▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Langhaarcollie
Gran Bretañaa FCI 156 . Schäferhunde

Das Langhaarcollie er ist ein sehr süßer und anhänglicher hund, vielleicht etwas schüchtern.

Inhalt

Geschichte

Das Langhaarcollie ist eines der Collie-Rassen mittelgroß und langhaarig, der früh in Schottland geboren wurde 1800.

Sowohl die Langhaarcollie als die Kurzhaarcollie , Sie sind aus einer Vielzahl von Weiden Hunde aus Schottland und Wales stammen..

  • Das Vielzahl von Schottland, Es zeichnet sich als ein starker Hund, große, aggressive, angehoben, um Fürsorge für Schafherden in den Highlands, ein Gelände…
  • Das Vielzahl von Wales, Jedoch, war ein kleiner Hund, Agile, Heim- und cuddlier, und auch Pfarrer von Ziegen.

Aus der Kreuzung dieser beiden Arten von Schäferhunden entstehen die Kostbaren Collie wen wir heute anrufen Langhaarcollie und Kurzhaarcollie.

Nach der industriellen revolution, Besitz eines Hundes wurde Mode, Menschen begann, Kopien zu erwerben und zu erweitern und mit anderen Rassen Kreuz. Y, Es gibt eine Theorie, die besagt, dass diese zuerst Collie, wurden mit einem gekreuzt Barsoi (Russischer Windhund) um einen „edleren“ Kopf zu erhalten (besten), was heute eine der wahren Eigenschaften des Rough Collie ist. Aber in Wirklichkeit, ist nicht eindeutig bekannt, wenn es kreuzt mit der Barsoi Es fand auf der Haupt-Stream des Rennens.

Aber Moden ändern sich, wenn der Wind weht... Wie zum Beispiel, Wenn die Königin Victoria erwarb ein Border Collie, Nach dem Besuch in der Balmoral Castle, die Collie Sie wurden so etwas wie ein Modeartikel.

Die Frage ist, dass, die Collie Sie wurden auf der Karte verteilt und kontinuierlich reproduziert, um die Rasse für Ausstellungen zu verbessern, Er trug, die drastisch das Aussehen der Hunde verändert, im Jahrzehnt des 1960, die Collie war viel höher als heute.

In der ersten Morgendämmerung der Rasse waren die Hunde mehr robust und beständig, Sie konnten den ganzen Tag über große Entfernungen zurücklegen und sie sparten Energie …

Obwohl viele Theorien versuchen, sie zu erklären, Leider, Die genauen Ursprünge des Collies liegen im Dunkeln. Das Rennen wurde das Thema der viel Forschung und Spekulation. Der Ursprung des Wortes “Collie” Es ist so unsicher wie die Herkunft der Rasse Informationen. Im Jahrhundert 18, die natürliche Heimat von Langhaarcollie ich war in der Schottischen Highlands Land, wo er seit Jahrhunderten als Hütehund eingesetzt wurde. Hunde wurden mit großer Sorgfalt gezüchtet, um ihren Master in Weiden und die àœberwachung ihrer Herden zu unterstützen.

In Großbritannien ist die Langhaarcollie Wird nicht mehr zum Weiden von Rindern verwendet, Nach durch der Border Collie. Obwohl in den Vereinigten Staaten und mehreren europäischen Ländern, Es hat eine Wiederbelebung in der Verwendung von gegeben Collie wie ein Arbeits- und Leistungshund, sind nicht so alt schon.

Das Collie Club of America gegründet. die 26 im August 1886, Was macht es zu einem der ältesten Vereine im Rennen. Das Ziel des ursprünglichen Vereins war „die Förderung und Verbesserung der Rasse Border Collie“. Daraus entstand der erste offizielle Standard der Rasse. Collie. Die Feier der Hundertjahrfeier des Vereins fand 1986. Y, obwohl viel zeit vergangen ist und sich vieles geändert hat... bleibt das ziel des club das gleiche. Der Collie Club in England stammt von 1881 (Obwohl offiziell, Der amerikanische Club ist älter...).

Das Langhaarcollie wurde zum ersten Mal in ausgestellt 1860 in der Birmingham, England, in der dogshow “Scotch Shee-pdog“. In 1879 der erste Langhaarcollie es wurde nach England importiert. Und von dort sind die Säulen der Rasse.

Mit der Jahrhundertwende, Diese Rasse befand sich bereits in einem kontinuierlichen Entwicklungsstadium. Dieser Hund blühte in England weiter. Infolge der Einfuhren, das Rennen Fortschritte schnell zwischen den Jahren 1900 a 1920. Diese Hunde bauten das Fundament, auf dem die Langhaarcollie von heute und ebnete den Weg für den Aufstieg großer und berühmter amerikanischer Hundezüchter in den Jahren 1920 und 1930.

Einer von ihnen und vielleicht derjenige, der den katapultierte Langhaarcollie, Er war der Autor, die, den Albert Payson Terhune fast sein ganzes Leben mit diesen Hunden gewidmet. Albert Payson Terhune (21 Dezember 1872 bis 18 Februar 1942) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Collie Hund-Züchter, und journalist. Die Öffentlichkeit kennt ihn so sehr für seine Romane über die Abenteuer seiner geliebten Collies, wie für seine berühmten Brütereien "Sunnybank”, aus denen die Blutlinien von Exemplaren von Langhaarcollie die heute unter uns leben.

physikalische Eigenschaften

Eines der charakteristischen Merkmale des Langhaarcollies ist sein zart spitzer Kopf und seine Schnauze.. Es ähnelt einen Keil Rückgang sanft aus den Ohren bis die schwarze Nase. Die Schnauze ist abgerundet und nie quadratisch. Die Augen sind mittelgroß und Pacific Weg. Die Ohren sollen halb aufgerichtet sein, im oberen Drittel gefaltet. Im Aussehen sind sie dem Hund sehr ähnlich Shetland Sheepdog, aber größer.

In Bezug auf das Haarkleid der Langhaarcollie, die anerkannten Farben sind:

  • Sable Farbe: Wo weiß oder grau geht von Pale, Mahagoni.
  • Amsel: der blue Merle, Es ist ein grau meliert.
  • Tricolor: Es ist vor allem Tan.

Alle haben weiße Bereiche, in den Hals, die Rückseite der Beine, und in der Regel die Spitze des Schwanzes. Einige können weiße Fransen im Gesicht haben.. Das American Kennel Club unterstützt weiß, wo ist der Hund überwiegend weiß mit Flecken der Farbe sable, Tricolor und blue Merle, in den Kopf und -Patches in den Körper als eine.

Es ist dual-layer, die wollige, Dichte subpelo, Es fällt durch eine Schicht von Haar ist lang und rau außen mit einer bemerkenswerten Kette um den Hals, Federn an den Beinen, Rock in den Bauch, und ein Lenkrad in der hinteren Viertel.

Die äußere Schicht braucht Bürsten häufige, vorsichtig zu halten, frei von Stacheln und Dornen, er hat langes Haar und es sieht aus wie Klettverschluss… Das Scheren ist sehr schädlich für die Haut und einigen wachsen nach der Rasur keine nennenswerten Haare nach.

Die gewünschte Größe und das Gewicht variieren zwischen den Rassestandards der verschiedenen Zwingervereine., aber versuchen, die Maßnahmen auszugleichen ... a Langhaarcollie männliche Maßnahmen 55,8 a 66 cm Höhe an das Kreuz, Frauen tendenziell ein 5 Zentimeter tiefer. Männer wiegen 20 a 34 Kg und Frauen sind in der Regel leichter (der 2 a 5 weniger Kilo).

Charakter und Fähigkeiten

Das Langhaarcollie Es ist ein Hund, der niemals Nervosität oder Aggression zeigt, und sie sind im Allgemeinen gut mit Kindern und anderen Tieren. Aber, Sie müssen gut sozialisiert werden, Schüchternheit zu verhindern. Obwohl sie mittlere bis große Hunde sind, Es passt sehr gut zum Leben in kleinen Wohnungen, wegen seiner ruhigen Natur.

Wie viele Hunde Weiden, die Langhaarcollie kann sehr laut sein (Räuber…), und in einigen Fällen ist es schwierig, sie zu korrigieren. Sie sind sehr loyal und sehr gut mit Kindern, zur Verfügung gestellt wurden gut sozialisiert und ausgebildet. Sie sind immer begierig zu lernen und besser auf eine sanfte hand. Sie genießen menschliche Gesellschaft und häusliche Wärme.

Zur Erinnerung… Der Charakter von „Lassie“ Erstellt vom britischen Autor Eric Knight war ein Langhaarcollie, Es ist wahrscheinlich der berühmteste Hund der Welt, fiktive Figur, die in verschiedenen Filmen mitwirkte, TV-Serien und Büchern für Jahre.

Diese Figur inspirierte den Drehbuchautor Hugo Butler im Film „Lassie Come Home”, unter der Leitung von Fred M. Wilcox, im Jahr 1943. Film, der das Schöne endgültig ins Leben gerufen hat Langhaarcollie.

Gesundheit “Langhaarcollie”

Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, so wie alle Menschen das Potenzial haben, eine bestimmte Krankheit zu erben. Laufen, geh nicht, eines Züchters, der keine Garantie für die Gesundheit von Welpen bietet, um dir zu sagen, dass die Rasse ist 100 gesund Prozent und hat keine bekannten Probleme, oder Ihnen mitteilen, dass Ihre Welpen aus gesundheitlichen Gründen vom Hauptteil des Hauses isoliert sind. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über die Gesundheitsprobleme der Rasse und die Häufigkeit, mit der sie in ihren Linien auftreten, sprechen.. Das Collie Sie sind anfällig für eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie wissen sollten.

Collies können von einer Reihe genetischer Gesundheitsprobleme betroffen sein, einschließlich mehrerer Arzneimittelempfindlichkeiten aufgrund einer Mutation im Multidrug-Resistance-Gen (MDR1). Hunde mit dieser Mutation können schwerwiegende oder tödliche Reaktionen auf eine Reihe gängiger Medikamente haben., wie vorbeugendes Ivermectin gegen Herzwurm und Loperamid, ein menschliches Mittel gegen Durchfall, das manchmal bei Hunden angewendet wird. Erkennen Sie diese Krankheiten nicht nur bei den Eltern Ihres Welpen, aber auch bei deinem Hund, Es ist eine Notwendigkeit, die Leben rettet. Der Test ist einfach und erfordert nur einen Wangenabstrich.; Informationen zum Testen Ihres Hundes finden Sie hier.

Augenprobleme sind auch ein ernstes Problem in der Rasse. Eine der schwer zu behandelnden ist die progressive Netzhautatrophie (ARP), Glücklicherweise wurde das Nachweisgen kürzlich identifiziert und ein genetischer Screening-Test wird bereits in diesem Jahr verfügbar sein, Danach sollten alle Züchter ARP-Freigaben für alle ihre Zuchthunde haben.

Die Augenanomalie des Collie ist eine Gruppe von leichten bis schweren Augenerkrankungen. Sie sind bei der Geburt anwesend, und kann bei Welpen zwischen fünf und acht Wochen nachgewiesen werden. Der Züchter Ihres Welpen sollte vor dem Verkauf die Augen aller Hunde im Wurf untersuchen.. Lassen Sie die Augen Ihres Collie regelmäßig von einem zertifizierten tierärztlichen Augenarzt untersuchen. Seriöse Collie-Züchter überprüfen nicht nur die Augen ihrer Züchter, aber auch die aller zum Verkauf angebotenen Welpen. Kaufen Sie keinen Collie von einem Züchter, der die Augen der Welpen nicht untersucht hat oder keine Bescheinigung über ihren Augenstatus vorlegt.

Leider, die Langhaarcollie Sie können auch von einer Reihe von Gesundheitszuständen betroffen sein, für die es keine Screening-Tests gibt. Dazu gehört Epilepsie, sowie eine Bedingung namens Schwellung, in dem sich der Magen mit Luft ausdehnt. Dies kann zur schwerwiegendsten Erkrankung werden, Magentorsion, wenn sich der Magen umdreht, unterbricht den Blutfluss. Magentorsion trifft plötzlich, und ein Hund, dem eine Minute gut ging, kann einige Stunden später sterben. Achten Sie auf Symptome wie Ruhelosigkeit und Gangart, Babeo, blasses Zahnfleisch und Lippenlecken, versuche dich zu übergeben, aber ohne etwas herauszubringen, und Anzeichen von Schmerz. Eine Magentorsion erfordert eine sofortige tierärztliche Operation, und die meisten Hunde, die einmal aufgebläht waren, werden wieder aufblähen. Dies bedeutet, dass es ratsam ist, sich für das als bekannt bekannte Verfahren zu entscheiden “gastrische torsion”, Dies wird in Zukunft verhindern, dass sich der Magen verdreht.

Nicht alle diese Bedingungen sind nachweisbar auf einem wachsenden Welpen, und es ist unmöglich vorherzusagen, ob ein Tier frei von diesen Krankheiten sein wird, so müssen Sie einen seriösen Züchter finden, die gesündere Tiere möglich zu erhöhen verpflichten,. Muss in der Lage sein, eine unabhängige Bescheinigung über die Eltern des Hundes vorzulegen (und Großeltern, etc.) wurden auf häufige Defekte untersucht und für die Zucht als gesund eingestuft. Hier kommen Gesundheitsakten ins Spiel..

Sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde auf genetische Krankheiten und züchten nur die gesündesten und am besten aussehenden Hunde, aber manchmal hat Mutter Natur andere Ideen und ein Welpe entwickelt trotz guter Zuchtpraktiken eine dieser Krankheiten. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten, dass Hunde in den meisten Fällen noch ein gutes Leben führen können.. Wenn Sie einen Welpen haben wollen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in ihren Linien und woran sie gestorben sind.

Denken Sie daran, dass, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, hat die Macht, Sie vor einem der häufigsten Gesundheitsprobleme zu schützen: Fettsucht. Ein Collie im richtigen Gewicht zu halten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, seine Lebensdauer zu verlängern.. Machen Sie das Beste aus Ihren präventiven Fähigkeiten, um einen gesünderen Hund für das Leben zu gewährleisten.

Reinigung “Langhaarcollie”

Beide Collie-Sorten haben eine Doppelschicht, Das heißt, sie haben eine dickere, weichere Innenschicht und eine dünnere, flachere Außenschicht. Das Langhaarcollie hat ein schönes, voluminöses Fell, das viel Pflege zu benötigen scheint, aber so ist es nicht. Durch gründliches Bürsten alle ein bis zwei Wochen bleibt das Fell gesund und verwickelt sich nicht. der Mantel von Kurzhaarcollie es ist ein Stück Kuchen. Bürsten Sie es wöchentlich mit einer Gummibürste oder einer weichen Bürste, um abgestorbene Haare zu entfernen.. Ihr Collie sollte höchstens einmal im Monat ein Bad brauchen..

Los Langhaarcollie Sie gehen zweimal im Jahr durch ein schweres Schuppen, schwebender dummer Ruf. Während dieser Zeit, Täglich bürsten, um alle Haare unter Kontrolle zu halten. Der Shorthair Collie hat diese à„nderung nicht, aber das ganze Jahr über verliert er mehr Haare als er Langhaarcollie.

Der Rest ist Grundversorgung. Nägel nach Bedarf schneiden, normalerweise alle paar Wochen. Es sollte nicht so lange dauern, bis der Boden klickt.. Putzen Sie Ihre Zähne täglich, um die allgemeine Gesundheit und den Atem zu verbessern.

Bewertungen des "Langhaarcollie"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Langhaarcollie" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI i), AKC i), ANKC i), CKC i), KC i), NZKC i), UKC i)


  • FCI Rassestandard "Langhaarcollie"

    FCIFCI - Langhaarcollie
    Collie

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Collie, Scottish Collie, Long-Haired Collie, English Collie, “Lassie” dog (Englisch).
      2. Colley à poil long, berger écossais (Französisch).
      3. Rough Collie, LANGHAARIGER SCHOTTISCHER SCHAFERHUND (Deutsch).
      4. Rough collie (Portugiesisch).
      5. Pastor escocés de pelo largo (spanisch).

    Züchter Langhaarcollie in Spanien


    Liste der Autoren 🔎

    Züchter der Rasse "Langhaarcollie"

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Kurzhaarcollie
    Escocia FCI 296 . Schäferhunde

    Das Kurzhaarcollie, Heute wird es in Ländern wie den Vereinigten Staaten und Kanada als eine Art Border Collie angesehen

    Inhalt

    Der Shorthair Collie ist eine Hunderasse, die ursprünglich zum Weiden entwickelt wurde. Se trata de una variedad del Border Collie. Einige Hunde Organisationen, zu den Kopien von Langhaar und Kurzhaar, als Varianten der gleichen Rasse.

    Geschichte

    Die frühe Geschichte von Kurzhaarcollie, wie viele Rassen von Hunden, Es ist weitgehend eine Frage der Spekulation. La opinión más común de la raza es que son descendientes de una población de perros pastores llevada a Escocia por los romanos en el siglo V (Ver más información sobre la raza “Collie”).

    Die moderne Geschichte von beiden Collie, die Kurzhaarcollie und die Langhaarcollie, Es begann in der Regierungszeit von Königin Victoria, Er wandte seine Aufmerksamkeit in die Hunde der Hirten und ordnete an, dass sie bringen ihre Balmoral Castle in Schottland, einige Exemplare. In 1860 dann, das Interesse der Königin, machte die Rasse in Mode Kurzhaarcollie. Así comenzó la transformación de la raza de perro de granja, ähnlich wie modern Border Collie, PET-Hervorhebung, die à„sthetik und die Vorbereitung für Hunde Wettbewerbe, de Muestra, zum Beispiel.

    Das Kurzhaarcollie, heute gilt es als eine Vielzahl von Border Collie en países como Estados Unidos y Canadá, lo que significa que pueden cruzarse y en los registros estadísticos, se inscriben como “Collie” sin especificar si es un Langhaarcollie oder eine Kurzhaarcollie.

    In anderen Ländern, wie Großbritannien und Australien, Sie werden als separate Rennen klassifiziert., aber für eine sehr kurze Zeit, el Kennel Club del Reino Unido permitía el cruce de las dos variedades hasta 1993.

    physikalische Eigenschaften

    Das Kurzhaarcollie Es ist ein mittelgroßer Hund, der einen großen zieht, die Frauen-Maß 56 a 61 cm. das Kreuz und die Männchen 61 a 66 cm. Y, Sie wiegen 20 a 34 kg. El tamaño estándar de la raza varía según el país, ist ein weit breiteres Spektrum in USA und Kanada, und die kleinsten an anderer Stelle.

    Der Collie kurze Haar ist etwas länger als hoch, mit geradem Rücken und eine tiefe Brust. Las características de la cabeza, insbesondere der Ausdruck “Sweet”, gelten als sehr wichtig im ring. Die Rasse hat lange Schnauze, die flachen Schädel und Ohren halb-erectas.

    Die Schicht ist doppelt, man ist weich und dicht an den Körper stecken, und die äußere Schicht ist glatt und schwer eine ungefähre Länge von 2,54 Zentimeter, mit mehr buschigen Haare um den Hals, die einen Kragen, und auf der Rückseite des Oberschenkel. Das Fell erfordert eine pro-Bürsten. Ein Unterschied zu anderen Collie, Es hat keine Fransen…, das Haar ist kurz.

    Das Fell von Kurzhaarcollie Es kann die folgenden Farben haben:

    • Zobel: die Farbe des berühmten Lassie, daß es geht goldenes Licht in dunkles Mahagoni. Mit weißen Flächen auf der Brust, hals, Füße, Beine, und Spitze der Rute.
    • Tricolor: Schwarz, mit Flecken der Farbe Feuer und weiß. Mit weißen Flächen auf der Brust, hals, Füße, Beine, und Spitze der Rute.
    • Azul mirlo: die Farbe ist ein grau Marmor silber schwarz mit Flecken der Farbe Feuer. Mit weißen Flächen auf der Brust, hals, Füße, Beine, und Spitze der Rute.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Kurzhaarcollie ist in der Regel ein geselliger Hund, leicht zu Familie trainieren. Obwohl es keine aggressive Rasse, Es ist immer aufmerksam und bellen ist, wenn er etwas außergewöhnliches bemerkt, Es ist daher ein großer Wachhund.

    Hunde Collie –en general- Sie sind agile Hunde, Vermögenswerte und Notwendigkeit regelmäßiger Bewegung. Es ist leicht zu trainieren, aufgrund ihrer hohen Intelligenz und Eifer zu ihren Besitzern gefallen. Die Bildung dieser Rasse erfordert exklusiven Hingabe und Geduld, da sie empfindlich auf Korrekturen reagieren und sich verstecken, wenn sie sich schlecht behandelt oder überfordert fühlen.

    Sie verstehen sich gut mit Kindern, Sie neigen dazu, auch mit anderen Tieren zu harmonisieren, die im Haus Leben, Sie erhalten in der Regel zusammen mit anderen Hunden.

    Das Kurzhaarcollie es –principalmente- ein Familienhund, Sie können im Gehorsam konkurrieren., Beweglichkeit, Beweidung Studien, und andere Hunde Sport. Algunos todavía se utilizan como perros de trabajo en tareas de pastoreo (aber weniger). También son muy útiles como perros de asistencia para personas con discapacidad.

    Es hat eine Lebenserwartung von 12 a 14 Jahre.

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:Gruppe 1> / Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 296
    • Verbände:
      • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde i)
      • AKC – Weiden i)
      • ANKC – Gruppe 5 (Arbeitshunde) i)
      • CKC – Gruppe 7 – Hütehunde i)
      • KC – Pastoral i)
      • NZKC – Arbeitshund i)
      • UKC – Hütehunde i)


    FCI Rassestandard "Kurzhaarcollie"

    FCIFCI - Kurzhaarcollie
    Collie

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Collie, Smooth Coat (Englisch).
      2. Colley (Französisch).
      3. Smooth Collie, KURZHAARIGER SCHOTTISCHER SCHAFERHUND (Deutsch).
      4. Collie de pelo curto, Smooth collie (Portugiesisch).
      5. Pastor escocés de pelo corto (spanisch).

    Züchter der Rasse "Kurzhaarcollie"

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Bearded Collie
    Escocia FCI 271 . Schäferhunde

    Collie Barbudo

    Das Bearded Collie Es ist ein energetischer Hund. Sie brauchen Bewegung und Hausaufgaben zu machen, How to care für die kleinen.

    Inhalt

    Geschichte

    Das Bearded Collie Es ist eine Rasse des Hundes mittelgroß und langen Mantel, Es war ursprünglich in Aufgaben der Beweidung von den schottischen Hirten verwendet.. Er stammt ursprünglich aus Schottland, und ihre engsten Vorfahren sind eine Rasse von importierten polnischen Hirten in 1514.

    Die Geschichte des Collies –wie in einem anderen Beitrag des Rennens gesagt– Es ist eine Mischung aus Realität und Legende. Eine Geschichte erzählt, dass Kazimierz Grabski, eine polnische Händler, ging nach Schottland in 1514 um eine Lieferung von Getreide für Schafe in mehrere Pastoren verhandeln, Offenbar hat sechs Kopien der pastoralen Hunde (Polen) Es durchgeführte Aufgaben der Beweidung in Polen, und am Bestimmungsort würden sie ihm helfen, das Vieh zu bewegen. Ein schottischer Shepherd, Er war so beeindruckt, mit der Fähigkeit der treiben Hunde von Kazimierz Grabski, die mehrere Schafe durch einige dieser sechs Hunde geändert. Y, Das war, Diese polnischen Schäferhunde wurden mit den einheimischen Hunden Schottlands gezüchtet und daraus wurde der wunderschöne Bearded Collie geboren. Das ist eine der Theorien..

    eine andere Theorie, stellt, dass Frau G. Oliva Willison gründete die Rasse Bearded Collie modern mit ihrer braunen Hündin, Jeannie Bothkennar. Jeannie, war – angeblich- ein Hund Shetland Sheepdog, zumindest war diese Sorte die, die ich bestellt hatte, aber Mrs. Willison hat eine Schlampe bekommen, die der jetzigen sehr ähnlich ist Bearded Collie durch Zufall. Trotz zu wissen, dass es nicht der Hund, den Sie gesucht haben, Sie war fasziniert von der erhaltenen Kopie und ihrem einzigen Ziel, Danach wurde er zu züchten Hunde der Rasse Ihre Hündin Jeannie, Also begann er, nach einem Hund zu suchen, der den Eigenschaften seines Exemplars entsprach.

    Ein Nachmittag, Bei einem Spaziergang am Strand, traf einen Mann, der mit seinem grauen Hund aus Schottland ausgewandert war, David, der in kürzester Zeit zum "Bailie of Bothkennar" wurde, der Freund von Jeannie. Dann, Diese Geschichte erzählt, dass Bailie und Jeannie de Bothkennar die Gründer der modernen Rasse von sind Bearded Collie.

    Aber die Geschichten enden hier nicht, Wenn wir Escarbamos finden ein wenig Namen, die sehr wichtig für die Entwicklung und den Wohlstand des Rennens wurden, zum Beispiel…, Nicolas Broadbridge und Betty Foster…

    Die Rasse wurde in der letzten Hälfte des 20. Jahrhunderts sehr beliebt., dank a Bearded Collie, Das erwies sich als the best Gewinner in der Crufts-Veranstaltung in 1989. Die Crufts ist eine jährliche internationale Meisterschaft Hunde Ausstellung organisiert vom Kennel Club des Vereinigten Königreichs, derzeit statt jeden Monat März im National Exhibition Centre (NEC) das Birmingham, England. Es ist die größte jährliche Dogshow, die in der Welt existiert, wie im Guinness World Records Guide angegeben (Guinness World Records), Die Veranstaltung dauert vier Tage.

    Noch heute ist sie in vielen Ländern eine beliebte Rasse., in USA, zum Beispiel, Bearded Collie-Reihen 104 der 155 in der jährlichen Rangliste der Popularität der Rassen American Kennel Club.

    Der Bearded Collie ist derzeit vor allem ein großer Haustier Begleiter vieler Familien, aber ursprünglich wurde es verwendet, um Schafe und Rinder zu treiben. Ist, im wesentlichen, ein Gebrauchshund, robust und zuverlässig ausgelöst, in der Lage, mit harten und schwierigen Bedingungen fertig zu werden, wie eine Herde von Schafen Rebel aber erfolgreich fahren.

    Das Bearded Collie ist in den letzten Jahrzehnten seltener geworden und möglicherweise ausgestorben, wäre es nicht für das Engagement und die Bemühungen der einige Pastoren als Tom Muirhead und Peter Wood (und Züchtern wie Brian Plummer), der älteste Teil des Rennens, dass sie sich aktiv zu halten gewidmet haben. Von seinem Eifer dieser Herren, Exemplare von Bearded Collie (Arbeiten) nach Australien und in die Vereinigten Staaten, Es war, wo mehr Unterstützung unter diejenigen, die einen unabhängigen und intelligenten Hund gefunden. Sie gründeten die "Working Bearded Collie Society's" (Gesellschaft von Bearded Collie der Arbeit).

    Die Mission der "Working Bearded Collie Society's" ist es, die Arbeitsfähigkeit dieser Hunde zu erhalten “Bartvögel” so wie ihre Vorfahren sie hatten. Sie haben eine Website namens „Hirten mit beardies” (Hirten mit Beardies) mit vielen wertvollen Informationen für Liebhaber des –heute- kleine Population Bearded Collie Arbeiten.

    Registrierung von Hunden Bearded Collie Es hat sich deutlich zurückgegangen in Wales, Schottland und anderen Ländern aufgrund mangelnden Gemeinschaftsinteresses an der Zucht von Gebrauchshunden, in letzter Zeit die rohe Ästhetik, und Züchter neigen dazu, Linien von Exemplaren mit übermäßigem Fell zu entwickeln, zum Beispiel. Aber, in einigen Ländern (als Schweden und USA) entwickelten Programme konzentriert sich auf Weiden für das Rennen. Es wurden auch mehrere Organisationen in verschiedenen Ländern gegründet, die ermutigen, aktiv, Züchter betonen andere Qualitäten außer aussehen.

    physikalische Eigenschaften

    Das Bearded Collie, wie wir am Anfang gesagt haben, ist ein mittlere Hund, Sie haben ein durchschnittliches Gewicht von 18 a 27 kg. Die Männchen messen etwa 53 a 56 cm Höhe an das Kreuz, Während die Weibchen etwas kleiner sind, Messung von 51 a 53 cm hoch.
    Sie haben einen Mantel von double-layer, das Haar ist lang, glatt (oder leicht gewellt) und weich an. Verschiedene Farben werden unterstützt, Sie können schwarz sein, azul, Braun oder Beige mit weißen Markierungen oder Tan.

    Wussten Sie schon??

    Cubs Bearded Collie geboren dunkel, und es ist nicht immer klar, was Farbe sein wird, wenn sie aufwachsen. Das Fell aufhellt, wenn sie reif und beginnt dann wieder zu verdunkeln, wenn mit 12 a 18 Monate alt. Das Fell kann nicht seine endgültige Farbe erreichen, bis der Hund vier Jahre oder mehr.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Bearded Collie Es ist ein ausgezeichnetes Haustier für diejenigen, die bereit sind, sich an sein hohes Energieniveau und die Pflege seiner langen Mähnen anzupassen ... Wöchentliches Bürsten ist obligatorisch, um sein langes Haar gesund und ohne Knoten zu halten.

    Das Bearded Collie Es ist ein energetischer Hund, Vergessen wir nicht, dass es ursprünglich entworfen wurde- in den schottischen Highlands zu arbeiten und Schafe zu züchten … Sie brauchen Bewegung und Hausarbeit, How to care für die kleinen, Ja, werden eine ausgezeichnete Känguru!

    Es ist ein treuer und Familie Hund. Die Weibchen, oft, Sie sind expressiv und hartnäckige als Männer. In der Ausbildung, Männer sind wahrscheinlicher, die Anweisungen zu befolgen und die Weibchen sind unabhängiger.

    Beobachtungen und Tipps

      Diese Rasse ist außerhalb ihres Herkunftslandes nicht sehr verbreitet., Brütereien produzieren jedoch qualitativ hochwertige Exemplare. Wenn Sie einen Welpen wollen, Eine Reservierung ist erforderlich. Es ist eine Rasse, die funktionieren und sich nützlich fühlen muss, Grund, warum das Training ratsam ist. Es ist kein schwieriges Tier, Aber es kann ziemlich hartnäckig sein, wenn Sie nicht von der Nützlichkeit dessen überzeugt sind, was erforderlich ist.

    Gesundheit “Bearded Collie”

    Bearded Collies sind einige gesundheitlichen Bedingungen, die möglicherweise von Belang sind. Dazu gehören Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Erkrankungen der Augen, Autoimmunthyreoiditis, Pemphigus foliaceus und Morbus Addison genannt Hautzustand. Nicht alle Bearded Collies leiden alle oder auch nur eine dieser Bedingungen, aber sie vorher zu kennen, wird Ihnen bei Ihrer Suche nach einem Züchter helfen.

    Sie nicht einen Welpen von einem Züchter kaufen, die geschrieben nicht bieten können Dokumentation, dass die Eltern von gesundheitlichen Problemen befreit wurden beeinflussen Rennen. Machen Sie die Hunde “durch den Tierarzt überprüft” Es ist kein Ersatz für die Prüfung Erbgesundheitsund.

    Denken Sie daran, dass nach einem neuen Welpen nach Hause bringen, Sie haben die Macht eines der häufigsten Gesundheitsprobleme zu schützen: Fettsucht. einen Welpen mit einem geeigneten Gewicht zu halten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um das Leben verlängern. Vorteil für die maximalen ihre präventiven Fähigkeiten zu helfen, einen gesünderen Hund für das Leben sorgen

    Reinigung “Bearded Collie”

    Der Ruhm von Bearded Collie Es ist sein Mantel. Der schwierigste Teil bei der Pflege eines Barbudo ist auch sein Fell. Warten Sie eine halbe Stunde bis eine Stunde pro Woche, es zu beheben. Wenn Sie ihn mit einer Borstenbürste oder einer glatten Bürste und einem Edelstahlkamm bürsten und kämmen, bleibt sein Doppelmantel frei von Verwicklungen.. Besprühen Sie das Fell vor dem Bürsten mit Wasser oder Anti-Tangle-Spray, um das Haar nicht zu beschädigen. Ist eine gute Idee, dass die Züchter zeigen Ihnen, wie das Haar eines erwachsenen Hund putzen. Baden Sie Ihre Bearded Collie alle sechs bis acht Wochen oder öfter, vor allem, wenn (oder wenn) ihre Zimmer sind behaart hinten mit Kot.

    Neben der Zeit für Pelz fürsorglich verbrachte, Bereiten Sie sich auf Schmutz, Schlamm und Ablagerungen, die in den haarigen Beinen des Hundes akkumulieren. Ein leichtes Trimmen kann die Unordnung etwas reduzieren und verleiht den Beinen einen sauberen Blick.

    Wenn Sie regelmäßig Aseas, die Bearded Collie sollte sich nicht viel ändern, sondern geht durch einen schweren Mantel jedes Jahr, die zwei bis vier Wochen dauert. Er verliert auch viel über einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten, wenn das Welpenfell herauskommt und das erwachsene Fell hereinkommt.. einen Welpen Grooming dauert sehr wenig Zeit, aber es ist ratsam, früh zu beginnen, um noch zu gewöhnen stehen, während Sie auf Ihrem Mantel arbeiten.

    Der Rest ist Grundversorgung. Nägel nach Bedarf kürzen, in der Regel einmal im Monat. Putzen Sie Ihre Zähne häufig für eine allgemeine Gesundheit und einen frischen Atem. Überprüfen Sie die Ohren wöchentlich auf Ablagerungen, Rötung oder Geruch, die eine Infektion hinweisen kann. Wenn die Ohren schmutzig aussehen, Reinigen Sie sie mit einem Wattestäbchen, das mit einem von Ihrem Tierarzt empfohlenen sanften Ohrenreiniger angefeuchtet ist.

    Züchterliste "Bearded Collie"

    REGISTRIERUNG VON ZWINGERN

    Bearded Collie oder Bearded Collie-Züchter

    Bieten Sie Ihren Welpen kostenlos an. Registrieren Sie sich hier.
    • Dieses Feld dient zu Validierungszwecken und sollte unverändert bleiben.

    Bewertungen des "Bearded Collie"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Bearded Collie" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Grad der Zuneigung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Bewegung

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziales Bedürfnis

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Heim

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Toilette ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fremdenfreundlich

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    bellen ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Territorial (i)

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlich

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder der "Bearded Collie"

    Kredite:

    1 – Bearded Collie mit einem Seil nach dem Spiel – https://es.m.wikipedia.org/wiki/Archivo:Bearded_collie_and_a_rope.jpg
    2 – Bearded Collie durch marbla123 / VON CCM
    3 – Flickr Beardie von https://images.app.goo.gl/FCaHKwsfkokCZVBU9
    4 – Bearded Collie auf dem Balkon zur Festlegung von Trudh / CC BY-SA

    Videos der "Bearded Collie"

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde) / Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 271
    • Verbände: FCI i), AKC i), ANKC i), CKC i), KC i), NZKC i), UKC i)


    • FCI Rassestandard "Bearded Collie"

      FCIFCI - Bearded Collie
      Collie

      Alternative Bezeichnungen:

        1. Highland Collie, Mountain Collie, Hairy Mou’ed Collie, Beardie (Englisch).
        2. Bearded collie (Französisch).
        3. Bearded collie (Deutsch).
        4. Bearded collie (Portugiesisch).
        5. Collie de las Tierras Altas, Collie de Montaña (spanisch).

      Züchter der Rasse "Bearded Collie"

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Der Collie und seine verschiedenen Linien

    El Collie y sus diferentes líneas

    Inhalt

    Bedeutung des Begriffs Collie

    Der Begriff Collie Es bezieht sich auf viele Hunderassen, die im nördlichen England und Schottland stammen. Die genaue Herkunft des Namens ist unbekannt. Es ist möglich, dass es kommt:

    • Der Begriff 'Col' Ö 'Coll' aus der altschottischen Bedeutung 'Schwarz’.
    • Oder aus dem Englischen ‘Kohle’: 'Kohle'.
    • Auch, Es ist möglich, dass es eine Verballhornung des Wortes Colley Es war, wie sie die Schafe genannt (Gesicht und schwarzen Beinen), Diese Hunde Weiden.
    • Die allgemeine regionale Bezeichnung Collie, das bedeutet '[Sache] nützlich’.
    • So dass es auf verschiedene Weise aufgerufen wurde: Coll, Colly, Collie, Colley, Pastor der Kirche von Schottland

    Das Shetland Sheepdog, zum Beispiel, Es ist falsch aufgerufen Miniatur-Collie, Während ästhetisch (mit Ausnahme der Größe) Sie sind identisch, Sie sind zwei verschiedene Rassen… Obwohl, Wir sollten nicht vergessen, dass, der direkteste Vorfahre des Shetland Sheepdog oder "Sheltie", wie sie oft genannt werden, ist die Border Collie.

    Collie Zuchtgeschichte

    Die hohen Berge von Schottland sind die natürliche Heimat dieser Rasse. Es ist nicht bekannt, ob Roman Blut in seinen Adern ausführen, Wir wissen aber, dass die Römer Schottland im sechsten Jahrhundert eroberten. C. Dann, der Collie wurde bekannt für seine großartigen Fähigkeiten der Beweidung, Lage, treiben 500 Schafe zu einem Zeitpunkt. Im Gegensatz zu den aktuellen Collie, Ich hatte nicht so lange und schöne Haare. Der Collie wurde gekreuzt mit Irish Setter und mit der Barsoi, und von dort erhielt er die Eigenschaften des heutigen Collies. William Shakespeare schrieb über diese Hund, nannte es Collied Ski. Die erste Abbildung dieser Rasse stammt aus dem Jahr zurück 1790.

    Während Collies haben diesen Hund für eine lange Zeit und seit Beginn des Rennens verwendet, als Ovejero Hund, die verschiedenen Sorten in England entwickelt wurden, am Ende des der 1800.

    Die alte Rasse Collie wurde bezeichnet als Schottischer Collie im neunzehnten Jahrhundert und Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Schottischer Collie waren schwerer als die aktuelle. Ihre modernen Vorfahren wurden zum ersten Mal ausgestellt Scotch Schaferhunde (hersehen Schotten vor) in 1860, in Birmingham (England), in einer dogshow.

    Jahrhundert, Diese Rasse war noch nicht sehr bekannt, aber mit der ersten Hunde-Ausstellungen, seine Popularität begann zu wachsen bis zu seinem höchsten Punkt. Heute bleibt eine der Rassen von Hunden beliebtesten. Südafrika verwendet noch als Pfarrer, aber in diesem Fall, große Herden von Strauße, sein Sinn für àœberwachung ist sehr weit entwickelt.

    Lassie, das Zeichen des Fernsehens, die populär dieses Rennen, ist ein Langhaarcollie.

    Collie Hund hat zwei Sorten. Die erste ist die Langhaarcollie, leichter erkennbar aufgrund seiner umfangreichen Verwendung in Filmen und Fernsehen (EJ: Lassie). Diese Sorte hat genug Haare am Hals, Schwanz und Beine. Es hat eine doppelte Abdeckung, mit kleinen Härchen, die den Körper. Die zweite ist die Vielfalt Kurzhaarcollie, Es hat zwei Schichten aber der äußere Mantel ist kurz und glatt.

    Merkmale der Collie-Rasse

    Collie Hund hat langen Körper in Bezug auf die Höhe. Die Höhe von Kreuz ist der 56 a 61 cm. das Männchen und 51 a 56 cm. das Weibchen. Sie wiegen 18 a 29 kg. Er hat braune Augen, Pacific und leicht schräg Weg. Ihre Ohren sind klein und abgespielt werden, oder weiterleiten, wenn der Hund Warnung ist. Die Schnauze ist lang und glatt, mit schwarzem Trüffel. Der Schwanz ist lang und reichlich Haare, und das Fell ist dicht, schwer zu den touch, weich und glänzend, wenn es sehr wohl ist gesorgt. Es kann Farbe Karamell und weiß sein., Tricolor oder blau dunkel. Dieser Hund die Lebenserwartung liegt bei der 12 Jahre.

    Collie Hundecharakter

    Gesund durch die Natur, Es ist auch bekannt, dass es nur sehr wenige bekannte angeborene Probleme hat. Der empfindlichste Teil des Körpers ist in der Regel ihre Augen, Sie sollten häufig über ein Stück Watte imprägniert einfach mit warmem Wasser sauber gereinigt werden.

    Bekannte süß und schützend zu sein. Sie sind leicht zu aufgrund ihrer Intelligenz und angeborenen Wunsch bitte trainieren. Sie entwickeln eine sehr starke Bindung zu ihren Meistern. Sie sind ausgezeichnete Hunde sehen, gute Gesellschaft für die Familie und für andere Hunde. Sie sind sehr loyal und treu, obwohl sie Fremden misstrauen, wenn sie sie nicht mögen. Sie sind auch sehr verspielt und Liebe Kinder. àœberwachen Sie Kinder liebt. Es ist süß, gute wachsam und sehr aufmerksam: einen geeigneten Hund, ein Kind in ihrer Obhut zu verlassen. Mit Babys ist als eine kuschelige behandelt., und ein Baby kann lernen zu gehen, wenn er ihr Haar packt. Dieser Hund wird vorsichtig zu vermeiden, dass Sie fallen werden. Außerdem, Dadurch wird vermieden, dass das Baby mit fremden gehen.

    Am Strand, Es widmet sich der kleinste àœberwachung, und wenn etwas passiert, Sie schreien oder fallen, Zögern Sie nicht, handeln. Er hat keine Angst, nichts. Er ist kein ängstlicher oder schüchterner Hund.. Im Falle der Gefahr, die Familie verteidigt. Und es ist in der Lage zu bleiben über Nacht Warnung, geringere Lärm stürzen. Jedes Mal, die die Mitglieder der Familie besprechen, Es steht immer da er Streitigkeiten hasst.

    Bevor eine Rüge zu Zeiten kann es anfällig sein., und in eine Ecke zum schmollen beiseite. Aber, wenn der Besitzer ruft zu suchen, ihn gibt es nichts boshaft: um Ihre Arme springen. Es ist aktiv und diszipliniert. Sie müssen mit Liebe und ohne Rückgriff auf die Kraft ausgebildet werden.

    Collie Rassen Abstammung

    Es gibt viele Hunderassen mit Collie-Vorfahren, wie zum Beispiel, bekommen Sie eine Ahnung…:

    • Australischen Hund: in Australien zur Viehzucht verwendet. Hunde dieses Typs sind auch bekannt als Queensland Heeler, Blau Heeler und rote Heeler. Heeler, bedeutet "Ferse".
    • Collie Australien oder “Bordaussie”: Es ist nicht in der Tat eine anerkannte Rasse, aber ein Kreuz zwischen zwei beliebte Rassen: Australian Shepherd und Border Collie.
    • Australian Kelpie: Entwickelt in Australien aus Collie-Hunden, die aus Schottland und dem Norden Englands gebracht wurden. mit aufgerichteten Ohren, Kurzhaar, in der Regel schwarz, schwarz und braun oder rot und braun und weiße Füße.
    • Australischer Schäferhund: Entwickelt in den Vereinigten Staaten, mit Hunden aus britischer Herkunft, Deutsch und Spanisch, aber sie sind in anderen Teilen der Welt (einschließlich Australien).
    • Stumpy Tail: Wird in Australien zur Viehzucht verwendet. Ohren aufgerichtet, Kurzhaar, geflammt grau oder rot ohne weiß. Mit einem sehr kurzen Schwanz oder kein Schwanz.
    • Bärtiger Collie: Jetzt weitgehend ein Tier züchten, innen- und Ausstellung, aber sie werden immer noch als Arbeitshunde auf Farmen eingesetzt. Langes und seidiges Haar (inbegriffen im Gesicht und Beine), Schwarz, grau oder beige, und auf den Schultern weiß.
    • Blue Lacy: Grau, Kurzhaar, Schlappohren. Teilweise abgeleitet von Pastor Englisch, Abstieg von der Collie mit anderen Rassen aber nicht Collie.
    • Border Collie: Das bekannteste Rennen für die Weiden von Schafen auf der ganzen Welt. Ursprünglich in Schottland und Nordengland. Nach der Klassifizierung von Stanley Coren nach der Analyse der Antworten von mehr als 200 Arbeit der AKC Richter ("Die Intelligenz der Hunde", Stanley Stadt, Ediciones B, 1995), der Border Collie ist Nr. 1 aus der Liste.
    • Cumberland Sheepdog: Eine ausgestorbene Rasse ähnlich wie der Border Collie und, möglicherweise, von diesem Rennen aufgenommen. Ein Vorgänger des Australian Shepherd. Ohren aufrecht oder halb-erectas, dichtes Fell, Schwarz mit weiss nur auf Gesicht und Brust.
    • Englischer Schäferhund: In Vereinigten Staaten entwickelte sich aus einem Bauernhof-Collie mit einer Ursprung in Großbritannien. Es sollte nicht verwechselt werden mit der alten Pastor-Englisch.
    • Bauernhof-Collie oder Farm Collie: Es war jeder Hund Weiden Encuontraba für die Landwirtschaft in Großbritannien oder in Vereinigten Staaten (Nachkommen von britischen Hunde), und vielleicht an anderen Orten.
    • Deutscher Collie: In Australien entwickelt, wahrscheinlich aus Hunde Collie britischer Herkunft, aber sie können eingeschlossen haben Hunde Deutschland und Spanien. Der Name des “Deutscher Collie” gilt auch für eine Kreuzung zwischen einem Deutscher Schäferhund und ein Border Collie).
    • Huntaway: Neuseeland entwickelte sich aus einer Mischung der Rassen, wahrscheinlich auch einige Collie – aber es ist keine Rasse Collie-Typ. Er ist größer und stämmiger als die meisten Collies..
    • Podenco: kein Rennen, aber ein Collie Kreuz (Weiden oder andere Terrier Hund) mit einem Hund oder einem Greyhound. Retrieved from traditionelle Form für Wilderei, mit der Geschwindigkeit von einem Hund, aber die gehorsamer und weniger sichtbar.
    • McNab Shepherd: Entwickelt in den Vereinigten Staaten von British Collie Hunde. Ohren variabler Größe, aufrecht oder halb-erectas, Kurzhaar, schwarz oder rot, in der Regel mit einigen weiß im Gesicht und Brust.
    • Alter englischer Schäferhund: Ableitung der Vorfahren der Collie-Bobito. Sie sind größer als die meisten Collies., mit einem Mangel an Schwanz, Haar ist lang und seidig (enthalten im Gesicht), in der Regel grauen und weißen. Es sollte nicht verwechselt werden mit der German Shepherd.
    • Schottischer Collie, in den zwei Sorten, Collie Rough und Smooth Collie: Sie wurden von der Kreuzung mit anderen Rassen Collie Hunde Arbeiten geschaffen. (vor allem Hunde Barsoi).
    • Shetland Sheepdog: kommt von den Shetland-Inseln (Schottland, Vereinigtes Königreich), absichtlich klein wuchs in. Auf den ersten Blick, Es scheint eine Kopie der miniaturisierte Haar lange Collie, Jedoch, sind 2 verschiedenen Rassen mit ein ähnlich aussehen.
    • Smithfield: eine britische Hunderasse, die beendet wurde, Es war wie eine große Collie, starke, weiße oder weiße und schwarze Farbe, die verwendet wird, um Vieh im Südosten Englands führen, vor allem die Smithfield-Markt (eine Fläche von der City of London).
    • Welsh Sheepdog: ein Eingeborener von Wales. Ohren aufrecht oder halb-erectas, kurze oder seidiges Haar, Rot, Schwarz, schwarz und Feuer oder Blackbird, in der Regel mit weißen über Schultern.

    Collie-Hundezuchtlinien

    Je nach Fellart sind die verschiedenen Collie-Linien entstanden., unter ihnen finden wir:

    1 Bearded Collie

    Züchter von bearded Collie oder Bearded Collie in Spanien

    Das Bearded Collie Es ist ein energetischer Hund. Sie brauchen Bewegung und Hausaufgaben zu machen, How to care für die kleinen.

    Das Bearded Collie ist eine

    Weiterlesen

    2 Border Collie

    Border Collie

    Das Border Collie gilt als der Rasse intelligentere Hunde Das ist es

    Das Border Collie Es hat seinen Namen

    Weiterlesen

    3 Kurzhaarcollie

    Kurzhaarcollie

    Das Kurzhaarcollie, Heute wird es in Ländern wie den Vereinigten Staaten und Kanada als eine Art Border Collie angesehen

    Der Hair Collie

    Weiterlesen

    4 Langhaarcollie

    Langhaarcollie

    Das Langhaarcollie er ist ein sehr süßer und anhänglicher hund, vielleicht etwas schüchtern.

    Das Langhaarcollie ist einer der

    Weiterlesen

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Gordon Setter
    Escocia Reino Unido FCI 6 - Setter

    Gordon Setter

    Name Gordon Setter ist dem Herzog und der Herzogin von Richmond-Gordon zu verdanken, Schöpfer der Rasse

    Inhalt

    Geschichte

    Schottisch gebürtig, die Gordon Setter wurde für fast ein Jahrhundert gerufen Black and Tan Setter, in Bezug auf die Farbe ihres Pelzes. War nicht auf 1924 als sein Name in The Kennel Club geändert wurde, in Erinnerung an den schottischen Herzog Alexander Gordon (1743-1827).

    Letztere spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Rasse., Ende des 18. Jahrhunderts entstand in einer der Burgen eine Brüterei, ganz ihm gewidmet, was seine Standardisierung ermöglichte. Einige glauben, dass auch andere Rassen ins Spiel kamen (beginnend mit dem Saint Hubert Hound), aber zumindest ist bewiesen, dass die Gordon Setter ist das Ergebnis der Kreuzung zwischen English Setter und Colleys. Die resultierenden Hunde hatten verschiedene Fellfarben, die von schwarz und weiß bis rot reichten.. Aber, Der Herzog entschied sich für schwarz-braune Motive, Ausschluss anderer aus der Brut; dies erklärt, warum heute alle Vertreter der Rasse diese Fellfarbe tragen.

    So, die Gordon Setter wurde im frühen 19. Jahrhundert in ganz Schottland und im Rest des Vereinigten Königreichs populär, bis zu dem Punkt, dass es einer der Hunde war, die in der ersten Hundeausstellung in der modernen Geschichte ausgestellt wurden, das wurde in gehalten 1859 en Newcastle. Tatsächlich, seine Fähigkeit, sich an jedes Gelände anzupassen, selbst die robustesten, macht Sie zu einem perfekten Mitarbeiter für die Jagd auf Wildvögel.

    Er wartete auch nicht darauf, seine Heimat zu verlassen. So, der erste Import von a Gordon Setter in Frankreich geht es auf zurück 1840. Logisch, Die Jäger wären dafür verantwortlich gewesen, es nach Frankreich zu bringen. Nur zwei Jahre später, in 1842, Rake und Rachel waren die ersten beiden Vertreter der Rasse, die den Atlantik überquerten und in die USA importiert wurden. Ihre Käufer, George Blunt und Daniel Webster, Sie erwarben die Rasse direkt vom Zwinger des 5. Herzogs von Gordon, Sohn und Nachfolger von Alexander Gordon.

    Das Gordon Setter war eine der ersten vom Kennel Club anerkannten Rassen, die britische Referenzorganisation, seit seiner Gründung in 1873. Es war auch eine der ersten neun Rassen, die von der American Kennel Club (AKC) als es in gegründet wurde 1884. Aber, die andere Referenzorganisation im Land, die United Kennel Club (UKC), wartete bis 1949 das Gleiche tun. Das Fédération Cynologique Internationale (FCI) es dauerte noch länger, da war es erst 1963 als er das gleiche tun musste.

    Aber, obwohl es auf der ganzen Welt anerkannt ist, Der Gordon Setter ist immer noch eine relativ seltene Rasse. In USA, die Gordon Setter Reihen 110 (von etwas weniger als 200) in der AKC Rassenklassifikation, basierend auf der Anzahl der Geburten, die jedes Jahr beim AKC registriert werden, und der Trend geht zu einem leichten Rückgang. In Frankreich, die Zahl der jährlichen Neuanmeldungen im Livre des Origines Français (LOF) hat seit den 1990er Jahren nicht aufgehört zu sinken, Ende der achtziger Jahre einen Höhepunkt erreicht. Zu dieser Zeit gab es mehr als 1.000, aber heute sind es nur noch wenige 600, was zu vergleichen, zum Beispiel, mit dem mehr als 5.000 von der English Setter.

    In Großbritannien, die Gordon Setter wird von der berücksichtigt Kennel Club wie eine verletzliche einheimische Rasse. Aber, Die Zahl der jährlich in der Organisation registrierten Geburten bleibt relativ stabil bei rund 250.

    physikalische Eigenschaften

    Das Gordon Setter ist ein großer Hund, robust und muskulös. Aber, Es gibt Unterschiede in der Größe zwischen Personen, die zu Showlinien gehören, und denen, die zu Jagdlinien gehören, letzteres ist deutlich kleiner.

    Das Gesamtbild der Gordon Setter vermittelt einen Eindruck von Adel und Würde. Seine Brust ist vorne nicht sehr breit und sein Rücken ist stark, Recht kurz, mit gut gewölbten Rippen. Sein Körper ist mittellang, kurz von der Schulter bis zu den Hüften. Sein Schwanz ist ziemlich kurz und kann gerade oder leicht gebogen sein.

    Der Kopf ist größer als breit, mit einem gut entwickelten Schädel. Der obere Teil des Schädels ist leicht gerundet und der Anschlag ist gut markiert. Befindet sich am Ende einer langen Schnauze, seine Nase ist schwarz und breit, mit weit geöffneten Nasenlöchern. Beherrsche einen starken und regelmäßigen Kiefer.

    Die Augen der Gordon Setter Sie haben eine gute Größe, nicht zu tief, nicht zu prall. Dunkelbraun und glänzend, schau es dir lebhaft an. Schau auf deine Ohren, es sind Stürze, mittelgroß und fein. Sie sind niedrig eingestellt und nahe am Kopf getragen.

    Wie andere Setter, Das Fell ist weich und glänzend, glatt oder leicht gewellt, aber es sollte nicht lockig sein. Es ist von mittlerer Länge über den größten Teil des Körpers. Aber, ist kurz auf der Oberseite des Kopfes und auf der Vorderseite der Beine, lang und seidig oben auf den Ohren, lang und dünn auf der Rückseite der Hinterbeine. Letzte, Auf dem Bauch bildet sich ein Streifen, der sich über Brust und Rachen erstrecken kann.

    Sein Fell ist zweifarbig, Mischen von tiefem Anthrazitschwarz und glänzender Kastanie. Die Grenze zwischen Schwarz und Braun muss klar definiert sein.

    Außerdem, Kastanienrote Markierungen sind an verschiedenen Stellen des Körpers zu sehen. Das ist der Fall, insbesondere, über den Augen, mit zwei Stellen, die nicht überschreiten 2 cm jeweils. Sie befinden sich auch im Hals und auf jeder Seite der Schnauze. Sie sollten die Nasenbasis nicht überschreiten; Sieh aus wie ein Band am Ende der Schnauze. Es gibt auch zwei große kastanienrote Flecken auf der Brust.

    Auch an der Innenseite der Hinterbeine sind braune Markierungen vorhanden, Ausbreitung von den Pfoten bis zu den Zehen. Sie sind auch an oder leicht über den Vorderbeinen und um den Anus vorhanden.

    Einige Personen haben auch einen weißen Fleck auf der Brust und/oder schwarze Flecken an den Zehen und unter dem Kiefer..

    Letzte, Der sexuelle Dimorphismus ist nicht sehr ausgeprägt, da Männer normalerweise nicht größer als sind 4 cm mehr am Widerrist als Frauen.

    Größe und Gewicht

      ▷ Tamaño Macho: Der 66 a 66 cm

      ▷ Weibliche Größe: Der 62 a 62 cm

      ▷ Gewicht der Männer: 29 kg

      ▷ Gewicht der weiblichen: 25 kg

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Gordon Setter Er ist ein freundlicher und sehr liebevoller Begleiter mit seinem Meister. Er ist in seiner Jugend ziemlich energisch, aber als Erwachsener wird es viel ruhiger.

    Es ist ein idealer Hund, besonders für Kinder, mit wem er tolerant und beschützerisch ist, und mit wem er gerne spielt. Aber, angesichts seiner Größe, es ist besser, wenn sie bereits ein bestimmtes Alter haben, wie Sie bald in der Lage sein werden, sie unfreiwillig zu schieben. In jedem Fall, unabhängig von der Rasse, Ein Hund sollte niemals mit einem kleinen Kind allein gelassen werden, Ich meine, ohne Aufsicht eines Erwachsenen. Tatsächlich, Ein Unfall kann jederzeit passieren, wenn Sie das Verhalten eines Kindes falsch interpretieren und glauben, dass es angreift. Das Risiko unglücklicher Folgen - auch sehr schwerwiegender- es ist sogar noch größer mit einem Tier dieser Größe, die ein kleines Kind unbeabsichtigt stören könnten.

    Die enge Bindung an die Familie kann problematisch und kontraproduktiv werden, wenn die Familie oft und/oder für längere Zeit von zu Hause weg ist.. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Hund Trennungsangst entwickelt, was zu destruktivem Verhalten führen kann, Fluchtversuche oder übermäßiges Stöhnen.

    Sie werden wahrscheinlich auch verärgert, wenn Sie nicht in der Lage sind, mindestens eine Stunde am Tag Sport zu treiben. Obwohl es überhaupt nicht für ältere und / oder sehr sitzende Personen geeignet ist, Es ist ein idealer Begleiter für den Besitzer eines Hundes, der träumt, zum Beispiel, mit joggen mit deinem hund, Fahren Sie mit ihm Fahrrad oder machen Sie lange Spaziergänge mit ihm. Aber, Es ist wichtig, dass der Abseilprozess beherrscht wird, damit der Hund ohne Leine laufen kann, wie sein Jagdinstinkt jederzeit übernehmen kann. Er mag auch Spiele und liebt es zu schwimmen und im Wasser zu spielen.

    Wenn er mehrmals täglich spazieren geht und sein erhebliches Bewegungsbedürfnis gedeckt wird, die Gordon Setter Es ist ruhig und friedlich im Haus, in der Lage, sowohl in der Stadt als auch auf dem Land zu leben, und passt sich leicht an das Wohnen in einer Wohnung an. Wenn Sie in einem Haus mit Garten wohnen, Wir müssen sicherstellen, dass es gut eingezäunt ist, da er von Natur aus ein Flüchtling ist. Die Verwendung eines unterirdischen Elektrozauns wäre keine effektive Lösung, denn Ihre Entschlossenheit ist viel stärker als das Unbehagen, das durch elektrische Impulse verursacht wird, besonders wenn es eine Beute gerochen hat. In jedem Fall, es kann nicht darum gehen, ihn draußen leben zu lassen. Tatsächlich, glücklich und ausgeglichen sein, muss umgeben sein und mit ihren Meistern interagieren, sich als vollwertiges Familienmitglied zu fühlen.

    Obwohl bei Gordon Setter er mag es umgeben zu sein, Sie bevorzugen es sehr, mit Menschen zusammen zu sein, die Sie kennen oder kennen, mindestens, von anderen Tieren, die Sie gewohnt sind zu sehen. Andererseits, er ist ziemlich misstrauisch, zurückhaltend und teilnahmslos gegenüber Fremden, er zögert nicht zu bellen, wenn er die geringste Gefahr wahrnimmt. Deswegen, kann ein guter Wachhund sein. Sie sind auch manchmal aggressiv gegenüber anderen Hunden, die sie zum ersten Mal treffen.. Tatsächlich, ist oft ein Hund mit einem dominanten Temperament, wer will deshalb seine Gefährten ergreifen. Eine gründliche Sozialisation, die in sehr jungen Jahren begonnen hat, ist unabdingbar, damit Sie lernen, sie zu respektieren.

    Aber, Das Zusammenleben mit anderen Tieren im Haushalt ist nicht unmöglich, und einen Spielkameraden zu haben, ist ein guter Weg, um Langeweile in Abwesenheit ihrer Meister zu vermeiden. Tatsächlich, wenn sie zusammen aufgewachsen sind, normalerweise läuft alles sehr gut. Andererseits, Die Ankunft eines neuen Tieres zu Hause ist nur möglich, wenn es es gewohnt ist, seit seiner Kindheit mit anderen Tieren zu leben. Wenn dies nicht der Fall ist, Ihr Jagdinstinkt wird Sie wahrscheinlich dazu bringen, den Neuankömmling als Beute zu betrachten. Gleiches gilt für die Tiere, die Sie draußen sehen, besonders diejenigen, die sich in Ihren Garten wagen.

    Sein dominanter Charakter, unabhängig und entschlossen kann auch eine Quelle von Problemen in der Beziehung zu seinem Meister sein, wenn er nicht weiß, wie er sich durchsetzen und seinen Hund dazu bringen soll, ihn zu respektieren. Eine solide Erziehung ist unerlässlich, um zu verhindern, dass er schwierig zu handhaben wird., mach was du willst.

    Bildung

    Die Sozialisation von Gordon Setter sollte in jungen Jahren durchgeführt werden, Zeit, in der das Lernen am leichtesten ist, da es formbarer und anpassungsfähiger ist. Daher, Es ist notwendig, sich daran zu gewöhnen, so oft wie möglich neue Menschen kennenzulernen und sich allen möglichen Situationen und äußeren Reizen zu stellen (Geräusche, riecht, Fahrzeuge…). Andererseits, es ist genauso wichtig, sie zu lehren, Einsamkeit zu tolerieren, So werden die Abwesenheiten Ihres Lehrers später kein Problem mehr. Diese beiden Aspekte sind wesentliche Voraussetzungen, um einen ausgeglichenen und ruhigen Begleiter zu erreichen.

    Aufgrund seiner Größe und seines erheblichen Wartungsbedarfs, Es ist praktisch, sich daran zu gewöhnen, schon in jungen Jahren behandelt zu werden, ohne zusammenzuzucken, Andernfalls hat er Probleme, wenn er erwachsen ist. In Anbetracht seines starken Jagdinstinkts, Das Lernen, sich an Ihren Hund zu erinnern, ist mindestens so wichtig wie grundlegende Befehle (“Setz dich”, “gehen”, “bleibe”, etc.). Dadurch kann der Hund vergießen, ohne sich zu viele Sorgen machen zu müssen, was es ihm leichter macht, alleine zu trainieren und, damit, Sie fühlen sich wohl. Natürlich, Dies ist besonders wichtig, wenn es als Jagdhund verwendet wird. Solange ich diesen Befehl nicht befolge, muss beim Gehen an der Leine getragen werden.

    Außerdem, die Gordon Setter Es ist eine intelligente Hunderasse und lernt schnell. Aber, wie es oft bei intelligenten Hunden der Fall ist, Sie sind nicht die Art, die für selbstverständlich gehalten wird: mit einem starken Charakter, kann schnell sehr hartnäckig werden. Das bedeutet, dass, gehorsam sein, Sie müssen ihm eine feste Ausbildung geben, um zu verhindern, dass sich seine Intelligenz gegen seinen Meister wendet und das Beste aus ihm herausholt, sobald er nach Hause kommt. Aber, Ihr Hund sollte in keiner Weise bestraft werden, wenn er etwas falsch macht: als die Gordon Setter nicht wirklich empfänglich für Verweise, Es ist besser, sich für die positive Verstärkungsmethode zu entscheiden, insbesondere mit Hilfe von Leckereien.

    Letzte, wenn es für die Jagd bestimmt ist, Der Bericht und der Begriff des Rücktritts werden der Erinnerung als unverzichtbare Lehre hinzugefügt. In der Tat, muss jederzeit zurückkehren können, wenn sein Meister ihn anruft, eine Beute zu fangen, ohne sie zu beißen, und sie aufzugeben, wenn der Besitzer danach fragt.

    Gesundheit

    Das Gordon Setter ist in der Regel bei guter Gesundheit.

    Aber, kann verschiedenen Pathologien unterschiedlicher Schwere ausgesetzt sein, als :

    • Das Magen-Dilatations-Torsions-Syndrom, ist bei den meisten großen Hunderassen üblich und kann zum schnellen Tod des Tieres führen, wenn nicht sofort darauf reagiert wird;
    • Das Hüft- und Ellbogendysplasie, auch bei großen Hunden üblich. Erzeugt Schmerzen und Lahmheit, die durch Entzündungen der Gelenke verursacht werden, was zu Arthrose führen kann.
    • Das progressive Netzhautatrophie, Eine Erbkrankheit, die eine Netzhautdegeneration verursacht und zu einem völligen Verlust des Sehvermögens führen kann;
    • Das Hypothyreose, eine hormonelle Störung, die für viele Symptome verantwortlich ist, die von Person zu Person unterschiedlich sind;
      Ohrinfektion, aufgrund der hängenden Form ihrer Ohren;
    • Das Abiotrofia cortical cerebelosa, eine schwere vererbte neurologische Erkrankung aufgrund vorzeitiger Degeneration von Kleinhirnzellen. Wenn von einem Züchter adoptiert Setter Gordon, DNA-Testergebnisse sollten angefordert werden, um festzustellen, dass der Welpe nicht über das für diese Krankheit verantwortliche Gen verfügt. Wie auch immer, Ein würdiger Züchter züchtet keine Person mit einer genetischen Krankheit. Im Falle einer Adoption auf anderem Wege, DNA-Tests können durchgeführt werden, bevor der Sprung gewagt wird, um dieses Risiko auszuschließen.

    Außerdem, wie bei allen großen Rassen, Es wird dringend empfohlen, einen Welpen nicht auszusetzen Gordon Setter zu übermäßiger körperlicher Anstrengung. In der Tat, es ist während seines Wachstums sehr zerbrechlich, vor allem auf der Ebene Ihrer Knochen und Gelenke. Während dieser Zeit ist äußerste Vorsicht geboten.

    Lebenserwartung

    13 Jahre

    Reinigung

    Das Fell von Gordon Setter erfordert besondere Pflege und Wartung. Das zwei- bis dreimal wöchentliche Bürsten mit einem Pinsel oder Handschuh ist wichtig, damit das Talg gut im Fell verteilt ist., Entfernen Sie tote Haare und verhindern Sie, dass sie sich verheddern. Obwohl der Haarausfall moderat ist, Das Bürsten sollte täglich erfolgen, während der saisonalen Mauser im Frühjahr und Herbst. Es ist auch notwendig, den Hund alle ein bis zwei Monate zu waschen, um schlechte Gerüche zu vermeiden und sein Fell zu reinigen: aufgrund der Haarlänge, neigt dazu, leicht Schmutz zu sammeln. Aber, Sie müssen darauf achten, die Innenseite ihrer Ohren nicht zu benetzen, da Sie leicht anfällig für Ohrinfektionen sind.

    Außerdem, Die Haare zwischen den Ballen und in den Ohren sollten einmal im Monat getrimmt werden, um das Risiko von Infektionen durch kleine Pflanzen oder Ährchen zu verringern, die in den Ballen stecken bleiben könnten.

    Außerdem, Achten Sie besonders auf die Ohren. Wie jeder Hund mit Schlappohren, sind einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt (Otitis, etc.). Deswegen, sollte mindestens einmal pro Woche überprüft und gereinigt werden, und idealerweise jedes Mal, wenn der Hund mit Wasser in Kontakt kommt, zum Beispiel während einer Jagdreise oder nach dem Baden. Dies ist auch eine Gelegenheit, Ihre Augen zu überprüfen und gegebenenfalls zu reinigen..

    Schau auf deine Zähne, Die Reinigung muss mindestens einmal pro Woche erfolgen, wie bei allen anderen Hunden. Die regelmäßige Verwendung einer Hundezahnbürste oder eines Fingerpads hilft, Zahnstein und Mundgeruch zu begrenzen..

    Letzte, angesichts Ihrer Aktivität, natürlicher Verschleiß reicht normalerweise aus, um die Krallen des zu trimmen Gordon Setter. Aber, wenn du älter wirst oder nicht genug gehst, Krallen können zu lang werden und zu einem à„rgernis oder sogar zu einer Verletzung werden. Wenn das passiert, muss mit einer speziellen Feile oder einem Nagelknipser getrimmt werden. Wenn der Eigentümer mit dieser Wartungsaufgabe nicht sehr vertraut ist, Sie können Ihren Tierarzt bitten, dies zu tun oder, mindestens, ihm beibringen, wie es geht, damit er es selbst tun kann.

    Verwendung

    Geborener Jäger, die Gordon Setter wird seit langem als Jagdhund und als Zeige- und Sammelhund eingesetzt. Obwohl sie im Vergleich zu anderen nicht sehr schnell sind Setter, Ihre Ausdauer und ihr ausgeprägter Geruchssinn machen sie zu hervorragenden Waldschnepfenjägern, Rebhühner und Retriever.

    Heute, obwohl sie immer noch hauptsächlich als Vogeljagdhunde eingesetzt werden, Sie sind auch zunehmend als Begleit- und Ausstellungshunde zu finden. Sein ruhiger Charakter, sanft und anhänglich macht sie zu sehr liebenswerten Begleittieren, solange ihre Besitzer in der Lage sind, ihr Bedürfnis nach Bewegung zu befriedigen.

    Ihre Loyalität gegenüber ihren Besitzern und ihr Misstrauen gegenüber Fremden machen sie auch zu hervorragenden Wachhunden.. Deswegen, Es ist auch ein guter Begleiter für Canicross, Hunde-Mountainbiken oder jede andere sportliche Aktivität, vor allem dank seiner widerstandsfähigkeit und seines robusten charakteres.

    Letzte, seine Eleganz, sowie seine edle Haltung, machen ihn auch zu einem Konkurrenten der Wahl bei Hunde-Schönheitswettbewerben.

    Preis

    Der Preis eines Welpen Gordon Setter variiert zwischen den 700 und die 1200 Euro in Europa .

    Unabhängig vom Standort, Preisunterschiede von Individuum zu Individuum erklären sich durch ihre mehr oder weniger àœbereinstimmung mit der Norm, sowie für ihr Geschlecht: Männer sind deutlich teurer als Frauen.

    Bewertungen des "Gordon Setter"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Gordon Setter" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Grad der Zuneigung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Bewegung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziales Bedürfnis

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Heim

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Toilette ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fremdenfreundlich

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    bellen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Territorial (i)

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlich

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder der "Gordon Setter"

    Fotos:

    1 – Das Bild zeigt a Gordon Setter bei der typischen Arbeit der Rasse im Gelände. von Nordic-Gordon-Jäger, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    2 – Gordon Setter von richkidsunite
    3 – Gordon Setter bei einer Hundeausstellung in Konopiska, Polen. von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    4 – Gordon Setter bei einer Hundeausstellung in Konopiska, Polonia von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    5 – Gordon Setter von https://pixabay.com/photos/dog-setter-gordon-animal-pet-4320937/
    6 – Gordon Setter von https://pixabay.com/photos/dog-setter-gordon-animal-pet-4320945/

    Videos der "Gordon Setter"

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 2: Britische und Irische Vorstehhunde. 2.2: Setter i)
    • AKCSporting i)
    • KC – Jagdhund i)
    • UKCGun Dogs i)


    FCI Rassestandard "Gordon Setter"

    FCIFCI - Gordon Setter
    Gordon

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Black and tans (Englisch).
      2. Setter Gordon (Französisch).
      3. Gordon Setter (Deutsch).
      4. Setter gordon (Portugiesisch).
      5. Setter escocés (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Scottish Terrier
    Gran Bretaña Escocia FCI 73 . Niederläufige Terrier.

    Das Scottish Terrier ist unabhängig, selbstbewusst, froh, Intelligent und eigensinnig bastabte.

    Inhalt

    Geschichte

    Das Scottish Terrier, auch der Aberdeen-Terrier, und im Volksmund als "Scottie", Es ist eine der High-Terrier-Rassen, die unter dem Namen zusammengefasst wurden Skye Terrier, Es ist eines der fünf Rassen der Terrier, die in Schottland entstanden, Die anderen vier sind die modernen Skye Terrier, Cairn Terrier, Dandie Dinmont Terrier, und West Highland White Terrier.

    Der wahre Ursprung einer Rasse so alt wie Scottish Terrier Es ist dunkel und ohne Papiere. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen über einen Hund mit einer ähnlichen Beschreibung wie die des Scottish Terrier wurde in 1436, Wenn Sie Don Leslie in seinem Buch die Geschichte Schottlands beschrieben 1436-1561.

    Zweihundert Jahre später, Sir Joshua Reynolds malte ein Porträt einer jungen Frau, die einen Hund streichelte, der dem Aussehen ähnlich war Scottish Terrier von heute. König James VI von Schottland war eine wichtige historische Figur, die die Geschichte der Scottish Terrier. Im Jahrhundert 17, Als König James VI wurde James i. von England, gesendet von sechs Terrier – ist der Auffassung, dass die Vorläufer der Scottish Terrier- ein französischer Monarchen als ein Geschenk. Seine Liebe und Verehrung für das Rennen, Es wird gesagt, dass Sie seine Popularität auf der ganzen Welt erhöht.

    Im Jahrhundert 19, im Hochland von Schottland, einschließlich der Insel Skye, Das Terrier waren reichlich, ursprünglich bekannt unter dem Oberbegriff “kurzhaar” o ” Skye Terrier“. Gegen Ende des Jahrhunderts 19, Es wurde beschlossen, diese Scottish Terrier zu trennen und reine Blutlinien und spezifische Rassen zu entwickeln.

    Ursprünglich, Die Rassen wurden in zwei Kategorien eingeteilt – Dandie Dinmont Terrier und Skye Terrier (Noel Skye Terrier, das ist heute bekannt, aber ein generischen Namen für eine große Gruppe der Terrier mit verschiedenen alle Funktionen, der von der Isle of Skye kam).

    Die schriftlich aufgezeichnete Geschichte und Entwicklung des Rennens begann am Ende des 1870 mit der Entwicklung der Hund zeigt. Die Ausstellung von Hunden benötigt, im Vergleich zu Standard das Rennen und somit das Erscheinungsbild und Temperament der die Scottie wurde zum ersten Mal geschrieben..

    Endlich, Los Skye Terrier wurden in das unterteilt, was heute als das bekannt ist Scottish Terrier, Skye Terrier, West Highland White Terrier und die Cairn Terrier.

    Kapitän Gordon Murray und Shirley waren verantwortlich für die Festlegung des Typs in 1879. Kurz nach, in 1879, die Scottie wurden zum ersten Mal im Alexander Palace in England ausgesetzt, während sie im folgenden Jahr auf die gleiche Weise wie heute klassifiziert wurden. Die erste schriftliche Rasse standard wurde geschrieben von JB Morrison und DJ Thomson Gray und erschien in Vero zeigt Bildband von The Dog, veröffentlicht in 1880. Der Standard beschreibt die Farbe der Rasse als “grau, grau oder gestromt “.

    In 1881, die “Scottish Terrier England Verein” Es wurde gegründet, wird der erste Klub das Rennen gewidmet.

    Das Scottie Es ist die einzige Hunderasse, die mehr als dreimal im Weißen Haus gelebt hat..

    Im Mai 2007, Carnegie Mellon University, benutzte das Bild von a Scottish Terrier als Ihr offizielles Haustier.

    Es ist eine kleine Rasse Terrier mit einer charakteristischen Form und es hatte viele Rollen in der populären Kultur.

    Sie haben eine Vielzahl von prominenten Besitz, einschließlich der Präsidentennummer 32 der Vereinigten Staaten, Franklin Delano Roosevelt, die Scottie “Fala” Es enthält Franklin Delano Roosevelt in eine Statue in Washington, Gleichstrom, genau wie er 43 º Präsident der Vereinigten Staaten George W.. Bush . Sie sind auch bekannt als ein Stück in das Brettspiel-Monopol zu spielen.

    Beschrieben als territoriale Hund, Ringer, Sie können sein ein guter Wachhund und neigen dazu, sehr loyal zu seiner Familie sein.
    Scottish Terrier möglicherweise anfälliger für die Blutgerinnung Störungen, Gelenkerkrankungen, Autoimmunkrankheiten, Allergien und Krebs als andere Rassen von Hund und keine Krankheit ist der Name des Rennens genannt Scotty Krampf. Ist auch ein erfolgreichsten Hunderassen Hunde auf der Westminster Kennel Club-Show der Hund mit einer besseren Show in 2010.

    physikalische Eigenschaften

    Das Scottish Terrier dies ist kleine aber resistent, Sie haben kurze Beine, dies ist Chunky und robust, mit einem lange Kopf im Verhältnis zu seiner Größe. Das Scottish Terrier muss große Beine zum Graben haben.

    Ihre Ohren Sie sind aufrecht und die Schwanz ist eines der herausragenden Merkmale der Rasse. Ihre Augen Sie sind klein, hell und dunkel braun oder fast schwarz und mandelförmige.

    Das Höhe zur Widerristhöhe für beide Geschlechter sollte ca. 25 cm, und die Länge von der Rückseite vom Kreuz bis die Warteschlange ist von etwa 28 cm. Im allgemeinen, ist ein gut ausgewogener Hund, Es muss wiegen 8.5 a 10 kg und ein Weibchen 8 a 9,5 kg.

    Scottish Terrier hat oft einen harten Mantel, Rau, lange, die schlechtem Wetter-beständiger, eine äußere Schicht und eine weiche, dichte Schicht auf der Haut befestigt. Kombiniert, mit einem langen Bart in Schicht, die Augenbrauen, die Beine und unteren Teil des Körpers. Der Kopf, die Ohren, den Schwanz und zurück sind traditionell kurz, sind die Teile im Haarschnitt der Scottish Terrier.

    Das der Layer-palette Es reicht von dunkelgrau bis Tiefschwarz, o ” Gestromt “(eine Mischung aus schwarz und braun).

    Die Farbe kann angezeigt werden “Weizen” (Stroh, fast weiß), aber es sollte nicht verwechselt werden mit dem Cairn Terrier oder West Highland White Terrier .

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Rasse ist bekannt dafür, unabhängig und selbstbewusst zu sein., froh, intelligente und bezeichnet wurde die “Schwer zu schälen”. Sie werden als sehr liebevolle beschrieben., Sie haben auch so hartnäckig beschrieben. Es wird manchmal als ein entfernter Rennen beschrieben., Obwohl es wurde beobachtet, dass sie neigen dazu, sehr treu und liebevoll zu seiner Familie.

    Die vierten Earl Dumbarton nickname das Rennen “die kompromisslose“. Das moderne Rennen sagte, dass es ihrer Linie zu einem einzigen Weibchen verfolgen konnte, Rufen Sie Splinter II.

    Es wurde vorgeschlagen, dass die Scottish Terrier kann ein guter Wachhund sein, aufgrund ihrer Tendenz zu bellen nur bei Bedarf und, neigt sie dazu, mit fremden reserviert werden. Los Scottish Terrier Sie wurden gezüchtet, um Dachs zu jagen und zu bekämpfen.

    Deswegen, die Scottie neigt zum Graben, sowie das Jagen von kleinem Ungeziefer, als die Eichhörnchen, Ratten und Mäusen.

    Die Scottie sind territoriale, Sie sind immer Warnung, Sie sind schnell und energetische in ihre Bewegungen, vielleicht sogar mehr als andere Terrier-Rassen.

    Im Zusammenhang mit Gesundheit, die Scottish Terrier haben eine höhere Chance, einige Arten von Krebs zu entwickeln, im Vergleich zu anderen „Reinblütern“.

    Bewertungen des "Scottish Terrier"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Scottish Terrier" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Grad der Zuneigung

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Bewegung

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziales Bedürfnis

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Heim

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Toilette ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fremdenfreundlich

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    bellen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Territorial (i)

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlich

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Scottish Terrier”

    Videos “Scottish Terrier”

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Terrier 2 Niederläufige Terrier. i)
    • AKC – Terrier i)
    • ANKC – Terrier i)
    • CKC – Terrier i)
    • KC – Terrier i)
    • NZKC – Terrier i)
    • UKC – Terrier i)


    FCI Rassestandard "Scottish Terrier"

    FCIFCI - Scottish Terrier
    Schottische

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Scottie, Aberdeenie (Englisch).
      2. Scottish terrier (Französisch).
      3. Scottish (Deutsch).
      4. Scottish Terrier (Portugiesisch).
      5. Scottie, Aberdeen terrier, Terrier escocés (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Schottischer Hirschhund
    Escocia FCI 164 . Rauhhaarige Windhunde

    Das Deerhound ähnelt a Windhund größeres grobes Haar und stärkere Knochen.

    Lebrel Escocés

    Inhalt

    Bewertungen des "Schottischer Hirschhund"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Schottischer Hirschhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Grad der Zuneigung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Bewegung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziales Bedürfnis

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Heim

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Toilette ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fremdenfreundlich

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    bellen ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Territorial (i)

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlich

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Wo kommt die Schottischer Hirschhund “Deerhound”?

    Das Schottischer Hirschhund es ist eine der ältesten und edelsten Hunderassen der Welt. Es ist ein beeindruckender Jagd- und Windhund. Zusammen mit seiner Cousine, die Irischer Wolfshund, etwas größer, zeigt einen ausgeprägten und stark imposanten Hundetyp.

    Es hat den Teint eines großen und sehr kräftigen Windhundes und gleichzeitig ein raues und struppiges Fell. Wie der Name schon sagt, war der Jagdhund des schottischen Hochadels für das Rotwild. Das Deerhound muss schnell sein, mutig und stark genug, um ein erwachsenes Reh anzugreifen und, mindestens, Schlag ihn nieder, bis der Jäger ihn mit dem Speer erledigen kann. Das Schottischer Hirschhund Es wurde auch in anderem Wild wie Elchen oder Wildschweinen verwendet. Die Jagden fanden in den zerklüfteten schottischen Highlands statt. Hunde mussten schnell sein, starke, hartnäckig und, zur gleichen Zeit, extrem robust und widerstandsfähig. So wurden sie später auch zur Vernichtung von Wölfen eingesetzt.

    Mit dem Niedergang der klassischen Jagd durch den Hochadel und neuen Schusswaffen, mit denen ein Reh problemlos aus der Distanz erlegt werden konnte, die Schottischer Hirschhund verlor an Bedeutung und war schließlich fast ausgestorben. Britische Hundeliebhaber, wie der große Maler Edwin Landseer, waren an seiner Erhaltung beteiligt, nachdem 1800. Glücklicherweise, das war sehr erfolgreich. Das Deerhound ist eng verwandt mit der Irischer Wolfshund, die durch genetische Studien unterstützt wird, die von einem Team von Genetikern unter der Leitung von Heidi Parker in 2017. Auch heute noch, die Erscheinung von Schottischer Hirschhund destilliert im Alleingang die Bedingungen der Antike und des Mittelalters in den Highlands.

    Es gibt wenige beeindruckendere Hunde. Obwohl es immer noch Orte in den schottischen Bergen gibt, die nach Hunden benannt sind, die bei der Jagd gestorben sind, die Deerhound ist eine im Niedergang begriffene Rasse, die heute fast ausschließlich in Südafrika vorkommt.

    physikalische Eigenschaften

    Das Schottischer Hirschhund Er hat den typischen Körperbau eines großen Windhundes. Darüber trägt er sein charakteristisches drahtiges Fell, schlank und feuchtigkeitsabweisend. Der offizielle Standard beschreibt sein Aussehen wie folgt:

    Das Deerhound ähnelt a Windhund größeres grobes Haar und stärkere Knochen. Seine Bauweise erweckt den Eindruck einer einzigartigen Geschwindigkeitskombination, Kraft und Ausdauer, die benötigt wird, um ein Reh abzuschießen; Jedoch, seine allgemeine Haltung ist von edler Würde.

    Sein Mantel ist zerzaust, aber nicht übertrieben. Wolliges Haar ist nicht erlaubt. Das richtige Fell ist dicht, fest, zerzaust, fühlt sich hart oder steif an. Im Körper, Hals und Hinterhand sind hart und schlank, über 7-10 cm; in den Kopf, Brust und Bauch sind viel weicher. Leichte Haarfransen an der Innenseite der Vorder- und Hinterbeine.

    Muss zwischen messen 7 und 10 Zentimeter. Die erlaubten Farben sind dunkelblau-grau, das graue oder das gestromte, das Gelbe. Weiße Flecken sind unerwünscht. Leider, Es ist gängige Praxis auf Ausstellungen geworden, dass Hunde mindestens einen zeigen müssen 10% zusätzliche Widerristhöhe. Dieser Hang zum Riesenwuchs schadet der Gesundheit von Hunden und erschwert die ohnehin schon schwierige Wachstumsphase zusätzlich..

    Wie groß ist ein “Deerhound”?

    Mit einer Widerristhöhe von 71 Zentimeter bei Frauen und bis zu 79 bei Männern, sie sehen toll aus. Hündinnen müssen ungefähr wiegen 36, die männlichen 45 kg.

    Wie viele Jahre lebt man? “Deerhound”?

    Die Lebenserwartung von a “Deerhound” es ist schwer zu messen. Es gibt Exemplare, die kaum die 6 Jahre, andere erreichen sogar die 12 und weitere Jahre in bester körperlicher Verfassung.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Deerhound ist ein Windhunde und ein Jagdhund. Aber es ist viel mehr als das. Er ist ein sensibler Freund, der unbedingt eine enge Verbindung zu seiner menschlichen Familie braucht.. Zeigt großes Einfühlungsvermögen und Anpassungsfähigkeit an seine Menschen. Dieser starke und schnelle Jäger ist extrem sanft, ruhig und frei von jeglicher Aggressivität.

    Er ist freundlich und geduldig mit Kindern. Zur gleichen Zeit, zeige immer etwas Stolz. Dank seiner Intelligenz und Sensibilität, bemerkt jede unfaire Behandlung. Das tut weh. Das Schottischer Hirschhund es ist ein extrem schöner und leicht zu fahrender Begleiter. Es ist auch ein idealer Begleiter beim Reiten oder Joggen. Angesichts ihrer Jagdbereitschaft, Dies erfordert eine gute Ausbildung und eine enge Bindung zu seinem Besitzer, dass ich Sie jederzeit anrufen kann. Es ist ein unvergleichliches Erlebnis mit diesen Hunden durch die Natur zu laufen. Aber, Voraussetzung für ein harmonisches Zusammenleben ist, dass die Deerhound kann deine Grundbedürfnisse befriedigen. Dazu gehört das Laufen, idealerweise beim Coursing einer Hasenattrappe nachjagen.

    Eins Deerhound der seine natürlichen Laufeigenschaften bis zu einem gewissen Grad ausleben kann, ist ein hervorragender Begleit- und Familienhund. Der offizielle Standard beschreibt seinen Charakter wie folgt:

    Sein Aufbau erweckt den Eindruck einer einzigartigen Geschwindigkeitskombination, Kraft und Ausdauer, die benötigt wird, um ein Reh abzuschießen; Jedoch, seine allgemeine Haltung ist von edler Würde. Weich und freundlich. Gehorsam und leicht zu trainieren, wie er es begierig ist zu gefallen. Fügsam und gerecht, nie misstrauisch, aggressiv oder schüchtern. Gezeigt mit stiller Würde.

    Pflege und Gesundheit von a “Schottischer Hirschhund”

    Was kümmert sich a “Deerhound”?

    Das Deerhound Erwachsener ist ein pflegeleichter Hund. Regelmäßiges Bürsten reicht aus.

    Gibt es typische Rassekrankheiten? “Deerhound”?

    Los Deerhounds, einmal gewachsen, sie sind eine robuste rasse.

    Was ist das beste Essen für a “Deerhound”?

    Los Deerhounds legen Wert auf eine hochwertige und abwechslungsreiche Ernährung. Fachkundige Anleitung ist unabdingbar, besonders in der Wachstumsphase.

    Das Deerhound es ist ein windhund. Der freie Lauf, schnell und umfangreich, es ist eine Grundvoraussetzung für das Leben seiner Art. Daher, in einigen Regionen gibt es spezielle Einrichtungen, in denen Windhunde ihr Bedürfnis nach Laufen befriedigen können. Entweder er läuft einem Dummy-Kaninchen auf der Rennbahn hinterher oder während der coursing, oder der Hund wird mit einem Ballwerfer glücklich gemacht.

    wo kann man kaufen “Deerhound”?

    Wenn Sie Ihr Leben mit einem verbringen möchten Deerhound, Sie sollten zuerst prüfen, ob Sie die Möglichkeit haben, dies zu verlassen Hund regelmäßig veröffentlicht. Idealerweise solltest du Spaß am Rennen haben. Sie sollten Ihren Welpen nur bei einem seriösen Züchter kaufen.

    Bilder der "Schottischer Hirschhund"

    Fotos:

    1 – “Schottischer Hirschhund” Weibchen mit außergewöhnlicher Langlebigkeit: 14 Jahren und 7 Monate. von Manialisieren, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
    2 – “Scottish Deerhound” von Mark Robinson
    3 – “Schottischer Hirschhund” grau, männlich. von Kanarisch, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
    4 – “Schottischer Hirschhund” von Manialisieren, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
    5 – “Schottischer Hirschhund” bei Theodore Roosevelt by Dog Park Andrea Arden
    6 – “Schottischer Hirschhund” von Die schwedische Messe aus Schweden, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Videos der "Schottischer Hirschhund"

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • Norm FCI (Internationale Kynologische Föderation) Gruppe 10: Sektion 2: Rauhhaarige Windhunde i)
    • CCC-Standard (Kanadischer Kennel Club / Canadian Kennel Club)
    • KC-Standard (Der Kennel Club) i)
    • AKC-Standard (American Kennel Club) (Hund) i)


    FCI Rassestandard "Schottischer Hirschhund"

    FCIFCI - Schottischer Hirschhund
    Windhunde

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Scottish Deerhound (Englisch).
      2. Scottish Deerhound, Deerhound (Französisch).
      3. Scottish Deerhound, Highland Deerhound (Deutsch).
      4. Deerhound, Galgo escocês, Deerhound escocês (Portugiesisch).
      5. Deerhound (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Golden Retriever
    Escocia FCI 111 . Apportierhunde

    Golden Retriever

    Die Entwicklung von Golden Retriever es ist ziemlich langsam. Er wird körperlich erst erwachsen 18 Monate alt.

    Inhalt

    Geschichte

    Der Ursprung der “Golden Retriever”, ein spezialisierter Jäger, der für die Rückgabe des gejagten Wildes verantwortlich ist, es ist ziemlich diskutiert.

    Es könnte im Kaukasus entstanden sein, wo er von einer Gruppe von Hunden erzogen wurde, die mit ihm verwandt waren Leonberger, und dann im 19. Jahrhundert nach Großbritannien gebracht, oder dass es von ein paar eingekauften Hunden abstammt 1858 in einen russischen Zirkus für einen zukünftigen englischen Lord, Sir Dudley Marjoribanks.

    Welliger beschichteter Terrier
    Welliger beschichteter Terrier (Nous)

    Hinter dem Mythos, Wir wissen, dass dieser Mann, auch bekannt als Lord Tweedmouth, Ich habe seitdem Hunde großgezogen 1835. Es wird gesagt, dass er eine entscheidende Kreuzung zwischen zwei Subjekten gemacht hat, die dazu bestimmt sind, die großen Vorfahren der zu werden Golden Retriever. Tatsächlich, hatte ein Wavy Coated Terrier gelb, genannt Nous, sowie ein Weibchen Tweed Water Spaniel, Belle genannt. Auf einem Foto, auf dem Nous posiert, Wir haben einen lockigen Hund entdeckt, deren Größe, Knochenstruktur und Kopf wirken kraftvoll.

    In 1868, Lord Tweedmouth ist ein Nous y Belle. Der historische Wurf ist geboren. Es besteht aus einem Mann, genannt Krokus, und drei Frauen, Ada, Primel und Schlüsselblume. Der Züchter setzt dann eine geduldige Arbeit der endogamen Selektion mit zwei gelben Weibchen und einer weiteren fort Tweed Water, ein Mann namens Tweed. In dieser Linie gibt es zwei schwarze Retriever, Sambo und Tracer, ein Irish Setter, Sampson, sowie ein Bluthund sandfarben. Diese Selektionsarbeit wurde in sein Zuchtbuch eingetragen, heute vom English Kennel Club erhalten.

    Das Ziel des Herrn war es, eine Rasse zu schaffen, die die Anforderungen von a erfüllt “gentleman farmer“, Ich meine, ein Hund mit einer makellosen Nase für die Jagd auf Wasservögel, aber auch mit hervorragenden Fähigkeiten in so unterschiedlichen Bereichen wie Rettung oder Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Musste ein kluger und treuer Begleiter sein, Sei geduldig mit Kindern und beruhige dich zu Hause.

    In 1903, Der englische Kennel Club akzeptierte die Registrierung des ersten Goldens, registriert als Flat Coated Retriever Vielzahl Golden.

    Englisch Winifired Charlesworth, was wesentlich zur Anerkennung der Flat Coated Retriever als eine andere Rasse, schrieb den ersten Standard für die Rasse Golden Retriever in 1910.

    In 1911 erstellt die Golden Retriever Club of England und der English Kennel Club erkannte die Golden Retriever als eigenständiges Rennen.

    In Frankreich, die Retriever am häufigsten waren Labradors, und nur im Jahrzehnt von 1930, durch Zucht, der erste erschien Golden Retriever in dem Territorium. Ein erster französischer Wurf wurde offiziell beim English Kennel Club in registriert 1934, produziert von der Conde Jules de Bonvouloir (mit anbringen “der Saint-Jean-du-Bois“). Letzterer wurde im Laufe der Jahre Präsident des Retriever Club of France 40.

    Die Popularität der Golden Retriever wuchs dramatisch vom Ende der Jahre 80, wegen seiner freundlichen Art einer der Lieblingshunde der Franzosen zu werden, Franco, verspielt und hilfsbereit.

    physikalische Eigenschaften

    Das Golden Retriever ähnelt im Aussehen Labrador Retriever. Es ist ein harmonischer Hund, kraftvoll und robust, aber mit einem sanften Ausdruck. Sein Kopf ist breit, seine Nase ist schwarz und seine Augen, sehr separate, sind dunkelbraun. Seine Ohren sind mittelgroß und hängen, auf Augenhöhe platziert. Der Schwanz wird über den Rücken getragen, kräuselt sich nicht und erreicht das Sprunggelenk.

    Das Fell von Golden es ist dick und seidig. Das Haar ist glatt oder wellig, gesäumt. Die Unterwolle ist dick und das Exsudat (eine Art Fett, das von der Haut abgesondert wird) macht es sehr wasserdicht und schützt es vor Kälte, so die Golden in Bächen und Flüssen kann er problemlos lange Zeit verweilen, sogar im Winter.

    Die Webform der Beine erleichtert auch das Auffinden von Wasservögeln..

    Die vom Standard akzeptierten Fellfarben sind cremeweiß bis dunkelgold. Schneewittchenfarben werden nicht unterstützt, Mahagoni, Schokolade oder Schwarz.

    Größe und Gewicht

      ▷ Tamaño Macho: Der 56 a 61 cm
      ▷ Weibliche Größe: Der 51 a 56 cm
      ▷ Gewicht der Männer: Der 29 a 31 kg
      ▷ Gewicht der weiblichen: Der 25 a 27 kg

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Golden Retriever Er ist natürlich sanftmütig, freundlich und seinem Hausmeister ergeben. Wenn es als Welpe üppig sein kann, Als Erwachsener ist es ein ruhiger und gelassener Hund, wer fühlt wahre Leidenschaft für seine Familie, von denen er als Vollmitglied gilt, bis zu dem Punkt, an dem die Liebe zu Kindern überfüllt ist. Für seinen sanften Charakter, passt gleichermaßen zu jungen Familien und älteren Menschen.

    Er ist ein unermüdlicher Spielkamerad, ein Hund voller Leben, Wer kann Einsamkeit nicht ertragen und braucht eine Präsenz an seiner Seite. Deswegen, werden unglücklich sein, wenn sie zu oft von ihren Herren getrennt werden. Hat manchmal eine Seite “klebrig”, er mag es, seinem Meister zu gefallen, indem er Hausschuhe oder Post mitbringt, zum Beispiel. Einfach ausgedrückt, gefällt seinem Besitzer gefällt auch sich selbst.

    Los Golden Retriever habe keinen natürlichen Wächterinstinkt und komme mit Fremden in Kontakt, sowohl Menschen als auch Tiere, ziemlich einfach.

    Das Golden Retriever Es ist eine der intelligentesten Hunderassen, da er alles versteht, was um ihn herum passiert.

    Obwohl sie die Landschaft bevorzugen, die Golden Retriever Sie passen sich auch sehr gut an das Leben in einer Wohnung an, solange sie mehrmals täglich lange Spaziergänge machen. Tatsächlich, ob es regnet oder es windig ist, Sie müssen Gebrauch machen.

    Bildung

    Trotz ihrer weichen, schelmischen Augen, die Golden Retriever braucht gleichzeitig eine sanfte und feste Ausbildung. In der Tat, Er ist ein echter Komiker, und vor ihren bezaubernden Augen, man wird bald von einer Liebe überwältigt, die jeden Tag wächst, aber was kann man blind machen.

    Wie die Golden Retriever Er ist ein bisschen stur, wenn er jung ist, ihre Erziehung muss durch Ermutigung und nicht durch Zwang erfolgen. Sonst, sein hartnäckiger und etwas unabhängiger Charakter wird wieder auftauchen, Dies macht es schwierig, das Vertrauen zwischen dem Besitzer und dem Hund wiederherzustellen.

    Letzte, die Golden Retriever haben normalerweise eine sehr gute Beziehung zu anderen Golden Retriever, aber es ist wichtig, es so schnell wie möglich zu sozialisieren.

    Gesundheit

    Die Entwicklung von Golden Retriever es ist ziemlich langsam. Er wird körperlich erst erwachsen 18 Monate alt, und dein Charakter wird sich um die stabilisieren 4 Jahre, oder noch mehr bei einigen Personen. Sein Wachstum muss genau überwacht werden, vor allem im Skelett. Wie bei allen großen Hunderassen, Es ist besser, Sprünge und Treppen zu vermeiden, während er ein Welpe ist, um nicht zu riskieren, dass die Knorpel seiner Gelenke beschädigt werden.

    Das Golden Retriever ist auch prädisponiert:

    • Patella-Luxation und gerissene Kreuzbänder;
    • bestimmte Krankheiten der Bewegungsapparat (Hüfte Dysplasie, Winkel-Dysplasie);
    • Sicher Augenkrankheiten (angeborene und erbliche Katarakte, progressive Netzhautatrophie…);
    • Sicher Hautkrankheiten (Atopie, Dermatitis piotraumática, Iktiose…);
    • Piometrio, eine schwere Uterusinfektion, von der ältere, nicht bezahlte Frauen betroffen sind.

    Außerdem, die Golden Retriever ist besonders anfällig für Hüfte Dysplasie. Es ist ratsam sicherzustellen, dass die Eltern beim Kauf eines Welpen frei von diesen Bedingungen sind, den Schöpfer von anfordern Golden Retriever Röntgenbilder und Screening-Tests der Eltern.

    Letzte, in Bezug auf die Atopie, Es gibt eine rassistische Komponente und nicht nur eine Familie. Deswegen, Dieser Zustand kann ausgelöst werden, auch wenn die Eltern davon frei sind.

    Lebenserwartung

    Der 10 a 12 Jahre

    Reinigung

    Das Golden Retriever mäßigen Haarausfall haben, sogar während seiner jährlichen Häutung.

    Aber, Es ist ratsam, es wöchentlich zu bürsten, um mögliche Parasiten und à„hrchen zu erkennen, und sogar täglich während der Schuppenperiode.

    Andererseits, Es ist vorzuziehen, den Hund nicht zu oft zu waschen, Es besteht die Gefahr, dass der natürliche Schutz durch die raue Grundierung und das Durchsickern beschädigt wird.

    Letzte, wie die Ohren der Golden Retriever sie sind unten, Sie sind zerbrechlich. Daher, Es wird empfohlen, sie regelmäßig mit geeigneten Produkten zu reinigen, um Ohrinfektionen zu vermeiden.

    Verwendung

    Das Golden Retriever, eine Rasse, die zu diesem Zweck geschaffen wurde, ist in erster Linie ein Jagdhund, wer gerne Spielsteine ​​an seinen Meister zurückgibt, vorzugsweise tot, und fällt oft ins Wasser. Außerdem, natürlich begabt für die Arbeit, Schwimmen ist sein Lieblingssport.

    Aber Golden Retriever Er ist auch einer der beliebtesten Begleithunde..

    Außerdem, Es wird oft wegen seiner Eigenschaften als Begleithund für Patienten verwendet, behindertengerechter Hund, Blindenführhund, aber auch als Trümmerhund, Suche nach Drogen oder Bomben.

    Letzte, die Golden Retriever Sie sind heute auch als Ausstellungshunde sehr gefragt.

    Preis

    Der Kaufpreis von a Golden Retriever liegt zwischen 500 € und 1000 € und die Wartung liegt zwischen 1400 und die 1500 EUR.

    Bewertungen des "Golden Retriever"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Golden Retriever" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Grad der Zuneigung

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Bewegung

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziales Bedürfnis

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Heim

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Toilette ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fremdenfreundlich

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    bellen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Territorial (i)

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlich

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder der "Golden Retriever"

    Fotos:

    1 – Eins Golden Retriever Mann mit einem Tennisball von Scott Beckner, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons
    2 – Golden Retriever von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Golden_retriever.jpg
    3 – Golden Retriever von https://es.m.wikiquote.org/wiki/Archivo:Callie_the_golden_retriever_puppy.jpg
    4 – Golden Retriever von I, Willybu, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    5 – Hündchen Golden Retriever / junger Hund in der Nordsee (Scheveningen, Haag, Niederlande) von Dirk Vorderstraße, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons
    6 – Porträt des Mannes Golden Retriever der 3 Jahre vorbei Johan Spaedtke, CC0, über Wikimedia Commons

    Videos der "Golden Retriever"

    Art und Auszeichnungen:

    • FCI-KLASSIFIKATION:
    • Gruppe :
    • Sektion : . .

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 1: Apportierhunde i)
    • AKCSporting i)
    • ANKC Group 3 (Gundogs) i)
    • CKCSporting Dogs i)
    • KC – Jagdhund i)
    • NZKCGundog i)
    • UKCGun Dogs i)


    FCI Rassestandard "Golden Retriever"

    FCIFCI - Golden Retriever
    Golden

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Golden (Englisch).
      2. Retriever Golden (Französisch).
      3. Golden (Deutsch).
      4. Golden (Portugiesisch).
      5. Cobrador dorado (spanisch).