RagaMuffin Katze
Verbände: CFA, WCF, ACFA

Foto: mypetsmart.com

Inhalt

Bewertungen des "RagaMuffin Katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "RagaMuffin Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Verspieltheit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Die Geschichte der RagaMuffin Katze ist eng mit dem der Ragdoll.

Angefangen hat alles in 1963, Wenn Ann Baker, ein Züchter von persische katzen Von Kalifornien, adoptierte die Kätzchen einer halbwilden, halblanghaarigen streunenden Katze namens Josephine. Josephine erlitt einen Autounfall, der seinen Charakter dramatisch beeinflusste, macht sie ruhiger, freundlich und liebevoll. Geben Sie diese Verhaltenseigenschaften an Ihren Wurf weiter, zum Erstaunen von Ann Baker, Ich hätte nicht erwartet, von einer ursprünglich wilden streunenden Katze so gehorsame Kätzchen zu bekommen. Also beschloss er, eine neue Rasse namens . zu züchten Ragdoll, in Bezug auf die erstaunliche Neigung dieser Katzen, schlaff zu werden, extrem entspannt und sogar träge, sobald sie gefangen sind.

Jedoch, Ann Baker Er ist ein ziemlich exzentrischer Mensch und möchte die Kontrolle über die Entwicklung von behalten “seine” Rennen. Durch Verweigerung der Registrierung Ragdoll in offiziellen Standardisierungsgremien für Katzen (wie TICA), hat seinen eigenen Verein gegründet, die International Ragdoll Cat Association (IRCA), soll die Entwicklung regulieren, die Festlegung von Normen und die Kontrolle der verschiedenen Jungtiere Ragdoll. Es erlegt Züchtern sehr strenge Regeln auf, die an die Ragdoll-Katze, was zu einer ersten Spaltung in der Züchtergemeinschaft in 1975. Diese Aufteilung führte zur Entwicklung von Ragdoll und seine Aufnahme in die offiziellen internationalen Standards von Organisationen wie der FIFé (Fédération Internationale Féline) und die Cat Fancier Association (CFA).

In 1994, vier Züchter, die Zuchtpraktiken missbilligten Ann Baker sie haben auch die verlassen IRCA und entwickelte eine neue Rasse ähnlich wie Ragdoll: die Lumpenproletariat, ein Ragdoll Namenlos. Begünstigung der Erhaltung der Gesundheit und Persönlichkeit der Rasse über ihr ästhetisches Erscheinungsbild, sie überquerten die Ragdoll-Katze mit der Persisch, die Himalayakatze und halblanghaarige streunende Katzen, bis zum Erreichen der aktuellen Form des Lumpenproletariat. Die Überfahrt von Ragamuffins mit Ragdolls war erlaubt bis 2010, bevor es verboten wird, um bei potentiellen Käufern keine Verwirrung zu stiften.

Jedoch, heute, die RagaMuffin Katze es wird nur von einer begrenzten Anzahl von Katzenverbänden anerkannt. Es ist der Fall World Cat Federation (WCF) Von 2009, und von der American Cat Fancier Association (ACFA) Von 2010, aber mit strengeren Akzeptanzkriterien. Die Cat Fancier Association (CFA) erkennt die Rasse auch aus 2003, und ermöglicht es Ihren Pferden, von 2011.

Jedoch, die mangelnde Akzeptanz durch größere Organisationen wie TICA oder LOOF lässt Züchter noch nicht zu Lumpenproletariat Ahnentafel zertifizieren (Abstammung) von einem Wurf Kätzchen Lumpenproletariat.

Nicht zuletzt, die Lumpenproletariat ist heute hauptsächlich in den USA präsent, Kanada und Europa.

Physikalische Eigenschaften

Lumpenproletariat
Lumpenproletariat

Die Lumpenproletariat Es ist eine Katzenrasse mit halblangem Haar, deren Körperbau dem ihrer Vorfahren noch sehr ähnlich ist, die Ragdoll.

Größer als die durchschnittliche Katze, die Körper von der Lumpenproletariat ist rechteckig, ziemlich muskulös, mit breiter Brust und kräftigen Schultern, aber ein ziemlich kurzer hals. Im allgemeinen, die Lumpenproletariat wird als runder wahrgenommen als die Ragdoll.

Die Kopf ist dreieckig, mit guten Wangen, runde Schnurrhaarpads und a Schädel gut abgerundet. Ohren neigen leicht nach vorne. Die Augen sie sind walnussförmig, was dem Hund ein sehr weiches Aussehen verleiht. Die Lumpenproletariat kann manchmal Irisheterochromie haben (ein Auge von jeder Farbe), ein Merkmal, das bei seiner Cousine nicht akzeptiert wird.

Die Pelz es ist dicht und sehr weich, ähnlich einem Kaninchen. Haare sind am Kopf länger, am Hals und unter dem Bauch, aber nicht so lange wie Ragdoll. Alle werden akzeptiert Farben Mantel- und Mustervariationen, mit Ausnahme von Colourpoint.

Größe und Gewicht

  • Männliche Größe: Der 23 - 25 cm
  • Weibliche Größe: 22-24 cm
  • Gewicht der Männer: 6-9 kg
  • Gewicht der weiblichen: 4-6 kg

Rassestandard

Die Rassestandards sind von offiziellen Organisationen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die a Lumpenproletariat als zur Rasse zugehörig anerkannt zu werden:

Charakter und Fähigkeiten

"RagaMuffin Katze"

Ragamuffin
Name: Ramu-Geschlecht: Weibliche Art: Lumpenproletariat – Takashi Hososhima von Tokio, Japan, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

Die Lumpenproletariat es ist eine perfekte wohnungskatze. Er ist bekannt dafür, sehr fügsam zu sein, sehr liebevoll und ruhig. Kein toller Sportler, aber er liebt es, zwischen den Nickerchen zu spielen und zu klettern. Sie können sogar lernen, Gegenstände abzurufen, wenn sein Besitzer beim Katzentraining sehr geduldig ist.

Um die Lumpenproletariat hängt gerne mit anderen Leuten im Haus ab und folgt ihnen, um an den Aktivitäten des Tages teilzunehmen, was seine Besitzer manchmal dazu bringt, zu sagen, er benimmt sich wie ein Hund. Geduldig mit Kindern und besonders streichelfreudig, steht gerne im Mittelpunkt, manchmal bis aufdringlich.

Selbstbewusst und furchtlos, wird der Erste sein, der Fremde begrüßt, die nach Hause kommen und sich die Knie reiben. Es zeigt auch keine Feindseligkeit gegenüber anderen Tieren im Haus. (Hunde, Gatos, Vögel und sogar Nagetiere), sofern sie nach und nach eingeführt werden.

Dieses Übermaß an Freundlichkeit führt sogar dazu, dass einige Besitzer sagen, dass ihr Partner zu ihrer eigenen Sicherheit drinnen bleiben sollte., da es nur sehr wenige Reflexe hat, um sich vor Aggression oder Gefahr zu schützen.

Außerdem, nichts stört diese stille Kraft, nicht einmal ein Umzug oder ein Familienwechsel.

Gesundheit

Lumpenproletariat
Name: Ramu-Geschlecht: Weibliche Art: Lumpenproletariat – Takashi Hososhima von Tokio, Japan, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commonsv

Die Lumpenproletariat ist eine große Katze mit einer langsamen Wachstumsrate. So, Vertreter dieser Rasse erreichen ihre körperliche und Verhaltensreife im Alter von drei oder vier Jahren.

Wie sein Vorfahre der Ragdoll, Ragamuffin kann eine ähnliche Veranlagung für bestimmte Katzenkrankheiten haben, wie die Parodontitis, die polyzystische Nierenerkrankung und die hypertrophe Kardiomyopathie, ein erbliches Syndrom, das bei Katzen persischer Abstammung häufiger auftritt. Es wird empfohlen, verfügbare DNA-Tests für diese beiden letzten Krankheiten zu verwenden., und fragen Sie den Züchter, ob er die Eltern des Kätzchens testen lässt.

Außerdem, die Lumpenproletariat es ist auch anfällig für Fettleibigkeit bei Katzen, aufgrund seiner nicht sehr sportlichen Natur.
Nicht zuletzt, und das ist selten genug um erwähnt zu werden, Kreuzung mit anderen Rassen ist erlaubt (vor allem Perser und Himalaya) alle fünf Generationen, um die Auswirkungen von Inzucht auf die allgemeine Gesundheit des Lumpenproletariat.

Lebenserwartung

12 - 18 Jahre

Reinigung

Regelmäßiges Bürsten des Fells des Hundes RagaMuffin Katze notwendig, um Verwicklungen aus dem Fell zu entfernen und ein Ablösen im ganzen Haus zu verhindern.

Es wird auch empfohlen, die Nägel der Katze alle 14 Tage zu kürzen, wenn Sie sie nicht genug an einem Kratzbaum verwenden..

Nicht zuletzt, tägliches Zähneputzen der Katze wird zur Vorbeugung empfohlen Parodontitis (Parodontose). Jedoch, wenn die Katze nicht wirklich fügsam ist, wöchentliches Bürsten kann ausreichen.

Ernährung

Die Lumpenproletariat ist bekanntlich eine gesunde Katze. Jedoch, deine Faulheit und Gier kann bei der Katze schnell zu Gewichtsproblemen führen. Daher, Es ist wichtig, auf die Menge Ihres Essens zu achten, sowie seine Qualität.

Kaufen Sie a "RagaMuffin Katze"

Der durchschnittliche Preis für die Adoption eines Kätzchens Lumpenproletariat ist von einigen 300 EUR.

Dieser eher niedrige Preis erklärt sich dadurch, dass, aufgrund der fehlenden Anerkennung durch die wichtigsten internationalen Katzenorganisationen, ein Züchter Lumpenproletariat Sie können für die Kätzchen, die Sie verkaufen möchten, keinen Stammbaum angeben. Tatsächlich, aufgrund des Fehlens von greifbaren und unwiderlegbaren Beweisen, dass es wahr ist Ragamuffins Und nicht von Ragdolls die nicht den Standards entsprechen (oder sogar Kätzchen aus einem anderen Kreuz), den Preis für ein Kätzchen verhandeln Lumpenproletariat basiert im Wesentlichen auf dem Vertrauen zwischen dem Züchter und dem zukünftigen Besitzer.

YouTube-Player
YouTube-Player
Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

Teilen ist Fürsorge!!

15 Thoughts on"RagaMuffin Katze”

  1. Hallo, Ich bin von La Paz – Bolivien.
    Ich möchte auch ein paar Ragamuffin haben.
    Ich frage mich, wenn jemand mir das Rennen durch Zertifizierungen in Peru verkaufen und Chile. Vielen Dank.

    Reply
  2. Hallo ich bin aus Bogota Kolumbien muss eine Ragamuffin weiß mit das Naris rot Weibchen maximal zwei Monate alt senden Preci günstigste möglichen

    Reply
  3. Es freut mich dich kennenzulernen,Ich lebe in Lima- Peru und bin interessiert Annahme ein Lumpenproletariat oder eine ragdoll, baby-vorzugsweise , Wenn jemand irgendwelche Informationen kontaktieren Sie mich , Vielen Dank

    Reply
  4. Guten Abend, mein Name ist Vic Alfred Parra, Ich interessiere mich für Einkauf ein paar Katzen Lumpenproletariat möchte wissen ist Ihre Kosten für den Versand in Bogota, Kolumbien oder Auskünfte, die diese Kätzchen hervorragend in einem nahe gelegenen Land meine e-Mail verkaufen kann alfredp1217@hotmail.com für jeden Kontakt Danke

    Reply
  5. Ich habe ein schönes und bezeugen, dass dies sind, Meine Benito ist bestens vertraut, Ich habe zweimal umgezogen und es hat Sie nicht betroffen, gelegentlich entkommt und kommt alle Arunado aber Victor, Ich habe es den ersten Monat und sie lassen mich in der Tür meines Hauses. Der Meister

    Reply
  6. Hallo, wie die anderen Kommentare ich sah auch Katzenartige ABC auf Animal Planet und ich habe mich verliebt, dann wollte ich sie Fragen, ob sie jemanden kennen, der in Chile oder in einigen nahe gelegenen Ländern verkauft, für Transport oder so ähnlich, alle Informationen werden sehr dankbar sein..

    Reply
  7. Freunde : Ich lebe in Lima, Peru und möchte ein Lumpenproletariat zu erhalten, Sie wissen einen Züchter?
    Vielen Dank und Grüße

    Reply
    • Holi ich auch ABC Katze und ich sah mich verliebt mit der Rgamuffin und auch der britische kurze Haare, wenn Lguien weiß, wie man sie auf Ima bitte Diganmeloooooooo peru

      Reply

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.