▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Mexikanischer Nackthund
Mésico FCI 234 . Urtyp

Das Mexikanischer Nackthund ist ein ruhiger Hund, zärtlich, Loving, sensibel und glücklich.

Inhalt

Geschichte

Eins Mexikanischer Nackthund Mexikanisch kann ein ungewöhnliches Phänomen sein, aber es ist keineswegs eine exzentrische Erfindung der Neuzeit. Umgekehrt, Diese Hunderasse ist wahrscheinlich viele tausend Jahre alt.

Amerikanische Hundeforscher glauben, dass die Mexikanischer Nackthund kam mit chinesischen Handelsschiffen an die Westküste Mexikos. Andere glauben, dass es von in Mittelamerika eingeführt wurde Cortez und seine Besatzungsmächte.

Aber, Hunde, die dem Hund ähnelten, den wir heute kennen, gab es in Mexiko lange vor der Ankunft der spanischen Eroberer – Dies wird durch archäologische Funde dokumentiert. Wissenschaftler datieren eine Statue von ungefähr 1700 Jahre vor Christus. Dies beweist, dass die Mexikanischer Nackthund Mexikaner ist wahrscheinlich die älteste Hunderasse auf dem amerikanischen Kontinent – und eine der ältesten Hunderassen der Welt. Seine genaue Herkunft ist bis heute unbekannt, aber es muss mehr sein als 4000 Jahre. Die Tatsache, dass dieser Hund in solchen Kunstobjekten zu sehen ist, zeigt, dass er bereits in vorchristlicher Zeit als wertvoll angesehen wurde. Sein Name zeigt an, dass es als der Hund des Gottes angesehen wurde Bedingung, der aztekische Gott des Todes.

“Mexikanischer Nackthund”: historischer Wert

Heute soll die Hunderasse viele Verwendungen gefunden haben.: Er galt als Gefährte der Seelen der Verstorbenen und musste daher oft als Opfertier sein Leben lassen oder seinen verstorbenen Besitzer bis ins Grab begleiten.. Zur gleichen Zeit, Jedoch, Er war auch Haus- und Hofwächter und diente aufgrund seiner nackten Haut und hohen Körpertemperatur als Wärmflasche. Die mexikanischen Ureinwohner schätzten das Fleisch der Mexikaner sehr Mexikanischer Nackthund. Eins Mexikanischer Nackthund Nackt galt als Delikatesse und als Bereicherung der Ernährung.

Heute wird er als Begleit- und Familienhund gehalten und gilt als intelligent., Loving, sportlich und ruhig. Von Natur aus sind Sie sensibel und temperamentvoll und möchten ermutigt und beschäftigt werden. Bei sehr niedrigen Temperaturen und an heißen Sonnentagen, die Besitzer der Mexikanischer Nackthund Sie sollten ihren vierbeinigen Freund mit einem Hundemantel gegen Unterkühlung oder mit einem speziellen Sonnenschutzmittel gegen Sonnenbrand schützen.

physikalische Eigenschaften “Mexikanischer Nackthund”

Höhe zum Kreuz: 33 a 57 cm für Hunde und Hündinnen.

Gewicht: Das Gewicht hängt von der Größe ab.

Die Farbe:

Das Mexikanischer Nackthund nicht pelzig, aber es hat einen dicken Mopp, der von schwarz nach schwarzgrau geht, Schiefergrau, dunkelgrau, rötlich, Leber, Bronze bis Goldgelb; manchmal fleckig. Die Haut ist an Kopf und Hals faltig und graurot. Bei der Geburt, Welpen sind rosa wie Schweinchen und sehen erst mit einem Jahr normal aus.

Typisch und zugleich besonders auffällig sind die ca. 10 cm lang, sowie die Mandelaugen, das kann schwarz bis gelb sein.

Durchschnittliche Lebenserwartung: 14 Jahre

Charakter und Fähigkeiten “Mexikanischer Nackthund”

Das Mexikanischer Nackthund ist ein ruhiger Hund, zärtlich, Loving, sensibel und glücklich. Er klammert sich sehr an seine Familie und möchte dir überall hin folgen. Er scheint deiner Stimme zu folgen und ist ein herzlicher Begleiter, sanft und zärtlich. Aus diesem Grund wird es häufig als Therapiehund eingesetzt.. Er ist auch ein energischer und agiler Athlet, der gerne spielt und viel Bewegung und Aufmerksamkeit braucht..

Er liebt seine Spielsachen und spielt gerne im Hof ​​oder Garten, Wärmen Sie sich in der Sonne auf und brauchen Sie Ihre langen täglichen Spaziergänge. Wenn ich draußen bin, sollte immer an der Leine gehalten werden, da er gerne kleine tiere jagt. Es ist kein Hund, der allein im Hof ​​gelassen werden möchte. Kann über Zäune springen oder klettern. Muss an Familienaktivitäten teilnehmen und hängt von Ihren Zuneigungen und Interessen ab.

Obwohl er zärtlich und liebevoll mit seiner Familie ist, ist ziemlich zurückhaltend und misstrauisch gegenüber Fremden und braucht etwas Zeit, um sich an Sie zu gewöhnen. Es lernt ziemlich schnell und ist leicht zu trainieren, obwohl es manchmal ziemlich unabhängig sein kann. Man muss es mit viel Entschlossenheit und Disziplin trainieren.

Sie sind von Natur aus schützend und haben ein starkes Bestreben, Ihr Zuhause und Ihre Lieben zu schützen. Das Mexikanischer Nackthund ist normalerweise ein ruhiger Hund, der nur bellt, wenn es einen guten Grund dafür gibt. Er ist auch furchtlos und scheut keinen Kampf. Kann gut mit anderen Hunden und Haustieren auskommen, wenn Sie schon in jungen Jahren mit anderen Tieren zusammengelebt haben. Er versteht sich auch sehr gut mit Kindern, wenn sie ihn mit Respekt behandeln.

Es ist ein außergewöhnlich robuster und gesunder Hund, der in der kalten und extrem heißen Jahreszeit einen Pullover braucht, um sein kahles Haus zu schützen.. Es ist ein geruchloser Hund, der seine Haare nicht verliert.

Pflege “Mexikanischer Nackthund”

Das Mexikanischer Nackthund Er ist ein ungewöhnlicher Hund, Warum keuchst du nicht?, aber schwitzt durch die Haut, wie wir. Aber Ihre Haut ist empfindlich gegenüber der Sonne, es brennt sogar in der Sonne. Deshalb sollten Sie auf See immer einen Sonnenschutz mit mittlerem Sonnenschutzfaktor dabei haben., in der Stadt, auf dem Feld und in den Bergen. Der Vorteil dieser Rasse ist, dass die Mexikanischer Nackthund kann keine Zecken oder Flöhe unter seinem Fell verstecken.

Kann auf einem Boden gelagert werden, aber ein Haus mit Garten ist besser geeignet. Seltsamerweise, um die Mexikanischer Nackthund liebt es, im Winter im Schnee zu rollen und in eiskaltem Wasser zu baden. Aber bevor ich fertig bin, man sollte sich nach und nach daran gewöhnen. Für Spaziergänge im Winter empfiehlt sich ein warmer Mantel. Aber, sollte ein mit Baumwolle gefütterter Filzmantel sein, weil Ihre nackte und empfindliche Haut allergisch auf Wolle reagieren kann.

Ernährung “Mexikanischer Nackthund”

Das Mexikanischer Nackthund braucht viel Wasser, besonders im Sommer, da viel Flüssigkeit durch Ihre Haut verdunstet. Bei extrem heißem Wetter, Wasser mit einem hohen Mineralgehalt sollte gegeben werden, um einen Mangel an Salz zu vermeiden. Außerdem, die Mexikanischer Nackthund Sie brauchen eine ausgewogene Ernährung mit einem hohen Proteinanteil. Leider, verdickt sich schnell, Sie sollten also Fett und Zucker vermeiden. Mit weniger Bewegung, Es ist besser, es mit grünen Bohnen und Reis zu füttern.

Die Zucht des Mexikanischer Nackthund

Die Zucht dieser alten Hunderasse ist problematisch. Tierschutzexperten empfehlen sogar ein Zuchtverbot. Haarlosigkeit wird dominant vererbt. Ein Hund mit gemischtem Erbgut ist nackt, ein haarloser Vierbeiner trägt nicht das Gen für Haarlosigkeit. Aber, ein Mexikanischer Nackthund homozygot und haarlos ist nicht lebensfähig und stirbt kurz nach der Geburt.

Um gesunde Nachkommen zu gewährleisten, ein Mexikanischer Nackthund heterozygot und nackt müsste sich mit einem behaarten Vertreter paaren. Der Nachwuchs wäre lebensfähig, aber nur die Hälfte wäre haarlos. Denn die pelzige Variante wird in vielen Ländern nicht als Rasse anerkannt, Die Paarung zweier haarloser Tiere wird häufig praktiziert und der Tod nicht lebensfähiger Tiere wird akzeptiert. Dieser Umstand macht die Rasse umstritten und taucht immer wieder im Kontext der Folterzucht auf.. Außerdem, das Gen für Haarlosigkeit erhöht auch die Prädisposition für Kieferfehlbildungen und fehlende Zähne, und die Mexikanischer Nackthund Mexikaner neigen auch stärker zu verschiedenen Hautkrankheiten und Immunschwächen.

Gesundheit “Mexikanischer Nackthund”

Neben der Sorge um die Schwierigkeit der Zucht, Einige gesundheitliche Probleme sind besonders häufig in derMexikanischer Nackthund. Das erste und wichtigste sind Zahnfehler, Hunden fehlen also einige oder alle Zähne und/oder Kieferfehlbildungen sind erblich. Außerdem, Häufig werden immunologische Mängel festgestellt, und die Rasse ist für Hautkrankheiten wie eitrige Entzündungen prädisponiert. Deswegen, wenn Sie sich für diese Rasse entscheiden, Es ist wichtig, dass Sie einen Züchter sorgfältig auswählen und bereit sind, viel Zeit und Geld in die Pflege Ihres Hundes zu investieren.

Bilder der "Mexikanischer Nackthund"

Fotos:

1 – A Xoloitzcuintle (Mexican Hairless Dog). von Micyaotl G.T., VON CCM 2.0 , über Wikimedia Commons
2 – Xoloitzcuintli or Xoloitzcuintle von Alfredo&Sara aguirre, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
3 – Hairless Dog, preHispanic. von Rod Waddington, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
4 – Xoloitzcuintle von https://flic.kr/p/agfgec
5 – Xoloitzcuintle von https://pixabay.com/es/photos/imagen-perro-mascota-canino-2628918/
6 – Xoloitzcuintle or Mexican hairless dog in Mérida, Yucatán, Mexico von Dénes Emőke, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Videos der "Mexikanischer Nackthund"

“Mexikanischer Nackthund”, die Rasse mit historischem Wert
ALLES àœBER XOLOITZCUINTLI: DER MEXIKANISCHE HAARLOSE HUND

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 234
  • Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp
  • Sektion 6: Urtyp. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 5: Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ – Sektion 6: Urtyp. i)


FCI Rassestandard "Mexikanischer Nackthund"

FCIFCI - Mexikanischer Nackthund
Mexikanischer

Alternative Bezeichnungen:

    1. Mexican hairless dog, xolo (Englisch).
    2. xolo, chien nu mexicain, chien nu du Mexique (Französisch).
    3. Xoloitzcuintle, Tepeizeuintli, xolo (Deutsch).
    4. Xoloitzcuintle, xolo (Portugiesisch).
    5. Xolo, Perro azteca, Perro mexica. Perro con y sin pelo mexicano, Bogar, xoloitzcuintli (spanisch).

5/5 (1 Meinung)

3 Gedanken zu "Mexikanischer Nackthund”

  1. Du bist in Ordnung. Ihre Daten, Von Haustieren. Mangel an Informationen, und sie informieren nur diejenigen falsch, die etwas über den Xolo wissen wollen. sehr schlechte reporter.

    Reply
  2. Hallo Freunde von Haustieren. Entschuldigen Sie, dass ich Ihnen widerspreche, aber um einen Artikel wie diesen zu schreiben, sollten Sie besser informiert sein.Die XOLOITZCUINTI hat nichts mit der Hopi-Kultur oder mit diesem Gott, den Sie ablehnen, und etwas anderem zu tun., Ich kenne den American Hairless Terrier nicht, aber es ist falsch, dass er die einzige Rasse mit einem rezessiven Gen ist, denn genau deshalb fehlen dem XOLO Haare und einige Zähne, weil es hat eine “Dominant rezessiven Gen” Was gibt ihm diese Eigenschaft Bitte überprüfen Sie die Seite der mexikanischen Canophytic Federation, dort gibt es korrekte Informationen über die Rasse, damit die Menschen nicht verwirrt werden..

    Reply
    • Hallo Tigra78, mz gut mit rayon z ausgedrückt….
      di,und porfa, wo ich eine Xolo keinen Standard in Spanien Haaren hier in Mexiko, weil keine Antwort bekommen…
      Einen Gruß an

      Reply

Leave a Comment