist. Jedoch, Es muss darauf geachtet werden, dass das Gewicht der Katze stabil bleibt, und Sie müssen den Tierarzt konsultieren, um eine richtige Ernährung festzulegen, wenn er von seinem Idealgewicht abweicht.

Kaufen Sie a "Peterbald katze"

Ein Kätzchen adoptieren Peterbald, muss etwas bezahlen 1250 Euro wenn es ein Mann ist, und 1100 Euro wenn es eine Frau ist.

Wer möchte adoptieren? Peterbald durch seinen Charakter und nicht durch sein Aussehen “ohne Haare” kann zu einer glatthaarigen Person werden. Diese Kätzchen mit längerem oder kürzerem Fell werden von Eltern mit Stammbaum geboren und, Daher, werden aufgezeichnet als Peterbalds, aber sie können nicht in Katzenausstellungen gezeigt werden. Aus diesem Grund, der Preis ist normalerweise viel günstiger, da es möglich ist, sie in der Umgebung zu finden 600 o 700 EUR.

YouTube-Player
YouTube-Player
Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.