▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Harlekinlori
Eos histrio

Eos histrio

Inhalt

Lori-de-Las-Sangihe-6

Charakteristik

31 cm. länge und einem zwischen 150 und 185 GR.

Die zwei Hauptfarben von der Harlekinlori (Eos histrio) Sie sind rot und blau.

Una amplia línea azul-púrpura se extiende desde los Augen durch die Ohren und für die Seiten der hals. Ein breites quer Band blau auf der Brust. Die Schwanz coverts Sie haben Blau Rosa. Die Federn des oberen Teils der Schwanz son de color rojizo púrpura.

Das iris ist rot, die Beine grau.

Ambos sexos son muy similares.

In den unreifen, die Federn von der Kopf und die Brust haben Sie eine trim blau dunkel. El azul de la krone Es erstreckt sich bis zu den hals und unten die Augen. Oberschenkel son de color púrpura opaco. Los iris Sie sind braun.

Charakteristik 3 Unterarten

  • Eos histrio challengeri

    (Salvadori, 1891) – Das blaue Band für die Brust ist von kleiner Größe und mit rot gemischt; das blaue Band für die Augen nicht verlängert werden, um die Mantel; kleinere.


  • Eos histrio histrio

    (Statius Müller, 1776) – Nominale.


  • Eos histrio talautensis

    (Meyer,AB & Wiglesworth, 1894) – Mehr Schwarz in Ihnen Corbeteras Flügel und in der Flugfedern.

Lebensraum:

Los Harlekinlori Sie sind häufig im Primärwald, und auf den Hügeln der Hügel. Den feed, Sie machten Razzien in Kokosnuss-Plantagen entlang der Küste und in mehr Bereichen öffnen.

Sie machen kurze Fahrten täglich. In der Talaud-Inseln Sie können sehen, fliegen von Insel zu Insel.

Zunächst, vivían en grandes bandadas y se concentraban en gran número en dormitorios comunes.

Heute, Angesichts ihres Niedergangs, Wir finden Sie paarweise oder in kleinen Gruppen. Große Versammlungen sind extrem selten oder praktisch inexistent geworden..

In der Karakelong Insel Sie wurden gesehen, Jedoch, bei zwei Gelegenheiten, Weitere Gruppen von 400 Vögel.

Los Harlekinlori Sie sind Vögel Laut, Das macht sie ganz einfach zu beobachten.

Nachwuchs:

Die Arten Nester in Löcher in hohen Bäumen, la mayoría pertenecientes a la clase canarium von der Familie Burseraceae, und die período de cría Main scheint von Mai bis Juni, Obgleich es vermutet wird, dass verschachteln andere Monate enthalten.

Wir finden ihre Nester, sowohl in den Wäldern und Anbauflächen. Das Laichen umfasst in der Regel 2 Eier, die etwa im Brutschrank sind 25 o 26 Tage. Es gibt keine andere Informationen in einer natürlichen Umgebung.

Ernährung:

Obwohl sie auch einige Insektenlarven verbrauchen, die Harlekinlori sind meist Vegetarier. Sie ernähren sich von Kokosnuss-Plantagen, in den Feigenbäumen und Bäumen der Gattung canarium Es produziert essbare Nüsse.

Aufteilung:

Größe des Bereichs Vertrieb (Reproduktion/Bewohner): 1,000 km2

Das Harlekinlori beschränkt sich auf die Talaud-Inseln (fast ausschließlich in Karakelang) Front nördlich von Sulawesi, Indonesien

Charakteristik 3 Unterarten

Erhaltung:


Gefährdet

• Aktuelle Kategorie der Roten Liste der UICN: In Gefahr.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmend.

Diese Art hat einen sehr kleinen Bereich (Es ist nur an einigen Stellen bekannt.), und es sinkt durch den Verlust von Lebensraum. Leidet ein raschen Rückgang der Bevölkerung, einem großen Teil als Folge der ihre erfassen für den Handel, und dies wird voraussichtlich in Zukunft zunehmen. Deswegen, als qualifiziert In Gefahr.

Obwohl es bereits reichlich vorhanden war, die Arten zurückgegangen und der Bevölkerung in Karakelongfue estimada en 8,230-21,400 Vögel in 1999 (Riley 2003). Die Unterart der Nominale von der Sangihe-Inseln, ist wahrscheinlich, die erloschen ist.

Das invasión y la tala Agrícola den Verlust der Wälder fahren, Verstärkung durch die Bedrohung durch den illegalen Handel mit den Arten, Sie tragen zur Beschleunigung in der Rückgang der Bevölkerung.

In 1999, die Untersuchung ergab, dass Sie die 1.000 und 2.000 Vögel wurden in aufgenommen wird Karakelang jedes Jahr, die 80% (illegal) zu den Vogel-Märkten von der Philippinen.

Laufende Erhaltung Aktionen:

Von 1995, Das Projekt “Aktion Sampiri” Er arbeitet für die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Sangihe und TALAUD, bei der Umsetzung der Sensibilisierung von Programmen der Feldarbeit und die Erhaltung und Entwicklung von Ideen für die zukünftige Nutzung der Flächen.

Anstrengungen wurden unternommen, die lokale Unterstützung der Arten zu fördern TALAUD, su último bastión.

Es wurde berichtet, dass die Wilderei der Handel mit diesen Arten drastisch abgenommen haben, nach den Operationen der aktiven durch Ranger der Abteilung Wald im beschlagnahmt 2005 (RT Prayudhi in Litt., 2008).

Der Vogel ist Bestandteil der European Association of Zoos, Das Programm Aquaria’s European Endangered [species] und Papagei Taxon Advisory Group (Wilkinson 2000), donde se está críando en cautividad (Sweeney, 1998).

"Harlekinlori" in Gefangenschaft:

Es ist derzeit sehr selten in Gefangenschaft.

Aufgrund ihres Status in vom Aussterben bedroht, Alle Exemplare, die nicht an ihrem natürlichen Lebensraum zurückgegeben werden kann (natürliches Verbreitungsgebiet) sollten vorzugsweise in ein gut geführtes Zuchtprogramm aufgenommen werden, um das Überleben der Art zu sichern.

Alternative Bezeichnungen:

Red-and-blue Lory, Blue-tailed Lory, Red & Blue Lory, Red and Blue Lory, Red-blue Lory (ingles).
Lori arlequin, Lori histrion (Französisch).
Harlekinlori (Deutsch).
Lóris-arlequin (Portugiesisch).
Lori de las Sangihe, Lori Rojo y Azul (spanisch).

Wissenschaftliche Klassifikation:

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittaculidae
Gattung: Eos
Wissenschaftlicher Name: Eos histrio
Zitat: (Statius Müller, 1776)
Protonimo: Ein Spieler Papagei

Bilder “Harlekinlori”:

——————————————————————————————————-

“Harlekinlori” (Eos histrio)


Quellen:

Avibase, BirdLife.org

Fotos:

1 – Im Loro Parque (Spanien, Teneriffa) by DrägüsWikimedia
2 – Lori im Loro Parque, Teneriffa, España by DrägüsWikimedia
3 – In ZooParc de Beauval, Frankreich durch Benutzer:Edhral – Wikimedia
4 – Rot-blauen lory. zwei in einem Käfig. von TJ-Lin – Wikimedia
5 – Ein rot-blauen Lory im Zoo von Jojo nicdao – Wikimedia
6 – Die roten und blauen Lory (EOS Histrio jetzt Eos Histrio Histrio) und der Herausforderer Lory (EOS Challengeri jetzt Eos Histrio Challengeri) Farblitho. Platte VII aus einer Monographie der lories, oder Pinsel genutet Papageien, die Loriidae Familie zu komponieren. Durch St. St. George Jackson Mivart (1827–1900). Artwork von John Gerard Keulemans (1842-1912). Dies wurde von R veröffentlicht. H. Porter (London) in 1896. Von John Gerard Keulemans [Public domain], über Wikimedia Commons

Klingt: Frank Lambert (Xeno-canto)

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment